Archiv für Geschichte der Philosophie 24, 1911 – 35, 1923

bearbeitet von Angela Huang
Das Zeitschriftenfreihandmagazin, zu dem diese Datei gehört, bildet eine geschützte Datenbank.
Im Rahmen des Datenbankschutzrechts ist die gewerbliche Nutzung ebenso wie die Vervielfältigung (Spiegeln auf fremden Servern) – auch zur Verwendung im akademischen Unterricht – untersagt.

"Magazine Stacks", to which this file belongs, is a protected databank.
The law on protected databanks prohibits commercial use as well as mirroring (copying onto other servers) even if for purposes of academic instruction.

Wenn Sie diese Zeitschrift abonnieren möchten, wenden Sie sich bitte an:
If you would like to subscribe to this journal, please contact:

Oder besuchen Sie die Netzseite des Verlags:
Or click onto the publisher's website:
ZDB-Link
(zur Ortung der Bestände dieser Zeitschrift in der Bundesrepublik Deutschland / for the location of holdings of this journal in Germany)

Archiv für Geschichte der Philosophie 24/1–4, 1911 (Neue Folge 17)
Emanuel LOEW, Die Zweiteilung in der Terminologie Heraklits, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 24, 1911, S. 1
Leo EHLEN, Die Entwicklung der Geschichtsphilosophie W. von Humboldts, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 24, 1911, S. 22
Stan. Von DUNIN–BORKOWSKI, Nachlese zur ältesten Geschichte des Spinozismus, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 24, 1911, S. 61
Emil RAFF, Die Monadenlehre in ihrer wissenschaftlichen Vervollkommnung, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 24, 1911, S. 99
   Rezensionen, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 24, 1911, S. 128
   Die neuesten Erscheinungen auf dem Gebiete der Geschichte der Philosophie, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 24, 1911, S. 137
   Zeitschriftenschau, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 24, 1911, S. 139
M. HORTEN, Der Skeptizismus der Sumanija nach der Darstellung des Rázi 1209, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 24, 1911, S. 141
Willy MOOG, Das Naturgefühl bei Platon, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 24, 1911, S. 167
Wilhelm M. FRANKL, Über Anaximanders Hauptphilosophem, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 24, 1911, S. 195
Willi LEWINSOHN, Zur Lehre von Urteil und Verneinung bei Aristoteles, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 24, 1911, S. 197
C. M. GILLESPIE, On the Megarians, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 24, 1911, S. 210
A. C. ARMSTRONG, The Idea of Feeling in Rousseau's Religious Philosophy, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 24, 1911, S. 242
   Rezensionen, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 24, 1911, S. 261
   Die neuesten Erscheinungen auf dem Gebiete der Geschichte der Philosophie, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 24, 1911, S. 268
   Zeitschriftenschau, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 24, 1911, S. 270
David NEUMARK, Materie und Form bei Aristoteles. Erwiderung und Beleuchtung, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 24, 1911, S. 271
Wolfgang SCHULTZ, Der Text und die unmittelbare Umgebung von Fragment 20 des Anaxagoras, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 24, 1911, S. 323
Emanuel LOEW, Parmenides und Heraklit im Wechselkampfe, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 24, 1911, S. 343
Ernst ALTKIRCH, Die Bildnisse Spinozas, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 24, 1911, S. 371
   Rezensionen, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 24, 1911, S. 381
   Die neuesten Erscheinungen auf dem Gebiete der Geschichte der Philosophie, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 24, 1911, S. 387
   Zeitschriftenschau, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 24, 1911, S. 388
   Zur Besprechung eingegangene Werke, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 24, 1911, S. 389
David NEUMARK, Materie und Form bei Aristoteles. Erwiderung und Beleuchtung (Schluss), in: Archiv für Geschichte der Philosophie 24, 1911, S. 391
M. HORTEN, Die Erkenntnistheorie des abu Raschíd (um 1068), in: Archiv für Geschichte der Philosophie 24, 1911, S. 433
Bruno JORDAN, Beiträge zu einer Geschichte der philosophischen Terminologie, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 24, 1911, S. 449
Heinrich ROMUNDT, Die Mittelstellung der Kritik der Urteilskraft in Kants Entwurf zu einem philosophischen System, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 24, 1911, S. 482
   Rezensionen, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 24, 1911, S. 494
   Die neuesten Erscheinungen auf dem Gebiete der Geschichte der Philosophie, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 24, 1911, S. 507
   Zeitschriftenschau, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 24, 1911, S. 508
   Zur Besprechung eingegangene Werke, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 24, 1911, S. 509


Archiv für Geschichte der Philosophie 25/1–4, 1912 (Neue Folge 18)
Giacomo BARZELLOTTI, La mente filosofica contemporanea, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 25, 1912, S. 1
Dr. BODEN, Der kategorische Imperativ gegenüber einer Mehrheit von Sittengesetzen, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 25, 1912, S. 7
Hans HOPPE, Die Kosmogonie Emanuel Swedenborgs und die Kantsche und Laplacesche Theorie, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 25, 1912, S. 53
Dr. Regine ETTINGER–REICHMANN, Richard v. Schubert–Solderns erkenntnistheoretischer Solipsismus, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 25, 1912, S. 69
Hugo FALKENHEIM, Ein philosophisches Gutachten Hegels, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 25, 1912, S. 99
Oscar SCHUSTER, Die Einfühlungstheorie von Theodor Lipps und Schopenhauers Ästhetik, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 25, 1912, S. 104
   Rezensionen, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 25, 1912, S. 117
   Die neuesten Erscheinungen auf dem Gebiete der Geschichte der Philosophie, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 25, 1912, S. 139
   Zeitschriftenschau, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 25, 1912, S. 140
   Zur Besprechung eingegangene Werke, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 25, 1912, S. 141
Prof. Dr. Anna TUMARKIN, Wilhelm Dilthey, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 25, 1912, S. 143
Hans ZEECK, Im Druck erschienene Schriften von Wilhelm Dilthey, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 25, 1912, S. 154
Dr. J. O. EBERZ, Platons Gesetze und die sizilische Reform, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 25, 1912, S. 162
Dr. Hubert RÖCK, Aristophanischer und geschichtlicher Sokrates, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 25, 1912, S. 175
Dr. Ernst MÜLLER, Die Anamnesis. Ein Beitrag zum Platonismus, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 25, 1912, S. 196
H. GOMPERZ, Einige wichtigere Erscheinungen der deutschen Literatur über die Sokratische, Platonische und Aristotelische Philosophie 1905–1908, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 25, 1912, S. 226
Dr. J. HALPERN, Philosophiegeschichtliche Arbeit in Polen von Anfang 1910 bis Mitte 1911, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 25, 1912, S. 232
   Rezensionen, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 25, 1912, S. 237
   Die neuesten Erscheinungen auf dem Gebiete der Geschichte der Philosophie, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 25, 1912, S. 246
   Zeitschriftenschau, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 25, 1912, S. 248
   Zur Besprechung eingegangene Werke, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 25, 1912, S. 249
Dr. Hubert RÖCK, Aristophanischer und geschichtlicher Sokrates (Schluss), in: Archiv für Geschichte der Philosophie 25, 1912, S. 251
Dr. Wilhelm NESTLE, War Heraklit "Empiriker"?, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 25, 1912, S. 275
Dr. Josef DÖRFLER, Die kosmogonischen Elemente in der Naturphilosophie des Thales, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 25, 1912, S. 305
H. GOMPERZ, Einige wichtigere Erscheinungen der deutschen Literatur über die Sokratische, Platonische und Aristotelische Philosophie 1905–1908, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 25, 1912, S. 345
   Rezensionen, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 25, 1912, S. 357
   Erklärung, Josef Popper (Lynkeus) betreffend, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 25, 1912, S. 372
   Die neuesten Erscheinungen auf dem Gebiete der Geschichte der Philosophie, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 25, 1912, S. 374
   Zeitschriftenschau, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 25, 1912, S. 376
   Zur Besprechung eingegangene Werke, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 25, 1912, S. 377
Dr. Gustav FALTER, Hermann Cohen: Ästhetik des reinen Gefühls, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 25, 1912, S. 379
Dr. Heinrich ROMUNDT, Die Scholastik des europäischen Mittelalters im Lichte von Kants Vernunftkritik, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 25, 1912, S. 397
Friedrich MAYWALD, Über Kants transzendentale Logik oder die Logik der Wahrheit, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 25, 1912, S. 424
Richard GROEPER, Ist Schopenhauer ein Mann der Vergangenheit oder ein Mann der Zukunft?, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 25, 1912, S. 429
W. EGGENSCHWYLER, Nietzsche und der Pragmatismus, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 25, 1912, S. 447
Dr. Emanuel LOEW, Das Fr. 2 Heraklits, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 25, 1912, S. 456
H. GOMPERZ, Einige wichtigere Erscheinungen der deutschen Literatur über die Sokratische, Platonische und Aristotelische Philosophie 1905–1908 (Schluss), in: Archiv für Geschichte der Philosophie 25, 1912, S. 463
   Rezensionen, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 25, 1912, S. 483
   Die neuesten Erscheinungen auf dem Gebiete der Geschichte der Philosophie, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 25, 1912, S. 497
   Zeitschriftenschau, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 25, 1912, S. 498
   Zur Besprechung eingegangene Werke, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 25, 1912, S. 499
   Preisaufgabe der Kantgesellschaft, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 25, 1912, S. 501
   Aufruf zur Gründung einer Gesellschaft für positivistische Philosophie, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 25, 1912, S. 502

Archiv für Geschichte der Philosophie 26/1–4, 1913 (Neue Folge 19)
Dr. LANZ, Fichte und der transzendentale Wahrheitsbegriff, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 26, 1913, S. 1
%%, Vier Briefe über Beneke, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 26, 1913, S. 26
René WORMS, Alfred Fouillée, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 26, 1913, S. 33
W. EGGENSCHWYLER, War Nietzsche Pragmatist?, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 26, 1913, S. 35
Dr. Elisabeth THIEL, Die Ekstasis als Erkenntnisform bei Plotin, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 26, 1913, S. 48
Dr. Karl FAHRION, Die Sprachphilosophie Lockes, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 26, 1913, S. 56
Oscar SCHUSTER, Die Wurzeln des Pessimismus bei Schopenhauer, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 26, 1913, S. 66
Dr. Martin JOSEPH, Die Ethik des Naturrechtslehrers Chr. Thomasius mit Berücksichtigung seiner Rechtsphilosophie, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 26, 1913, S. 83
   Rezensionen, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 26, 1913, S. 129
   Die neuesten Erscheinungen auf dem Gebiete der Geschichte der Philosophie, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 26, 1913, S. 143
   Zeitschriftenschau, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 26, 1913, S. 145
   Zur Besprechung eingegangene Werke, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 26, 1913, S. 147
Fritz MÜNCH, Die Problemstellung von Hegels "Phänomenologie des Geistes". Eine problemgeschichtliche Einführung in seine Philosophie, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 26, 1913, S. 149
Dr. Emil RAFF, Die Deduktions– und Kategorienlehre Kants als Beweis für den idealen Charakter seiner Philosophie, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 26, 1913, S. 174
David NEUMARK, Wiederentgegnung, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 26, 1913, S. 195
Dr. Marie von BESOBRASOF, Gregor Skovoroda, ein Philosoph der Ukraine. (1721–1794), in: Archiv für Geschichte der Philosophie 26, 1913, S. 197
Heinrich SCHÜSSLER, Die logische Theorie der einzelnen Beziehungen auf Grund der Marbeschen Beziehungslehre, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 26, 1913, S. 208
Wilhelm BÖRNER, Grillparzer und Kant, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 26, 1913, S. 242
Otto SAMUEL, Die Grundlehre Spinozas im Lichte der kritischen Philosophie, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 26, 1913, S. 252
   Rezensionen, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 26, 1913, S. 271
   Die neuesten Erscheinungen auf dem Gebiete der Geschichte der Philosophie, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 26, 1913, S. 277
   Zeitschriftenschau, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 26, 1913, S. 278
   Zur Besprechung eingegangene Werke, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 26, 1913, S. 279
Friedrich MAYWALD, Kants Beweis für die transzendentale Synthesis der Einbildungskraft, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 26, 1913, S. 281
Richard NOLL, Herders Verhältnis zur Naturwissenschaft und dem Entwicklungsgedanken, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 26, 1913, S. 302
Richard MÜLLER, Nietzsche und der Pragmatismus, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 26, 1913, S. 339
Dr. Roland SCHACHT, Kants Ästhetik und die neuere Biologie, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 26, 1913, S. 359
Dr. Ernst ARNDT, Zu Heraklit, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 26, 1913, S. 370
   Rezensionen, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 26, 1913, S. 378
   Die neuesten Erscheinungen auf dem Gebiete der Geschichte der Philosophie, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 26, 1913, S. 395
   Zeitschriftenschau, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 26, 1913, S. 396
   Zur Besprechung eingegangene Werke, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 26, 1913, S. 397
Ludwig STEIN, Friedrich Rosens Darstellung der persischen Mystik, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 26, 1913, S. 401
Dr. JEGEL, Platos Stellung zu Erziehungsfragen, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 26, 1913, S. 405
Edgar ZILSEL, Bemerkungen zur Abfassungszeit und zur Methode der Amphibolie der Reflexionsbegriffe, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 26, 1913, S. 431
Dr. Heinrich BRÜNNECKE, Kleitophon wider Sokrates. Ein Beitrag zur Erklärung des nach ersterem bekannten Dialogs der platonischen Sammlung, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 26, 1913, S. 449
C. M. GILLESPIE, The Logic of Antisthenes, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 26, 1913, S. 479
   Rezensionen, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 26, 1913, S. 501
   Die neuesten Erscheinungen auf dem Gebiete der Geschichte der Philosophie, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 26, 1913, S. 511
   Zeitschriftenschau, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 26, 1913, S. 512
   Zur Besprechung eingegangene Werke, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 26, 1913, S. 513

Archiv für Geschichte der Philosophie 27/1–4, 1914 (Neue Folge 20)
H. SIEBECK, Neue Beiträge zur Entwicklungsgeschichte des Geist–Begriffs, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 27, 1914, S. 1
C. M. GILLESPIE, The Logic of Antisthenes, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 27, 1914, S. 17
Dr. Aurelia HOROVITZ, Die Weltanschauung eines Romantikers, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 27, 1914, S. 39
Dr. J. HALPERN, Despinoza in neuer Beleuchtung. Analyse des Werkes: Stanislaus von Dunin–Borkowski S. J. Der junge De Spinoza. Leben und Werdegang im Lichte der Weltphilosophie, 1910, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 27, 1914, S. 45
Dr. Johann WALDAPFEL, Ein deutscher Pädagog als Vorgänger Spencers in der Klassifikation der Wissenschaften, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 27, 1914, S. 72
Dr. James LINDSAY, The Philosophie of Krause, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 27, 1914, S. 79
Dr. Wilhelm BAUER, Die Bedeutung des Gottesbegriffes bei Descartes, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 27, 1914, S. 89
   Rezensionen, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 27, 1914, S. 119
   Die neuesten Erscheinungen auf dem Gebiete der Geschichte der Philosophie, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 27, 1914, S. 125
   Zeitschriftenschau, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 27, 1914, S. 126
   Zur Besprechung eingegangene Werke, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 27, 1914, S. 128
Dr. Branislav PETRONIEVICS, Über Herbarts Lehre von intelligiblem Raume, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 27, 1914, S. 129
Gottfried BOHNENBLUST, Die Entstehung des stoischen Moralprinzips, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 27, 1914, S. 171
Dr. A. CORALNIK, Zur Geschichte der Skepsis. I. Franciscus Sanchez, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 27, 1914, S. 188
Eckart von SYDOW, Das System Benedetto Croces, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 27, 1914, S. 223
   Rezensionen, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 27, 1914, S. 236
   Die neuesten Erscheinungen auf dem Gebiete der Geschichte der Philosophie, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 27, 1914, S. 252
   Zeitschriftenschau, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 27, 1914, S. 253
   Zur Besprechung eingegangene Werke, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 27, 1914, S. 254
Dr. Willi SCHINK, Kant und Epikur, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 27, 1914, S. 257
Jos. Klem. KREIBIG, Bernard Bolzano. Eine Skizze aus der Philosophie in Österreich, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 27, 1914, S. 273
Dr. Johannes DRÄSEKE, Zu Platon und Plethon, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 27, 1914, S. 288
P. BOKOWNEW, Sokrates' Philosophie in der Darstellung des Aristoteles, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 27, 1914, S. 295
Louis ROUGIER, La correspondance des genres du Sophiste, du Philèbe et du Timée, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 27, 1914, S. 305
W. SANGE, F. P. v. Herbert, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 27, 1914, S. 335
   Rezensionen, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 27, 1914, S. 345
   Die neuesten Erscheinungen auf dem Gebiete der Geschichte der Philosophie, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 27, 1914, S. 379
   Zeitschriftenschau, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 27, 1914, S. 381
   Zur Besprechung eingegangene Werke, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 27, 1914, S. 383
A. MAGER, Der Begriff des Unstofflichen bei Aristoteles, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 27, 1914, S. 385
Dr. Willi SCHINK, Kant und die griechischen Naturphilosophen, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 27, 1914, S. 401
Dr. Johannes DRÄSEKE, Zu Johannes Scotus Erigena, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 27, 1914, S. 428
E. RÖSLER, Leibniz und das Vinculum substantiale, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 27, 1914, S. 449
Dr. A. KEMPEN, Benekes Religionsphilosophie, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 27, 1914, S. 457
Dr. Walther SCHMIED–KOWARZIK, Friedrich Jodl, geb. 23. August 1849, gest. 26. Januar 1914 [Nachruf], in: Archiv für Geschichte der Philosophie 27, 1914, S. 474
   Rezensionen, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 27, 1914, S. 490
   Die neuesten Erscheinungen auf dem Gebiete der Geschichte der Philosophie, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 27, 1914, S. 509
   Zeitschriftenschau, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 27, 1914, S. 510
   Zur Besprechung eingegangene Werke, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 27, 1914, S. 511

Archiv für Geschichte der Philosophie 28/1–4, 1915 (Neue Folge 21)
Dr. Hubert RÖCK, War Philosophie den Alten jemals Wissenschaft schlechthin?, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 28, 1915, S. 1
Dr. B. KATZ, Zur Philosophie Salomon Maimons, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 28, 1915, S. 54
Dr. Hermann BÜCHEL, Die Handarbeit als Erziehungsmittel bei John Locke, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 28, 1915, S. 61
Prof. Dr. HORTEN, Jahresbericht über die Philosophie im Islam, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 28, 1915, S. 78
   Rezensionen, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 28, 1915, S. 102
   Die neuesten Erscheinungen auf dem Gebiete der Geschichte der Philosophie, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 28, 1915, S. 126
   Zeitschriftenschau, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 28, 1915, S. 128
Prof. Dr. Johannes ZAHLFLEISCH, Einige Bemerkungen zum Intellektualismus an der Hand des Leibniz–Clarke'schen Streites, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 28, 1915, S. 129
Carl FRIES, Zur Methodologie des geschichtlichen Denkens, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 28, 1915, S. 162
Dr. Michael SCHWARZ, Nietzsche und Schopenhauer, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 28, 1915, S. 188
Alessandro CHIAPELLI, L'Oriente e le Origini della Filosofia Greca, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 28, 1915, S. 199
Prof. Dr. HORTEN, Jahresbericht über die Philosophie im Islam, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 28, 1915, S. 227
   Rezensionen, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 28, 1915, S. 243
   Die neuesten Erscheinungen auf dem Gebiete der Geschichte der Philosophie, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 28, 1915, S. 253
   Zeitschriftenschau, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 28, 1915, S. 254
   Zur Besprechung eingegangene Werke, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 28, 1915, S. 255
   Kantgesellschaft. Zur Eduard von Hartmann–Preisaufgabe, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 28, 1915, S. 256
Karl ZÖCKLER, Der Entwicklungsgedanke in Schellings Naturphilosophie, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 28, 1915, S. 257
Dr. Franz MOCKRAUER, Paul Deussen. Ein Nachwort zu seinem 70. Geburtstag, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 28, 1915, S. 297
Dr. KRATZER, Die Frage nach dem Seelendualismus bei Augustinus, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 28, 1915, S. 310
Prof. Dr. HORTEN, Jahresbericht über die Philosophie im Islam, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 28, 1915, S. 337
   Rezensionen, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 28, 1915, S. 353
   Die neuesten Erscheinungen auf dem Gebiete der Geschichte der Philosophie, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 28, 1915, S. 364
   Zeitschriftenschau, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 28, 1915, S. 365
   Zur Besprechung eingegangene Werke, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 28, 1915, S. 367
Dr. KRATZER, Die Frage nach dem Seelendualismus bei Augustinus, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 28, 1915, S. 369
Prof. Dr. Johannes ZAHLFLEISCH, Die Kausalität bei Kant in neuer Beleuchtung, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 28, 1915, S. 396
Dr. Luise KRIEG, Das Substanzproblem, eine philosophiegeschichtliche Darstellung, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 28, 1915, S. 401
Dr. Paul STÄHLER, Über die Beziehungen Fichtes und seiner Schule zur Universität Charkow (Rußland). Ein biographischer Beitrag, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 28, 1915, S. 424
Prof. Dr. HORTEN, Jahresbericht über die Philosophie im Islam, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 28, 1915, S. 449
   Rezensionen, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 28, 1915, S. 465
   Zur Besprechung eingegangene Werke, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 28, 1915, S. 476

Archiv für Geschichte der Philosophie 29/1–4, 1916 (Neue Folge 22)
W. SAUGE, Briefe von K. Rosenkranz an M. Schasler, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 29, 1916, S. 1
Arthur GOLDSTEIN, Der Widerspruch im Wesen des Sittlichen und Sozialen, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 29, 1916, S. 19
Dr. David EINHORN, Über die wahre Bestimmung der Geschichtsschreibung der Philosophie, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 29, 1916, S. 34
Otto ZILLER, Gustav Schilling. Sein Leben und Würdigung seiner Philosophie, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 29, 1916, S. 43
Dr. Paul FELDKELLER, Materialistische und idealistische Kriegsphilosophie, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 29, 1916, S. 69
Prof. Dr. Johannes ZAHLFLEISCH, Ein Versehen Vaihingers bezüglich Schein und Erscheinung, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 29, 1916, S. 75
Prof. Dr. HORTEN, Jahresbericht über die Philosophie im Islam, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 29, 1916, S. 79
   Rezensionen, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 29, 1916, S. 96
   Die neuesten Erscheinungen auf dem Gebiete der Geschichte der Philosophie, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 29, 1916, S. 104
   Zeitschriftenschau, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 29, 1916, S. 106
Dr. Adalbert STEINER, Die Etymologien in Platons Kratylos, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 29, 1916, S. 109
Maria GROENER, Das vierte Jahrbuch der Schopenhauer–Gesellschaft, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 29, 1916, S. 133
Dr. Johannes DRÄSEKE, In welchem Verhältnis steht Spinozas Lehre von Leib und Seele zu der seiner Vorgänger?, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 29, 1916, S. 144
Paul SCHEERER, Die wahre Triebfeder des sittlichen Handelns nach August Döring, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 29, 1916, S. 169
Gustav KÖRBER, Die realen Grundlagen der Hegelschen Philosophie, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 29, 1916, S. 179
Dr. Hans KURFESS, Zu Goethes "Werther". Ästhetisch–psychologische Untersuchungen zur 1. und 2. Fassung, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 29, 1916, S. 192
   Rezensionen, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 29, 1916, S. 203
   Die neuesten Erscheinungen auf dem Gebiete der Geschichte der Philosophie, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 29, 1916, S. 209
   Zeitschriftenschau, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 29, 1916, S. 210
Prof. Hubert RICK, Der Dialog Charmides, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 29, 1916, S. 211
Prof. Dr. Karl SKOPEK, Die Begründung einer idealen Weltanschauung, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 29, 1916, S. 235
Dr. SPEHNER, Malebranches Okkasionalismus im Lichte der Kritik Fontenelles, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 29, 1916, S. 256
M. LEWINSKI, Shakespeare und Goethe in ethischer Betrachtung, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 29, 1916, S. 281
Dr. Johannes DRÄSEKE, Noch einmal zu Johannes Scotus, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 29, 1916, S. 304
   Rezensionen, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 29, 1916, S. 309
   Die neuesten Erscheinungen auf dem Gebiete der Geschichte der Philosophie, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 29, 1916, S. 317
   Zeitschriftenschau, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 29, 1916, S. 318
   Zur Besprechung eingegangene Werke, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 29, 1916, S. 319
H. GOMPERZ, Ernst Mach, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 29, 1916, S. 321
Dr. ERPELT, Herbarts und Benekes Kritiken des Schopenhauerschen Hauptwerkes und ihre Aufnahme, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 29, 1916, S. 329
Dr. Hans KURFESS, Zu Goethes "Werther", in: Archiv für Geschichte der Philosophie 29, 1916, S. 353
Otto ZILLER, G. Schilling als Metaphysiker, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 29, 1916, S. 360
Dr. Johannes DRÄSEKE, Friedrichs des Großen Examen critique du Système de la nature, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 29, 1916, S. 382
   Rezensionen, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 29, 1916, S. 404
   Die neuesten Erscheinungen auf dem Gebiete der Geschichte der Philosophie, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 29, 1916, S. 409
   Zeitschriftenschau, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 29, 1916, S. 410

Archiv für Geschichte der Philosophie 30/1–4, 1917 (Neue Folge 23)
Dr. ERPELT, Herbarts und Benekes Kritiken des Schopenhauerschen Hauptwerkes und ihre Aufnahme. (Fortsetzung), in: Archiv für Geschichte der Philosophie 30, 1917, S. 1
Dr. H. F. MÜLLER, Die Lehre vom Logos bei Plotinos, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 30, 1917, S. 38
Dr. Alfred WERNER, Nietzsche als Philosoph und die Philosophie unserer Tage, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 30, 1917, S. 66
Dr. Wilhelm M. FRANKL, Dialog: Platon oder Über die ersten Dinge zur Einführung in die Methode des Platonismus, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 30, 1917, S. 78
   Rezensionen, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 30, 1917, S. 85
   Die neuesten Erscheinungen auf dem Gebiete der Geschichte der Philosophie, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 30, 1917, S. 93
   Zeitschriftenschau, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 30, 1917, S. 94
Wilhelm BÖRNER, Franz C. Müller–Lyer, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 30, 1917, S. 95
Prof. Dr. Albert ADAMKIEWICZ, Zum Wesen der Schlaflosigkeit, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 30, 1917, S. 98
Dr. Kurt WARMUTH, Soeren Kierkegaard — ein Seelsorger für die Seelsorger, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 30, 1917, S. 111
Dr. ERPELT, Herbarts und Benekes Kritiken des Schopenhauerschen Hauptwerkes und ihre Aufnahme. (Schluss), in: Archiv für Geschichte der Philosophie 30, 1917, S. 139
   Rezensionen, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 30, 1917, S. 174
   Die neuesten Erscheinungen auf dem Gebiete der Geschichte der Philosophie, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 30, 1917, S. 185
   Zeitschriftenschau, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 30, 1917, S. 187
   Zur Besprechung eingegangene Werke, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 30, 1917, S. 188
Gustav KÖRBER, Der Marburger Logismus und sein Verhältnis zu Hegel, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 30, 1917, S. 189
Max POMTOW, Die Historik Wilhelm Diltheys, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 30, 1917, S. 203
Emanuel SEYLER, Hypothese und Fiktion, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 30, 1917, S. 241
   Rezensionen, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 30, 1917, S. 243
   Die neuesten Erscheinungen auf dem Gebiete der Geschichte der Philosophie, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 30, 1917, S. 248
   Zeitschriftenschau, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 30, 1917, S. 249
Kurt HILLER, Die Philosophische Rechtslehre des Jakob Friedrich Fries, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 30, 1917, S. 251
Dr. Hubert RÖCK, Kritisches Verzeichnis der philosophischen Schriften Holbachs, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 30, 1917, S. 270
   Rezensionen, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 30, 1917, S. 291

Archiv für Geschichte der Philosophie 31/1–4, 1918 (Neue Folge 24)
Prof. Dr. Adolf DYROFF, Zur Entstehungsgeschichte der Lehre Spinozas vom Amor Die intellectualis, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 31, 1918, S. 1
Rudolf TÖNNIS, Über die Bedeutung der gegenwärtigen Zeit als Wendepunkt in der Geschichte der Menschheit, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 31, 1918, S. 29
Dr. David EINHORN, Zum Problem der Gegenstandssetzung der Philosophiegeschichte, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 31, 1918, S. 44
Dr. Robert EISLER, Babylonische Astrologenausdrücke bei Demokrit, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 31, 1918, S. 52
   Rezensionen, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 31, 1918, S. 55
Dr. Emanuel LOEW, Ein Beitrag zum heraklitisch–parmenideischen Erkenntnisproblem, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 31, 1918, S. 63
Prof. Dr. Paul SCHWARTZKOPFF, Vedantismus und Unsterblichkeit, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 31, 1918, S. 91
   Rezensionen, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 31, 1918, S. 106
Dr. Emanuel LOEW, Ein Beitrag zum heraklitisch–parmenideischen Erkenntnisproblem, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 31, 1918, S. 125
Dr. Ernst BARTHEL, Schopenhauer–Kritik, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 31, 1918, S. 155
   Rezensionen, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 31, 1918, S. 161
Dr. Robert EISLER, Zu Demokrits Wanderjahren, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 31, 1918, S. 187
Dr. David EINHORN, Zeit– und Streitfragen der modernen Xenophanesforschung, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 31, 1918, S. 212
   Rezensionen, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 31, 1918, S. 231

Archiv für Geschichte der Philosophie 32/1–4, 1920 (Neue Folge 25)
Paul SICKEL, Leibniz und Goethe, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 32, 1920, S. 1
Prof. Dr. Wilhelm M. FRANKL, Arthur Schopenhauers Philosophie, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 32, 1920, S. 27
Dr. Johannes DRÄSEKE, Zu René Descartes' "Cogito, ergo sum", in: Archiv für Geschichte der Philosophie 32, 1920, S. 48
   Rezensionen, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 32, 1920, S. 56
Gustav SCHNEIDER, Eduard von Hartmann als Staatsphilosoph und Politiker, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 32, 1920, S. 63
Prof. Dr. Peter KNUDSEN, Ist Bergson ein Plagiator Schopenhauers?, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 32, 1920, S. 89
Dr. Walther RAUSCHENBERGER, Heraklit und die Eleaten, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 32, 1920, S. 108
   Rezensionen, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 32, 1920, S. 113
   Zeitschriftenschau, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 32, 1920, S. 120
   Die neuesten Erscheinungen auf dem Gebiet der Geschichte der Philosophie, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 32, 1920, S. 121
   Zur Besprechung eingegangene Werke, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 32, 1920, S. 123
Ludwig STEIN, Tolstois Stellung in der Geschichte der Philosophie, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 32, 1920, S. 125
M. DAVILLÉ, Le séjour de Leibniz à Paris (1672–1676), in: Archiv für Geschichte der Philosophie 32, 1920, S. 142
A. C. ARMSTRONG, The Development of Berkeley's Theism, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 32, 1920, S. 150
G. A. JOHNSTON, The Relation between Collier and Berkeley, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 32, 1920, S. 162
Allessandro CHIAPPELLI, Le nuove dottrine anti–vitali dopo la guerra, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 32, 1920, S. 176
Giuseppe FURLANI, Die Entstehung und das Wesen der baconischen Methode, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 32, 1920, S. 189
Dr. Günther SCHULEMANN, Zur Geschichte der indischen Philosophie, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 32, 1920, S. 207
   Rezensionen, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 32, 1920, S. 221
   Zur Besprechung eingegangene Werke, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 32, 1920, S. 228

Archiv für Geschichte der Philosophie 33/1–4, 1921 (Neue Folge 26)
Walter B. VEAZIE, The Word ΦΥΣΙΣ , in: Archiv für Geschichte der Philosophie 33, 1921, S. 1
Giuseppe FURLANI, Die Entstehung und das Wesen der Baconischen Methode, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 33, 1921, S. 23
Dr. Günther SCHULEMANN, Zur Geschichte der indischen Philosophie, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 33, 1921, S. 48
Dr. Ernst BARTHEL, Das Verhältnis der Schopenhauerschen zur Goetheschen Farbenlehre, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 33, 1921, S. 60
M. DAVILLÉ, Le séjour de Leibniz à Paris, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 33, 1921, S. 67
   Rezensionen, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 33, 1921, S. 79
   Zur Besprechung eingegangene Werke, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 33, 1921, S. 135
Dr. James LINDSAY, Philosophy in England, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 33, 1921, S. 143
John Wilson TAYLOR, A Misunderstood Tract by Theodore Gaza, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 33, 1921, S. 150
Mario–Manlio ROSSI, Il viaggio di Berkeley in Sicilia ed i suoi rapporti con un filosofo poeta, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 33, 1921, S. 156
M. DAVILLÉ, Le séjour de Leibniz à Paris (1672–1676), in: Archiv für Geschichte der Philosophie 33, 1921, S. 165
Dr. David EINHORN, Die Geschichte der Philosophie auf einem neuen Weg, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 33, 1921, S. 174
J. DOLCH, Der Begriff der logischen und historischen Kontinuität in der Geschichte der Pädagogik, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 33, 1921, S. 191
   Rezensionen, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 33, 1921, S. 196
   Zur Besprechung eingegangene Werke, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 33, 1921, S. 212

Archiv für Geschichte der Philosophie 34/1–4, 1922 (Neue Folge 27)
Robert EISLER, Platon und das ägyptische Alphabet, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 34, 1922, S. 3
M. DAVILLÉ, Le séjour de Leibniz à Paris (1672–1676), in: Archiv für Geschichte der Philosophie 34, 1922, S. 14
Dr. Wilhelm M. FRANKL, Alexius Meinong. Ein Gedenkblatt, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 34, 1922, S. 41
   Rezensionen, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 34, 1922, S. 47
   Zur Besprechung eingegangene Werke, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 34, 1922, S. 79
Raymond LENOIR, Des Caractères Généraux de la Philosophie Française de 1912 à 1922, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 34, 1922, S. 87
Harry Elmer BARNES, Some of the more important Works on Sociology which have appeared in the English Language since 1914, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 34, 1922, S. 101
August FAUST, Die Dialektik Rudolf Agricolas. Ein Beitrag zur Charakteristik des deutschen Humanismus, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 34, 1922, S. 118
M. DAVILLÉ, Le séjour de Leibniz à Paris (1672–1676), in: Archiv für Geschichte der Philosophie 34, 1922, S. 136
   Das Lebensproblem in China und Europa, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 34, 1922, S. 142
Ludwig STEIN, Gibt es soziale Entwicklungsgesetze?, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 34, 1922, S. 146
   Rezensionen, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 34, 1922, S. 163
   Zur Besprechung eingegangene Werke, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 34, 1922, S. 175

Archiv für Geschichte der Philosophie 35/1–4, 1923 (Neue Folge 28)
S. RUDNIANSKI, Die erkenntnistheoretischen Grundlagen des französischen Materialismus, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 35, 1923, S. 3
Pierre BISE, Hippodamos de Milet, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 35, 1923, S. 13
Friedrich KREIS, Die Lehre des Protagoras und ihre Darstellung in Platons Theätet, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 35, 1923, S. 43
M. DAVILLÉ, Le séjour de Leibniz à Paris (1672–1676), in: Archiv für Geschichte der Philosophie 35, 1923, S. 50
Dr. Max MÜHL, Theophrast und die Vorsokratiker, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 35, 1923, S. 62
   Rezensionen, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 35, 1923, S. 67
   Zur Besprechung eingegangene Werke, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 35, 1923, S. 95
W. FRÄSSDORF, Der Begriff der Nachahmung (Imitation) in der Ästhetik J. J. Rousseaus, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 35, 1923, S. 103
Victor EHRENBERG, Anfänge des griechischen Naturrechts, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 35, 1923, S. 119
M. LEWINSKI, Kants formale Theorien der Sittlichkeit, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 35, 1923, S. 144
Dr. FRANKL, Thales und der Magnetstein, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 35, 1923, S. 151
Albert PAGEL, Wilhelm Schuppe (1836–1913). Ein Gedenkblatt zu seinem zehnjährigen Todestage, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 35, 1923, S. 158
   Rezensionen, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 35, 1923, S. 163
   Zur Besprechung eingegangene Werke, in: Archiv für Geschichte der Philosophie 35, 1923, S. 190

Zurück zur Aufschlagseite / Back to: Zeitschriftenfreihandmagazin | Magazine Stacks

Datum der Erstanlage: Sonntag, 12. Dezember 2004 — Letzte Änderung: 12. Dezember 2004 von webmaster (für ein korrekt adressiertes E-Post-Formular meinen Namen mit der Maus anklicken!)