Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte. Etude suisses d'histoire générale. Studi svizzeri di storia generale
Bd. 1, 1943 – Bd. 21, 1972

bearbeitet von Dieter Rübsamen
mit freundlicher Unterstützung der Stadt- und Universitätsbibliothek Frankfurt am Main
Das Zeitschriftenfreihandmagazin, zu dem diese Datei gehört, bildet eine geschützte Datenbank.
Im Rahmen des Datenbankschutzrechts ist die gewerbliche Nutzung ebenso wie die Vervielfältigung (Spiegeln auf fremden Servern) – auch zur Verwendung im akademischen Unterricht – untersagt.

ZDB-Link
Zur Ortung der Bestände dieser Zeitschrift in der Bundesrepublik Deutschland / For holdings of this journal in Germany

Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 1, 1943
Werner NÄF, Zur Einführung, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 1, 1943, S. 5-7
Felix STÄHELIN, Völker und Völkerwanderungen im alten Orient, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 1, 1943, S. 8-33
Hans FEHR, Der Geist der alemannischen Volksrechte, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 1, 1943, S. 34-54
Richard FELLER, Die Schweiz des 17. Jahrhunderts in den Berichten des Auslands, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 1, 1943, S. 55-117
Max SILBERSCHMIDT, Der Übergang vom Ersten zum Zweiten Britischen Empire, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 1, 1943, S. 118-146
Adrien HAESLER, Die Vertragslehre bei Friedrich von Gentz. Nach dem Historischen Journal dargestellt, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 1, 1943, S. 147-167
Werner KAEGI, Geschichtswissenschaft und Staat in der Zeit Rankes, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 1, 1943, S. 168-205
Hermann RENNEFAHRT, Ein Bruchstück einer Schwabenspiegelhandschrift, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 1, 1943, S. 206-213
Hans Gustav KELLER, Das Literarische Comptoir in Zürich und Winterthur. Der Bericht eines preußischen Geheimagenten aus dem Jahre 1844, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 1, 1943, S. 214-233
Edgar BONJOUR, Englands Einwirkung auf Preußen zu Gunsten der Schweiz 1856/57, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 1, 1943, S. 234-253
Hans NEF, Zum Staatsrecht der Polis, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 1, 1943, S. 254-267
Hans RIEBEN, Die Metternichforschung seit 1925, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 1, 1943, S. 268-275
Fritz BLASER, Eine Bibliographie der Schweizer Presse, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 1, 1943, S. 276-280


Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 2, 1944
Sven STELLING-MICHAUD, Fonction de l'histoire, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 2, 1944, S. 5-16
Walther von WARTBURG, Umfang und Bedeutung der germanischen Siedlung in Nordgallien im 5. und 6. Jahrhundert, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 2, 1944, S. 17-42
Hermann RENNEFAHRT, König Wenzel und die Befreiung Berns von der Königsgerichtsbarkeit, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 2, 1944, S. 43-68
Ernst WALDER, Macchiavelli und die virtù der Schweizer, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 2, 1944, S. 69-128
Hans W. HARTMANN, Der Marquis von Pombal, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 2, 1944, S. 129-142
Hans FOERSTER, Die griechischen Zahlzeichen in Flodoards Annalen, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 2, 1944, S. 143-156
Jean-Charles BIAUDET, Un mémoire inédit sur les réfugiés politiques en Suisse en 1834 et 1835, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 2, 1944, S. 157-189
Edgar BONJOUR, Europäische Stimmen zum Neuenburger Konflikt, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 2, 1944, S. 190-210
Werner NÄF, Aus der Forschung zur Geschichte des deutschen Humanismus, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 2, 1944, S. 211-226
Mathäus GABATHULER, Stand und Ziele der Vadianforschung, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 2, 1944, S. 227-230

Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 3, 1945
Hans FEHR, Der Geist der alt-burgundischen Gesetze, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 3, 1945, S. 5-21
Hans STRAHM, Die Area in den Städten, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 3, 1945, S. 22-61
Sven STELLING-MICHAUD, Les influences universitaires sur l'éclosion du sentiment national allemand aux 15e et 16 siècles, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 3, 1945, S. 62-73
Hans UTZ, François Barthélemy, französischer Botschafter bei der schweizerischen Eidgenossenschaft 1792 bis 1797, über Bern, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 3, 1945, S. 87-123
Hans BARTH, Edmund Burke und die deutsche Staatsphilosophie im Zeitalter der Romantik, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 3, 1945, S. 124-157
Paul MANTOUX, Talleyrand et la rive gauche du Rhin, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 3, 1945, S. 158-178
Werner NÄF, Staatsverfassungen und Staatstypen 1830/31, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 3, 1945, S. 179-204
Konrad MÜLLER, Ein Abgangszeugnis aus der Frühzeit der Universität Tübingen, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 3, 1945, S. 205-209
Jacques FREYMOND, Les relations diplomatiques de Berne avec François Ier et Charles-Quint après la conquête du Pays de Vaud, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 3, 1945, S. 210-228
Ernst WALDER, Pier Paolo Vergerio und das Veltlin 1550, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 3, 1945, S. 229-246
Anton LARGIADÈR, Die Sammlung schweizerischer Rechtsquellen. Vorgeschichte und heutiger Stand eines wissenschaftlichen Unternehmens, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 3, 1945, S. 247-270
Hans NABHOLZ, Quellenwerk zur Entstehung der Eidgenossenschaft. Bericht über den gegenwärtigen Stand der Arbeit, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 3, 1945, S. 271-274
Leonhard von MURALT, Friedrich der Große als Historiker. Eine methodologische Studie, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 3, 1946, S. 74-86

Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 4, 1946
Werner KAEGI, Das historische Werk Johan Huizingas, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 4, 1946, S. 5-37
Dietrich W. H. SCHWARZ, Die karolingische Schriftreform. Ein Problem der Kulturgeschichte, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 4, 1946, S. 38-54
Philippe MEYLAN, La Suisse dans les Lettres de Grotius, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 4, 1946, S. 55-72
Walter F. HIRSCHI, Die Plünderung von Kientzheim durch den französischen Gouverneur des Obern Elsaß, Marquis de Montausier, im Jahre 1639, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 4, 1946, S. 73-93
Julia GAUSS, Bürgermeister Wettstein und die europäischen Konfessions- und Machtkämpfe seiner Zeit, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 4, 1946, S. 95-168
Max SILBERSCHMIDT, Präsidentschaft und Präsidenten in den Vereinigten Staaten, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 4, 1946, S. 169-193
Giuseppe MARTINOLA, Le relazioni diplomatiche austro-ticinesi nel 1833-1834, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 4, 1946, S. 194-215
Konrad MÜLLER, Die Exemtion der Eidgenossenschaft 1648. Ein Beitrag zur Erklärung des Exemtionsartikels im Westfälischen Frieden, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 4, 1946, S. 216-228
Léon PRÉBANDIER, Notes d'histoire économique sur les Révolutions de 1789 et de 1848 en France, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 4, 1946, S. 229-235
Karl SCHEFOLD, Die Bergvölker, Hellas und Palästina in frühgeschichtlichen Verbindungen, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 4, 1946, S. 236-246
Leonhard von MURALT, Probleme der Zwingliforschung, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 4, 1946, S. 247-267
Hans RIEBEN, Die Problematik der Demokratie, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 4, 1946, S. 268-281
Hans FOERSTER, Dionysius Exiguus und die Kanones. Eine Voranzeige, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 4, 1946, S. 282-288

Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 5, 1947
Jan M. ROMEIN, Theoretische Geschichte, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 5, 1947, S. 5-27
Friedrich EBRARD, Die Entstehung des Corpus iuris nach den acht Einführungsgesetzen des Kaisers Justinian, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 5, 1947, S. 28-76
Hans STRAHM, Mittelalterliche Stadtfreiheit, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 5, 1947, S. 77-113
Hans SIGRIST, Reichsreform und Schwabenkrieg. Ein Beitrag zur Geschichte der Entwicklung des Gegensatzes zwischen der Eidgenossenschaft und dem Reich, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 5, 1947, S. 114-141
Jean MARTIN-DEMÉZIL, Louis de Caumartin et la politique française en Suisse (1605-1607), in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 5, 1947, S. 142-166
Hans NEF, Jean Jacques Rousseau und die Idee des Rechtsstaates, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 5, 1947, S. 167-185
Werner NÄF, Schweizerischer Humanismus . Zu Glareans "Helvetiae Descriptio", in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 5, 1947, S. 186-198
Bruno BOESCH, Neuere Forschungen zur Geschichte des deutschen Volksnamens, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 5, 1947, S. 199-209
Robert LATOUCHE, Coup d'oeil sur l'histoire économique du royaume de France pendant le haut moyen âge, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 5, 1947, S. 210-220
Rudolf HENGGELER, Helvetia Sacra, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 5, 1947, S. 221

Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 6, 1948
Paul HÄBERLIN, Sinn der Geschichte und der Geschichtswissenschaft, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 6, 1948, S. 5-19
Axel von HARNACK, Gespräche als Geschichtsquellen, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 6, 1948, S. 20-36
Hans FEHR, Der Geist der langobardischen Gesetze, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 6, 1948, S. 37-49
Peter GILG, Oliver Cromwells Staatsauffassung und ihre Beziehung zur Lehre Calvins, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 6, 1948, S. 50-90
Willy ANDREAS, Carl August von Weimar über seine Schweizer Reise mit Goethe (1779). Nach Tagebuchblättern und Briefen des Herzogs, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 6, 1948, S. 91-118
Louis JUNOD, Paul Moultou et ses affaires avec les Indes Orientales, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 6, 1948, S. 119-141
Hans BARTH, Über die Staats- und Gesellschaftsphilosophie von Lammenais, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 6, 1948, S. 142-168
Giuseppe MARTINOLA, Scritti luganesi di Giuseppe Mazzini, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 6, 1948, S. 169-176
Eduard ZIEHEN, Das Wandbild der Grafen von Savoyen im Römer zu Frankfurt a. M. Ein Beitrag zur Geschichte des korporativen Gedankens im abendländischen Imperium, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 6, 1948, S. 177-181
Konrad MÜLLER, Columella in Franciscus Nigers "Rhetia", in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 6, 1948, S. 182-187
Hubert METZGER, Wege und Probleme der Papyrusforschung, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 6, 1948, S. 188-200
Franz JANTSCH, Ein spätantikes Verteidigungssystem des Weströmischen Imperiums, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 6, 1948, S. 201-209

Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 7, 1949
Sven STELLING-MICHAUD, Objet, méthode et problèmes de l'histoire des doctrines politiques, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 7, 1949, S. 5-25
Werner NÄF, Herrschaftsverträge und Lehre vom Herrschaftsvertrag, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 7, 1949, S. 26-52
Josef DEÉR, Die abendländiche Kaiserkrone des Hochmittelalters, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 7, 1949, S. 53-86
Arnald STEIGER, Alfons der Weise und die Kaiseridee, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 7, 1949, S. 87-100
Werner KAEGI, Jacob Burckhardt und seine Berliner Lehrer, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 7, 1949, S. 101-116
Rudolf STADELMANN, Die Märzrevolution 1848 und die deutsche Arbeiterbewegung, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 7, 1949, S. 117-139
Karl BITTMANN, Zwei Briefe zur Geschichte Lüttichs und der Auseinandersetzung zwischen Frankreich und Burgund von 1467, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 7, 1949, S. 140-152
Hans SIGRIST, Zur Interpretation des Basler Friedens von 1499, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 7, 1949, S. 153-155
Konrad MÜLLER, Nachträgliches zu Glareans "Helvetiae Descriptio", in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 7, 1949, S. 156-159
Hans von GREYERZ, Über Thomas Morus. Zur Erstherausgabe seines Briefwechsels und zur deutschen Übersetzung der Morusbiographie von R. W. Chambers, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 7, 1949, S. 160-180
Max SILBERSCHMIDT, Die welthistorische Situation im 20. Jahrhundert: "Die Krise Europas", in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 7, 1949, S. 181-205
Dieter CUNZ, Die wissenschaftliche Arbeit der Carl Schurz Foundation, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 7, 1949, S. 206-212

Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 8, 1950
Franz STOESSL, Caesars Politik und Diplomatie im Helvetierkrieg, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 8, 1950, S. 5-36
Andreas ALFÖLDI, Die ethische Grenzsscheide am römischen Limes, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 8, 1950, S. 37-50
Josef DEÉR, Der Ursprung der Kaiserkrone, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 8, 1950, S. 51-87
Jaime VICENS VIVES, La politique méditerranéenne et italienne de Jean II d'Aragon entre 1458 et 1462, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 8, 1950, S. 88-99
Iso MÜLLER, Zu den Anfängen der hagiographischen Kritik, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 8, 1950, S. 100-134
Franz MAIER, Frankreich und der Kriegsausbruch von 1792, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 8, 1950, S. 135-190
Otto Paul CLAVADETSCHER, Die Besitzungen des Bistums Chur im Elsaß. Ein Beitrag zur bischöflichen Politik in der Ottonenzeit, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 8, 1950, S. 191-203
Werner NÄF, Ein Brief Melanchthons an Vadian, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 8, 1950, S. 204-208
Hans FOERSTER, Die Widmung der bibel des Heinrich de Bona Spe, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 8, 1950, S. 209-214
Dieter CUNZ, Die Achtundvierziger in Amerika, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 8, 1950, S. 215-219

Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 9, 1951
Werner NÄF, Die Entwicklung des Staatensystems. Zum Problem des Überstaatlichen in der Geschichte, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 9, 1951, S. 5-33
Sven STELLING-MICHAUD, David Lubin (1849-1919). Un pionnier de l'organisation internationale, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 9, 1951, S. 34-67
Leonhard HAAS, Schwedens Politik gegenüber der Eidgenossenschaft während des Dreißigjährigen Krieges, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 9, 1951, S. 68-160
Theodor ESCHENBURG, Die improvisierte Demokratie. Ein Beitrag zur Geschichte der Weimarer Republik, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 9, 1951, S. 161-211
Aldo DAMI, Guiglielmo Ferrero et la "légitimité", in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 9, 1951, S. 212-220
Luc MONNIER, Guiglielmo Ferrero et la Révolution française, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 9, 1951, S. 221-226
Jaime VICENS VIVES, Dix années d'historiographie espagnole (1939-1950), in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 9, 1951, S. 227-245
Hans BESSLER, Der Plan für das Kloster St. Gallen vom Jahr 820, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 9, 1951, S. 246-251
Johannes DUFT, Einfluß der Martins-Vita auf den St. Galler Klosterplan, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 9, 1951, S. 252-256

Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 10, 1952
Max SILBERSCHMIDT, Wirtschaftliches Denken und moderne Geschichtsauffassung, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 10, 1952, S. 5-21
Hermann RENNEFAHRT, Twing und Bann, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 10, 1952, S. 22-87
J. E. A. JOLIFFE, Magna Carta, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 10, 1952, S. 88-103
Josef DEÉR, Der Weg zur Goldenen Bulle Andreas' II. von 1222, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 10, 1952, S. 104-138
Emils LOUSSE, La Joyeuse Entrée brabançonne du 3 janvier 1356, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 10, 1952, S. 139-162
Fritz HARTUNG, Herrschaftsverträge und ständischer Dualismus in deutschen Territorien, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 10, 1952, S. 163-177
Léon KERN, Une légende de charte partie. Le traité d'alliance de 1243 entre les villes de Berne et de Fribourg, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 10, 1952, S. 178-186
Anton MÜLLER, Briefe des deutschen Philosophen Franz Hoffmann an einen Kollegen in Luzern, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 10, 1952, S. 187-198
Hubert METZGER, Wege und Probleme der Papyrusforschung. 2. Die frühchristliche Welt im Lichte der Papyri, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 10, 1952, S. 199-208
Rudolf von ALBERTINI, Francesco Guicciardini, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 10, 1952, S. 209-217
Erich GRUNER, Der Geschichtsunterricht in neuer Sicht. Ein Literaturbericht über die gegenwärtige didaktisch-methodische Besinnung und die neueren Lehrbücher, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 10, 1952, S. 218-250
M. PREVOST, Dictionnaire de biographie française, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 10, 1952, S. 251-254
Otto Graf zu STOLBERG-WERNIGERODE, Neue Deutsche Biographie , in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 10, 1952, S. 255-258
Eva OBERMAYER-MARNACH, Österreichisches Biographisches Lexikon 1815-1951, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 10, 1952, S. 259-262
Hans NABHOLZ, International Bibliography of Historical Sciences, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 10, 1952, S. 263-264

Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 11, 1953
Gerold WALSER, Caesars Entdeckung der Germanen und die Tendenz des Bellum Gallicum, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 11, 1953, S. 5-26
Othmar FRIES, Luthers Schrift "Ordnung eines gemeinen Kastens" (1523), in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 11, 1953, S. 27-42
Conradin BONORAND, Joachim Vadian und die Täufer, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 11, 1953, S. 43-72
Herbert LÜTHY, La République de Calvin et l'essor de la Banque protestante en France de la Révocation de l'Edit de Nantes à la Révolution, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 11, 1953, S. 73-107
Werner NÄF, Der Durchbruch des Verfassungsgedankens, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 11, 1953, S. 108-120
Ernst WALDER, Die Überwindung des Ancien régime im Spiegel der Präambel. Eine Untersuchung über den Ursprung der modernen Gesetzesform, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 11, 1953, S. 121-166
Hans BÄRTSCHI, Die Sozialgesetzgebung im Rahmen des "New Deal", in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 11, 1953, S. 167-198
Hermann Joseph HÜFFER, Zum Ende der mittelalterlichen spanischen Kaiseridee, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 11, 1953, S. 199-208
J.-J. JOHO, Du nouveau sur le soulèvement de Colmar en 1285, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 11, 1953, S. 209-213
Werner Gabriel ZIMMERMANN, Zum Stand der bayerischen Landesgeschichtsforschung, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 11, 1953, S. 214-244
Luigi PROSDOCIMI, L'Archivio di Stato die Milano e la storia svizzera. Danni di guerra e iniziative postbelliche, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 11, 1953, S. 245-251

Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 12, 1954
Ernst WALDER, Der politische Gehalt der Zwölf Artikel der deutschen Bauernschaft von 1525, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 12, 1954, S. 5-22
Hans BARTH, Antoine de Rivarol und die Französische Revolution, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 12, 1954, S. 23-49
Elsbeth SPRING, Tocquevilles Stellung zur Februarrevolution, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 12, 1954, S. 50-98
Ernst MEYER, Theodor Mommsen in Zürich (1852-1854), in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 12, 1954, S. 99-138
Hubert METZGER, Vier griechische Papyrusurkunden aus der Sammlung Erzherzog Rainer in Wien, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 12, 1954, S. 139-148
Jos van der STRAETEN, Une charte de pays. La charte de Cortenberg en Brabant, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 12, 1954, S. 149-161
Herbert STRAUSS, Zur sozial- und ideengeschichtlichen Einordnung Arnold Ruges, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 12, 1954, S. 162-173
Anton LARGIADÈR, Neuere Richtungen im Bereiche der Historischen Hilfswissenschaften. Einige Bemerkungen und Hinweise, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 12, 1954, S. 174-194
Gerold WALSER, Zur Bevölkerungsgeschichte des Wallis im Altertum. Über die angeblichen Alpengermanen, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 12, 1954, S. 195-208
Martin GÖHRING, Literaturbericht zur Französischen Revolution (1939-1953), in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 12, 1954, S. 209-230
Georges LEFEBVRE, Le Recueil de documents sur les Etats généraux de 1789, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 12, 1954, S. 231-237
Paul KLUKE, Das Institut für Zeitgeschichte in München, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 12, 1954, S. 238-244

Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 13, 1955
Werner NÄF, Vom Sinn der Geschichte, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 13, 1955, S. 5-15
Konrad MÜLLER, Neue Fragmente in Tironischen Noten aus der Berner Handschriftensammlung, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 13, 1955, S. 16-47
Josef DEÉR, Das Kaiserbild im Kreuz. Ein Beitrag zur politischen Theologie des früheren Mittelalters, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 13, 1955, S. 48-110
Léon KERN, A propos des lettres d'indulgance collectives concédées au concile de Wurzbourg de 1287, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 13, 1955, S. 111-129
Gerold WALSER, Zur Bedeutung des Geßlerhutes, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 13, 1955, S. 130-135
Werner KOHLSCHMIDT, Simplicius in Bern, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 13, 1955, S. 136-142
Herbert LÜTHY, Les Missisippiens de Steckborn et la fortune des barons d'Holbach, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 13, 1955, S. 143-163
Peter WEGELIN, Jacob Burckhardt und der Begriff der Nation, vornehmlich in den "Weltgeschichtlichen Betrachtungen", in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 13, 1955, S. 164-182
Rudolf von ALBERTINI, Die Diskussion um die französische Steuerreform 1907-1909, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 13, 1955, S. 183-201
Ferdinand ELSENER, Neuere Literatur zur Verfassungsgeschichte der Dorfgemeinde, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 13, 1955, S. 202-224
Peter GILG, Das Institut für Europäische Geschichte in Mainz, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 13, 1955, S. 225-230

Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 14, 1956
Iso MÜLLER, Zur karolingischen Hagiographie. Kritik der Luciusvita, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 14, 1956, S. 5-28
Emils LOUSSE, Some Chapters in the Constitutional History of Belgium, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 14, 1956, S. 29-56
Max SILBERSCHMIDT, Das politische Weltbild der Briten im 18. Jahrhundert, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 14, 1956, S. 57-77
Edgar BONJOUR, Johannes von Müller und Genf, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 14, 1956, S. 78-102
Hans BARTH, August Comte und Joseph de Maistre, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 14, 1956, S. 103-138
Léon KERN, Sur les rouleaux des morts, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 14, 1956, S. 139-147
Werner NÄF, Philipp Gundel, Vertreter und Nachfolger Vadians in der Wiener Professur (1518), in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 14, 1956, S. 148-155
Gerold WALSER, Zur neueren Forschung über Alexander den Großen, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 14, 1956, S. 156-189
Emils LOUSSE, La Commission internationale pour l'histoire des Assemblées d'états 1936-1956, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 14, 1956, S. 190-210
Hans NABHOLZ, Das Instituto Panamericano de Geografía e Historia, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 14, 1956, S. 211-212
Wilfried HAEBERLI, Geschichte als Mittel der Völkerverständigung, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 14, 1956, S. 213-217

Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 15, 1957
Josef DEÉR, Die Vorrechte des Kaisers in Rom (772-800), in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 15, 1957, S. 5-63 (ND in: Zum Kaisertum Karls d. Gr. (WdF 38), Darmstadt 1972, S. 30-115)
Hans RUPPRICH, Willibald Pirckheimer. Beiträge zu einer Wesenserfassung, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 15, 1957, S. 64-110
Ulrich IM HOF, Die hohen Schulen der reformierten Schweiz im 18. Jahrhundert, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 15, 1957, S. 111-133
Ernst WALDER, Zwei Studien über den aufgeklärten Absolutismus. 1. Aufgeklärter Absolutismus und Revolution. 2. Aufgeklärter Absolutismus und Staat. Zum Staatsbegriff der aufgeklärten Despoten, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 15, 1957, S. 134-156, 156-171
Helen M. CAM, The Evolution of the Medieval English Franchise, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 15, 1957, S. 172-181
Antonio MARONGIU, Jean Bodin et les Assemblées d'états, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 15, 1957, S. 182-190
Emile APPOLIS, Une assemblée administrative sous un régime féodal dans le monde contemporain: Le Très Illustre Conseil Général des Vallées d'Andorre, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 15, 1957, S. 191-198
Carl WEGELIN, Ein Brief Müller-Friedbergs über deutsche Reichslehen in der Schweiz und die schweizerische Neutralität, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 15, 1957, S. 199-205
Werner NÄF, Ein Traktat über die Neutralität der Schweiz 1793/94, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 15, 1957, S. 205-208
Othmar F. ANDERLE, Das Integrationsproblem in der Geschichtswissenschaft, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 15, 1957, S. 209-248

Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 16, 1958
Hermann RENNEFAHRT, Beitrag zur Frage der Herkunft des Schiedsgerichtswesens besonders nach westschweizerischen Quellen, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 16, 1958, S. 1-55
G. W. O. WOODWARD, The Role of Parliament in the Henrician Reformation, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 16, 1958, S. 56-65
Claude ALZON, Quelques observations sur les Etats Généraux français de 1614, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 16, 1958, S. 66-73
François DUMONT, La représentation de l'ordre du clergé aux états français, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 16, 1958, S. 74-80
Jean-Dominique LASSAIGNE, Les Assemblées de la Noblesse de France aux XVIIe et XVIIIe siècles, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 16, 1958, S. 81-90
Emils LOUSSE, Absolutisme, Droit divin, Despotisme éclairé, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 16, 1958, S. 91-106
Hans Gustav KELLER, Die Quellen zur amerikanischen Verfassung, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 16, 1958, S. 107-141
Peter WEGELIN, Die Bayerische Konstitution von 1808, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 16, 1958, S. 142-206
Jan M. ROMEIN, Über integrale Geschichtsschreibung, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 16, 1958, S. 207-220
Heinz HAFFTER, Walahfrid Strabo und Vergil, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 16, 1958, S. 221-228
Hans BESSLER, Stand der Forschung um den karolingischen Klosterplan von St. Gallen, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 16, 1958, S. 229-240

Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 17, 1959
Sven STELLING-MICHAUD, Quelques aspects du problème de temps au moyen âge, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 17, 1959, S. 7-30
Iso MÜLLER, Zur Geistigkeit des frühmittelalterlichen Churrätiens, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 17, 1959, S. 31-50
Werner NÄF, Die Entwicklung St. Gallens zum Stadtstaat. Beispiel eines Staatsbildungsprozesses, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 17, 1959, S. 51-66
László RÉVÉSZ, Die persönliche Abhängigkeit der Bauern in Osteuropa. Eine Untersuchung über die soziale Lage des osteuropäischen Bauerntums im 17. und 18. Jahrhundert, mit besonderer Berücksichtigung der Verhältnisse in Ungarn, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 17, 1959, S. 67-152
Eduard VISCHER, Landammann Dr. Joachim Heers deutsche Gesandtschaft 1867/68, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 17, 1959, S. 153-195
Hermann RENNEFAHRT, Nachlese zu der Frage der Herkunft des Schiedsgerichtswesens, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 17, 1959, S. 196-218
Gerold WALSER, Zur Beurteilung der Perserkriege in der neueren Forschung, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 17, 1959, S. 219-240

Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 18/19, 1960/61
Ernst WALDER, Schweizerische Universalgeschichte. Zur Einführung in Werner Näfs Werk, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 18/19, 1960/61, S. 9-27
Werner NÄF, Über die Aufgabe und Verantwortung des Historikers, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 18/19, 1960/61, S. 28-33
Ernst WALDER, Veröffentlichungen von Werner Näf. Bibliographie, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 18/19, 1960/61, S. 34-42
Peter WEGELIN, Historiker und geistige Landesverteidigung. Werner Näf als Beispiel, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 18/19, 1960/61, S. 43-108
Franz SCHNABEL, Werner Näf und die deutsche Geschichte, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 18/19, 1960/61, S. 109-117
Otto Graf zu STOLBERG-WERNIGERODE, Werner Näf und die Neue Deutsche Biographie, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 18/19, 1960/61, S. 118-120
Hans BARTH, Das Problem der Individualität, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 18/19, 1960/61, S. 121-141
Gerold WALSER, Zu den Ursachen der Reichskrise im dritten nachchristlichen Jahrhundert, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 18/19, 1960/61, S. 142-161
Helen M. CAM, The Law-Courts of Medieval London, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 18/19, 1960/61, S. 162-169
Anton LARGIADÈR, Die Papsturkunden für die Stadt, das Hospital und das Katharinenkloster in St. Gallen, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 18/19, 1960/61, S. 170-185
Conradin BONORAND, Vadians Studienreise nach Nordostitalien , in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 18/19, 1960/61, S. 186-207
Heinz HAFFTER, Humanistische Gelegenheitspoesie um den Handschriftentdecker und Editor Vadian, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 18/19, 1960/61, S. 208-218
Hans RUPPRICH, Die kunsttheoretischen Schriften L. B. Albertis und ihre Nachwirkung bei Dürer, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 18/19, 1960/61, S. 219-239
Karl PREISENDANZ, Ein unbekannter Jugendbrief des Neuhumanisten Friedrich Sylburg (1563), in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 18/19, 1960/61, S. 240-253
Jan M. ROMEIN, Versuch einer neuen Interpretation des Humanismus, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 18/19, 1960/61, S. 254-266
Hermann RENNEFAHRT, Die Verstärkung der Staatsgewalt im Fürstbistum Basel unter Bischof Jakob Christoph (1575-1608), in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 18/19, 1960/61, S. 267-310
Louis-Edouard ROULET, Henri II d'Orléans-Longueville, prince de la Fronde, et l'inclusion du pays de Neuchâtel dans le corps politique des ligues suisses au XVIIe siècle, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 18/19, 1960/61, S. 311-327
Sven STELLING-MICHAUD, Le mythe du despotisme oriental, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 18/19, 1960/61, S. 328-346
Fritz HARTUNG, Der ständische Föderalismus der Neuzeit als Vorläufer des Bundesstaates, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 18/19, 1960/61, S. 347-373
Hans Gustav KELLER, Die Idee der Unabhängigkeit. Eine Studie zur Geschichte der amerikanischen Revolution, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 18/19, 1960/61, S. 374-400
Willy ANDREAS, Carl August von Weimar als politische Persönlichkeit der Goethezeit, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 18/19, 1960/61, S. 401-414
Wolfgang von WARTBURG, Zur Zeitkritik und Geschichtsphilosophie des deutschen Idealismus, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 18/19, 1960/61, S. 415-459
Eduard VISCHER, Neue St. Galler Briefe Barthold Georg Niebuhrs, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 18/19, 1960/61, S. 460-474
Erich GRUNER, Der Klassenkampf als formendes Element der neuesten Geschichte, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 18/19, 1960/61, S. 475-506
Pierre RENOUVIN, Finance et politique. L'emprunt russe d'avril 1906 en France, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 18/19, 1960/61, S. 507-515
Max SILBERSCHMIDT, Amerikas Stellung im Weltstaatensystem als Führungsmacht des Westens, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 18/19, 1960/61, S. 516-530

Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 20, 1962/63: Beiträge zur Geschichte des korporativen und ständischen Staatsaufbaus im mittelalterlichen und neuzeitlichen Europa
Ernst WALDER, Einleitung, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 20, 1962/63, S. 1-3
Gina FASOLI, Governanti e governati nei comuni cittadini italiani fra l'XI ed il XIII secolo, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 20, 1962/63, S. 141-166
François DUMONT, Gouvernants et gouvernés en France au Moyen Age et au XVIe siècle, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 20, 1962/63, S. 188-199
Roland MOUSNIER, La participation des gouvernés à l'activité des gouvernants dans la France du XVIIe et du XVIIIe siècles, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 20, 1962/63, S. 200-229
Jean RICHARD, Les Etats de Bourgogne, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 20, 1962/63, S. 230-248
Hermann RENNEFAHRT, Bauernunruhen im Elsgau (1462 und 1525), in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 20, 1962-1963, S. 5-53
Roger BALLMER, Les assemblées d'états dans l'ancien Evêché de Bâle. Des origines à 1730, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 20, 1962-1963, S. 54-140
Robert FOLZ, Les assemblées d'etats dans les principautés allemandes (Fin XIIIe-début XVIe siècles), in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 20, 1962-1963, S. 167-187

Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 21, 1972
Ernst WALDER, Register der Bände 1-20, in: Schweizer Beiträge zur allgemeinen Geschichte 21, 1972

Zurück zur Aufschlagseite: Zeitschriftenfreihandmagazin | Erlanger Historikerseite Erlanger PhilFak Suchmaschinenseite

Datum der Erstanlage: Samstag, 27. April 2002 — Letzte Änderung: 27. April 2002 von Stuart Jenks (für ein korrekt adressiertes E-Post-Formular meinen Namen mit der Maus anklicken!)