Eifel-Jahrbuch (EifelJb)
Jg. 1956 – Jg. 1968

Vorgänger: Eifel-Kalender
bearbeitet von Friedel Gaspers und Kurt Baltus
Das Zeitschriftenfreihandmagazin, zu dem diese Datei gehört, bildet eine geschützte Datenbank.
Im Rahmen des Datenbankschutzrechts ist die gewerbliche Nutzung ebenso wie die Vervielfältigung (Spiegeln auf fremden Servern) – auch zur Verwendung im akademischen Unterricht – untersagt.

"Magazine Stacks", to which this file belongs, is a protected databank.
The law on protected databanks prohibits commercial use as well as mirroring (copying onto other servers) even if for purposes of academic instruction.

Wenn Sie diese Zeitschrift abonnieren möchten, wenden Sie sich bitte an:
If you would like to subscribe to this journal, please contact:

D–
Oder besuchen Sie die Netzseite des Verlags:
Or click onto the publisher's website:
ZDB-Link
(zur Ortung der Bestände dieser Zeitschrift in der Bundesrepublik Deutschland / for the location of holdings of this journal in Germany)

EifelJb, Jg. 1956
Hans BAHRS, Lass es ein gutes Zeichen sein (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1956, S. 6
Ernst NICK, Der Eifelkalender im Silberkranz, in: EifelJb, Jg. 1956, S. 7
Heinz KELLER, Die Armbrustschützen von Herzogenrath, in: EifelJb, Jg. 1956, S. 12
Hans BENNING, Nach der Blattzeit, in: EifelJb, Jg. 1956, S. 13
Hans STEINRÖX, 1100 Jahre Konzen, in: EifelJb, Jg. 1956, S. 16
Ludwig MATHAR, Wie Walram und Ermesinde Hochzeit hielten, in: EifelJb, Jg. 1956, S. 20
Else LIMBACH, Abendlandschaft im frühen Jahr, in: EifelJb, Jg. 1956, S. 25
Mathilde ZILLESSEN, Vorfrühling in der Eifel, in: EifelJb, Jg. 1956, S. 25
Adolf WOLLENS, Eifelwandern zu Rad und zu Fuß, in: EifelJb, Jg. 1956, S. 26
Conrad Ferdinand MEYER, Gestern fand ich (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1956, S. 29
   Entwicklung der Bundesbahn in der Nordeifel seit Kriegsende, in: EifelJb, Jg. 1956, S. 30
Fritz HEYLL, Hürtgenwald, in: EifelJb, Jg. 1956, S. 34
Theodor SEIDENFADEN, Mainacht in Zülpich (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1956, S. 35
W. HABEREY, Neues aus der Römerzeit in der Eifel, in: EifelJb, Jg. 1956, S. 36
Fritz KOENN, Der Römerkanal, in: EifelJb, Jg. 1956, S. 39
W. ECKEL, Eine versteinerte Wurmart, in: EifelJb, Jg. 1956, S. 41
Paul Hubert PESCH, Signal Flathena, in: EifelJb, Jg. 1956, S. 45
Franz Peter KÜRTEN, Schmied und Bauer (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1956, S. 47
Bernd BECKER, Die Lippe-Biesterfelder als Herren des Bleibergs, in: EifelJb, Jg. 1956, S. 48
Wilhelm GÜNTHER, Die Heimbacher Burggräfereirechnungen, in: EifelJb, Jg. 1956, S. 49
Armin RENKER, Badua im Reich der Matronen, in: EifelJb, Jg. 1956, S. 53
Tillmann GOTTSCHALK, Spruch (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1956, S. 56
Peter ESSER, Et Backes brennt – Eine Kirmesgeschichte aus dem alten Kommern, in: EifelJb, Jg. 1956, S. 57
Peter ESSER, Eifeler Straßen und Wege in vergangener Zeit, in: EifelJb, Jg. 1956, S. 58
Tillmann GOTTSCHALK, Nebeltag (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1956, S. 61
Maria SCHARRENBROICH, Der Dämper, in: EifelJb, Jg. 1956, S. 62
Johannes STEUDEL, Philipp Franz von Siebold, der Erforscher Japans, in: EifelJb, Jg. 1956, S. 62
KÖPKEN, Spruch (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1956, S. 65
Emil KIMPEN, Staufer- und Welfenbeziehungen zur Eifel, in: EifelJb, Jg. 1956, S. 66
Emil KIMPEN, Die Landskrone (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1956, S. 69
Walther OTTENDORFF-SIMROCK, Die Eifel in Karl Simrocks Werk "Das malerische und romantische Rheinland", in: EifelJb, Jg. 1956, S. 70
Franz LENGERSDORF, Das Schmetterlingsnetz, in: EifelJb, Jg. 1956, S. 72
   Der Wiederaufbau der zerstörten Bahnstreken in der Südeifel, in: EifelJb, Jg. 1956, S. 73
Theodor WILDEMAN, Sankt Nepomuk steht auf der Bruck, in: EifelJb, Jg. 1956, S. 78
Otto von FISENNE, Burg Kray, in: EifelJb, Jg. 1956, S. 82
Karl BECKER, Vom alten Bergbau in der Eifel, in: EifelJb, Jg. 1956, S. 84
H. HEISTERKAMP, Feuersbrünste in Münstermaifeld in alter Zeit, in: EifelJb, Jg. 1956, S. 89
Leo STAUSBERG, Die Kosakensuppe – Eine Maifelder Anekdote, in: EifelJb, Jg. 1956, S. 91
Josef RULAND, Aus der Geschichte von Burg und Herrschaft Pirmont, in: EifelJb, Jg. 1956, S. 93
Adolf WOLLENS, Wenn's Pfeifchen brennt – Reimplauderei (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1956, S. 97
Paul WALLSCHEID, Todesursachen vor 135 Jahren, in: EifelJb, Jg. 1956, S. 100
Viktor BAUR, Der Feldhüter, in: EifelJb, Jg. 1956, S. 102
Klaus MARK, Die Dorfbuche, in: EifelJb, Jg. 1956, S. 106
Herbert STRAKA, Vom Alter der letzten deutschen Vulkane, in: EifelJb, Jg. 1956, S. 107
H. SCHMIDT-RIES, Die limnologische Forschung und die Eifelmaare, in: EifelJb, Jg. 1956, S. 111
C. KLOEP, Winternacht am Maare (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1956, S. 114
Jakob SCHUMACHER, Daun im österreichischen Erbfolgekriege 1740-1748, in: EifelJb, Jg. 1956, S. 115
Richard SPESSART, Über Schrift und Schreiben, in: EifelJb, Jg. 1956, S. 117
Josef BLATT, Die Geschichte erzählt von einem kleinen Dorf, in: EifelJb, Jg. 1956, S. 119
Toni REDAGNE, Wie geleft – su gestorwe, in: EifelJb, Jg. 1956, S. 121
Hubert LENTZ, Aus dem Leben des Abtes Egil von Prüm, in: EifelJb, Jg. 1956, S. 123
Josefine MOOS, Das Echo (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1956, S. 126
Hubert RAHM, Naturschutzgebiet Schlucht des unteren Hundsbaches, in: EifelJb, Jg. 1956, S. 127
Karl LIMBURG, Die Lindenquelle bei Birresborn, in: EifelJb, Jg. 1956, S. 130
Friedrich Ludwig JAHN, Wandern, Zusaammenwandern erweckt schlummernde Tugenden, in: EifelJb, Jg. 1956, S. 133
Viktor FISCH, Oma und das Auto, in: EifelJb, Jg. 1956, S. 134
Fritz KOENN, Eifelwinter (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1956, S. 136
Hans BENNING, Jagderlebnisse im Bild, in: EifelJb, Jg. 1956, S. 137
Peter FREPPERT, Der Fuchs, der Eidam werden sollten, in: EifelJb, Jg. 1956, S. 138
Tillmann GOTTSCHALK, Mein Wald (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1956, S. 140
Fr. Chr. LAEIS, Im Sattel quer durch Europa, in: EifelJb, Jg. 1956, S. 140
Börries von MÜNCHHAUSEN, Ich hab auf den Straßen verlaufen sieben Paar Schuh (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1956, S. 143
Klaus HAMPER, Besuch in der alten Bauernstube, in: EifelJb, Jg. 1956, S. 144
Wilhelm Ernst ASBECK, Der gläserne Wald – Ein Märchen, das zur Wahrheit wurde, in: EifelJb, Jg. 1956, S. 145
Peter KREMER, Die Gransdorfer Wallfahrt anno 1725, in: EifelJb, Jg. 1956, S. 146
Mathilde ZILLESSEN, Advent, in: EifelJb, Jg. 1956, S. 149
Hans BAHRS, Weihnachtsgesang (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1956, S. 151


EifelJb, Jg. 1957
Hans BAHRS, Wahr dein Maß (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1957, S. 6
Fritz HEYLL, Unsere Waldwiese, in: EifelJb, Jg. 1957, S. 7
Emil KIMPEN, Die Wahrheit (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1957, S. 8
Theodor SEIDENFADEN, Das Feuer der Heimsuchung, in: EifelJb, Jg. 1957, S. 9
Herbert STRAKA, Nadelbäume in der Eifel, in: EifelJb, Jg. 1957, S. 10
Wilhelm MÜNKER, Betrachtungen zum Heimatschutz, in: EifelJb, Jg. 1957, S. 13
Eugen ROTH, Himmelswerbung (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1957, S. 16
R. von GROOTE, Zieh deinem Haus ein weißes Kleidchen an, in: EifelJb, Jg. 1957, S. 17
Hans BAHRS, Das Bäumchen soll gedeihen, in: EifelJb, Jg. 1957, S. 19
Wolfgang HÖHN, Zauberwelten in der Bodenkrume, in: EifelJb, Jg. 1957, S. 21
Willi HATLAPA, Das Aachener Bakauv, in: EifelJb, Jg. 1957, S. 24
Wilhelm Ernst ASBECK, Strolch, der Fünfzig-Pfennig-Vogel, in: EifelJb, Jg. 1957, S. 26
Heinrich HUPPERTZ, Anekdoten und Schnurren aus dem Monschauer Land, in: EifelJb, Jg. 1957, S. 27
Pejo WEISS, Das seltenste Fest im Eifeldorf, in: EifelJb, Jg. 1957, S. 29
Fritz BLECKMANN, Meiner Mutter (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1957, S. 31
Armin RENKER, Wassernot, in: EifelJb, Jg. 1957, S. 32
Erich BOCKEMÜHL, Armin Renker, in: EifelJb, Jg. 1957, S. 34
Walter SCHEIBLER, Johann Heinrich Kurtz, in: EifelJb, Jg. 1957, S. 37
Ernst NICK, Stadtdechant Damian Friedrich Dumeiz aus Malmedy, in: EifelJb, Jg. 1957, S. 40
R. von GROOTE, Geschmiedetes Eisen, in: EifelJb, Jg. 1957, S. 45
   Die Entwicklung der Kraftpostlinien in der Eifel seit Kriegsende, in: EifelJb, Jg. 1957, S. 45
Hans BAHRS, Frühlingsmär (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1957, S. 48
Peter ESSER, Zum Werdegang der Eifelbahn Köln-Trier, in: EifelJb, Jg. 1957, S. 49
Adolf WOLLENS, Eifelwanderung (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1957, S. 52
Wilhelm GÜNTHER, Aus der Verwaltung einer Eifelgemeinde in französischer Zeit, in: EifelJb, Jg. 1957, S. 53
Emil KIMPEN, Die Eifel als Heimat der heutigen Habsburger, in: EifelJb, Jg. 1957, S. 56
Paul Hubert PESCH, Im Kultwandel des ersten nachchristlichen Jahrtausends, in: EifelJb, Jg. 1957, S. 59
Bernd BECKER, Untergang des Bleibergwerks in Kommern, in: EifelJb, Jg. 1957, S. 61
R. von GROOTE, Empor (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1957, S. 61
Bernd BECKER, Der Eremit von Münstereifel, in: EifelJb, Jg. 1957, S. 65
Anna MOLL, Mein letzter Besuch in Großvaters Stube, in: EifelJb, Jg. 1957, S. 66
Heinz RENN, Das Grenzlandschicksal Kronenburgs im Laufe der Geschichte, in: EifelJb, Jg. 1957, S. 69
Matthias LANG, Verklärte Dorfflur (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1957, S. 72
Viktor BAUR, Eifler Schildbürgerorte und Schildbürgerstreiche, in: EifelJb, Jg. 1957, S. 73
W. URBANUS, Der Wiederaufbau des Nürburgrings, in: EifelJb, Jg. 1957, S. 76
Anton ZIMMERMANN, Die Wiederbesiedlung des früheren Luftwaffenübungsplatzes Ahrbrück, in: EifelJb, Jg. 1957, S. 79
Walther OTTENDORFF-SIMROCK, Ob wohl die Berge noch stehn? – Zum Gedenken an Ernst Thrasolt, in: EifelJb, Jg. 1957, S. 83
Leo STAUSBERG, Die Schweppenburg im Brohltal, in: EifelJb, Jg. 1957, S. 87
Otto von FISENNE, Die Krayer Madonna, in: EifelJb, Jg. 1957, S. 90
Karl BECKER, Der Laacher See, in: EifelJb, Jg. 1957, S. 92
J. DÜNCHEM, Die Haartracht der Maifelder Jungfraueen um die Jahrhundertwende, in: EifelJb, Jg. 1957, S. 95
Matthias LANG, Eifeldorf (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1957, S. 95
H. HEISTERKAMP, Böse Stunden in Münstermaifeld, in: EifelJb, Jg. 1957, S. 98
Wolfgang HÖHN, Der Karmelenberg bei Ochtendung, in: EifelJb, Jg. 1957, S. 100
Josefine MOOS, Lichtung (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1957, S. 105
Harald von KÖNIGSWALD, Vom Schenken, in: EifelJb, Jg. 1957, S. 106
Peter KREMER, Die "Findlinge" der Eifel, in: EifelJb, Jg. 1957, S. 110
Mathilde ZILLESSEN, Quellenmelodie, in: EifelJb, Jg. 1957, S. 112
H. SCHMIDT, Die Sternwarte auf dem Hohen List bei Daun, in: EifelJb, Jg. 1957, S. 114
Josefine MOOS, Sonniger Oktobertag (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1957, S. 117
H. SCHMIDT-RIES, Über die Eigenart der Eifelmaare, in: EifelJb, Jg. 1957, S. 118
Peter KREMER, Der Kuß des Kaisers, in: EifelJb, Jg. 1957, S. 124
Joseph von EICHENDORFF, Wanderspruch, in: EifelJb, Jg. 1957, S. 125
Paul VERBEEK, Das Pichtermännchen und der Gelehrte, in: EifelJb, Jg. 1957, S. 126
Ernst NICK, Die acht Kurfürsten aus dem Kreise Mayen, in: EifelJb, Jg. 1957, S. 131
Paul VERBEEK, Die Sage von Wittlichs Gründung (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1957, S. 131
Franz-Josef FAAS, Fürstlicher Besuch in Prüm, in: EifelJb, Jg. 1957, S. 136
Peter KREMER, Die drei Pfarrer München aus Dudeldorf, in: EifelJb, Jg. 1957, S. 140
Klaus HAMPER, Alte Rechtsformen eines Eifeldorfes, in: EifelJb, Jg. 1957, S. 144
Josef PIES, Spätherbst (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1957, S. 148
Wolfgang HÖHN, Eifelwald im Schnee, in: EifelJb, Jg. 1957, S. 149
Tillmann GOTTSCHALK, Christglocken rufen (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1957, S. 152

EifelJb, Jg. 1958
Hans BAHRS, Zum Jahreslauf (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1958, S. 6
Emil KIMPEN, Den Manen großer Gestalter im Eifelverein zu seinem 70jährigen Bestehen, in: EifelJb, Jg. 1958, S. 7
Ludwig MATHAR, Bis zum Tode treu, in: EifelJb, Jg. 1958, S. 16
Ludwig MATHAR, Stadtbeleuchtung im Schnee – Ein Wintergedicht, in: EifelJb, Jg. 1958, S. 22
Heinz KELLER, Die Stadtmauern von Herzogenrath, in: EifelJb, Jg. 1958, S. 23
Theo KRÖGER, Breinig – Zweifall – Zwischendörfliche Erinnerungen, in: EifelJb, Jg. 1958, S. 27
Walter SCHEIBLER, 300 Jahre Familie Scheibler im Rheinland, in: EifelJb, Jg. 1958, S. 29
Paul VERBEEK, Das Venn (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1958, S. 37
Christoph WENDT, Werden des Strohdachs, in: EifelJb, Jg. 1958, S. 38
Adolf WOLLENS, Technik gestaltet ein Eifeltal – Talsperrengedanken, in: EifelJb, Jg. 1958, S. 41
Hans BAHRS, Das Frühlingskind (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1958, S. 44
Wilhelm MÜNKER, Zur Verfichtung, in: EifelJb, Jg. 1958, S. 45
KOLIBRI, Straßenschild-Bürgerstreiche (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1958, S. 46
Peter KREMER, Der Bach, in: EifelJb, Jg. 1958, S. 47
Armin RENKER, Gelbe Narzissen (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1958, S. 51
Heinz RENN, Die Johanniter in Kronenburg, in: EifelJb, Jg. 1958, S. 52
Peter ESSER, Thomas Braun aus Kommern – Vom Gerberlehrling an die Spitze des belgischen Schulwesens, in: EifelJb, Jg. 1958, S. 56
Hans BENNING, Auch eine Sauhatz (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1958, S. 59
Armin RENKER, Die Sievernichter Vogelbarke, in: EifelJb, Jg. 1958, S. 62
Paul Hubert PESCH, Aus dem Leben von Ortsnamen und Wegzeichen, in: EifelJb, Jg. 1958, S. 66
Emil KIMPEN, Wahrheit, Dichtung und Lüge (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1958, S. 67
Wilhelm GÜNTHER, Zur Geschichte des Weinbaues am Nordabfall der Eifel, in: EifelJb, Jg. 1958, S. 68
Anna MOLL, Ein Erinnerungszeichen an die Pest in Münstereifel, in: EifelJb, Jg. 1958, S. 72
Tillmann GOTTSCHALK, Gold streut die Sonne (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1958, S. 73
WAGNER, Wodanskult an der unteren Ahr, in: EifelJb, Jg. 1958, S. 74
Jakob RAUSCH, Natur- und Landschaftsschutz im Kreise Ahrweiler, in: EifelJb, Jg. 1958, S. 78
Elisabeth EMUNDTS-DRAEGER, Sonnenblume (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1958, S. 82
Otto von FISENNE, Bismarcks Besuche auf Burg Kray, in: EifelJb, Jg. 1958, S. 82
Otto von FISENNE, Ritter Daniel Schilling v. Lahnstein – Begründer der Hansestadt Andernach, in: EifelJb, Jg. 1958, S. 85
Wolfgang HÖHN, Vom Wein und Weinbau im Kreise Mayen, in: EifelJb, Jg. 1958, S. 87
Karl BECKER, Der Wehrer Kessel, in: EifelJb, Jg. 1958, S. 91
Josefine MOOS, Am Waldsee (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1958, S. 94
H. HEISTERKAMP, Huldigung Münstermaifelds vor Kurfürst Franz Georg von Schönborn, in: EifelJb, Jg. 1958, S. 95
H. HEISTERKAMP, Eine topographische Skizze von Alt-Münstermaifeld, in: EifelJb, Jg. 1958, S. 96
Werner BORNHEIM gen. SCHILLING, 800 Jahre Bürresheim, in: EifelJb, Jg. 1958, S. 99
Mathilde ZILLESSEN, Durch das Tal der wilden Endert, in: EifelJb, Jg. 1958, S. 103
Theodor SEIDENFADEN, Der alte Schäfer von Daun, in: EifelJb, Jg. 1958, S. 105
Klaus BRAND, Kindermund (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1958, S. 108
H. SCHMIDT-RIES, Der Temperaturhaushalt der Eifelmaare, in: EifelJb, Jg. 1958, S. 109
Josef RULAND, Von der Manderscheider Liederhandschrift, in: EifelJb, Jg. 1958, S. 114
Klaus BRAND, Humor im Eifelland (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1958, S. 118
Ernst NICK, In der Heimat Reginos, in: EifelJb, Jg. 1958, S. 119
Hubert LENTZ, Sophia von Vianden, Äbtissin von Niederprüm, in: EifelJb, Jg. 1958, S. 123
Toni REDAGNE, O Eitelkeit der Eitelkeiten, in: EifelJb, Jg. 1958, S. 125
Matthias LANG, Dat ka ma mache, wie ma well (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1958, S. 128
Lothar KILIAN, Aus der Vorzeit der Eifel, in: EifelJb, Jg. 1958, S. 130
Wolfgang HÖHN, Ausonius und Fortunatus, zwei römische Dichter im Mosel- und Eifelland, in: EifelJb, Jg. 1958, S. 135
Matthias LANG, Die Nacht steht vor dem Fenster (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1958, S. 143
Paul VERBEEK, Das Pichtermännchen und die Gemüsefrau, in: EifelJb, Jg. 1958, S. 143
Wolfgang HÖHN, Eifelherbst, in: EifelJb, Jg. 1958, S. 147
Hans BAHRS, Licht ohne Ende, in: EifelJb, Jg. 1958, S. 150

EifelJb, Jg. 1959
Hans BAHRS, Unser Leben (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1959, S. 6
Wolfgang HÖHN, Die Eifel in den Jahreszeiten, in: EifelJb, Jg. 1959, S. 7
Herbert STRAKA, Wie der Mensch die Eifellandschaft verändert hat, in: EifelJb, Jg. 1959, S. 12
Heinz KELLER, Herzogenrath, Kerkrade, Rolduc, in: EifelJb, Jg. 1959, S. 17
R. von GROOTE, Heimat (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1959, S. 21
Theo KRÖGER, Himmelsleiter und Vennbahn, in: EifelJb, Jg. 1959, S. 22
Hans STEINRÖX, Kinderspiele und Kinderspielzeug in alter Zeit, in: EifelJb, Jg. 1959, S. 24
Pejo WEISS, Die "Nachbarschaft" in Rohren, in: EifelJb, Jg. 1959, S. 28
Maria GROENER, Am Abend (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1959, S. 30
Fritz HEYLL, Weiß ist die Farbe des Wintertages, in: EifelJb, Jg. 1959, S. 31
Heinrich HUPPERTZ, Die junge Rur vom Wallonischen Venn zum Kloster Reichenstein, in: EifelJb, Jg. 1959, S. 32
Hermann Josef BAUER, Es gibt noch Uhus in der Eifel, in: EifelJb, Jg. 1959, S. 36
Hans BENNING, Das Jagen bringt viel Freud (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1959, S. 40
Jörg KLEINEN, Unkenläuten im Wiesengrund, in: EifelJb, Jg. 1959, S. 42
Elfriede KUHLBARS, Lenzgelage im Gasthaus zum Aronstab, in: EifelJb, Jg. 1959, S. 43
Fritz KOENN, Über die Eifeler Hungersnot der Jahre 1816/17, in: EifelJb, Jg. 1959, S. 46
Armin RENKER, Spiegel der Spiegel (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1959, S. 49
Heinz RENN, 300 Jahre Pfarrei Baasem, in: EifelJb, Jg. 1959, S. 50
Siegfried CLODIUS, Professor Intze, Aachen – Ein Pionier des deutschen Talsperrenbaues, in: EifelJb, Jg. 1959, S. 54
Adolf WOLLENS, Gold der Garben wird Stroh und Streu – Papierne Plauderei, in: EifelJb, Jg. 1959, S. 57
Fritz KOENN, Ose joden "Hans", in: EifelJb, Jg. 1959, S. 61
Armin RENKER, Vom ungehorsamen Birklein, in: EifelJb, Jg. 1959, S. 62
Tillmann GOTTSCHALK, D' Karessell (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1959, S. 65
Günter BERS, Die Beziehungen zwischen der Eifel und Jülich, in: EifelJb, Jg. 1959, S. 66
Tillmann GOTTSCHALK, Sang die Amsel (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1959, S. 68
Anna MOLL, Ein Jägererlebnis aus Münstereifel, in: EifelJb, Jg. 1959, S. 69
Hans BAHRS, Der Berg der Heimat, in: EifelJb, Jg. 1959, S. 70
E. G. ZITZEN, Die Waldweide und die Eckernmast, in: EifelJb, Jg. 1959, S. 72
Viktor BAUR, Hör ich ein Mühlrad gehen – Sterbende Eifeler Mühlenromantik, in: EifelJb, Jg. 1959, S. 77
Auguste KALTHOFF, Spiel der Ginsterblüten (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1959, S. 77
Wolfgang HÖHN, Wölfe im Eifelland, in: EifelJb, Jg. 1959, S. 83
R. von GROOTE, Zum Ziel (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1959, S. 89
Emil KIMPEN, Arabella, in: EifelJb, Jg. 1959, S. 90
Oskar PAULY, Eifelsommer (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1959, S. 99
Walther OTTENDORFF-SIMROCK, Clemens von Lassaulx – Ein Beitrag zur Lebensgeschichte des "Vaters des Eifelwaldes", in: EifelJb, Jg. 1959, S. 100
Otto von FISENNE, Gotische Glasmalerei in der Eifel, in: EifelJb, Jg. 1959, S. 105
Otto von FISENNE, Gibt es auch einen linksrheinischen Limes?, in: EifelJb, Jg. 1959, S. 106
Paul VERBEEK, Auf dem Steinerberg (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1959, S. 109
Karl BECKER, Wanderer, kommst du ins Nitztal, in: EifelJb, Jg. 1959, S. 110
Ernst NICK, Altes Lehrgespräch über Laach, in: EifelJb, Jg. 1959, S. 114
Auguste KALTHOFF, Auf dem Laacher See (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1959, S. 118
H. HEISTERKAMP, Die öffentlichen Gebäude und Plätze in Münstermaifeld, in: EifelJb, Jg. 1959, S. 119
H. HEISTERKAMP, Die Stiftsgeistlichkeit in Münstermaifeld, in: EifelJb, Jg. 1959, S. 122
Emil KIMPEN, Wie der Vesuv mich zum Eifelfreunde machte, in: EifelJb, Jg. 1959, S. 124
Josefine MOOS, Karneval in der Hasenheide (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1959, S. 130
Mathilde ZILLESSEN, Höhenstraße der Eifel im Herbst, in: EifelJb, Jg. 1959, S. 131
Udo KÖHLER, Daun erhält einen neuen Bergfried, in: EifelJb, Jg. 1959, S. 132
Otto von FISENNE, Die Persönlichkeit von Nikolaus Cusanus und seine Beziehungen zur Eifel, in: EifelJb, Jg. 1959, S. 135
Theodor SEIDENFADEN, Der gestohlene Mistwagen – Eine Anekdote, in: EifelJb, Jg. 1959, S. 141
Hubert LENTZ, Die Romreise des Abtes Markward von Prüm, in: EifelJb, Jg. 1959, S. 145
Franz-Josef FAAS, Über 300 Jahre Kampf um das Fürstentum Prüm, in: EifelJb, Jg. 1959, S. 149
Matthias LANG, Äen Dorf meat Wald o Wisen (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1959, S. 152
Toni REDAGNE, Und wäre nicht der Bauer – Westeifeler Redensarten aus dem Bauernleben, in: EifelJb, Jg. 1959, S. 153
Bernd BECKER, Eifelgold, in: EifelJb, Jg. 1959, S. 156
AVENARIUS, Wandern muß ich, wandern will ich (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1959, S. 157
Josefine MOOS, Wald im Rauhreif (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1959, S. 158

EifelJb, Jg. 1960
Felix GERHARDUS, Änderungen der Westgrenze, in: EifelJb, Jg. 1960, S. 5
Josef SCHRAMM, Festtage in der Nordeifel, in: EifelJb, Jg. 1960, S. 14
Ambrosius SCHNEIDER, Die Cistercienserabtei Himmerod und ihre Kirchen, in: EifelJb, Jg. 1960, S. 21
Heinrich APPEL, Das neue Düren, in: EifelJb, Jg. 1960, S. 24
Oskar PAULY, Alte Stadt (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1960, S. 27
Richard MEYER, Der Naturpark Südeifel, in: EifelJb, Jg. 1960, S. 28
Anna MOLL, Eifelkreuz am Weg, in: EifelJb, Jg. 1960, S. 31
Josef SCHWARZ, Aus der Geschichte eines alten Töpferdorfes, in: EifelJb, Jg. 1960, S. 32
Maria GROENER, Unser Haus, in: EifelJb, Jg. 1960, S. 38
Hans BAHRS, Die alte Stube (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1960, S. 39
   Fritz von Wille – Dem großen Freund und Förderer der Eifel zu seinem 100. Geburtstag, in: EifelJb, Jg. 1960, S. 40
Franz-Josef FAAS, Baumeister des 18. Jahrhunderts in der Eifel, in: EifelJb, Jg. 1960, S. 41
Johannes ULRICH, Die Vulkaneifel – Ihre Bedeutung als Erholungsgebiet, in: EifelJb, Jg. 1960, S. 49
Herbert STRAKA, Eifellandschaften auf Madagaskar und den Maskarenen, in: EifelJb, Jg. 1960, S. 52
Hermann Josef MANDERSCHEID, Trinkwasserversorgung im Eifelhöhengebiet einst und jetzt, in: EifelJb, Jg. 1960, S. 54
K.-C. TAUPITZ, Die schichtigen Eisenerze der Eifelkalkmulden, in: EifelJb, Jg. 1960, S. 59
Gilbert RAHM, Der Mühlenberg bei Hohenfels, in: EifelJb, Jg. 1960, S. 68
Hermann Josef BAUER, Pflanzenwunder im Frühling – Entdeckt im Eltztal, in: EifelJb, Jg. 1960, S. 72
Armin RENKER, Die verirrten Kraniche, in: EifelJb, Jg. 1960, S. 74
Otto von FISENNE, Der Mithraskult in der Eifel, in: EifelJb, Jg. 1960, S. 75
Gerda FOERSTER, Die Lendersdorfer Eifel-Ardennen-Fußwallfahrt – Ein völkerverbindender Brauch, in: EifelJb, Jg. 1960, S. 77
Wolfgang HÖHN, Germanisches Namengut in Landschafts-, Orts- und Flurnamen des Ardennenraumes – Beispiele aus den Kantonen Spa, Stavelot und Verviers, in: EifelJb, Jg. 1960, S. 80
B. WILLEMS, Curriculum vitae des Michel Schmitz vom hohen Venn – Dichtung und Wahrheit, in: EifelJb, Jg. 1960, S. 87
Christoph WENDT, Perlen in der Eifel, in: EifelJb, Jg. 1960, S. 93
Wilhelm GÜNTHER, Zur Jagd in den Nordeifeler Revieren vom 16.-18. Jahrhundert, in: EifelJb, Jg. 1960, S. 95
Heinz CAESAR, Das Rotwild der Eifel, in: EifelJb, Jg. 1960, S. 97
E. G. ZITZEN, Die frühere Nutzung der Eifelwälder, in: EifelJb, Jg. 1960, S. 102
Josefine MOOS, Der Eichelhäher (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1960, S. 106
Lucia BREUER, Erinnerung an die Eifeler Bauerntracht – Eine kulturgeschichtliche Betrachtung, in: EifelJb, Jg. 1960, S. 107
Peter KREMER, Der Kerner – Bildnis eines Eifelpfarrers, in: EifelJb, Jg. 1960, S. 109
Julius KOBER, Daß wir in unserer Heimat geboren wurden, in: EifelJb, Jg. 1960, S. 111
Helmut HARUN, Herbst in der Eifel (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1960, S. 112
Fritz KOENN, Eifelbach (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1960, S. 113
Fritz HEYLL, Vergessene Landschaft – Skizze aus dem Thönbachtal, in: EifelJb, Jg. 1960, S. 114
Heinz HALLER, Wie der Hergott zum Schäfer Theis kam, in: EifelJb, Jg. 1960, S. 116
Tillmann GOTTSCHALK, Doröm (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1960, S. 119
Oskar PAULY, Lied am Abend (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1960, S. 120
Peter KREMER, Die Lilie von Laach – Erzählung, in: EifelJb, Jg. 1960, S. 121
Toni REDAGNE, Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben, wenn es dem bösen Nachbarn nicht gefällt, in: EifelJb, Jg. 1960, S. 124
Peter KREMER, Selbstbildnis (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1960, S. 126
Viktor BAUR, Der Mönch, der die Maibowle erfand, in: EifelJb, Jg. 1960, S. 127
Matthias LANG, Begegnung mit einem Hund, in: EifelJb, Jg. 1960, S. 129
Fritz KOENN, Eefeler Stöckelcher, in: EifelJb, Jg. 1960, S. 130
Bernd BECKER, Ein schlagfertiger Heimbacher, in: EifelJb, Jg. 1960, S. 131
Tillmann GOTTSCHALK, Abgeblitzt, in: EifelJb, Jg. 1960, S. 131
Fritz BLECKMANN, Das Notfeuer – Nach einer Sage aus "Legenden und Mären" von Paul Therstappen, in: EifelJb, Jg. 1960, S. 132
Jörg KLEINEN, Advent im Eifelwald, in: EifelJb, Jg. 1960, S. 140
Hans BAHRS, Das vergessene Haus – Eine Weihnachtsgeschichte, in: EifelJb, Jg. 1960, S. 143
Johann Wolfgang von GOETHE, Ein neues Jahr hat neue Pflichten (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1960, S. 145

EifelJb, Jg. 1961
Georg STIELER, Die Vennbahn – Schicksal einer Bahnlinie im Grenzkreis Monschau, in: EifelJb, Jg. 1961, S. 5
Joseph HESS, Burgbrennen im Luxemburger Lande, in: EifelJb, Jg. 1961, S. 13
Franz-Josef FAAS, Amtsdeutsch vor 200 Jahren, in: EifelJb, Jg. 1961, S. 17
Heinrich APPEL, Ein Wormersdorfer am Hofe Ludwigs XIV, in: EifelJb, Jg. 1961, S. 21
Egon TREPPMANN, Unwandelbares Trier, in: EifelJb, Jg. 1961, S. 24
Josef HAINZ, Das Heimatmuseum des Kreises Bitburg, in: EifelJb, Jg. 1961, S. 27
Klaus GROBEN, Ehrenfriedhöfe im Eifelgrenzland, in: EifelJb, Jg. 1961, S. 33
Peter KREMER, Der Maigang – Um die Wiederbelegung eines alten Dorfbrauches, in: EifelJb, Jg. 1961, S. 39
Heinrich HUPPERTZ, Der Einbruch der Technik in die Welt des Eifeldorfes, in: EifelJb, Jg. 1961, S. 42
Maria GROENER, Abend am See (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1961, S. 48
Friedrich MILZ, Im Garten des Großvaters, in: EifelJb, Jg. 1961, S. 49
Maria GROENER, Die Glocke vom Hohen Venn, in: EifelJb, Jg. 1961, S. 51
Benno BUFF, Hermann Joseph, der Heilige der Eifel, in: EifelJb, Jg. 1961, S. 56
Karl BECKER, Pumpspeicherwerk Vianden, in: EifelJb, Jg. 1961, S. 59
August VOIGT, Die Erzprovinz um das Hohe Venn – Eisengewinnung und -verarbeitung zur Römerzeit im Gebiet der Erzprovinz um das Hohe Venn, in: EifelJb, Jg. 1961, S. 63
Hubert KÖNIG, Eifelland jenseits unserer Grenzen, in: EifelJb, Jg. 1961, S. 68
Paul Hubert PESCH, Zu den drei Königen, in: EifelJb, Jg. 1961, S. 70
Wilhelm GÜNTHER, Zwei alte Glasgemälde aus dem Kloster Mariawald, in: EifelJb, Jg. 1961, S. 72
José ORTEGA Y GASSET, Es ist in der Tat erstaunlich, in: EifelJb, Jg. 1961, S. 73
Otto von FISENNE, Gutsburgen in der Eifel, in: EifelJb, Jg. 1961, S. 74
Peter KREMER, Die "Weiberfastnacht" am Fetten Donnerstag, in: EifelJb, Jg. 1961, S. 77
Theodor SEIDENFADEN, Der durchlöcherte Rock – Eine Anekdote, in: EifelJb, Jg. 1961, S. 80
Walter GATTOW, Was ist das Glück? (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1961, S. 86
Hans GAPPENACH, Über die Herkunft des Wortes Maifeld, in: EifelJb, Jg. 1961, S. 87
Wolfgang ALTENDORF, Höhlenfahrten in der Eifel, in: EifelJb, Jg. 1961, S. 90
Toni REDAGNE, Ora et labora, in: EifelJb, Jg. 1961, S. 93
Adelhart ZIPPELIUS, Rheinisches Freilichtmuseum in Kommern, in: EifelJb, Jg. 1961, S. 95
Helmut PAULUS, Es ruft eine Stimme unablässig, in: EifelJb, Jg. 1961, S. 99
Elfriede KUHLBARS, Der Seidelbast spricht, in: EifelJb, Jg. 1961, S. 100
Adolf WOLLENS, Schulmonarch und Schnupftobak, in: EifelJb, Jg. 1961, S. 102
Mathilde ZILLESSEN, Ausklang, in: EifelJb, Jg. 1961, S. 104
K. H. BODENSIEK, Die Rur (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1961, S. 105
Lucia BREUER, Eine fröhliche Nideggener Fehde, in: EifelJb, Jg. 1961, S. 106
Wolfgang HÖHN, Die steinzeitliche Burg Urmitz – Bei Weißenthurm befand sich eine "Stadt" der Michelberger Kultur, in: EifelJb, Jg. 1961, S. 107
Oskar PAULY, Eifelsommer (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1961, S. 110
Albert KRAEMER, Der Moselheilige St. Castor – Pfarrpatron im Aachener Kohlenrevier, in: EifelJb, Jg. 1961, S. 111
René MAUS, Clara Viebig und die Gemeinde Manderfeld, in: EifelJb, Jg. 1961, S. 114
Ernst Moritz ARNDT, Glücklich, wer nicht kreuz und quer gelenkt (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1961, S. 123
Viktor BAUR, Schweizer Landschaften in der Eifel, in: EifelJb, Jg. 1961, S. 124
Wilhelm HAY, Fröhlicher Glaube – Zwei heitere Stücklein, in: EifelJb, Jg. 1961, S. 127
Wolfgang HÖHN, Das Hoche-Denkmal in Weissenthurm, in: EifelJb, Jg. 1961, S. 128
Jakob RAUSCH, Der Grundbesitz der Abtei Prüm im Ahrgebiet, in: EifelJb, Jg. 1961, S. 131
Josefine MOOS, Auf Spuren grüner Waldesherrlichkeit (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1961, S. 137
Fritz HEYLL, Spätherbst auf dem Hammerberg, in: EifelJb, Jg. 1961, S. 138
   Die Auskunft, in: EifelJb, Jg. 1961, S. 140
   Frauenüberschuß, in: EifelJb, Jg. 1961, S. 140
Walter GATTOW, Josef Steib – Maler der Eifel und Mosel, in: EifelJb, Jg. 1961, S. 141

EifelJb, Jg. 1962
Wolfgang ALTENDORF, Landschaft an der Grenze, in: EifelJb, Jg. 1962, S. 5
Fritz VELZ, Aachen – Begegnung von Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, in: EifelJb, Jg. 1962, S. 9
Johannes EPPENDORFER, Schiffbarmachung der Mosel, in: EifelJb, Jg. 1962, S. 13
René GARDI, Das wäre ein Ferienvorschlag, in: EifelJb, Jg. 1962, S. 22
Erich DEPEL, Kurfürst Clemens August – Bauherr im Rheinland und im Münsterland, in: EifelJb, Jg. 1962, S. 23
Hans MEYER, Straßenbau und Straßenplanung in der Nordeifel im Bereich des Landschaftsverbandes Rheinland, in: EifelJb, Jg. 1962, S. 31
Oskar PAULY, Am Laacher See (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1962, S. 36
Heinrich HUPPERTZ, Von der Motte bis zum Residenzschloß – Wasserburgenwanderung in der Voreifel, in: EifelJb, Jg. 1962, S. 37
Joseph HESS, Über den Urspung der Echterncher Springprozession, in: EifelJb, Jg. 1962, S. 45
Werner SIEPER, Zur Fischereigeschichte der Nordeifel, in: EifelJb, Jg. 1962, S. 50
Otto von FISENNE, Das St. Georgs-Banner über der Eifel, in: EifelJb, Jg. 1962, S. 55
Maria GROENER, Zu Johannis (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1962, S. 57
Josef LORBACH, Wollseifen – Schicksal eines Eifeldorfes, in: EifelJb, Jg. 1962, S. 58
Jörg KLEINEN, Schwarzenbroich – Entstehung, Bedeutung und Schicksal des Kreuzbrüderklosters, in: EifelJb, Jg. 1962, S. 62
Hans ENGLÄNDER, Beobachtungen an Fledermäusen in der Eifel, in: EifelJb, Jg. 1962, S. 68
Fritz HEYLL, Wenn die gelben Garben im Stoppelfeld stehen, in: EifelJb, Jg. 1962, S. 72
Viktor BAUR, Eifeler Weinbau im Mittelalter, in: EifelJb, Jg. 1962, S. 74
MULTFORD, Beim Wandern strömt von den Bäumen, in: EifelJb, Jg. 1962, S. 78
K. H. BODENSIEK, Der Glockengießer von Brockscheid, in: EifelJb, Jg. 1962, S. 79
Hubert KÖNIG, Wellenschlag einer anderen Zeit, in: EifelJb, Jg. 1962, S. 81
Armin RENKER, Ein Blatt im Winter, in: EifelJb, Jg. 1962, S. 83
Heinz RENN, Die Gymnasialbibliothek in Münstereifel – Eine der bedeutendsten Büchereien der Eifel, in: EifelJb, Jg. 1962, S. 84
Otto von FISENNE, Romanische Einwanderungswellen im Eifelgebiet, in: EifelJb, Jg. 1962, S. 86
Friedrich Wilhelm KNOPP, Feriendörfer in der Südeifel – Nicht daheim, aber doch zu Hause mitten in der Südeifel, in: EifelJb, Jg. 1962, S. 89
Anna MOLL, Was die alte Eschweiler Mühle erzählt, in: EifelJb, Jg. 1962, S. 93
Walther OTTENDORFF-SIMROCK, Ein Martinsabend vor 100 Jahren, in: EifelJb, Jg. 1962, S. 95
Hanns Martin ELSTER, Armin Renker – Papiermacher, Dichter und Bibliophile, in: EifelJb, Jg. 1962, S. 99
Peter KREMER, Berhard Michael Steinmetz, in: EifelJb, Jg. 1962, S. 103
Walter GATTOW, Wilhelm Hay 70 Jahre alt, in: EifelJb, Jg. 1962, S. 106
Klaus GROBEN, Brauchtum in der Eifel, in: EifelJb, Jg. 1962, S. 111
Matthias LANG, Herrgott, loß et räenen (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1962, S. 119
Theodor SEIDENFADEN, Das Herz des Eiflers – Eine Anekdote aus dem noch unveröffentlichen Buch "Wirt und Gast", in: EifelJb, Jg. 1962, S. 120
Hans GAPPENACH, Engelbert und Juppe – Zwei Maifelder Originale, in: EifelJb, Jg. 1962, S. 125
Hans BAUMANN, Pfarrer Dünchen, in: EifelJb, Jg. 1962, S. 128
W. SCHMITT, Neugierde (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1962, S. 129
Bernd BECKER, Berthas Fluch, in: EifelJb, Jg. 1962, S. 133
Oskar PAULY, Morgen in der Kleinstadt (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1962, S. 134
Peter KREMER, Am Weißen Sonntag des Jahres 1912, in: EifelJb, Jg. 1962, S. 136
Wilhelm SCHLOZ, Wer eine Kinderheimat hatte, in: EifelJb, Jg. 1962, S. 138
Lucia BREUER, Das Vulkanmännchen – Ein Eifelmärchen, in: EifelJb, Jg. 1962, S. 139

EifelJb, Jg. 1963
Felix GERHARDUS, Naturpark Nordeifel, in: EifelJb, Jg. 1963, S. 5
Paul SPANG, Echternach in Geschichte und Gegenwart, in: EifelJb, Jg. 1963, S. 12
Oskar PAULY, Dome (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1963, S. 17
M. J. MEHS, Das Geheimnis eines Volksfestes, in: EifelJb, Jg. 1963, S. 18
Hubert KÖNIG, Eifeler Brauchtum jenseits der Grenzpfähle, in: EifelJb, Jg. 1963, S. 21
A. TILLMANN, Das Haus im Walde, in: EifelJb, Jg. 1963, S. 23
Wolfgang HÖHN, Ich geh' durch Sonne (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1963, S. 25
Hubert MEYER, Altes Erz- und Eisenland Eifel – 275 Jahre Jünkerather Maschinenfabrik, in: EifelJb, Jg. 1963, S. 26
   Kernforschungsanlage Jülich des Landes Nordrhein-Westfalen, in: EifelJb, Jg. 1963, S. 28
Siegfried CLODIUS, Der Kreislauf des Wassers allgemein und besonderen auf das Gebiet der Eifel bezogen, in: EifelJb, Jg. 1963, S. 32
Johann Wolfgang von GOETHE, Die Natur versteht gar keinen Spaß (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1963, S. 36
Hans THEIS, Ein Neuerburger Hexenprozeß aus dem Jahre 1632 – Nach den historischen Prozeßakten erzählt, in: EifelJb, Jg. 1963, S. 37
Heinrich PESTALOZZI, Wer die Heimat nicht versteht, in: EifelJb, Jg. 1963, S. 42
Wilhelm GÜNTHER, Das Ende eines Eifeler Herzogtums im Frieden von Lúneville 1801, in: EifelJb, Jg. 1963, S. 43
Otto von FISENNE, Das Tal der heiligen Quellen – Römische und mittelalterliche Kultstätten im Pönterbachtal, in: EifelJb, Jg. 1963, S. 45
Heinrich HUPPERTZ, Ein neues Kreuz im Venn, in: EifelJb, Jg. 1963, S. 48
Toni EICH, Heimat – sie ist die Erbgnade, in: EifelJb, Jg. 1963, S. 52
Karl Heinrich WAGGERL, Sonnenblume (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1963, S. 52a
Jörg KLEINEN, In Eis und Schnee, in: EifelJb, Jg. 1963, S. 53
J. Heinrich PLUM, Springiersbach – Das Karmelitenkloster am Kondelwald, in: EifelJb, Jg. 1963, S. 56
Julius EIGNER, Liebeserklärung an mein Rotkehlchen, in: EifelJb, Jg. 1963, S. 60
Walther OTTENDORFF-SIMROCK, Zwei Sagen aus dem Ahrtal, in: EifelJb, Jg. 1963, S. 63
Viktor BAUR, Vom Eifeler Viez, in: EifelJb, Jg. 1963, S. 65
Maria GROENER, Doheem (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1963, S. 68
Toni EICH, Ein Schafhirt war's – Plauderei mit Pilzen, in: EifelJb, Jg. 1963, S. 68a
Otto von FISENNE, Das Amphitheater in Trier – Machtinstrument zur Unterdrückung der Eifelbevölkerung, in: EifelJb, Jg. 1963, S. 70
Hans GAPPENACH, Neue Studien zur ehemaligen Stadtbefestigung von Münstermaifeld, in: EifelJb, Jg. 1963, S. 73
Raimund KÜSTERS, Manderscheider Impressionen, in: EifelJb, Jg. 1963, S. 76
Fritz WÜNDISCH, Verwehte Spuren, in: EifelJb, Jg. 1963, S. 78
Bernd BECKER, Hilligfeiern in der Eifel, in: EifelJb, Jg. 1963, S. 82
Wolfgang HÖHN, Dreiklang im Frühling (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1963, S. 84
Theodor SEIDENFADEN, Das Skelett – Eine Anekdote, in: EifelJb, Jg. 1963, S. 85
Josefine MOOS, Erwachender Wald (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1963, S. 94
Hans Joachim MAIS, Der Maler Curtius Schulten, in: EifelJb, Jg. 1963, S. 95
K. von WERNER, Neues zur Bürresheimer Baugeschichte, in: EifelJb, Jg. 1963, S. 96
Wolfgang HÖHN, Warum eigentlich Naturschutz in der Eifel? – Kritische Gedanken eines Heimatfreundes, in: EifelJb, Jg. 1963, S. 98
Josef SCHRAMM, Karl Leopold Kaufmann zu seinem 100. Geburtstag, in: EifelJb, Jg. 1963, S. 103
Peter KREMER, Die drei Professoren aus Landscheid – Jakob Marx der Ältere; Jakob Marx der Jüngere; Otto Follmann, in: EifelJb, Jg. 1963, S. 106
Wilhelm AHRENS, Pater Dr. Michael Hopmann OSB, in: EifelJb, Jg. 1963, S. 109
Peter KREMER, Der Eifeldichter Peter Zirbes, in: EifelJb, Jg. 1963, S. 111
Peter KREMER, Jakob Kneip – Erinnerung und Dank, in: EifelJb, Jg. 1963, S. 115
Heinrich B. CAPELLMANN, Die Entstehung des Regierungsbezirks Aachen, in: EifelJb, Jg. 1963, S. 119
August SARTORIUS, Vor 18 Jahren – Verbrannte Erde – Hürtgenwald, in: EifelJb, Jg. 1963, S. 124
Karl-Heinz KÖSTER, Braunkohlenbagger im Eifelvorland, in: EifelJb, Jg. 1963, S. 129
Hubert MEYER, Kondensstreifen über der Eifel, in: EifelJb, Jg. 1963, S. 132
Hans THEIS, Die Marktfrau – Eine kleine Geschichte mit Humor, in: EifelJb, Jg. 1963, S. 136
Hans GAPPENACH, Kleine Anekdoten um "Mensterer Viiehl", in: EifelJb, Jg. 1963, S. 139
Maria GROENER, Der Rede tiefer Sinn – Zum Mitlachen mitgeschrieben, in: EifelJb, Jg. 1963. S. 137

EifelJb, Jg. 1964
K. H. BODENSIEK, Die Eifel, in: EifelJb, Jg. 1964, S. 5
Marie Therese WEINERT, Der See, in: EifelJb, Jg. 1964, S. 7
Hubert MEYER, Das große Fest von Prüm – 75 Jahre Eifelverein, in: EifelJb, Jg. 1964, S. 8
Wolfgang STRUVE, Das Korallen-Meer des Eifeler Mitteldevons und seine Bewohner, in: EifelJb, Jg. 1964, S. 12
K. von WERNER, Graf Clemens Wenzelslaus Renesse, in: EifelJb, Jg. 1964, S. 31
Friedrich MILZ, Skizzen der nördlichen Eifel, in: EifelJb, Jg. 1964, S. 36
Heinrich HUPPERTZ, Die Maas – Lebensader der Ardennen – Eine Wanderung von Verdun bis Lüttich, in: EifelJb, Jg. 1964, S. 42
Klaus GROBEN, Sibirische Kälte und ungewöhnliche Witterungsverhältnisse beherrschten den Winter 1962/63, in: EifelJb, Jg. 1964, S. 50
O. E. MAYER, Ein Besuch im neuen Töpferei-Museum Raeren, in: EifelJb, Jg. 1964, S. 56
Marie Therese WEINERT, Raerener Krug (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1964, S. 60
Josef RULAND, Von der Eifel und ihren Bewohner, in: EifelJb, Jg. 1964, S. 62
   Nach Amerika – Lied, in: EifelJb, Jg. 1964, S. 66
Wolf-D. RÖMER, Glas und Keramik in Rheinbach, in: EifelJb, Jg. 1964, S. 68
Wolfgang HÖHN, Der Bassenheimer Reiter – Eine kunst- und kulturpolitische Betrachtung über eine plastische Darstellung des hl. Martin aus der Zeit der Romanik, in: EifelJb, Jg. 1964, S. 71
Oskar PAULY, Nun, da der Tag geschieden (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1964, S. 75
Hubert KÖNIG, Vom Karneval in Malmedy und seinen "Haguétes", in: EifelJb, Jg. 1964, S. 76
Karl-Adolf CLAUSEMANN, Der Nürburgring und seine wirtschaftliche Bedeutung für die Eifel, in: EifelJb, Jg. 1964, S. 84
Helmut WIEDMANN, Die "Deutsche Welle" bei Jülich, in: EifelJb, Jg. 1964, S. 90
   Territoriale Violation, in: EifelJb, Jg. 1964, S. 96
Hans MEYER, Die Moselschiffahrt im Laufe der Jahrhunderte – Blütezeit und Ursachen ihres Niedergangs im Trierer Raum, in: EifelJb, Jg. 1964, S. 97
Joseph RAMERS, Ein Kinderlied und ein Grabdenkmal an der Ahr, in: EifelJb, Jg. 1964, S. 99
Armin RENKER, Herbst (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1964, S. 100
Jean VILVOYE, Ann de Ööpennder änn de Vrömde (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1964, S. 100b
Wilhelm HAY, Der Eifeler Wetterheilige, in: EifelJb, Jg. 1964, S. 101
Otto von FISENNE, Guillaume Apollinaire's Aufenthalt auf der Burg Kray – Die Beziehungen des einflußreichen französischen Dichters zur Eifel, in: EifelJb, Jg. 1964, S. 103
Hans REUTER, Stille Reisebegleiter werben für die Eifel, in: EifelJb, Jg. 1964, S. 106
Toni EICH, Auf einem Feldstein, in: EifelJb, Jg. 1964, S. 108
Karl Heinrich WAGGERL, Die Distel (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1964, S. 108b
Walther OTTENDORFF-SIMROCK, Genovefa und Siegfried – Eine Sage aus unserer Heimat, in: EifelJb, Jg. 1964, S. 109
Oskar PAULY, Mütter sind (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1964, S. 112
Maria GROENER, Os Klockelamp (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1964, S. 113
Fridolin HÖRTER, Balthasar Krems – Der Erfinder der Nähmaschine starb vor 150 Jahren, in: EifelJb, Jg. 1964, S. 114
Christoph WENDT, Ein Eifeler Husarenstück vor 260 Jahren, in: EifelJb, Jg. 1964, S. 115
Wolfgang ALTENDORF, Wunder (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1964, S. 117
Peter KREMER, Herold der Heimat – Ludwig Mathar, in: EifelJb, Jg. 1964, S. 118
Burkhard RÖPER, Adolf Weber, in: EifelJb, Jg. 1964, S. 122
Hermann JEITER, Bischof Dr. Nicolaus Bares – Erinnerungen alter Kemperhöfer Schüler, in: EifelJb, Jg. 1964, S. 124
Otto von FISENNE, Albrecht Prinz von Hohenzollern-Sigmaringen; Burgherr von Namedy und Förderer der Eifel, in: EifelJb, Jg. 1964, S. 127
Ingeborg MÜNKNER, Professor Hubert Salentin, in: EifelJb, Jg. 1964, S. 130
Hans THEIS, Die Vatermörderin von Falkenstein – Eine Sage aus der Westeifel, in: EifelJb, Jg. 1964, S. 134
Wolfgang ALTENDORF, Engelskopf – Eine Geschichte, in: EifelJb, Jg. 1964, S. 137
Fritz KOENN, Schwär jenooch (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1964, S. 140
Franz SCHOLZ, Die Auferstehung der Toten, in: EifelJb, Jg. 1964, S. 141
Joh. Fritz METZEN, Nach dem Tode noch einen Streich gespielt, in: EifelJb, Jg. 1964, S. 142
Hans GAPPENACH, Spuk- und Gespenstergeschichten vom Maifeld, in: EifelJb, Jg. 1964, S. 143

EifelJb, Jg. 1965
W. HABEREY, Aus Vor- und Frühgeschichte der Eifel, in: EifelJb, Jg. 1965, S. 5
Hans THEIS, Von Echternach bis Dasburg – Durch den deutsch-luxemburgischen Naturpark, in: EifelJb, Jg. 1965, S. 18
Peter PITSCH, Hirschfreigehege Eifel, in: EifelJb, Jg. 1965, S. 24
Peter KREMER, Der Kardinal Nikolaus von Kues – Kongreß in seinem Geburtsort; seine Beziehungen zur Eifel, in: EifelJb, Jg. 1965, S. 33
K. von WERNER, Burg Pyrmont an der Elz, in: EifelJb, Jg. 1965, S. 39
Jakob RAUSCH, Humorvolles aus Eifeler Weistümern, in: EifelJb, Jg. 1965, S. 39
Wilhelm HAY, Kinder der Weide – Körbe; Kiepen; Hotten; Mannen, in: EifelJb, Jg. 1965, S. 42
Heinrich APPEL, Jakob Lehnen (1803-1847) – Der Malerzwerg aus Hinterweiler, in: EifelJb, Jg. 1965, S. 44
Hubert KÖNIG, Himmerod – Ein neues Kulturzentrum der Eifel, in: EifelJb, Jg. 1965, S. 47
Jörg KLEINEN, Die Eifelwälder im Wandel der Geschichte, in: EifelJb, Jg. 1965, S. 52
G. RUDOLPH, Berufsfachschulbildung in Rheinbach, in: EifelJb, Jg. 1965, S. 57
Fritz WÜNDISCH, Der Römische Eifelkanal – Ein Meisterwerk antiker Technik, in: EifelJb, Jg. 1965, S. 62
Christoph WENDT, Das Steinkreuz im Hilltal, in: EifelJb, Jg. 1965, S. 68
Hans BAHRS, Ein leises Wort (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1965, S. 70
Otto von FISENNE, Zwei bedeutsame wissenschaftliche Entdekungen im Laacher See-Gebiet, in: EifelJb, Jg. 1965, S. 71
Heinz THEILEN, Landschaft und Braunkohlenbergbau, in: EifelJb, Jg. 1965, S. 74
Dominikus KRÄMER, Fünf Poensgen aus Gemünd schufen die Industriestadt Düsseldorf, in: EifelJb, Jg. 1965, S. 84
Peter KREMER, Die drei Pfarrer München aus Dudeldorf, in: EifelJb, Jg. 1965, S. 87
Emile GENNEN, Herbstblätter (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1965, S. 90
Toni EICH, Loblied auf die Lärche, in: EifelJb, Jg. 1965, S. 91
Julius EIGNER, Wie es bei uns Herbst wurde – Auszüge aus einem Eifeltagebuch, in: EifelJb, Jg. 1965, S. 93
A. KLAPPERICH, Liebeserklärungen an eine Burg – In einem alten Gästebuch geblättert, in: EifelJb, Jg. 1965, S. 97
Heinrich LERSCH, Heimkehr (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1965, S. 99
P. C. ETTIGHOFFER, Ungutes aus der "guten alten Zeit" – In der Eifel hatten die Menschen nichts zu lachen, in: EifelJb, Jg. 1965, S. 100
Arthur FINDEISEN, Mein kleiner Neuntöter, in: EifelJb, Jg. 1965, S. 103
Hans BAHRS, Kinderhand (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1965, S. 106
Heinz HALLER, Seine letzte Ernte, in: EifelJb, Jg. 1965, S. 107
Oskar PAULY, Wolken am Abend (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1965, S. 111
Paul KRÄMER, Eifeler Landschaften auf Geldscheinen, in: EifelJb, Jg. 1965, S. 112
Oskar PAULY, Weit dehnt sich das Land (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1965, S. 115
K. H. BODENSIEK, Urlaubsgedanken, in: EifelJb, Jg. 1965, S. 117
Christoph WENDT, Vorweihnachtliche Ardennenfahrt, in: EifelJb, Jg. 1965, S. 118
Theodor LONIEN, Der hohe "Gast", den der Kaiser geschickt, in: EifelJb, Jg. 1965, S. 120
Wilhelm HAY, Sylvesterfahrt im Zeppelin über die Eifel – Eine zehnstündige Luftfahrt vor 50 Jahren, in: EifelJb, Jg. 1965, S. 122
Wolfgang ALTENDORF, Wie weht der Wind (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1965, S. 124
Otto von FISENNE, Lucia Teimens, die Hexe von Kell – Schwarzer Tod und Hexenwahn wüten in der Eifel, in: EifelJb, Jg. 1965, S. 126
Paul Hubert PESCH, König Hambloch de Tulpeto und sein Neumarkt-Intermezzo – Nach Berichten von Ennen und Ewald, in: EifelJb, Jg. 1965, S. 129
Paul VERBEEK, Geschichten vom Pichtermännchen, in: EifelJb, Jg. 1965, S. 132
Hans GAPPENACH, Geistererzählungen und Spukgeschichten vom Maifeld, in: EifelJb, Jg. 1965, S. 142

EifelJb, Jg. 1966
Friedrich Wilhelm KNOPP, Das große Fest der Völkerfreundschaft Eifel-Ardennen in Wittlich, in: EifelJb, Jg. 1966, S. 5
Joseph BRÜCK, Burg und Schloß Malberg an der Kyll, in: EifelJb, Jg. 1966, S. 12
K. H. BODENSIEK, Zeit ohne Raum (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1966, S. 20
Peter KREMER, Die Eifel in den Jahreszeiten, in: EifelJb, Jg. 1966, S. 21
K. JANSSEN-HAUZEUR, Josef Ponten zum Gedenken, in: EifelJb, Jg. 1966, S. 26
Peter ESSER, Hexenverbrennungen in der Eifel – Dr. jur. Franziskus Buirmann, der Hexenrichter aus Euskirchen, in: EifelJb, Jg. 1966, S. 30
Paul KRÄMER, Johann Friedrich Schannat – Ein Freund der Eifel und Ardennen, in: EifelJb, Jg. 1966, S. 37
Hans REUTER, 125 Jahre Eisenbahnlinie Köln-Düren-Aachen – Erste Eisenbahnverbindung über die Grenzen hinweg, in: EifelJb, Jg. 1966, S. 41
Walther OTTENDORFF-SIMROCK, Meine Lieder klingen aus deinen Tälern zurück – Zum Gedächtnis an den Eifeldichter Heinrich Ruland, in: EifelJb, Jg. 1966, S. 51
Heribert Van der BROECK, Wahlen im Jahre 1809 – Vortrag an die Versammlung, gehalten von dem damaligen Präsidenten des Kantons Zülpich, in: EifelJb, Jg. 1966, S. 55
Peter EMONTS-POHL, Ein bewegter Tag im Hohen Venn, in: EifelJb, Jg. 1966, S. 57
Hermann LÖNS, Die Natur ist unser Jugnbrunnen, in: EifelJb, Jg. 1966, S. 59
Walter REUTER, Wie ein belgischer Wanderer vor hundert Jahren die Eifel erlebte, in: EifelJb, Jg. 1966, S. 60
Hermann BONUS, Japanisches Museum in Bollendorf, in: EifelJb, Jg. 1966, S. 68
Joh. BREUER, Der Spuk im Walde – Nach Erzählungen der Alten von Udenbreth, in: EifelJb, Jg. 1966, S. 71
Otto von FISENNE, Fränkische Grabfunde im Mayengau – Christusdarstellung aus dem 5. Jahrhundert, in: EifelJb, Jg. 1966, S. 72
Otto von FISENNE, Die Tierwelt der Krayer Burgsümpfe – Ein Beitrag zur Erforschung des Laacher-See-Gebietes, in: EifelJb, Jg. 1966, S. 74
Paul Hubert PESCH, Signale – Frühgeschichtliches Signal- und Verteidigungssystem der Nordost-Eifel, in: EifelJb, Jg. 1966, S. 77
Theodor HEUSS, Die Natur, in: EifelJb, Jg. 1966, S. 82
Heinrich PESTALOZZI, Lebet glücklich in der Natur, in: EifelJb, Jg. 1966, S. 82
Friedrich Wilhelm KNOPP, Eifel-Autobahn – B 408 – Eine neue Lebensader der Eifel, in: EifelJb, Jg. 1966, S. 84
Peter KREMER, Wallfahrt nach Trier zum Peterstag 1725, in: EifelJb, Jg. 1966, S. 86
Francesco PETRARCA, Wenn Zweige rauschen und Vögel singen (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1966, S. 88
Rosa Maria LUBBERICH, Meine Freundschaft mit einem Igel, in: EifelJb, Jg. 1966, S. 89
Theodor KIEL, Urbanus-Verehrung am Rande der Eifel, in: EifelJb, Jg. 1966, S. 91
Karl Heinrich WAGGERL, Taubnessel (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1966, S. 92a
Toni EICH, Des Sommers Lied (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1966, S. 92b
Viktor BAUR, De Heed brennt, in: EifelJb, Jg. 1966, S. 93
K. H. BODENSIEK, Spätherbst (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1966, S. 96
Edmund HAHN, Bergbau in der Nordeifel bei Mechernich-Kommern – Ein Nachruf, in: EifelJb, Jg. 1966, S. 97
Chr. HEIDEN, Ein Stolafädchen gegen die Tollwut – Fußprozession zu Ehren des hl. Hubertus nach St. Hubert in den Ardennen, in: EifelJb, Jg. 1966, S. 102
Julius EIGNER, Ein wiedergefundenes Paradies, in: EifelJb, Jg. 1966, S. 105
Hans GAPPENACH, Der schiefe Turm von Münstermaifeld, in: EifelJb, Jg. 1966, S. 109
Hans MEYER, Vor sechzig Jahren in der Eifel – Eine heimat- und kulturgeschichtliche Plauderei, in: EifelJb, Jg. 1966, S. 111
Karl BECKER, Maria Laach und die Familie Delius, in: EifelJb, Jg. 1966, S. 116
Immanuel KANT, Das Höchste, was der Mensch besitzen kann, in: EifelJb, Jg. 1966, S. 119
Heinrich HUPPERTZ, Malmedy und Marie-Anne Libert – Vor hundert Jahren starb die berühmte Malmedyer Botanikerin, in: EifelJb, Jg. 1966, S. 120
Ursula JACOBI-REUTER, Kindertage in Reifferscheid, in: EifelJb, Jg. 1966, S. 126
Oskar PAULY, Es rinnt dahin die Stunde (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1966, S. 139
Paul VERBEEK, Geschichte vom Pichtermännchen, in: EifelJb, Jg. 1966, S. 140

EifelJb, Jg. 1967
Willi K. MICHELS, Die Eifel – Gesichtspunkte, Tatsachen, Prognosen, Strukturverbesserung und was dahinter steckt, in: EifelJb, Jg. 1967, S. 7
Gerhard KÜPPER, Mühe und Arbeit, das Leben unserer Vorfahren, in: EifelJb, Jg. 1967, S. 10
Heinrich RULAND, Eifeldorf (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1967, S. 12
Dieter SPOO, Ein Jahrhundert Eifeler Wirtschafts- und Sozialgeschichte im Spiegel genossenschaftlicher Arbeit, in: EifelJb, Jg. 1967, S. 13
Willi K. MICHELS, Die Erfüllung eines alten Traumes – vor zehn Jahren begann der Ausbau der Mosel zur Moselschiffahrtsstraße, in: EifelJb, Jg. 1967, S. 24
Hermann PÜNDER, Das St.-Michael-Gymnasium in Münstereifel, in: EifelJb, Jg. 1967, S. 27
Gustav FREYTAG, Erst im Auslande lernt man, in: EifelJb, Jg. 1967, S. 34
Willi K. MICHELS, Was ein paar Blumen doch schon ausmachen – "Unser Dorf soll schöner werden", in: EifelJb, Jg. 1967, S. 35
Viktor BAUR, Das Eishaus, in: EifelJb, Jg. 1967, S. 39
Maximilian HELTEMES, Die Eierlage in Schönecken, in: EifelJb, Jg. 1967, S. 40
Gerta BAUER, Interview mit einem Schäfer – Ein Hirte ist König über seine Herde im Eifelland, in: EifelJb, Jg. 1967, S. 43
Walter SCHÖNICHEN, Achtung vor den Schöpfungen der Natur, in: EifelJb, Jg. 1967, S. 44
Inge MEIDINGER-GEISE, Die Dichtung Clara Viebigs, in: EifelJb, Jg. 1967, S. 45
Otto von FISENNE, Neues aus der Forschung über das Leben und Werk Clara Viebigs – Unveröffentliche Lebenserinnerungen der bedeutenden Eifeldichterin, in: EifelJb, Jg. 1967, S. 49
Cäsar FLEISCHLEN, Aus der Stille in die Weite (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1967, S. 51
Paul Hubert PESCH, Quirinale Schilderei, in: EifelJb, Jg. 1967, S. 52
W. HABEREY, Der Römerkanal – Die Wasserleitung aus der Eifel für das römische Köln, in: EifelJb, Jg. 1967, S. 54
Hubert KÖNIG, Wallonisches Brauchtum in Malmedy, in: EifelJb, Jg. 1967, S. 62
Oskar PAULY, In diesen Tagen (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1967, S. 65
Rosa Maria LUBBERICH, Der hl. Arzt von Moskau – Dr. Friedrich Haaß, in: EifelJb, Jg. 1967, S. 66
K. JANSSEN-HAUZEUR, Erzbischof Simar – Jugend- und Studienjahre, in: EifelJb, Jg. 1967, S. 70
Julius EIGNER, Wie es bei uns Sommer wurde – Auszüge aus einem Eifeltagebuch, in: EifelJb, Jg. 1967, S. 80
Otto von FISENNE, Mittelalterliche Kolonisationsarbeit – Eifler Ritter- und Mönchsorden in Nord- und Ostdeutschland, in: EifelJb, Jg. 1967, S. 83
Josef BIRKENHAUER, Das Monschauer und Schleidener Land in siedlungsgeographischer Betrachtungsweise, in: EifelJb, Jg. 1967, S. 88
Theodor MÜLLER, Über die Flechten der Eifel, der angrenzenden Ardennen und der Kölner Bucht, in: EifelJb, Jg. 1967, S. 94
   Siedlungen auf "verbrannter Erde" im Hürtgenwald, in: EifelJb, Jg. 1967, S. 97
G. KÄSMANN, Die Postversorgung der Eifel, in: EifelJb, Jg. 1967, S. 99
Nico SASTGES, Die Eifelsternwarte Hoher List wurde zu einem Zentrum des deutschen Forschungsnachwuchses – Größtes Spiegelteleskop der Bundesrepublik in Betrieb genommen; auf dem Weg zur Automation, in: EifelJb, Jg. 1967, S. 104
Karl HÜBINGER, Burg Olbrück, in: EifelJb, Jg. 1967, S. 107
Tillmann GOTTSCHALK, Ginster (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1967, S. 110
Peter KREMER, Eifelmaler Pitt Kreuzberg – Epilog, geschrieben an seinem Begräbnistag, in: EifelJb, Jg. 1967, S. 111
Hans FELDBUSCH, Rückblick auf die Ausstellung "Karl der Große", Aachen 1965, in: EifelJb, Jg. 1967, S. 112
Peter ESSER, Freiheit, Gleichheit, Republik, wäre me doch die Preuße quitt, in: EifelJb, Jg. 1967, S. 119
Otto von FISENNE, Kammersänger Peter Roth-Ehrang – Ein Eifeler an der Staatsoper Hamburg, in: EifelJb, Jg. 1967, S. 124
Alois CLEMENS, Johann Sebastian Nikolay gen Hansbast – Der Räuberhauptmann im Kondelwald, in: EifelJb, Jg. 1967, S. 127
Toni EICH, Am stillen Pfad (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1967, S. 128a
Karl Heinrich WAGGERL, Ihr seid die rechten, in: EifelJb, Jg. 1967, S. 128b
Martha von DEHN-GRUBBE, Weihnachtsgruß (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1967, S. 129
Paul VERBEEK, Geschichten vom Pichtermännchen, in: EifelJb, Jg. 1967, S. 130
Hans GAPPENACH, Geister- und Gespensterglauben auf dem Maifeld, in: EifelJb, Jg. 1967, S. 136

EifelJb, Jg. 1968
Josef RULAND, Die Eifel im Umbruch – Neue große Aufgaben des Eifelvereins, in: EifelJb, Jg. 1968, S. 3
Heinrich HOLKENBRINK, Das Eifel-Ardennen-Gebiet, ein Zentralraum im zukünftigen Europa, in: EifelJb, Jg. 1968, S. 8
Hanns ALTMEIER, Zehn Jahre Europäische Vereinigung bildende Künstler aus Eifel und Ardennen, in: EifelJb, Jg. 1968, S. 17
Otto von FISENNE, Zum Tode von Altbundeskanzler Dr. Konrad Adenauer, in: EifelJb, Jg. 1968, S. 22
Theodor HEUSS, Unser aller Zukunft ruht, in: EifelJb, Jg. 1968, S. 26
Julius EIGNER, Nachtwanderung in der Eifel, in: EifelJb, Jg. 1968, S. 27
H. D. SEIFFERT, Industrie in der westlichen Südeifel, in: EifelJb, Jg. 1968, S. 30
Gerta BAUER, Orchideen – Juwelen der Eifel, in: EifelJb, Jg. 1968, S. 37
Karl KOCH, Der Abendstern (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1968, S. 41
Josef BRINGS, Der heilige Hubertus in Geschichte, Legende und Verehrung, in: EifelJb, Jg. 1968, S. 47
Otto von FISENNE, Der Nestor der deutschen Zeitungswissenschaft – Prof. Emil Dovifat; eine bedeutende Persönlichkeit aus der Eifel, in: EifelJb, Jg. 1968, S. 53
Till MACKE, Vogelleben am Laacher See – Ornithologische Arbeitsgemeinschaft Eifel, in: EifelJb, Jg. 1968, S. 56
Rudolfine SCHRÖTER, Ein jungesteinzeitliches Steinkammergrab auf dem Hartberg bei Schankweiler, Kreis Bitburg, in: EifelJb, Jg. 1968, S. 60
Inge MEIDINGER-GEISE, Junge Dichtung in Luxemburg, in: EifelJb, Jg. 1968, S. 63
Heribert van der BROECK, Chlodwigs Sieg über die Alemannen bei Zülpich im Jahre 496, in: EifelJb, Jg. 1968, S. 69
K. von WERNER, Der Besuch Emmerich Josephs von Mainz beim Kurfürsten Clemens Wenzelslaus in Ehrenbreitstein, in: EifelJb, Jg. 1968, S. 77
Theo CLASEN, Eifelbilder Robert Gerstenkorns, in: EifelJb, Jg. 1968, S. 82
SCHINDLER, Römischer Kupferbergbau in der Südeifel – Die Pützlöcher bie Kordel, in: EifelJb, Jg. 1968, S. 95
Josef BURTSCHEID, Zur Heraldik der Schleidener Renaissance-Fenster, in: EifelJb, Jg. 1968, S. 99
Johannes TROJAN, Heimatland, in: EifelJb, Jg. 1968, S. 108
Heinrich HUPPERTZ, Monschäuer in der weiten Welt und in der Heimat, in: EifelJb, Jg. 1968, S. 109
Peter EMONTS-POHL, Kindheitserinnerungen in Dur und Moll, in: EifelJb, Jg. 1968, S. 118
Peter EMONTS-POHL, Winterzauber im Hohen Venn, in: EifelJb, Jg. 1968, S. 124
Gerhard KÜPPER, Der Weidenbaum und seine frühere Bedeutung, in: EifelJb, Jg. 1968, S. 126
Toni EICH, K. H. Waggerl grüßt den Eifelverein, in: EifelJb, Jg. 1968, S. 129
Toni EICH, Hummelflug (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1968, S. 130
Paul Hubert PESCH, Hexerei, in: EifelJb, Jg. 1968, S. 131
Peter ESSER, Pater Gottfried Bauer – Sein großes Werk: Das Haus der Begegnung für Menschen aller Rassen, Stände und Religionen in Argentinien, in: EifelJb, Jg. 1968, S. 133

Zurück zur Aufschlagseite / Back to: Zeitschriftenfreihandmagazin | Magazine Stacks | Erlanger Historikerseite | Erlanger PhilFak Suchmaschinenseite / Erlangen's Search Machine Vademecum

Datum der Erstanlage: Mittwoch, 23. April 2003 — Letzte Änderung: 23. April 2003 von Stuart Jenks (für ein korrekt adressiertes E-Post-Formular meinen Namen mit der Maus anklicken!)