Deutsche Geschichtsblätter. Monatsschrift zur Förderung der landesgeschichtlichen Forschung (DeutscheGbll)
Bd. 1, 1900 – Bd. 20, 1920/23

Nota: Vollständig erfaßt ist der Aufsatzteil, unberücksichtigt bleiben dazwischen eingestreuten Mitteilungen

bearbeitet von Dieter Rübsamen
mit freundlicher Unterstützung der Stadt- und Universitätsbibliothek Frankfurt am Main
Das Zeitschriftenfreihandmagazin, zu dem diese Datei gehört, bildet eine geschützte Datenbank.
Im Rahmen des Datenbankschutzrechts ist die gewerbliche Nutzung ebenso wie die Vervielfältigung (Spiegeln auf fremden Servern) – auch zur Verwendung im akademischen Unterricht – untersagt.

"Magazine Stacks", to which this file belongs, is a protected databank.
The law on protected databanks prohibits commercial use as well as mirroring (copying onto other servers) even if for purposes of academic instruction.


ZDB-Link
(zur Ortung der Bestände dieser Zeitschrift in der Bundesrepublik Deutschland / for the location of holdings of this journal in Germany)

DeutscheGbll 1, 1900
Kurt BREYSIG, Territorialgeschichte, in: DeutscheGbll 1, 1900, S. 1-12
Georg LIEBE, Das Kriegswesen mittelalterlicher Städte, in: DeutscheGbll 1, 1900, S. 12-17
Viktor HANTSCH, Die landeskundliche Literatur Deutschlands im Reformationszeitalter, in: DeutscheGbll 1, 1900, S. 18-22, 41-47
Karl LAMPRECHT, Zur Organisation der Grundkartenforschung, in: DeutscheGbll 1, 1900, S. 33-41
Karl WELLER, Der gegenwärtige Stand der landesgeschichtlichen Forschung in Württemberg, in: DeutscheGbll 1, 1900, S. 47-55
   Berichtigungen, in: DeutscheGbll 1, 1900, S. 64, 112
Armin TILLE, Stadtrechnungen, in: DeutscheGbll 1, 1900, S. 65-75
Hermann FORST, Der Reichskrieg gegen die Türken im Jahre 1664, in: DeutscheGbll 1, 1900, S. 76-80, 176
Oswald REDLICH, Über Traditionsbücher, in: DeutscheGbll 1, 1900, S. 89-98
Martin WEHRMANN, Die landesgeschichtliche Forschung in Pommern während des letzten Jahrzehnts, in: DeutscheGbll 1, 1900, S. 98-104, 132-133
Hans WITTE, Studien zur Geschichte der deutsch-romanischen Sprachgrenze, in: DeutscheGbll 1, 1900, S. 145-157
Julius GMELIN, Die Verwertung der Kirchenbücher, in: DeutscheGbll 1, 1900, S. 157-170
Salomon FRANKFURTER, Limesforschung in Österreich, in: DeutscheGbll 1, 1900, S. 195-199
Aloys SCHULTE, Wer war um 1430 der reichste Bürger in Schwaben und in der Schweiz ?, in: DeutscheGbll 1, 1900, S. 205-210
R. HANSEN, Zur landesgeschichtlichen Forschung in Schleswig-Holstein, in: DeutscheGbll 1, 1900, S. 211-214
Karl BRUNNER, Fünfzig Jahre oberrheinischer Geschichtsforschung, in: DeutscheGbll 1, 1900, S. 229-239
Hermann WÄSCHKE, Ortsnamenforschung, in: DeutscheGbll 1, 1900, S. 253-270
Ernst POLACZEK, Die Denkmäler-Inventarisaitoin in Deutschland, in: DeutscheGbll 1, 1900, S. 270-290


DeutscheGbll 2, 1901
Gottfried SELLO, Zur Literatur der Roland-Bildsäulen, in: DeutscheGbll 2, 1901, S. 1-12, 40-57, 65-89
Alfred KÖBERLIN, Deutsche Wirtschafts- und Münzgeschichte, in: DeutscheGbll 2, 1901, S. 12-17
Otto CLEMEN, Partial-Kirchengeschichte, in: DeutscheGbll 2, 1901, S. 33-40
Hans von VOLTELINI, Die österreichische Reichsgeschichte, ihre Aufgaben und Ziele, in: DeutscheGbll 2, 1901, S. 97-108
A. LORENZEN, Literatur zur Geschichte Schleswig-Holsteins , in: DeutscheGbll 2, 1901, S. 108-114, 134-137
Gustav HEY, Zur Ortsnamenforschung, in: DeutscheGbll 2, 1901, S. 121-131
Hermann WÄSCHKE, Nachwort zu Hey, Ortsnamenforschung, in: DeutscheGbll 2, 1901, S. 131-133
Christian GAEHDE, Theatergeschichte, in: DeutscheGbll 2, 1901, S. 145-164
Walther SCHULTZE, Der auswärtige Leihverkehr der preußischen Bibliotheken, in: DeutscheGbll 2, 1901, S. 164-174, 239-240
W. ROTH, Geschichtliche Forschungen in Stadt und Bistum Worms im 15. und 16. Jahrhundert, in: DeutscheGbll 2, 1901, S. 174-181
Armin TILLE, Nachwort zu Roth, Worms, in: DeutscheGbll 2, 1901, S. 182-184
Armin TILLE, Verkehrsgeschichte, in: DeutscheGbll 2, 1901, S. 193-202
Peter Paul ALBERT, Zur Partial-Kirchengeschichte, in: DeutscheGbll 2, 1901, S. 203-210
Anton KAPPER, Der Werdegang des historischen Atlasses der österreichischen Alpenländer, in: DeutscheGbll 2, 1901, S. 217-227
E. ANTHES, Der erste Verbandstag der west- und süddeutschen Vereine für römisch-germanische Altertumsforschung, in: DeutscheGbll 2, 1901, S. 228-234
Bruno KLAUS, Die Juden im deutschen Mittelalter, in: DeutscheGbll 2, 1901, S. 241-248, 273-292
Woldemar LIPPERT, Das Verfahren der Aktenkassationen in Sachsen, in: DeutscheGbll 2, 1901, S. 249-264
Martin WEHRMANN, Landes- und Heimatgeschichte im Unterrichte der höheren Schulen, in: DeutscheGbll 2, 1901, S. 265-273

DeutscheGbll 3, 1902
Kurt KASER, Zur politischen und sozialen Bewegung im deutschen Bürgertum des 15. und 16. Jahrhunderts, in: DeutscheGbll 3, 1902, S. 1-18, 49-60
Woldemar LIPPERT, Die Oberlausitzische Gesellschaft der Wissenschaften und ihr Neues Lausitzisches Magazin, in: DeutscheGbll 3, 1902, S. 18-22
Gottfried SELLO, Nachträglihces und Neues zur Literatur der Roland-Bildsäulen, in: DeutscheGbll 3, 1902, S. 33-48
Georg CARO, Zur Grundbesitzverteilung in der Karolingerzeit, in: DeutscheGbll 3, 1902, S. 65-76
G. SCHNAPPER-ARNDT, Aus dem Budget zweier Schuhmachergesellen des 17. Jahrhunderts, in: DeutscheGbll 3, 1902, S. 77-85
Max VANCSA, Historische Topographie mit besonderer Berücksichtigung Niederösterreichs, in: DeutscheGbll 3, 1902, S. 97-109, 129-137
Ernst MÜSEBECK, Zur Geschichte der landesgeschichtlichen Forschung in Lothringen, in: DeutscheGbll 3, 1902, S. 121-129, 192
Ernst POLACZEK, Der Fortgang der deutschen Denkmälerinventarisation, in: DeutscheGbll 3, 1902, S. 137-144
Moriz HOERNES, Deutschlands neolithische Altertümer, in: DeutscheGbll 3, 1902, S. 145-152
Hans WITTE, Ortsnamenforschung und Wirtschaftsgeschichte, in: DeutscheGbll 3, 1902, S. 153-166, 209-217
Ottokar WEBER, Der Verein für Geschichte der Deutschen in Böhmen, in: DeutscheGbll 3, 1902, S. 167-172
Peter Paul ALBERT, Ortsgeschichte, in: DeutscheGbll 3, 1902, S. 193-208
Martin WEHRMANN, Landesgeschichtliche Lehr- und Lesebücher, in: DeutscheGbll 3, 1902, S. 225-235
Georg WINTER, Aus pommerschen Stadtarchiven, in: DeutscheGbll 3, 1902, S. 249-261, 295-306
Armin TILLE, Das Germanische Museum, in: DeutscheGbll 3, 1902, S. 261-271
Rudolf KÖTZSCHKE, Ortsflur, politischer Gemeindebezirk und Kirchspiel, in: DeutscheGbll 3, 1902, S. 273-295

DeutscheGbll 4, 1903
Heinrich WERNER, Die Reform des geistlichen Standes nach der sogen. Reformation des Kaisers Sigmund im Lichte gleichzeitiger Reformpläne, in: DeutscheGbll 4, 1903, S. 1-14, 43-55
Otto WINCKELMANN, Stadtarchiv Straßburg, in: DeutscheGbll 4, 1903, S. 15-18
Ernst MÜSEBECK, Zur Geschichte der landesgeschichtlichen Forschung in Lothringen, in: DeutscheGbll 4, 1903, S. 33-43
Gustav WOLF, Forschungen und Forschungsaufgaben auf dem Gebiete der Gegenreformation, in: DeutscheGbll 4, 1903, S. 65-77, 102-108
Franz ILWOF, Steiermärkische Geschichtsschreibung im Mittelalter, in: DeutscheGbll 4, 1903, S. 89-101
Gottfried SELLO, Roland-Rundschau, in: DeutscheGbll 4, 1903, S. 113-128, 159-171
Eduard RICHTER, Der historische Atlas der österreichischen Alpenländer, in: DeutscheGbll 4, 1903, S. 145-150
Woldemar LIPPERT, Hermann Knothe und seine Bedeutung für die oberlausitzische Geschichtsforschung, in: DeutscheGbll 4, 1903, S. 150-159
Heinrich WERNER, Die Reform des weltlichen Standes nach der sogen. Reformation des Kaisers Sigmund im Lichte der gleichzeitigen Reformbestrebungen im Reich und in den Städten, in: DeutscheGbll 4, 1903, S. 171-182, 193-218
H. BERGNER, Landschaftliche Glockenkunde, in: DeutscheGbll 4, 1903, S. 225-239
LIEBESKIND, Literatur zur Glockenkunde, in: DeutscheGbll 4, 1903, S. 239-245
Georg CARO, Die Hufe, in: DeutscheGbll 4, 1903, S. 257-272
Karl BERLING, Altertümer-Ausstellungen im Königreiche Sachsen, in: DeutscheGbll 4, 1903, S. 281-287
Franz ILWOF, Steiermärkische Geschichtsschreibung vom 16. bis 18. Jahrhundert, in: DeutscheGbll 4, 1903, S. 288-298
Armin TILLE, Nachwort zu: Ilwof, Steiermärkische Geschichtsschreibung vom 16. bis 18. Jahrhundert, in: DeutscheGbll 4, 1903, S. 298-300
Kurt KASER, Zur Vorgeschichte des Bauernkrieges, in: DeutscheGbll 4, 1903, S. 301-309

DeutscheGbll 5, 1904
Konrad BEYERLE, Neue Veröffentlichungen deutscher Stadtrechte, in: DeutscheGbll 5, 1904, S. 1-15, 48-56
Wilhelm ERBEN, Heeresgeschichte, in: DeutscheGbll 5, 1904, S. 33-47
Hermann WÄSCHKE, Die landesgeschichtliche Forschung in Anhalt, in: DeutscheGbll 5, 1904, S. 65-74
Karl GIANNONI, Staatliches Archivwesen in Österreich, in: DeutscheGbll 5, 1904, S. 97-116
Hermann FORST, Die Geschichtsschreibung im Bistum Osnabrück bis zum Ende des 17. Jahrhunderts, in: DeutscheGbll 5, 1904, S. 117-127
Julius PAGEL, Medizinische Kulturgeschichte, in: DeutscheGbll 5, 1904, S. 145-156
Ferdinand MENTZ, Dialektwörterbücher und ihre Bedeutung für den Historiker, in: DeutscheGbll 5, 1904, S. 169-189
Georg CARO, Zur Bevölkerungsstatistik der Karolingerzeit, in: DeutscheGbll 5, 1904, S. 195-202
Franz ILWOF, Steiermärkische Geschichtsschreibung von 1811 bis 1850, in: DeutscheGbll 5, 1904, S. 202-213
Ernst DEVRIENT, Stadtarchiv Saalfeld, in: DeutscheGbll 5, 1904, S. 213-216
Hans WITTE, Wendische Bevölkerungsreste im westliche Mecklenburg, in: DeutscheGbll 5, 1904, S. 219-235
Armin TILLE, Nachwort zu: Witte, Wendische Bevölkerungsreste im westliche Mecklenburg, in: DeutscheGbll 5, 1904, S. 235-237
Bruno CAEMMERER, Arnstädter Tauf- und Familiennamen, in: DeutscheGbll 5, 1904, S. 245-261, 296-315
Max VANCSA, Zur Geschichte der Besiedelung von Nieder- und Oberösterreich, in: DeutscheGbll 5, 1904, S. 275-286
Salomon FRANKFURTER, Limesforschung in Österreich, in: DeutscheGbll 5, 1904, S. 286-295
Michael MAYR, Zum österreichischen Archivwesen, in: DeutscheGbll 5, 1904, S. 315-330

DeutscheGbll 6, 1905
Hans BESCHORNER, Wüstungsverzeichnisse, in: DeutscheGbll 6, 1905, S. 1-15
Theodor LOHMEYER, Unsere Flußnamen, in: DeutscheGbll 6, 1905, S. 29-43
Heinrich WERNER, Kirchen- und sozialpolitische Publizistik im Mittelalter, in: DeutscheGbll 6, 1905, S. 65-88, 105-116
Moriz HOERNES, Die Hallstattperiode, in: DeutscheGbll 6, 1905, S. 97-105
Hans SCHMIDKUNZ, Geschichtliche Studien zur Pädagogik der Wissenschaften und Künste, in: DeutscheGbll 6, 1905, S. 121-132
Alfons DOPSCH, Die Herausgabe von Quellen zur Agrargeschichte des Mittelalters, in: DeutscheGbll 6, 1905, S. 145-167
Max WINGENROTH, Die Ausgestaltung der Denkmälerverzeichnisse, in: DeutscheGbll 6, 1905, S. 168-184
Armin TILLE, Neuere Wirtschaftsgeschichte, in: DeutscheGbll 6, 1905, S. 193-235
Gustav BOERNER, Die Brüder des gemeinsamen Lebens in Deutschland, in: DeutscheGbll 6, 1905, S. 241-246
Hermann WÄSCHKE, Anhaltische Akten zum Wiener Kongreß, in: DeutscheGbll 6, 1905, S. 246-261
Max MANITIUS, Die lateinische Literatur des Mittelalters, in: DeutscheGbll 6, 1905, S. 265-281
Wilhelm NELLE, Das Gesangbuch und die Heimatkunde, in: DeutscheGbll 6, 1905, S. 291-311
Kurt SCHOTTMÜLLER, Deutsche Siedlungen in der Provinz Posen, in: DeutscheGbll 6, 1905, S. 312-323

DeutscheGbll 7, 1906
Friedrich HAHN, Die Zentralkommission für wissenschaftliche Landeskunde von Deutschland, in: DeutscheGbll 7, 1906, S. 1-8
Joseph RÜBSAM, Postavisi und Postconti aus den Jahren 1599 und 1624, in: DeutscheGbll 7, 1906, S. 8-19
Ludwig HERTEL, Der Rennsteig des Thüringer Waldes, in: DeutscheGbll 7, 1906, S. 27-39
Paul ZINCK, Zur Geschichte unserer Vornamen, in: DeutscheGbll 7, 1906, S. 39-53
Hermann FORST, Regionale oder institutionelle Urkundenbücher?, in: DeutscheGbll 7, 1906, S. 61-72
Alfred KÖBERLIN, Aus Nürnberger Briefbüchern, in: DeutscheGbll 7, 1906, S. 95-99
Max WINGENROTH, Neues aus dem Gebiete der Denkmalpflege, in: DeutscheGbll 7, 1906, S. 100-109
Karl RÜBEL, Rennstiege, in: DeutscheGbll 7, 1906, S. 119-126
Heinrich WERNER, Geschichtliche Lehr- und Handbücher, in: DeutscheGbll 7, 1906, S. 126-135
Friedrich ROTH, Zur neueren reformationsgeschichtlichen Literatur Süd- und Mitteldeutschlands, in: DeutscheGbll 7, 1906, S. 155-185
Willli PESSLER, Die Hausforschung, vornehmlich in Norddeutschland, in: DeutscheGbll 7, 1906, S. 203-214
Franz ILWOF, Beiträge zur Namenforschung aus Steiermark, in: DeutscheGbll 7, 1906, S. 214-219
Heinrich WERNER, Die sog. Reformation des Kaisers Sigmund und verwandte Reformschriften, in: DeutscheGbll 7, 1906, S. 231-254
Alfred OVERMANN, Die Herausgabe von Quellen zur städtischen Rechts- und Wirtschaftsgeschichte, in: DeutscheGbll 7, 1906, S. 263-274
Armin TILLE, Nachwort zu: Overmann, Die Herausgabe von Quellen zur städtischen Rechts- und Wirtschaftsgeschichte, in: DeutscheGbll 7, 1906, S. 274-288
Georg WILKE, Wo lag die Heimat der Kimbern und Teutonen?, in: DeutscheGbll 7, 1906, S. 291-310
Hans F. HELMOLT, Geschichtslügen und andere Schlagwörter, in: DeutscheGbll 7, 1906, S. 311-318

DeutscheGbll 8, 1907
Franz ILWOF, Steiermärkische Geschichtsschreibung von 1850 bis in die Gegenwart, in: DeutscheGbll 8, 1907, S. 1-19, 27-40
Ernst SCHWABE, Behandlung schulgeschichtlicher Aufgaben, in: DeutscheGbll 8, 1907, S. 59-82
Martin WEHRMANN, Vatikanische Quellen zur deutschen Landesgeschichte, in: DeutscheGbll 8, 1907, S. 93-108
Hans OLBERTZ, Die Idee der mittelalterlichen Totentänze, in: DeutscheGbll 8, 1907, S. 108-120
Konrad BORCHLING, Die landesgeschichtliche Literatur Ostfrieslands im 19. Jahrhundert, in: DeutscheGbll 8, 1907, S. 121-135
Karl SPIESS, Trachtenkunde mit einer Bibliographie, in: DeutscheGbll 8, 1907, S. 145-197
Heinrich WERNER, Der niedere Klerus am Ausgang des Mittelalters, in: DeutscheGbll 8, 1907, S. 201-225
Rudolf KÖTZSCHKE, Flussnamenforschung und Siedelungsgeschichte, in: DeutscheGbll 8, 1907, S. 233-246
Felix GÜNTHER, Das Lehrbuch der Universalgeschichte im 18. Jahrhundert, in: DeutscheGbll 8, 1907, S. 263-278
Georg MÜLLER, Visitationsakten als Geschichtsquelle mit einer Literaturübersicht, in: DeutscheGbll 8, 1907, S. 287-316

DeutscheGbll 9, 1908
Hermann SCHELENZ, Humanisten als Naturwissenschaftler und Arzneikundige, in: DeutscheGbll 9, 1908, S. 1-17
Armin TILLE, Quellen zur städtischen Wirtschaftsgeschichte, in: DeutscheGbll 9, 1908, S. 33-47
Karl REUSCHEL, Volkskunde und volkskundliche Vereine, in: DeutscheGbll 9, 1908, S. 63-83
Georg CARO, Grundherrschaft und Staat, in: DeutscheGbll 9, 1908, S. 95-112
Richard KREBS, Das Fürstlich Leiningische Archiv in Amorbach, in: DeutscheGbll 9, 1908, S. 112-116
Fritz HARTUNG, Das Zeitalter des Absolutismus im Fürstbistum Bamberg, in: DeutscheGbll 9, 1908, S. 119-133
Johannes KRETZSCHMAR, Der Stadtplan als Geschichtsquelle, in: DeutscheGbll 9, 1908, S. 133-141
Heinrich WERNER, Landesherrliche Kirchenpolitik bis zur Reformation, in: DeutscheGbll 9, 1908, S. 143-160
Wilhelm BAUER, Hilfswissenschaftliche Forschungen und Forschungsaufgaben auf dem Gebiete neuzeitlicher Geschichte, in: DeutscheGbll 9, 1908, S. 161-175
Hans von WURMB, Stadtarchiv Frankenhausen, in: DeutscheGbll 9, 1908, S. 177-178
   Archiv des Straßburger Domkapitels, in: DeutscheGbll 9, 1908, S. 178
Wilhelm LUCKE, Deutsche Flugschriften aus den ersten Jahren der Reformation, in: DeutscheGbll 9, 1908, S. 184-205
Gustav HERGSELL, Die Panzerung der deutschen Ritter im Mittelalter, in: DeutscheGbll 9, 1908, S. 223-243
Heinrich WERNER, Die Geburtsstände in der deutschen Kirche des Mittelalters, in: DeutscheGbll 9, 1908, S. 251-269
Friedrich ROTH, Zur neueren reformationsgeschichtlichen Literatur Ost- und Norddeutschlands nebst den Grenzländern, in: DeutscheGbll 9, 1908, S. 275-311

DeutscheGbll 10, 1909
Georg ARNDT, Vermögensverzeichnis eines Halberstädter Bürgers des 15. Jahrhunderts, in: DeutscheGbll 10, 1909, S. 1-17
Erich HAENEL, Die historische Waffenkunde im Rahmen der Kulturgeschichte, in: DeutscheGbll 10, 1909, S. 25-38
August GEBHARDT, Die Bedeutung des Namens Nürnberg, in: DeutscheGbll 10, 1909, S. 38-43, 88
Friedrich Wilhelm Emil ROTH, Mainzer Geschichtsschreibung von 1400 bis 1550, in: DeutscheGbll 10, 1909, S. 57-77
Eberhard von KÜNSSBERG, Das Wörterbuch der älteren deutschen Rechtssprache, in: DeutscheGbll 10, 1909, S. 78-82
Richard JECHT, Die Pflichten eines mittelalterlichen Bürgermeisters, in: DeutscheGbll 10, 1909, S. 89-102
Karl KNAFLITSCH, Die österreichisch-schlesische Geschichtsschreibung im letzten Jahrhundert, in: DeutscheGbll 10, 1909, S. 115-133
Friedrich Wilhelm Emil ROTH, F. J. Bodmann, ein Fälscher der Mainzer und Rheingauer Landesgeschichte, in: DeutscheGbll 10, 1909, S. 133-152
August PLÜSS, Mitteilungen über das Archivwesen der Schweiz, in: DeutscheGbll 10, 1909, S. 163-169
Karl HÜBNER, Die Provinzialsynoden im Erzbistum Salzburg bis zum Ende des 15. Jahrhunderts, in: DeutscheGbll 10, 1909, S. 187-236
Adolf KASTNER, Zur Ortsgeschichte, in: DeutscheGbll 10, 1909, S. 237-248
Armin TILLE, Nachwort zu: Kastner, Zur Ortsgeschichte, in: DeutscheGbll 10, 1909, S. 249-257
Fritz OHMANN, Postgeschichte, in: DeutscheGbll 10, 1909, S. 261-278
Gustav WOLF, Archivliteratur, in: DeutscheGbll 10, 1909, S. 285-312
Willy HOPPE, Ein Domherr am Ausgang des 13. Jahrhunderts, in: DeutscheGbll 10, 1909, S. 312-326

DeutscheGbll 11, 1910
Armin TILLE, Zehn Jahre "DeutscheGbll", in: DeutscheGbll 11, 1910, S. 1-11
Eduard PELISSIER, Der gegenwärtige Stand der Landwehrforschung, in: DeutscheGbll 11, 1910, S. 11-21
Hermann KIRCHHOFF, Seekriegsgeschichte, in: DeutscheGbll 11, 1910, S. 33-49
Richard WOLFF, Der deutsche Bauernkrieg von 1525, seine Ursachen und Veranlassungen, in: DeutscheGbll 11, 1910, S. 61-72
Willy F. STORCK, Die Mainzer Geschichtsforschung im letzten Jahrzehnt, in: DeutscheGbll 11, 1910, S. 72-85
Joseph SCHWERDFEGER, Die Pflege der Ortsgeschichte in Wien, in: DeutscheGbll 11, 1910, S. 87-103
Georg CARO, Zur Quellenkunde der Wirtschaftsgeschichte, in: DeutscheGbll 11, 1910, S. 113-125
Hans BESCHORNER, Literatur zur Landwehrforschung, in: DeutscheGbll 11, 1910, S. 125-141
Konrad BEYERLE, Die deutschen Stadtbücher, in: DeutscheGbll 11, 1910, S. 145-200
Alfred MEICHE, Mantel und Zuckmantel, in: DeutscheGbll 11, 1910, S. 201-217, 225-240
Karl HÜBNER, Die salzburgischen Archidiakonalsynoden, in: DeutscheGbll 11, 1910, S. 251-269
Rudolf KÖTZSCHKE, Neuere Forschungen zur Geschichte der ostdeutschen Kolonisation, in: DeutscheGbll 11, 1910, S. 279-300
Hermann SCHELENZ, Goldmachen und Goldmacher am hessischen Hofe, in: DeutscheGbll 11, 1910, S. 301-327

DeutscheGbll 12, 1911
Gerhard KROPATSCHECK, Das Alisoproblem, in: DeutscheGbll 12, 1911, S. 1-27
Reinhold HOFMANN, Aus den Kirchenbüchern eines vogtländischen Dorfes, in: DeutscheGbll 12, 1911, S. 33-51
Armin TILLE, Nachwort zu: Hofmann, Aus den Kirchenbüchern eines vogtländischen Dorfes, in: DeutscheGbll 12, 1911, S. 51-58
Hans WITTE, Über die Methode der historischen Nationalitätenforschung, in: DeutscheGbll 12, 1911, S. 58-65
Karl HÜBNER, Die salzburgischen Provinzialsynoden im 16. Jahrhundert, in: DeutscheGbll 12, 1911, S. 97-126
Hans LEGBAND, Register landesgeschichtlicher Zeitschriften, in: DeutscheGbll 12, 1911, S. 129-145
Joseph SCHWERDFEGER, Die Pflege der Ortsgeschichte in Wien, in: DeutscheGbll 12, 1911, S. 161-180
Raimund Friedrich KAINDL, Deutsche Auswanderung nach Galizien um 1800, in: DeutscheGbll 12, 1911, S. 181-190
Siegfried RIETSCHEL, Die ältere Ummauerung der Stadt Nürnberg, in: DeutscheGbll 12, 1911, S. 201-214
Hans BESCHORNER, Über das Veröffentlichen großer Flurnamensammlungen, in: DeutscheGbll 12, 1911, S. 215-225
Peter SCHNEPP, Der Nahegau, in: DeutscheGbll 12, 1911, S. 229-247
Ernst MÜSEBECK, Lothringens politische Sonderstellung zwischen Frankreich und Deutschland in karolingischer Zeit , in: DeutscheGbll 12, 1911, S. 259-279, 298-306
Joseph GIRGENSOHN, Livländische Geschichtsliteratur von 1890-1910, in: DeutscheGbll 12, 1911, S. 283-291
Kurt SEIDEL, Klosterrechnungen als Geschichtsquelle, in: DeutscheGbll 12, 1911, S. 291-297

DeutscheGbll 13, 1912
Felix GÜNTHER, Neuere Beiträge zur Geschichte der Geschichtswissenschaften im 18. Jahrhundert, in: DeutscheGbll 13, 1912, S. 1-19
Ernst MUMMENHOFF, Die ältere Ummauerung der Stadt Nürnberg, in: DeutscheGbll 13, 1912, S. 25-45
Siegfried RIETSCHEL, Erwiderung auf den Aufsatz: Die ältere Ummauerung der Stadt Nürnberg von E. Mummenhoff, in: DeutscheGbll 13, 1912, S. 45-49
Oskar PHILIPP, Mantel und Zuckmantel, in: DeutscheGbll 13, 1912, S. 57-60
Alfred MEICHE, Mantel und Zuckmantel, in: DeutscheGbll 13, 1912, S. 60-68
Hermann AICHER, Neuere Forschungen auf dem Gebiete der Chronologie des Mittelalters, in: DeutscheGbll 13, 1912, S. 83-102
Wilhelm Martin BECKER, Von Padua nach Marburg. Mitteilungen aus dem Universitätsleben, in: DeutscheGbll 13, 1912, S. 107-131
Fritz KAPHAHN, Der Zusammenbruch der deutschen Kreditwirtschaft im 17. Jahrhundert und der Dreißigjährige Krieg, in: DeutscheGbll 13, 1912, S. 139-162
Ernst WILMANNS, Heimatgeschichte im Unterricht der höheren Schulen, in: DeutscheGbll 13, 1912, S. 162-176
Fritz SCHILLMANN, Formelbücher als Quellen für die Landesgeschichte, in: DeutscheGbll 13, 1912, S. 187-200
Siegfried SIEBER, Zur Geschichte des Feuerwerks und der Illumination, in: DeutscheGbll 13, 1912, S. 215-228
Robert F. ARNOLD, Deutsche Territorialgeschichte. Ein bibliographischer Versuch, in: DeutscheGbll 13, 1912, S. 239-261
Fritz HARTUNG, Der deutsche Territorialstaat des 16. und 17. Jahrhunderts nach den fürstlichen Testamenten, in: DeutscheGbll 13, 1912, S. 265-284
Martin WEHRMANN, Die landesgeschichtliche Forschung in Pommern seit 1900, in: DeutscheGbll 13, 1912, S. 285-299
Franz Guntram SCHULTHEISS, Reisebeschreibungen als Geschichtsquelle, in: DeutscheGbll 13, 1912, S. 299-303

DeutscheGbll 14, 1913
Johannes LINNEBORN, Die Bursfelder Kongregation während der ersten hundert Jahre ihres Bestehens, in: DeutscheGbll 14, 1913, S. 3-13, 33-58
Heinrich MEIER, Deutsche Stadtmauern, in: DeutscheGbll 14, 1913, S. 67-86
Paul OSTWALD, Nürnberger Kaufleute im Landes des Deutschen Ordens, in: DeutscheGbll 14, 1913, S. 91-98
Armin TILLE, Die Gewinnung Norddeutschlands für den Nürnberger Handel, in: DeutscheGbll 14, 1913, S. 99-113
Max BACH, Zur Teutoburger Frage, in: DeutscheGbll 14, 1913, S. 121-129
Robert F. ARNOLD, Territoriale Biographie. Ein bibliographischer Versuch, in: DeutscheGbll 14, 1913, S. 130-145
Peter SCHNEPP, Die Reichsritterschaft , in: DeutscheGbll 14, 1913, S. 157-194, 215-225
Klemens LÖFFLER, Tetzel, in: DeutscheGbll 14, 1913, S. 201-215
Hermann SCHELENZ, Wohlfahrtsbestrebungen in Hessen vom 16. bis 18. Jahrhundert, in: DeutscheGbll 14, 1913, S. 229-243
Karl HÜBNER, Nachträgliches über die Salzburger Provinzialsynoden, in: DeutscheGbll 14, 1913, S. 243-248
Reinhold Freiherr von LICHTENBERG, Die Heimat der Arier, in: DeutscheGbll 14, 1913, S. 253-284
Gustav STRAKOSCH-GRASSMANN, Die Zahl der Landbevölkerung Deutschlands im Mittelalter, in: DeutscheGbll 14, 1913, S. 285-296, 310-322
Oswald MENGHIN, Zum Itinerar Kaiser Gratians im Jahre 379, in: DeutscheGbll 14, 1913, S. 301-310

DeutscheGbll 15, 1914
Hans WIDMANN, Die Regierung des geistlichen Staates Salzburg im 16. Jahrhundert, in: DeutscheGbll 15, 1914, S. 1-23
Paul OSTWALD, Quellen und Literatur zur Geschichte des Ordenslandes Preußen, in: DeutscheGbll 15, 1914, S. 27-39
Wilhelm FABRICIUS, Die Siedlungs- und Bevölkerungsverhältnisse im ehemaligen Amt Birkenfeld, in: DeutscheGbll 15, 1914, S. 57-70
Gustav STRAKOSCH-GRASSMANN, Entgegnung auf: Fabricius, Birkenfeld, in: DeutscheGbll 15, 1914, S. 70-78
Karl HÜBNER, Die Brixener Diözesansynoden bis zur Reformation, in: DeutscheGbll 15, 1914, S. 85-103
Paul OSTWALD, Zur Stadtverfassung im Lande des Deutschen Ordens, in: DeutscheGbll 15, 1914, S. 115-122
Wolfgang PUDOR, Byzanz und die Ermordung der Amalasuntha, in: DeutscheGbll 15, 1914, S. 122-126
Johannes MÜLLER, Die Entstehung der Kreisverfassung Deutschlands von 1383 bis 1512, in: DeutscheGbll 15, 1914, S. 139-169
Peter SCHNEPP, Erwiderung auf: Waldenfels, Die Reichsritterschaft, in: DeutscheGbll 15, 1914, S. 169-176
W. Freiherr von WALDENFELS, Die Reichsritterschaft, in: DeutscheGbll 15, 1914, S. 169-176
Julius BUNZEL, Aus innerösterreichischen Glaubenskämpfen, in: DeutscheGbll 15, 1914, S. 187-209, 215-238
Martin NELL, Die Landsknechte, in: DeutscheGbll 15, 1914, S. 243-261
Ernst SCHWABE, Die geistige Entwicklung des gelehrten Schulwesens im protestantischen Mitteldeutschland im 17. Jahrhundert, in: DeutscheGbll 15, 1914, S. 267-290
Heinrich STINDT, Zur Beurteilung Kaiser Heinrichs VI., in: DeutscheGbll 15, 1914, S. 290-305

DeutscheGbll 16, 1915
Georg MÜLLER, Visitationsakten als Geschichtsquellen, in: DeutscheGbll 16, 1915, S. 1-32
Adolf von WIEDEMANN-WARNHELM, Die Polizei unter Josef II., in: DeutscheGbll 16, 1915, S. 33-47
Hermann WÄSCHKE, Eindrücke vom Kurfürstentag zu Regensburg 1630. Auszüge aus dem Tagebuch Christians II. von Anhalt, in: DeutscheGbll 16, 1915, S. 57-76, 103-132, 147-152
Rudolf WOLF, Bibliographie zur Geschichte der Deutschordens-Balleien, in: DeutscheGbll 16, 1915, S. 76-98
Ludwig WOLFRAM, Zur Erinnerung an Karl Theodor von Heigel, in: DeutscheGbll 16, 1915, S. 135-146
Rudolf KÖTZSCHKE, Karl Lamprecht, in: DeutscheGbll 16, 1915, S. 159-186
Armin TILLE, Nachwort zu: Kötzschke, Karl Lamprecht, in: DeutscheGbll 16, 1915, S. 187-193
Hugo Theodor HORWITZ, Geschichte der Technik, in: DeutscheGbll 16, 1915, S. 195-207
Gustav BOERNER, Die Bildung slawischer Ortsnamen, in: DeutscheGbll 16, 1915, S. 219-247
Ludwig STEINBERGER, Zum Itinerar Kaiser Gratians im Jahre 379 n. Chr., in: DeutscheGbll 16, 1915, S. 248-259
Johann DORN, Register zu landes- und ortsgeschichtlichen Zeitschriften, in: DeutscheGbll 16, 1915, S. 267-288
Kurd von STRANTZ, Dynasten und Dienstmannen, in: DeutscheGbll 16, 1915, S. 288-315

DeutscheGbll 17, 1916
Gustav SOMMERFELDT, Masurische Geschichtsforschung, in: DeutscheGbll 17, 1916, S. 1-15
Ludwig FRÄNKEL, Ein Musterschilderer und -erforscher deutschen Landes, Volkslebens und Volksglaubens, in: DeutscheGbll 17, 1916, S. 16-21
Otto RIEDNER, Franz Ludwig von Baumann, in: DeutscheGbll 17, 1916, S. 29-47
Robert STEIN, Naturwissenschaft in Utopia, in: DeutscheGbll 17, 1916, S. 48-59
Alexander BRÜCKNER, Ostdeutschlands slawische Namengebung, in: DeutscheGbll 17, 1916, S. 75-90
Carl von OBSTFELDER, Ein geschichtlicher Rechtsstreit, in: DeutscheGbll 17, 1916, S. 91-100
Hugo MÖTEFINDT, Richtungen und Ziele der Vorgeschichtsforschung der Gegenwart, in: DeutscheGbll 17, 1916, S. 103-120
Ludwig FRÄNKEL, Endschicksal dreier geschichtlichen Baudenkmäler in südwestdeutschen Reichsstädten, in: DeutscheGbll 17, 1916, S. 121-133
Hermann SCHREIBMÜLLER, Hundert Jahre pfälzischer Geschichtsforschung (1816-1916), in: DeutscheGbll 17, 1916, S. 135-157
Robert STEIN, Alte und neue Übersichtstafeln, in: DeutscheGbll 17, 1916, S. 167-192, 226-248
Heinrich PUDOR, Zur Geschichte der brandenburgisch-preussischen Judengesetzgebung bis 1730, in: DeutscheGbll 17, 1916, S. 199-226
Gustav BOERNER, Die Bildung slawischer Ortsnamen, in: DeutscheGbll 17, 1916, S. 251-269
Georg MÜLLER, Visitationsakten als Geschichtsquellen mit einer Literaturübersicht, in: DeutscheGbll 17, 1916, S. 279-309
Armin TILLE, Kommunikantenzahlen, in: DeutscheGbll 17, 1916, S. 309-317

DeutscheGbll 18, 1917
Richard BOSCHAN, Jakob Balde, ein patriotischer Dichter des 17. Jahrhunderts, in: DeutscheGbll 18, 1917, S. 1-16
Wolfgang STAMMLER, Neuere Forschungen zur Geschichte Niedersachsens, in: DeutscheGbll 18, 1917, S. 29-50, 78-98
Albert WERMINGHOFF, Zur Ikonographie des deutschen Mittelalters, in: DeutscheGbll 18, 1917, S. 57-69
Friedrich SCHULZE, Albrecht Kurzwelly und sein Werk, das Stadtgeschichtliche Museum zu Leipzig, in: DeutscheGbll 18, 1917, S. 69-78
Herbert SCHÖNEBAUM, Siedlungskunde im Dienste der Landesgeschichte, in: DeutscheGbll 18, 1917, S. 109-123
Hugo MÖTEFINDT, Die vorchristliche Eisenzeit in Deutschland, in: DeutscheGbll 18, 1917, S. 123-149
Ludwig FRÄNKEL, Aus der neuesten deutschen Literatur über Belgien, in: DeutscheGbll 18, 1917, S. 157-180
Justus HASHAGEN, Familiengeschichte, Industriegeschichte, Landesgeschichte, in: DeutscheGbll 18, 1917, S. 187-198
Wilhelm SCHOOF, Beiträge zur Flurnamenforschung, in: DeutscheGbll 18, 1917, S. 198-214
Ludwig STEINBERGER, Zum Itinerarium Antonini und zur Tabula Peutingeriana, in: DeutscheGbll 18, 1917, S. 214-219
Gustav WOLF, Die Literatur über das Konzil zu Trient bis 1800, in: DeutscheGbll 18, 1917, S. 227-261
Otto TSCHIRCH, Stadtarchiv Brandenburg, in: DeutscheGbll 18, 1917, S. 261-264

DeutscheGbll 19, 1918
Gustav STRAKOSCH-GRASSMANN, Die 242jährigen Perioden in der klimatischen Geschichte Deutschlands, in: DeutscheGbll 19, 1918, S. 1-32
Armin TILLE, Quellen zur Geschichte der Naturereignisse und Getreideernten, in: DeutscheGbll 19, 1918, S. 32-36
Walter SCHINKE, Die sächsischen Parteiverhältnisse zur Zeit des Dresdener Maiaufstandes, in: DeutscheGbll 19, 1918, S. 37-46, 57-85
Victor LOEWE, Diözesanarchiv zu Breslau, in: DeutscheGbll 19, 1918, S. 46-47
Klemens LÖFFLER, Groß-Nowgorod und sein Peterhof, in: DeutscheGbll 19, 1918, S. 49-57
Hugo MÖTEFINDT, Gustav Kossinna zu seinem 60. Geburtstage am 28. September 1918, in: DeutscheGbll 19, 1918, S. 89-99
Richard DOLLER, Die Heimatgeschichte in der Volksschule, in: DeutscheGbll 19, 1918, S. 99-119
Hellmut KRETZSCHMAR, Der Einfluß der hohenzollerischen Kolonisation auf die Ausbreitung des Deutschtums bis 1713, in: DeutscheGbll 19, 1918, S. 119-140
Gustav WOLF, Die Literatur über das Konzil von Trient seit 1800, in: DeutscheGbll 19, 1918, S. 145-182

DeutscheGbll 20, 1920/23
Fritz KAPHAN, Landtagsaktenpublikationen, in: DeutscheGbll 20, 1920/23, S. 1-32, 62-70
Hans KNUDSEN, Julius Maxim. Schottky, ein Kämpfer für das Deutschtum in der Ostmark, in: DeutscheGbll 20, 1920/23, S. 32-42
   Stadtarchiv Zwickau, in: DeutscheGbll 20, 1920/23, S. 42-45
Bernhard LEMBKE, Eidformeln als geschichtliche Quelle, in: DeutscheGbll 20, 1920/23, S. 49-62
Wilhelm SCHOOF, Die Laube. Ein Beitrag zur Flurnamenforschung, in: DeutscheGbll 20, 1920/23, S. 71-75
   Stadtarchiv Senftenberg, in: DeutscheGbll 20, 1920/23, S. 76-77
Werner SPIESS, Die Entstehung der deutschen Städte mit besonderer Berücksichtigung der Stadt Frankenberg in Hessen, in: DeutscheGbll 20, 1920/23, S. 97-110
Georg LOESCHE, Die Anfänge der deutsch-evangelischen Siedlungen in Galizien, in: DeutscheGbll 20, 1920/23, S. 110-117
Otto ZARETZKY, Die Laube, in: DeutscheGbll 20, 1920/23, S. 117-119
Rudolf LEHMANN, Das Stadtarchiv in Guben, seine Geschichte und seine Bestände, in: DeutscheGbll 20, 1920/23, S. 121-123

Zurück zur Aufschlagseite: Zeitschriftenfreihandmagazin | Erlanger Historikerseite Erlanger PhilFak Suchmaschinenseite

Datum der Erstanlage: Dienstag, 26. November 2002 — Letzte Änderung: 26. November 2002 von Stuart Jenks (für ein korrekt adressiertes E-Post-Formular meinen Namen mit der Maus anklicken!)