Colloquium Rauricum

bearbeitet von Stuart Jenks
Das Zeitschriftenfreihandmagazin, zu dem diese Datei gehört, bildet eine geschützte Datenbank.
Im Rahmen des Datenbankschutzrechts ist die gewerbliche Nutzung ebenso wie die Vervielfältigung (Spiegeln auf fremden Servern) – auch zur Verwendung im akademischen Unterricht – untersagt.

"Magazine Stacks", to which this file belongs, is a protected databank.
The law on protected databanks prohibits commercial use as well as mirroring (copying onto other servers) even if for purposes of academic instruction.

Wenn Sie diese Zeitschrift abonnieren möchten, wenden Sie sich bitte an:
If you would like to subscribe to this journal, please contact:
Bd. 1-6: Teubner Verlag
Abraham-Lincoln-Str. 46
65189 Wiesbaden
Deutschland / Germany
ab Bd. 7: K.G. Saur Verlag GmbH, Ortlerstraße 8, 81373 München, Deutschland / Germany
Oder besuchen Sie die Netzseite des Verlags:
Or click onto the publisher's website:
Bd. 1-6: Teubner Verlag (Wiesbaden)
ab Bd. 7: Saur Verlag
ZDB-Link
(zur Ortung der Bestände dieser Zeitschrift in der Bundesrepublik Deutschland / for the location of holdings of this journal in Germany)

Jürgen von UNGERN-STERNBERG; Hansjörg REINAU (Hgg.), Vergangenheit in mündlicher Überlieferung (Colloquium Rauricum 1), Stuttgart 1988 [ISBN 3-519-07411-7]
Viktor HOBI, Kurze Einführung in die Grundlagen der Gedächtnispsychologie, in: Jürgen von UNGERN-STERNBERG; Hansjörg REINAU (Hgg.), Vergangenheit in mündlicher Überlieferung (Colloquium Rauricum 1), Stuttgart 1988, S. 9
Deborah BOEDEKER, Amerikanische Oral-Tradition-Forschung. Eine Einführung, in: Jürgen von UNGERN-STERNBERG; Hansjörg REINAU (Hgg.), Vergangenheit in mündlicher Überlieferung (Colloquium Rauricum 1), Stuttgart 1988, S. 34
Meinhard SCHUSTER, Zur Konstruktion von Geschichte in Kulturen ohne Schrift, in: Jürgen von UNGERN-STERNBERG; Hansjörg REINAU (Hgg.), Vergangenheit in mündlicher Überlieferung (Colloquium Rauricum 1), Stuttgart 1988, S. 57
Rolf HERZOG, Zwei Beispiele afrikanischer mündlicher Überlieferung, in: Jürgen von UNGERN-STERNBERG; Hansjörg REINAU (Hgg.), Vergangenheit in mündlicher Überlieferung (Colloquium Rauricum 1), Stuttgart 1988, S. 72
Lutz RÖHRICH, Orale Traditionen als historische Quelle. Einige Gedanken zur deutschsprachigen mündlichen Volkserzählung, in: Jürgen von UNGERN-STERNBERG; Hansjörg REINAU (Hgg.), Vergangenheit in mündlicher Überlieferung (Colloquium Rauricum 1), Stuttgart 1988, S. 79
Heinrich LÖFFLER, Vergangenheit in mündlicher Überlieferung aus germanischer Sicht, in: Jürgen von UNGERN-STERNBERG; Hansjörg REINAU (Hgg.), Vergangenheit in mündlicher Überlieferung (Colloquium Rauricum 1), Stuttgart 1988, S. 100
Claus WILCKE, Die Sumerische Königsliste und erzählte Vergangenheit, in: Jürgen von UNGERN-STERNBERG; Hansjörg REINAU (Hgg.), Vergangenheit in mündlicher Überlieferung (Colloquium Rauricum 1), Stuttgart 1988, S. 113
Klaus SEYBOLD, Zur mündlichen Überlieferung im alten Israel, in: Jürgen von UNGERN-STERNBERG; Hansjörg REINAU (Hgg.), Vergangenheit in mündlicher Überlieferung (Colloquium Rauricum 1), Stuttgart 1988, S. 141
Gregor SCHOELER, Die Lücke in der epischen Überlieferung Irans, in: Jürgen von UNGERN-STERNBERG; Hansjörg REINAU (Hgg.), Vergangenheit in mündlicher Überlieferung (Colloquium Rauricum 1), Stuttgart 1988, S. 149
Joachim LATACZ, Zu Umfang und Art der Vergangenheitsbewahrung in der mündlichen Überlieferungsphase des griechischen Heldenepos, in: Jürgen von UNGERN-STERNBERG; Hansjörg REINAU (Hgg.), Vergangenheit in mündlicher Überlieferung (Colloquium Rauricum 1), Stuttgart 1988, S. 153
Wolfgang KULLMANN, 'Oral Tradition / Oral History' und die frühgriechische Epik, in: Jürgen von UNGERN-STERNBERG; Hansjörg REINAU (Hgg.), Vergangenheit in mündlicher Überlieferung (Colloquium Rauricum 1), Stuttgart 1988, S. 184
Kurt A. RAAFLAUB, Athenische Geschichte und mündliche Überlieferung, in: Jürgen von UNGERN-STERNBERG; Hansjörg REINAU (Hgg.), Vergangenheit in mündlicher Überlieferung (Colloquium Rauricum 1), Stuttgart 1988, S. 197
Justus COBET, Herodot und mündliche Überlieferung, in: Jürgen von UNGERN-STERNBERG; Hansjörg REINAU (Hgg.), Vergangenheit in mündlicher Überlieferung (Colloquium Rauricum 1), Stuttgart 1988, S. 226
Jürgen von UNGERN-STERNBERG, Überlegungen zur frühen römischen Überlieferung im Lichte der Oral-Tradition-Forschung, in: Jürgen von UNGERN-STERNBERG; Hansjörg REINAU (Hgg.), Vergangenheit in mündlicher Überlieferung (Colloquium Rauricum 1), Stuttgart 1988, S. 237
Dieter TIMPE, Mündlichkeit und Schriftlichkeit als Basis der frührömischen Überlieferung, in: Jürgen von UNGERN-STERNBERG; Hansjörg REINAU (Hgg.), Vergangenheit in mündlicher Überlieferung (Colloquium Rauricum 1), Stuttgart 1988, S. 266
Guy P. MARCHAL, Memoria, Fama, Mos Maiorum. Vergangenheit in mündlicher Überlieferung im Mittelalter, unter besonderer Berücksichtigung der Zeugenaussagen in Arezzo von 1170/80, in: Jürgen von UNGERN-STERNBERG; Hansjörg REINAU (Hgg.), Vergangenheit in mündlicher Überlieferung (Colloquium Rauricum 1), Stuttgart 1988, S. 289
Arnold ESCH, Ist Oral History im Mittelalter faßbar? Elemente persönlicher und absoluter Zeitrechnung in Zeugenaussagen, in: Jürgen von UNGERN-STERNBERG; Hansjörg REINAU (Hgg.), Vergangenheit in mündlicher Überlieferung (Colloquium Rauricum 1), Stuttgart 1988, S. 321
František GRAUS, Diskussionsbeitrag, in: Jürgen von UNGERN-STERNBERG; Hansjörg REINAU (Hgg.), Vergangenheit in mündlicher Überlieferung (Colloquium Rauricum 1), Stuttgart 1988, S. 325
Rainer WIRTZ, Vergangenheit in mündlicher Überlieferung. Einige Aspekte der Neueren Geschichte, in: Jürgen von UNGERN-STERNBERG; Hansjörg REINAU (Hgg.), Vergangenheit in mündlicher Überlieferung (Colloquium Rauricum 1), Stuttgart 1988, S. 331
Martin SCHAFFNER, Plädoyer für Oral History, in: Jürgen von UNGERN-STERNBERG; Hansjörg REINAU (Hgg.), Vergangenheit in mündlicher Überlieferung (Colloquium Rauricum 1), Stuttgart 1988, S. 345


Joachim LATACZ (Hg.), Zweihundert Jahre Homer-Forschung. Rückblick und Ausblick (Colloquium Rauricum 2), Stuttgart und Leipzig 1991
Joachim LATACZ, Einleitung, in: Joachim LATACZ (Hg.), Zweihundert Jahre Homer-Forschung. Rückblick und Ausblick (Colloquium Rauricum 2), Stuttgart und Leipzig 1991, S.
Hans-Günter BUCHHOLZ, Die archäologische Forschung im Zusammenhang mit Homer. Gesamtüberblick, in: Joachim LATACZ (Hg.), Zweihundert Jahre Homer-Forschung. Rückblick und Ausblick (Colloquium Rauricum 2), Stuttgart und Leipzig 1991, S. 11
Peter BLOME, Die dunklen Jahrhunderte – aufgehellt, in: Joachim LATACZ (Hg.), Zweihundert Jahre Homer-Forschung. Rückblick und Ausblick (Colloquium Rauricum 2), Stuttgart und Leipzig 1991, S. 45
Stefan HILLER, Die archäologische Erforschung des griechischen Siedlungsbereiches im 8. Jahrhundert v.Chr., in: Joachim LATACZ (Hg.), Zweihundert Jahre Homer-Forschung. Rückblick und Ausblick (Colloquium Rauricum 2), Stuttgart und Leipzig 1991, S. 61
Manfred KORFMANN, Der gegenwärtige Stand der neuen archäologischen Arbeiten in Hisarlik (Troia), in: Joachim LATACZ (Hg.), Zweihundert Jahre Homer-Forschung. Rückblick und Ausblick (Colloquium Rauricum 2), Stuttgart und Leipzig 1991, S. 89
Gustav Adolf LEHMANN, Die 'politisch-historischen' Beziehungen der Ägäis-Welt des 15.-13. Jahrhunderts v.Chr. zu Ägypten und Vorderasien: einige Hinweise, in: Joachim LATACZ (Hg.), Zweihundert Jahre Homer-Forschung. Rückblick und Ausblick (Colloquium Rauricum 2), Stuttgart und Leipzig 1991, S. 105
Sigrid DEGER-JALKOTZY, Die Erforschung des Zusammenbruchs der sogenannten mykenischen Kultur und der sogenannten dunklen Jahrhunderte, in: Joachim LATACZ (Hg.), Zweihundert Jahre Homer-Forschung. Rückblick und Ausblick (Colloquium Rauricum 2), Stuttgart und Leipzig 1991, S. 127
Walter BURKERT, Homerstudien und Orient, in: Joachim LATACZ (Hg.), Zweihundert Jahre Homer-Forschung. Rückblick und Ausblick (Colloquium Rauricum 2), Stuttgart und Leipzig 1991, S. 155
Fritz GSCHNITZER, Zur homerischen Staats- und Gesellschaftsordnung: Grundcharakter und geschichtliche Stellung, in: Joachim LATACZ (Hg.), Zweihundert Jahre Homer-Forschung. Rückblick und Ausblick (Colloquium Rauricum 2), Stuttgart und Leipzig 1991, S. 182
Kurt A. RAAFLAUB, Homer und die Geschichte des 8. Jahrhunderts v.Chr., in: Joachim LATACZ (Hg.), Zweihundert Jahre Homer-Forschung. Rückblick und Ausblick (Colloquium Rauricum 2), Stuttgart und Leipzig 1991, S. 205
Bernhard FORSSMAN, Schichten in der homerischen Sprache, in: Joachim LATACZ (Hg.), Zweihundert Jahre Homer-Forschung. Rückblick und Ausblick (Colloquium Rauricum 2), Stuttgart und Leipzig 1991, S. 259
Antonín BARTONĚK, Die Erforschung des Verhältnisses des mykenischen Griechisch zur homerischen Sprachform, in: Joachim LATACZ (Hg.), Zweihundert Jahre Homer-Forschung. Rückblick und Ausblick (Colloquium Rauricum 2), Stuttgart und Leipzig 1991, S. 289
Günter NEUMANN, Die homerischen Personennamen. Ihre Position im Rahmen der Entwicklung des griechischen Namenschatzes, in: Joachim LATACZ (Hg.), Zweihundert Jahre Homer-Forschung. Rückblick und Ausblick (Colloquium Rauricum 2), Stuttgart und Leipzig 1991, S. 311
Fritz GRAF, Religion und Mythologie im Zusammenhang mit Homer: Forschung und Ausblick, in: Joachim LATACZ (Hg.), Zweihundert Jahre Homer-Forschung. Rückblick und Ausblick (Colloquium Rauricum 2), Stuttgart und Leipzig 1991, S. 331
Ernst VOGT, Homer – ein großer Schatten? Die Forschungen zur Person Homers, in: Joachim LATACZ (Hg.), Zweihundert Jahre Homer-Forschung. Rückblick und Ausblick (Colloquium Rauricum 2), Stuttgart und Leipzig 1991, S. 365
Joachim LATACZ, Die Erforschung der Ilias-Struktur, in: Joachim LATACZ (Hg.), Zweihundert Jahre Homer-Forschung. Rückblick und Ausblick (Colloquium Rauricum 2), Stuttgart und Leipzig 1991, S. 381
Uvo HÖLSCHER, Zur Erforschung der Strukturen in der Odyssee, in: Joachim LATACZ (Hg.), Zweihundert Jahre Homer-Forschung. Rückblick und Ausblick (Colloquium Rauricum 2), Stuttgart und Leipzig 1991, S. 415
Wolfgang KULLMANN, Ergebnisse der motivgeschichtlichen Forschung zu Homer (Neoanalyse), in: Joachim LATACZ (Hg.), Zweihundert Jahre Homer-Forschung. Rückblick und Ausblick (Colloquium Rauricum 2), Stuttgart und Leipzig 1991, S. 425
James P. HOLOKA, Homer, Oral Poetry Theory and Comparative Literature: Major Trends and Controversies in Twentieth-Century Criticism, in: Joachim LATACZ (Hg.), Zweihundert Jahre Homer-Forschung. Rückblick und Ausblick (Colloquium Rauricum 2), Stuttgart und Leipzig 1991, S. 456
Ernst-Richard SCHWINGE, Homerische Epen und Erzählforschung, in: Joachim LATACZ (Hg.), Zweihundert Jahre Homer-Forschung. Rückblick und Ausblick (Colloquium Rauricum 2), Stuttgart und Leipzig 1991, S. 482
Kurt SCHEFOLD, Die Bedeutung der Kunstgeschichte für die Datierung der frühgriechischen Epik, in: Joachim LATACZ (Hg.), Zweihundert Jahre Homer-Forschung. Rückblick und Ausblick (Colloquium Rauricum 2), Stuttgart und Leipzig 1991, S. 513
   Abbildungen, in: Joachim LATACZ (Hg.), Zweihundert Jahre Homer-Forschung. Rückblick und Ausblick (Colloquium Rauricum 2), Stuttgart und Leipzig 1991, S. 527

Fritz GRAF (Hg.), Mythos in mythenloser Gesellschaft. Das Paradigma Roms (Colloquium Rauricum 3), Stuttgart und Leipzig 1993
Fritz GRAF, Einleitung, in: Fritz GRAF (Hg.), Mythos in mythenloser Gesellschaft. Das Paradigma Roms (Colloquium Rauricum 3), Stuttgart und Leipzig 1993, S. 1
Walter BURKERT, Mythos – Begriff, Struktur, Funktionen, in: Fritz GRAF (Hg.), Mythos in mythenloser Gesellschaft. Das Paradigma Roms (Colloquium Rauricum 3), Stuttgart und Leipzig 1993, S. 9
Fritz GRAF, Der Mythos bei den Römern. Forschungs- und Problemgeschichte, in: Fritz GRAF (Hg.), Mythos in mythenloser Gesellschaft. Das Paradigma Roms (Colloquium Rauricum 3), Stuttgart und Leipzig 1993, S. 25
Mary BEARD, Looking (harder) for Roman myth: Dumézil, declamation and the problems of definition, in: Fritz GRAF (Hg.), Mythos in mythenloser Gesellschaft. Das Paradigma Roms (Colloquium Rauricum 3), Stuttgart und Leipzig 1993, S. 44
Tonio HÖLSCHER, Mythen als Exempel der Geschichte, in: Fritz GRAF (Hg.), Mythos in mythenloser Gesellschaft. Das Paradigma Roms (Colloquium Rauricum 3), Stuttgart und Leipzig 1993, S. 67
Jürgen von UNGERN-STERNBERG, Romulus-Bilder: Die Begründung der Republik im Mythos, in: Fritz GRAF (Hg.), Mythos in mythenloser Gesellschaft. Das Paradigma Roms (Colloquium Rauricum 3), Stuttgart und Leipzig 1993, S. 88
John SCHEID, Cultes, mythes et plitique au début de l'Empire, in: Fritz GRAF (Hg.), Mythos in mythenloser Gesellschaft. Das Paradigma Roms (Colloquium Rauricum 3), Stuttgart und Leipzig 1993, S. 109
Nicholas HORSFALL, Mythological invention and poetica licentia, in: Fritz GRAF (Hg.), Mythos in mythenloser Gesellschaft. Das Paradigma Roms (Colloquium Rauricum 3), Stuttgart und Leipzig 1993, S. 131
Danielle PORTE, Les trois mythologies des 'Fastes', in: Fritz GRAF (Hg.), Mythos in mythenloser Gesellschaft. Das Paradigma Roms (Colloquium Rauricum 3), Stuttgart und Leipzig 1993, S. 142
Jan N. BREMMER, Three Roman aetiological myths, in: Fritz GRAF (Hg.), Mythos in mythenloser Gesellschaft. Das Paradigma Roms (Colloquium Rauricum 3), Stuttgart und Leipzig 1993, S. 158
Philippe BORGEAUD, Quelques remarques sur la mythologie divine à Rome, à propos de Denys d'Halicarnasse (ant. Rom. 2, 18-20), in: Fritz GRAF (Hg.), Mythos in mythenloser Gesellschaft. Das Paradigma Roms (Colloquium Rauricum 3), Stuttgart und Leipzig 1993, S. 175
Meinhard SCHUSTER, 'Mythenlosigkeit' in ethnologischer Sicht, in: Fritz GRAF (Hg.), Mythos in mythenloser Gesellschaft. Das Paradigma Roms (Colloquium Rauricum 3), Stuttgart und Leipzig 1993, S. 191
Guy P. MARCHAL, Mythos im 20. Jahrhundert. Der wille zum Mythos oder die Versuchung des "neuen Mythos" in einer säkularisierten Welt, in: Fritz GRAF (Hg.), Mythos in mythenloser Gesellschaft. Das Paradigma Roms (Colloquium Rauricum 3), Stuttgart und Leipzig 1993, S. 204
Renate SCHESIER, Jerusalem mit der Seele suchen. Mythos und Judentum bei Freud, in: Fritz GRAF (Hg.), Mythos in mythenloser Gesellschaft. Das Paradigma Roms (Colloquium Rauricum 3), Stuttgart und Leipzig 1993, S. 230
Meinhard SCHUSTER, Zum Mythosbegriff in der Ethnologie, in: Fritz GRAF (Hg.), Mythos in mythenloser Gesellschaft. Das Paradigma Roms (Colloquium Rauricum 3), Stuttgart und Leipzig 1993, S. 271
Fritz GRAF, Die Entstehung des Mythosbegriffs bei Christian Gottlob Heyne, in: Fritz GRAF (Hg.), Mythos in mythenloser Gesellschaft. Das Paradigma Roms (Colloquium Rauricum 3), Stuttgart und Leipzig 1993, S. 284
Lutz RÖHRICH, Märchen und Mythen, in: Fritz GRAF (Hg.), Mythos in mythenloser Gesellschaft. Das Paradigma Roms (Colloquium Rauricum 3), Stuttgart und Leipzig 1993, S. 295
Andreas CESANA, Zur Mythosdiskussion in der Philosophie, in: Fritz GRAF (Hg.), Mythos in mythenloser Gesellschaft. Das Paradigma Roms (Colloquium Rauricum 3), Stuttgart und Leipzig 1993, S. 305
   Literaturverzeichnis, in: Fritz GRAF (Hg.), Mythos in mythenloser Gesellschaft. Das Paradigma Roms (Colloquium Rauricum 3), Stuttgart und Leipzig 1993, S. 324
   Indices (Namen und Sachen), in: Fritz GRAF (Hg.), Mythos in mythenloser Gesellschaft. Das Paradigma Roms (Colloquium Rauricum 3), Stuttgart und Leipzig 1993, S. 329

Meinhard SCHUSTER (Hg.), Die Begegnung mit dem Fremden. Wertungen und Wirkungen in Hochkulturen vom Altertum bis zur Gegenwart (Colloquium Rauricum 4), Stuttgart und Leipzig 1996
Meinhard SCHUSTER, Einleitung, in: Meinhard SCHUSTER (Hg.), Die Begegnung mit dem Fremden. Wertungen und Wirkungen in Hochkulturen vom Altertum bis zur Gegenwart (Colloquium Rauricum 4), Stuttgart und Leipzig 1996, S. 1
Gregor VOGT-SPIRA, Die Kulturbegegnung Roms mit den Griechen, in: Meinhard SCHUSTER (Hg.), Die Begegnung mit dem Fremden. Wertungen und Wirkungen in Hochkulturen vom Altertum bis zur Gegenwart (Colloquium Rauricum 4), Stuttgart und Leipzig 1996, S. 11
Dieter TIMPE, Rom und die Barbaren des Nordens, in: Meinhard SCHUSTER (Hg.), Die Begegnung mit dem Fremden. Wertungen und Wirkungen in Hochkulturen vom Altertum bis zur Gegenwart (Colloquium Rauricum 4), Stuttgart und Leipzig 1996, S. 34
Reinhold BICHLER, Wahrnehmung und Vorstellung fremder Kultur. Griechen und Orient in archaischer und frühklassischer Zeit, in: Meinhard SCHUSTER (Hg.), Die Begegnung mit dem Fremden. Wertungen und Wirkungen in Hochkulturen vom Altertum bis zur Gegenwart (Colloquium Rauricum 4), Stuttgart und Leipzig 1996, S. 51
Jan ASSMANN, Zum Konzept der Fremdheit im alten Ägypten, in: Meinhard SCHUSTER (Hg.), Die Begegnung mit dem Fremden. Wertungen und Wirkungen in Hochkulturen vom Altertum bis zur Gegenwart (Colloquium Rauricum 4), Stuttgart und Leipzig 1996, S. 77
Wolfgang RÖLLIG, Deportation und Integration. Das Schicksal von Fremden im assyrischen und babylonischen Staat, in: Meinhard SCHUSTER (Hg.), Die Begegnung mit dem Fremden. Wertungen und Wirkungen in Hochkulturen vom Altertum bis zur Gegenwart (Colloquium Rauricum 4), Stuttgart und Leipzig 1996, S. 100
Gregor SCHOELER, Der Fremde im Islam, in: Meinhard SCHUSTER (Hg.), Die Begegnung mit dem Fremden. Wertungen und Wirkungen in Hochkulturen vom Altertum bis zur Gegenwart (Colloquium Rauricum 4), Stuttgart und Leipzig 1996, S. 117
Peter HEINE, Muslime und Fremde. Das westafrikanische Beispiel, in: Meinhard SCHUSTER (Hg.), Die Begegnung mit dem Fremden. Wertungen und Wirkungen in Hochkulturen vom Altertum bis zur Gegenwart (Colloquium Rauricum 4), Stuttgart und Leipzig 1996, S. 131
Peter SCHREINER, Die Begegnung mit dem Fremden im Bereich des hinduistischen Indien, in: Meinhard SCHUSTER (Hg.), Die Begegnung mit dem Fremden. Wertungen und Wirkungen in Hochkulturen vom Altertum bis zur Gegenwart (Colloquium Rauricum 4), Stuttgart und Leipzig 1996, S. 145
Norbert MEIENBERGER, China und die Fremden in Geschichte und Gegenwart, in: Meinhard SCHUSTER (Hg.), Die Begegnung mit dem Fremden. Wertungen und Wirkungen in Hochkulturen vom Altertum bis zur Gegenwart (Colloquium Rauricum 4), Stuttgart und Leipzig 1996, S. 170
Heinrich REINFRIED, Anpassung und Widerstand in der Rezeption der europäischen Kultur im Japan des 19. Jahrhunderts, in: Meinhard SCHUSTER (Hg.), Die Begegnung mit dem Fremden. Wertungen und Wirkungen in Hochkulturen vom Altertum bis zur Gegenwart (Colloquium Rauricum 4), Stuttgart und Leipzig 1996, S. 184
Meinhard SCHUSTER, Ethnische Fremdheit, ethnische Identität, in: Meinhard SCHUSTER (Hg.), Die Begegnung mit dem Fremden. Wertungen und Wirkungen in Hochkulturen vom Altertum bis zur Gegenwart (Colloquium Rauricum 4), Stuttgart und Leipzig 1996, S. 207
Ulrich KÖHLER, Fremdvölker aus aztekischer Sicht, in: Meinhard SCHUSTER (Hg.), Die Begegnung mit dem Fremden. Wertungen und Wirkungen in Hochkulturen vom Altertum bis zur Gegenwart (Colloquium Rauricum 4), Stuttgart und Leipzig 1996, S. 222
Wolfgang MARSCHALL, Verfremdung und autonome Konstitution. Zur Kategorie der Fremden im Denken des aufgeklärten Jahrhunderts, in: Meinhard SCHUSTER (Hg.), Die Begegnung mit dem Fremden. Wertungen und Wirkungen in Hochkulturen vom Altertum bis zur Gegenwart (Colloquium Rauricum 4), Stuttgart und Leipzig 1996, S. 245
Karl PESTALOZZI, Fremde in literarischen Werken des 19. Jahrhunderts, in: Meinhard SCHUSTER (Hg.), Die Begegnung mit dem Fremden. Wertungen und Wirkungen in Hochkulturen vom Altertum bis zur Gegenwart (Colloquium Rauricum 4), Stuttgart und Leipzig 1996, S. 262
Gottfried BOEHM, Das Alogon. Marginalien zur Ästhetik des Fremden, in: Meinhard SCHUSTER (Hg.), Die Begegnung mit dem Fremden. Wertungen und Wirkungen in Hochkulturen vom Altertum bis zur Gegenwart (Colloquium Rauricum 4), Stuttgart und Leipzig 1996, S. 277
Henning OTTMANN, Epilog, in: Meinhard SCHUSTER (Hg.), Die Begegnung mit dem Fremden. Wertungen und Wirkungen in Hochkulturen vom Altertum bis zur Gegenwart (Colloquium Rauricum 4), Stuttgart und Leipzig 1996, S. 288

Hellmut FLASHAR (Hg.), Tragödie. Idee und Transformation (Colloquium Rauricum 5), Stuttgart und Leipzig 1997 [ISBN 3-519-07415-X]
Hellmut FLASHAR, Einleitung, in: Hellmut FLASHAR (Hg.), Tragödie. Idee und Transformation (Colloquium Rauricum 5), Stuttgart und Leipzig 1997, S. 1
Arbogast SCHMITT, Wesenszüge der griechischen Tragödie. Schicksal, Schuld, Tragik, in: Hellmut FLASHAR (Hg.), Tragödie. Idee und Transformation (Colloquium Rauricum 5), Stuttgart und Leipzig 1997, S. 5
Hellmut FLASHAR, Die Poetik des Aristoteles und die griechische Tragödie, in: Hellmut FLASHAR (Hg.), Tragödie. Idee und Transformation (Colloquium Rauricum 5), Stuttgart und Leipzig 1997, S. 50
Eckard LEFÈVRE, Die Transformation der griechischen durch die römische Tragödie am Beispiel von Senecas Medea, in: Hellmut FLASHAR (Hg.), Tragödie. Idee und Transformation (Colloquium Rauricum 5), Stuttgart und Leipzig 1997, S. 65
Andreas KABLITZ, Tragischer Fall und verborgene Wahrheit. Troquato Tassos Re Torrismondo, in: Hellmut FLASHAR (Hg.), Tragödie. Idee und Transformation (Colloquium Rauricum 5), Stuttgart und Leipzig 1997, S. 84
Jens Malte FISCHER, "Die Wahrheit des weiblichen Urwesens". Medea in der Oper, in: Hellmut FLASHAR (Hg.), Tragödie. Idee und Transformation (Colloquium Rauricum 5), Stuttgart und Leipzig 1997, S. 110
Ulrich SUERBAUM, Shakespeare und die griechische Tragödie, in: Hellmut FLASHAR (Hg.), Tragödie. Idee und Transformation (Colloquium Rauricum 5), Stuttgart und Leipzig 1997, S. 122
Rosmarie ZELLER, Die Rezeption des antiken Dramas im 18. Jahrhundert. Das Beispiel der Merope (Maffei, Voltaire, Lessing), in: Hellmut FLASHAR (Hg.), Tragödie. Idee und Transformation (Colloquium Rauricum 5), Stuttgart und Leipzig 1997, S. 142
Wilfried BARNER, Lessing und die griechische Tragödie, in: Hellmut FLASHAR (Hg.), Tragödie. Idee und Transformation (Colloquium Rauricum 5), Stuttgart und Leipzig 1997, S. 161
Thomas GELZER, Goethes Helena und das Vorbild des Euripides, in: Hellmut FLASHAR (Hg.), Tragödie. Idee und Transformation (Colloquium Rauricum 5), Stuttgart und Leipzig 1997, S. 199
Joachim LATACZ, Schiller und die griechische Tragödie, in: Hellmut FLASHAR (Hg.), Tragödie. Idee und Transformation (Colloquium Rauricum 5), Stuttgart und Leipzig 1997, S. 235
Gerhard NEUMANN, Das goldene Vließ. Die Erneuerung der Tragödie durch Grillparzer, in: Hellmut FLASHAR (Hg.), Tragödie. Idee und Transformation (Colloquium Rauricum 5), Stuttgart und Leipzig 1997, S. 258
Juliana VOGEL, Priesterin künstlicher Kulte. Ekstasen und Lektüren in Hofmannsthals Elektra, in: Hellmut FLASHAR (Hg.), Tragödie. Idee und Transformation (Colloquium Rauricum 5), Stuttgart und Leipzig 1997, S. 287
Heinz-Günther NESSELRATH, Herakles als tragischer Held in und seit der Antike, in: Hellmut FLASHAR (Hg.), Tragödie. Idee und Transformation (Colloquium Rauricum 5), Stuttgart und Leipzig 1997, S. 307
Ulrich BROICH, Postkoloniales Drama und griechische Tragödie, in: Hellmut FLASHAR (Hg.), Tragödie. Idee und Transformation (Colloquium Rauricum 5), Stuttgart und Leipzig 1997, S. 332
Christoph SIEGRIST, Mythologie und antike Tragödie in der DDR, in: Hellmut FLASHAR (Hg.), Tragödie. Idee und Transformation (Colloquium Rauricum 5), Stuttgart und Leipzig 1997, S. 348
Günther ERKEN, Regietheater und griechische Tragödie, in: Hellmut FLASHAR (Hg.), Tragödie. Idee und Transformation (Colloquium Rauricum 5), Stuttgart und Leipzig 1997, S. 368
Ernst-Richard SCHWINGE, Epilog, in: Hellmut FLASHAR (Hg.), Tragödie. Idee und Transformation (Colloquium Rauricum 5), Stuttgart und Leipzig 1997, S. 387

Karl PESTALOZZI (Hg.), Der fragende Sokrates (Colloquium Rauricum ), Stuttgart und Leipzig 1999
Karl PESTALOZZI, Einleitung, in: Karl PESTALOZZI (Hg.), Der fragende Sokrates (Colloquium Rauricum ), Stuttgart und Leipzig 1999, S. 1
Ernst HEITSCH, Frühgriechische Literatur als Antwort. Aus der Geschichte der Frage, in: Karl PESTALOZZI (Hg.), Der fragende Sokrates (Colloquium Rauricum ), Stuttgart und Leipzig 1999, S. 7
Arbogast SCHMITT, Sokratisches Fragen im Platonischen Dialog, in: Karl PESTALOZZI (Hg.), Der fragende Sokrates (Colloquium Rauricum ), Stuttgart und Leipzig 1999, S. 30
Andreas PATZER, Der Xenophontische Skrates als Dialektiker, in: Karl PESTALOZZI (Hg.), Der fragende Sokrates (Colloquium Rauricum ), Stuttgart und Leipzig 1999, S. 50
Christoph AUFFAHRT, Ein seltsamer Priester und seine Jünger: Typisches und Charakteristisches im Bühnen-Sokrates des Aristophanes, in: Karl PESTALOZZI (Hg.), Der fragende Sokrates (Colloquium Rauricum ), Stuttgart und Leipzig 1999, S. 77
Peter BLOME, Bildliche Darstellungen von Sokrates, in: Karl PESTALOZZI (Hg.), Der fragende Sokrates (Colloquium Rauricum ), Stuttgart und Leipzig 1999, S. 98
Ekkehard STEGEMANN, Paulus und Sokrates, in: Karl PESTALOZZI (Hg.), Der fragende Sokrates (Colloquium Rauricum ), Stuttgart und Leipzig 1999, S. 115
Wilhelm SCHMID-BIGGEMANN, Sokrates im Dickicht der deutschen Aufklärung, in: Karl PESTALOZZI (Hg.), Der fragende Sokrates (Colloquium Rauricum ), Stuttgart und Leipzig 1999, S. 132
Annemarie PIEPER, Kierkegaards sokratische Masken, in: Karl PESTALOZZI (Hg.), Der fragende Sokrates (Colloquium Rauricum ), Stuttgart und Leipzig 1999, S. 152
Karl PESTALOZZI, Nietzsches Agon mit Sokrates, in: Karl PESTALOZZI (Hg.), Der fragende Sokrates (Colloquium Rauricum ), Stuttgart und Leipzig 1999, S. 165
Emil ANGEHRN, Vom Sinn des Fragens. Wegen nachmetaphysischen Philosophierens, in: Karl PESTALOZZI (Hg.), Der fragende Sokrates (Colloquium Rauricum ), Stuttgart und Leipzig 1999, S. 189
Urs THURNHERR, Der Philosophische Praktiver – Sokrates von Beruf, in: Karl PESTALOZZI (Hg.), Der fragende Sokrates (Colloquium Rauricum ), Stuttgart und Leipzig 1999, S. 208
hartmut RAGUSE, "Ich frage mich, ob Sie nicht …?" Der nichtdialogische Charakter des psychoanalytischen Dialogs, in: Karl PESTALOZZI (Hg.), Der fragende Sokrates (Colloquium Rauricum ), Stuttgart und Leipzig 1999, S. 226
Gottfried BOEHM, Begriffe und Bilder. Über die Grenzen sokratischen Fragens, in: Karl PESTALOZZI (Hg.), Der fragende Sokrates (Colloquium Rauricum ), Stuttgart und Leipzig 1999, S. 238
Sabine MAINBERGER, à propos fragender Sokrates: Alain. Vom Schreiben als Lebensform, in: Karl PESTALOZZI (Hg.), Der fragende Sokrates (Colloquium Rauricum ), Stuttgart und Leipzig 1999, S. 251
Heinrich LÖFFLER, Der Talkmaster als moderner Sokrates? Maieutisches in den Medien-Dialogen, in: Karl PESTALOZZI (Hg.), Der fragende Sokrates (Colloquium Rauricum ), Stuttgart und Leipzig 1999, S. 283
Kurt SEELMANN, Epilog, in: Karl PESTALOZZI (Hg.), Der fragende Sokrates (Colloquium Rauricum ), Stuttgart und Leipzig 1999, S. 300
   Abbildungen, in: Karl PESTALOZZI (Hg.), Der fragende Sokrates (Colloquium Rauricum ), Stuttgart und Leipzig 1999, S. 305

Gottfried BOEHM (Hg.), Homo Pictor (Colloquium Rauricum 7), München und Leipzig 2001 [ISBN 3-598-77418-4]
Gottfried BOEHM, Vorwort, in: Gottfried BOEHM (Hg.), Homo Pictor (Colloquium Rauricum 7), München und Leipzig 2001, S. V
Gottfried BOEHMRepräsentation – Präsentation – Präsenz. Auf den Spuren des homo pictor, in: Gottfried BOEHM (Hg.), Homo Pictor (Colloquium Rauricum 7), München und Leipzig 2001, S. 3
Bernhard WALDENFELS, Spiegel, Spur und Blick. Zur Genese des Bildes, in: Gottfried BOEHM (Hg.), Homo Pictor (Colloquium Rauricum 7), München und Leipzig 2001, S. 14
Arbogast SCHMITT, Der Philosoph als Maler – der Maler als Philosoph. Zur Relevanz der platonischen Kunsttheorie, in: Gottfried BOEHM (Hg.), Homo Pictor (Colloquium Rauricum 7), München und Leipzig 2001, S. 32
Jean-Marie LETENSORER, Ein Bild vor dem Bild? Die ältesten menschlichen Artefakte und die Frage des Bildes, in: Gottfried BOEHM (Hg.), Homo Pictor (Colloquium Rauricum 7), München und Leipzig 2001, S. 57
Erik HORNUNG, "Hieroglyphisch denken". Bild und Schrift im alten Ägypten, in: Gottfried BOEHM (Hg.), Homo Pictor (Colloquium Rauricum 7), München und Leipzig 2001, S. 76
Hanna PHILIPP, Zur Genese des "Bildes" in geometrischer und archaischer Zeit, in: Gottfried BOEHM (Hg.), Homo Pictor (Colloquium Rauricum 7), München und Leipzig 2001, S. 87
Christiane KRUSE, "Wozu Menschen oder Blumen malen?" Medianthropologische Begründungen der Malerei zwischen Hochmittelalter und Frührenaissance, in: Gottfried BOEHM (Hg.), Homo Pictor (Colloquium Rauricum 7), München und Leipzig 2001, S. 109
Hans BELTING, Über Phantasie und Kunst, in: Gottfried BOEHM (Hg.), Homo Pictor (Colloquium Rauricum 7), München und Leipzig 2001, S. 143
Peter GEIMER, "Nicht von Menschenhand". Zur fotografischen Entbergung des Grabtuches von Turin, in: Gottfried BOEHM (Hg.), Homo Pictor (Colloquium Rauricum 7), München und Leipzig 2001, S. 156
Victor I. STOICHITA, Mickey Mao. Glanz und Elend der virtuellen Ikone, in: Gottfried BOEHM (Hg.), Homo Pictor (Colloquium Rauricum 7), München und Leipzig 2001, S. 173
Iris DÄRMANN, Wenn Gedächtnis Erinneringsbild wird: Husserl und Freud, in: Gottfried BOEHM (Hg.), Homo Pictor (Colloquium Rauricum 7), München und Leipzig 2001, S. 187
Georges DIDI-HUBERMAN, Das nachlebende Bild. Aby Warburg und Tylors Anthropologie, in: Gottfried BOEHM (Hg.), Homo Pictor (Colloquium Rauricum 7), München und Leipzig 2001, S. 205
Fritz GRAF, Der Eigensinn der Götterbilder in antiken religiösen Diskursen, in: Gottfried BOEHM (Hg.), Homo Pictor (Colloquium Rauricum 7), München und Leipzig 2001, S. 227
Othmar KEEL, Warum im Jerusalemer Tempel kein anthropologisches Kunstbild gestanden haben dürfte, in: Gottfried BOEHM (Hg.), Homo Pictor (Colloquium Rauricum 7), München und Leipzig 2001, S. 244
Alois M. HAAS, Bildresistenz des Göttlichen und der menschliche Versuch, Unsichtbares sichtbar zu machen. Feindschaft und Libe zum Bild in der Geschichte der Mystik, in: Gottfried BOEHM (Hg.), Homo Pictor (Colloquium Rauricum 7), München und Leipzig 2001, S. 283
Peter BLOME, Die imagines maiorum: ein Problemfall römischer und neuzeitlicher Ästhetik, in: Gottfried BOEHM (Hg.), Homo Pictor (Colloquium Rauricum 7), München und Leipzig 2001, S. 305
Achatz von MÜLLER, Die Politiker am Fenster, in: Gottfried BOEHM (Hg.), Homo Pictor (Colloquium Rauricum 7), München und Leipzig 2001, S. 323
Oswald PANAGL, Bezeichnung und Bedeutung. Wortgeschichtliche Streifzüge im Sinnbezirk des Bildes, in: Gottfried BOEHM (Hg.), Homo Pictor (Colloquium Rauricum 7), München und Leipzig 2001, S. 341
Gabriele BRANDSTETTER, Kritzeln, Schaben, Übermalen. Bild-Löschung als narratives Verfahren bei Hoffmann, Balzac, Keller und Hofmannsthal, in: Gottfried BOEHM (Hg.), Homo Pictor (Colloquium Rauricum 7), München und Leipzig 2001, S. 353
Gerhard NEUMANN, Epilog, in: Gottfried BOEHM (Hg.), Homo Pictor (Colloquium Rauricum 7), München und Leipzig 2001, S. 375

Zurück zur Aufschlagseite / Back to: Zeitschriftenfreihandmagazin | Magazine Stacks | Erlanger Historikerseite | Erlanger PhilFak Suchmaschinenseite / Erlangen's Search Machine Vademecum

Datum der Erstanlage: Montag, 22. März 2004 — Letzte Änderung: 26. April 2004 von Stuart Jenks (für ein korrekt adressiertes E-Post-Formular meinen Namen mit der Maus anklicken!)