Alemannisches Jahrbuch
Jg. 1953 – Jg. 1995/96

bearbeitet von Stuart Jenks
Das Zeitschriftenfreihandmagazin bildet eine geschützte Datenbank. Im Rahmen des Datenbankschutzrechts ist die gewerbliche Nutzung ebenso wie die Vervielfältigung (Spiegeln auf fremden Servern) – auch zur Verwendung im akademischen Unterricht – untersagt.

"Magazine Stacks", to which this file belongs, is a protected databank.
The law on protected databanks prohibits commercial use as well as mirroring (copying onto other servers) even if for purposes of academic instruction.

Wenn Sie diese Zeitschrift abonnieren möchten, wenden Sie sich bitte an:
If you would like to subscribe to this journal, please contact:
Alemannisches Institut
Mozartstr. 30
79104 Freiburg
Deutschland / Germany
Oder besuchen Sie die Netzseite des Vereins:
Or click onto the society's website:
Alemannisches Institut
ZDB-Link
(zur Ortung der Bestände dieser Zeitschrift in der Bundesrepublik Deutschland / for the location of holdings of this journal in Germany)

AlemJb, Jg. 1953
Kurt SAUER, Zur historischen Entwicklung des Begriffs "Vorbergzone des Schwarzwalds", in: AlemJb Jg. 1953, S. 1
Erwin LITZELMANN, Naturgeschichte einer Urlandschaft im Hotzenwald, in: AlemJb Jg. 1953, S. 10
Georg WAGNER, Die Abhängigkeit des Verkehrs von Tektonik und Flußgeschichte in Süddeutschland, in: AlemJb Jg. 1953, S. 32
Walter WUNDT, Die Hydrographie der Freiburger Bucht, in: AlemJb Jg. 1953, S. 45
Rolf NIERHAUS, Zu dem Mithras-Altarstein von Riegel am Kaiserstuhl, in: AlemJb Jg. 1953, S. 62
Peter GOESSLER, Eine Miszelle zur Volkskunde des Heiligen, in: AlemJb Jg. 1953, S. 85
Adolf FUTTERER, Das Dorf Riegel vor und nach seinem Ausbau im 12. Jahrhundert, in: AlemJb Jg. 1953, S. 90
Fritz LANGENBECK, Zur Methode der Identifizierung alter Ortsnamen, in: AlemJb Jg. 1953, S. 107
Bernhard SCHELB, Kinzingen = Kirchhofen: Ein Beitrag zur Orts- und Flurnamenforschung, in: AlemJb Jg. 1953, S. 163
Alfred WEITNAUER, Das erste Kloster Kempten, in: AlemJb Jg. 1953, S. 166
Werner NOACK, Die Stadtanlage von Kolmar, in: AlemJb Jg. 1953, S. 184
Otto KÄHNI, Ist Offenburg eine Zähringer Gründung?, in: AlemJb Jg. 1953, S. 213
Adolf WANGART, Das Maßsystem des Münsters zu Freiburg im Breisgau und seine Anwendung, gezeigt an einem gotischen Meisterwerk, in: AlemJb Jg. 1953, S. 224
Clemens BAUER, Probleme der mittelalterlichen Agrargeschichte im Elsaß, in: AlemJb Jg. 1953, S. 238
Hektor AMMANN, Die Anfänge der Leinenindustrie des Bodenseegebiets, in: AlemJb Jg. 1953, S. 251
Hermann SCHILLI, Siedlungs- und Hausformen der Glasmacherrodung Aeule, in: AlemJb Jg. 1953, S. 314
Frierich SCHAUB, Über Verkehrslinien im schwäbisch-Alemannischen Raum im 17. und 18. Jahrhundert, in: AlemJb Jg. 1953, S. 325
Gerhard ENDRISS, Speis und Trank in Ulm an der Donau, in: AlemJb Jg. 1953, S. 349
Ruthard OEHME, Der Abt Philipp Jakob Steyrer und die Bibliothek des Klosters St. Peter, in: AlemJb Jg. 1953, S. 379
Arthur ALLGEIER, Der Besuch des Generals von Zurlauben in St. Blasien, in: AlemJb Jg. 1953, S. 392


AlemJb, Jg. 1954
Friedrich METZ, Wilhelm Heinrich Riehl und die oberrheinische Landes- und Volksforschung, in: AlemJb Jg. 1954, S. 1
Fritz LANGENBECK, Beiträge zur Weiler-Frage, in: AlemJb Jg. 1954, S. 19
Hans JÄNICHEN, "Dorf" und "Zimmern" am oberen Neckar, in: AlemJb Jg. 1954, S. 145
Friedrich HUTTENLOCHER, Vom Werdegang der oberschwäbischen Kulturlandschaft, in: AlemJb Jg. 1954, S. 167
Benedikt BILGERI, Der mittelalterliche Landesausbau von Vorarlberg, in: AlemJb Jg. 1954, S. 188
Hermann STOLL, Das Eisenwerk Eberfingen und dessen Holzversorgung, in: AlemJb Jg. 1954, S. 238
Erika SCHILLINGER, Kollnau — ein vorderösterreichisches Eisenwerk des 18. Jahrhunderts, in: AlemJb Jg. 1954, S. 279
Karl Friedrich WERNET, Die Bevölkerungsbewegung im Wutachgebiet, S341.
Paul STRACK, Die Zuwanderung nach Freiburg im Breisgau 1579-1733, in: AlemJb Jg. 1954, S. 378
Anton SENTI, Ernst Münch von Rheinfelden (1798-1841), in: AlemJb Jg. 1954, S. 385
Johann WEIDLEIN, Jakob Bleyer (1874-1933), in: AlemJb Jg. 1954, S. 405
Hugo MOSER, Vollschwäbisch, Stadtschwäbisch und Niederalemannisch im seither württembergischen Oberschwaben, in: AlemJb Jg. 1954, S. 421
Willy BAUR, Schwäbische Kalenderheilige in Spruch und Brauch, in: AlemJb Jg. 1954, S. 438
Ulrich CRÄMER, Kempten oder Konstanz als Konzilsort (1413), in: AlemJb Jg. 1954, S. 447

AlemJb, Jg. 1955
Friedrich KUHN, Zur Vorgeschichte des Dorfes Kirchen am Oberrhein, in: AlemJb Jg. 1955, S. 1
Fritz LANGENBECK, Zur Siedlungs- und Ortsnamenkunde des bayerischen Allgäus, in: AlemJb Jg. 1955, S. 18
Hans JANICHEN, Siedlung im oberen Schlichemtal von der Merowingerzeit bis zum 19. Jahrhundert, in: AlemJb Jg. 1955, S. 29
Gerhard ENDRISS, Das Filsgebiet. Raum Göppingen – Geislingen an der Steige, in: AlemJb Jg. 1955, S. 60
Ulrich CRÄMER, Zum Landschaftsbegriff Oberschwaben, in: AlemJb Jg. 1955, S. 81
Hektor AMMANN, Von der Wirtschaftsgeltung des Elsaß im Mittelalter, in: AlemJb Jg. 1955, S. 95
Karl BÖHLER, Der Bohnerzbergbau des Markgräflerlandes im 19. Jahrhundert, in: AlemJb Jg. 1955, S. 203
Rudolf METZ, Der Silber-Kobaltbergbau im Wittichener Revier und die Kinzigtäler Blaufarbenwerke, in: AlemJb Jg. 1955, S. 224
Franz DIETH, Der Vorarlberger Baumeister Johann Jakob Rischer, in: AlemJb Jg. 1955, S. 263
Wilhelm HEINSIUS, Johann Friedrich Oberlin und das Steintal, in: AlemJb Jg. 1955, S. 278
Robert FEGER, Drei oberschwäbische Professoren an der Universität Freiburg i. Br., in: AlemJb Jg. 1955, S. 394

AlemJb, Jg. 1956
Max GSCHWEND, Beiträge zur Kenntnis der frühen alemannischen Besiedlung der Nordostschweiz, in: AlemJb Jg. 1956, S. 1
Fritz LANGENBECK, Zur elsässischen Toponymie, in: AlemJb Jg. 1956, S. 173
Fritz LANGENBECK, Siedlungsgeschichtliche Studien am Vogesenrand und im Lebertal, in: AlemJb Jg. 1956, S. 182
Annemarie DILGER-FISCHER, Studien über eine rätische Handschrift aus dem Theodosianischen Gesetzbuch, in: AlemJb Jg. 1956, S. 266
Werner NOACK, Die Stadtanlage von Feldkirch, in: AlemJb Jg. 1956, S. 273
Hektor AMMANN und Rudolf METZ, Die Bergstadt Prinzbach im Schwarzwald, in: AlemJb Jg. 1956, S. 283
Franz SCHMIDER, Ein Bergwerksverzeichnis der ehemaligen Fürstlich-Fürstenbergischen Herrschaft im Kinzigtal, in: AlemJb Jg. 1956, S. 314
Erhard ENDRISS, Eine Krankheitserscheinung am Kaiserstuhl, in: AlemJb Jg. 1956, S. 341
Ulrich CRÄMER, Eine Reise durch Schwaben, Tirol und die Rheinlande im Jahre 1503, in: AlemJb Jg. 1956, S. 371
Karl SCHIB, Reichsverweser Erzherzog Johann und Bernhard Neher, Eisenwerksbesitzer in Schaffhausen, in: AlemJb Jg. 1956, S. 404

AlemJb, Jg. 1957
Fritz LANGENBECK, Probleme der elsässischen Geschichte in fränkischer Zeit, in: AlemJb Jg. 1957, S. 1
Hans WIDMANN, Der Name der Schwäbischen Alb, in: AlemJb Jg. 1957, S. 133
Ruthard OEHME, Sebastian Münster und die Donauquelle, in: AlemJb Jg. 1957, S. 159
Erwin LITZELMANN, Pflanzengeographie und Geschichte in ihren Wechselbeziehungen, in: AlemJb Jg. 1957, S. 166
Osker KOHLER, Die letzten 150 Jahre Geroldsecker Herrschaft, in: AlemJb Jg. 1957, S. 197
Robert FEGER, Ein Wappen des Klosters St. Blasien aus dem 17. Jahrhundert, in: AlemJb Jg. 1957, S. 211
Wilhelm SCHULZE, Neuere Forschungen über Balthasar Hubmaier von Waldshut, in: AlemJb Jg. 1957, S. 224
Ekkehard LIEHL, St. Oswald im Höllental und die Errichtung der Pfarrei Hinterzarten im 18. Jahrhundert, in: AlemJb Jg. 1957, S. 273
Ekkehard LIEHL, Vincenz Zahn (1778-1844) und das Hinterzartener Pfarrarchiv, in: AlemJb Jg. 1957, S. 297
Klara WERBER, Über Furtwanger Bauerngeschlechter, in: AlemJb Jg. 1957, S. 310
Johannes KÜNZIG, Ostbauern bei Offenburg und im Hanauerland, in: AlemJb Jg. 1957, S. 321

AlemJb, Jg. 1958
Bruno BOESCH, Ortsnamen und Siedlungsgeschichte am Beispiel der -ingen-Orte der Schweizin: AlemJb Jg. 1958, S. 1
Fritz LANGENBECK, Die tung- und hurst-Namen im Oberrheinlandin: AlemJb Jg. 1958, S. 51
Hans Christoph SCHÖLL, Die Bedeutung des Wortes Bach in Orts- und Flurnamenin: AlemJb Jg. 1958, S. 109
Paul WALDBURGER, Die Walser am Monte Rosain: AlemJb Jg. 1958, S. 127
Hermann SCHILLI, Wohn- und Werkbauten in Glashütten des nördlichen Schwarzwaldesin: AlemJb Jg. 1958, S. 150
Hans JÄNICHEN, Die Landgerichte an der Donau zwischen Sigmaringen und Ulm im Hoch- und Spätmittelalterin: AlemJb Jg. 1958, S. 170
C.A. MÜLLER, Mittelalterliche Städte im Sundgau und Elsgauin: AlemJb Jg. 1958, S. 185
Gottfried BOESCH, Die Gefallenen der Schlacht bei Sempach aus dem Adel des deutschen Südwestensin: AlemJb Jg. 1958, S. 233
Heinz KLOSS, Die Auswanderung aus dem Elsaß nach Innerfrankreichin: AlemJb Jg. 1958, S. 279
Franz Josef GEMMERT, August Freiherr von Berstett, der Begründer der oberrheinischen Münzgeschichtein: AlemJb Jg. 1958, S. 327
Paul STRACK, Die Ahnen des Dichters Josef Viktor von Scheffelin: AlemJb Jg. 1958, S. 361

AlemJb, Jg. 1959
Rudolf METZ, Zur naturräumlichen Gliederung des Schwarzwaldsin: AlemJb Jg. 1959, S. 1
Hans JÄNICHEN, Zur Übertragung von Burgnamenin: AlemJb Jg. 1959, S. 34
Elmar VONBANK, Von der Urzeit zur alemannischen Landnahme in Vorarlbergin: AlemJb Jg. 1959, S. 54
Henri DUBLED, Der Herrschaftsbegriff im Mittelalter am Oberrhein, hauptsächlich im Elsaßin: AlemJb Jg. 1959, S. 77
Paul KLÄUI, Zähringische Politik zwischen Alpen und Jurain: AlemJb Jg. 1959, S. 92
C.A. MÜLLER, Zur Geschichte von Delle/Dattenriedin: AlemJb Jg. 1959, S. 109
Konstantin SCHÄFER, Aus der freien Reichsstadt Neuenburgin: AlemJb Jg. 1959, S. 116
Paul STINTZI, Die vier Waldstädte und der Cartulaire des seigneuries-gageries vom Jahre 1469in: AlemJb Jg. 1959, S. 147
August VETTER, Zur Gründungsgeschichte der Stadt Fürstenbergin: AlemJb Jg. 1959, S. 159
Otto HIENERWADEL, Wanderungen in das Elsaß aus dem Fürstentum Fürstenberg und einigen Nachbargebietenin: AlemJb Jg. 1959, S. 180
Peter BOSCHUNG, Freiburg — ein zweisprachiger Kantonin: AlemJb Jg. 1959, S. 206
Walter GRUBE, Mömpelgard und Altwürttembergin: AlemJb Jg. 1959, S. 235
Rudolf METZ, Alter und neuer Bergbau in den Lahrer und Emmendinger Vorbergenin: AlemJb Jg. 1959, S. 255
Albert EISELE, Zum Alter des Ofengusses in Kandernin: AlemJb Jg. 1959, S. 293

AlemJb, Jg. 1960
Fritz LANGENBECK, "Bach" und "Tal" in der Ortsnamengebung des Schwarzwaldesin: AlemJb Jg. 1960, S. 1
Paul STINTZI, Die Zisterzienserabtei Lützelin: AlemJb Jg. 1960, S. 72
Josef MATZKE, Das Flurbild als Geschichtsquellein: AlemJb Jg. 1960, S. 97
Gerhard ENDRISS, Dorfuntersuchungen im Breisgauin: AlemJb Jg. 1960, S. 130
Konstantin SCHÄFER, Landesvisitationen in der badischen Markgrafschaftin: AlemJb Jg. 1960, S. 158
Max GSCHWEND, Die Konstruktion der bäuerlichen Hochstudbauten in der Schweizin: AlemJb Jg. 1960, S. 203
Wilhelm MECHLER, Die Rheinbrücken Straßburg-Kehlin: AlemJb Jg. 1960, S. 240
Franz Josef GEMMERT, Schweizerisch-deutsche Wirtschaftsverflechtung am Hochrheinin: AlemJb Jg. 1960, S. 262
Hans NÄGELE, Die Alemannen in Österreichin: AlemJb Jg. 1960, S. 274
Josef LEFFTZ, Der Alte Fritz und das Elsaßin: AlemJb Jg. 1960, S. 314

AlemJb, Jg. 1961
Franz GRENACHER, Die ersten geometrischen Pläne und Karten des Rheins zwischen Basel und Straßburgin: AlemJb Jg. 1961, S. 1
C.A. MÜLLER, Adels- und Burgennamen im Umkreis von Baselin: AlemJb Jg. 1961, S. 21
Ambros KOCHER, Solothurn in seinen Beziehungen zum Schwarzwald und zu Freiburg im Breisgauin: AlemJb Jg. 1961, S. 65
Karl SCHIB, Das Kloster Paradies bei Schaffhausen und die Eisenbibliothekin: AlemJb Jg. 1961, S. 82
Leza UFFER, Die Rätoromanen in der Schweizin: AlemJb Jg. 1961, S. 100
Elmar VONBANK, Das neue Vorarlberger Landesmuseum in Bregenzin: AlemJb Jg. 1961, S. 130
Robert FEGER, Johann Peter Hebel und Frankreichin: AlemJb Jg. 1961, S. 144
Maria Joseph BOPP, Evangelische Geistliche und Theologen aus Deutschland und der Schweiz im Elsaßin: AlemJb Jg. 1961, S. 175
Charles WITTMER, Das Straßburger Bürgerrecht vom Ursprung bis zum Jahre 1530in: AlemJb Jg. 1961, S. 235
Helmut NAUMANN, Die Frühgeschichte der Limburg bei Sasbach am Rheinin: AlemJb Jg. 1961, S. 250
Rudolf METZ, Der frühere Bergbau im Suggental und der Urgraben am Kandel im Schwarzwaldin: AlemJb Jg. 1961, S. 281
Hans JÄNICHEN, Zur Geschichte der Sägemühlen im Mittelalterin: AlemJb Jg. 1961, S. 317

AlemJb, Jg. 1962/63
Wolfgang MÜLLER, Die Christianisierung der Oberrheinlandein: AlemJb Jg. 1962/63, S. 1
Hans KLÄUI, Einflüsse der fränkischen Herrschaft auf den alemannischen Siedlungsraum der Nordostschweizin: AlemJb Jg. 1962/63, S. 14
Helmut NAUMANN, Kaiserstuhl — Die Herkunft eines Bergnamensin: AlemJb Jg. 1962/63, S. 65
Fritz LANGENBECK, Beobachtungen an den Hofnamen des Schwarzwaldes, die nicht mit Personennamen gebildet sindin: AlemJb Jg. 1962/63, S. 100
Karl SCHIB, Kloster und Stadt Grafenhausen im Schwarzwaldin: AlemJb Jg. 1962/63, S. 223
Paul STINTZI, Die Herrschaft Rotenberg (Rougemont)in: AlemJb Jg. 1962/63, S. 239
Paul ZINSLI, Namenkundliches zum Deutschwerden der schweizerischen Alpentälerin: AlemJb Jg. 1962/63, S. 255
Ludwig IMESCH, Deutschwallis in Vergangenheit und Gegenwartin: AlemJb Jg. 1962/63, S. 283
Reinhold RAU, Elsassische evangelische Geistliche der Tübinger Hochschule im 16. bis 18. Jahrhundertin: AlemJb Jg. 1962/63, S. 303
Konstantin SCHÄFER, Am Rande der großen Revolution 1789-1792in: AlemJb Jg. 1962/63, S. 310

AlemJb, Jg. 1964/65
   Vorwort, S. VI
Wolfgang HÜBENER, Topographisch-statistische Untersuchungen zur merowingerzeitlichen Keramik in Süddeutschlandin: AlemJb Jg. 1964/65, S. 1
E. MÜLLER, Zur Deutung des Namens Klettgauin: AlemJb Jg. 1964/65, S. 36
Walter BLANK, Dominikanische Frauenmystik und die Entstehung des Andachtsbildes um 1300in: AlemJb Jg. 1964/65, S. 57
Rudolf REINHARDT, Die Wahl der Fürstbischöfe von Konstanz seit dem 16. Jahrhundertin: AlemJb Jg. 1964/65, S. 87
Clausdieter SCHOTT, Doktor Theobald Babst (1496-1564)in: AlemJb Jg. 1964/65, S. 107
Helmut MAURER, Die Anfänge der Stadt Tiengen und das politische Kräftespiel am Hochrhein um die Mitte des 13. Jahrhundertsin: AlemJb Jg. 1964/65, S. 119
Paul STINTZI, Blumenberg und Tattenriedin: AlemJb Jg. 1964/65, S. 159
Gerhard WUNDER, Der abgegangene Hof Niederweiler zwischen Kehl und Eckartsweierin: AlemJb Jg. 1964/65, S. 176
P. Virgil FIALA, Die Baugeschichte und Patrozinien der Klosterkirchen von Alpirsbachin: AlemJb Jg. 1964/65, S. 225
Josef Freiherr von HORNSTEIN, Die Tannengebälke des Konstanzer und Freiburger Münsters und ihre geschichtliche Auswertungin: AlemJb Jg. 1964/65, S. 239
Paul BOOZ, Der Barokmaler Franz Joseph Spiegler und das ehemalige Kloster St. Blasienin: AlemJb Jg. 1964/65, S. 290
Paul MARTIN, Die Wappen des Elsaß, seiner Städte und Gemeinde (Heraldik im Elsaß)in: AlemJb Jg. 1964/65, S. 312
Josef HÄRLE, Das Obstbaugebiet am Bodenseein: AlemJb Jg. 1964/65, S. 329

AlemJb, Jg. 1966/67
   Vorwort, S. VI
Fritz LANGENBECK, Fragen der Allgäuer Siedlungs- und Ortsnamenskundein: AlemJb Jg. 1966/67, S. 1
Herbert WEIS, Die Grafen von Lenzburg in ihren Beziehungen zum Königtum und zum Reichin: AlemJb Jg. 1966/67, S. 148
Helmut NAUMANN, Die Besitzungen des Klosters St. Blasien in der Stadt Kaiserstuhlin: AlemJb Jg. 1966/67, S. 160
Clausdieter SCHOTT, Rechtsfindung und Rechtsbelehrung im deutschen Südwestenin: AlemJb Jg. 1966/67, S. 186
Maria HEINSIUS, Die neuen Forschungen über Ambrosius Blarerin: AlemJb Jg. 1966/67, S. 201
Hans WIDMANN, Konrad Gesner, 1516-1565in: AlemJb Jg. 1966/67, S. 219
Gilbert RAHM, Die Vergletscherungen des Schwarzwaldes im Vergleich zu derjenigen der Vogesenin: AlemJb Jg. 1966/67, S. 257
Eugen REINHARD, Die Bevölkerungsentwicklung im Sundgau von 1871 bis 1962in: AlemJb Jg. 1966/67, S. 273

AlemJb, Jg. 1968/69
   Vorwort, S. VI
Hans HARTER, "Rotmannus de Husin" – Mitstifter des Klosters Alpirsbachin: AlemJb Jg. 1968/69, S. 1
Karl Heinz BURMEISTER, Georg Joachim Rhetikus – Künder des kopernikanischen Weltbildesin: AlemJb Jg. 1968/69, S. 18
Reinhold RAU, Matteo Gribaldi in Tübingenin: AlemJb Jg. 1968/69, S. 38
Hermann BROMMER, Genealogie als Methode in der Kunstgeschichtein: AlemJb Jg. 1968/69, S. 88
Paul STINTZI, Ehemalige Klöster und wertvolle Kirchen im Territorium von Belfortin: AlemJb Jg. 1968/69, S. 118
Gustav HIRSCH, Das Bauernhaus im Oberelsaßin: AlemJb Jg. 1968/69, S. 127
Siegfried KULLEN, Die Notstandsgemeinden des Königreiches Württemberg um 1850 und ihre Entwicklung bis zur Gegenwartin: AlemJb Jg. 1968/69, S. 182
Gerhard Wolfram BAUR, Mundartwandel im nördlichen Schwarzwaldin: AlemJb Jg. 1968/69, S. 258

AlemJb, Jg. 1970Festschrift für Professor Dr. Dr. Wolfgang Müller zum 65. Geburtstag
   Widmung, statt eines Vorworts, S. VIII
   Tabula Gratulatoria, S. XI
Otto BASLER, Karo — Notkerin: AlemJb Jg. 1970, S. 1
Hugo OTT, Probleme um Ulrich von Clunyin: AlemJb Jg. 1970, S. 9
Wolfgang STÜLPNAGEL, Burgen und -burg-Namen im Breisgauin: AlemJb Jg. 1970, S. 30
Martin WELLMER, Altes und Neues von der Burg Landeckin: AlemJb Jg. 1970, S. 38
Hans JÄNICHEN, Die vergessene Stadt Aichhalden am Schwarzwaldin: AlemJb Jg. 1970, S. 55
Günter STEGMAIER, Bischöflicher Schirm und das Verbot der Seelsorge beim Zisterzienserkloster Bebenhausenin: AlemJb Jg. 1970, S. 59
Fritz LANGENBECK, Die Grinden des Schwarzwaldesin: AlemJb Jg. 1970, S. 71
Walter MÜLLER, Die Erneuerung der heiratsgenossame geistlicher Herrschaften des Bodenseeraumes im Jahre 1560in: AlemJb Jg. 1970, S. 98
Josef SCHLIPPE, Herkules am Scheidewegin: AlemJb Jg. 1970, S. 123
Karl Siegfried BADER, Blasius (II.) Münzer, Abt von St. Blasien 1625-1638in: AlemJb Jg. 1970, S. 132
Ruthardt OEHME, Die Bedeutung der Genealogia diplomatica Augustae gentis Habsburgicae des Marquard Herrgott O.S.B. für die Geschichte der Kartographie und Geographiein: AlemJb Jg. 1970, S. 158
Wolf-Dieter SICK, Siedlungsgeographische Fragen in der Ortenauin: AlemJb Jg. 1970, S. 199
Karl-Heinz SCHRÖDER, Zur Entwicklung des bäuerlichen Anwesensin: AlemJb Jg. 1970, S. 209
Ekkehard LIEHL, Die Glashütte des Freiherrn von Pfirdt in Falkensteig im Höllental (1759-1768)in: AlemJb Jg. 1970, S. 233
Clausdieter SCHOTT, Zehn Jahre Zuchthaus — ein Fehlurteil?in: AlemJb Jg. 1970, S. 249
Theodor KURRUS, Pfarrbücher. Ein vorläufiger Bericht über eine weniger bekannte Gattung von Geschichtsquellenin: AlemJb Jg. 1970, S. 255
Wolfgang LEISER, Jung-Stilling und Karl Friedrich von Badenin: AlemJb Jg. 1970, S. 273
Ferdinand ELSENER, Das "Staats-Lexikon" von Rotteck und Welcker als liberale Bibel in der Innerschweizin: AlemJb Jg. 1970, S. 280
Clemens BAUER, Erzbischof Gröber und das Reichskonkordatin: AlemJb Jg. 1970, S. 287
H. STEINLIN, Wandlungen von Arbeitsweise und Sprache der Waldarbeiterin: AlemJb Jg. 1970, S. 332
Lutz RÖHRICH und Gertraud MEINEL, Reste mittelalterlicher Guttesurteile in sprichwörtlichen Redensartenin: AlemJb Jg. 1970, S. 341
Hermann SCHILLI, Zur Geschichte und zu den Aufgaben des Schwarzwälder Freilichtmuseums "Vogtsbauernhof" in Gutach im Schwarzwaldin: AlemJb Jg. 1970, S. 347

AlemJb, Jg. 1971/72
   Vorwort,VII S.
Heinz KLINGENBERG, Das Rundenwerk von Balingen – Literarische Kleinkunst aus der alamannischen Frühzeitin: AlemJb Jg. 1971/72, S. 1
Konrad KUNZE, Alemannische Legendare (I)in: AlemJb Jg. 1971/72, S. 20
Bruno BOESCH, Zu Sprache und Wortschaft der alemannischen Dichtung "Von des tüfels segi" (Teufels Netz)in: AlemJb Jg. 1971/72, S. 46
Peter ASSION, Matthias Hütlin und sein Gaunerbüchlein, der "Liber Vagatorum"in: AlemJb Jg. 1971/72, S. 74
Hannjost LIXFELD, Eine konfessionelle Satire des Reformationszeitalter – Zur Wechselwirklung von Literatur und Volkserzählungin: AlemJb Jg. 1971/72, S. 93
Rolf Wilhelm BREDNICH und Karl KURRUS, Das Endinger "Tränenmirakel" von 1615 im Lichte zeitgenössischer Dokumentein: AlemJb Jg. 1971/72, S. 105
Gerhard Wolfram BAUR, Zwei Varianten des "Baurenhochzeit" von Sebastian Sailerin: AlemJb Jg. 1971/72, S. 129
Lutz RÖHRICH und Gertraud MEINEL, Redensarten aus dem Bereich von Handwerk und Gewerbein: AlemJb Jg. 1971/72, S. 163
Hermann SCHILLI, Ein Freiburger Übergabevertrag von 1833in: AlemJb Jg. 1971/72, S. 199
Albrecht GREULE, Die vorgermanischen Flußnamen des Oberrheintalesin: AlemJb Jg. 1971/72, S. 201
Heinrich LÖFFLER, Sprachliche Zeugen aus römischer Zeit am nördlichen Bodenseein: AlemJb Jg. 1971/72, S. 217
Wolfgang KLEIBER, Tarodunum / Zarten – Beiträge zum Problem der Kontinuitätin: AlemJb Jg. 1971/72, S. 229
Eugen GABRIEL, Die alemannisch-bairische Sprachgrenze am Arlbergin: AlemJb Jg. 1971/72, S. 239
Josef BIRKENHAUER, Das Goms (Oberwallis) als eine natur- und kulturräumliche Talkammer und seine jüngeren demographischen und wirtschaftlichen Entwicklungstendenzenin: AlemJb Jg. 1971/72, S. 261
Cord MECKSEPER, Das städtische Traufenhaus in Südwestdeutschlandin: AlemJb Jg. 1971/72, S. 299
Werner FLEISCHHAUER, Herzog Christoph von Württemberg als Bauherrin: AlemJb Jg. 1971/72, S. 316
P. Florentin NOTHEGGER, Kunstfertige Mitglieder der Tiroler Franziskanerprovinz im 17. und 18. Jahrhundertin: AlemJb Jg. 1971/72, S. 338

AlemJb, Jg. 1973/75Alemanica. Landeskundliche Beiträge. Festschrift für Bruno Boesch zum 65. Geburtstag
I. Dialektologie
Friedrich MAURER, Zur Entstehung des Historischen Südwestdeutschen Sprachatlassesin: AlemJb Jg. 1973/75, S. 2
Heinrich LÖFFLER, Zum graphematischen Status des Historischen Südwestdeutschen Sprachatlassesin: AlemJb Jg. 1973/75, S. 10
Gerhard W. BAUR, Mundartwörterbücher im alemannischen Sprachraumin: AlemJb Jg. 1973/75, S. 28
Albrecht GREULE, Anmerkungen zu "Lachs" und "Salm"in: AlemJb Jg. 1973/75, S. 86
Eugen GABRIEL, Die Mundart von Galtür. Beispiel einer Systemüberlagerungin: AlemJb Jg. 1973/75, S. 95
II. Namenkunde
Dieter GEUENICH, Vorbemerkungen zu einer philologischen Untersuchung mittelalterlicher Personennamenin: AlemJb Jg. 1973/75, S. 118
Hugo STEGER, Zur Motivik mittelalterlicher und neuzeitlicher Namengebungin: AlemJb Jg. 1973/75, S. 143
Konrad KUNZE, Geographie des Genus in Flurnamen. 13 Karten zur historischen Binnengliederung des Alemannischenin: AlemJb Jg. 1973/75, S. 157
Werner KÖNIG, Der Landschaftsname Allgäu. Zur Abhängigkeit seines Bedeutungsumfangs von regionalen, soziologischen und psychologischen Faktorenin: AlemJb Jg. 1973/75, S. 186
III. Recht und Sprache
Wolfgang KLEIBER, Das Aufkommen der deutschen Sprache in den domanialen Rechtsquellen (urbare) Südwestdeutschlands zwischen 1250 und 1450in: AlemJb Jg. 1973/75, S. 202
Ferdinand ELSENER, Verlust der mittelalterlichen Rechtssprache. Zugleich ein Beitrag zur Geschichte der schweizerischen Stadtschreiberin: AlemJb Jg. 1973/75, S. 221
Karl S. BADER, 'bistus iement unveraiter ammann'. Beharrungsvermögen und Sinnwandel einer Rechtsformelin: AlemJb Jg. 1973/75, S. 231
Clausdieter SCHOTT, 'Wer da kauf, der luog, wie es lauft'. Kaufrecht und Kaufmoral in Johannes Paulis "Schimpf und Ernst"in: AlemJb Jg. 1973/75, S. 244
IV. Literatur
Volker SCHUPP, Literaturgeshichtliche Landeskunde?in: AlemJb Jg. 1973/75, S. 272
Hans-Rüdiger FLUCK, Zur literarischen Wertung von Dialektdichtungin: AlemJb Jg. 1973/75, S. 299
Heinz KLINENBERG, Runenfibel von Bülach, Kanton Zürich. Liebesinschrift aus alemannischer Frühzeitin: AlemJb Jg. 1973/75, S. 308
Walter BERSCHIN, Drei Wiborada-Handschriftenin: AlemJb Jg. 1973/75, S. 326
Werner FECHTER, Zur Biographie des St. Galler Stadtschreibers Johannes von Widenbachin: AlemJb Jg. 1973/75, S. 335
Walter BLANK, Straßburger Meistersang und C. Spangenbergs Traktat "Von der Musica und den Meistersängern"in: AlemJb Jg. 1973/75, S. 355
Herta ZUTT, Der Gebrauch der Negationen in der Gießener Iwein-Handschriftin: AlemJb Jg. 1973/75, S. 373
Werner BESCH, Zur Edition von deutschen Texten des 16. Jahrhundertsin: AlemJb Jg. 1973/75, S. 392
Klaus WELKER, Heilige als Schutzpatrone bei Gregorius Rippell. Einige Bemerkungen zum frömmigkeitsgeschichtlichen Aussagewert regionaler Werke der Erbauungsliteratur des 18. Jahrhundertsin: AlemJb Jg. 1973/75, S. 412
Wolfgang LEISER, Zwei Kalendermänner und eine Zeit: Alban Stolz und Albert Bürklinin: AlemJb Jg. 1973/75, S. 420
Lutz RÖHRICH, Die Sagensammlungen der alemannischen Schweiz in der Gegenwartin: AlemJb Jg. 1973/75, S. 434
V. Geschichte
Peter VOLK, Merowingischer Reihengräberfriedhof und ottonischer -ingen-Ort. Zu den frühen historischen Strukturen von Bischoffingen am Kaiserstuhlin: AlemJb Jg. 1973/75, S. 470
Karl SCHMID, Zur hsitorischen Bestimmung des ältesten Eintrags im St. Galler Verbrüderungsbuchin: AlemJb Jg. 1973/75, S. 500
Joachim WOLLASCH, Reichenauer Spuren im Scaliger Cod. 49 der Universitätsbibliothek Leidenin: AlemJb Jg. 1973/75, S. 533
Hugo OTT, Zu den frühen Beziehungen zwischen dem Kloster St. Blasien und dem Bistum Baselin: AlemJb Jg. 1973/75, S. 545
Winfried HECHT, Über Baumeister, Datierung und Brautrelief des Rottweiler Kapellenturmsin: AlemJb Jg. 1973/75, S. 558
Franz LAUBENBERGER, Der Freiburger Lorettobergin: AlemJb Jg. 1973/75, S. 572
Wolfgang MÜLLER, Schweizer Studenten der Universität Freiburg im Breisgauin: AlemJb Jg. 1973/75, S. 590
Albrecht STROBEL, Der Fall des Karlsruher Bankhauses S. v. Haber & Söhne 1874in: AlemJb Jg. 1973/75, S. 597
Gerhard ENDRISS, Vom Weinbau im Kanton Schaffhausenin: AlemJb Jg. 1973/75, S. 636

AlemJb, Jg. 1976/78
   Vorwort, S. VII
Hans JÄNICHEN, Die Grafen von Urachin: AlemJb Jg. 1976/78, S. 1
Franz QUARTHAL, Clemens und Amandus. Zur Frühgeschichte von Burg und Stadt Urachin: AlemJb Jg. 1976/78, S. 17
Berthold KAZMAIER, Urach und das Ermstal. Grundzüge der Kulturlandschaftsentwicklungin: AlemJb Jg. 1976/78, S. 31
Friedrich WACKER, Die Güte ortsnaher Böden alemannischer Urdörfer, ihrer Ausbauorte und späterer Siedlungen nach den Ergebnissen der amtlichen Bodenschätzungin: AlemJb Jg. 1976/78, S. 49
Erika SCHILLINGER, Studien zu den sozialen Verhältnissen in Mundingen und umliegenden Siedlungen im ausgehenden Mittelalterin: AlemJb Jg. 1976/78, S. 73
Norbert OHLER, Die Urbare des Kosters Adelhausen von 1327 und 1423. Zur Wirtschafts- und Sozialgeschichte des Breisgausin: AlemJb Jg. 1976/78, S. 111
Eugen HALTER und Ferdinand ELSENER, Der Joner Hofrodel aus der ersten Hälfte des 15. Jahrhunderts. Überlegungen zur zeitlichen Bestimmung und zur Abfassung eines Weistumsin: AlemJb Jg. 1976/78, S. 183
Engelbert STROBEL, Aus der Geschichte des badischen Bezirksamts und der Stadt Waldkirch 1806-1936in: AlemJb Jg. 1976/78, S. 205
Ruthardt OEHME, Tübinger Gelehrte als Kartographenin: AlemJb Jg. 1976/78, S. 267
Florentin NOTHEGGER, Reisewege der Franziskaner nach und in Vorderösterreichin: AlemJb Jg. 1976/78, S. 287
André SCHNYDER, Ein neues Fragment zu Hermanns von Fritzlar 'Heiligenleben' aus der Überlinger Bibliothekin: AlemJb Jg. 1976/78, S. 311
Jürgen LEHMANN, Zur Wirkungsgeschichte der Alemannischen Gedichte von Johann Peter Hebel am Beispiel ihrer russischen Übersetzung von Vasilij Andreevic Zukovskijin: AlemJb Jg. 1976/78, S. 325
Jean Marie GALL, Das Elsässische Volkstheater im 19. Jahrhundertin: AlemJb Jg. 1976/78, S. 345

AlemJb, Jg. 1979/80
   Vorwort, S. VII
Bernhard DIESTELKAMP, Die Freiburger Gründungsurkunde von 1120 –, Zum Stand der Diskussion –in: AlemJb Jg. 1979/80, S. 1
Josef FLECKENSTEIN, Vom Rittertum der Stauferzeit am Oberrheinin: AlemJb Jg. 1979/80, S. 21
Ernst ADAM, Baukunst der Stauferzeit am Oberrheinin: AlemJb Jg. 1979/80, S. 43
Bruno BOESCH, Mittelhochdeutsche Dichtung am oberrhein zur Zeit der Staufer – staufische Dichtung?in: AlemJb Jg. 1979/80, S. 69
Erika SCHILLINGER, Curtis und Curia in den Urkunden des 13. und 14. Jahrhunderts. Untersuchungen zum Sprachgebrauch dieser beiden Begriffe im Oberrheingebietin: AlemJb Jg. 1979/80, S. 99
Roger L. COLE, Ban-de-la-Roche: Ein Beitrag zum Thema regionaler Hexenprozesse im Elsaßin: AlemJb Jg. 1979/80, S. 123
Jean Marie GALL, Der Frankfurter Friedensvertrag und seine Auswirkungen in der elsässischen Dialektliteraturin: AlemJb Jg. 1979/80, S. 139
Yolande SIEBERT, Poesie und alemannische Sprache. Das dichterische Schaffen von Nathan Katzin: AlemJb Jg. 1979/80, S. 167
Hugo OTT, "Dieser Feind steht rechts". Überlegungen zur Reichstagsrede von Reichskanzler Dr. Wirth nach der Ermordung Rathenaus im Jahre 1922in: AlemJb Jg. 1979/80, S. 189

AlemJb, Jg. 1981/83
   Vorwort, S. VII
Wolf-Dieter SICK, Scientia et Humanitas. Wolfgang Müller zum Gedächtnisin: AlemJb Jg. 1981/83, S. IX
Eugen REINHARD, Die geographischen Grundlagen des alemannischen Raumsin: AlemJb Jg. 1981/83, S. 1
Willi A. BOELCKE, Handel und Verkehr in Alemannienin: AlemJb Jg. 1981/83, S. 33
Wolfgang HARTUNG, Alamannen und Bajuwaren im Spiegel von Raum- und Ortsnamenmigrationin: AlemJb Jg. 1981/83, S. 55
Jürgen SYDOW, Bemerkungen zu den Anfängen des Städtewesens im südwestdeutschen Raumin: AlemJb Jg. 1981/83, S. 93
Juliane und Friedrich Karl AZZOLA, Das spätmittelalterliche Scheibenkreuz – Flurdenkmal von Rudenberg bei Neustadt im Schwarzwald. Denkmalkundliche Analyse und überregionale Zusammenhängein: AlemJb Jg. 1981/83, S. 143
Wolf-Dieter SICK, Der alemannische Raum in der Zeit des Humanismus nach der "Cosmographia" Sebastian Münsters. Ein Beitrag zur Historischen Geographiein: AlemJb Jg. 1981/83, S. 153
Alois NIEDERSTÄTTER, Die Bregenzer Stadtammänner bis zum Jahre 1523in: AlemJb Jg. 1981/83, S. 183
Wolfgang MÜLLER, Barocke Frömmigkeit – ein Durchblickin: AlemJb Jg. 1981/83, S. 215
Norbert OHLER, Leben im Breisgau vor hundert Jahrenin: AlemJb Jg. 1981/83, S. 241
Werner A. GALLUSSER, Konfessionelle Bevölkerungsstruktur und Kultraum im aktuellen Verstädterungsprozeß, dargelegt an der religionsgeographischen Entwicklung der Regio seit 1950in: AlemJb Jg. 1981/83, S. 277

AlemJb, Jg. 1984/86
   Vorwort, S. 6
Heiko HAUMANN, Rückzug in die Idylle oder ein neuer Zugang zur Geschichte? Probleme und Möglichkeiten der Regionalgeschichtein: AlemJb Jg. 1984/86, S. 7
Siegfried KULLEN, Überblick über die Geschichte der Landeskunde in Baden-Württembergin: AlemJb Jg. 1984/86, S. 23
Karl Heinz BURMEISTER, Ein Prozeß um die Feldkircher Freiheitsrechte vor dem Landgericht Thrugau 1439in: AlemJb Jg. 1984/86, S. 49
Louis ABEL, Lienhard Wipper, Baumeister der Stadt Freiburg im Breisgau, als Werk- und Baumeister im Elsaß, 1763-1771in: AlemJb Jg. 1984/86, S. 85
Renate SCHRAMBKE, Die Ortenau: Übergangslandschaft zwischen fränkischer und alemannischer Mundartin: AlemJb Jg. 1984/86, S. 95
Dieter ARENDT, Johann Peter Hebels Schwarzwaldapokalypse oder "Hörsch nit wie's Wasser ruuscht …"in: AlemJb Jg. 1984/86, S. 129
Thomas BILLER und Bernhard METZ, Interdisziplinäre Zusammenarbeit von Historiker und Architekt zur Erforschung der mittelalterlichen Adelsburg dargestellt an elsässischen Beispielenin: AlemJb Jg. 1984/86, S. 147
Bernhard MOHR, Pendlerverflechtungen im Grenzraum. Räumliche, sozioökonomische und sektoral-betriebliche Strukturmuster am Hochrheinin: AlemJb Jg. 1984/86, S. 183
Uwe FICHTNER und Rudolf MICHNA, Raumwirksamkeit einer Freizeitgroßanlage mit grenzüberschreitender Bedeutung und ihre Perzeption durch das Publikumin: AlemJb Jg. 1984/86, S. 265

AlemJb, Jg. 1987/88 — Jean-Marie GALL und Wolf-Dieter SICK (Hgg.), Das Elsaß. Bilder aus Wirtschaft, kultur und Geschichte
Jean-Marie GALL und Wolf-Dieter SICK, Vorwort der Herausgeberin: AlemJb Jg. 1987/88, S. 7
   Bildtafeln, S. 13
Eugen REINHARD, Die elsässische Kulturlandschaft. Grundzüge ihrer Entwicklung bis ins 19. Jahrhundertin: AlemJb Jg. 1987/88, S. 45
Jean-Claude GALL, Der Vogesensandstein. Rekonstruktion der Lebenswelt und der Landschaftsbilder zu Beginn der Mittelalters der Erdgeschichtein: AlemJb Jg. 1987/88, S. 67
Francis RAPP, Zur Bildungsgeschichte im Elsaß am Beispiel der Universitäten und Lateinschulen. Elsässische Schüler und Studenten im Zeitalter des Humanismus (15. und Anfang 16. Jahrhundert)in: AlemJb Jg. 1987/88, S. 77
Marc LIENHARD, Magistrat und Reformation in Straßburgin: AlemJb Jg. 1987/88, S. 95
François Joseph FUCHS, Straßburg – Bindeglied zwischen Frankreich und Deutschlandin: AlemJb Jg. 1987/88, S. 123
Alfred WAHL, Die Zeitgeschichte im Elsaß. Ein kritischer Überblickin: AlemJb Jg. 1987/88, S. 135
Lutz RÖHRICH, Das Elsaß als Volkslied- und Sagenlandschaftin: AlemJb Jg. 1987/88, S. 147
Jean-Marie GALL, Gottlieb Conrad Pfeffel. Leben und Wiederentdeckung eines elsässischen Schriftstellersin: AlemJb Jg. 1987/88, S. 185
Raymond MATZEN, Die "Muttersprache" als Hauptthema der neueren elsässischen Mundartdichtungin: AlemJb Jg. 1987/88, S. 213
Georges KLEIN, Das Bauernhaus im Elsaß als Träger der Volkskunstin: AlemJb Jg. 1987/88, S. 243
Louis ABEL, Ländliche Hausformen: Kulturphantasmen von heute oder Wohnobjekte von morgen? Zur Gründungsgeschichte des Freilichtmuseums in Ungersheimin: AlemJb Jg. 1987/88, S. 267
Wolf-Dieter SICK, Die Agrarwirtschaft im Elsaß – mit Vergleichen zu Südbadenin: AlemJb Jg. 1987/88, S. 287
Rudolf MICHNA, Der Weinbau im Elsaß. Aktuelle Produktions- und Absatzstrukturin: AlemJb Jg. 1987/88, S. 311
Gabriel WACKERMANN, Das Städtenetz im Elsaßin: AlemJb Jg. 1987/88, S. 355
Gabriel WACKERMANN, Verkehrsorientierung im Elsaßin: AlemJb Jg. 1987/88, S. 373
Bernhard MOHR, Arbeitsmobilität über Staatsgrenzen. Elsässische Grenzpendler in die Bundesrepublik Deutschland und in die Schweizin: AlemJb Jg. 1987/88, S. 385
Norbert OHLER, Auswahlbibliographie zur Landeskunde des Elsaß, vornehmlich zur Geschichtein: AlemJb Jg. 1987/88, S. 427

AlemJb, Jg. 1989/90Bernhard MOHR, Konrad SONNTAG und Jörg STADELBAUER (Hgg.), Räumliche Strukturen im Wandel. Festschrift für Wolf-Dieter Sick. Teil A: Beiträge zur Landeskunde Mitteleuropas
   Vorwort, S. 10
Karl Heinz SCHRÖDER, Wolf-Dieter Sick und sein Wirken für die Geographiein: AlemJb Jg. 1989/90, S. 13
   Schriftenverzeichnis Wolf-Dieter Sickin: AlemJb Jg. 1989/90, S. 21
   Dissertationen betreut von Prof. Dr. W.D. Sickin: AlemJb Jg. 1989/90, S. 27
Pierre Paul FAUST, Siedlungskontinuität von Rouffach im Elsaßin: AlemJb Jg. 1989/90, S. 29
Klaus FEHN, Württemberg und der sogenannte Neue Deutsche Osten. Zum Wandel der Beurteilung des Arbeiterbauerntums im Deutschen Reich nach der Bestzung Polens 1939in: AlemJb Jg. 1989/90, S. 35
Hermann GREES, Sozialstruktur, Agrarreform, Vereinödung in Oberschwaben. Beispiele aus dem Gebiet des Klosters Ochsenhausenin: AlemJb Jg. 1989/90, S. 55
Jürgen HAGEL, Die Viehzählung in Stuttgart 1684in: AlemJb Jg. 1989/90, S. 83
Norbert OHLER, Ein 'armer Vertribner aus Teütschland' 1633/34 in Frankreichin: AlemJb Jg. 1989/90, S. 91
Fred SCHOLZ, Künstliche Bewässerung im Nordschwarzwald. Ein einzig noch historisch-geographisch interessantes Thema?in: AlemJb Jg. 1989/90, S. 105
Heinz Günther STEINBERG, Probleme der Bevölkerungsverteilung in Mitteleuropa zu Beginn des 19. Jahrhundertsin: AlemJb Jg. 1989/90, S. 127
Werner A. GALLUSSER, Der biologische Landbau als regionale Innovation in der Nordwestschweizin: AlemJb Jg. 1989/90, S. 141
Folkwin GEIGER, Die Weidewirtschaft des oberen Wiesentals (Südschwarzwald) im Kräftefeld von Agrarpolitik, Landschaftsökologie, Tourismus und Traditionin: AlemJb Jg. 1989/90, S. 155
Rudolf MICHNA, Winzergnossenschaften im Elsaßin: AlemJb Jg. 1989/90, S. 175
Bernhard MOHR, Schweizer Landwirte im deutschen Grenzraumin: AlemJb Jg. 1989/90, S. 197
Jörg STADELBAUER, Siedlungen zwischen Verfall und Wiederbelegung – Entwicklungsprobleme im ländlichen Raum Lothringensin: AlemJb Jg. 1989/90, S. 213
Rainer WUEST, Die Renaissance des Streuobstbaus in Baden-Württemberg unter besonderer Berücksichtigung des Höhenobstbaus im Landkreis Tuttlingenin: AlemJb Jg. 1989/90, S. 229
Wolfgang HOMBURGER, Wirksamkeit der raumordnerischen Instrumente. "Bereiche mit verstärkter Siedlungsentwicklung" und "Orte mit Eigenentwicklung" in der Region Südlicher Oberrheinin: AlemJb Jg. 1989/90, S. 245
Ernst-Günther KANNENBERG, Neue Gemeindenamen im südlichen Oberrheingebiet und angrenzenden Schwarzwaldin: AlemJb Jg. 1989/90, S. 261
Hartmut LESER, Methodische Überlegungen zum Problem geoökologischer Raumgliederungenin: AlemJb Jg. 1989/90, S. 277
Reinhold GROTZ, Wirtschaftlicher Wandel am Rande eines Verdichtungsraumes. Das Beispiel Gärtringen im Verdichtungsraum Stuttgartin: AlemJb Jg. 1989/90, S. 291
Jörg GÜSSEFELDT, Änderungen der räumlichen Verteilung des Sozialstatus innerhalb Freiburgs i.Br.in: AlemJb Jg. 1989/90, S. 305
Ernst-Jürgen SCHRÖDER, Strukturelle Veränderungen im Güterverkehr in der Bundesrepublik Deutschland seit 1980, exemplifiziert am Verkehrsbezirk Tübingenin: AlemJb Jg. 1989/90, S. 321
Joachim B. SCHULTIS, Bevölkerungsentwicklung, Wanderungsverflechtungen und Stadtentwicklung. Untersuchungen am Beispiel des Mittelzentrums Nagold 1977 bis 1986in: AlemJb Jg. 1989/90, S. 339
[Teil B der Festschrift für Wolf-Dieter Sick ist erschienen als Freiburger Geographisches Heft 30

AlemJb, Jg. 1991/92
   Vorwort, S. 7
Ekkehard LIEHL, Hundert Jahre Wanderkarten in Baden-Württembergin: AlemJb Jg. 1991/92, S. 9
Heinz EGGERS, Der Grenzraum Nordelsaß-Südpfalz in Vergangenheit und Gegenwartin: AlemJb Jg. 1991/92, S. 41
Hans-Jürgen NITZ, Mittelalterliche Raumerschließung und Plansiedlung in der westlichen regio Egere als Teil des historischen Nordwaldesin: AlemJb Jg. 1991/92, S. 61
Herbert BERNER, "Ich fürchte den Mann, den alle loben …". Instruction für den enzenbergischen Obervogt in Singenin: AlemJb Jg. 1991/92, S. 93
Willi Alfred BOELCKE, Der Einfluß der Viehwirtschaft auf die wirtschaftliche Entwicklung in Südwestdeutschlandin: AlemJb Jg. 1991/92, S. 117
Hans BRÜCKNER, Belastungen der Wälder des Schwarzwaldes durch Luftverunreinigungen und ihre möglichen Auswirkungen auf Wirtschaft und Umweltin: AlemJb Jg. 1991/92, S. 127
Uwe FICHTNER, Wie ein grenzüberschreitender Kulturraum das Meinungsbild formt – nachvollzogen an der Einstellung zur Nutzung der Kernenergiein: AlemJb Jg. 1991/92, S. 149
Eugen REINHARD, Eisenbahnen im Wandel. Ein Beitrag zur Verkehrsentwicklung in Baden-Württembergin: AlemJb Jg. 1991/92, S. 157
Uwe LUDWIG, Murbacher Gedenkaufzeichnungen der Karolingerzeitin: AlemJb Jg. 1991/92, S. 221
Eugen REINHARD, Friedrich Metz. Landeskundler und Vorsitender des Alemannischen Instituts. Eine Würdigung aus Anlaß seines 100. Geburtstags am 8. März 1990in: AlemJb Jg. 1991/92, S. 299

AlemJb, Jg. 1993/94
Clausdieter SCHOTT, Karl S. Bader zum 27. August 1995in: AlemJb Jg. 1993/94, S. 7
Harald KLEINSCHMIDT, Schwaben im frühmittelalterlichen England. Betrachtungen und Überlegungen zur Problematik des Stammbegriffsin: AlemJb Jg. 1993/94, S. 9
Michael BÄRMANN, Tannhäuser im Eckartsberg: Breisach und eine Sagein: AlemJb Jg. 1993/94, S. 33
Peter Johannes WEBER, Zur Rechtsgeschichte des Dreisamtales. Die Zeit der Johanniter in Kirchzarten (1297-1805)in: AlemJb Jg. 1993/94, S. 71
Bernhard NEIDIGER, Tübingen, Urach und Stuttgart in der Kirchenreformpolitik Graf Eberhards d.Ä. von Württemberg (1459-1496)in: AlemJb Jg. 1993/94, S. 103
Odile KAMMERER, Der Oberrhein im Mittelalter: Zur Grenze nicht tauglichin: AlemJb Jg. 1993/94, S. 125
Karl FELKEL, Zur Geschichte des Rheinausbaus zwischen Bodensee und Neckarmündungin: AlemJb Jg. 1993/94, S. 133
Eugen GABRIEL, Von der Erhebung der Mundart zum Kartenentwurf. Die Entstehung von Sprachkarten am Beispiel des Vorarlberger Sprachatlasin: AlemJb Jg. 1993/94, S. 213
Edith FUNK, Werner König und Manfred Renn, Der Sprachatlas von Bayerisch-Schwaben. Erste Ergebnissein: AlemJb Jg. 1993/94, S. 235
Hermann SCHEURINGER, Die regionalen Sprachatlanten im bairischen Sprachgebietin: AlemJb Jg. 1993/94, S. 265
Hubert KLAUSMANN, Der Sprachatlas im Deutschunterrichtin: AlemJb Jg. 1993/94, S. 283
Erich SEIDELMANN, "Schwäbisch" und "Alemannisch" am Bodenseein: AlemJb Jg. 1993/94, S. 301
Rolf MÜLLER, Hochsprache und Dialekt in der deutschen Sprachkulturin: AlemJb Jg. 1993/94, S. 335

AlemJb, Jg. 1995/96
   Vorwort, S. 7
Zur reichsrechtlichen Stellung des Klosters St. Blasien. Wissenschaftliches Kolloquium des Alemannischen Instituts in Verbindung mit der Stadt St. Blasien anläßlich des 200. Todestages von Fürstabt Martin Gerbert am 4. September 1993. Beiträge der Tagung
Hermann JAKOBS, Die rechtliche Stellung St. Blasiens bis zur Berufung der Zähringer in die Vogtei (1125)in: AlemJb Jg. 1995/96, S. 9
Hugo OTT, Die rechtliche Stellung St. Blasiens nach dem Aussterben der Zähringer bis zum Ende der Regierung König Rudolfs von Habsburgin: AlemJb Jg. 1995/96, S. 39
Johannes GUT, Zu den reichsrechtlichen Bestrebungen des Klosters St. Blasien vom 16. bis 18. Jahrhundert. Erwerb der Reichsherrschaft Bonndorfin: AlemJb Jg. 1995/96, S. 49
Verkehr am Oberrhein. Wissenschaftliche Tagung des Alemannischen Instituts (30. Sept. bis 1. Okt. 1994). Beiträge der Tagung
Wolf-Dieter SICK, Die geographischen Voraussetzungen für die Verkehrsentwicklung am Oberheinin: AlemJb Jg. 1995/96, S. 69
Egon SCHALLMEYER, Römische Verkehrswege im Oberrheingebietin: AlemJb Jg. 1995/96, S. 81
Eugen REINHARD, Die Entwicklung des Straßen- und Schienenverkehrs im 19. und 20. Jahrhundertin: AlemJb Jg. 1995/96, S. 97
Erich FEIN, Hochgeschwindigkeitsverkehr am Oberrhein. Ausbau- und Neubaustrecke Karlsruhe-Baselin: AlemJb Jg. 1995/96, S. 123
Wolfgang HOMBURGER, Planung der Verkehrswege am südlichen Oberrhein unter grenzüberschreitenden Aspektenin: AlemJb Jg. 1995/96, S. 137
Julian WÜRTENBERGER, Neue Wege einer integrativen Verkehrspolitik – Der Generalverkehrsplan Baden-Württemberg 1995 und seine erwarteten Auswirkungenin: AlemJb Jg. 1995/96, S. 167
Klaus WEDEKIND, Entwicklung und Zukunft des Luftverkehrs in Südwestdeutschland unter besonderer Brücksichtigung der Aufgaben des Landesflughafens Stuttgartin: AlemJb Jg. 1995/96, S. 181
Gabriel WACKERMANN, Développement des axes de communication en Alsace et voies d'eau (Die Verkehrsentwicklung im Elsaß unter besonderer Berücksichtigung der Wasserstraßen)in: AlemJb Jg. 1995/96, S. 197
Ernst-Jürgen SCHRÖDER, Die Häfen am Oberrhein – Struktur und Entwicklungstendenzenin: AlemJb Jg. 1995/96, S. 215
Landeskundliche Einzelbeiträge
Eugen REINHARD, Der Lauf des Oberrheins – Gestalter eines historisch-ökologischen Problemraumsin: AlemJb Jg. 1995/96, S. 227
Eva-Maria SCHÜLE, Katrin SCHWINEKÖPER und Werner KONOLD, Zur Geschichte der Wässerungsgenossenschaften am Beispiel der Stadt Freiburgin: AlemJb Jg. 1995/96, S. 257
Wolfgang HOMBURGER, Raumplanerische Instrumente im Bereich Erholung und Fremdenverkehr – Problematik ihrer Wirksamkeit und Frage nach Verbesserungsmöglichkeitenin: AlemJb Jg. 1995/96, S. 293
Gabrielle HOGAN-BRUN, Auf den Spuren des Sumpfes in der Innerschweizer Namenlandschaftin: AlemJb Jg. 1995/96, S. 305
Renate SCHRAMBKE, Schiff – Dreibord – Weidling – Nachen. Arbeit und Sprache der Flußfischer in Weisweil am Oberrheinin: AlemJb Jg. 1995/96, S. 311


AlemJb, Jg. 1997/98
   Vorworte, S. 7
Die Baar als vor- und frühgeschichtlicher Siedlungsraum und ihre heutigen Entwicklungsprobleme. Wissenschaftliche Tagung des Alemannischen Instituts, Feiburg, zusammen mit dem Verein für Geschichte und Naturgeschichte der Baar, Donaueschingen (26.-28. Dept. 1997)
Wolfgang HILPERT, "Das Vaterland kennenlernen und ihm nützen". 190 Jahre Erforschung der Baar durch den "Baarverein", in: AlemJb Jg. 1997/98, S. 9
Horst BANSE, Ein neuer Ansatz zum Verständnis des Gebietsnamens "Baar", in: AlemJb Jg. 1997/98, S. 27
Ewald HALL, Zur Namenstruktur auf der Baar. Die Besiedlungsgeschichte der Baar aus der Sicht der Namenkunde, in: AlemJb Jg. 1997/98, S. 41
Olav RÖHRER-ERTL, Zu Bevölkerungsbiologie und Bevölkerungsgeschichte des nördlichen Voralpenlandes am Beispiel des archäologischen Materials von Donaueschingen-Tafelkreuz, in: AlemJb Jg. 1997/98, S. 61
Hermann GREES, Die historische Entwicklung der Dörfer auf der Baar, in: AlemJb Jg. 1997/98, S. 79
Wolf-Dieter SICK, Struktur und Funktion der Siedlungen auf der Baar, in: AlemJb Jg. 1997/98, S. 137
Walter MAIER, Situation und Entwicklungsmöglichkeiten der Landwirtschaft auf der Baar, in: AlemJb Jg. 1997/98, S. 153
Jörg STADELBAUER, Die Baar als Verkehrsraum – Lage im Verkehrsschatten oder Logistikzentrum zwischen Schwarzwald und Alb?, in: AlemJb Jg. 1997/98, S. 171
Günther REICHELT, Eingriffe in die Landschaft und ihre Folgen – Einige Probleme der Landschaftsentwicklung der Baar aus ökologischer Sicht, in: AlemJb Jg. 1997/98, S. 199
Alexander SIEGMUND, Regionalklimatische Kennzeichen der Baar – eine aktuelle Bestandsaufnahme, in: AlemJb Jg. 1997/98, S. 227
Christian RÖCKE, 25 Jahre Regionalplanung – ein Erfolg?, in: AlemJb Jg. 1997/98, S. 269
Bernhard MOHR, Strategien f+r einen nachhaltigen Umgang mit Gewerbeflächen auf der Baar, in: AlemJb Jg. 1997/98, S. 273
Landeskundliche Einzelbeiträge
Michael BÄRMANN, Das Basler Münster, der 'Reinhart Fuchs' des Elsässers Heinrich und die mittelalterliche Literatur des deutschsprachigen Südwestens. Vorüberlegungen zu einem interdisziplinären Forschungsprojekt, in: AlemJb Jg. 1997/98, S. 289
Hansjosef MAUS; Bertram JENISCH, Schwarzwälder Waldglas – Glashütten, Rohmaterial und Produkte der Glasmacherei vom 12.-19. Jahrhundert, in: AlemJb Jg. 1997/98, S. 325
Wolfgang FASSNACHT, Die Ernährungslage in Freiburg 1945-1947. Eine rein soziale Problematik oder auch ein deutsch-französisches Politikum?, in: AlemJb Jg. 1997/98, S. 525
Jürgen KLÖCKLER, Der Traum vom Staat der Alemannen. Stammesföderalistische Neugliederungskonzepte nach 1945, in: AlemJb Jg. 1997/98, S. 537
Wolfgang FASSNACHT, Die Universität Freiburg als Wirtschaftsfaktor – zeitgenössische Urteile 1945 und 1995, in: AlemJb Jg. 1997/98, S. 563

AlemJb, Jg. 1999/2000
   Vorworte, S. 7
Beiträge der öffentlichen Tagung "Der Hohe Schwarzwald im Mittelalter. Entwicklungslinien in die Gegenwart", veranstaltet vom Alemannischen Institut in Verbindung mit der Gemeinde Hinterzarten im Juni 1998 in Hinterzarten
Renate SCHRAMBKE, Die Mundart von Hinterzarten. Ihre Stellung innerhalb des alemannischen Sprachraums und ihre Besonderheiten, in: AlemJb Jg. 1999/2000, S. 11
Thomas LUDEMANN, Das Waldbild des Hohen Schwarzwaldes im Mittelalter. Ergebnisse neuer holzkohleanalytischer und vergetationskundlicher Untersuchungen, in: AlemJb Jg. 1999/2000, S. 43
Karl Albert HABBE, Die Entwicklung des Flurbildes in den Gemeinden am Nordabhang des Feldberg-Massivs seit dem Mittelalter. Ein Beitrag zur Siedlungsgeschichte aus geographischer Sicht, in: AlemJb Jg. 1999/2000, S. 65
Bernhard MOHR; Jörg STADELBAUER, Die Erhaltung der Hofsiedlungslandschaft im Hohen Schwarzwald unter den Bedingungen der Strukturveränderungen des 19. und 20. Jahrhunderts, in: AlemJb Jg. 1999/2000, S. 105
Beiträge, hervorgegangen aus dem Festkolloquium anläßlich des 65. Geburtstages von Professor Dr. Hugo Ott im Oktober 1996 in Freiburg
Volkhard HUTH, "Geheimes" Wissen zwischen Dogmenstreit und Herrscherdienst. Neue Aspekte hochmittelalterlichen Geisteslebens am Oberrhein, in: AlemJb Jg. 1999/2000, S. 139
Ulrike HÖRSTER-PHILIPPS, Reichskanzler Dr. Joseph Wirth. Ansätze zur Neubewertung eines umstrittenen Zentrumspolitikers, in: AlemJb Jg. 1999/2000, S. 157
Uwe KÜHL, Die Anfänge der Wasserkraftnutzung am Oberrhein bei Kembs, in: AlemJb Jg. 1999/2000, S. 167
Landeskundliche Einzelbeiträge
Norbert OHLER, Verkehr am Oberrhein im Mittelalter und in der frühen Neuzeit, in: AlemJb Jg. 1999/2000, S. 177
Peter VOLK, Die Königin der Manessischen Liederhandschrift. Zur Historizität des Kürenbergers, in: AlemJb Jg. 1999/2000, S. 225
Werner FISCHER, Der farbige Hebel, Eigenart, Funktion und Verwendung der Farbbezeichnungen in den Erzählungen und Briefen Johann Peter Hebels, in: AlemJb Jg. 1999/2000, S. 257
Ulrich SEIF, Der Werkswohnungsbau in Baden und Württemberg im 19. und zu Beginn des 20. Jahrhunderts anhand ausgewählter Beispiele, in: AlemJb Jg. 1999/2000, S. 287
Kurt Ludwig JOOS, Aufbruch zu neuen Ufern? Das Bildungswesen Südwestdeutschlands in den ersten Nachkriegsjahren, in: AlemJb Jg. 1999/2000, S. 353
Werner A. GALLUSSER, Der Nenzlinger Gobenwald am Schweizer Blauen als Kulturdenkmal, in: AlemJb Jg. 1999/2000, S. 377
Gaby ZOLLINGER, Landwirtschaft unter Anpassungsdruck. Dargestellt am Beispiel von Appenzell Innerrhoden (Ostschweiz), in: AlemJb Jg. 1999/2000, S. 383
   Einzelbeiträge der Alemannischen Jahrbücher 1953-1997/98, in: AlemJb Jg. 1999/2000, S. 401

Zurück zur Aufschlagseite / Back to: Zeitschriftenfreihandmagazin | Magazine Stacks | Erlanger Historikerseite | Erlanger Suchmaschinenseite / Erlangen's Search Machine Vademecum

Datum der Erstanlage: Samstag, 3. April 1999 — Letzte Änderung: 4. Februar 2003 von Stuart Jenks (für ein korrekt adressiertes E-Post-Formular meinen Namen mit der Maus anklicken!)