Deutsches Archiv für Erforschung des Mittelalters (DA)
Bd. 1, 1937 – Bd. 20, 1964

bearbeitet von Stuart JENKS
Das Zeitschriftenfreihandmagazin, zu dem diese Datei gehört, bildet eine geschützte Datenbank.
Im Rahmen des Datenbankschutzrechts ist die gewerbliche Nutzung ebenso wie die Vervielfältigung (Spiegeln auf fremden Servern) – auch zur Verwendung im akademischen Unterricht – untersagt.

"Magazine Stacks", to which this file belongs, is a protected databank.
The law on protected databanks prohibits commercial use as well as mirroring (copying onto other servers) even if for purposes of academic instruction.


Wenn Sie diese Zeitschrift abonnieren möchten, wenden Sie sich bitte an:
If you would like to subscribe to this journal, please contact:
Böhlau Verlag GmbH & Cie.
Ursulaplatz 1
50668 Köln
Deutschland / Germany
Oder besuchen Sie die Netzseite des Verlags:
Or click onto the publisher's website:
Böhlau Verlag
ZDB-Link
(zur Ortung der Bestände dieser Zeitschrift in der Bundesrepublik Deutschland / for the location of holdings of this journal in Germany)

DA 20, 1964
Karl SCHMID, Die Nachfahren Widukinds, in: DA 20, 1964, S. 1
Carlrichard BRÜHL, Hinkmariana, in: DA 20, 1964, S. 48
   I. Hinkmar und die Verfasserschaft des Traktates "De ordine palatii", in: DA 20, 1964, S. 48
   II. Hinkmar im Widerstreit von kanonischem Recht und Politik in Ehefragen, in: DA 20, 1964, S. 55
Hartmut HOFFMANN, Die beiden Schwerter im hohen Mittelalter, in: DA 20, 1964, S. 78
Peter CLASSEN, Heinrichs IV. Briefe im Codex Udalrici, in: DA 20, 1964, S. 115
Heinz THOMAS, Die Ecbasis Cuiusdam Captivi eine Trierer Dichtung aus der Zeit Heinrichs IV., in: DA 20, 1964, S. 130
Walter HEINEMEYER, Die Verhandlungen an der Saône im Jahre 1162, in: DA 20, 1964, S. 155
Karl MANITIUS, Die Bibliothek des Petersklosters in Merseburg, in: DA 20, 1964, S. 190
Hans Eberhard MAYER, Zum Itinerarium peregrinorum. Eine Entgegnung, in: DA 20, 1964, S. 210
   Besprechungen, S. 222
Theodor SCHIEFFER, Walther Holtzmann, in: DA 20, 1964, S. 301
Hagen KELLER, Das Kaisertum Ottos des Großen im Verständnis seiner Zeit, in: DA 20, 1964, S. 325
Hartmut HOFFMANN, Die Unveräußerlichkeit der Kronrechte im Mittelalter, in: DA 20, 1964, S. 389
Sabine KRÜGER, Zum Verständnis der Oeconomica Konrads von Megenberg, in: DA 20, 1964, S. 475
Rainer Maria HERKENRATH, Zur Lebensgeschichte des frühstaufischen Notars Albert, in: DA 20, 1964, S. 562
   Besprechungen, S. 582


DA 19, 1963
Herbert GRUNDMANN, Monumenta Germaniae Historica, Bericht für das Jahr 1962/63, in: DA 19, 1963, S. I
   Satzung der Monumenta Germaniae Historica (gültig seit 3. April 1963), in: DA 19, 1963, S. X
    Wahlordnung der Monumenta Germaniae Historica (gültig seit 3. April 1963), in: DA 19, 1963, S. XIV
Rolf SPRANDEL, Grundherrlicher Adel, rechtständige Freiheit und Königszins, in: DA 19, 1963, S. 1
Hans Eberhard MAYER, Die Peterlinger Urkundenfälschungen und die Anfänge von Kloster und Stadt Peterlingen, in: DA 19, 1963, S. 30
Hartmut HOFFMANN, Die Briefmuster des Vallicellianus B 63 aus der Paschalis' II., in: DA 19, 1963, S. 130
Walther HOLTZMANN, Maximilla regina, soror Rogerii regis, in: DA 19, 1963, S. 149
Franz-Joseph SCHMALE, Die Gesta Friderici imperatoris Ottos von Freising und Rahewins, in: DA 19, 1963, S. 168
Rudolf M. KLOOS, Aus der Schatzkammer des antiken Trier, in: DA 19, 1963, S. 215
   Besprechungen, S. 218
   Walther Holtzmann †, in: DA 19, 1963, S. 295
Karl Ferdinand WERNER, Ademar von Chabannes und die Historia pontificum et comitum Engolismensium, in: DA 19, 1963, S. 297
Rudolf BUCHNER, Der Titel rex Romanorum in deutschen Königsurkunden des 11. Jahrhunderts, in: DA 19, 1963, S. 327
Margrit REICHENMILLER, Bisher unbekannte Traumerzählungen Alexanders von Telese, in: DA 19, 1963, S. 339
Herbert GRUNDMANN, Kirchenfreiheit und Kaisermacht um 1190 in der Sicht Joachims von Fiore, in: DA 19, 1963, S. 353
Hans Martin SCHALLER, Unbekannte Briefe Kaiser Friedrichs II. aus Vat. lat. 14204, in: DA 19, 1963, S. 397
Emmy HELLER, Zur Frage des kurialen Stileinflusses in der sizilischen Kanzlei Friedrichs II., in: DA 19, 1963, S. 434
Hermann HEIMPEL, Die Federschnur, in: DA 19, 1963, S. 451
Franz WEIGLE, Ein Brieffragment Rathers von Verona?, in: DA 19, 1963, S. 489
Wolfgang D. FRITZ, Die angebliche Verpfändung von Burg und Stadt Friedberg 1353, in: DA 19, 1963, S. 493
   Besprechungen, S. 497


DA 18, 1962
Herbert GRUNDMANN, Monumenta Germaniae Historica, Bericht für das Jahr 1960/61, in: DA 18, 1962, S. 1
Dieter SCHALLER, Philologische Untersuchungen zu den Gedichten Theodulfs von Orléans, in: DA 18, 1962, S. 13
Hartmut HOFFMANN, Französische Fürstenweihen des Hochmittelalters, in: DA 18, 1962, S. 92
Hans F. HAEFELE, Untersuchungen zu Ekkehards IV. Casus Sancti Galli, in: DA 18, 1962, S. 120
Hans Martin SCHALLER, Eine kuriale Briefsammlung des 13. Jahrhunderts mit unbekannten Briefen Friedrichs II., in: DA 18, 1962, S. 171
Adolf GAUERT, Das Zepter Herzog Tassilos III., in: DA 18, 1962, S. 214
Donald BULLOUGH, The Dating of Codex Carolinus Nos. 95, 96, 97, Wilchar, and the Beginnings of the Archbishopric of Sens, in: DA 18, 1962, S. 223
Horst FUHRMANN, Die sogenannte Kanonessammlung des Remedius von Chur, in: DA 18, 1962, S. 231
Franz-Josef SCHMALE, Zu Brunos Buch vom Sachsenkrieg, in: DA 18, 1962, S. 236
K.V. SINCLAIR-H. GRUNDMANN, Ein Fragment der Gesta archiepiscoporum Magdeburgensium, in: DA 18, 1962, S. 245
   Besprechungen, S. 249
Kurt REINDEL, Studien zur Überlieferung der Werke des Petrus Damiani Teil III, in: DA 18, 1962, S. 317
Helmut PLECHL, Die Tegernseer Handschrift Clm 19411, Beschreibung und Inhalt, in: DA 18, 1962, S. 418
Josef BALON, L'Acte de Fondation de l'Abbaye de Saint-Hubert en Ardennes, in: DA 18, 1962, S. 502
Hans Eberhard MAYER, Die Politik der Könige von Hochburgund im Doubsgebiet, in: DA 18, 1962, S. 530
Herbert GRUNDMANN, Zur Vita s. Gerlaci eremitae, in: DA 18, 1962, S. 539
Wolfgang D. FRITZ, Bemerkungen zum Böhmischen Kronarchiv, in: DA 18, 1962, S. 555
   Besprechungen, S. 559


DA 17, 1961
Herbert GRUNDMANN, Monumenta Germaniae Historica, Bericht für das Jahr 1959/60, in: DA 17, 1961, S. 1
   Ein Briefwechsel zwischen Paul Kehr und Friedrich Meinecke, in: DA 17, 1961, S. 9
Heinz LÖWE, Dialogus de statu sanctae ecclesiae, in: DA 17, 1961, S. 12
Karl Ferdinand WERNER, Zur Überlieferung der Briefe Gerberts von Aurillac, in: DA 17, 1961, S. 91
Hans F. HAEFELE, Untersuchungen zu Ekkehards IV. Casus sancti Galli 1. Teil, in: DA 17, 1961, S. 145
Anna Dortothee von den BRINCKEN, Marianus Scottus, in: DA 17, 1961, S. 191
Rolf SPRANDEL, Eine unedierte urkunde Ivos von Chartres, in: DA 17, 1961, S. 239
Alphons LHOTSKY, Über eine angebliche Gründungsgeschichte des Stiftes Göttweig, in: DA 17, 1961, S. 247
Albrecht ECKHARDT, Das Sachsenspiegel-Lehnrecht des Lüneburger Fragments, in: DA 17, 1961, S. 254
   Besprechungen, S. 264
Joachim SCHARF, Studien zu Smaragdus und Jonas, in: DA 17, 1961, S. 333
Fritz WEIGLE, Studien zur Überlieferung der Briefsammlung Gerberts von Reims IV, in: DA 17, 1961, S. 385
Joachim WOLLASCH, Muri und St. Blasien, in: DA 17, 1961, S. 420
Wilhelm LEVISON, Die Annales "Lindisfarnenses et Dunelmenses", in: DA 17, 1961, S. 447
Hans Eberhard MAYER, Ein Rundschreiben Rudolfs von Burgund aus dem Jahre 932, in: DA 17, 1961, S. 507
Henri DUBLED, Grundherrschaft und Dorfgerichtsbarkeit im Elsaß vom 13. bis zum 15. Jahrhundert und ihr Verhältnis zueinander, in: DA 17, 1961, S. 518
Hermann HEIMPEL, Reformatio Sigismund, Priesterehe und Bernhard von Chartres, in: DA 17, 1961, S. 526
Alphons LHOTSKY, Zur Edition der Cronica Austrie des Thomas Ebendorfer, in: DA 17, 1961, S. 537
Karl JORDAN, Holder-Egger und der Plan seiner Berufung anch Kiel, in: DA 17, 1961, S. 540
   Besprechungen, S. 546


DA 16, 1960
Herbert GRUNDMANN, Monumenta Germaniae Historica, Bericht für das Jahr 1958/59, in: DA 16, 1960, S. 1
Edmund E. STENGEL, Imperator und Imperium bei den Angelsachsen, in: DA 16, 1960, S. 15
Kurt REINDEL, Studien zur Überlieferung der Werke des Petrus Damiani II, in: DA 16, 1960, S. 73
Anna-Dorothee von den BRINCKEN, Die Welt- und Inkarnationsära bei Heimo von St. Jakob, in: DA 16, 1960, S. 155
Arthur BIERBACH, Ein Hallesches Schöffenbuch-Doppelblatt, in: DA 16, 1960, S. 195
Alfred WENDEHORST, Zur Münsterschwarzacher Geschichtsschriebung im Mittelalter, in: DA 16, 1960, S. 224
Edmund E. STENGEL, Nochmals die Datierung der Kaiserchronik, in: DA 16, 1960, S. 226
Hans Jürgen RIECKENBERG, Arnold Walpot, der Initiator des Rheinischen Bundes von 1254, in: DA 16, 1960, S. 228    Besprechungen, S. 238
Josef SEMMLER, Zur Überlieferung der monastischen Gesetzgebung Ludwigs des Frommen, in: DA 16, 1960, S. 309
Rudolf BUCHNER, Der Verfasser der Schwäbischen Weltchronik, in: DA 16, 1960, S. 389
Rhaban HAACKE, Die Überlieferung der Schriften Ruperts von Deutz, in: DA 16, 1960, S. 397
Herbert GRUNDMANN, Zur Biographie Joachims von Fiore und Rainers von Ponza, in: DA 16, 1960, S. 437
Hans Eberhard MAYER, Zur Beurteilung Adhémars von Le Puy, in: DA 16, 1960, S. 547
C.K. BRAMPTON, Bemerkungen zu den "Excerpta" aus einem Traktat Konrads von Megenberg, in: DA 16, 1960, S. 553
   Besprechungen, S. 557


DA 15, 1959
Friedrich BAETHGEN, Monumenta Germaniae Historica, Bericht für das Jahr 1956/57, in: DA 15, 1959, S. 1
Emil SECKEL und Horst FUHRMANN, Bisher nicht identifizierte Texte im Dekret des Burchard von Worms, in: DA 15, 1959, S. 16
Kurt REINDEL, Studien zur Überlieferung der Werke des Petrus Damiani I, in: DA 15, 1959, S. 23
Friedrich BAETHGEN, Dante und Franz von Mayronis, in: DA 15, 1959, S. 103
Heinrich KOLLER, Untersuchungen zur Reformatio Sigismundi III, in: DA 15, 1959, S. 137
Alphons LHOTSKY, Zur Königswahl des Jahres 1440. Ein Nachtrag zu den Deutschen Reichstagsakten, in: DA 15, 1959, S. 163
Rudolf M. KLOOS, Die deutschen Inschriften, in: DA 15, 1959, S. 177
Friedrich-Carl SCHEIBE, Alcuin und die Briefe Karls des Großen, in: DA 15, 1959, S. 181
Wolfgang METZ, Zur Stellung und Bedeutung des karolingischen Reichsurbars aus Churrätien, in: DA 15, 1959, S. 194
Joachim WOLLASCH, Zu den persönlichen Notizen des Heiricus von S. Germain d'Auxerre, in: DA 15, 1959, S. 211
Hans Eberhard MAYER, Zum Diplom Rudolfs I. von Burgund für Lausanne von 899 Mai 14, in: DA 15, 1959, S. 226
Hans Jürgen RIECKENBERG, Magdeburg — Werla, in: DA 15, 1959, S. 228
Hans Martin SCHALLER, Die Petrus de Vinea-Handschrift Philipps 8390, in: DA 15, 1959, S. 237
   Besprechungen, S. 245
Hans F. HAEFELE, Studien zu Notkers Gesta Karoli, in: DA 15, 1959, S. 358
Hartmut HOFFMANN, Ivo von Chartres und die Lösung des Investiturproblems, in: DA 15, 1959, S. 393
Karl August ECKHARDT, Die Entstehungszeit des Mühlhäuser Reichsrechtsbuches, in: DA 15, 1959, S. 441
Helene BINDEWALD, Studien zur Entstehung der Sachsenspiegelglosse. Die Reihe I (6) 7 bis 14 des Sachsenspiegel-Landrechts, in: DA 15, 1959, S. 464
Kurt REINDEL, Vom Beginn des Quadriviums, in: DA 15, 1959, S. 516
Horst FUHRMANN, Konstantinische Schenkung und Silvesterlegende in neuer Sicht, in: DA 15, 1959, S. 523
   Besprechungen, S. 541


DA 14, 1958
Friedrich BAETHGEN, Monumenta Germaniae Historica, Bericht für das Jahr 1955/56, in: DA 14, 1958, S. 1
Theodor SCHIEFFER, Die lothringische Kanzlei um 900, in: DA 14, 1958, S. 16
Fritz WEIGLE, Studien zur Überlieferung der Briefsammlung Gerberts von Reims III, in: DA 14, 1958, S. 149
Friedrich-Carl SCHEIBE, Alcuin und die Admonitio generalis, in: DA 14, 1958, S. 221
Otto PERST, Zur Reihenfolge der Kinder Ottos II. und der Theophano, in: DA 14, 1958, S. 230
   Besprechungen, S. 237
Robert FOLZ, Zur Frage der heiligen Könige: Heiligkeit und Nachleben in der Geschichte des burgundischen Königtums, in: DA 14, 1958, S. 317
Heinz LÖWE, Von den Grenzen des Kaisergedankens in der Karolingerzeit, in: DA 14, 1958, S. 345
Johanne AUTENRIETH, Bernold von Konstanz und die erweiterte 74-Titelsammlung, in: DA 14, 1958, S. 375
Edmund E. STENGEL, Die Entstehung der Kaiserchronik und der Aufgang der staufischen Zeit, in: DA 14, 1958, S. 395
Heinrich KOLLER, Untersuchungen zur Reformatio Sigismundi, in: DA 14, 1958, S. 418
Paul LEHMANN, Stefanus magister?, in: DA 14, 1958, S. 469
Wolfgang METZ, Beobachtung zum Lorscher Reichsurbar, in: DA 14, 1958, S. 471
Hans FOERSTER, Cvbizacha. Zum Diplom Heinrichs IV. Nr. 311, in: DA 14, 1958, S. 481
Hans Eberhard MAYER, Der Brief Kaiser Friedrichs I. an Saladin vom Jahre 1188, in: DA 14, 1958, S. 488
Walther HOLTZMANN, Zum Itinerar Heinrichs VI., in: DA 14, 1958, S. 495
Karl August ECKHARDT, Eine unbekannte Handschrift sächsischer Rechtsbücher, in: DA 14, 1958, S. 500
   Besprechungen, S. 505


DA 13, 1957
Friedrich BAETHGEN, Monumenta Germaniae Historica, Bericht für das Jahr 1954/55, in: DA 13, 1957, S. 1
Franz-Josef SCHMALE, Die Bologneser Schule der Ars dictandi, in: DA 13, 1957, S. 16
Helmut PLECHL, Studien zur Tegernseer Briefsammlung des 12. Jahrhunderts. IV, 1, in: DA 13, 1957, S. 35
Ernst KANTOROWICZ, Zu den Rechtsgrundlagen der Kaisersage, in: DA 13, 1957, S. 115
Rudolf M. KLOOS, Ein Brief des Petrus de Prece zum Tode Friedrichs II., in: DA 13, 1957, S. 151
Hermann HEIMPEL, Über den "Pavo" des Alexander von Roes, in: DA 13, 1957, S. 171
Josef SZÖVÉRFFY, Der Investiturstreit und die Petrus-Hymnen des Mittelalters, in: DA 13, 1957, S. 228
   Besprechungen, S. 241
Karl Otmar Freiherr von ARETIN, Die Beziehungen der Gesellschaft für ältere deutsche Geschichtskunde zu Bayern in den Jahren 1819–24, in: DA 13, 1957, S. 329
Mathilde UHLIRZ, Studien über Theophano, in: DA 13, 1957, S. 369
Helmut PLECHL, Studien zur Tegernseer Briefsammlung des 12. Jahrhunderts IV, 2, in: DA 13, 1957, S. 394
Heinrich KOLLER, Untersuchungen zur Reformatio Sigismundi, in: DA 13, 1957, S. 482
Jürgen SYDOW, Neue Fragmente der Formulae S. Emmerami, in: DA 13, 1957, S. 525
Norbert FICKERMANN, Zum Text der Augschrift eines Gürtels aus Ottonenbesitz, in: DA 13, 1957, S. 529
Johanna AUTENRIETH, Der bisher unbekannte Schluß des Briefes Gregors VII. an Mathilde von Tuscien vom 16. Februar 1074 (Reg. I, 47), in: DA 13, 1957, S. 534
Albert BOECKLER, Bemerkungen zu P.E. Schramm, Kaiser Friedrichs II. Herrschaftszeichen mit Beiträgen von Josef Deér und Olle Källström, in: DA 13, 1957, S. 538
   Besprechungen, S. 543


DA 12, 1956
Friedrich BAETHGEN, Monumenta Germaniae Historica, Bericht für das Jahr 1953/54, in: DA 12, 1956, S. 1
Gerlinde NIEMEYER, Die Herkunft der Vita Willehadi, in: DA 12, 1956, S. 17
Mathilde UHLIRZ, Die ersten Grafen von Luxemburg, in: DA 12, 1956, S. 36
Karl MANITIUS, Magie und Rhetorik bei Anselm von Besate, in: DA 12, 1956, S. 52
Helmut PLECHL, Studien zur Tegernseer Briefsammlung des 12. Jahrhunderts II, in: DA 12, 1956, S. 73
Hans Martin SCHALLER, Zur Entstehung der sogenannten Briefsammlung des Petrus de Vinea, in: DA 12, 1956, S. 114
August NITSCHKE, Untersuchungen zu Saba Malaspina I, in: DA 12, 1956, S. 160
Wolfgang METZ, Die hofrechtlichen Bestimmungen der Lex Baiuuariorum I, 13 und die fränkische Reichsgutverwaltung, in: DA 12, 1956, S. 187
Hans Martin KLINKENBERG, Noch einmal zu Brunos Dedikationsgedicht, in: DA 12, 1956, S. 197
Sabine KRÜGER, Die Darmstädter Handschrift des Dietrich von Nieheim, in: DA 12, 1956, S. 200
   Besprechungen, S. 221
François L. GANSHOF, Zur Entstehungsgeschichte und Bedeutung des Vertrages von Verdung (843), in: DA 12, 1956, S. 313
Wolfram von den STEINEN, Bernward von Hildesheim über sich selbst, in: DA 12, 1956, S. 331
Irene SCHMALE-OTT, Die Rezension C der Weltchronik Ekkehards, in: DA 12, 1956, S. 363
Helmut PLECHL, Studien zur Tegernseer Briefsammlung des 12. Jahrhunderts III, in: DA 12, 1956, S. 388
Erwin ASSMANN, Bleibt der Ligurinus anonym?, in: DA 12, 1956, S. 453
August NITSCHKE, Untersuchungen zu Saba Malaspina II, in: DA 12, 1956, S. 473
Heinz LÖWE, Zum Vita Hadriani, in: DA 12, 1956, S. 493
Wilhelm A. ECKHARDT, Die Capitularia missorum specialia von 802, in: DA 12, 1956, S. 498
Marie Luise BULST-THIELE, Zu Thietmar und den Hildesheimer Annalen, in: DA 12, 1956, S. 517
Walther HOLTZMANN, Ein übersehenes Diplom Heinrichs IV. für Vercelli, in: DA 12, 1956, S. 518
Carlrichard BRÜHL, Nochmals die Datierung des Tafelgüterverzeichnisses, in: DA 12, 1956, S. 527
Friedrich BAETHGEN, Zur Geschichte der Wahl Adolfs von Nassau, in: DA 12, 1956, S. 536
   Besprechungen, S. 544


DA 11, 1954/55
Friedrich BAETHGEN, Monumenta Germaniae Historica, Bericht für das Jahr 1952/53, in: DA 11, 1954/55, S. 1
Jürgen SYDOW, Untersuchungen zur kurialen Verwaltungsgeschichte im Zeitalter dews Reformpapsttums, in: DA 11, 1954/55, S. 18
Richard AHLFELD, Das Chronicon Gozecense, in: DA 11, 1954/55, S. 74
W. HEINEMEYER, Der Friede von Montebello (1175), in: DA 11, 1954/55, S. 101
Hans Martin SCHALLER, Die Antwort Gregors IX. auf Petrus de Vinea I, 1 "Collegerunt pontifices", in: DA 11, 1954/55, S. 140
Rudolf M. KLOOS, Nikolaus von Bari, eine neue Quelle zur Entwicklung der Kaiseridee unter Friedrich II., in: DA 11, 1954/55, S. 166
H.S. OFFLER, Meinungsverschiedenheiten am Hof Ludwigs des Bayern im Herbst 1331, in: DA 11, 1954/55, S. 191
Wolfgang METZ, Eine Quelle zur Geschichte der fränkischen Reichsgutsverwaltung, in: DA 11, 1954/55, S. 207
Josef FLECKENSTEIN, Bruns Dedikationsgedicht als Zeugnis der karolingischen Renovatio unter Otto dem Großen, in: DA 11, 1954/55, S. 219
Gero KIRCHNER, Eine neue Handschrift des Cosmidromius Gobelini Person (dazu Berichtigung S. 627), in: DA 11, 1954/55, S. 227
August NITSCHKE, Die Handschriften des sog. Nikolaus von Jamsilla, in: DA 11, 1954/55, S. 233
   Besprechungen, S. 239
Klaus VERHEIN, Studien zu den Quellen zum Reichsgut der Karolingerzeit II, in: DA 11, 1954/55, S. 333
Fritz WEIGLE, Studien zur Überlieferung der Briefsammlung Gerberts von Reims II, in: DA 11, 1954/55, S. 393
Helmut PLECHL, Studien zur Tegernseer Briefsammlung des 12. Jahrhunderts I, in: DA 11, 1954/55, S. 422
Hans Martin SCHALLER, Die staufische Hofkapelle im Königreich Sizilien, in: DA 11, 1954/55, S. 462
Joachim LEUSCHNER, Zur Wahlpolitik im Jahre 1410, in: DA 11, 1954/55, S. 506    Besprechungen, S. 554


DA 10, 1953/54
Friedrich BAETHGEN, Monumenta Germaniae Historica, Bericht für das Jahr 1951/52, in: DA 10, 1953/54, S. 1
Fritz WEIGLE, Studien zur Überlieferung der Briefsammlung Gerberts von Reims I, in: DA 10, 1953/54, S. 19
Richard GAETTENS, Otto I., nicht Albrecht der Bär, 1157-1170 Markgraf von Brandenburg, in: DA 10, 1953/54, S. 71
Sabine KRÜGER, Untersuchungen zum sogenannten Liber privilegiorum des Lupold von Bebenburg, in: DA 10, 1953/54, S. 96
Karl FRÖLICH, Die älteren Quellen zur Geschichte des Bergbaus am Rammelsberge bei Goslar, in: DA 10, 1953/54, S. 132
Richard FREYH, Narses' Todesjahr, in: DA 10, 1953/54, S. 160
Otto P. CLAVADETSCHER, Das Datum der Urkunde Kaiser Lothars I. für Volk und Bischof von Chur (BM.2 1096), in: DA 10, 1953/54, S. 161
Mathilde UHLIRZ, "Domnus Sicco, imperatorius f(rate)r d(ucat) XX", in: DA 10, 1953/54, S. 166
Walther HOLTZMANN, Propter Sion non tacebo. Zur Erklärung von Carmina Burana 41, in: DA 10, 1953/54, S. 170
Eugenio DUPRÉ-THESEIDER, Veröffentlichungen der mittelalterlichen Geschichtswissenschaft in Italien zwischen 1943 und 1949, in: DA 10, 1953/54, S. 175
   Besprechungen, S. 189
Klaus VERHEIN, Studien zu den Quellen zum Reichsgut der Karolingerzeit, in: DA 10, 1953/54, S. 313
Wolfgang METZ, Zur Entstehung der Brevium Exempla, in: DA 10, 1953/54, S. 395 Kassius HALLINGER, Zur geistigen Welt der Anfänge Klunys, in: DA 10, 1953/54, S. 417
Gero KIRCHNER, Staatsplanung und Reichsministerialität, in: DA 10, 1953/54, S. 446
Karl BOSL, Individuum und historischer Prozeß, in: DA 10, 1953/54, S. 475
Matthias HACKENBROCH und Walther HOLTZMANN, Die angeblichen Überreste Heinrichs des Löwen, in: DA 10, 1953/54, S. 488
Irene SCHMALE-OTT, Ein unbekanntes Gedicht des Smaragdus, in: DA 10, 1953/54, S. 504
Johannes SCHNEIDER, Bemerkungen zu den Diplomata-ausgaben, in: DA 10, 1953/54, S. 506
   Besprechungen, S.


DA 9, 1952
Friedrich BAETHGEN, Monumenta Germaniae Historica, Bericht für das Jahr 1949/50, in: DA 9, 1952, S. 1
Wilhelm LEVISON, Die mittelalterliche Lehre von den beiden Schwertern, in: DA 9, 1952, S. 14
Fritz BEYERLE, Das Formelbuch des westfränkischen Mönchs Markulf und Dagoberts Urkunde für Rebais a. 635, in: DA 9, 1952, S. 43
Rudolf BUCHNER, Kleine Untersuchungen zu den fränkischen Stammesrechten I, in: DA 9, 1952, S. 59
Peter CLASSEN, Romanum gubernans imperium, in: DA 9, 1952, S. 103
Mathilde UHLIRZ, Studien über Theophano III, in: DA 9, 1952, S. 122
Helene TILLMANN, Zur Frage des Verhältnisses von Kirche und Staat in Lehre und Praxis Papst Innocenz' III., in: DA 9, 1952, S. 136
Walther HOLTZMANN, Zur Geschichte des ersten Romzuges Lothars III., in: DA 9, 1952, S. 182
Hans GOETTING, Zur Echtheitsfrage des Privilegs Hadrians IV. für Fischbeck und seine Sepulturformel. Mit einem Nachwort von Walther Holtzmann, in: DA 9, 1952, S. 183
Carl ERDMANN, Der Entschluß zur deutschen Abfassung des Sachsenspiegels, in: DA 9, 1952, S. 189
   Besprechungen, S. 193
Friedrich BAETHGEN, Monumenta Germaniae Historica, Bericht für das Jahr 1950/51, in: DA 9, 1952, S. 313
Walter STACH, Wort und Bedeutung im mittelalterlichen Latein, in: DA 9, 1952, S. 332
Heinz LÖWE, Von Theoderich dem Großen zu Karl dem Großen, in: DA 9, 1952, S. 353
Karl Ferdinand WERNER, Andreas von Marchiennes, in: DA 9, 1952, S. 402
Franz-Josef SCHMALE, Eine thüringische Briefsammlung aus der Zeit Adolfs von Nassau, in: DA 9, 1952, S. 464
Edmund E. STENGEL, Zur Frühgeschichte der Reichsabtei Fulda, in: DA 9, 1952, S. 513
Hans Jürgen RIECKENBERG, Das Geburtsdatum der Kaiserin Gisela, in: DA 9, 1952, S. 535
   Besprechungen, S. 539


DA 8, 1951
Friedrich BAETHGEN, Monumenta Germaniae Historica, Bericht für die Jahre 1943–1948, in: DA 8, 1951, S. 1
Walther HOLZMANN, Faul Fridolin Kehr, in: DA 8, 1951, S. 26
Heinz LÖWE, Studien zu den Annales Xantenses, in: DA 8, 1951, S. 59
Leonid ARBUSOW, Das entlehnte Sprachgut in Heinrichs "Chronicon Livoniae, in: DA 8, 1951, S. 100
Herbert GRUNDMANN, Über die Schriften des Alexander von Roes, in: DA 8, 1951, S. 154
Franz DÖLGER, Byzanz und das Westreich, in: DA 7, 1951, S. 238
   Nekrolog, in: DA 8, 1951, S. 250
   Besprechungen, S. 269
Friedrich BAETHGEN, Monumenta Germaniae Historica, Bericht für das Jahr 1948/9, in: DA 8, 1951, S. 351
P. Alban DOLD, Die Texte der bayerischen Synodalstatuten von Reisbach und Freising, in: DA 8, 1951, S. 364
Theodor SCHIEFFER, Heinrich II. und Konrad II., in: DA 8, 1951, S. 384
Hans Conrad PEYER, Friedrich Barbarossa, Monza und Aachen, in: DA 8, 1951, S. 438
H.S. OFFLER, Über die Prokuratorien Ludwigs des Bayern für die römische Kurie, in: DA 8, 1951, S. 461
Arno DUCH, Eine verkannte Handschrift des Chronicon Wirziburgense, in: DA 8, 1951, S. 488
   Nekrolog, S. 498
   Besprechungen, S. 499


DA 7, 1944 (nur ein Heft erschienen)
Adolf WAAS, Das Kernland des alten deutschen Reichs an Main und Rhein, in: DA 7, 1944, S. 1
Heinz ZATSCHEK, Beiträge zur Beurteilung Heinrichs V., in: DA 7, 1944, S. 48
Heinrich BÜTTNER, Waadtland und Reich im Hochmittelalter, in: DA 7, 1944, S. 79
Helmut WEIGEL, König Wenzels persönliche Politik. Reich und Hausmacht 1384-1389, in: DA 7, 1944, S. 133
Fritz RÖRIG, Heinrich IV. und der "Weltherrschaftsanspruch" des mittelalterlichen Kaisertums, in: DA 7, 1944, S. 200
Hans-Walter KLEWITZ, Die Abstammung der Kaiserin Beatrix, in: DA 7, 1944, S. 204
Leonid ARBUSOW, Die Frage nach der Bedeutung der Hanse für Livland, in: DA 7, 1944, S. 212
Theodor MAYER, Die Schweizer Eidgenossenschaft und das deutsche Reich im Mittelalter, in: DA 7, 1944, S. 239
   Besprechungen, S. 289


DA 6, 1943
Gerd TELLENBACH, Wann ist das deutsche Reich entstanden?, in: DA 6, 1943, S. 1
Hans-Walter KLEWITZ, Die heilige Lanze Heinrichs I., in: DA 6, 1943, S. 42
Carl ERDMANN, Die Burgenordnung Heinrichs I., in: DA 6, 1943, S. 59
Norbert FICKERMANN, Zum fünften Poetaeband, in: DA 6, 1943, S. 102
Werner OHNSORGE, Die Byzanzpolitik Friedrich Barbarossas und der "Landesverrat" Heinrichs des Löwen, in: DA 6, 1943, S. 118
Theodor MAYER, Die Entstehung der Schweizer Eidgenossenschaft und die deutsche Geschichte, in: DA 6, 1943, S. 150
Alphons LHOTSKY, Studien zur Ausgabe der Österreichischen Chronik des Thomas Ebendorfer, in: DA 6, 1943, S. 188
   Besprechungen, S. 246
Theodor MAYER, Königtum und Gemeinfreiheit im frühen Mittelalter, in: DA 6, 1943, S. 329
Heinz LÖWE, Zur Geschichte Wizos, in: DA 6, 1943, S. 363
Heinz ZATSCHEK, Die Erwähnungen Ludwigs des Deutschen als Imperator, in: DA 6, 1943, S. 374
Martin LINTZEL, Zur Designation und Wahl König Heinrichs I., in: DA 6, 1943, S. 379
Albert BRACKMANN, Zur Geschichte der heiligen Lanze Heinrichs I., in: DA 6, 1943, S. 401
Carl ERDMANN, Das ottonische Reich als Imperium Romanum, in: DA 6, 1943, S. 412
Mathilde UHLIRZ, Studien über Theophano, in: DA 6, 1943, S. 442
Heinrich BÜTTNER, Zur politischen Erfassung der Innerschweiz im Hochmittelalter, in: DA 6, 1943, S. 475
Paul Egon HÜBINGER, Eine unbekannte Urkunde König Rudolfs von Habsburg, in: DA 6, 1943, S. 516
Friedrich BOCK, Musciatto dei Francesi, in: DA 6, 1943, S. 521
   Besprechungen, S. 545


DA 5, 1942
Heinz LÖWE, Die Irminsul und die Religion der Sachsen, in: DA 5, 1942, S. 1
Karl STRECKER, Vorbemerkungen zur Ausgabe des Waltharius, in: DA 5, 1942, S. 23
Gerd TELLENBACH, Über Herzogskronen und Herzogshüte im Mittelalter, in: DA 5, 1942, S. 55
Eberhard OTTO, Friedrich Barbarossa in seinen Briefen, in: DA 5, 1942, S. 72
Helmut WEIGEL, Männer um König Wenzel. Das Problem der Reichspolitik 1379-1384, in: DA 5, 1942, S. 112
Edmund E. STENGEL, Hans Hirsch. Ein Nachruf, in: DA 5, 1942, S. 178
   Besprechungen, S. 190
W. GANZENMÜLLER, Alchemie und Religion im Mittelalter, in: DA 5, 1942, S. 329
Fritz WEIGLE, Zur Geschichte des Bischofs Rather von Verona. Analekten zur Ausgabe seiner Briefe, in: DA 5, 1942, S. 347
Karl LANGOSCH, Studien zum Archipoeta I–II, in: DA 5, 1942, S. 387
Herbert GRUNDMANN, Rotten und Brabanzonen. Söldner-Here im 12. Jahrhundert, in: DA 5, 1942, S. 419
Edmund E. STENGEL, Zum Prozeß Heinrichs des Löwen, in: DA 5, 1942, S. 493
Hermann HEIMPEL, Rolf Most 1911–1941 [Nachruf], in: DA 5, 1942, S. 511
   Besprechungen, S. 514


DA 4, 1941
P. Alban DOLD, Zum Langobardengesetz. Neue Bruchstücke zur ältesten Hanschrift des Edictus Rothari, in: DA 4, 1941, S. 1
Karl BRANDI, Werla: Königspfalz, Volksburgen und Städte, in: DA 4, 1941, S. 53
Carl ERDMANN, Das Grab Heinrichs I., in: DA 4, 1941, S. 76
Alois WACHTEL, Die sizilische Thronkandidatur des Prinzen Edmund von England, in: DA 4, 1941, S. 98
Friedrich BOCK, Die Appellationsschriften König Ludwigs IV. in den Jahren 1323/24, in: DA 4, 1941, S. 179
Géza ISTVÁNYI, Die mittellateinische Philologie in Ungarn (Geschichte, Lage und Aufgaben), in: DA 4, 1941, S. 206
Hans-Walter KLEWITZ, Kanzleischule und Hofkapelle, in: DA 4, 1941, S. 224
Eduard ZIEHEN, Zur Geschichte der Frankfurter Reichsschatzmeister 1495-99, in: DA 4, 1941, S. 228
   Besprechungen, S. 234
Karl STRECKER, Der Walthariusdichter, in: DA 4, 1941, S. 355
Carl ERDMANN, Konrad II. und Heinrich III. in der Ecbasis Captivi, in: DA 4, 1941, S. 382
Friedrich BAETHGEN, Zur Tribur-Frage, in: DA 4, 1941, S. 394
Hans-Walter KLEWITZ, Papsttum und Kaiserkrönung. Ein Beitrag zur Frage nach dem Alter des Ordo Cencius II, in: DA 4, 1941, S. 412
Rolf MOST, Der Reichsgedanke des Lupold von Bebenburg, in: DA 4, 1941, S. 444
Ernst HEYMANN, Bruno Krusch †, in: DA 4, 1941, S. 504 Carl ERDMANN, Zum Fürstentag von Tribur, in: DA 4, 1941, S. 486
Walter BARKHAUSEN, Die Gesetzgebung Wichmanns von Magdeburg, in: DA 4, 1941, S. 495
   Besprechungen, S. 519


DA 3, 1939
Edmund E. STENGEL, Kaisertitel und Suveränitätsidee, in: DA 3, 1940, S. 1
Walther KIENAST, Zur Geschichte des Cid, in: DA 3, 1940, S. 57
Carl ERDMANN und Dietrich von GLADISS, Gottschalk von Aachen im Dienste Heinrichs IV., in: DA 3, 1940, S. 115
Adolf ZYCHA, Montani et Silvani. Zur älteren Bergwerksverfassung von Goslar, in: DA 3, 1940, S. 175
Hans WEIRICH, Über das Königslager. Ein Beitrag zur Verfassungsgeschichte des spätmittelalterlichen deutschen Reiches, in: DA 3, 1940, S. 211
Rudolf BUCHNER, Der Beginn des Mittelalters in westlicher Sicht, in: DA 3, 1940, S. 236
   Besprechungen, S. 243
Edmund E. STENGEL, Die Grafschrift der ersten Äbtissin von Quedlinburg, in: DA 3, 1940, S. 361
Hans-Walter KLEWITZ, Das Ende des Reformpapsttums, in: DA 3, 1940, S. 371
E. KITTEL, H. BEUMANN, Das Briefsiegel Heinrichs von Glinde (1180-1194), in: DA 3, 1940, S. 413
Gertrud SCHUBART-FIKENTSCHER, Neue Fälle zum Brünner Recht, in: DA 3, 1940, S. 430
Dietrich von GLADISS, Ein übersehenes Diplom Heinrichs III., in: DA 3, 1940, S. 497
Bernhard SCHMEIDLER, Adam von Bremen und das Chronicon breve Bremense, in: DA 3, 1940, S. 499
   Besprechungen, S. 513


DA 2, 1938
Ernst KLEBEL, Herzogtümer und Marken bis 900, in: DA 2, 1938, S. 1
Konrad SCHÜNEMANN, Deutsche Kriegführung im Osten während des Mittelalters, in: DA 2, 1938, S. 54
Karl JORDAN, Der Kaisergedanke in Ravenna zur Zeit Heinrichs IV. Ein Beitrag zur Vorgeschichte der staufischen Reichsidee, in: DA 2, 1938, S. 85
Austin Lane POOLE (Oxford), Die Welfen in der Verbannung, in: DA 2, 1938, S. 129
Karl August FINK, König Sigmund und Aragon. Die Bündnisverhandlungen vor der Romfahrt, in: DA 2, 1938, S. 149
Dietrich von GLADISS, Adel und Freiheit im deutschen Staat des frühen Mittelalters, in: DA 2, 1938, S. 172
Ottokar MENZEL, Die "heilige" Liutbirg, in: DA 2, 1938, S. 189
Theodor SCHIEFFER, Zu einem Briefe der späten Karolingerzeit, in: DA 2, 1938, S. 193
Irene GASSE, Frankfurts Kampf gegen die Veme nach Urkunden aus dem Stadtarchiv, in: DA 2, 1938, S. 205
   Besprechungen, S. 216,
Carl ERDMANN, Der ungesalbte König, in: DA 2, 1938, S. 311
Walther HOLTZMANN, Krone und Kirche in Norwegen im 12. Jahrhundert, in: DA 2, 1938, S. 341
Albert HUYSKENS, Die Aachener Krone der Goldenen Bulle, das Symbol des alten deutschen Reiches, in: DA 2, 1938, S. 401
Marcel BECK, Zur Landnahme der Franken, in: DA 2, 1938, S. 498
Ulrich GMELIN, Die Entstehung der Idee des Papsttums, in: DA 2, 1938, S. 509
   Besprechungen, S. 532


DA 1, 1937
Karl BRANDI, Wilhelm ENGEL, Walther HOLTZMANN, Geleitwort der Herausgeber, in: DA 1, 1937, S. 1
Wilhelm ENGEL, Deutsches Mittelalter. Aufgabe und Weg seiner Erforschung, in: DA 1, 1937, S. 3
Karl BRANDI, Grundlegung einer deutschen Inschriftenkunde, in: DA 1, 1937, S. 11
Hans-Walter KLEWITZ, Cancellaria. Ein Beitrag zur Geschichte des Deutschen Hofdienstes, in: DA 1, 1937, S. 44
Dietrich von GLADISS, Die Schenkungen der deutschen Könige zu privatem Eigen (800-1137), in: DA 1, 1937, S. 80
Paul KEHR, Aus den letzten Tagen Karls III., in: DA 1, 1937, S. 138
Franz WEIGLE, Die Briefe Rathers von Verona, in: DA 1, 1937, S. 147
Ludwig SCHMIDT, Zur Geschichte der Dresdner Thietmarhandschrift, in: DA 1, 1937, S. 195
Marie Luise BULST-THIELE, Ein Brief aus Lorsch, in: DA 1, 1937, S. 196
   Besprechungen, S. 204
Karl CHRIST, Die Schloßbibiliothek von Nikolsburg und die Überlieferung der Kapitulariensammlung des Ansegis, in: DA 1, 1937, S. 281
Theodor SCHIEFFER, Gerhard I. von Cambrai (1012-1051), ein deutscher Bischof des 11. Jahrhunderts, in: DA 1, 1937, S. 323
Karl ERDMANN, Tribur und Rom. Zur Vorgeschichte der Canossafahrt, in: DA 1, 1937, S. 361
Percy Ernst SCHRAMM, Der "Salische Kaiserordo" und Benzo von Alba. Ein neues Zeugnis des Graphia-Kreises, in: DA 1, 1937, S. 389
Fritz RÖRIG, Heinrich der Löwe und die Gründung Lübecks. Grundsätzliche Erörterungen zur städtischen Ostsiedlung, in: DA 1, 1937, S. 408
Gertrud SCHUBART-FIKENTSCHER, Das Brünner Schöffenbuch. Beiträge zur spätmittelalterlichen Rechts- und Kulturgeschichte, in: DA 1, 1937, S. 457
Martin LINTZEL, Zur Chronik Reginos von Prüm, in: DA 1, 1937, S. 499
Karlheinrich DUMRATH, Zum Diplom Heinrichs III. für den Ministerialen Rafold, in: DA 1, 1937, S. 503
Hermann STÖBE, Eine unbekannte Urkunde Kaiser Friedrichs II., in: DA 1, 1937, S. 504
   Besprechungen, S. 511


Zurück zur Aufschlagseite / Back to: Zeitschriftenfreihandmagazin | Magazine Stacks | Erlanger Historikerseite | Erlanger PhilFak Suchmaschinenseite / Erlangen's Search Machine Vademecum

Datum der Erstanlage: Samstag, den 24. Mai 1997 — Letzte Änderung: 5. Oktober 2002 von Stuart Jenks (für ein korrekt adressiertes E-Post-Formular meinen Namen mit der Maus anklicken!)