Deutsches Archiv für Landes- und Volksforschung (DArchLandesVolksforschung)

bearbeitet von Dieter Rübsamen mit freundlicher Unterstützung der Stadt- und Universitätsbibliothek Frankfurt am Main

Das Zeitschriftenfreihandmagazin, zu dem diese Datei gehört, bildet eine geschützte Datenbank.
Im Rahmen des Datenbankschutzrechts ist die gewerbliche Nutzung ebenso wie die Vervielfältigung (Spiegeln auf fremden Servern) – auch zur Verwendung im akademischen Unterricht – untersagt.

"Magazine Stacks", to which this file belongs, is a protected databank.
The law on protected databanks prohibits commercial use as well as mirroring (copying onto other servers) even if for purposes of academic instruction.

ZDB-Link
(zur Ortung der Bestände dieser Zeitschrift in der Bundesrepublik Deutschland / for the location of holdings of this journal in Germany)

DArchLandesVolksforschung 1, 1937
Friedrich METZ, Wilhelm Heinrich Riehl und die Erforschung der deutschen Grenzlande, in: DArchLandesVolksforschung 1, 1937, S. 1-24
Franz STEINBACH, Die westdeutsche Volksgrenze als Frage und Forschungsaufgabe der politischen Geschichte, in: DArchLandesVolksforschung 1, 1937, S. 25-36
Hermann AUBIN, Zur Erforschung der deutschen Ostbewegung, in: DArchLandesVolksforschung 1, 1937, S. 37-70, 309-331, 562-602
Ludwig ANDRESEN, Die Entwicklung des deutschen Volkstums in Schleswig in der Zeit von 1544-1721, in: DArchLandesVolksforschung 1, 1937, S. 71-94
Wilhelm WEIZSÄCKER, Eindringen und Verbreitung der deutschen Stadtrechte in Böhmen und Mähren, in: DArchLandesVolksforschung 1, 1937, S. 95-109
Heinz ZATSCHEK, Die Witigonen und die Besiedlung Südböhmens, in: DArchLandesVolksforschung 1, 1937, S. 110-130
Adalbert KLAAR, Die Siedlungsformen des oberösterreichischen Mühlviertels und des böhmischen Grenzgebietes, in: DArchLandesVolksforschung 1, 1937, S. 131-138
Hektor AMMANN, 70 Jahre Sprachenzählung in der Schweiz, in: DArchLandesVolksforschung 1, 1937, S. 139-146
Hugo HASSINGER, Das Burgenland und der Stand seiner wissenschaftlichen Erforschung im Spiegel des "Burgenlandatlasses", in: DArchLandesVolksforschung 1, 1937, S. 147-173
Albert BRACKMANN, Die Ausgrabungen in Zantoch, in: DArchLandesVolksforschung 1, 1937, S. 174-179
Horst Gotthard OST, Die Besiedlung der nördlichen Grenzmark und des südöstlichen Hinterpommerns im 16. Jahrhundert, in: DArchLandesVolksforschung 1, 1937, S. 180-193
Hans-Jürgen SERAPHIM, Das Schrifttum über Agrarverfassung und Agrarpolitik der deutschen Volksgruppen in Nordost- und Südosteuropa. 1. Einige Arbeiten über die baltischen Länder, in: DArchLandesVolksforschung 1, 1937, S. 194-204
Theodor MAYER, Oberrheinisches Schrifttum, in: DArchLandesVolksforschung 1, 1937, S. 205-215
Ernst SCHWARZ, Fortschritte und Aufgaben der sprachwissenschaftlichen Volksforschung in den Sudetenländern, in: DArchLandesVolksforschung 1, 1937, S. 216-223
   Zusammenstellung von Bibliographien der Jahre 1927-1936, in: DArchLandesVolksforschung 1, 1937, S. 224-256
Nikolaus MARGUE, Die Entwicklung des Luxemburger Nationalgefühls von 1780 etwa bis heute, in: DArchLandesVolksforschung 1, 1937, S. 257-272
Eberhard KRANZMAYER, Deutsches Sprachgut jenseits der Sprachgrenze in den Alpen, mit besonderer Rücksicht auf das Rätoromanische des Grödnertales, in: DArchLandesVolksforschung 1, 1937, S. 273-286
Alfred KARASEK-LANGER, Die deutsche Volkskundeforschung im heutigen Ungarn, in: DArchLandesVolksforschung 1, 1937, S. 287-308, 959-989
Erich WOLTERS, Zur Bevölkerungsbewegung der einzelnen Völker und Volksgruppen in der Tschechoslowakei, in: DArchLandesVolksforschung 1, 1937, S. 332-343
Albrecht BURKARDT, Das volksbiologische Gefüge Belgiens in jüngster Zeit, in: DArchLandesVolksforschung 1, 1937, S. 344-352
Gustav AUBIN, Aus der Entstehungsgeschichte der nordböhmischen Textilindustrie, in: DArchLandesVolksforschung 1, 1937, S. 353-377
Eugen Oskar KOSSMANN, Forschungen zur Geschichte der deutschen Tuchmacherei in Mittelpolen, in: DArchLandesVolksforschung 1, 1937, S. 378-401
Wilhelm KAPP, Die Elsässer in Frankreich, in: DArchLandesVolksforschung 1, 1937, S. 402-415
Josef MÜLLER-BLATTAU, Das elsässische Volkslied, in: DArchLandesVolksforschung 1, 1937, S. 416-430
Fritz FELDMANN, Mittelalterliche Musik und Musikpflege in Schlesien, in: DArchLandesVolksforschung 1, 1937, S. 431-436
Hans HOCHENEGG, Deutsche Bergbautätigkeit im Fürstbistum Trient am Ausgang des Mittelalters, in: DArchLandesVolksforschung 1, 1937, S. 437-456
Günter GLAUERT, Zur Besiedlung der Steiner Alpen und Ostkarawanken, in: DArchLandesVolksforschung 1, 1937, S. 457-486
Johann WEIDLEIN, Über die deutschen Kolonisten der ersten Auswanderungsperiode (1722-1726) in Ungarn, in: DArchLandesVolksforschung 1, 1937, S. 487-492
Max SCHMIDT, Neuere Arbeiten über Untersteiermark, in: DArchLandesVolksforschung 1, 1937, S. 493-501
Martin WUTTE, Verzeichnis der 1921-36 erschienenen Literatur über Kärnten (Auswahl), in: DArchLandesVolksforschung 1, 1937, S. 502-524
Wolfgang von FRANQUÉ, Die Entfaltung Luxemburgischer Eigenart aus gesamt-deutscher Schau, in: DArchLandesVolksforschung 1, 1937, S. 525-537
Emil LEHMANN, Volkskunde und Volksgrenze (unter besonderer Berücksichtigung der deutsch-tschechischen Grenzverhältnisse), in: DArchLandesVolksforschung 1, 1937, S. 538-561
Oskar SCHÜRER, Mittelalterlicher Kirchenbau in der Zips (Slowakei), in: DArchLandesVolksforschung 1, 1937, S. 603-623
Albrecht BURKARDT, Zur Volksbiologie des ungarländischen Deutschtums in der Nachkriegszeit, in: DArchLandesVolksforschung 1, 1937, S. 624-652
Anton PFALZ, Die Mundarten des Norddonauraumes, in: DArchLandesVolksforschung 1, 1937, S. 653-668
Bruno KUSKE, Die wirtschaftliche und soziale Verflechtung zwischen Deutschland und den Niederlanden bis zum 18. Jahrhundert, in: DArchLandesVolksforschung 1, 1937, S. 669-714
Karl GRUBER, Der niederländische Einfluß in die Baukunst des Deutschordenslandes Preußen, in: DArchLandesVolksforschung 1, 1937, S. 715-719
Max SCHMIDT; Walter Neumann, Eine Karte der steirischen Sprachgrenze, in: DArchLandesVolksforschung 1, 1937, S. 720-733
Hans BOBEK, Um die deutsche Volksgrenze in den Alpen, in: DArchLandesVolksforschung 1, 1937, S. 734-748
Walther MITZKA, Die Sammlung des Wortschatzes in den Grenzgebieten des deutschen Sprachraumes, in: DArchLandesVolksforschung 1, 1937, S. 749-761
Manfred KUDER, Neuere deutsche Arbeiten über das Deutschtum in Brasilien, in: DArchLandesVolksforschung 1, 1937, S. 762-768
Fritz PRINZHORN, Auswahl-Literatur der Jahre 1931-1937 über Danzig und die abgetrennten reichsdeutschen Gebiete in Polen, in: DArchLandesVolksforschung 1, 1937, S. 769-792
Norbert KREBS, Die Ostgrenze des deutschen Volkstums im Spiegel der Bevölkerungsverschiebung, in: DArchLandesVolksforschung 1, 1937, S. 793-807
Walter KUHN, Die deutschen Siedlungsräume im Südosten, in: DArchLandesVolksforschung 1, 1937, S. 808-827
Egon LENDL, Die Tochtersiedlungsbewegung in der Schwäbischen Türkei. Ein Beitrag zur Wanderungsforschung in den südostdeutschen Volksinseln, in: DArchLandesVolksforschung 1, 1937, S. 828-839
Franz STANGLICA, Die Ansiedlung von Oberösterreichern in Deutsch-Mokra im 18. Jahrhundert, in: DArchLandesVolksforschung 1, 1937, S. 840-855
Hans HIRSCH, Die Entstehung der Grenze zwischen Niederösterreich und Mähren, in: DArchLandesVolksforschung 1, 1937, S. 856-866
Werner KNAPP, Der Burgentypus in der Steiermark. Weg und Ziel neuzeitlicher Burgenforschung, in: DArchLandesVolksforschung 1, 1937, S. 867-879
Werner KÖRTE, Werke deutscher Meister in Friaul, in: DArchLandesVolksforschung 1, 1937, S. 880-893
Jan de VRIES, Die germanische Landnahme in den Niederlanden, in: DArchLandesVolksforschung 1, 1937, S. 894-906
Max Hildebert BOEHM, Die Krise der Volkskunde, in: DArchLandesVolksforschung 1, 1937, S. 907-932
Hans-Jürgen SERAPHIM, Das Schrifttum über Agrarverfassung und Agrarpolitik der deutschen Volksgruppen in Nordost- und Südosteuropa. 2. Das Schrifttum über das deutsche Bauerntum in Wolhynien, in: DArchLandesVolksforschung 1, 1937, S. 933-946
Wolfgang STUBENRAUCH, Bemerkungen über das polnische agrarpolitische Schrifttum der letzten Jahre, in: DArchLandesVolksforschung 1, 1937, S. 947-958
Helmut KLOCKE, Landvolk und Dorf in madjarischer und rumänischer Sicht, in: DArchLandesVolksforschung 1, 1937, S. 990-1023
Herbert HELBIG, Verzeichnis der seit 1920 erschienenen Literatur über das Erzgebirge, sächsischen und böhmischen Anteils, in: DArchLandesVolksforschung 1, 1937, S. 1024-1060


DArchLandesVolksforschung 2, 1938
Bruno SCHIER, Die Auseinandersetzung zwischen Deutschen und Slawen in volkskundlicher Sicht, in: DArchLandesVolksforschung 2, 1938, S. 1-22
Heinrich BOSSE, Die gutsherrlich-bäuerlichen Beziehungen im baltischen Mittelalter. Der Stand der Forschung, in: DArchLandesVolksforschung 2, 1938, S. 23-40
Josef SCHMITHÜSEN, Die Entwicklung der luxemburgischen Landwirtschaft in geographischer Sicht, in: DArchLandesVolksforschung 2, 1938, S. 41-58
Detlef KRANNHALS, Die Rolle der Weichsel in der Wirtschaftsgeschichte des Ostens, in: DArchLandesVolksforschung 2, 1938, S. 59-86, 352-379
Karl-Heinrich OBERACKER, Karl von Koseritz und der Kampf des brasilianischen Deutschtums um seinen staats- und volkspolitischen Standort im Kaiserreich Brasilien, in: DArchLandesVolksforschung 2, 1938, S. 87-127
Josef MÜLLER-BLATTAU, Das deutsche Volkslied in Lothringen, in: DArchLandesVolksforschung 2, 1938, S. 128-170
Albrecht BURKARDT, Ein volksbiologischer Querschnitt durch die Schweiz nach dem Kriege, in: DArchLandesVolksforschung 2, 1938, S. 171-202
Erich WOLTERS, Tschechen und Slowaken, in: DArchLandesVolksforschung 2, 1938, S. 203-211
Kurt von MAYDELL, Forschungen zur Siedlungsgeschichte und den Siedlungsformen der Sudetenländer, in: DArchLandesVolksforschung 2, 1938, S. 212-239
Emil MEYNEN, Volks- und Sprachenkarten Mitteleuropas. 1. Polen, in: DArchLandesVolksforschung 2, 1938, S. 240-257
Emil MEYNEN, Volks- und Sprachenkarten Mitteleuropas. 2. Litauen, in: DArchLandesVolksforschung 2, 1938, S. 258-262
Heinz ROGMANN, Grundlinien der Bevölkerungsentwicklung des preußischen Ostens, in: DArchLandesVolksforschung 2, 1938, S. 263-292
Andreas MEISNER, Die Deutschen in der Tschechoslowakei, in: DArchLandesVolksforschung 2, 1938, S. 293-309
Franz PETRI, Die Volksgeschichte der Niederlande als germanisch-deutsche Forschungsaufgabe, in: DArchLandesVolksforschung 2, 1938, S. 310-325
Erich KUBACH, Die deutsche Westgrenze und die Baukunst des Mittelalters, in: DArchLandesVolksforschung 2, 1938, S. 326-351
Herbert LUDAT, Mieszkos Tributpflicht bis zur Warthe, in: DArchLandesVolksforschung 2, 1938, S. 380-385
Herbert WEINELT, Sprache und Siedlung der oberschlesischen Sprachinsel Kostenthal, in: DArchLandesVolksforschung 2, 1938, S. 386-403
Leonhard FRANZ, Zur Bevölkerungsgeschichte des frühen Mittelalters, in: DArchLandesVolksforschung 2, 1938, S. 404-416
Eduard KRIECHBAUM, Alte Salzstraßen zwischen den Alpen und Böhmen, in: DArchLandesVolksforschung 2, 1938, S. 417-433
Gustav JUNGBAUER, Die volkskundliche Forschung in der Tschechoslowakei, in: DArchLandesVolksforschung 2, 1938, S. 434-451
Egon LENDL, Die siedlungsgeographische Forschung in den südostdeutschen Volksinseln, in: DArchLandesVolksforschung 2, 1938, S. 452-470
Margarete WOLTNER, Die rußlanddeutsche Forschung 1934-1937, in: DArchLandesVolksforschung 2, 1938, S. 471-495
Erich KEYSER, Die Landeskarten des Preußenlandes. Eine Bestandsaufnahme, in: DArchLandesVolksforschung 2, 1938, S. 496-518
Otto BRUNNER, Österreichs Weg zum großdeutschen Reich, in: DArchLandesVolksforschung 2, 1938, S. 519-528
Emil LEHMANN, Zur Grenzland-Volkskunde, in: DArchLandesVolksforschung 2, 1938, S. 529-542
Eginhard WALTER, Die Struktur der Landwirtschaft diesseits und jenseits der Memel, in: DArchLandesVolksforschung 2, 1938, S. 543-554
Wichard HAHN, Die Arbeitslosigkeit der deutschen Volksgruppe in Ost-Oberschlesien, in: DArchLandesVolksforschung 2, 1938, S. 555-574
Margarete KLANTE, Das Glas des Isergebirges. Eine siedlungs- und wirtschaftsgeschichtliche Studie, in: DArchLandesVolksforschung 2, 1938, S. 575-599
Hans-Georg FERNIS, Die politische Volksdichtung der deutschen Schweizer als Quelle für ihr völkisches und staatliches Bewußtsein vom 14. - 16. Jahrhundert, in: DArchLandesVolksforschung 2, 1938, S. 600-639
Hans HIRSCH, Österreichs Werden im Deutschen Reich, in: DArchLandesVolksforschung 2, 1938, S. 640-653
Herbert PASCHINGER, Die Veränderungen der Hausdichte in den einzelnen Ortsgemeinden Kärntens von 1900-1934. Nach den Ergebnissen der Volkszählung in den Jahren 1900, 1910, 1923 und 1934, in: DArchLandesVolksforschung 2, 1938, S. 654-667
Josef KALLBRUNNER, Deutsche Wanderungen nach Siebenbürgen in neuerer Zeit, in: DArchLandesVolksforschung 2, 1938, S. 668-687
Alfred CSALLNER, Die volksbiologische Forschung unter den Siebenbürger Sachsen und ihre Auswirkung auf das Leben dieser Volksgruppe, in: DArchLandesVolksforschung 2, 1938, S. 688-736
Helene DOPKEWITSCH, Die Presse im lettländischen Gebiet 1918/1919, in: DArchLandesVolksforschung 2, 1938, S. 737-764
Helene DOPKEWITSCH, Die Presse im lettländischen Gebiet 1918/1919. Verzeichnis der Zeitungen November 1918 bis November 1919, in: DArchLandesVolksforschung 2, 1938, S. 754-764
Fritz RÖRIG, Die Gestaltung des Ostseeraumes durch das deutsche Bürgertum. Anhang: Ist Riga 1201 gegründet worden?, in: DArchLandesVolksforschung 2, 1938, S. 765-783
Karl JORDAN, Heinrich der Löwe und die ostdeutsche Kolonisation, in: DArchLandesVolksforschung 2, 1938, S. 784-799
Hubert LENDL, Das gesellschaftliche Gefüge des Landvolkes im deutsch-madjarischen Grenzraum östlich des Neusiedler Sees, in: DArchLandesVolksforschung 2, 1938, S. 800-835
Karl HORAK, Der Volkstanz in der Schwäbischen Türkei, in: DArchLandesVolksforschung 2, 1938, S. 836-858
Heinz LEHMANN, Zur Karte des Deutschtums in den kanadischen Prärieprovinzen, in: DArchLandesVolksforschung 2, 1938, S. 859-866
Werner KNAPP, Die Schloßanlagen über Leibnitz. Typenentstehung im südostdeutschen Burgenbau, in: DArchLandesVolksforschung 2, 1938, S. 867-891
Ernst KLEBEL, Gedanken über den Volksaufbau im Südosten während des Mittelalters, in: DArchLandesVolksforschung 2, 1938, S. 881-914
Franz PETRI, Maß und Bedeutung des germanischen Volkserbes in Wallonien und Nordfrankreich, in: DArchLandesVolksforschung 2, 1938, S. 915-962
Emil MEYNEN, Volks- und Sprachenkarten Mitteleuropas. 3. Sudeten- und Karpatenländer, in: DArchLandesVolksforschung 2, 1938, S. 963-983
Emil MEYNEN, Volks- und Sprachenkarten Mitteleuropas. 4. Ungarn, in: DArchLandesVolksforschung 2, 1938, S. 983-994
Emil MEYNEN, Volks- und Sprachenkarten Mitteleuropas. 5. Jugoslawien, in: DArchLandesVolksforschung 2, 1938, S. 994-1003
Emil MEYNEN, Volks- und Sprachenkarten Mitteleuropas. 6. Rumänien, in: DArchLandesVolksforschung 2, 1938, S. 1003-1006
Emil MEYNEN, Volks- und Sprachenkarten Mitteleuropas. 7. Bulgarien, in: DArchLandesVolksforschung 2, 1938, S. 1007-1009
Emil MEYNEN, Volks- und Sprachenkarten Mitteleuropas. 8. Makedonien (Griechenland), in: DArchLandesVolksforschung 2, 1938, S. 1010-1011

DArchLandesVolksforschung 3, 1939
Mathias ZENDER, Die deutsche Sprache in der Gegen von Arel. Mit einer landeskundlichen Vorbemerkung von Josef Schmithüsen, in: DArchLandesVolksforschung 3, 1939, S. 1-40
Josef HANIKA, Rassenseele und Stammescharakter. Ein Beispiel, in: DArchLandesVolksforschung 3, 1939, S. 41-49
Wilhelm WEIZSÄCKER, Das deutsche Recht des Ostens im Spiegel der Rechtsaufzeichnungen, in: DArchLandesVolksforschung 3, 1939, S. 50-77
Margarete KLANTE; u. a., Bergbau und Metallwirtschaft im Sudentenraum, in: DArchLandesVolksforschung 3, 1939, S. 78-101
Franz STANGLICA, Steierdorf im Banat, in: DArchLandesVolksforschung 3, 1939, S. 102-124
Heinrich SCHMIDT, Typische Entstehungsformen donaudeutscher Siedlungen, in: DArchLandesVolksforschung 3, 1939, S. 125-145
Hermann WENZEL, Die Hausformen Schleswig-Holsteins in ihrer landschaftlichen Gliederung, in: DArchLandesVolksforschung 3, 1939, S. 146-154
Nikolai REGEHR, Religions- oder Bauerngemeinschaft der friesischen Kolonisten in Rußland?, in: DArchLandesVolksforschung 3, 1939, S. 155-166
Peter-Heinz SERAPHIM, Von Wesen und Wert der Statistik in Osteuropa, in: DArchLandesVolksforschung 3, 1939, S. 194-207
Jürgen von HEHN, Der deutsche Einfluß auf die lettische Volksentwicklung. Zur Forschungsarbeit der Gegenwart, in: DArchLandesVolksforschung 3, 1939, S. 208-216
Fritz PRINZHORN; Manfred HELLMANN, Schrifttum über Litauen (1928-1938). Auswahl, in: DArchLandesVolksforschung 3, 1939, S. 217-252
Emil MEYNEN, Das pennsylvaniendeutsche Bauernland, in: DArchLandesVolksforschung 3, 1939, S. 253-292
Rudolf SPEK, Das Erben Brukenthals, in: DArchLandesVolksforschung 3, 1939, S. 293-305
Hektor AMMANN, Untersuchungen zur Geschichte der Deutschen im mittelalterlichen Frankreich. 1. Deutschland und die Messen der Champagne, in: DArchLandesVolksforschung 3, 1939, S. 306-333 (ND in: Altständisches Bürgertum, hg. v. H. STOOB, Bd. 2, Darmstadt 1978 (= WdF Bd. 417), S. 51-95)
Gerhard MASING, Riga und die Ostwanderung des deutschen Handwerks. Studien zur deutschen Handwerkerwanderung im 18. Jahrhundert, in: DArchLandesVolksforschung 3, 1939, S. 334-349
Johann WEIDLEIN, Mundartliche Ortsnamen in der Schwäbischen Türkei, in: DArchLandesVolksforschung 3, 1939, S. 350-358
Rudolf SCHREIBER, Zur Methode der Volksgeschichte im Grenzland. Erfahrungen aus dem böhmischen Raum, in: DArchLandesVolksforschung 3, 1939, S. 359-380
Friedrich ROSS, Die Grenzmark Posen-Westpreußen. Bevölkerung und Wirtschaft nach der territorialen Umgestaltung, in: DArchLandesVolksforschung 3, 1939, S. 381-418
Heinz ROGMANN, Grundlinien der Bevölkerungsentwicklung Schlesiens. 1. Bis zum Beginn des 19. Jahrhunderts, in: DArchLandesVolksforschung 3, 1939, S. 419-452
Heinz KLOSS, Über die mittelbare kartographische Erfassung der jüngeren deutschen Volksinseln in den Vereinigten Staaten, in: DArchLandesVolksforschung 3, 1939, S. 453-474
Georg SCHLIEBE, Schrifttumsschau zur Psychologie der Zweisprachigkeit, in: DArchLandesVolksforschung 3, 1939, S. 475-488
Georg SCHLIEBE, Schrifttumsschau zur Psychologie der Zweisprachigkeit. Schrifttumsübersicht, in: DArchLandesVolksforschung 3, 1939, S. 484-488
Wilfried KRALLERT, Geschichte und Methode der Bevölkerungszählungen im Südosten. 1. Rumänien, in: DArchLandesVolksforschung 3, 1939, S. 489-508
Ernst BENZ, Die Reformation und der Osten. Entwurf einer volkskundlichen Betrachtung der Reformationsgeschichte, in: DArchLandesVolksforschung 3, 1939, S. 509-526
Herbert KNIESCHE, Außendeutsche Wirtschaftskunde. Ihr Stand und die Erfordernisse ihrer Behandlung, in: DArchLandesVolksforschung 3, 1939, S. 527-550
Otto F. RAUM, Die Hintergründe der Pfälzer Auswanderung im Jahre 1709. Mit Ergänzungen von J. Kündiger, in: DArchLandesVolksforschung 3, 1939, S. 551-567
Josef SCHMITHÜSEN, Wesenverschiedenheiten im Bilde der Kulturlandschaft an der wallonisch-deutschen Volksgrenze, in: DArchLandesVolksforschung 3, 1939, S. 568-575
Egon LENDL, Siedlungsgeographische Probleme aus dem donauschwäbischen Lebensraum, in: DArchLandesVolksforschung 3, 1939, S. 576-597
Herbert WEINELT, Das Werden der ostmitteldeutschen Kulturlandschaft Freudenthal, in: DArchLandesVolksforschung 3, 1939, S. 598-631
Alfred CSALLNER, Die volksbiologische Forschung unter den Siebenbürger Sachsen und ihre Auswirkung auf das Leben dieser Volksgruppe, in: DArchLandesVolksforschung 3, 1939, S. 631-668
Elisabeth LIPPERT, Volkstumserweichung im Kleinkindalter, in: DArchLandesVolksforschung 3, 1939, S. 669-676
Heinrich BÜTTNER, Vogesen und Schwarzwald. Ein Vergleich ihrer historischen Entwicklung im Früh- und Hochmittelalter, in: DArchLandesVolksforschung 3, 1939, S. 677-685
Carl-Heinz PFEFFER, Zur Erforschung des kanadischen Deutschtums, in: DArchLandesVolksforschung 3, 1939, S. 686-696
Hans BOBEK, Das Judentum im osteuropäischen Raum. Betrachtungen zu dem gleichnamigen Werk von P. H. Seraphim, in: DArchLandesVolksforschung 3, 1939, S. 697-706
Max HEIN, Das neuere Schrifttum zur Siedlungsgeschichte Ost- und Westpreußens, in: DArchLandesVolksforschung 3, 1939, S. 707-715
Peter LANGFELDT, Das Schrifttum über Schleswig-Holstein 1919-1939. Auswahl, in: DArchLandesVolksforschung 3, 1939, S. 716-747

DArchLandesVolksforschung 4, 1940
Carl-Heinz PFEFFER, Die Erforschung des deutschen Bauerntums, in: DArchLandesVolksforschung 4, 1940, S. 1-20
Oskar SCHMIEDER, Die grundsätzliche Bedeutung der deutschen Kolonistenarbeit für die kulturelle Entwicklung Südamerikas, in: DArchLandesVolksforschung 4, 1940, S. 21-28
Reinhard WITTRAM, 1870/71 im Erlebnis der baltischen Deutschen. Eine Sammlung von zeitgenössischen Zeugnissen, in: DArchLandesVolksforschung 4, 1940, S. 29-35
Gerhard MASING, Riga und die Ostwanderung des deutschen Handwerks. Studien zur deutschen Handwerkerwanderung im 18. Jahrhundert, in: DArchLandesVolksforschung 4, 1940, S. 36-51, 235-253
Otto FISCHER, Zur Volksbiologie der deutschen Siedlungen in Bessarabien, in: DArchLandesVolksforschung 4, 1940, S. 52-60
Hans GRIMM, Rußlanddeutsche und Donaudeutsche als Volksgruppen unterschiedlicher Fruchtbarkeit, in: DArchLandesVolksforschung 4, 1940, S. 61-76
Theo KRAUS, Die Ardennen. Eine geographische Einführung, in: DArchLandesVolksforschung 4, 1940, S. 77-92
Ernst SCHWARZ, Ergebnisse und Aufgaben deutscher Volksforschung in Mähren, in: DArchLandesVolksforschung 4, 1940, S. 93-109
Werner KNAPP, Burgen um Innsbruck. Ausschnitt aus dem Werden der Innsbrucker Kulturlandschaft, in: DArchLandesVolksforschung 4, 1940, S. 110-129
   Neueres Schrifttum, in: DArchLandesVolksforschung 4, 1940, S. 130-140
Hans BELLÉE; Lena BELLÉE-VOGT, Oberschlesische Bibliographie 1918-1939 (Auswahl), in: DArchLandesVolksforschung 4, 1940, S. 141-184
Lisa SCHÜRENBERG, Die salische Baukunst am Oberrhein, in: DArchLandesVolksforschung 4, 1940, S. 185-199
Günther FRANZ, Die alpenländische Einwanderung nach Oberdeutschland in der Zeit nach dem Dreißigjährigen Kriege, in: DArchLandesVolksforschung 4, 1940, S. 200-210
Hildegard BINDER-JOHNSON, Der deutsche Amerika-Auswanderer des 18. Jahrhunderts im zeitgenössischen Urteil, in: DArchLandesVolksforschung 4, 1940, S. 211-234
B. H. UNRUH, Kolonisatorische Berührungen zwischen den Mennoniten und den Siedlern anderer Konfessionen im Weichselgebiet und in der Neumark, in: DArchLandesVolksforschung 4, 1940, S. 254-272
Alfons PERLICK, Die ständischen Auseinandersetzungen im oberschlesischen Industriegebiete. Einige Grundgedanken zu einer Volkskunde dieses Raumes, in: DArchLandesVolksforschung 4, 1940, S. 273-282
Hermann HALLER, Zur Entwicklung der deutschen Stadt Ruma im Rahmen des Syrmiendeutschtums, in: DArchLandesVolksforschung 4, 1940, S. 283-314
Helmut HAUSE, Der freibäuerliche Kleinadel der bessarabischen Militärgrenze, in: DArchLandesVolksforschung 4, 1940, S. 315-333
Hans-Jürgen SERAPHIM, Das Schrifttum über Agrarverfassung und Agrarpolitik der deutschen Volksgruppen in Nordost- und Südosteuropa. 3. Das Schrifttum über das deutsche Bauerntum in Bessarabien, in: DArchLandesVolksforschung 4, 1940, S. 334-340
   Neueres Schrifttum, in: DArchLandesVolksforschung 4, 1940, S. 341-358
Hans KRCAL, Bibliographie der Iglauer Volksinsel 1918-1940 (Auswahl), in: DArchLandesVolksforschung 4, 1940, S. 359-376
Franz BASCH, Deutsche Volksforschung in Ungarn, in: DArchLandesVolksforschung 4, 1940, S. 377-383
Bruno KUSKE, Die deutsche Westgrenze in ihren wirtschaftsgeschichtlichen Zusammenhängen, in: DArchLandesVolksforschung 4, 1940, S. 384-424
Josef MATL, Steirisch-südslawische Beziehungen im frühen steirischen Buchwesen, in: DArchLandesVolksforschung 4, 1940, S. 425-437
Richard H. SHRYOCK, Englische und deutsche Betriebsformen der Landwirtschaft. Eine Gegenüberstellung für die Kolonialzeit, in: DArchLandesVolksforschung 4, 1940, S. 438-449
Georg von RAUCH, Volks- und Staatsauffassungen in Livland zur polnischen und schwedischen Zeit, in: DArchLandesVolksforschung 4, 1940, S. 450-473
Marie Luise THOMÉ, Madjarisierungsansätze in der protestantischen deutschen Gemeinde Kriegsdorf im Komitat Szilagy, in: DArchLandesVolksforschung 4, 1940, S. 474-479
Fritz Klaus MARTINY, Über die Hauptzüge der niederösterreichischen Adelsgeschichte in den letzten Jahrhunderten, in: DArchLandesVolksforschung 4, 1940, S. 480-493
Karl LECHNER, Leistungen und Aufgaben siedlungskundlicher Forschung in den österreichischen Ländern mit besonderer Berücksichtigung von Niederdonau, in: DArchLandesVolksforschung 4, 1940, S. 494-546
Anneliese KRENZLIN, Probleme der neueren nordostdeutschen und ostmitteldeutschen Flurnamenforschung, in: DArchLandesVolksforschung 4, 1940, S. 547-569
Alfred BIRK, Urwege über die Iglauer Senke. Ein Beispiel für die Zusammenarbeit des Ingenieurs und des Archäologen, in: DArchLandesVolksforschung 4, 1940, S. 570-583
Gustav SCHLEGEL, Die deutsche Namenforschung in den Sudetenländern, in: DArchLandesVolksforschung 4, 1940, S. 584-593
Fritz SUDHAUS, Deutschland und die Auswanderung nach Brasilien im 19. Jahrhundert, in: DArchLandesVolksforschung 4, 1940, S. 594-601
Carl-Heinz PFEFFER, Zur Erforschung des Australiendeutschtums, in: DArchLandesVolksforschung 4, 1940, S. 602-611
Hans-Jürgen SERAPHIM, Das Schrifttum über Agrarverfassung und Agrarpolitik der deutschen Volksgruppen in Nordost- und Südosteuropa. 4. Das neuere deutsche Schrifttum über den deutschen Bauernstand in der Slowakei, in: DArchLandesVolksforschung 4, 1940, S. 612-619
Jürgen von HEHN, Zur baltischen Geschichte. Ein Forschungsbericht, in: DArchLandesVolksforschung 4, 1940, S. 620-640
Irmtraut LINDECK, Schrifttum zur Geschichte des Deutschtums in Galizien, in: DArchLandesVolksforschung 4, 1940, S. 641-654
   Neueres Schrifttum, in: DArchLandesVolksforschung 4, 1940, S. 655-663
Erich PROKOPOWITSCH, Schrifttumsverzeichnis über das Buchenland, in: DArchLandesVolksforschung 4, 1940, S. 664-695

DArchLandesVolksforschung 5, 1941
Eduard HAUG, Aufgaben der Mundarten- und Volksforschung im Elsaß, in: DArchLandesVolksforschung 5, 1941, S. 1-10
Jost TRIER; Josef SCHEPERS, Das Bauernhaus im Reich und in den Niederlanden, in: DArchLandesVolksforschung 5, 1941, S. 11-25
Wilhelm WEIZSÄCKER, Die Verbreitung des Meißner Rechtsbuchs im Osten, in: DArchLandesVolksforschung 5, 1941, S. 26-38
Herbert OTTERSTÄDT, Vom deutschen Blutsanteil in Krain, in: DArchLandesVolksforschung 5, 1941, S. 39-57
Karl J. R. ARNDT, Die Anfänge einer deutschen Ansiedlung an den Quellen des Susquehanna, in: DArchLandesVolksforschung 5, 1941, S. 58-71
Albert KOLB, Die germanische Bevölkerung der Hawaiischen Inseln mit besonderer Berücksichtigung des Deutschtums, in: DArchLandesVolksforschung 5, 1941, S. 72-79
Wilhelm HECKE, Die Bevölkerungszuwanderung in die Großstädte Wien und Berlin, in: DArchLandesVolksforschung 5, 1941, S. 80-87
Heinz KLOSS, Volksgruppenangehörige in Paris 1931, in: DArchLandesVolksforschung 5, 1941, S. 88-95
Heinz BRAUNER, Die Volkwerdung der Slowaken, in: DArchLandesVolksforschung 5, 1941, S. 96-112
Carl STORM, Zur deutschen Burgenforschung. Bemerkungen von seiten der Burgengeographie, in: DArchLandesVolksforschung 5, 1941, S. 118-142
Egon LENDL, Das Deutschtum in Slawonien und Syrmien und seine wissenschaftliche Erforschung, in: DArchLandesVolksforschung 5, 1941, S. 143-154
   Neueres Schrifttum, in: DArchLandesVolksforschung 5, 1941, S. 155-186
Christian HALLIER, Lothringische Bibliographie (Auswahl seit 1918), in: DArchLandesVolksforschung 5, 1941, S. 187-198
Otto BRUNNER, Arnold Brackmanns Arbeiten zur Geschichte der deutschen Ostpolitik, in: DArchLandesVolksforschung 5, 1941, S. 199-204
Otto RÖHLK, Das Kontor in Bergen, in: DArchLandesVolksforschung 5, 1941, S. 205-215
Jürgen von HEHN, Vom baltischen Deutschtum in den letzten 20 Jahren. Bemerkungen zu seiner Geschichte in der Nachweltkriegszeit und zur Umsiedlung, in: DArchLandesVolksforschung 5, 1941, S. 216-241
Manfred HELLMANN, Zur Frage der Einwanderung von Deutschen nach Litauen, in: DArchLandesVolksforschung 5, 1941, S. 242-248
Werner OHNSORGE, Die Bedeutung der deutsch-byzantinischen Beziehungen im 12. Jahrhundert für den deutschen Osten, in: DArchLandesVolksforschung 5, 1941, S. 249-259
Gerhard SAPPOK, Polens Tributpflicht gegenüber dem Deutschen Reich im 10. Jahrhundert, in: DArchLandesVolksforschung 5, 1941, S. 260-270
Erich KEYSER, Die Nordgrenze Polens im 10. Jahrhundert, in: DArchLandesVolksforschung 5, 1941, S. 271-277
Walther HERRMANN, Das Montan-Industriegebiet an Mosel und Saar. Eine Untersuchung der industriellen Zusammenhänge, in: DArchLandesVolksforschung 5, 1941, S. 278-314
Herbert WEINELT, Untergegangenes Deutschtum in Mähren, in: DArchLandesVolksforschung 5, 1941, S. 315-337
Hugo HASSINGER, Wiens deutsche Sendung im Donauraum, in: DArchLandesVolksforschung 5, 1941, S. 338-357
Horst-Oskar SWIENTEK, Das Archivwesen in Böhmen und Mähren nach der staatlichen Neuordnung 1938/39, in: DArchLandesVolksforschung 5, 1941, S. 358-367
Bruno SCHIER, Von Stand und Aufgaben der sudetendeutschen Volkskunde, in: DArchLandesVolksforschung 5, 1941, S. 368-371
Udo TORNAU, Alters- und Berufsschichtung der volksdeutschen Umsiedler, in: DArchLandesVolksforschung 5, 1941, S. 372-374
R. A. KLOSTERMANN, Deutsche Vereine und Verbände im ehemaligen Polen, in: DArchLandesVolksforschung 5, 1941, S. 375-392, 614-638
   Neueres Schrifttum, in: DArchLandesVolksforschung 5, 1941, S. 393-405
Carl-Heinz PFEFFER, Die Notwendigkeit der totalen Volksforschung, in: DArchLandesVolksforschung 5, 1941, S. 407-420
Erich Franz SOMMER, Die Anfänge der Moskauer deutschen Sloboda, in: DArchLandesVolksforschung 5, 1941, S. 421-444
Max Hildebert BOEHM, Landschaft und Volkstum im lothringischen Raum, in: DArchLandesVolksforschung 5, 1941, S. 445-481
Ruthardt OEHME, Die Freigrafschaft. Eine geographische Skizze, in: DArchLandesVolksforschung 5, 1941, S. 483-505
Johann Ulrich FOLKERS, Die geschichtliche Bedeutung der Landnahme als Auslesevorgang, in: DArchLandesVolksforschung 5, 1941, S. 506-569
Heinz ZATSCHEK, Urkundenforschung und Volksforschung, in: DArchLandesVolksforschung 5, 1941, S. 570-579
Hektor AMMANN, Untersuchungen zur Geschichte der Deutschen im mittelalterlichen Frankreich. 3. Die Deutschen auf den Messen von Chalon an der Sa˘ne und in Burgund, in: DArchLandesVolksforschung 5, 1941, S. 580-590
Hans TINTELNOT, Die Stellung der schlesischen Baukunst in der ostdeutschen Architektur des Mittelalters, in: DArchLandesVolksforschung 5, 1941, S. 591-602
Sabin MANUILA, Das Judenproblem in Rumänien zahlenmäßig gesehen, in: DArchLandesVolksforschung 5, 1941, S. 603-613
   Neueres Schrifttum, in: DArchLandesVolksforschung 5, 1941, S. 639-661
Ruthardt OEHME, Schrifttum über die Freigrafschaft Burgund. In Auswahl, in: DArchLandesVolksforschung 5, 1941, S. 662-668
   Gesamtverzeichnis von Bd. 1-5, 1937-1941, in: DArchLandesVolksforschung 5, 1941, S. 669-686

DArchLandesVolksforschung 6, 1942
Harold STEINACKER, Kleo Pleyer, 19. November 1898 bis 26. März 1942. Ein Nachruf, in: DArchLandesVolksforschung 6, 1942, S. I-IV
Hans Joachim BEYER, Rassische Kräfte in der Umvolkung, in: DArchLandesVolksforschung 6, 1942, S. 1-16
Otto FISCHER, Der Untergang der deutschen Volksgruppe an der Wolga, in: DArchLandesVolksforschung 6, 1942, S. 17-34
Oskar WITTSTOCK, 1870/71 im Erlebnis der Siebenbürger Sachsen, in: DArchLandesVolksforschung 6, 1942, S. 35-47
H. van BYLEVELD, Die völkische Wissenschaft in Süd-Flandern und ihre Beziehungen zur deutschen Wissenschaft im 19. Jahrhundert, in: DArchLandesVolksforschung 6, 1942, S. 48-63
Josef SCHMITHÜSEN, Die landschaftliche Gliederung des lothringischen Raumes, in: DArchLandesVolksforschung 6, 1942, S. 64-73
Bernhard SCHMID, Die Burgen des Deutschen Ordens in Preußen, in: DArchLandesVolksforschung 6, 1942, S. 74-96
Helmut CARL, Antoni von Obbergen, in: DArchLandesVolksforschung 6, 1942, S. 97-106
Robert GRADMANN, Hackbau und Kulturpflanzen, in: DArchLandesVolksforschung 6, 1942, S. 107-118, 703-704
Helene DOPKEWITSCH, Zur englischen Politik im Baltikum 1918/19, in: DArchLandesVolksforschung 6, 1942, S. 119-147
Herbert WEINELT, Der mittelalterliche Wehrbau einer ostmitteldeutschen Rodungslandschaft. Die Burgen des Kreises Freiwaldau im Ostsudetenland, in: DArchLandesVolksforschung 6, 1942, S. 148-168
Carl-Heinz PFEFFER, Zur Erforschung des Deutschtums in Südafrika, in: DArchLandesVolksforschung 6, 1942, S. 169-175
Hans TINTELNOT, Neues Schrifttum zur Kunstgeschichte des deutschen Ostens, in: DArchLandesVolksforschung 6, 1942, S. 176-188
   Neueres Schrifttum, in: DArchLandesVolksforschung 6, 1942, S. 189-206
Rupert von SCHUMACHER, Das Schrifttum über die österreichische Militärgrenze, in: DArchLandesVolksforschung 6, 1942, S. 207-240
Otto KLETZL, Die Sudetenländer in der neueren deutschen Malerei, in: DArchLandesVolksforschung 6, 1942, S. 241-260
Hermann van HAM, Die Stellung des Staates und der Regierungsbehörden im Rheinland zum Auswandererproblem im 18. und 19. Jahrhundert, in: DArchLandesVolksforschung 6, 1942, S. 261-309
Eduard KRIECHBAUM, Zur Kulturgeographie des Freisinger Landes, in: DArchLandesVolksforschung 6, 1942, S. 310-341
Karl GRIEWANK, Preußische Neuordnungspläne für Mitteleuropa aus dem Jahre 1814, in: DArchLandesVolksforschung 6, 1942, S. 342-360
Otto FISCHER, Zum Deutschtum Bulgariens, in: DArchLandesVolksforschung 6, 1942, S. 361-367
Adalbert PISSLER, Volksbräuche zur Schwangerschaftsverhütung in Syrmien. Beispiele für negativen südslawisch-deutschen Kultureinfluß, in: DArchLandesVolksforschung 6, 1942, S. 368-370
R. A. KLOSTERMANN, Polnische Wühlarbeit bei der Abstimmung in Ostpreußen, in: DArchLandesVolksforschung 6, 1942, S. 371-375
Margarete WOLTNER, Die rußlanddeutsche Forschung 1938-1941, in: DArchLandesVolksforschung 6, 1942, S. 376-427
   Neueres Schrifttum, in: DArchLandesVolksforschung 6, 1942, S. 428-439
K. SCHULTE-KEMMINGHAUSEN, Verzeichnis der Mundartkarten des niederländischen Sprachraumes, in: DArchLandesVolksforschung 6, 1942, S. 440-536
   Neueres Schrifttum, in: DArchLandesVolksforschung 6, 1942, S. 507-509
   Wörterliste zum Verzeichnis der Mundartkarten des niederländischen Sprachraumes, in: DArchLandesVolksforschung 6, 1942, S. 515-536
Erich KEYSER, Die Niederlande und das Weichselland, in: DArchLandesVolksforschung 6, 1942, S. 592-617
Franz KOSCHIER, Oberkrain. Deutscher Kulturboden, in: DArchLandesVolksforschung 6, 1942, S. 618-631
Erich SANDER, Die Juden und das deutsche Heerwesen. 1. Von den Anfängen bis zum Aufkommen des Hofjudentums, in: DArchLandesVolksforschung 6, 1942, S. 632-646
Wilhelm MÜLLER-WILLE, Das Rheinische Schiefergebirge und seine kulturgeographische Struktur und Stellung, in: DArchLandesVolksforschung 6, 1942, S. 637-591
Karl MARTIN, Die savoyische Einwanderung in das alemannische Süddeutschland, in: DArchLandesVolksforschung 6, 1942, S. 647-658
Erwin ZÜHLKE; Erich MICHAELSEN, Der Anteil der Deutschstämmigen im Offizierkorps der Vereinigten Staaten, in: DArchLandesVolksforschung 6, 1942, S. 659-665
Käte KLAFTENEGGER, Ungarisches Zeitschriftenwesen von heute, in: DArchLandesVolksforschung 6, 1942, S. 666-695
Jürgen von HEHN, Der Kampf gegen den Bolschewismus an der baltischen Ostfront im Jahre 1918/19, in: DArchLandesVolksforschung 6, 1942, S. 696-702
   Neueres Schrifttum, in: DArchLandesVolksforschung 6, 1942, S. 710-712

DArchLandesVolksforschung 7, 1943
Franz PETRI, Die Niederlande und das Deutsche Reich, in: DArchLandesVolksforschung 7, 1943, S. 1-11
Wilfried KRALLERT, Die Planmäßigkeit auf dem Gebiet sowjetrussischer kartographischer Arbeiten, in: DArchLandesVolksforschung 7, 1943, S. 12-44
Wolfgang WACHTSMUTH, Von deutscher Schulpolitik und Schularbeit im baltischen Raum. Von ihren Anfängen bis 1639, in: DArchLandesVolksforschung 7, 1943, S. 45-89, 351-396
Erika SUCHAN-GALOW, Hamburger Quellen zur Auswandererforschung, in: DArchLandesVolksforschung 7, 1943, S. 90-98
Alexander KRISCHAN, Das Kolonisationspatent Maria Theresias vom 25. Februar 1763 als Beitrag zur Besiedlungsgeschichtes des altungarischen Raumes, in: DArchLandesVolksforschung 7, 1943, S. 99-104
Karl BAUMGARTEN, Scheunenforschung in Mecklenburg, in: DArchLandesVolksforschung 7, 1943, S. 105-112
Peter GOESSLER, Die Alamannen und ihr Siedlungsgebiet, in: DArchLandesVolksforschung 7, 1943, S. 113-152
   Neues Schrifttum, in: DArchLandesVolksforschung 7, 1943, S. 153-163
Anneli ALEXANDER, Straßburgische Bibliographie. Mit einer Einführung v. P. Wentzcke, in: DArchLandesVolksforschung 7, 1943, S. 164-226
Bruno SCHIER, Aufbau der slowakischen Volkskultur. Eine volkskundliche Skizze, in: DArchLandesVolksforschung 7, 1943, S. 227-260
Max ASCHKEWITZ, Geschichte des Dobriner Landes, in: DArchLandesVolksforschung 7, 1943, S. 261-316
Erich SANDER, Die Juden und das deutsche Heerwesen 2, in: DArchLandesVolksforschung 7, 1943, S. 317-350, 459-501
Fritz ZIMMERMANN, Die Entstehung deutscher Ortsnamen in der Schwäbischen Türkei, in: DArchLandesVolksforschung 7, 1943, S. 397-402
Alfred ROTH, Deutschrechtliche Ansiedlung und Gemeinschaftsbildung in Ungarn, in: DArchLandesVolksforschung 7, 1943, S. 403-413
   Neues Schrifttum, in: DArchLandesVolksforschung 7, 1943, S. 414-426
Karl WALTER, Die Brüder Stöber und der alemannisch-schwäbische Kulturkreis, in: DArchLandesVolksforschung 7, 1943, S. 427-438
Viktor PASCHINGER, Die geographische Struktur Oberkrains in Sektorendarstellung, in: DArchLandesVolksforschung 7, 1943, S. 439-445
Walter HORWATH, Die Deutschordensburgen des Burzenlandes, in: DArchLandesVolksforschung 7, 1943, S. 446-452
Josef KALLBRUNNER, Die Planung der deutschen Siedlung im Banat unter Mercy und Maria Theresia, in: DArchLandesVolksforschung 7, 1943, S. 453-458
R. A. KLOSTERMANN, Deutsche Vereine und Verbände im ehemaligen Polen, in: DArchLandesVolksforschung 7, 1943, S. 502-526
Alfred ROTH, Die Geschichtsforschung Siebenbürgens, in: DArchLandesVolksforschung 7, 1943, S. 527-542
   Neues Schrifttum, in: DArchLandesVolksforschung 7, 1943, S. 543-553
Fritz KOBERG, Schrifttum über Mähren 1901-1942, in: DArchLandesVolksforschung 7, 1943, S. 554-609

DArchLandesVolksforschung 8, 1944
Anton ERNSTBERGER, Deutsches Schicksal im Sudetenraum, in: DArchLandesVolksforschung 8, 1944, S. 1-8
Wilhelm MÜLLER-WILLE, Langstreifenflur und Drubbel. Ein Beitrag zur Siedlungsgeographie Westgermaniens, in: DArchLandesVolksforschung 8, 1944, S. 9-44
Heinrich SCHNEE, Der Geheime Finanzrat Israel Jacobson, der Vorkämpfer der Judenemanzipation, in: DArchLandesVolksforschung 8, 1944, S. 45-73
Friedrich LOTZ, Die Herkunftsforschung im donaudeutschen Raum, in: DArchLandesVolksforschung 8, 1944, S. 74-84
Otto FISCHER, Die Kollektivierung in der Sowjetunion und ihre Auswirkung auf die volksdeutschen Siedlungsgebiete in der Ukraine, in: DArchLandesVolksforschung 8, 1944, S. 85-94
Fritz ZIMMERMANN, Die deutschen Sippennamen der Pfarre Landshut, Distrikt Kaschau, in: DArchLandesVolksforschung 8, 1944, S. 95-112
Werner ESSEN, Fr. Duchinskis "Karte der Länder und Völker des Kaiserthums Rußland" und Begleitschrift aus dem Jahre 1872 , in: DArchLandesVolksforschung 8, 1944, S. 113-136
Richard HEUBERGER, Der rätische Raum und Rom, in: DArchLandesVolksforschung 8, 1944, S. 137-142
Heinz KLOSS, Bretonische Auswanderung seit 1911, in: DArchLandesVolksforschung 8, 1944, S. 143-150
Wilhelm WEIZSÄCKER, Zur Geschichte des deutschen Stadtrechts im Osten, in: DArchLandesVolksforschung 8, 1944, S. 151-156
Ernst SCHWARZ, Über deutsch-tschechische volkssprachliche Beziehungen, in: DArchLandesVolksforschung 8, 1944, S. 157-162
Herbert SCHLENGER, Herbert Weinelt. Werk und Leistung eines ostdeutschen Volksforschers, in: DArchLandesVolksforschung 8, 1944, S. 163-181
Herbert SCHLENGER, Schriften von Herbert Weinelt, in: DArchLandesVolksforschung 8, 1944, S. 182-186
Manfred LAUBERT, Schicksalsstunden des östlichen Grenz- und Auslandsdeutschtums, in: DArchLandesVolksforschung 8, 1944, S. 187-200
Adolf SCHWECKENDIEK, Kampf um Krain und Südsteiermark vor der Türkenzeit, in: DArchLandesVolksforschung 8, 1944, S. 201-210
Heinrich SCHNEE, Die Kommunal-, Volks- und Staatspolitik des Wiener Bürgermeisters Karl Lueger, in: DArchLandesVolksforschung 8, 1944, S. 211-233
Heinrich GRUND, Deutsches Zunftleben in Szegedin, in: DArchLandesVolksforschung 8, 1944, S. 224-237
Wilfried GÖPEL, Deutsche Maler in Reval und Dorpat, in: DArchLandesVolksforschung 8, 1944, S. 238-251
Emanuel SCHWAB, Erörterungen zur Kontinuitätsfrage. 1. Wie alt ist Iglau?, in: DArchLandesVolksforschung 8, 1944, S. 252-286
Rudolf SCHNEIDER, Auf den Spuren des Deutschtums in Stadt und Gebiet Orel, in: DArchLandesVolksforschung 8, 1944, S. 287-298
Fritz ZIMMERMANN, Die deutschen Sippennamen eines ostgalizischen Dorfes, in: DArchLandesVolksforschung 8, 1944, S. 299-305
Erich BACHMANN, Die deutschen Kunstlandschaften im romanischen Kleinkirchenbau des Sudenten- und Karpatenraums, in: DArchLandesVolksforschung 8, 1944, S. 306-324
R. A. KLOSTERMANN, Deutsche Vereine und Verbände im ehemaligen Polen, in: DArchLandesVolksforschung 8, 1944, S. 325-366
Heinrich SCHNEE, Die Münzjuden in Brandenburg-Preußen, vornehmlich unter Friedrich dem Großen, in: DArchLandesVolksforschung 8, 1944, S. 367-385
Johann LIPTÁK, Stand und Aufgaben der deutschen Forschung in der Slowakei, in: DArchLandesVolksforschung 8, 1944, S. 386-394
Herbert SCHLENGER, Deutsche Ostforschung, in: DArchLandesVolksforschung 8, 1944, S. 395-408
Walter NEUNTEUFL, Versunkenes Deutschtum vor der Reichsgrenze, in: DArchLandesVolksforschung 8, 1944, S. 409-410

Zurück zur Aufschlagseite / Back to: Zeitschriftenfreihandmagazin | Magazine Stacks | Erlanger Historikerseite | Erlanger PhilFak Suchmaschinenseite / Erlangen's Search Machine Vademecum

Datum der Erstanlage: Sonntag, 27. Januar 2002 — Letzte Änderung: 27. Januar 2002 von Stuart Jenks (für ein korrekt adressiertes E-Post-Formular meinen Namen mit der Maus anklicken!)