Archiv für Kulturgeschichte (AfK)
Bd. 16, 1926 – Bd. 41, 1959

bearbeitet von Eva Lindner (Bd. 29-31, 33-41) und Stuart Jenks
Das Zeitschriftenfreihandmagazin, zu dem diese Datei gehört, bildet eine geschützte Datenbank.
Im Rahmen des Datenbankschutzrechts ist die gewerbliche Nutzung ebenso wie die Vervielfältigung (Spiegeln auf fremden Servern) – auch zur Verwendung im akademischen Unterricht – untersagt.

"Magazine Stacks", to which this file belongs, is a protected databank.
The law on protected databanks prohibits commercial use as well as mirroring (copying onto other servers) even if for purposes of academic instruction.

Wenn Sie diese Zeitschrift abonnieren möchten, wenden Sie sich bitte an:
If you would like to subscribe to this journal, please contact:
Böhlau Verlag GmbH & Cie.
Ursulaplatz 1
50668 – Köln
Deutschland / Germany
Oder besuchen Sie die Netzseite des Verlags:
Or click onto the publisher's website:
Böhlau Verlag
ZDB-Link
(zur Ortung der Bestände dieser Zeitschrift in der Bundesrepublik Deutschland / for the location of holdings of this journal in Germany)

AfK 16, 1926
   Geleitwort, S. 1
Walter STACH, "Der mittelalterliche Mensch." Zu dem gleichnamigen Buche Paul Th. Hoffmanns, in: AfK 16, 1926, S. 2
Herbert SCHÖNEBAUM, Die ungarischen Universitäten im Mittelalter, in: AfK 16, 1926, S. 41
Thomas Otto ACHELIS, Das Haderslebener Johanneum und die deutsche Kultur, in: AfK 16, 1926, S. 60
Walter GOETZ, Literaturbericht: Deutsche Geschichte, in: AfK 16, 1926, S. 75
Manfred STIMMING, Literaturbericht: Geschichte der politisch-rechtlichen Kultur und Verfassung im Mittelalter und in der Neuzeit, in: AfK 16, 1926, S. 83
Richard MECKELEIN, Literaturbericht: Osteuropa, in: AfK 16, 1926, S. 98
Bericht über das Institut für Kultur- und Universalgeschichte bei der Universität Leipzig, in: AfK 16, 1926, S. 109
Hans FREYER, Soziologie als Geisteswissenschaft, in: AfK 16, 1926, S. 113
Hans LEISEGANG, Der Ursprung der Lehre Augustins von der Civitas Dei, in: AfK 16, 1926, S. 127
Alfons DOPSCH, Vom altertum zum Mittelalter. Das Kontinuitätsproblem, in: AfK 16, 1926, S. 159
Emil REICKE, Das Nürnbergische Volkstum nach seinen historischen Bedingungen, in: AfK 16, 1926, S. 183
Johan HUIZINGA, Der Einfluß Deutschlands in der Geschichte der niederländischen Kultur, in: AfK 16, 1926, S. 208
Georg STEINHAUSEN, Beiträge zur Geistesgeschichte der letzten Jahrzehnte, in: AfK 16, 1926, S. 222
Walter GOETZ, Orient und Abendland, in: AfK 16, 1926, S. 259
Bericht über das Staatliche Forschungsinstitut für Kultur- und Universalgeschichte zu Leipzig, in: AfK 16, 1926, S. 270
Fritz KERN, Die Weltanschauung der eiszeitlichen Europäer, in: AfK 16, 1926, S. 273
Ernst WALSER, Der Sinn des Lebens im Zeitalter der Renaissance, in: AfK 16, 1926, S. 300
Walter BOMBE, Nachlaßinventur des Lodovico di Gino Capponi, in: AfK 16, 1926, S. 317
Richard LAQUEUR, Literaturbericht: Osteuropa, in: AfK 16, 1926, S. 342
Hans LEUBE, Literaturbericht: Christentum und Kultur bis zur Renaissance, in: AfK 16, 1926, S. 355
Julius RUSKA, Literaturbericht: Geschichte der Mathematik und der Naturwissenschaften, in: AfK 16, 1926, S. 373


AfK 17, 1927
Georg Steinhausen zum 2. Juni 1926, S. 1
Fritz KERN, Kulturenfolge, in: AfK 17, 1927, S. 2
Karl HAMPE, Zur Auffassung der Fortuna im Mittelalter, in: AfK 17, 1927, S. 20
Otto LAUFFER, Geiler von Kaisersberg und das Deutschtum des Elsaß im Ausgange des Mittelalters, in: AfK 17, 1927, S. 38
Carl NEUMANN, Zu Jacob Burckhardts Gedichten, in: AfK 17, 1927, S. 50
Walter GOETZ, Die Entstehung der "Bibliothek Deutscher Geschichte", in: AfK 17, 1927, S. 61
Martin WINKLER, Die Anfänge des Suzdaler Staates, in: AfK 17, 1927, S. 70
Rudolf KÖTZSCHKE, Literaturbericht: Geschichte der wirtschaftlichen Kultur im Mittelalter, in: AfK 17, 1927, S. 93
Ulrich ZELLER, Literaturbericht: Geistige Kultur des Mittelalters, in: AfK 17, 1927, S. 115
Titel ungedruckter, von der Philosophischen Fakultät zu Leipzig angenommener Dissertationen kulturgeschichtlichen Inhalts, in: AfK 17, 1927, S. 127
Walter GOETZ, Franz von Assisi und die Entwicklung der mittelalterlichen Religiosität, in: AfK 17, 1927, S. 129
Hubert SCHRADE, Franz von Assisi und Giotto, in: AfK 17, 1927, S. 150
Wolfgang SEIFERTH, Zur Kunstlehre Dantes, in: AfK 17, 1927, S. 194
Hans BARON, Literaturbericht: Renaissance in Italien, in: AfK 17, 1927, S. 226
Ferdinand BIRKNER, Aufgaben und Ziele der Vorgeschichtsforschung, in: AfK 17, 1927, S. 257
Sigfrid H. STEINBERG, Die ältesten Bildnisse der Heiligen Bernward und Godehard, in: AfK 17, 1927, S. 273
Wilhelm LÜTGE, Heereniana, in: AfK 17, 1927, S. 286
Harry Elmer BARNES, Die Verdienste James Harvey Robinsons um die Geschichtsforschung und dne akademischen Geschichtsunterricht (übers. von Reinhard HAFERKORN), in: AfK 17, 1927, S. 298
Erich EBSTEIN, Zur Universitätsgeographie in der Literaturgeschichte, in: AfK 17, 1927, S. 334
Fritz KARG, Literaturbericht: Geschichte der mittelalterlichen Literatur auf deutschem Sprachgebiet, in: AfK 17, 1927, S. 339
Alfred DOREN, Literaturbericht: Neuere Wirtschaftsgeschichte Deutschlands, in: AfK 17, 1927, S. 358
Titel ungedruckter, von der Philosophischen Fakultät zu Leipzig angenommener Dissertationen kulturgeschichtlichen Inhalts, in: AfK 17, 1927, S. 377

AfK 18, 1928
Hermann BARGE, Der Horn- und Krokodilschluß, in: AfK 18, 1928, S. 1
Friedrich MÜNZER, Gesichtspunkte zur Beurteilung antiker Geschichtsschreibung, in: AfK 18, 1928, S. 41
Alfred von MARTIN, Petrarca und Augustin, in: AfK 18, 1928, S. 57
Richard BREITLING, Die Einflüsse der Aufklärung und Romantik auf Lagarde, in: AfK 18, 1928, S. 97
Gerhard MASUR, Literaturbericht: Zur gegenwärtigen Lage der Geschichtsphilosophie, in: AfK 18, 1928, S. 104
   Mitteilung, S. 126
Johannes JAHN, Methoden und Probleme der neueren Kunstwissenschaft, in: AfK 18, 1928, S. 129
Wolfgang SEIFERTH, Zur Kunstlehre Dantes (II), in: AfK 18, 1928, S. 148
Wilhelm RICHTER, Francis Bacon, in: AfK 18, 1928, S. 168
Friedrich NEUMANN, Gottsched und die Leipziger Deutsche Gesellschaft, in: AfK 18, 1928, S. 194
Walter GOETZ, Literaturbericht: Deutsche Geschichte, in: AfK 18, 1928, S. 213
Herbert SCHÖNEBAUM, Literaturbericht: Geschichte der Bildung und des Bildungswesens, in: AfK 18, 1928, S. 221
Fritz KERN, Friedrich von Bezolg † 29. April 1928. Gedächtnisworte am Sarg, in: AfK 18, 1928, S. 241
Peter BROWE S.J., Die kirchliche Stellung der Schauspieler im Mittelalter, in: AfK 18, 1928, S. 246
Emanuel SCHWAB, Einiges über das Wesen der Städte-Chronistik, in: AfK 18, 1928, S. 258
Thomas Otto ACHELIS, Schleswiger Studenten auf der Kopenhagener Universität, in: AfK 18, 1928, S. 287
Hans PLISCHKE, Westindien und Las Casas, in: AfK 18, 1928, S. 309
Hermann ZENCK, Literaturbericht: Musikgeschichte bis zum XV. Jahrhundert. Eröffnungsbericht, in: AfK 18, 1928, S. 328
Friedrich SCHÖNEMANN, Literaturbericht: Zur Kulturgeschichte der Vereinigten Staaten von Amerika, in: AfK 18, 1928, S. 344

AfK 19, 1929
Fritz KERN, Zur Entwicklung der Kulturgeschichte, in: AfK 19, 1929, S. 1
Leopold WENGER, Die rechtshistorische Papyrusforschung. Ergebnisse und Aufgaben, in: AfK 19, 1929, S. 10
Alfons DOPSCH, Wirtschaftsgeist und Individualismus im Frühmittelalter, in: AfK 19, 1929, S. 45
Herbert GRUNDMANN, Die Papstprophetien des Mittelalters (mit einer Doppeltafel), in: AfK 19, 1929, S. 77
Heinrich FINKE und Elsbeth JAFFÉ, Die gefälschte Ehedispens für König Sancho IV. von Kastilien und Maria de Molia, in: AfK 19, 1929, S. 139
Henry E. SIGERIST, William Harveys Stellung in der europäischen Geistesgeschichte, in: AfK 19, 1929, S. 158
Fritz KARG, Literaturbericht: Deutsche Literatur des 14. und 15. Jahrhunderts, in: AfK 19, 1929, S. 169
Gerhard MASUR, Geschehen und Geschichte, in: AfK 19, 1929, S. 183
Hans KREY, Dürer und die Fremde, in: AfK 19, 1929, S. 210
Friedrich SCHNEIDER, Die Stigmatisierte von Konnersreuth, in: AfK 19, 1929, S. 228
Walter GOETZ, Stigmen, in: AfK 19, 1929, S. 244
Karl HELDMANN, Spätmittelalterliche Gebete und religiöse Gedichte. Aus einer Handschrift vom Anfang des 16. Jahrhunderts, in: AfK 19, 1929, S. 251
Willi KOCH, Literaturbericht: Deutsche Literatur des 17. und 18. Jahrhunderts, in: AfK 19, 1929, S. 264
Walter UHLEMANN, Literaturbericht: Heimatgeschichte und Siedlungskunde, in: AfK 19, 1929, S. 282
Fritz KERN, Möglichkeit, Wahrscheinlichkeit und Wirklichkeit in der Geschichte, in: AfK 19, 1929, S. 295
Alfred von MARTIN, Antike, Germanentum, Christentum und Orient als Aufbaufaktoren der geistigen Welt des Mittelalters, in: AfK 19, 1929, S. 301
Hermann HERBST, Mittelalterliche Bücherverzeichnisse des Benediktinerklosters St. Blasius zu Northeim, in: AfK 19, 1929, S. 346
Hans LEUBE, Literaturbericht: Neuere Kirchengeschichte, in: AfK 19, 1929, S. 369
Walter UHLEMANN, Literaturbericht: Heimatgeschichte und Siedlungskunde, in: AfK 19, 1929, S. 393

AfK 20, 1930
Erna PATZELT, Grundherrschaft und bäuerliches Weistumsrecht, in: AfK 20, 1930, S. 1
Emil SCHIECHE, Die Herkunft Johanns von Neumarkt, in: AfK 20, 1930, S. 16
Curt GEBAUER, Studien zur Geschichte der bürgerlichen Sittenreform des 18. Jahrhunderts: Die Reform der häuslichen Erziehung, in: AfK 20, 1930, S. 36
Ernst KOHN-BRAMSTEDT, Condorcet und das Geschichtsbild der späten Aufklärung, in: AfK 20, 1930, S. 52
Josef KÖRNER, Friedrich Schlegels persische Studien, in: AfK 20, 1930, S. 83
Gerhard JACOB, Literaturbericht: Aus der ibero-amerikanischen Kulturwelt, in: AfK 20, 1930, S. 88
Theodor SCHMITT, Mitteilung: Die Kunstwissenschaft in der USSR 1917-28, in: AfK 20, 1930, S. 109
Georg KRAFT, Zur Periodisierung der Urgeschichte, in: AfK 20, 1930, S. 121
Peter BROWE S.J., Die Eucharistie als Zaubermittel im Mittelalter, in: AfK 20, 1930, S. 134
Alfred von MARTIN, Autorität und Freiheit in der Gedankenwelt Ludwig von Gerlachs, in: AfK 20, 1930, S. 155
Wilhelm HEESS, Zwischen Ideologie und Realpolitik, in: AfK 20, 1930, S. 183
Karl JOËL, Geschichtsphilosophische Problematik seit der Jahrhundertwende, in: AfK 20, 1930, S. 199
Fritz KARG, Literaturbericht: Mundartengeographie, in: AfK 20, 1930, S. 222
Willi KOCH, Literaturbericht: Deutsche Romantik, in: AfK 20, 1930, S. 239
Joseph BERNHART, Hildegard von Bingen, in: AfK 20, 1930, S. 249
Werner MILCH, Daniel von Czepkos Stellung in der Mystik des XVII. Jahrhunderts, in: AfK 20, 1930, S.
Hans ROSENBERG, Arnold Ruge und die "Hallischen Jahrbücher", in: AfK 20, 1930, S. 281
Walter von WARTBURG, Der Einfluß der germanischen Sprachen auf den französischen Wortschatz, in: AfK 20, 1930, S. 309
Karl HELLEINER, Brandstiftung als Kriegsmittel, in: AfK 20, 1930, S. 326
Richard HENNIG, Ein Zusammenhang zwischen der Magnetberg-Fabel und der Kenntnis des Kompasses, in: AfK 20, 1930, S. 350
Ludwig BERTALOT, Drei Vorlesungsankündigungen des Paulus Niavis in Leipzig 1489, in: AfK 20, 1930, S. 370
H.S., Mitteilung, in: AfK 20, 1930, S. 376

AfK 21, 1931
Alfred DOREN, Aby Warburg und sein Werk, in: AfK 21, 1931, S. 1
Hermann GMELIN, Montaigne und die Natur, in: AfK 21, 1931, S. 26
Friedrich BORDEN, Die deutsche Romantik und die Wissenschaft, in: AfK 21, 1931, S. 44
Georg LIEBBRANDT, Forschungen zur Geschichte des deutschen Volkstums in Rußland, in: AfK 21, 1931, S. 81
Hans BARON, Literaturbericht: Renaissance in Italien I, in: AfK 21, 1931, S. 95
Karl HAMPE, Der Kulturwandel um die Mitte des 12. Jahrhunderts, in: AfK 21, 1931, S. 129
Clemens BAUER, Kirche, Staat und kapitalistischer Geist. Ein Versuch zur Theorie der Zusammenhänge, in: AfK 21, 1931, S. 151
Georg SACKE, Zur Charakteristik der gesetzgebenden Kommission Katharinas II. von Rußland, in: AfK 21, 1931, S. 166
Hans LEUBE, Literaturbericht: Alte und mittelalterliche Kirchengeschichte I, in: AfK 21, 1931, S. 192
Hans BARON, Literaturbericht: Renaissance in Italien II, in: AfK 21, 1931, S. 215
Paul DIEPGEN, Literaturbericht: Geschichte der Medizin I, in: AfK 21, 1931, S. 240
Werner SCHINGNITZ, Die Tatsache Wissenschaft und ihre Geschichte. Zur Grundlegung einer systematischen und historischen Wissenschaftswissenschaft oder Scientiologie, in: AfK 21, 1931, S. 257
Justus HASHAGEN, Entwicklungsstufen der neueren Geschichtsschreibung, in: AfK 21, 1931, S. 290
Herbert GRUNDMANN, Zur Geschichte der Beginen im 13. Jahrhundert, in: AfK 21, 1931, S. 296
Hans LEUBE, Literaturbericht: Alte und mittelalterliche Kirchengeschichte II, in: AfK 21, 1931, S. 321
Hans BARON, Literaturbericht: Renaissance in Italien III, in: AfK 21, 1931, S. 340
Paul DIEPGEN, Literaturbericht: Geschichte der Medizin II, in: AfK 21, 1931, S. 357

AfK 22, 1932
Walter GOETZ, Die Rassenforschung, in: AfK 22, 1932, S. 1
Fritz KERN, Weltgeschichte der schriftlosen Kulturen, in: AfK 22, 1932, S. 21
Emerich MADSZAR, Raumanschauung und Zeitgefühl in der babylonischen Kultur. Ein Beitrag zu Oswald Spenglers Geschichtsphilosophie, in: AfK 22, 1932, S. 49
Friedrich CORNELIUS, Aufgang der Menschheit, in: AfK 22, 1932, S. 83
Harald SPEHR, Literaturbericht: Frühgermanentum I, in: AfK 22, 1932, S. 92
Willi KOCH, Literaturbericht: Deutsche Dichtung von 1830-1880, in: AfK 22, 1932, S. 117
Herbert SCHÖNEBAUM, Literaturbericht: Geschichte der Bildung und des Bildungswesens, in: AfK 22, 1932, S. 129
   Mitteilung, S. 158
Fritz KERN, Weltgeschichte der schriftlosen Kulturen, in: AfK 22, 1932, S. 161
Gerhard KESSLER, Genealogie und Wirtschaftsgeschichte, in: AfK 22, 1932, S. 199
F. Freiherr von FALKENHAUSEN, Eine Ur-Commedia?, in: AfK 22, 1932, S. 237
Harald SPEHR, Literaturbericht: Frühgermanentum II, in: AfK 22, 1932, S. 262
Hans BARON, Erklärung, in: AfK 22, 1932, S. 272
Fritz KERN, Weltgeschichte der schriftlosen Kulturen, in: AfK 22, 1932, S. 273
Otto GÖRNER, Liebes- und Gesellschaftskasuistik im Mittelalter und Rokoko. Literarisches Motiv und Lebensform, in: AfK 22, 1932, S. 298
Benoy KUMAR SARKAR, Internationaler Warenhandel und Kulturaustausch in der indischen Wirtschaftsgeschichte, in: AfK 22, 1932, S. 332
Harald SPEHR, Literaturbericht: Frühgermanentum IIII, in: AfK 22, 1932, S. 342
Hans BARON, Forschungen über Leonardo Bruni Aretino. Eine Erwiderung, in: AfK 22, 1932, S. 352
Otto AICHEL, Die Rassenforschung. Bemerkungen zu dem gleichnamigen Aufsatz von Walter Goetz, in: AfK 22, 1932, S. 372
Walter GOETZ, Nachwort, in: AfK 22, 1932, S. 379

AfK 23, 1933
Walter GOETZ, Georg Dehio †, in: AfK 23, 1933, S. 1
Hans LEISEGANG, Geschichtswissenschaft und Geschichtsphilosophie, in: AfK 23, 1933, S. 3
Fritz KERN, Weltgeschichte der schriftlosen Kulturen (Schluß), in: AfK 23, 1933, S. 30
Georg STEINHAUSEN, Zur Geschichte des Republikanismus, insbesondere in Deutschland, in: AfK 23, 1933, S. 55
Joachim MÜLLER, Dilthey und das Problem der historischen Biographie, in: AfK 23, 1933, S. 89
Walter GOETZ, Jacob Burckhardts Werke, in: AfK 23, 1933, S. 109
Hans LEUBE, Literaturbericht: Neuere Kirchengeschichte, in: AfK 23, 1933, S. 114
Friedrich Braun zum siebzigsten Geburtstage (mit Verzeichnis der Veröffentlichungen Fr. Brauns), in: AfK 23, 1933, S. 137
Maria Luise BURIAN, Die Krönung des Stephan Prvovecani und die Beziehungen Serbiens zum römischen Stuhl, in: AfK 23, 1933, S. 141
Wilhelm GRAF, Grimmelshausen und Rußland, in: AfK 23, 1933, S. 152
Walther HINZ, Peter der Große und die Baukunst des Barock, in: AfK 23, 1933, S. 162
Max ASCHKEWITZ, Die Beziehungen Hermann Karl Keyserlings zu Ernst Johann Biron im Rahmen der kurländischen Frage, in: AfK 23, 1933, S. 170
Georg SACKE, Katharina II. im Kampf um Thron und Selbstherrschaft, in: AfK 23, 1933, S. 191
Robert Adolf KLOSTERMANN, Speranskijs Sturz in L.H. Jakobs "Denkwürdigkeiten", in: AfK 23, 1933, S. 217
Maximilian BRAUN, Die islamischen Slawen in Bosnien-Herzegowina und der westeuropäische Kultureinbruch, in: AfK 23, 1933, S. 234
Werner MARKERT, Eine politische Soziologie in Rußland, in: AfK 23, 1933, S. 255
Arvel Freiherr von TAUBE, Literaturbericht: Die baltische Geschichtswissenschaft in der Nachkriegszeit, in: AfK 23, 1933, S. 275
Johannes THYSSEN, Die Idee des unbegrenzten Fortschritts und ihre Krise, in: AfK 23, 1933, S. 313
Oswin POETSCHKE, Claude Henri de Saint-Simon. Briefe eines Genfer Einwohners an seine Zeitgenossen. Eine Utopie aus der Zeit des Konsulats, in: AfK 23, 1933, S. 333
Helmut KLOCKE, Besinnung der Geschichtswissenschaft in Ungarn, in: AfK 23, 1933, S. 354
Georg STEINHAUSEN, Literaturbericht: Geschichte der gesellschaftlichen Kultur und Sittengeschichte, in: AfK 23, 1933, S. 375
Ernst Gerhard JACOB, Literaturbericht: Aus der ibero-amerikanischen Kulturwelt, in: AfK 23, 1933, S. 415

AfK 24, 1934
Walter GOETZ, Georg Steinhausen †, in: AfK 24, 1934, S. 1
V.C. HABICHT, Das Problem des Wandels und der Faktor des Germanentums in der deutschen Kunst, in: AfK 24, 1934, S. 3
Franz ARENS, Die Kunstbewegung des italienischen "Manierismus" und ihre Einordnung in die Kulturgeschichte, in: AfK 24, 1934, S. 20
Hermann GMELIN, Rabelais und die Natur, in: AfK 24, 1934, S. 71
Max SILBERSCHMIDT, Das britische Reich und die Abolition des Sklavenhandels, in: AfK 24, 1934, S. 90
R. WINDERLICH, Literaturbericht: Geschichte der Mathematik und der Naturwissenschaften, in: AfK 24, 1934, S. 110
   Die Jahresberichte für deutsche Geschichte und der Dahlmann-Waitz, in: AfK 24, 1934, S. 143
Herbert SCHÖNEBAUM, Pestalozzi und Herder, in: AfK 24, 1934, S. 145
W.E. MÜHLMANN, Biologische Gesichtspunkte in J. Burckhardts "Griechischer Kulturgeschichte", in: AfK 24, 1934, S. 175
Ernst ALKER, Hans E. Kinck, in: AfK 24, 1934, S. 186
Sigfrid H. STEINBERG, Literaturbericht: Geschichte der politisch-rechtlichen Kultur, in: AfK 24, 1934, S. 230
Paul REQUADT, Literaturbericht: Deutsche Romantik, in: AfK 24, 1934, S. 257
   Der junge Dilthey, in: AfK 24, 1934, S. 272
Walter GOETZ, Weltgeschichte, in: AfK 24, 1934, S. 273
Friedrich CORNELIUS, Hellenismus und Orient, in: AfK 24, 1934, S. 304
Max J. WOLFF, Sibyllen und Sibyllinen, in: AfK 24, 1934, S. 312
Herbert GRUNDMANN, Die Grundzüge der mittelalterlichen Geschichtsanschauungen, in: AfK 24, 1934, S. 326
Georg SACKE, Literaturbericht: Geschichte Rußlands in russischer und deutscher historischer Literatur der Nachkriegszeit, in: AfK 24, 1934, S. 337
Friedrich SCHÖNEMANN, Literaturbericht: Die Vereinigten Staaten von Amerika, in: AfK 24, 1934, S. 363

AfK 25, 1935
Andreas THIERFELDER, Der Dichter Lucan, in: AfK 25, 1935, S. 1
Günther FRANZ, Die Bildnisse Thomas Müntzers (mit neun Abbildungen im Text und auf vier Tafeln), in: AfK 25, 1935, S. 21
Bert NAGEL, Das Brauchleben der Meistersinger, in: AfK 25, 1935, S. 38
Curt GEBAUER, Quellenstudien zur Geschichte der bürgerlichen Reform der Gesellschaft in Deutschland während des 18. Jahrhunderts, in: AfK 25, 1935, S. 61
Justus HASHAGEN, Freiheit und Gebundenheit der Kulturgebiete, in: AfK 25, 1935, S. 87
E. ZINNER, Die Kulturkurven der Naturerkenntnis (mit einer Abbildung), in: AfK 25, 1935, S. 98
Hans LEUBE, Literaturbericht: Alte und mittelalterliche Kirchengeschichte, in: AfK 25, 1935, S. 101
Wilhelm Diltheys Geschichte und System der Pädagogik, in: AfK 25, 1935, S. 126
Walter GOETZ, Carl Neumann †, in: AfK 25, 1935, S. 129
Alfred HEUSZ, Überrest und Tradition. Zur Phänomenologie der historischen Quellen, in: AfK 25, 1935, S. 134
Emilie DAHNK, Musikausübung an den Höfen von Burgund und Orléans während des 15. Jahrhunderts, in: AfK 25, 1935, S. 184
Helmut BERVE, Zur Kulturgeschichte des alten Orients, in: AfK 25, 1935, S. 216
Ernst Gerhard JACOB, Literaturbericht: Aus der ibero-amerikanischen Kulturwelt, in: AfK 25, 1935, S. 231
Walter GOETZ, Erklärung, in: AfK 25, 1935, S. 251
Matthias GELZER, Völkerwanderungen und Bevölkerungswandel in der Geschichte des Altertums, in: AfK 25, 1935, S. 253
Richard HENNIG, Indienfahrten abendländischer Christen im frühen Mittelalter, in: AfK 25, 1935, S. 269
Lilly ZARNCKE, Die naturhafte Eheanschauung des jungen Luther, in: AfK 25, 1935, S. 281
Kaarlo JÄNTERE, Der finnische Kulturhistoriker Cunnar Wilhelm Suolahti. Ein Nachruf, in: AfK 25, 1935, S. 306
Elfriede RENSING, Briefe einer deutschen Edelfrau des 16. Jahrhunderts an ihren Gatten, in: AfK 25, 1935, S. 309
Walther LOTZ, Literaturbericht: Bericht über den neuesten Stand der Forschungen über öffentliche Finanzen Athens und Spartas in der klassischen Zeit, in: AfK 25, 1935, S. 327
Hans WAGNER, Literaturbericht: Wirtschaftsgeschichte, in: AfK 25, 1935, S. 338
Alt-Germanien, S. 375
Helmut BERVE, Erklärung, in: AfK 25, 1935, S. 376

AfK 26, 1936
Walter GOETZ, Heinrich Finke zum 80. Geburtstag (13. Juni 1935), in: AfK 26, 1936, S. 1
Alfons DOPSCH, Motive der Freiheitsgarantien für Person und Eigentum im Mittelalter, in: AfK 26, 1936, S. 11
Hermann HEIMPEL, Alexander von Roes und das deutsche Selbstbewußtsein des 13. Jahrhunderts, in: AfK 26, 1936, S. 19
Hans-Gerd von RUNDSTEDT, Die Wirtschaftsethik des Hugo von Trimberg, in: AfK 26, 1936, S. 61
Aloys SCHULTE, Die große Ravensburger Handelsgesellschaft und die Pflege der kirchlichen Kunst, in: AfK 26, 1936, S. 73
Gerhard RITTER, Petrus Antonius Finariensis, der Nachfolger Peter Luders in Heidelberg. Ein Beitrag zur Geschichte des Frühhumanismus am Oberrhein, in: AfK 26, 1936, S. 89
Arnold BERNEY, Französische Bemühungen um den Kronprinzen Friedrich (1732-1738), in: AfK 26, 1936, S. 104
Walter GOETZ, Literaturbericht: Deutsche Geschichte, in: AfK 26, 1936, S. 115
Herbert GRUNDMANN, Die Frauen und die Literatur im Mittelalter. Ein Beitrag zur Frage nach der Entstehung des Schrifttums in der Volkssprache, in: AfK 26, 1936, S. 129
Ernst KERN, Studien zur Geschichte des Augsburger Kaufmannshauses der Höchstetter, in: AfK 26, 1936, S. 162
Ludwig BERGSTRÄSSER, Der Weg zur Burschenschaft, in: AfK 26, 1936, S. 199
Harald SPEHR, Literaturbericht: Frühgermanentum, in: AfK 26, 1936, S. 227
   Persönliche Erklärung des Herausgebers, in: AfK 26, 1936, S. 264
Walther KÖHLER, Das Christusbild im Heliand, in: AfK 26, 1936, S. 265
Helmut MINKOWSKI, Die Neu-Atlantis des Francis Bacon und die Leopoldino-Carolina. Zur Vorgeschichte der ersten deutschen naturwissenschaftlichen Gesellschaft, in: AfK 26, 1936, S. 283
Albert BECKER, Zur Kultur- und Geistesgeschichte der südwestdeutschen Grenzmark 1760-1848, in: AfK 26, 1936, S. 296
Johannes PETER, Der Wissenschaftsglaube als Voraussetzung für die politische Philosophie Comtes, in: AfK 26, 1936, S. 324
Richard HENNIG, Eine arabische Umdeutung der hellenischen Sage von den "Säulen des Herakles" und ihre Fortwirkung auf die Gegenwart, in: AfK 26, 1936, S. 337
Walter FISCHER, Daniel von Morley, in: AfK 26, 1936, S. 342
Walter GOETZ, Literaturbericht: Naturgefühl, in: AfK 26, 1936, S. 345
Hans LEUBE, Literaturbericht: Neuere Kirchengeschichte, in: AfK 26, 1936, S. 354
Herbert SCHÖNEBAUM, Literaturbericht: Landeskunde von Deutschland, in: AfK 26, 1936, S. 377
Walter GOETZ, Karl Hampe † 14. Februar 1936, in: AfK 26, 1936, S. 379

AfK 27, 1937
Friedrich BAETHGEN, Karl Hampe, in: AfK 27, 1937, S. 1
Walter GOETZ, Die Entwicklung des Wirklichkeitssinnes vom 12. zum 14. Jahrhundert, in: AfK 27, 1937, S. 33
Dietrich SANDBERGER, Die Aufnahme in den Ritterstand in England, in: AfK 27, 1937, S. 74
Alfred von MARTIN, Zur Soziologie der Gegenwart, in: AfK 27, 1937, S. 94
Herbert SCHÖNEBAUM, Zwei neue Bände der "Dilthey-Ausgabe", in: AfK 27, 1937, S. 120
Helmut SCHRÖDER, Die Protokollbücher der päpstlichen Kammerkleriker 1329-1347, in: AfK 27, 1937, S. 121
Johannes H. GEBAUER, Schach dem Straßenraub. Ein deutsches Kulturbild aus der Zeit um 1650, in: AfK 27, 1937, S. 287
Richard HENNIG, Der Verendrye-Stein. Ein in Frankreich verschollenes erdkundliches Kulturdenkmal, in: AfK 27, 1937, S. 312
Josef BIELMANN, Zu einer Handschrift der "Occulta Philosophia" des Agrippa von Nettesheim, in: AfK 27, 1937, S. 318
Walter GOETZ, Literaturbericht: Deutsche Geschichte, in: AfK 27, 1937, S. 325
Ernst Gerhard JACOB, Literaturbericht: Aus der ibero-amerikanischen Kulturwelt, in: AfK 27, 1937, S. 336

AfK 28, 1938
Hans HOCHHOLZER, Zur historischen Geographie des römischen Sizilien, in: AfK 28, 1938, S. 1
Emil WINKLER, Jacopone da Todi, in: AfK 28, 1938, S. 15
Willy ANDREAS, Erziehungspläne für Karl August von Weimar, S. 44
Kurt HUNGER, Die Göttinger Historiker, in: AfK 28, 1938, S. 107
   Mitteilung des Herausgebers, S. 112
Leopold WENGER, Eine juristische Erwägung zum Katoche-Problem, in: AfK 28, 1938, S. 113
Albert REHM, Zur Rolle der Technik in der griechisch-römischen Antike, in: AfK 28, 1938, S. 135
Paul LEHMANN, Aus dem Leben, dem Briefwechsel und der Büchersammlung eines Helfers der Philologen, in: AfK 28, 1938, S. 163
Rudolf PFEIFFER, Von den geschichtlichen Begegnungen der kritischen Philologie mit dem Humanismus, in: AfK 28, 1938, S. 191
Martin GRABMANN, Ungedruckte lateinische Kommentare zur aristotelischen Topik aus dem 13. Jahrhundert, in: AfK 28, 1938, S. 210
Ludwig CURTIUS, Zum Antikenstudium Tizians (Mit 9 Abbildungen), in: AfK 28, 1938, S. 233
Walther WOLF, Die Ägyptologie als historische Wissenschaft (Heinrich Schäfer zum 70. Geburtstag), in: AfK 28, 1938, S. 243
Emerich SCHAFFRAN, Über einige Langobardische Herzog-Städte in Italien, in: AfK 28, 1938, S. 263
Walter GOETZ, Der Briefwechsel Gustav Schmollers mit Lujo Brentano, in: AfK 28, 1938, S. 316
Franz THIERFELDER, Literaturbericht: Grenz- und Auslanddeutschtum — Deutsche Kulturpolitik im Auslande, in: AfK 28, 1938, S. 355

AfK 29, 1939 — bearbeitet von Eva LINDNER
Alexander SCHARFF, Typus und Persönlichkeit in der ägyptischen Kunst, in: AfK 29, 1939, S. 1
Bernhard BISCHOFF, Ein wiedergefundener Papyrus und die ältesten Handschriften der Schule von Tours, in: AfK 29, 1939, S. 25
Wolfgang WIESSNER, Geschichtliche und geographische Voraussetzungen der Besiedlung Frankens in germanischer Zeit, in: AfK 29, 1939, S. 39
Ernst SCHULZ, Zur Beurteilung Engelberts von Admont, in: AfK 29, 1939, S. 51
Botho ODEBRECHT, Zu Hermann von Salza, in: AfK 29, 1939, S. 64
Hermann HERBST, Der Braunschweiger Stiftsherr Johannes Schorkop und seine Bibliothek, in: AfK 29, 1939, S. 78
W. GANZENMÜLLER, Das Buch der heiligen Dreifaltigkeit, in: AfK 29, 1939, S. 93
Otto KLUGE, Eine neue Humanismusbiographie, in: AfK 29, 1939, S. 184
Walter GOETZ, Der Breifwechsel Gustav Schmollers mit Lujo Brentano (Fortsetzung), in: AfK 29, 1939, S. 147
Hans LEUBE, Germanentum und Christentum, in: AfK 29, 1939, S. 195
R. WINDERLICH, Geschichte der Mathematik und der Naturwissenschaften, in: AfK 29, 1939, S. 348
Karl GROSSMANN, Kurzzeitalter und Zeitalter der Weltgeschichte, in: AfK 29, 1939, S. 257
Hermann WITTE, Tilmann Riemenschneiders religiöse Haltung, in: AfK 29, 1939, S. 276
Hans RHEINFELDER, Ein italienischer Dichter und ein deutscher Diplomat (Leopardi und Bunsen), in: AfK 29, 1939, S. 304
Walter GOETZ, Der Breifwechsel Gustav Schmollers mit Lujo Brentano (Fortsetzung), in: AfK 29, 1939, S. 331
R. WINDERLICH, Geschichte der Mathematik und der Naturwissenschaften, in: AfK 29, 1939, S. 348

AfK 30, 1941 — bearbeitet von Eva LINDNER
Fritz MORRÉ, Die politische und soziale Gedankenwelt des Reimdichters Michel Beheim., in: AfK 30, 1941, S. 4
August JEGEL, Der Humanist Vinzenz Heidecker, gen. Opsopoeus., in: AfK 30, 1941, S. 27
August SACKE, Der Einfluß Englands auf die politische Ideologie der russischen Gesellschaft in der 2. Hälfte des XVIII. Jahrhunderts., in: AfK 30, 1941, S. 85
Walther REHM, Jacob Burckhardts Mitarbeit am Konversationslexikon von Brockhaus., in: AfK 30, 1941, S. 106
Gerhard v. BRANCA, Rechtsgeschichte, in: AfK 30, 1941, S. 208
Walter GOETZ, Briefwechsel Schmoller – Brentano (Fortsetzung)., in: AfK 30, 1941, S. 142
Hans-Gerhard JACOB, Aus der ibero-amerikanischen Kulturwelt, in: AfK 30, 1941, S. 216
R. WINDERLICH, Geschichte der Mathematik und Naturwissenschaften. Nachtrag, in: AfK 30, 1941, S. 240
Ernst ALKER, Der Læstadianismus., in: AfK 30, 1941, S. 257
Willy ANDREAS, Aus der Kindheit Karl Augusts von Weimar. Tagebuchaufzeichnungen und Berichte seines Erziehers., in: AfK 30, 1941, S. 277
R. HENNIG, Die Bernsteininsel des klassischen Altertums., in: AfK 30, 1941, S. 318
Alexander STELZMANN, Die mexikanischen Religionswirren., in: AfK 30, 1941, S. 327
Ulrich ZELLER, Mittelalter, in: AfK 30, 1941, S. 340
Ernst BOCK, Deutsche Territorial- und Landesgeschichte, in: AfK 30, 1941, S. 358
Adolf KORZENDORFER, Verkehrsgeschichte, in: AfK 30, 1941, S. 382

AfK 31, 1943 — bearbeitet von Eva LINDNER
Georg SCHREIBER, Kultwanderungen und Frömmigkeitswellen im Mittelalter, in: AfK 31, 1943, S. 1
Erich SANDER, Antikes und Germanisches in der Taktik des Mittelalters und der Neuzeit, in: AfK 31, 1943, S. 41
Bert NAGEL, Cyriacus Spangenbergs Meistersangbild, in: AfK 31, 1943, S. 71
Arndt SCHREIBER, Das Mittelalter, universalhistorisches Problem vor der Romantik, in: AfK 31, 1943, S. 93
Justus HASHAGEN, Wesenszüge der englischen Vorromantik, in: AfK 31, 1943, S. 121
Hermann WITTE, Vom Nachlaß Ludwig von Gerlachs, in: AfK 31, 1943, S. 137
Georg CRAMER, Die Herausgabe der deutschen Universitätsmatrikeln, in: AfK 31, 1943, S. 163
Hans LÜLFING, Zur Entwicklung der deutschen Bibliotheksgeschichtsschreibung, in: AfK 31, 1943, S. 173
Harald SPEHR, Frühgermanentum, Germanentum und Christentum , in: AfK 31, 1943, S. 198, 360
Walter GOETZ, Die Geschichte der Bibliotheken, in: AfK 31, 1943, S. 231
Paul KLETLER, Die Entstehung der Fuggerzeitungen, in: AfK 31, 1943, S. 241
Edmund MARHEFKA, Treibende Kräfte im Völkergeschenhen, in: AfK 31, 1943, S. 318
Walter W. G. FISCHER, A. Hosemanns Truthahnbilder aus dem 13. Jahrhundert, in: AfK 31, 1943, S. 343
Justus HASHAGEN, Neue synthetische Geschichtswissenschaft, in: AfK 31, 1943, S. 358

AfK 32,
, , S.
, , S.
, , S.
, , S.
, , S.
, , S.
, , S.
, , S.
, , S.
, , S.
, , S.
, , S.
, , S.
, , S.
, , S.
, , S.
, , S.
, , S.
, , S.
, , S.
, , S.
, , S.
, , S.
, , S.
, , S.
, , S.
, , S.
, , S.
, , S.
, Literaturbericht: , S.
, Literaturbericht: , S.
, Literaturbericht: , S.
, Literaturbericht: , S.
, Literaturbericht: , S.
, Literaturbericht: , S.
, Literaturbericht: , S.

AfK 33, 1951 — bearbeitet von Eva LINDNER
Anton SCHERER, Das Problem der indogermanischen Urheimat vom Standpunkt der Sprachwissenschaft, in: AfK 33, 1951, S. 3
Hans LIEBSCHÜTZ, Wesen und Grenzen des karolingischen Rationalismus , in: AfK 33, 1951, S. 17
Jost TRIER, Zur Vorgeschichte des Renaissance-Begriffes, in: AfK 33, 1951, S. 45
Fritz ERNST, Über Gesandtschaftswesen und Diplomatie an der Wende vom Mittelalter zur Neuzeit , in: AfK 33, 1951, S. 64
Alfred von MARTIN, Zur Problematik des Josephinismus, in: AfK 33, 1951, S. 96
Helmut SCHOECK, Die wissenschaftsgeschichtliche Problemlage der Soziologie, in: AfK 33, 1951, S. 102
Herbert HELBIG, Deutsche Siedlungsforschung, in: AfK 33, 1951, S. 111
Theodor SCHIEDER, Shakespeare und Machiavelli, in: AfK 33, 1951, S. 131
Karl Dietrich ERDMANN, Toynbee – eine Zwischenbilanz, in: AfK 33, 1951, S. 174
Gerhard JACOB, Aus der ibero-amerikanischen Kulturwelt, in: AfK 33, 1951, S. 251
Herbert HELBIG, Fideles Dei et Regis, in: AfK 33, 1951, S. 275
Rudolf von ALBERTINI, Die französische Monarchie des Ancien Régime im Urteil der venizianischen Relationen, in: AfK 33, 1951, S. 307
Helmut BEUMANN, Topos und Gedankengefüge bei Einhard, in: AfK 33, 1951, S. 337
Eberhard KESSEL, Ranke und Burckhardt, in: AfK 33, 1951, S. 337

AfK 34, 1952 — bearbeitet von Eva LINDNER
Herbert GRUNDMANN, Sacerdotium, Regnum, Studium, in: AfK 34, 1952, S. 5
Georg von RAUCH, Moskau und der Westen, in: AfK 34, 1952, S. 22
Dietrich GERHARDT, Rußland und sein Igorlied, in: AfK 34, 1952, S. 67
R. F. MENZEL, Deutsche Chinaforschung, in: AfK 34, 1952, S. 81
W. E. MÜHLMANN, Entwicklung und Geschichte, in: AfK 34, 1952, S. 107
Leonhard von MURALT, Zwingli und Pestalozzi, in: AfK 34, 1952, S. 130
Erwin HÖLZLE, Zar Alexander I. und Thomas Jefferson, in: AfK 34, 1952, S. 154
Willy ANDREAS, Die Kavaliersreise Carl Augusts von Weimar nach Paris, in: AfK 34, 1952, S. 180
Herbert HELBIG, Deutsche Siedlungsforschung, in: AfK 34, 1952, S. 209
Herbert LUDAT, Die Patriarchatsidee Adalberts von Bremen und Byzanz, in: AfK 34, 1952, S. 221
Werner SCHULTZE, Winckelmann und die Religion, in: AfK 34, 1952, S. 247
Walter BUSSMANN, Gustav Freitag, Maßstäbe seiner Zeitkritik, in: AfK 34, 1952, S. 261
Karl GRIEWANK, Wissenschaft und Kunst in der Politik Kaiser Wilhelms I. und Bismarcks, in: AfK 34, 1952, S. 288
Hermann J. HÜFFLER, Deutsche Münzmeister und Medailleure in Spanien unter Philipp II., in: AfK 34, 1952, S. 308
Heinz GOLLWITZER, "Europäische Revolutionen", in: AfK 34, 1952, S. 322
Wolfgang FRANKE, Deutsche Chinaforschung, in: AfK 34, 1952, S. 325

AfK 35, 1953 — bearbeitet von Eva LINDNER
Percy Ernst SCHRAMM, Wie sahen die mittelalterlichen Herrschaftszeichen aus?, in: AfK 35, 1953, S. 7
Hermann HEIMPEL, Das Wesen des deutschen Spätmittelalters, in: AfK 35, 1953, S. 29
Emerich SCHAFFRAN, Ungarn im 15. Jahrhundert und die italienische Frührenaissance, in: AfK 35, 1953, S. 52
Rudolf Franz MERKEL, Schopenhauer und I. J. Schmidt, in: AfK 35, 1953, S. 85
Hans LÜLFING, Neue Literatur aus dem Gebiete der Buch- und Bibliotheksgeschichte, in: AfK 35, 1953, S. 91
Bruno BARBATTI, Der heilige Adalbert von Prag und der Glaube an den Weltuntergang im Jahre 1000, in: AfK 35, 1953, S. 123
Gerhard HESS, Chamfort, in: AfK 35, 1953, S. 142
Hans TÜMMLER, Goethe im Jenaer Krisenjahr 1803, in: AfK 35, 1953, S. 159
Wilhelm TREUE, Zum Thema der Auslandsreisen im 17. Jahrhundert, in: AfK 35, 1953, S. 199
Johannes SIEBERT / Dietrich GERHARDT, Ein russisches Tierbuch aus der Zeit Peters des Großen, in: AfK 35, 1953, S. 212
Werner SCHULTZE, Adam Friedrich Oeser und Dresden, in: AfK 35, 1953, S. 223
Wilhelm TREUE, Zum Thema der Auslandsreisen im 18. und 19. Jahrhundert, in: AfK 35, 1953, S. 328
Georg von RAUCH, Rußland und Europa im Zwiegespräch, in: AfK 35, 1953, S. 230
Hans LIEBESCHÜTZ, Das 12. Jahrhundert und die Antike, in: AfK 35, 1953, S. 247
Ferdinand SIEBERT, Der deutsche Anteil an der Vorbereitung des Risorgrimento, in: AfK 35, 1953, S. 273
Fritz WAGNER, Zum Problem der klassenlosen Gesellschaft in USA, in: AfK 35, 1953, S. 279
Thomas Otto ACHELIS, Die Studenten aus dem Schleswiger Herzogtum von 1814-1865. Vom gesamtstaatlichen zum nationalen Denken, in: AfK 35, 1953, S. 334
Walther HUBATSCH, Das Zeitalter des Absolutismus in heutiger Sicht (1945-1953) , in: AfK 35, 1953, S. 342

AfK 36, 1954 — bearbeitet von Eva LINDNER
Ludger MEIER, Über den Zeugniswert der "Reportatio" in der Scholastik, in: AfK 36, 1954, S. 1
Gisbert BEYERHAUS, Karl V. und der Kreuzzugsplan des Ignatius von Loyola, in: AfK 36, 1954, S. 8
Heinrich FODOR, Ferenc Dávid, der Apostel der religiösen Duldung, in: AfK 36, 1954, S. 18
Werner HAHLWEG, Lenin und Clausewitz (Erster Teil), in: AfK 36, 1954, S. 30
Emerich SCHAFFRAN, Das geschichtliche Bild Attilas, in: AfK 36, 1954, S. 60
Alfred HEUSS, Kulturgeschichte des Altertums, in: AfK 36, 1954, S. 78
Ernst BOCK, Stadt- und Landesgeschichte, in: AfK 36, 1954, S. 96
Carlo ANTONI, Benedetto Croce und die deutsche Kultur, in: AfK 36, 1954, S. 129
Michael SEIDLMAYER, "Una religio in rituum varietate", Zur Religionsauffassung des Nikolaus von Cues, in: AfK 36, 1954, S. 145
Lutz HATZFELD, Dr. Gropper, die Wetterauer Grafen und die Reformation in Kurköln 1537/1547, in: AfK 36, 1954, S. 208
August BUCK, Baudelaire und das Problem des Dandysmus, in: AfK 36, 1954, S. 231
Heinz GOLLWITZER, Über europäische Revolutionen, in: AfK 36, 1954, S. 250
W. Theodor ELWERT, Venedigs literarische Bedeutung, in: AfK 36, 1954, S. 261
Gisbert BEYERHAUS, Heinrich Boehmer und der "germainische Kannibalismus", in: AfK 36, 1954, S. 301
Hans Jürgen RIECKENBERG, Bertold, der Erfinder des Schießpulvers, in: AfK 36, 1954, S. 316
Erich SANDER, Die Wehrhoheit in den deutschen Städten, in: AfK 36, 1954, S. 333
Werner HAHLWEG, Lenin und Clausewitz (Zweiter Teil), in: AfK 36, 1954, S. 357
Robert STUPPERICH, Vom Humanismus zur Reformation, in: AfK 36, 1954, S. 388

AfK 37, 1955 — bearbeitet von Eva LINDNER
Max MÜHL, Der Mythos vom eingeborenen Sohn, in: AfK 37, 1955, S. 1
Emerich SCHAFFRAN, Frühchristentum und Völkerwanderung in den Ostalpen, in: AfK 37, 1955, S. 16
Heinz ZATSCHEK, Aus der Vergangenheit des deutschen Handwerks, in: AfK 37, 1955, S. 44
Manfred SCHLENKE, Kulturgeschichte oder politische Geschichte in der Geschichtsschreibung des 18. Jahrhunderts, in: AfK 37, 1955, S. 60
Fritz T. CALLOMON, Ein unbekannter Brief von Ferdinand Gregorovius, in: AfK 37, 1955, S. 98
Walter GOETZ, Historia Mundi, in: AfK 37, 1955, S. 101
August BUCK, Italienischer Humanismus, in: AfK 37, 1955, S. 105
Hermann KELLENBENZ, Über neuere Literatur zur schwedischen Kultur- und Kunstgeschichte des 16. Jahrhunderts, in: AfK 37, 1955, S. 123
Herbert GRUNDMANN, Neue Beiträge zur Geschichte der religiösen Bewegung im Mittelalter, in: AfK 37, 1955, S. 129
Ferdinand SEIBT, Über den Plan der Schrift "De nugis curialium"des Magisters Walter Map, in: AfK 37, 1955, S. 183
Robert STUPPERICH, Die Frau in der Publizistik der Reformation, in: AfK 37, 1955, S. 204
Heinrich FODOR, Der Jakobinismus in Ungarn, in: AfK 37, 1955, S. 234
Hans LÜLFING, Neuere Literatur zur Geschichte des Buchwesens, in: AfK 37, 1955, S. 244
Herbert SCHÖNEBAUM, Karl Lamprecht, in: AfK 37, 1955, S. 269
Hellmut ROSENFELD, Alamannischer Ziu-Kult und SS. Ulrich- und Afra-Verehrung in Augsburg, in: AfK 37, 1955, S. 306
Hans TINTELNOT, Die Bedeutung der "festa teatrale" für das dynastische und künstlerische Leben im Barock, in: AfK 37, 1955, S. 336
Heinz GOLLWITZER, Ewiger Friede. Zu einem Buche Kurt v. Raumers, in: AfK 37, 1955, S. 352
Bernhard FABIAN, Die sogenannte definitive Ausgabe von Alexis de Tocquevilles "Démocratie en Amérique", in: AfK 37, 1955, S. 358
Werner CONZE, Die bewahrte und neu gewonnene Krone. Zu Harold Nicolsons Buch über Georg V., in: AfK 37, 1955, S. 364
Gerhard JACOB, Aus der ibero-amerikanischen Kulturwelt, in: AfK 37, 1955, S. 370

AfK 38, 1956 — bearbeitet von Eva LINDNER
Jan de VRIES, Homer und das Nibelungenlied, in: AfK 38, 1956, S. 1
Emerich SCHAFFRAN, Der Zentralkamm der Ostalpen in der Völkerwanderungszeit, in: AfK 38, 1956, S. 20
Josef FLECKENSTEIN, Königshof und Bischofsschule unter Otto d. Gr., in: AfK 38, 1956, S. 38
Herbert LUDAT, Das "Jerusalemer Kreuz" im Hildesheimer Domschatz – ein russisches Reliquiar, in: AfK 38, 1956, S. 63
Werner SCHULTZ, Die Bedeutung des Tragischen für das Verstehen der Geschichte bei Hegel und Goethe, in: AfK 38, 1956, S. 92
P. Ludger MEIER, Codex Valencia 92 und die Geschichte des Skotus-Textes, in: AfK 38, 1956, S. 116
Erich SANDER, Zur Varusschlacht, in: AfK 38, 1956, S. 129
Martin LINTZEL, Die Mathilden-Viten und das Wahrheitsproblem in der Überlieferung der Ottonenzeit, in: AfK 38, 1956, S. 152
Martin LINTZEL, Voraussetzungen des Individuums, in: AfK 38, 1956, S. 167
Edmund E. STENGEL, und Friedrich VOGT, Zwölf mittelhochdeutsche Minnelieder und Reimreden, in: AfK 38, 1956, S. 174
Udo RUSKER, Inquisition und Literatur in Spanien in ihren Folgen für die Literatur um 1800, in: AfK 38, 1956, S. 218
Rudolf MORSEY, Zwei Denkschriften zum "Fall Martin Spahn" (1901), in: AfK 38, 1956, S. 244
Fritz WAGNER, Zur Nachwirkung Droysens: Emilio Betti´s Hermeneutik, in: AfK 38, 1956, S. 258
Hans Martin KLINKENBERG, Versuche und Untersuchungen zur Autobiographie bei Rather von Verona, in: AfK 38, 1956, S. 265
Siegfried SUDHOF, Die altdeutsche Fachprosa, in: AfK 38, 1956, S. 315
Dietrich KURZE, Johannes Lichtenberger – Leben und Werk eines spätmittelalterlichen Propheten und Astrologen, in: AfK 38, 1956, S. 328
Otto HERDING, Probleme des frühen Humanismus in Deutschland, in: AfK 38, 1956, S. 344

AfK 39, 1957 — bearbeitet von Eva LINDNER
Peter PAULSEN, Feldzeichen der Normannen, in: AfK 39, 1957, S. 1
Marianne SCHWARZ, Heiligsprechungen im 12. Jahrhundert und die Beweggründe ihrer Urheber, in: AfK 39, 1957, S. 43
Ferdinand SEIBT, Johannes Hus und der Abzug der deutschen Studenten aus Prag 1409, in: AfK 39, 1957, S. 63
Rudolf VIERHAUS, Rankes Verständnis der "neuesten Geschichte", in: AfK 39, 1957, S. 81
Bernhard FABIAN, Alexis de Tocquevilles 'Souvenirs', in: AfK 39, 1957, S. 103
Manfred SCHLENKE, Das absolutistische Preußen in der englischen Geschichtsschreibung von 1945 bis 1955, in: AfK 39, 1957, S. 112
Anna-Dorothee v. den BRINCKEN, Weltären, in: AfK 39, 1957, S. 133
Joachim WOLLASCH, Eine adlige Familie des frühen Mittelalters, in: AfK 39, 1957, S. 150
Thomas Otto ACHELIS, Deutsche Studenten auf nordischen Universitäten während des Dreißigjährigen Krieges, in: AfK 39, 1957, S. 189
Werner SCHULTZ, Der Sinn der Geschichte bei Hegel und Goethe, in: AfK 39, 1957, S. 209
Carl A. WILLEMSEN, Über mittelalterliche Quellen zur Geschichte der Jagd, in: AfK 39, 1957, S. 228
Rudolf MORSEY, Bismarck und der Kulturkampf, in: AfK 39, 1957, S. 232
Alfred WECKWERTH, Tumba und Tischgrab in Deutschland, in: AfK 39, 1957, S. 273
Theo SCHUMACHER, Fides Spes Caritas Fvnt Ten Charo, in: AfK 39, 1957, S. 309
Jürgen PETERSOHN, Albrecht von Preußen und Ottheinrich von der Pfalz, in: AfK 39, 1957, S. 323
Gustaf Klemens SCHMELZEISEN, Familiengewalt und Staatsgewalt bei v. Justi, in: AfK 39, 1957, S. 361
Eberhard KESSEL, Berenhorst und Friedrich der Große, in: AfK 39, 1957, S. 378

AfK 40, 1958 — bearbeitet von Eva LINDNER
Herbert GRUNDMANN, Litteratus-illitteratus, in: AfK 40, 1958, S. 1
Hans LIEBSCHÜTZ, Texterklärung und Weltdeutung bei Johannes Eriugena, in: AfK 40, 1958, S. 66
Max BRAUBACH, Paul Scheffer-Boichorst und Aloys Schulte, in: AfK 40, 1958, S. 97
Walter HUBATSCH, "Barock" als Epochenbezeichnung?, in: AfK 40, 1958, S. 122
Michael SEIDLMAYER, Petrarca, das Urbild des Humanisten, in: AfK 40, 1958, S. 141
Guido KISCH, Forschungen zur Geschichte des Humanismus in Basel, in: AfK 40, 1958, S. 194
Horst LADEMACHER, Stände und Statthalter zur Zeit des Prinzen Wilhelm I. von Oranien (1572-1584) , in: AfK 40, 1958, S. 222
Gerhard EIS, Eine medizinisch-alchemistische Sammelhandschrift des Augsburger Paracelsisten Gabriel Örtel, in: AfK 40, 1958, S. 251
Rudolf VIERHAUS, Johannes von Müller, in: AfK 40, 1958, S. 263
Horst NACHTIGALL, Das Problem einer mutterrechtlichen Kultur, in: AfK 40, 1958, S. 275
Hartmut HOFFMANN, Poppo von Trier in der Echasis cuiusdam captivi?, in: AfK 40, 1958, S. 289
Judit JANOSKA-BENDEL, Niccolò Machiavelli: Politik ohne Ideologie, in: AfK 40, 1958, S. 315
Erwin HÖLZLE, Das Ende des europäischen Staatensystems, in: AfK 40, 1958, S. 346
Rudolf VIERHAUS, Zur politischen Geistesgeschichte zwischen 18. und 20. Jh., in: AfK 40, 1958, S. 369

AfK 41, 1959 — bearbeitet von Eva LINDNER
Harald ZIMMERMANN, Über das Anfangsdatum der Kirchengeschichte, in: AfK 41, 1959, S. 1
Friedrich-Carl SCHEIBE, Geschichtsbild, Zeitbewußtsein und Reformwille bei Alcuin, in: AfK 41, 1959, S. 35
Horst FUHRMANN, Heinrich Rantzaus römische Korrespondenten, in: AfK 41, 1959, S. 63
Werner SCHULTZE, Die Brüder Hagedorn, in: AfK 41, 1959, S. 90
Werner HAHLWEG, Clausewitz bei Liddell Hart, in: AfK 41, 1959, S. 100
Heinrich SCHIPPERGES, Alexander von Humboldt und die Medizin seiner Zeit, in: AfK 41, 1959, S. 166
Dietrich GERMANN, Die Anfänge der deutschen Anglistik und die Entwicklung des Faches an der Universität Jena (1. Teil), in: AfK 41, 1959, S. 183
Peter RENNER, Spätmittelalterliche Klosterpredigten aus Nürnberg, in: AfK 41, 1959, S. 201
Bernhard FABIAN, Henry Adams – Forschungen 1918-1958, in: AfK 41, 1959, S. 258
Hans WALTHER, Scherz und Ernst in der Völker- und Stämme-Charakteristik mittellateinischer Verse , in: AfK 41, 1959, S. 263
Wolf BRANDIS, Die "Sanda Hermandad". Ein Kapitel spanischer Rechtsgeschichte, in: AfK 41, 1959, S. 302
Dietrich GERMANN, Die Anfänge der deutschen Anglistik und die Entwicklung des Faches an der Universität Jena (2. Teil) , in: AfK 41, 1959, S. 342
Heinrich SCHIPPERGES, Medizinhistorische Neuerscheinungen, in: AfK 41, 1959, S. 376

Zurück zur Aufschlagseite / Back to: Zeitschriftenfreihandmagazin | Magazine Stacks | Erlanger Historikerseite | Erlanger PhilFak Suchmaschinenseite / Erlangen's Search Machine Vademecum

Datum der Erstanlage: 19. Februar 1998 — Letzte Änderung 26. Oktober 2001 von Stuart Jenks (für ein korrekt adressiertes E-Post-Formular, meinen Namen mit der Maus anklicken!)