Archiv für österreichische Geschichte (AÖG)
Bd. 34, 1865 – Bd. 125, 1966

Vorläufer: Archiv für Kunde österreichischer Geschichts-Quellen (AÖG) — Ab Bd. 126 (1967) als monographische Reihe fortgeführt
bearbeitet von Dieter Rübsamen
mit freundlicher Unterstützung der Stadt- und Universitätsbibliothek Frankfurt am Main

Das Zeitschriftenfreihandmagazin, zu dem diese Datei gehört, bildet eine geschützte Datenbank.
Im Rahmen des Datenbankschutzrechts ist die gewerbliche Nutzung ebenso wie die Vervielfältigung (Spiegeln auf fremden Servern) – auch zur Verwendung im akademischen Unterricht – untersagt.

"Magazine Stacks", to which this file belongs, is a protected databank.
The law on protected databanks prohibits commercial use as well as mirroring (copying onto other servers) even if for purposes of academic instruction.

ZDB-Link
(zur Ortung der Bestände dieser Zeitschrift in der Bundesrepublik Deutschland / for the location of holdings of this journal in Germany)

AÖG 34, 1865
Wilhelm SCHMIDT, Die Stellung der Erzbischöfe und des Erzstiftes von Salzburg zu Kirche und Reich unter Kaiser Friedrich I. bis zum Frieden von Venedig (1777), in: AÖG 34, 1865, S. 1-144
Karl OBERLEITNER, Die Finanzlage in den deutschen österreichischen Erbländern im Jahre 1761. Nach handschriftlichen Quellen, in: AÖG 34, 1865, S. 145-210
Franz von KRONES, Deutsche Geschichts- und Rechtsquellen aus Oberungarn, in: AÖG 34, 1865, S. 211-252
Karlmann TANGL, Römerdenkmale zu Töplitz bei Warasdin in Kroatien, in: AÖG 34, 1865, S. 253-284
Beda SCHROLL, Lehensverzeichnisse des Benediktinerstiftes St. Paul in Kärnten aus dem 15. Jahrhundert, in: AÖG 34, 1865, S. 285-343
Colmar GRÜNHAGEN, Die Correspondenz der Stadt Breslau mit Karl IV. in den Jahren 1347-1355, in: AÖG 34, 1865, S. 345-370
Franz STARK, Berichtigungen und Ergänzungen aus dem in den Fontes Rerum Austriacum, Diplomata et Acta, vol. 21 abgedruckten Nekrologium des ehemaligen Augustiner-Chorherrenstiftes in St. Pölten, in: AÖG 34, 1865, S. 371-433


AÖG 35, 1865
Alexander GIGL, Geschichte der Wiener Marktordnungen. Vom 16. Jahrhundert an bis zu Ende des 18., in: AÖG 35, 1865, S. 1-240
Anton RECHENMACHER, Eine wiederaufgefundene Urkunde Herzog Friedrichs II. des Streitbaren von Österreich, in: AÖG 35, 1865, S. 241-246
Ludwig PÖPPELMANN, Johann von Böhmen in Italien 1330-1333, in: AÖG 35, 1865, S. 247-456
Theodor WIEDEMANN, Berichtigung der "Berichtigungen" des Herrn Dr. F. Stark in Bd. 34, S. 371, in: AÖG 35, 1865, S. 457-462

AÖG 36, 1865
Karlmann TANGL, Die Grafen von Ortenburg in Kärnten, in: AÖG 36, 1865, S. 1-184
Beda DUDÍK, Waldsteins Correspondenz. Eine Nachlese aus dem k. k. Kriegs-Archive in Wien zu dem Werke "Waldstein von seiner Enthebung bis zur abermaligen Übernahme des Armee-Oberkommandos", in: AÖG 36, 1866, S. 185-238
Viktor Klemens BOROVY, Die Utraquisten in Böhmen, in: AÖG 36, 1866, S. 239-290
Viktor HASENÖHRL, Über den Charakter und die Entstehungszeit des ältesten österreichischen Landrechtes, in: AÖG 36, 1866, S. 291-334
Karl Heinrich Freiherr ROTH VON SCHRECKENSTEIN, Wolfgang Graf von Fürstenberg, Landhofmeister des Herzogthums Wirtemberg, als oberster Feldhauptmann des Schwäbischen Bundes im Schweizerkriege des Jahres 1499, in: AÖG 36, 1866, S. 335-424
Josef BIANCHI, Documenta historiae Forojuliensis saeculi XIII et XIV, ab anno 1300 ad 1333, in: AÖG 36, 1866, S. 425-572
Franz STARK, Beleuchtung der sogenannten "Berichtigung" des Herrn Dr. Wiedemann in Bd. 35, S. 459-462, in: AÖG 36, 1866, S. 473-483

AÖG 37, 1867
Alfons HUBER, Die Ecclesia Petena der Salzburger Urkunden als Einleitung zur Geschichte der Verbreitung des Christentums in Südostdeutschland, in: AÖG 37, 1867, S. 1-104
Joseph FIEDLER, Beiträge zur Union der Valachen (Vlachen) in Slawonien, in: AÖG 37, 1867, S. 105-146
Franz KÜRSCHNER, Einlösung des Herzogtums Troppau durch Wladislaw II., König von Böhmen und Ungarn (1507 bis 1551)., in: AÖG 37, 1867, S. 147-204
Alexander KAUFMANN, Auszüge aus der Korrespondenz des Fürsten Maximilian Karl von Löwenstein mit dem Markgrafen Ludwig von Baden und dem Prinzen Eugen von Savoyen, in: AÖG 37, 1867, S. 205-230
Colmar GRÜNHAGEN, König Wenzel und der Pfaffenkrieg zu Breslau, in: AÖG 37, 1867, S. 231-270
Ludwig BAUR, Berichte des hessen-darmstädtischen Gesandten Justus Eberhard Passer an die Landgräfin Elisabeth Dorothea über die Vorgänge am kaiserlichen Hofe und in Wien von 1680-1683, in: AÖG 37, 1867, S. 271-410
Beda DUDÍK, Statuten der Prager Metropolitankirche vom Jahre 1350, in: AÖG 37, 1867, S. 411-456
Heinrich HANDELMANN, Vom Wiener Hofe aus der Zeit der Kaiserin Maria Theresia und Kaiser Josefs II., aus ungedruckten Depeschen des Grafen Johann Friedrich Bachoff von Echt, königlich dänischen Gesandten (von 1750-1781) am kaiserlichen Hofe, in: AÖG 37, 1867, S. 457-468
Josef BIANCHI, Documenta historiae Forojuliensis saeculi XIII et XIV, ab anno 1300 ad 1333, in: AÖG 37, 1867, S. 469-493

AÖG 38, 1867
Ferdinand BISCHOFF, Über eine Sammlung deutscher Schöffensprüche in einer Krakauer Handschrift, in: AÖG 38, 1867, S. 1-24
Heinrich von ZEISSBERG, Miseco I. (Mieczyslaw), der erste christliche Beherrscher Polens, in: AÖG 38, 1867, S. 25-120
Friedrich KENNER, Beiträge zu einer Chronik der archäologischen Funde in der österreichischen Monarchie (1864-1866),, in: AÖG 38, 1867, S. 121-338
Beda DUDÍK, Kaiser Maximilians II. Jagdordnung vom Jahre 1575, in: AÖG 38, 1867, S. 339-416
Baldassare BOGISIC, Sull'epistolario di Stefano Gradi, in: AÖG 38, 1867, S. 417-436
Albert JÄGER, Francesco Petrarcas Brief an Kaiser Karl IV. über das österreichische Privilegium vom Jahre 1058, in: AÖG 38, 1867, S. 437-483

AÖG 39, 1868
Beda DUDÍK, Archive im Königreiche Galizien und Lodomerien. Im Auftrage des Staatsministeriums beschrieben und durchforscht, in: AÖG 39, 1868, S. 1-222
Colmar GRÜNHAGEN, Karl IV. in seinem Verhältnisse zur Breslauer Domgeistlichkeit, in: AÖG 39, 1868, S. 223-246
Franz KÜRSCHNER, Jobst von Einsiedel und sein Correspondenz mit der Stadt Eger. Aus dem Archive der Stadt Eger, in: AÖG 39, 1868, S. 245-292
Josef von ZAHN, Das Familienbuch Siegmunds von Herberstein, in: AÖG 39, 1868, S. 293-416
Beda DUDÍK, Handschriften der Fürstlich Dietrichsteinschen Bibliothek zu Nikolsburg in Mähren, in: AÖG 39, 1868, S. 417-534

AÖG 40, 1869
Ignaz V. ZINGERLE, Das Urbarbuch des Klosters zu Sonnenburg, in: AÖG 40, 1869, S. 1-130
Arnold BUSSON, Über einen Plan, an Stelle Wilhelms von Holland Ottokar von Böhmen zum römischen König zu erwählen, in: AÖG 40, 1869, S. 131-156
Onno KLOPP, Leibniz' Plan zur Gründung einer Sozietät der Wissenschaften in Wien. Aus dem handschriftlichen Nachlasse von Leibniz in der königlichen Bibliothek zu Hannover, in: AÖG 40, 1869, S. 157-256
Alexander KAUFMANN, Nachlese zu den Auszügen aus der Korrespondenz des Fürsten Maximilian Karl von Löwenstein mit dem Markgrafen Ludwig von Baden und dem Prinzen Eugen von Savoyen, in: AÖG 40, 1869, S. 257-272
Alfons HUBER, Das Grab des heiligen Rupert. Ein Beitrag zur Erledigung der Frage: Ob der heilige Rupert zu Worms oder zu Salzburg gestorben sei?, in: AÖG 40, 1869, S. 273-322
Julius PAZOUT, König Georg von Böhmen und die Concilfrage im Jahre 1467. Ein Beitrag zur Geschichte von Böhmen, in: AÖG 40, 1869, S. 323-372
Beda DUDÍK, Preußen in Mähren, 1742. Nach gleichzeitigen Aufzeichnungen, in: AÖG 40, 1869, S. 373-559

AÖG 41, 1869
Franz KOPETZKY, Zur Geschichte und Genealogie der P^remyslidischen Herzoge von Troppau, in: AÖG 41, 1869, S. 1-112
Leopold Josef FITZINGER, Versuch einer Geschichte des alten niederösterreichischen Landhauses bis zu seinem Umbaue im Jahre 1837, in: AÖG 41, 1869, S. 113-194
Beda DUDÍK, Statuten des Metropoliten von Prag Arnost von Pardubitz für den Bischof und das Kapitel von Olmütz um das Jahr 1349, in: AÖG 41, 1869, S. 195-218
J. V. GOEHLERT, Gabriel Salamancas Grafen zu Ortenburg Gesandtschaftsberichte über seine Sendung nach England im Jahre 1527, in: AÖG 41, 1869, S. 219-239
Arnold LUSCHIN VON EBENGREUTH, Zur österreichischen Münzkunde des 13. und 14. Jahrhunderts. Ein kritischer Versuch, in: AÖG 41, 1869, S. 241-290
Constantin von HÖFLER, Die diplomatische Korrespondenz des Grafen Johann Wenzel Gallas, kaiserlichen Gesandten in London und Haag während des spanischen Sukzessionskrieges, in: AÖG 41, 1869, S. 291-311
Franz KÜRSCHNER, Das Archiv der Stadt Eger, in: AÖG 41, 1869, S. 313-351
Xaver LISKE, Der türkisch-polnische Feldzug im Jahre 1620, in: AÖG 41, 1869, S. 353-397
Josef BIANCHI, Documenta historiae Forojuliensis saeculi XIII et XIV, ab anno 1300 ad 1333, in: AÖG 41, 1869, S. 399-488

AÖG 42, 1870
Heinrich von ZEISSBERG, Vincentius Kadlubek, Bischof von Krakau (1208-1218, 1223) und seine Chronik Polens. Zur Literaturgeschichte des 13. Jahrhunderts, in: AÖG 42, 1870, S. 1-212
Beda DUDÍK, Bericht über die Diözese Olmütz durch den Kardinal Franz von Dietrichstein im Jahre 1634, in: AÖG 42, 1870, S. 213-232
Sebastian BRUNNER, Das Nekrologium von Wilten von 1142-1698, in: AÖG 42, 1870, S. 233-250
Franz von KRONES, Zur Geschichte Ungarns im Zeitalter Franz Rákócziks II. Historische Studie nach gedruckten und ungedruckten Quellen, in: AÖG 42, 1870, S. 251-362
Alfred Ritter von VIVENOT, Thugut und sein politisches System. Urkundliche Beiträge zur Geschichte der deutschen Politik des österreichischen Kaiserhauses während der Kriege gegen die französische Revolution, in: AÖG 42, 1870, S. 363-493
Wilhelm WATTENBACH, Bemerkungen zu einigen österreichischen Geschichtsquellen, in: AÖG 42, 1870, S. 494-522

AÖG 43, 1870
Franz von KRONES, Zur Geschichte Ungarns im Zeitalter Franz Rákócziks II. Historische Studie nach gedruckten und ungedruckten Quellen, in: AÖG 43, 1870, S. 1-102
Alfred Ritter von VIVENOT, Thugut und sein politisches System. Urkundliche Beiträge zur Geschichte der deutschen Politik des österreichischen Kaiserhauses während der Kriege gegen die französische Revolution, in: AÖG 43, 1870, S. 103-198
Constantin von HÖFLER, Abhandlungen zur Geschichte Österreichs unter den Kaisern Leopold I., Josef I. und Karl VI. 1. zum ungarischen Ausgleich im Jahre 1705. Nach den Aktenstücken der diplomatischen Korrespondenz des Grafen Wenzel Gallas, kaiserlichen Gesandten in London, in: AÖG 43, 1870, S. 199-282
Johann Baptist RUSCH, Geschichte St. Gerolds des Frommen und seiner Propste in Vorarlberg. Nach urkundlichen und literarischen Quellen chronologisch dargestellt, in: AÖG 43, 1870, S. 283-372
Karl Wilhelm RASP, Beiträge zur Geschichte der Stadt Lemberg, in: AÖG 43, 1870, S. 373-505
Karl Wilhelm RASP, Beschreibung der Stiftungen des städtischen Bürgerspitals St. Lazar in Lemberg, in: AÖG 43, 1870, S. 505-544

AÖG 44, 1871
H. WEYDA, Briefe an Erzherzog Franz (nachmals Kaiser Karl II.) von seiner ersten Gemahlin Elisabeth (1785-1789), in: AÖG 44, 1871, S. 1-262
Constantin von HÖFLER, Abhandlungen zur Geschichte Österreichs unter den Kaisern Leopold I., Josef I. und Karl VI. 2. Habsburg und Wittelsbach. Als Einleitung zu den vertrauten Briefen des Kurfürsten Max II. von Bayern mit seiner Gemahlin Therese Sobieska, in: AÖG 44, 1871, S. 263-398
Joseph FIEDLER, Aktenstücke zur Geschichte Franz Rakóczys und seiner Verbindungen mit dem Auslande (1706, 1709 und 1710), in: AÖG 44, 1871, S. 399-512
Alfons HUBER, Untersuchungen über die Münzgeschichte Österreichs im 13. und 14. Jahrhundert, in: AÖG 44, 1871, S. 513-538

AÖG 45, 1871
Theodor SICKEL, Das Reformationslibell des Kaisers Ferdinand I. vom Jahre 1562 bis zur Absendung nach Trient, in: AÖG 45, 1871, S. 1-96
Franz KOPETZKY, Regesten zur Geschichte des Herzogthums Troppau (1061-1464), in: AÖG 45, 1871, S. 97-275
Richard TRAMPLER, Korrespondenz des Kardinals Franz Fürsten von Dietrichstein (von 1609-1611), in: AÖG 45, 1871, S. 277-318
Jakob CARO, Liber cancellariae Stanislai Ciolek. Ein Formelbuch der polnischen Königskanzlei aus der Zeit der husitischen Bewegung, in: AÖG 45, 1871, S. 319-545

AÖG 46, 1871
Alfred Ritter von ARNETH, Johann Christof Bartenstein und seine Zeit, in: AÖG 46, 1871, S. 1-214
Beda DUDÍK, Reformationsartikel des Erzbischofs von Prag, Anton Brus, aus dem Jahre 1564, in: AÖG 46, 1871, S. 215-234
Adalbert DUNGEL, Die Lorcher Fälschungen. Ein neuer Versuch, das Entstehen der Lorcher Fabel zu erklären. Aus dem literarischen Nachlasse Friedrich Blumbergers, in: AÖG 46, 1871, S. 235-296
Adolf BEER, Holland und der österreichische Erbfolgekrieg, in: AÖG 46, 1871, S. 297-418
Gottfried Edmund FRIESS, Geschichte des einstigen Collegiat-Stiftes Ardagger in Nieder-Oesterreich, in: AÖG 46, 1871, S. 419-561

AÖG 47, 1871
Adolf BEER, Zur Geschichte des Friedens von Aachen im Jahre 1748, in: AÖG 47, 1871, S. 1-196
Alfons HUBER, Über das Vorleben Arnos, ersten Erzbischofes von Salzburg, in: AÖG 47, 1871, S. 197-218
Arnold LUSCHIN VON EBENGREUTH, Münzgeschichtliche Vorstudien, in: AÖG 47, 1871, S. 219-266
Alfred Ritter von ARNETH, Zwei Denkschriften der Kaiserin Maria Theresia, in: AÖG 47, 1871, S. 267-354
Engelbert MÜHLBACHER, Gerhochi Reichersbergensis ad cardinales de schismate epistola, in: AÖG 47, 1871, S. 355-382
Adolf BEER, Die Zusammenkünfte Josefs II. und Friedrichs II. zu Neisse und Neustadt, in: AÖG 47, 1871, S. 383-527

AÖG 48, 1872
Adolf BEER, Denkschriften des Fürsten Wenzel Kaunitz-Rittberg, in: AÖG 48, 1872, S. 1-162
Arnold GAEDEKE, Das Tagebuch des Grafen Ferdinand Bonaventura von Harrach während seines Aufenthaltes am spanischen Hofe 1697 und 1698. Nebst zwei geheimen Instruktionen, in: AÖG 48, 1872, S. 163-304
Karl RIEGER, Heinrich von Klingenberg und die Geschichte des Hauses Habsburg. Eine Quellenuntersuchung als Beitrag zur Historiographie des ausgehenden 13. Jahrhunderts, in: AÖG 48, 1872, S. 305-355
Karl BUCHBERGER, Briefe Loudons. Beiträge zur Charakteristik Loudons und zur Geschichte des Siebenjährigen Krieges, in: AÖG 48, 1872, S. 375-420
Franz KRONES, Die österreichische Chronik Jakob Unrests mit Bezug auf die einzige bisher bekannte Handschrifte der k. Bibliothek zu Hannover, in: AÖG 48, 1872, S. 421-530

AÖG 49, 1872
Franz KÜRSCHNER, Die Urkunden Herzog Rudolfs IV. von Österreich 1358-1365, in: AÖG 49, 1872, S. 1-88
Albert JÄGER, Der Streit der Tiroler Landschaft mit Kaiser Friedrich III. wegen der Vormundschaft über Herzog Sigmund von Österreich von 1439 bis 1446, in: AÖG 49, 1872, S. 89-264
Hermann HÜFFER, Ungedruckte Briefe Napoleons aus den Jahren 1796 und 1797 , in: AÖG 49, 1872, S. 267-296
Heinrich von ZEISSBERG, Johannis de Komorowo tractatus cronice fratrum minorum observancie a tempore Constanciensis concilii et specialiter de Provincia Polonie, in: AÖG 49, 1872, S. 297-426
Ernst Edler von HARTMANN-FRANZENSHULD, Deutsche Personenmedaillen des 16. Jahrhunderts, namentlich einiger Wiener Geschlechter, in: AÖG 49, 1872, S. 427-514

AÖG 50, 1873
Franz von KRONES, Die Cillier Chronik. Kritische Untersuchungen ihres Textes und Gehaltes, in: AÖG 50, 1873, S. 1-102
Albert JÄGER, Beiträge zur Geschichte der Verhandlungen über die erbfällig gewordene gefürstete Grafschaft Tirol nach dem Tode des Erzherzogs Ferdinand von 1565-1597, in: AÖG 50, 1873, S. 103-212
Theodor WIEDEMANN, Die kirchliche Bücherzensur in der Erzdiözese Wien. Nach den Akten des fürsterzbischöflichen Konsistorialarchives in Wien, in: AÖG 50, 1873, S. 213-520
Eduard KITTEL, Aus der Originalkorrespondenz des Zacharias Rossenberger von Werdenstedt mit dem Rate der Stadt Eger (1603-1626), in: AÖG 50, 1873, S. 521-555

AÖG 51, 1873
Julius GROSSMANN, Der kaiserliche Gesandte Franz von Lisola im Haag 1672-1673. Ein Beitrag zur österreichischen Geschichte unter Kaiser Leopold I. , in: AÖG 51, 1873, S. 1-194
Anton GINDELY, Über die Erbrechte des Hauses Habsburg auf die Krone von Ungarn 1526-1687, in: AÖG 51, 1873, S. 195-240
Albert JÄGER, Beitrag zur Geschichte des Passauischen Kriegsvolkes, soweit es Tirol und die österreichischen Vorländer berührte, in: AÖG 51, 1873, S. 241-296
Albert JÄGER, Der Übergang Tirols und der österreichischen Vorlande von dem Erzherzoge Siegmund an den römischen König Maximilian von 1478 bis 1490. Ein Bruchstück aus der Geschichte der Tiroler Landstände, in: AÖG 51, 1873, S. 297-448
Johann LOSERTH, Die Königsaaler Geschichtsquellen. Kritische Untersuchung über die Entstehung des Chronicon aulae regiae, in: AÖG 51, 1873, S. 449-500
Mathias PANGERL, Die Witigonen, ihre Herkunft, ihre ersten Sitze und ihre älteste Genealogie, in: AÖG 51, 1873, S. 551-576

AÖG 52, 1874
Jakob CARO, Liber cancellariae Stanislai Ciolek. Ein Formelbuch der polnischen Königskanzlei aus der Zeit der husitischen Bewegung, in: AÖG 52, 1874, S. 1-273
Johann Heinrich SCHWICKER, Zur Geschichte der kirchlichen Union in der kroatischen Militärgrenze, in: AÖG 52, 1875, S. 275-400
Karl REIFENKUGEL, Die Gründung der römisch-katholischen Bistümer in den Territorien Halicz und Wladimir. Ein Beitrag zur Geschichte dieser Territorien im 14. Jahrhunderte, in: AÖG 52, 1875, S. 401-474
Adolf BEER, Zur Geschichte der österreichischen Politik in den Jahren 1801 und 1802, in: AÖG 52, 1875, S. 475-540

AÖG 53, 1875
Johann LOSERTH, Studien zu böhmischen Geschichtsquellen, in: AÖG 53, 1875, S. 1-42
Eduard von WERTHEIMER, Zur Geschichte des Türkenkrieges Maximilians II. 1565-1566, in: AÖG 53, 1875, S. 43-102
Adam WOLF, Die Selbstbiographie Christophs von Thein, 1453-1566, in: AÖG 53, 1875, S. 103-124
Adolf BEER, Österreich und Rußland in den Jahren 1804 und 1805, in: AÖG 53, 1875, S. 125-244
Willibald HAUTHALER, Fragment eines alten Salzburger Nekrologiums (Saec. XII-XIV), in: AÖG 53, 1875, S. 245-258
Gustav WINTER, Urbar des Passauischen Domkapitels von ca. 1230, in: AÖG 53, 1875, S. 259-300
Johann LOSERTH, Die Chronik des Benesch Krabice von Weitmühl. Beitrag zur Kritik derselben, in: AÖG 53, 1875, S. 301-333
Albert JÄGER, Beitrag zur tirolisch-salzburgischen Bergwerksgeschichte, in: AÖG 53, 1875, S. 335-456
Hans von ZWIEDINECK-SÜDENHORST, Geschichte der religiösen Bewegung in Innerösterreich im 18. Jahrhundert, in: AÖG 53, 1875, S. 457-546

AÖG 54, 1876
NOLTE, Des Abtes Heinrich zu Bretenau Passi (inedita) S. Thimmonis Archiepiscopi Iuuauensis, in: AÖG 54, 1876, S. 1-8
Johann LOSERTH, Die Krönungsordnung der Könige von Böhmen, in: AÖG 54, 1876, S. 9-36
Adolf BACHMANN, Ein Jahr böhmischer Geschichte. Georgs von Podiebrad Wahl, Krönung und Anerkennung, in: AÖG 54, 1876, S. 37-174
Christian HÄUTLE, Archivalische Reisen im vorigen Jahrhundert, in: AÖG 54, 1876, S. 175-218
Beda DUDÍK, Korrespondenz Kaiser Ferdinands II. und seiner erlauchten Familie mit P. Martinus Becanus und P. Wilhelm Lamormaini, kaiserlichen Beichtvätern, in: AÖG 54, 1876, S. 219-350
Josef von ZAHN, Über das Additamentum I. chronici Cortusiorum. Als Hauptquelle österreichisch-furlanischer Geschichte für die Jahre 1361-1365, in: AÖG 54, 1876, S. 403-441

AÖG 55, 1877
Heinrich von ZEISSBERG, Kleinere Geschichtsquellen Polens im Mittelalter, in: AÖG 55, 1877, S. 1-168
Franz Martin MAYER, Über die Abdankung des Erzbischofs Bernhard von Salzburg und den Ausbruch des dritten Krieges zwischen Kaiser Friedrich III. und König Matthias von Ungarn (1477-1481), in: AÖG 55, 1877, S. 169-247
Ferdinand KALTENBRUNNER, Ein Fragment eines Formelbuches König Rudolfs I., in: AÖG 55, 1877, S. 247-263
Johann LOSERTH, Beiträge zur Geschichte der husitischen Bewegung. 1. Der Codex epistolaris des Erzbischofs von Prag Johann von Jenzenstein, in: AÖG 55, 1877, S. 265-400
Ferdinand TADRA, Beiträge zur Geschichte des Feldzuges Bethlen Gabors gegen Kaiser Ferdinand II. im Jahre 1623. Nebst Originalbriefen Albrechts von Waldstein, in: AÖG 55, 1877, S. 401-464
Albert JÄGER, Über eine angebliche Urkunde Kaiser Konrads II. von 1028, in: AÖG 55, 1877, S. 465-484

AÖG 56, 1878
Anton GINDELY, Die Berichte über die Schlacht auf dem Weißen Berge, in: AÖG 56, 1878, S. 1-180
Eduard KITTEL, Korrespondenz der von der Stadt Eger (1742) an das Hoflager Karls VII. nach Frankfurt abgeordneten Johann Christoph von Brusch und Johann Trampeli mit dem Rate der Stadt. Ein Beitrag zur Geschichte des österreichischen Erbfolgekrieges, in: AÖG 56, 1878, S. 181-228
Albin CZERNY, Das älteste Totenbuch des Stiftes St. Florian, in: AÖG 56, 1878, S. 257-368
Franz Martin MAYER, Beiträge zur Geschichte des Erzbistums Salzburg. 1. Materialien zur Geschichte des Erzbischofs Bernhard, in: AÖG 56, 1878, S. 369-402
Hans von ZWIEDINECK-SÜDENHORST, Über den Versuch einer Translation des Deutschen Ordens an die ungarische Grenze, in: AÖG 56, 1878, S. 403-446
Heinrich von ZEISSBERG, Zur Kritik der Vita B. Hartmanni episcopi Brixinensis, in: AÖG 56, 1878, S. 447-464

AÖG 57, 1879
Stanislaus SMOLKA, Ferdinands I. Bemühungen um die Krone von Ungarn, in: AÖG 57, 1879, S. 1-172
Anton KERSCHBAUMER, Korrespondenz des Kardinals Klesl mit seinem Offizial zu Wiener-Neustadt, M. Gaißler, in: AÖG 57, 1879, S. 173-202
Johann LOSERTH, Beiträge zur Geschichte der husitischen Bewegung. 2. Der Magister Adalbertus Ranconis de Ericinio, in: AÖG 57, 1879, S. 203-276
Josef von ZAHN, Friaulische Studien 1, in: AÖG 57, 1879, S. 277-398
Julius GROSSMANN, Raimund Montecuccoli. Ein Beitrag zur österreichischen Geschichte des 17. Jahrhunderts, vornehmlich der Jahre 1672-1673, in: AÖG 57, 1879, S. 399-462

AÖG 58, 1879
Heinrich von ZEISSBERG, Der österreichische Erbfolgestreit nach dem Tode des Königs Ladislaus Postumus (1457-1458) im Lichte der habsburgischen Hausverträge, in: AÖG 58, 1879, S. 1-170
Hans von ZWIEDINECK-SÜDENHORST, Die Obedienzgesandtschaften der deutschen Kaiser an den römischen Hof im 16. und 17. Jahrhunderte, in: AÖG 58, 1879, S. 171-216
Heinrich von ZEISSBERG, Fragmente eines Nekrologs des Klosters Reun in Steiermark, in: AÖG 58, 1879, S. 217-230
Josef Alexander Freiherr von HELFERT, Zeugenverhör über Maria Karolina von Österreich, Königin von Neapel und Sizilien, aus der Zeit vor der großen französischen Revolution (1768-1790), in: AÖG 58, 1879, S. 231-388
Artur STEINWENTER, Beiträge zur Geschichte der Leopoldiner, in: AÖG 58, 1879, S. 389-508

AÖG 59, 1880
Jakob CARO, Aus der Kanzlei Kaiser Sigismunds. Urkundliche Beiträge zur Geschichte des Konstanzer Konzils, in: AÖG 59, 1880, S. 1-175
Karl Ferdinand KUMMER, Das Ministerialengeschlecht von Wildonie, in: AÖG 59, 1880, S. 177-322
Albert JÄGER, Über den Ausstellungsort einer Urkunde Kaiser Heinrichs IV. d. d. Nuzdorf. Id. (Idibus) Mai (15. Mai) 1097, in: AÖG 59, 1880, S. 323-336
Julian Graf PEJACSEVICH, Peter Freiherr von Parchevich, Erzbischof von Martianopel (1612-1674), in: AÖG 59, 1880, S. 327-639
Beda DUDÍK, Necrologium Olomucense. Handschrift der königlichen Bibliothek in Stockholm, in: AÖG 59, 1880, S. 639-657

AÖG 60, 1880
Adam WOLF, Kaiser Karl VI. und Frater Benignus (1722-1740), in: AÖG 60, 1880, S. 1-18
Franz Martin MAYER, Über die Verordnungsbücher der Stadt Eger (1352-1482), in: AÖG 60, 1880, S. 19-70
Gustav WINTER, Das Wiener-Neustädter Stadtrecht des XIII. Jahrhunderts. Kritik und Ausgabe, in: AÖG 60, 1880, S. 71-292
Franz Martin MAYER, Untersuchungen über die österreichische Chronik des Matthäus oder Gregor Hagen, in: AÖG 60, 1880, S. 295-342
Johann LOSERTH, Beiträge zur Geschichte der husitischen Bewegung. 3. Der Tractatus de longevo schismate des Abtes Ludolf von Sagan, in: AÖG 60, 1880, S. 343-562
Heinrich von ZEISSBERG, Zur Geschichte der Karthause Gaming in Österreich unter der Enns, in: AÖG 60, 1880, S. 562-596

AÖG 61, 1880
Konrad MEINDL, Bartholomaei Hoyer dicti Schirmer, cellerarii 1462-1469, Registrum procurationis rei domesticae pro familia Reichersperg, in: AÖG 61, 1880, S. 33-88
Johann LOSERTH, Die Denkschrift des Breslauer Domherrn Nikolaus Tempelfeld von Brieg über die Wahl Georg Podiebrads zum König von Böhmen. Ein Beitrag zur Kritik der Husitengeschichte des Johannes Cochlaeus, in: AÖG 61, 1880, S. 89-188
Adolf BACHMANN, Die Völker an der Donau nach Attilas Tod. Ein Beitrag zur Geschichte der Völkerwanderung, in: AÖG 61, 1880, S. 189-222
Fritz PICHLER, Beiträge zur Geschichte der landesfürstlichen Rüst- und Kunstkammer sowie des landesfürstlichen Zeughauses in Grätz, in: AÖG 61, 1880, S. 223-266
Ferdinand TADRA, Cancelleria Arnesti. Formelbuch des ersten Prager Erzbischofs Arnest von Pardubitz. Nach einer Handschrift der k. k. Universitätsbibliothek zu Prag, in: AÖG 61, 1880, S. 267-597

AÖG 62, 1881
Arnold BUSSON, Der Krieg von 1278 und die Schlacht bei Dürnkrut. Eine kritische Untersuchung, in: AÖG 62, 1881, S. 1-146
Franz Martin MAYER, Beiträge zur Geschichte des Erzbistums Salzburg. 2. Über ein Formelbuch aus der Zeit des Erzbischofs Friedrich III. (1315-1338), in: AÖG 62, 1881, S. 147-198
Eduard von WERTHEIMER, Zwei Schilderungen des Wiener Hofes im 18. Jahrhundert, in: AÖG 62, 1881, S. 199-238
Johann LANGER, Nordalbaniens und der Herzegowina Unterwerfungsanerbieten an Österreich (1737-1739), in: AÖG 62, 1881, S. 239-304
Johann Heinrich SCHWICKER, Die Vereinigung der serbischen Metropoliten von Belgrad und Karlowitz im Jahre 1731, in: AÖG 62, 1881, S. 305-450
Beda DUDÍK, Chronik des Minoritenguardians des St. Jakobsklosters in Olmütz, P. Paulus Zaczkovic, über die Schwedenherrschaft in Olmütz von 1642-1650, in: AÖG 62, 1881, S. 451-624

AÖG 63, 1882
Artur STEINWENTER, Studien zur Geschichte der Leopoldiner, in: AÖG 63, 1882, S. 1-146
Eduard von WERTHEIMER, Berichte des Grafen Friedrich Lothar Stadion über die Beziehungen zwischen Österreich und Bayern (1807-1809), in: AÖG 63, 1882, S. 147-238
Alfons HUBER, Matthias von Neuenburg und Jakob von Mainz, in: AÖG 63, 1882, S. 239-272
Gustav WINTER, Über eine Bewidmung von Korneuburg mit Wiener Recht, in: AÖG 63, 1882, S. 273-304
Ferdinand TADRA, Summa Gerhardi. Ein Formelbuch aus der Zeit des Königs Johann von Böhmen (ca. 1336-1345), in: AÖG 63, 1882, S. 305-594
Franz Martin MAYER, Beiträge zur Geschichte des Erzbistums Salzburg. 3. Die Vita S. Hrodberti in älterer Gestalt, in: AÖG 63, 1882, S. 595-608
Alfons HUBER, Die Entstehung der weltlichen Territorien der Hochstifter Trient und Brixen, nebst Untersuchungen über die ältesten Glieder der Grafen von Eppan und Tirol, in: AÖG 63, 1882, S. 609-654

AÖG 64, 1882
Johann LOSERTH, Das angebliche Senioratsgesetz des Herzogs Bretislaw I. und die böhmische Sukzession in der Zeit des nationalen Herzogtums. Ein Beitrag zur altböhmischen Rechtsgeschichte, in: AÖG 64, 1882, S. 1-78
Gottfried Edmund FRIESS, Geschichte der österreichischen Minoritenprovinz, in: AÖG 64, 1882, S. 79-246
Adolf BACHMANN, Die Wiedervereinigung der Lausitz mit Böhmen (1462), in: AÖG 64, 1882, S. 247-352
Josef HIRN, Der Temporalienstreit des Erzherzogs Ferdinand von Tirol mit dem Stifte Trient (1567-1578) , in: AÖG 64, 1882, S. 353-498
Eduard von WERTHEIMER, Die Heirat der Erzherzogin Maria Louise mit Napoleon I., in: AÖG 64, 1882, S. 499-536
Joszef GELCICH, Ein Gedenkbuch der Erhebung Ragusas in den Jahren 1813-1814, in: AÖG 64, 1882, S. 537-574

AÖG 65, 1884
Beda DUDÍK, Auszüge aus dem Ratsprotokoll des k. k. Tribunals in Mähren vom Jahre 1683, in: AÖG 65, 1884, S. 1-18
Franz Martin MAYER, Der innerösterreichische Bauernkrieg des Jahres 1515, in: AÖG 65, 1884, S. 55-136
Anton GINDELY, Ein Beitrag zur Biographie des Pater Dominicus a Jesu Maria, des Zeitgenossen der Schlacht am Weißen Berge, in: AÖG 65, 1884, S. 137-152
Alfons HUBER, Studien zur Geschichte Ungarns im Zeitalter der Arpaden, in: AÖG 65, 1884, S. 153-230
Johann LOSERTH, Das Nekrolog des Minoritenklosters in Olmütz, in: AÖG 65, 1884, S. 231-254
Arnold BUSSON, Salzburg und Böhmen vor dem Kriege von 1276, in: AÖG 65, 1884, S. 255-306
Beda DUDÍK, Tagebuch des feindlichen Einfalles der Schweden in das Markgrafentum Mähren während des Aufenthaltes in der Stadt Olmütz, 1642-1650, geführt von dem Olmützer Stadtschreiber und Notar Magister Friedrich Flade, in: AÖG 65, 1884, S. 307-486
Beda DUDÍK, Über Nekrologe der Olmützer Domkirche, in: AÖG 65, 1884, S. 487-589

AÖG 66, 1885
Alfons HUBER, Ludwig I. von Ungarn und die ungarischen Vasallenländer, in: AÖG 66, 1885, S. 1-44
Constantin von HÖFLER, Depeschen des venezianischen Botschafters bei Erzherzog Philipp, Herzog von Burgund, König von Leon, Kastilien, Granada, Dr. Vincenzo Quirino 1505-1506, in: AÖG 66, 1885, S. 45-256
Hans von ZWIEDINECK-SÜDENHORST, Graf Heinrich Matthias Thurn in Diensten der Republik Venedig. Eine Studie nach venezianischen Akten, in: AÖG 66, 1885, S. 257-276
Eduard von WERTHEIMER, Erzherzog Karl als Präsident des Hofkriegsrates 1801 bis 1805, in: AÖG 66, 1885, S. 277-314
Gottfried Edmund FRIESS, Die ältesten Totenbücher des Benediktinerstiftes Admont in Steiermark, in: AÖG 66, 1885, S. 315-506
Alfons HUBER, Die Gefangennehmung der Königinnen Elisabeth und Maria von Ungarn und die Kämpfe König Sigismunds gegen die neapolitanische Partei und die übrigen Reichsfeinde in den Jahren 1386-1395, in: AÖG 66, 1885, S. 507-548

AÖG 67, 1886
Alfred Ritter von ARNETH, Graf Philipp Cobenzl und seine Memoiren, in: AÖG 67, 1886, S. 1-182
Johann HUEMER, Rhythmus über die Schlacht am Marchfelde (1278), in: AÖG 67, 1886, S. 183-190
Eduard von WERTHEIMER, Erzherzog Karl und die zweite Koalition bis zum Frieden von Lunèville (1798-1801), in: AÖG 67, 1886, S. 191-252
Hans SCHLITTER, Die Berichte des kaiserl. königl. Kommisärs Bartholomäus Freiherrn von Stürmer aus St. Helena 1816 bis 1818, in: AÖG 67, 1886, S. 253-462

AÖG 68, 1886
Ferdinand TADRA, Cancellariae Johannis Noviforensis, episcopi Olomucensis (1364-1380). Briefe und Urkunden des Olmützer Bischofs Johann von Neumarkt, in: AÖG 68, 1886, S. 1-158
Alfons HUBER, Die Kriege zwischen Ungarn und den Türken (1440 bis 1442). Kritisch untersucht, in: AÖG 68, 1886, S. 159-208
Beda SCHROLL, Nekrologium des ehemaligen Augustiner-Chorherrnstiftes St. Maria in Juna oder Eberndorf in Kärnten, in: AÖG 68, 1886, S. 209-326
Anatol LEWICKI, Ein Blick in die Politik König Sigmunds gegen Polen in bezug auf die Hussitenkriege (seit dem Käsmarker Frieden), in: AÖG 68, 1886, S. 327-410
Franz Martin MAYER, Über die Correspondenzbücher des Bischofs Sixtus von Freising 1474-1495, in: AÖG 68, 1886, S. 411-501

AÖG 69, 1887
Heinrich von ZEISSBERG, Über das Rechtsverfahren Rudolfs von Habsburg gegen Ottokar von Böhmen, in: AÖG 69, 1887, S. 1-49
Eduard ROSENTHAL, Die Behördenorganisation Kaiser Ferdinands I. Das Vorbild der Verwaltungsorganisation in den deutschen Territorien. Ein Beitrag zur Geschichte des Verwaltungsrechtes, in: AÖG 69, 1887, S. 51-316
August FOURNIER, Handel und Verkehr in Ungarn und Polen um die Mitte des 18. Jahrhunderts, in: AÖG 69, 1887, S. 317-481

AÖG 70, 1887
Alfred Francis PRIBRAM, Die Berichte des kaiserlichen Gesandten Franz von Lisola aus den Jahren 1655-1660, in: AÖG 70, 1887, S. 1-571

AÖG 71, 1887
Gottfried Edmund FRIESS, Das Nekrologium des Benediktiner-Nonnenstiftes der heiligen Erentrudis auf dem Nonnberge zu Salzburg, in: AÖG 71, 1887, S. 1-210
Willibald HAUTHALER, Aus den vatikanischen Registern. Eine Auswahl von Urkunden und Regesten, vornehmlich zur Geschichte der Erzbischöfe von Salzburg bis zum Jahre 1280, in: AÖG 71, 1887, S. 211-296
Josef LAMPEL, Die Landesgrenze von 1254 und das steirische Ennstal. Ein Beitrag zur Geschichte des österreichischen Zwischenreiches. Mit 32 urkundlichen Beilagen, in: AÖG 71, 1887, S. 297-452

AÖG 72, 1888
Heinrich von ZEISSBERG, Zur Geschichte der Räumung Belgiens und des polnischen Aufstandes (1794). Nach Lacys Vorträgen an den Kaiser Franz, in: AÖG 72, 1888, S. 1-88
Beda SCHROLL, Necrologium des ehemaligen Kollegiatstiftes Spital am Pyhrn in Oberösterreich, in: AÖG 72, 1888, S. 89-199
Beda SCHROLL, Urkunden-Regesten zur Geschichte des Hospitals am Pyhrn in Oberösterreich 1190-1417, in: AÖG 72, 1888, S. 201-280
Albin CZERNY, Aus dem Briefwechsel des großen Astronomen Georg von Peuerbach, in: AÖG 72, 1888, S. 281-304
Alfons HUBER, Das kirchliche Strafverfahren gegen Margaretha von Tirol wegen der Verjagung ihres ersten Gemahls und ihrer Verheiratung mit Ludwig dem Brandenburger, in: AÖG 72, 1888, S. 305-332
Hans SCHLITTER, Kaiser Franz I. und die Napoleoniden vom Sturze Napoleons bis zu dessen Tode, in: AÖG 72, 1888, S. 333-613

AÖG 73, 1888
Heinrich von ZEISSBERG, Erzherzog Karl und Prinz Hohenlohe-Kirchberg. Ein Beitrag zur Geschichte des Feldzuges in die Champagne (1792), in: AÖG 73, 1888, S. 1-78
Alfred Francis PRIBRAM, Zur Wahl Kaiser Leopolds I. (1654-1658), in: AÖG 73, 1888, S. 79-222
August FOURNIER, Eine amtliche Handlungsreise nach Italien im Jahre 1754, in: AÖG 73, 1888, S. 223-274
Beda SCHROLL, Nekrologium des ehemaligen Benediktinerstiftes Ossiach in Kärnten, in: AÖG 73, 1888, S. 275-314
Albin CZERNY, Der Humanist und Historiograph Kaiser Maximilians I., Josef Grünpeck, in: AÖG 73, 1888, S. 315-364
Jakob WICHNER, Geschichte des Clarissenklosters Paradeis zu Judenburg in Steiermark, in: AÖG 73, 1888, S. 365-465
Franz Martin MAYER, Der Brucker Landtag des Jahre 1572, in: AÖG 73, 1888, S. 467-508

AÖG 74, 1889
Franz von KRONES, Freiherr Anton von Baldacci über die inneren Zustände Österreichs. Eine Denkschrift aus dem Jahre 1816, in: AÖG 74, 1889, S. 1-160
Eduard von WERTHEIMER, Zur Geschichte Wiens im Jahre 1809. Ein Beitrag zur Geschichte des Krieges von 1809, in: AÖG 74, 1889, S. 161-202
Franz Martin MAYER, Jeremias Homberger. Ein Beitrag zur Geschichte Innerösterreichs im 16. Jahrhundert, in: AÖG 74, 1889, S. 203-260
Wladimir MILKOWITZ, Die Klöster in Krain. Studien zur österreichischen Monasteriologie, in: AÖG 74, 1889, S. 261-486

AÖG 75, 1889
Adolf BACHMANN, Die deutschen Könige und die kurfürstliche Neutralität (1438-1447). Ein Beitrag zur Reichs- und Kirchengeschichte Deutschlands, in: AÖG 75, 1889, S. 1-237
Beda SCHROLL, Necrologium des Kathedral-Capitels der regulirten Chorherren von Gurk, in: AÖG 75, 1889, S. 237-286
Johann LOSERTH, Beiträge zur Geschichte der husitischen Bewegung. 4. Die Streitschriften und Unionsverhandlungen zwischen den Katholiken und Husiten in den Jahren 1412 und 1413, in: AÖG 75, 1889, S. 287-413
Alfred Francis PRIBRAM, Österreichische Vermittlungspolitik im polnisch-russischen Kriege 1654-1660, in: AÖG 75, 1889, S. 415-480
Alfons HUBER, Die Erwerbung Siebenbürgens durch König Ferdinand I. im Jahre 1551 und Bruder Georgs Ende, in: AÖG 75, 1889, S. 481-545

AÖG 76, 1890
Hans von ZWIEDINECK-SÜDENHORST, Die Augsburger Allianz von 1686, in: AÖG 76, 1890, S. 1-24
Gustav TURBA, Über den Zug Kaiser Karls V. gegen Algier, in: AÖG 76, 1890, S. 25-108
Franz ZWEYBRÜCK, Briefe der Kaiserin Maria Theresia und Josefs II. und Berichte des Obersthofmeisters Grafen Anton Salm (17. März 1760 bis 16. Jänner 1765), in: AÖG 76, 1890, S. 109-126
Franz von KRONES, Josef Freiherr von Simbschen und die Stellung Österreichs zur serbischen Frage (1807-1810), in: AÖG 76, 1890, S. 127-260
Michael TANGL, Studien über das Stiftungsbuch des Klosters Zwettl, in: AÖG 76, 1890, S. 261-348
August von JAKSCH, Die Einführung des Johanniter-Ritterordens in Kärnten und dessen Commende und Pfarre Pulst daselbst, in: AÖG 76, 1890, S. 349-404
Josef Alexander Freiherr von HELFERT, 1814. Ausgang der französischen Herrschaft in Ober-Italien und Brescia-Mailänder Militärverschwörung, in: AÖG 76, 1890, S. 405-556
Adolf BACHMANN, Zur deutschen Königswahl Maximilians I., in: AÖG 76, 1890, S. 557-605

AÖG 77, 1891
Johann LOSERTH, Die Stadt Waldshut und die vorderösterreichische Regierung in den Jahren 1523-1526. Ein Beitrag zur Geschichte des Bauernkrieges und der Reformation in Vorderösterreich, in: AÖG 77, 1891, S. 1-150
Franz von KRONES, Feldzeugmeister Josef Freiherr von Simbschen (1810-1818). Sein kriegsrechtlicher Prozeß und seine Rehabilitierung, in: AÖG 77, 1891, S. 151-264
Beda SCHROLL, Nekrologium des ehemaligen Benediktinerstiftes Millstatt in Kärnten, in: AÖG 77, 1891, S. 265-318
Alfred Francis PRIBRAM, Die Heirat Kaiser Leopolds I. mit Margareta Theresia von Spanien, in: AÖG 77, 1891, S. 319-376
Karl WOYNAR, Österreichs Beziehungen zu Schweden und Dänemark, vornehmlich seine Politik bei der Vereinigung Norwegens mit Schweden in den Jahren 1813 und 1814. Mit Benützung der Akten des k. und k. Haus-, Hof- und Staatsarchivs in Wien, in: AÖG 77, 1891, S. 377-542

AÖG 78, 1892
Alfons HUBER, Die Verhandlungen Ferdinands I. mit Isabella von Siebenbürgen (1551-1555), in: AÖG 78, 1892, S. 1-40
Johann LOSERTH, Das Granum Catalogi praesulum Moraviae. Nach der Handschrift des Olmützer Domkapitel-Archives, in: AÖG 78, 1892, S. 41-98
Daniel WERENKA, Bukowinas Entstehen und Aufblühen. Maria Theresias Zeit, in: AÖG 78, 1892, S. 99-296
Eduard von WERTHEIMER, Zwei Denkschriften Erzherzog Rainers aus den Jahren 1808 und 1809, in: AÖG 78, 1892, S. 297-376
Eduard von WERTHEIMER, Aufenthalte der Erzherzoge Johann und Ludwig in England (1815 und 1816), in: AÖG 78, 1892, S. 377-426
Johann LOSERTH, Der Anabaptismus in Tirol von seinen Anfängen bis zum Tode Jakob Huters (1526-1536). Aus den hinterlassenen Papieren von Josef R. von Beck, in: AÖG 78, 1892, S. 427-604

AÖG 79, 1893
Alfons DOPSCH, Entstehung und Charakter des österreichischen "Landrechtes", in: AÖG 79, 1893, S. 1-100
Gustav WINTER, Der Ordo consilii von 1550. Ein Beitrag zur Geschichte des Reichshofrates, in: AÖG 79, 1893, S. 101-126
Johann LOSERTH, Der Anabaptismus in Tirol von seinen Anfängen bis zum Tode Jakob Huters (1526-1536). Aus den hinterlassenen Papieren von Josef R. von Beck, in: AÖG 79, 1893, S. 127-276
Franz von KRONES, Zur Geschichte des Jesuitenordens in Ungarn seit dem Linzer Frieden bis zum Erbebnisse der ungarischen Magnatenverschwörung (1645-1671), in: AÖG 79, 1893, S. 277-354
Eduard von WERTHEIMER, Wien und das Kriegsjahr 1813. Ein Beitrag zur Geschichte der Befreiungskriege, in: AÖG 79, 1893, S. 355-400
Adolf BEER, Die handelspolitischen Beziehungen Österreichs zu den deutschen Staaten unter Maria Theresia, in: AÖG 79, 1893, S. 401-669

AÖG 80, 1894
Hans SCHLITTER, Die Stellung der österreichischen Regierung zum Testamente Napoleon Bonapartes, in: AÖG 80, 1894, S. 1-248
Berthold BRETHOLZ, Die Übergabe Mährens an Herzog Albrecht V. von Österreich im Jahre 1423. Beiträge zur Geschichte der Hussitenkriege in Mähren, in: AÖG 80, 1894, S. 251-349
Franz von KRONES, Zur Geschichte Ungarns (1671-1683). Mit besonderer Rücksicht auf die Tätigkeit und die Geschicke des Jesuitenordens, in: AÖG 80, 1894, S. 351-458
Max DVORAK, Briefe Kaiser Leopolds I. an Wenzel Euseb Herzog in Schlesien zu Sagen, Fürsten von Lobkowitz (1657-1674). Nach den Originalen des Fürstlich von Lobkowitzschen Familienarchivs zu Raudnitz an der Elbe in Böhmen, in: AÖG 80, 1894, S. 459-514

AÖG 81, 1895
Adolf BEER, Studien zur Geschichte der österreichischen Volkswirtschaft unter Maria Theresia. 1. Die österreichische Industriepolitik, in: AÖG 81, 1895, S. 1-134
Raimund Friedrich KAINDL, Studien zu den ungarischen Geschichtsquellen, in: AÖG 81, 1895, S. 323-346
Johann LOSERTH, Sigmar und Bernhard von Kremsmünster. Kritische Studien zu den Geschichtsquellen von Kremsmünster im 13. und 14. Jahrhundert, in: AÖG 81, 1895, S. 347-446
Franz von KRONES, Beiträge zur Städte- und Rechtgsgeschichte Oberungarns, in: AÖG 81, 1895, S. 447-512
Wilhelm ERBEN, Die Frage der Heranziehung des Deutschen Ordens zur Verteidigung der ungarischen Grenze, in: AÖG 81, 1895, S. 513-599

AÖG 82, 1895
Adolf BEER, Die Staatsschulden und die Ordnung des Staatshaushaltes unter Maria Theresia, in: AÖG 82, 1895, S. 1-136
Berthold BRETHOLZ, Mähren und das Reich Herzog Boleslavs II. von Böhmen, in: AÖG 82, 1895, S. 137-180
Gottfried Edmund FRIESS, Geschichte des ehemaligen Nonnenklosters O.S.B. zu Traunkirchen in Oberösterreich, in: AÖG 82, 1895, S. 181-326
Johann LOSERTH, Beiträge zur Geschichte der husitischen Bewegung. 5. Gleichzeitige Berichte und Actenstücke zur Ausbreitung des Wiclifismus in Böhmen und Mähren von 1410 bis 1419, in: AÖG 82, 1895, S. 327-418
Viktor HASENÖHRL, Deutschlands südöstliche Marken im 10., 11. und 12. Jahrhunderte, in: AÖG 82, 1895, S. 419-562
Alfons HUBER, Studien über die Korrespondenz der Generale Gallas, Aldringen und Piccolomini im Februar 1634, in: AÖG 82, 1895, S. 563-586
Raimund Friedrich KAINDL, Studien zu den ungarischen Geschichtsquellen, in: AÖG 82, 1895, S. 587-638

AÖG 83, 1897
Heinrich KRETSCHMAYR, Ludovico Gritti. Eine Monographie, in: AÖG 83, 1897, S. 1-106
Gustav TURBA, Verhaftung und Gefangenschaft des Landgrafen Philipp von Hessen 1547-1550, in: AÖG 83, 1897, S. 107-232
Raimund Friedrich KAINDL, Das Entstehen und die Entwicklung der Lippowaner-Kolonien in der Bukowina. Zumeist nach urkundlichen Materialien aus dem Nachlasse des Finanzrates a. D. Franz Adolf Wickenhauser, in: AÖG 83, 1897, S. 233-384
Josef EGGER, Das Aribonenhaus, in: AÖG 83, 1897, S. 385-525

AÖG 84, 1898
Altmann ALTINGER, Die zwei ältesten Nekrologien von Kremsmünster, in: AÖG 84, 1898, S. 1-136
Franz von KRONES, Die Markgrafen von Steier. Ihre Anfänge, ihr Verwandtschaftskreis und ihre Kärnter Markgrafschaft vor 1122, in: AÖG 84, 1898, S. 137-282
Johann LOSERTH, Erzherzog Karl II. und die Frage der Errichtung eines Klosterrates für Innerösterreich. Nach den Akten des steiermärkischen Landesarchivs, in: AÖG 84, 1898, S. 283-380
Heinrich KRETSCHMAYR, Das deutsche Reichsvicekanzleramt, in: AÖG 84, 1898, S. 381-502
Raimund Friedrich KAINDL, Studien zu den ungarischen Geschichtsquellen, in: AÖG 84, 1898, S. 503-543

AÖG 85, 1898
Franz von KRONES, Das Zisterzienserkloster Saar in Mähren und seine Geschichtsschreibung. Quellenstudie, in: AÖG 85, 1898, S. 1-130
Johann LOSERTH, Die Salzburger Provinzialsynode von 1549, in: AÖG 85, 1898, S. 131-358
Josef SCHWERDFEGER, Eine Denkschrift des Großherzogs (nachmaligen Kaisers) Franz Stephan von Lothringen-Toskana aus dem Jahre 1742, in: AÖG 85, 1898, S. 359-378
Viktor BIBL, Nidbruck und Tanner. Ein Beitrag zur Entstehungsgeschichte der Magdeburger Centurien und zur Charakteristik König Maximilians II., in: AÖG 85, 1898, S. 379-430
Raimund Friedrich KAINDL, Studien zu den ungarischen Geschichtsquellen, in: AÖG 85, 1898, S. 431-508
Alfons HUBER, Österreichs diplomatische Beziehungen zur Pforte, 1658-1664, in: AÖG 85, 1898, S. 509-587

AÖG 86, 1899
Adolf BEER, Die österreichische Handelspolitik unter Maria Theresia und Josef II., in: AÖG 86, 1899, S. 1-204
Ferdinand MENCIK, Ein Tagebuch während der Belagerung von Wien 1683, in: AÖG 86, 1899, S. 205-252
Josef HIRN, Die ersten Versuche Kaiser Rudolfs II., um in den Alleinbesitz der Grafschaft Tirol zu gelangen, in: AÖG 86, 1899, S. 253-292
Ferdinand MENCIK, Die Reise Kaiser Maximilians II. nach Spanien 1548, in: AÖG 86, 1899, S. 293-308
Gustav TURBA, Beiträge zur Geschichte der Habsburger. Aus den letzten Jahren des spanischen Königs Philipp II., in: AÖG 86, 1899, S. 309-454
Heinrich von ZEISSBERG, Zur Geschichte der Minderjährigkeit Herzog Albrechts V. von Österreich, in: AÖG 86, 1899, S. 455-550
Raimund Friedrich KAINDL, Das Untertanwesen in der Bukowina. Ein Beitrag zur Geschichte des Bauernstandes und seiner Befreiung, in: AÖG 86, 1899, S. 551-774

AÖG 87, 1899
Alfons DOPSCH, Die Kärnten-Krainer-Frage und die Territorialpolitik der ersten Habsburger in Österreich, in: AÖG 87, 1899, S. 1-112
Viktor BIBL, Die Organisation des evangelischen Kirchenwesens im Erzherzogtum unter der Enns von der Erteilung der Religionskonzession bis zu Kaiser Maximilians II. Tod (1568 bis 1576), in: AÖG 87, 1899, S. 113-228
Viktor von KRAUS, Itinerarium Maximiliani I. 1508-1518, mit einleitenden Bemerkungen über das Kanzleiwesen Maximilians I., in: AÖG 87, 1899, S. 229-318
Josef SCHWERDFEGER, Der bayerisch-französische Einfall in Ober- und Niederösterreich (1741) und die Stände der Erzherzogtümer. 1. Karl Albrecht und die Franzosen in Oberösterreich, in: AÖG 87, 1899, S. 319-446
Ferdinand MENCIK, Beiträge zur Geschichte der kaiserlichen Hofämter, in: AÖG 87, 1899, S. 447-564
Konrad SCHIFFMANN, Ein Vorläufer des ältesten Urbars von Kremsmünster, in: AÖG 87, 1899, S. 565-583

AÖG 88, 1900
Alfred Ritter von ARNETH, Biographie des Fürsten Kaunitz. Ein Fragment, in: AÖG 88, 1900, S. 1-202
Raimund Friedrich KAINDL, Studien zu den ungarischen Geschichtsquellen, in: AÖG 88, 1900, S. 203-312, 367-472
Johann LOSERTH, Ein Hochverratsprozeß aus der Zeit der Gegenreformation in Innerösterreich, in: AÖG 88, 1900, S. 313-366
Raimund Friedrich KAINDL, Studien zur Geschichte des deutschen Rechtes in Ungarn und dessen Nebenländern, in: AÖG 88, 1900, S. 383-472
Viktor BIBL, Klesls Briefe an Kaiser Rudolf II. Obersthofmeister Adam Freiherrn von Dietrichstein (1583-1589). Ein Beitrag zur Geschichte Klesls und der Gegenreformation in Niederösterreich, in: AÖG 88, 1900, S. 473-580

AÖG 89, 1901
Josef HIRN, Beiträge zur Geschichte des Dreißigjährigen Krieges. Aus den nachgelassenen Schriften Anton Gindelys, in: AÖG 89, 1901, S. 1-244
Jörg LANZ, Das Nekrologium Sancrucense modernum aus dem 12. Jahrhundert, in: AÖG 89, 1901, S. 245-354
Konrad SCHIFFMANN, Ein Mondseer Urbarfragment aus dem 12. Jahrhundert, in: AÖG 89, 1901, S. 355-368
Franz von KRONES, Beiträge zur Geschichte der Baumkircherfehde (1469-1470) und ihrer Nachwehen, in: AÖG 89, 1901, S. 369-450
Ludwig BITTNER, Das Eisenwesen in Innerberg-Eisenerz bis zur Gründung der Innerberger Hauptgewerkschaft im Jahre 1625, in: AÖG 89, 1901, S. 451-646

AÖG 90, 1901
Gustav TURBA, Beiträge zur Geschichte der Habsburger. 2. Zur Reichs- und Hauspolitik der Jahre 1548-1558, in: AÖG 90, 1901, S. 1-76
Josef EGGER, Die Barbareneinfälle in die Provinz Rätien und deren Besetzung durch Barbaren, in: AÖG 90, 1901, S. 77-232, 321-400
Gustav TURBA, Beiträge zur Geschichte der Habsburger. 3. Zur deutschen Reichs- und Hauspolitik der Jahre 1553-1558, in: AÖG 90, 1901, S. 233-320
Gabriel MEIER, Der Bibliothekskatalog des Stiftes Heiligenkreuz vom Jahre 1374. Aus der Handschrift von St. Gallen, in: AÖG 90, 1901, S. 401-419
Ferdinand KOGLER, Das landesfürstliche Steuerwesen in Tirol bis zum Ausgang des Mittelalters, in: AÖG 90, 1901, S. 419-712

AÖG 91, 1902
Raimund Friedrich KAINDL, Studien zu den ungarischen Geschichtsquellen, in: AÖG 91, 1902, S. 1-58
Adolf BACHMANN, Die Reimchronik des sogenannten Dalimil, in: AÖG 91, 1902, S. 59-120
Josef SCHWERDFEGER, Der bayerisch-französische Einfall in Ober- und Niederösterreich (1741) und die Stände der Erzherzogtümer. 2. Kurfürst Karl Albrecht in Niederösterreich, in: AÖG 91, 1902, S. 121-248
Josef Alexander Freiherr von HELFERT, Casati und Pillersdorff und die Anfänge der italienischen Einheitsbewegung , in: AÖG 91, 1902, S. 249-520
Franz von KRONES, Die Baumkircher. Geschichtliche Untersuchungen, in: AÖG 91, 1902, S. 521-639

AÖG 92, 1903
Gustav WINTER, Die Gründung des kaiserlichen und königlichen Haus-, Hof- und Staatsarchivs, in: AÖG 92, 1903, S. 1-82
Hans von VOLTELINI, Die ältesten Statuten von Trient und ihre Überlieferung, in: AÖG 92, 1903, S. 83-270
Josef HIRN, Tirols Erbteilung und Zwischenreich, in: AÖG 92, 1903, S. 271-362
Alfred H. LOEBL, Österreich und Preußen (1766-1768), in: AÖG 92, 1903, S. 363-482
Ludwig BITTNER, Die Geschichte der direkten Staatssteuern im Erzstifte Salzburg bis zur Aufhebung der Landschaft unter Wolf Dietrich. I. Die ordentlichen Steuern, in: AÖG 92, 1903, S. 483-565

AÖG 93, 1905
Hermann KRABBO, Die Versuche der Babenberger zur Gründung einer Landeskirche in Österreich, in: AÖG 93, 1905, S. 1-40
August FOURNIER, Zur Textkritik der Korrespondenz Napoleons I., in: AÖG 93, 1905, S. 41-180
Bruno STÜBEL, Die Instruktion Karls V. für Philipp II. vom 25. Oktober 1555. Deutscher Text, in: AÖG 93, 1905, S. 181-248
Viktor HASENÖHRL, Beiträge zur Geschichte der Rechtsbildung und der Rechtsquellen in den österreichischen Alpenländern, in: AÖG 93, 1905, S. 249-350
Rudolf WOLKAN, Die Briefe des Eneas Silvius vor seiner Erhebung auf den päpstlichen Stuhl. Reisebericht, in: AÖG 93, 1905, S. 351-369

AÖG 94, 1906
Julius STRNADT, Das Land im Norden der Donau, in: AÖG 94, 1906, S. 83-310
Hans von VOLTELINI, Die Entstehung der Landgerichte im bayrisch-österreichischen Rechtsgebiete, in: AÖG 94, 1907, S. 1-40
Eduard RICHTER, Immunität, Landeshoheit und Waldschenkungen, in: AÖG 94, 1907, S. 41-62
Eduard RICHTER, Gemarkungen und Steuergemeinden im Lande Salzburg, in: AÖG 94, 1907, S. 63-82
Hans von VOLTELINI, Immunität, grund- und leibherrliche Gerichtsbarkeit in Südtirol, in: AÖG 94, 1907, S. 311-463
Julius STRNADT, Das Gebiet zwischen Traun und der Enns, in: AÖG 94, 1907, S. 465-661

AÖG 95, 1906
Artur LEVINSON, Die Nuntiaturberichte des Petrus Vidoni über den ersten nordischen Krieg aus den Jahren 1655-1658, in: AÖG 95, 1906, S. 1-144
Josef Alexander Freiherr von HELFERT, Radetzky in den Tagen seiner ärgsten Bedrängnis. Amtlicher Bericht des Feldmarschalls vom 18. bis zum 30. März 1848, in: AÖG 95, 1906, S. 145-163
Max DOBLINGER, Die Herren von Walsee. Ein Beitrag zur österreichischen Adelsgeschichte, in: AÖG 95, 1906, S. 235-578

AÖG 96, 1907
Josef RAUDNITZ, Die Aufhebung der bischöflich Olmützschen Münzstatt zu Kremsier. Ein Beitrag zur österreichischen Münzgeschichte, in: AÖG 96, 1907, S. 1-38
Alfred H. LOEBL, Die Landesverteidigungsreform im ausgehenden 16. Jahrhundert im Zeichen des sinkenden dualistischen Staatsbegriffs, in: AÖG 96, 1907, S. 39-98
Johann LOSERTH, Die Reformationsordnungen der Städte und Märkte Innerösterreichs aus den Jahren 1587-1628, in: AÖG 96, 1907, S. 99-190
Hubert KREITEN, Der Briefwechsel Kaiser Maximilians I. mit seiner Tochter Margareta. Untersuchungen über die Zeitfolge des durch neue Briefe ergänzten Briefwechsels, in: AÖG 96, 1907, S. 191-318
Raimund Friedrich KAINDL, Beiträge zur Geschichte des Deutschen Rechtes in Galizien, in: AÖG 96, 1907, S. 319-389

AÖG 97, 1909
Viktor HASENÖHRL, Beiträge zur Geschichte der Rechtsbildung und der Rechtsquellen in den österreichischen Alpenländern, in: AÖG 97, 1909, S. 1-160
Julius STRNADT, Materialien zur Geschichte der Entwicklung der Gerichtsverfassung und des Verfahrens in den alten Vierteln des Landes ob der Enns bis zum Untergang der Patrimonialgerichtsbarkeit, in: AÖG 97, 1909, S. 161-520
Franz ILWOF, Flußregulierungen und Wasserbauten 1772 bis 1774, in: AÖG 97, 1909, S. 521-538
Otto STOLZ, Das mittelalterliche Zollwesen Tirols bis zur Erwerbung des Landes durch die Herzoge von Österreich (1363), in: AÖG 97, 1909, S. 539-806

AÖG 98, 1909
Josef Alexander Freiherr von HELFERT, Zur Geschichte des lombardo-venezianischen Königreichs, in: AÖG 98, 1909, S. 1-382
Raimund Friedrich KAINDL, Studien zur Geschichte des deutschen Rechtes in Ungarn und dessen Nebenländern, in: AÖG 98, 1909, S. 383-472
Karl LEEDER, Beiträge zur Geschichte des k. u. k. Oberstjägermeisteramtes, in: AÖG 98, 1909, S. 473-494
L. Graf VOINOVICH, Depeschen des Francesco Gondola, Gesandten der Republik Ragusa bei Pius V. und Gregor XIII. (1570-1573), in: AÖG 98, 1909, S. 495-653

AÖG 99, 1908
Julius STRNADT, Hausruck und Attergau, in: AÖG 99, 1908, S. 1-396
Alfred GRUND, Beiträge zur Geschichte der hohen Gerichtsbarkeit in Niederösterreich, in: AÖG 99, 1908, S. 397-426
Julius STRNADT, Innviertel und Mondseeland, in: AÖG 99, 1912, S. 427-1070

AÖG 100, 1910
Josef TARNELLER, Die Hofnamen im Burggrafenamt und den angrenzenden Gemeinden , in: AÖG 100, 1910, S. 1-309
Raimund Friedrich KAINDL, Beiträge zur Geschichte des Deutschen Rechtes in Galizien, in: AÖG 100, 1910, S. 309-492

AÖG 101, 1911
Johann NISTOR, Die Moldauischen Ansprüche auf Pokutien, in: AÖG 101, 1911, S. 1-182
Josef TARNELLER, Die Hofnamen im Burggrafenamt und den angrenzenden Gemeinden , in: AÖG 101, 1911, S. 183-569

AÖG 102, 1913: Abhandlungen zum historischen Atlas der österreichischen Alpenländer
Hans PIRCHEGGER, Abhandlungen zum historischen Atlas der österreichischen Alpenländer. 10. Die Pfarren als Grundlage der politisch-militärischen Einteilung der Steiermark, in: AÖG 102, 1913, S. 1-81
Otto STOLZ, Geschichte der Gerichte Deutschtirols. Abhandlungen zum historischen Atlas der österreichischen Alpenländer. Landgerichtskarte von Deutschtirol, in: AÖG 102, 1913, S. 83-334
Julius STRNADT, Abhandlungen zum historischen Atlas der österreichischen Alpenländer. 12. Grenzbeschreibungen von Landgerichten des Innviertels, in: AÖG 102, 1913, S. 335-488
Anton MELL, Abhandlungen zum historischen Atlas der österreichischen Alpenländer. 13. Zur Frage einer Besitzstandkarte der österreichischen Alpenländer, in: AÖG 102, 1913, S. 489-539

AÖG 103, 1913
Viktor BIBL, Die Erhebung Herzog Cosimos von Medici zum Großherzog von Toskana und die kaiserliche Anerkennung (1569-1576), in: AÖG 103, 1913, S. 1-162
Julian PAZ, Catálogo II. Secretaria de Estado. Capitulaciones con la Casa de Austria y Papeles de las Negociaciones de Alemania, Sajonia, Polonia, Prusiy y Hamburgo. 1493-1796, in: AÖG 103, 1913, S. 163-432 und 1*-78*
Johann LOSERTH; Franz von MENSI, Die Prager Ländertagung von 1541/42. Verfassungs- und finanzgeschichtliche Studien zur österreichischen Gesamtstaatsidee, in: AÖG 103, 1913, S. 433-546
Artur LEVINSON, Nuntiaturberichte vom Kaiserhofe Leopolds I. (1657, Februar bis 1669, Dezember), in: AÖG 103, 1913, S. 547-841

AÖG 104, 1915
Josef HIRN, Die lange Münze in Tirol und ihre Folgen, in: AÖG 104, 1915, S. 1-119
Franz ILWOF, Der ständische Landtag des Herzogtums Steiermark unter Maria Theresia und ihren Söhnen, in: AÖG 104, 1915, S. 121-195
Karl WAGNER, Die Wiener Zeitungen und Zeitschriften der Jahre 1808 und 1809, in: AÖG 104, 1915, S. 197-400
Julius STRNADT, Die freien Leute der alten Riedmark. Wenden und Bajuwaren-Siedlung, in: AÖG 104, 1915, S. 207*-401*, 402-686

AÖG 105, 1917
Viktor THIEL, Die innerösterreichische Zentralverwaltung 1564-1749. 1. Die Hof- und Zentralbehörden Innerösterreichs 1564-1625, in: AÖG 105, 1917, S. 1-210
Karl von PEEZ, Die kleineren Angestellten Kaiser Leopolds I. in der Türkei, in: AÖG 105, 1917, S. 211-227
Wilhelm ERBEN, Die Berichte der erzählenden Quellen über die Schlacht bei Mühldorf, in: AÖG 105, 1917, S. 229-516

AÖG 106, 1918
Josef TARNELLER, Die Hofnamen im Untern Eisacktal , in: AÖG 106, 1918, S. 1-118
Richard HEUBERGER, Die Kundschaft Bischof Konrads III. von Chur über das Landrecht Graf Meinhards II. von Tirol, in: AÖG 106, 1918, S. 119-156
Artur STEINWENTER, Steiermark und der Friede von Zsitvatorok (1606), in: AÖG 106, 1918, S. 157-240
Alfred FISCHEL, Erbrecht und Heimfall auf den Grundherrschaften Böhmens und Mährens vom 13. bis zum 15. Jahrhundert, in: AÖG 106, 1918, S. 241-288
Viktor BIBL, Zur Frage der religiösen Haltung K. Maximilians II., in: AÖG 106, 1918, S. 290-425
Alfons DOPSCH, Neue Forschungen über das österreichische Landesrecht, in: AÖG 106, 1918, S. 427-493
Artur LEVINSON, Nuntiaturberichte vom Kaiserhofe Leopolds I. (1670, Mai bis 1679, August), in: AÖG 106, 1918, S. 495-728

AÖG 107, 1923
Otto STOLZ, Politisch-historische Landesbeschreibung von Tirol. 1. Teil: Nordtirol, in: AÖG 107, 1923, S. 1-885

AÖG 108, 1920
Johann LOSERTH, Matthes Amman von Ammansegg. Ein innerösterreichischer Staatsmann des 16. Jahrhundert, in: AÖG 108, 1920, S. 1-68
Josef RAUDNITZ, Italienisch-französische Bankozettelfälschungen, in: AÖG 108, 1920, S. 69-213
Marianne HERZFELD, Zur Orienthandelspolitik Österreichs unter Maria Theresia in der Zeit von 1740-1771, in: AÖG 108, 1920, S. 215-344
Viktor HOFMANN, Beiträge zur neueren österreichischen Wirtschaftsgeschichte, in: AÖG 108, 1920, S. 345-778

AÖG 109, 1922
Josef TARNELLER, Die Hofnamen im Untern Eisacktal , in: AÖG 109, 1922, S. 1-152
Max LEDERER, Heinrich Joseph von Collin und sein Kreis, in: AÖG 109, 1922, S. 153-372
Viktor BIBL, Die Religionsreformation K. Rudolfs II. in Oberösterreich, in: AÖG 109, 1922, S. 373-446
Max HUSSAREK, Die Verhandlung des Konkordats vom 18. August 1855, in: AÖG 109, 1922, S. 447-811

AÖG 110, 1926
Paul MOLISCH, Die Wiener akademische Legion und ihr Anteil an den Verfassungskämpfen des Jahre 1848, in: AÖG 110, 1926, S. 1-207
Josef TARNELLER, Die Hofnamen im Untern Eisacktal , in: AÖG 110, 1926, S. 209-370
Emil WERUNSKY, Kritische Bemerkungen zur österreichischen Landrechtsfrage, in: AÖG 110, 1926, S. 371-413
Viktor HOFMANN, Beiträge zur neueren österreichischen Wirtschaftsgeschichte, in: AÖG 110, 1926, S. 415-742

AÖG 111, 1930
Karl HUGELMANN, Die österreichischen Landtage im Jahre 1848, in: AÖG 111, 1930, S. 1-495
Viktor THIEL, Die innerösterreichische Zentralverwaltung 1564-1749. 2. Die Zentralbehörden Innerösterreichs 1625-1749, in: AÖG 111, 1930, S. 497-670
Anton MELL, Abhandlungen zum historischen Atlas der österreichischen Alpenländer. 14. Bemerkungen über die Ausarbeitung einer historischen Fischwasserkarte, in: AÖG 111, 1930, S. 671-690

AÖG 112, 1932
Viktor HOFMANN, Beiträge zur neueren österreichischen Wirtschaftsgeschichte. 3. Die Anfänge der Zuckerindustrie in Österreich und Ungarn, in: AÖG 112, 1932, S. 1-210
Max HUSSAREK, Die Krise und die Lösung des Konkordats vom 18. August 1855. Ein Beitrag zur Geschichte des österreichischen Staatskirchenrechts, in: AÖG 112, 1932, S. 211-480

AÖG 113, 1934
Viktor HOFMANN, Beiträge zur neueren österreichischen Wirtschaftsgeschichte. 3. Die Anfänge der Zuckerindustrie in Österreich und Ungarn, in: AÖG 113, 1934, S. 1-165
Alfred SCHNEIDER, Briefe österreichischer Gelehrter aus den Jahren 1849-1862. Beiträge zur Geschichte der österreichischen Unterrichtsreform, in: AÖG 113, 1934, S. 167-304

AÖG 114, 1938
Karl HUGELMANN, Die österreichischen Landtage im Jahre 1848, in: AÖG 114, 1938, S. 1-294
Grete MECENSEFFY, Im Dienste dreier Habsburger. Leben und Wirken des Fürsten Johann Weikhard Auersperg (1615-1677), in: AÖG 114, 1938, S. 295-509

AÖG 115, 1943
Karl HUGELMANN, Die österreichischen Landtage im Jahre 1848, in: AÖG 115, 1943, S. 1-329
Oswald REDLICH, Über Kunst und Kultur des Barocks in Österreich, in: AÖG 115, 1943, S. 331-379

AÖG 116, 1944
Paul MOLISCH, Anton von Schmerling und der Liberalismus in Österreich, in: AÖG 116, 1944, S. 1-59
Karl DRÖSSLER, Dänemark im deutschen Schicksalskampf. Bündnisfrage, Nordschleswig und die deutschen Führungsmächte von Gastein bis Prag 1805/1866, in: AÖG 116, 1944, S. 61-210

AÖG 117, 1944
Heinrich Ritter von SBRIK, Vom alten Metternich, in: AÖG 117, 1944, S. 1-35
Heinrich Ritter von SBRIK, Aus den Erinnerungen eines alten österreichischen Beamten, in: AÖG 117, 1944, S. 37-100
Heinrich Ritter von SBRIK, Aus den Tagen der preußischen Unionspolitik, in: AÖG 117, 1944, S. 101-124
Heinrich Ritter von SBRIK, Ein Mordanschlag Felix Schwarzenbergs auf Ludwig Kossuth?, in: AÖG 117, 1944, S. 125-175
Ferdinand BILGER, Aus Bismarcks Frankfurter Zeit, in: AÖG 117, 1944, S. 177-195
Reinhold LORENZ, Bäderkultur und Kulturgeschichte. Forschungen über den Sozialcharakter der österreichischen Heilquellenorte, in: AÖG 117, 1944, S. 197-306

AÖG 118, 1951
Hermann BALTL, Die ländliche Gerichtsverfassung Steiermarks vorwiegend im Mittelalter, in: AÖG 118, 1951, S. 1-264

AÖG 119, 1952
Richard MEISTER, Ein bisher unbekanntes Projekt zur Gründung einer österreichischen Akademie der Wissenschaften, in: AÖG 119, 1952, S. 1-35

AÖG 120, 1954: Festgabe an das Institut für österreichische Geschichtsforschung zur Feier seines hundertjährigen Bestandes
Richard MEISTER, Glückwunsch der Akademie, in: AÖG 120, 1954, S. VII-L
Franz GALL, Die Herzoge von Mödling, in: AÖG 120, 1954, S. 1-44
Harald ZIMMERMANN, Thomas Ebendorfers Schismentraktat, in: AÖG 120, 1954, S. 45-147

AÖG 121, 1957
Grete MECENSEFFY, Habsburger im 17. Jahrhundert. Die Beziehungen der Höfe von Wien und Madrid während des Dreißigjährigen Krieges, in: AÖG 121, 1957, S. 1-91
Paul UIBLEIN, Studien zur Passauer Geschichtsschreibung des Mittelalters, in: AÖG 121, 1957, S. 93-180
Hans ANKWICZ-KLEEHOVEN, Documenta Cuspiniana. Urkundliche und literarische Bausteine zu einer Monographie über den Wiener Humanisten Dr. Johann Cuspinian, in: AÖG 121, 1957, S. 181-331

AÖG 122 H. 1, 1959
Erna LESKY, Österreichisches Gesundheitswesen im Zeitalter des aufgeklärten Absolutismus, in: AÖG 122, H. 1, 1959, S. 1-228

AÖG 122 H. 2, 1961
Robert von SRBIK, Maximilian I. und Gregor Reisch, in: AÖG 122, H. 2, 1961, S. 1-112

AÖG 123, 1963
Michael MITTERAUER, Karolingische Markgrafen im Südosten. Fränkische Reichsaristokratie und bayerischer Stammesadel im österreichischen Raum, in: AÖG 123, 1963, S. 1-260

AÖG 124, 1964
Gerda KOLLER, Princeps in ecclesia. Untersuchungen zur Kirchenpolitik Herzog Albrechts V. von Österreich , in: AÖG 124, 1964, S. 1-231

AÖG 125, 1966: Bausteine zur Geschichte Österreichs. Heinrich Benedikt zum 80. Geburtstag am 30. Dezember 1966
Friedrich ENGEL-JANOSI, Vorwort, in: AÖG 125, 1966, S. 9-10
Heinrich FICHTENAU, Akkon, Zypern und das Lösegeld für Richard Löwenherz, in: AÖG 125, 1966, S. 11-32
Leo SANTIFALLER, Vier Originalurkunden Papst Innozenz' III. für das Zisterzienserstift Lilienfeld (Niederösterreich), in: AÖG 125, 1966, S. 33-53
Erich ZÖLLNER, Das Projekt einer babenbergischen Heirat König Heinrichs III. von England, in: AÖG 125, 1966, S. 54-75
Alphons LHOTSKY, Über das Anekdotische in spätmittelalterlichen Geschichtswerken Österreichs, in: AÖG 125, 1966, S. 76-95
Günther HAMANN, Das Leben der Chinesen in der Sicht eines Tiroler Missionars des 17. Jahrhunderts, in: AÖG 125, 1966, S. 96-120
Grete KLINGENSTEIN, Leo Wilhelm von Kaunitz. Ein Beitrag zum Bild des Adeligen im 17. Jahrhundert, in: AÖG 125, 1966, S. 121-137
Hugo HANTSCH, Das Haus Schönborn kommt nach Österreich, in: AÖG 125, 1966, S. 138-153
Ernst MENHOFER, Österreich im Reiseführer Thomas Nugents, in: AÖG 125, 1966, S. 154-172
Hanns Leo MIKOLETZKY, Bild und Gegenbild Kaiser Ferdinands I. von Österreich. Ein Versuch, in: AÖG 125, 1966, S. 173-195
Richard Georg PLASCHKA, Zur Einberufung des Slawenkongresses 1848, in: AÖG 125, 1966, S. 196-207
Helmut RUMPLER, Karl Friedrich Graf Vitztum von Eckstädts "Geheimnisse des sächsischen Kabinetts". Ein Beitrag zur nationalpolitischen Publizistik im Jahre 1866, in: AÖG 125, 1966, S. 208-218
Adam WANDRUSZKA, Karl Moerings Tagebücher, in: AÖG 125, 1966, S. 219-229
Walter GOLDINGER, Die Erinnerungen des Grafen Erich Kielmansegg als historische Quelle, in: AÖG 125, 1966, S. 230-240
Erika WEINZIERL-FISCHER, Aus dem Reisetagebuch des Prinzen Aloys Liechtenstein von 1871, in: AÖG 125, 1966, S. 241-256
Friedrich ENGEL-JANOSI, Die Friedensaktion der Frau Hofrat Szeps-Zuckerkandl im Frühjahr 1917, in: AÖG 125, 1966, S. 257-268
Reinhold LORENZ, Zwei große Gelehrte am Hofe Kaiser Karls: Alois Musil und Wilhelm Schmidt, in: AÖG 125, 1966, S. 269-290
Wolfdieter BIHL, Österreich-Ungarn und die Krim 1918, in: AÖG 125, 1966, S. 291-303
Hans KRAMER, Erinnerungen an Rom und an das "Istituto Storico Austriaco" 1930 bis 1933, in: AÖG 125, 1966, S. 304-320
Gerald STOURZH, Die Regierung Renner, die Anfänge der Regierung Figl und die Allierte Kommission für Österreich, September 1945 bis April 1946, in: AÖG 125, 1966, S. 321-342
Ferdinand SCHMIED, Verzeichnis der historischen Veröffentlichungen von Heinrich Benedikt, in: AÖG 125, 1966, o. S.

Zurück zur Aufschlagseite / Back to: Zeitschriftenfreihandmagazin | Magazine Stacks | Erlanger Historikerseite | Erlanger PhilFak Suchmaschinenseite / Erlangen's Search Machine Vademecum

Datum der Erstanlage: Samstag, 26. Januar 2002 — Letzte Änderung: 26. Januar 2002 von Stuart Jenks (für ein korrekt adressiertes E-Post-Formular meinen Namen mit der Maus anklicken!)