Eifel-Jahrbuch (EifelJb)
Jg. 1969 – Jg. 1989

Vorgänger: Eifel-Kalender
bearbeitet von Friedel Gaspers und Kurt Baltus
Das Zeitschriftenfreihandmagazin, zu dem diese Datei gehört, bildet eine geschützte Datenbank.
Im Rahmen des Datenbankschutzrechts ist die gewerbliche Nutzung ebenso wie die Vervielfältigung (Spiegeln auf fremden Servern) – auch zur Verwendung im akademischen Unterricht – untersagt.

"Magazine Stacks", to which this file belongs, is a protected databank.
The law on protected databanks prohibits commercial use as well as mirroring (copying onto other servers) even if for purposes of academic instruction.

Wenn Sie diese Zeitschrift abonnieren möchten, wenden Sie sich bitte an:
If you would like to subscribe to this journal, please contact:

D–
Oder besuchen Sie die Netzseite des Verlags:
Or click onto the publisher's website:
ZDB-Link
(zur Ortung der Bestände dieser Zeitschrift in der Bundesrepublik Deutschland / for the location of holdings of this journal in Germany)

EifelJb, Jg. 1969
Hermann JUNG, Die Eifel hat ihresgleichen nicht auf der Welt, in: EifelJb, Jg. 1969, S. 7
J. HASENEI, Die Post in der Eifel – Von der römischen Staatspost bis zur Deutschen Bundespost, in: EifelJb, Jg. 1969, S. 10
Alfons KONNERTZ, Über 100 Jahre Sparkassen in der Eifel, in: EifelJb, Jg. 1969, S. 19
K. von WERNER, Das Schicksaljahr der Burg Olbrück, in: EifelJb, Jg. 1969, S. 27
Peter WEBER, Der Breibesen, in: EifelJb, Jg. 1969, S. 37
Wilhelm HAY, Luftschiffhafen Trier im ersten Weltkrieg, in: EifelJb, Jg. 1969, S. 39
Heinz MONZ, Karl Marx – Ein Sohn unserer Heimat, in: EifelJb, Jg. 1969, S. 43
Otto von FISENNE, Professor Dr. Hans Cloos – Ein bedeutender Eifelgeologe, in: EifelJb, Jg. 1969, S. 48
Konrad SCHÄFER, Professor Hanns Altmeier – Ein Künstlerporträt, in: EifelJb, Jg. 1969, S. 51
Otto REH, Das Eifeler Landschaftsmuseum, Eifelvereinsmuseum, in Mayen, in: EifelJb, Jg. 1969, S. 57
Gerta BAUER, Pflanzenschönheit in der Eifel, in: EifelJb, Jg. 1969, S. 62
Julius EIGNER, Ein Tag in den Brombeeren, in: EifelJb, Jg. 1969, S. 69
K. H. BODENSIEK, Trüber Tag (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1969, S. 71
Friedrich MILZ, Eifel und Eiffelturm, in: EifelJb, Jg. 1969, S. 72
Heribert Van der BROECK, Nideggens Burggelände war ein Eckfort des Atuatuka der Eburonen, in: EifelJb, Jg. 1969, S. 74
Suitbert GAMMERSBACH, Mensch und Falke, in: EifelJb, Jg. 1969, S. 81
Ella BIEROTH, Vor 25 Jahren – Die Schlacht im Hürtgenwald; eine neue und erstmalig zusammenfassende Dokumentation, in: EifelJb, Jg. 1969, S. 84
Wilhelm HAY, Der Kaiser kommt – Kaiser Wilhelm II. in der Eifel, in: EifelJb, Jg. 1969, S. 100
Otto von FISENNE, Dr. h.c. Alfred Toepfer – Langjähriger Vorsitzender des Vereins Naturschutzpark, in: EifelJb, Jg. 1969, S. 104
Karl Heinrich WAGGERL, Wenn der Herr wiederkäme, in: EifelJb, Jg. 1969, S. 107
Toni EICH, Als der Winter kam (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1969, S. 108
Peter KREMER, Die Franzosenwiese, in: EifelJb, Jg. 1969, S. 109
Heinz HALLER, Dreikönigstag, in: EifelJb, Jg. 1969, S. 114
Oskar PAULY, Zuversicht (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1969, S. 115
Willi STEFFENS, Gesindemärkte in der Eifel, in: EifelJb, Jg. 1969, S. 116
Gilbert RAHM, Funde aus dem Vulkan Hasenberg – Mammut- und andere Tierknochen, in: EifelJb, Jg. 1969, S. 118
Hubert MEYER, Eifel – Schatzkammer für rhein- und maasländische Kunst – Große Kunst aus mehr als tausend Jahren, in: EifelJb, Jg. 1969, S. 124
Josef SCHRAMM, Dr. Dr.h.c. Hermann Pünder – Zur Vollendung seines 80. Lebensjahres, in: EifelJb, Jg. 1969, S. 130
Hans GAPPENACH, Eefeeler Stöckelcher, in: EifelJb, Jg. 1969, S. 132
Alois CLEMENS, Beim Dorf-Frisör und andere lustige Geschichte, in: EifelJb, Jg. 1969, S. 135


EifelJb, Jg. 1970
Heinrich HOLKENBRINK, Für die Eifel hat die Zukunft schon begonnen – Womit kann die Eifel von seiten der Vekehrs- und Strukturpolitik in den nächsten Jahren rechnen, in: EifelJb, Jg. 1970, S. 7
Heinz MONZ, Wirtschaftskraft und Wirtschaftsstruktur der Eifelkreise nach dem Bruottinlandsprodukt, in: EifelJb, Jg. 1970, S. 17
Paul SCHOTES, 25 Jahre Denkmalpflege in der Eifel – 1945-1970; Nordeifel, in: EifelJb, Jg. 1970, S. 27
Werner BORNHEIM gen. SCHILLING, 25 Jahre Denkmalpflege in der Eifel – 1945-1970; Südeifel, in: EifelJb, Jg. 1970, S. 43
Heribert Van der BROECK, Ein Streifzug durch die Siedlungs- und Kulturgeschichte unserer Heimat, in: EifelJb, Jg. 1970, S. 52
K. H. BODENSIEK, Der erste Tag des Jahres (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1970, S. 57
Hermann KLOOCK, Kommunale Neugliederung in der Nordeifel, in: EifelJb, Jg. 1970, S. 58
Anton SEBASTIAN, Vom Eifler Bauernjungen zum Generaldirektor, in: EifelJb, Jg. 1970, S. 64
Josef HÜTTEMANN, Talsperrenverband Eifel-Rur gegründet – Kreise sorgen für großräumige Wasserwirtschaft, in: EifelJb, Jg. 1970, S. 68
Dieter K. MARTIN, Bäume für die Eifel, in: EifelJb, Jg. 1970, S. 73
Hermann JUNG, Auf den "Straßen des Überflusses" im römischen Trier, in: EifelJb, Jg. 1970, S. 82
Otto von FISENNE, Eifeler Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus – Der Leidensweg der beiden Eifelpfarrer Schulz und Zilliken im Konzentrationslager Dachau, in: EifelJb, Jg. 1970, S. 90
Oskar PAULY, Zuversicht (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1970, S. 93
Peter KREMER, In memoriam Gottfried Stein, in: EifelJb, Jg. 1970, S. 94
Hans BAHRS, Ein Stück der Ewigkeit (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1970, S. 98
Otto REH, Die Eifel in der Römerzeit – Neue Abteilung des Eifeler Landschaftsmuseums (Eifelvereinsmuseum), in: EifelJb, Jg. 1970, S. 99
Gerta BAUER, Felsengärten in den Eifelbergen, in: EifelJb, Jg. 1970, S. 103
Hanns ALTMEIER, Der Maler und Graphiker Konrad Schaefer, in: EifelJb, Jg. 1970, S. 107
Jean-Claude GILLET, Goldsuche in Ardennen und Eifel, in: EifelJb, Jg. 1970, S. 112
Toni EICH, Der Perchtentanz, in: EifelJb, Jg. 1970, S. 126
Toni EICH, Intermezzo (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1970, S. 128
Friedrich MILZ, Freizeitgebiet Eifel, in: EifelJb, Jg. 1970, S. 129
Werner HELMES, Condels Geist – Eine Gespenster-Serenade aus der Eifel, in: EifelJb, Jg. 1970, S. 134
Peter EMONTS-POHL, Der Gang zur Christmette, in: EifelJb, Jg. 1970, S. 140

EifelJb, Jg. 1971
Hermann Josef BAUER, Die Eifel im Zeichen des Europäischen Naturschutzjahres 1970, in: EifelJb, Jg. 1971, S. 7
Artur JENTAUSCH, Das Rheinbacher Glasmuseum, in: EifelJb, Jg. 1971, S. 18
K. H. BODENSIEK, Mittag im Hochsommer (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1971, S. 20
Paul ELBERN, Es rauschen die Sterne, in: EifelJb, Jg. 1971, S. 21
Peter EMONTS-POHL, Wo die Hill rauscht, in: EifelJb, Jg. 1971, S. 27
Gerta BAUER, Wacholderheiden in der Eifel, in: EifelJb, Jg. 1971, S. 33
K. H. BODENSIEK, Deutsche Wildstraße, in: EifelJb, Jg. 1971, S. 39
Kurt MÜLLER-VELTIN, Eifelheilige im Volksmund, in: EifelJb, Jg. 1971, S. 43
K. H. BODENSIEK, Groß oder klein (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1971, S. 52
Otto von FISENNE, Schutz dem Laacher-See-Gebiet – Die bedauerliche Verunstaltung der Laacher Vulkanlandschaft, in: EifelJb, Jg. 1971, S. 53
Walter SÖLTER, Die römische Kalkbrennerei bei Iversheim, in: EifelJb, Jg. 1971, S. 60
Fritz HEYLL, Das Vichttal – Tradition und Landschaft, in: EifelJb, Jg. 1971, S. 65
Toni EICH, Gedanken um ein altes Haus, in: EifelJb, Jg. 1971, S. 74
Georg TRAKL, Erinnerung, begrabene Hoffnung, in: EifelJb, Jg. 1971, S. 75
Toni EICH, Mensch und Titan, in: EifelJb, Jg. 1971, S. 77
Hans BAHRS, Wünsche (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1971, S. 80
Peter KREMER, Stefan Andres zum Gedenken, in: EifelJb, Jg. 1971, S. 81
Matthias ZENDER, Eifeldörfer im Wandel, in: EifelJb, Jg. 1971, S. 85
Helmut SCHMELMER, Nach Jahren (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1971, S. 91
Hans KOCH, Ernst Ohst – Ein vielseitiger Maler, Graphiker und Karikaturist, in: EifelJb, Jg. 1971, S. 92
Otto von FISENNE, Zwei bedeutende Architekten aus der Eifel – Ludwig Mies van der Rohe und Hans Verbeek beeinflußten nachhaltig die moderne Baukunst, in: EifelJb, Jg. 1971, S. 103
Marie Therese WEINERT, Verlassener Hof (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1971, S. 106
Friedrich MILZ, Bäuerliche Geräte als Dekoration, in: EifelJb, Jg. 1971, S. 116
Georg MICHAELIS, Nur ein altes Butterfaß, in: EifelJb, Jg. 1971, S. 118
Friedrich-Wilhelm DAHMEN, Wanderwege des Eifelvereins – System – Betreuung – Markierung, in: EifelJb, Jg. 1971, S. 119
   Theodor Müller, in: EifelJb, Jg. 1971, S. 125
Peter KREMER, Das Mädchen Katharina – Heimatgeschichtliche Erzählung, in: EifelJb, Jg. 1971, S. 127
Hans BAHRS, Abschied vom Urlaub (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1971, S. 129

EifelJb, Jg. 1972
Hajo KNEBEL, Steht denn mein Dörfchen noch am Hügel? – Eifel-, Hunsrück und Hochwalddörfer 1971; Marginalien und Streiflichter zu einer unvollständigen Bestandsaufnahme, in: EifelJb, Jg. 1972, S. 7
Udo KLAUSA, Eifelverein und Landschaftsverband Rheinland, in: EifelJb, Jg. 1972, S. 20
Pejo WEISS, Ein Gewirr von Bächen und Flüssen – Viele Gewässer am und im Hohen Venn; Deutsch-belgisches Reservoir für 14 Talsperren, in: EifelJb, Jg. 1972, S. 28
Ernst MIX, Bogensparrenhäuser in Monschau, in: EifelJb, Jg. 1972, S. 34
Anton LÜBKE, Steinfeld, das Haus der sieben Sonnenuhren – Ein Haus voll Glanz und Glorie, in: EifelJb, Jg. 1972, S. 40
Otto REH, Die volkskundliche Abteilung des Eifeler Landschaftsmuseums (Eifelvereinsmuseum), in: EifelJb, Jg. 1972, S. 49
Gerhard ZIMMER, 100 Jahre Eisenbahn Trier-Gerolstein – Aus der Entstehungsgeschichte und dem Werdegang der damaligen "Eifelbahn Kall-Trier"; unter besonderer Berücksichtigung der Teilstrecke Gerolstein-Trier, in: EifelJb, Jg. 1972, S. 53
Heinz GELLERT, Der "neue" Nürburgring, in: EifelJb, Jg. 1972, S. 62
Otto von FISENNE, Wolfgang Graf Berghe von Trips – Der bedeutendste deutsche Rennfahrer nach dem zweiten Weltkrieg stammte aus einem alten eifler Adelsgeschlecht, in: EifelJb, Jg. 1972, S. 65
Adolf KETTEL, Hexenprozesse in den Grafschaften Blankenheim und Gerolstein, in: EifelJb, Jg. 1972, S. 67
Otto von FISENNE, Seltene Tiere in der Eifel – Eine Auswertung der Krayer Jagdbücher, in: EifelJb, Jg. 1972, S. 77
Marie Therese WEINERT, Alter Gewichtstein (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1972, S. 79
Helmut SCHMELMER, Metamorphose (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1972, S. 80
Hanns ALTMEIER, Der Maler und Graphiker Jupp Kuckartz, in: EifelJb, Jg. 1972, S. 82
Johann BRÜCK, Erholungspark Südeifel eröffnet 1972, in: EifelJb, Jg. 1972, S. 89
Hubert MEYER, Rupperath, ein Dorf auf der Höhe – Wandlung vom Notstandsgebiet zum weltbekannten Handweberdorf, in: EifelJb, Jg. 1972, S. 92
Toni EICH, Ein Lied ging um die Welt – Und seine Ehrenrettung, in: EifelJb, Jg. 1972, S. 96
K. H. BODENSIEK, Die weißen Nächte, in: EifelJb, Jg. 1972, S. 99
Pejo WEISS, Das Jugendherbergswerk und die Eifel – Zum 50jährigen Bestehen des DJH-Landesverbandes Rheinland, in: EifelJb, Jg. 1972, S. 100
Kurt MÜLLER-VELTIN, Die Kreuze mit den Engeln – Eine Volkskunst in Eifeler Basalt, in: EifelJb, Jg. 1972, S. 110
Hajo KNEBEL, Der Luftkrieg 1944/45 über der Eifel – Ein Beitrag zur Zeitgeschichte, in: EifelJb, Jg. 1972, S. 116
Josef SCHRAMM, Eifelverein und Fremdenverkehr, in: EifelJb, Jg. 1972, S. 123

EifelJb, Jg. 1973
K. H. BODENSIEK, Eifelimpressionen, in: EifelJb, Jg. 1973, S. 7
Heinz MONZ, Die neuen Eifelkreise in Rheinland-Pfalz – Bevölkerungs, Erwerbs- und Wohnstruktur, in: EifelJb, Jg. 1973, S. 9
Vitalis PANTENBURG, Landschaft aus Menschenhand – Aus Industriewüste gestaltete Natur-Oase; Beispielhafte Rekultivierung im Rheinischen Braunkohlenrevier, in: EifelJb, Jg. 1973, S. 27
Helmut SCHMELMER, flüchtig (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1973, S. 34
Josef MERGEN, Von der Eifel nach Nord-Amerika, in: EifelJb, Jg. 1973, S. 35
Georg MICHAELIS, 110 Jahre St. Barbara-Verein Bleialf, in: EifelJb, Jg. 1973, S. 42
Pejo WEISS, Altes Haus in neuem Glanz, in: EifelJb, Jg. 1973, S. 45
Louis SCHLIMM, Wanderung über den Ourpfad – Von Nord nach Süd durch den Deutsch-Luxemburgischen Naturpark, in: EifelJb, Jg. 1973, S. 51
Toni LENERTZ, Felsklettern im Rurtal, in: EifelJb, Jg. 1973, S. 58
K. H. BODENSIEK, Rhein und Maas – Ein Rückblick auf die deutsch-belgische Ausstellung, in: EifelJb, Jg. 1973, S. 62
Gerhard ZIMMER, Die Entstehungsgeschichte der Eisenbahnstrecken in der Eifel, in: EifelJb, Jg. 1973, S. 68
Sigrid THEISEN, Rolf Dettmann – Bildermacher in Kronenburg, in: EifelJb, Jg. 1973, S. 87
Otto von FISENNE, Oswald Kettenberger – Der international bekannte Laacher Mönch mit der Kamera, in: EifelJb, Jg. 1973, S. 97
   Die weißen Mönche von Mariawald – Kloster des Schweigens; nüchtern und herb, lichterfüllt und froh, in: EifelJb, Jg. 1973, S. 101
Hajo KNEBEL, Clara Viebig – Ein Beitrag zu ihrem 20. Todestag am 31. Juli 1972, in: EifelJb, Jg. 1973, S. 106
Toni EICH, Auf der Suche nach einer Herberge, in: EifelJb, Jg. 1973, S. 112
Toni EICH, Bei Blitz und Donner – Eine heiter-ernste Gewitterkunde, in: EifelJb, Jg. 1973, S. 114
Helmut SCHMELMER, Kalendarisch (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1973, S. 117
Fridolin SCHWARTZ, Wildwasserparadies Eifel – Konkurrenz für Rur und Perlenbach in der Südeifel, in: EifelJb, Jg. 1973, S. 118
Helmuth F. WÜST, Jülich; Forschung weit gefächert – Die Kernforschungsanlage nach 15 Jahren des Aufbaus; Schwerpunkt bleibt zunächst die Reaktorentwicklung; die 3600 Mitarbeiter wohnen verstreut im ganzen Kreisgebiet Düren und darüber hinaus, in: EifelJb, Jg. 1973, S. 121
Peter EMONTS-POHL, Auf der Kirmeswiese, in: EifelJb, Jg. 1973, S. 126

EifelJb, Jg. 1974
Bertram BORN, Lieben die Eifeler noch ihre Eifel?, in: EifelJb, Jg. 1974, S. 7
Heinz MONZ, Die neuen Eifelkreise in Nordrhein-Westfalen – Bevölkerungs, Erwerbs- und Wohnstruktur, in: EifelJb, Jg. 1974, S. 13
Hubert MEYER, Trier geht aus sich heraus – Die Helga vom Rathaus Trier, in: EifelJb, Jg. 1974, S. 28
E. RÜTTEN, Heilbäder und Kurorte in der Eifel, in: EifelJb, Jg. 1974, S. 34
Klaus GROBEN, Das Klöppelkriegerdenkmal in Arzfeld – Der Bauernaufstand vor 175 Jahren in Eifel und Ardennen, in: EifelJb, Jg. 1974, S. 44
Hans-Joachim SCHWENKE, 25 Jahre Wiederaufbau des Hürtgenwaldes, in: EifelJb, Jg. 1974, S. 48
Klaus PFEFFER, Der Wiederaufbau der Burg Pyrmont, in: EifelJb, Jg. 1974, S. 56
Klaus FORKER, Das Jagdbombergeschwader 31 "Boelcke" in Nörvenich, in: EifelJb, Jg. 1974, S. 65
Baltar SCHMITZ, Klaus Fisch kam von der Mosel in die Rureifel – In der Eifel findet er seine Motive; Düren ehrt ihn zu seinem 80. Geburtstag mit einer Ausstellung im Leopold-Hoesch-Museum, in: EifelJb, Jg. 1974, S. 69
Hugo BORGER, Die Museen in der Eifel müssen ausgebaut werden, in: EifelJb, Jg. 1974, S. 77
G. OTTERSBACH, Ga Muryar Jam'ar Jamus – Hier ist die Deutsche Welle, in: EifelJb, Jg. 1974, S. 90
R. ERHARD, Blumen rechts und links an Wanderwegen, in: EifelJb, Jg. 1974, S. 93
Hans BAHRS, Waldweg (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1974, S. 97
Hans ORTHS, Im Perlbachtal (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1974, S. 98
Georg MICHAELIS, Vor 25 Jahren – Der Kalvarienberg bei Prüm speit Tod und Verderben; der "Schwarze Freitag" in Prüm, in: EifelJb, Jg. 1974, S. 99
Josef HAINZ, Fast 200 Jahre alte Wettervorhersagen aus dem kurtrierischen Teil des Bitburger Landes, in: EifelJb, Jg. 1974, S. 107
Otto von FISENNE, Willi Bremm – Ein bedeutender Bildhauer aus der Eifel, in: EifelJb, Jg. 1974, S. 112
Toni EICH, K. H. Waggerl zum Gedenken, in: EifelJb, Jg. 1974, S. 114
Pejo WEISS, Landschaft muß gepflegt werden – Der Landschaftsverband Rheinland hilft dabei, in: EifelJb, Jg. 1974, S. 116
Pejo WEISS, Bestseller-Autor aus Steinfeld – Millionenauflage innerhalb von 280 Jahren, in: EifelJb, Jg. 1974, S. 122
Alois MERTES, Sebastian Münsters erste Eifelbeschreibung, in: EifelJb, Jg. 1974, S. 129
Hubert MEYER, Monschau, Venn und Grenze waren ein Abenteuer – Rückerinnerungen eines "entfernten" Monschauers, in: EifelJb, Jg. 1974, S. 135
Hermann JUNG, Schau nicht nachts in fremde Fenster – Regeln des Anstandes aus einem 150 Jahre alten "Bauernknigge", in: EifelJb, Jg. 1974, S. 142

EifelJb, Jg. 1975
Heinz MONZ, Die Entwicklung von Wirtschaftskraft und Wirtschaftsstruktur der Eifelkreise von 1961 bis 1970, in: EifelJb, Jg. 1975, S. 7
Heinz WERNICKE, Blick über die Grenze – Vianden, größtes Pumpspeicherwerk Europas, in: EifelJb, Jg. 1975, S. 17
Vitalis PANTENBURG, Mit dem Abraumbagger in die Steinzeit – Archäologen fanden Siedlungsplätze der ersten rheinischen Bauern, in: EifelJb, Jg. 1975, S. 24
Pejo WEISS, Vogelsang – 30 Jahre nach 1945; seit Kriegsende ist die belgische Armee "Burgherr" über dem Urftsee, in: EifelJb, Jg. 1975, S. 29
Josef RÖDER, Die Mühlsteinbrücke von Mayen – Geländenkmäler einer vor- und frühgeschichtlichen Großindustrie, in: EifelJb, Jg. 1975, S. 35
Vitalis PANTENBURG, Baldewin von Lützelburg (1307-1354) – Ein großer Kurfürst des Trierischen Landes, in: EifelJb, Jg. 1975, S. 50
Dietrich URSELL, Sein Atelier ist seine Heimat – Den Lesern des Eifeljahrbuches vorgestellt:Paul Siebertz, in: EifelJb, Jg. 1975, S. 59
Otto von FISENNE, Stefan Andres in Lüneburg – Zwei bedeutende Freunde der Eifel trafen sich, in: EifelJb, Jg. 1975, S. 65
Helmut SCHMELMER, Werk 125 (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1975, S. 67
Peter KREMER, Der Bildhauer Hanns Scherl – Am 20. Mai 1975 wird er 65 Jahre alt, in: EifelJb, Jg. 1975, S. 68
Hans-Josef SCHAD, Mönchsklöster in Eifel und Ardennen in unserer Zeit, in: EifelJb, Jg. 1975, S. 73
Vitalis PANTENBURG, Lebenserfüllte Vergangenheit in Burgen und Schlösser – Fahrt ins nachbarliche Ardennenland, in: EifelJb, Jg. 1975, S. 81
K. H. BODENSIEK, Herbstlich (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1975, S. 86
Pejo WEISS, Den Opfern des Krieges – Kreuze im Venn halten die Erinnerung wach, in: EifelJb, Jg. 1975, S. 87
Josef HAINZ, Das Königlich Preußische Amtsblatt der Regierung zu Trier, 1816-1817 – Eine Quelle der Volkskunde, in: EifelJb, Jg. 1975, S. 91
Marie Therese WEINERT, An der Höfener Mühle (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1975, S. 96
Robert ROCHOW, Die Türkenmadonna von Kirchsahr – Ein Eifelkirchlein und die Weltgeschichte, in: EifelJb, Jg. 1975, S. 97
Otto von FISENNE, Till Eulenspiegel in Cochem – Er besuchte auch Trier; kulturhistorische Untersuchung, in: EifelJb, Jg. 1975, S. 101
Toni EICH, Arnika, in: EifelJb, Jg. 1975, S. 103
Ulrich STRECH, Ein Rückfall, in: EifelJb, Jg. 1975, S. 105
Lutz KAISER, Mit Kamera und Mikrofon untrwegs in der Eifel – Der Südwestfunk und seine Aufgabenstellung im Bericht "Aus dem Land – für das Land", in: EifelJb, Jg. 1975, S. 106
Hans BAHRS, Zeit für die kleinen Dinge (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1975, S. 109
Otto HACHENBERG, Das 100 m-Radioteleskop des Max-Planck-Instituts für Radioastronomie in Effelsberg, in: EifelJb, Jg. 1975, S. 110
Toni EICH, Woher kommen die Monatsnamen, in: EifelJb, Jg. 1975, S. 119
Bertram BORN, 50 Jahre lang ein "Eifelführer" – Von der Kunst und der Mühe, aber auch von der Freude, Fremden zu zeigen, was die Eifel ist, in: EifelJb, Jg. 1975, S. 121
Hans MÜHLHAUS, Pafenheck – Vogelschutzgehölz mit Waldlehrpfad, in: EifelJb, Jg. 1975, S. 136
Georg MICHAELIS, Der Schulstreik von Schlausenbach, in: EifelJb, Jg. 1975, S. 139
Anna KLINKHAMMER, Os alt Botterfass (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1975, S. 141

EifelJb, Jg. 1976
Josef RULAND, Gedanken im Jahr des Denkmalschutzes, in: EifelJb, Jg. 1976, S. 7
Pejo WEISS, Sklavenmärkte und verschenkte Kinder – Kinderarbeit in der Eifel im vorigen Jahrhundert, in: EifelJb, Jg. 1976, S. 14
Hubert SCHMITT-DEGENHARDT, 15 Jahre Verein Naturpark Nordeifel e.V, in: EifelJb, Jg. 1976, S. 25
Otto von FISENNE, Vielseitiges Wirken eines Eifeler Paters in Hamburg, in: EifelJb, Jg. 1976, S. 41
Rolf POMMERENING, Beobachtungen im Wehebach – Einem interessanten Gewässer an der Kreisgrenze Düren/Aachen, in: EifelJb, Jg. 1976, S. 43
Peter KREMER, Ich bin ein wandernder Sänger – Dem Eifeldichter Peter Zirbes zum 75. Todestag, in: EifelJb, Jg. 1976, S. 50
Batti DOHM, Auf Eisenreifen von Malmedy nach Gerolstein – Das vermutlich älteste Fahhrad im Gerolsteiner Kreiheimatmuseum, in: EifelJb, Jg. 1976, S. 54
Otto von FISENNE, Prächtige Naturaufnahmen – Ein neuer preisgekrönter Bildband von Oswald Kettenberger, in: EifelJb, Jg. 1976, S. 55
Karl Friedrich TEDREY, Herbstliches Lied (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1976, S. 59
Hans-Josef SCHAD, Mönchsklöster in Eifel und Ardennen. 2. Teil: Die Abteien der Zisterzienser, Trappisten und Prämonstratenser, in: EifelJb, Jg. 1976, S. 60
Friedrich MILZ, Eifeler Dorfpfarrer in ihrer Zeit, in: EifelJb, Jg. 1976, S. 72
H. J. NUSSBAUM, Conrad-Peter Joist – Ein Künstlerporträt, in: EifelJb, Jg. 1976, S. 75
Vitalis PANTENBURG, Römer im Eifelland, in: EifelJb, Jg. 1976, S. 83
K. H. BODENSIEK, Ein Museum von Weltrang – Das neue Römisch-Germanische Museum in Köln, in: EifelJb, Jg. 1976, S. 95
Hubert MEYER, Ein Park entstand als die Eifeler Eiseindustrie blühte – Haus Gaul in Gemünd und sein "Lustgarten", fast das einzige was aus historischer Zeit geblieben ist, in: EifelJb, Jg. 1976, S. 97
Karl Friedrich TEDREY, Uhrensymphonie (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1976, S. 100
Vitalis PANTENBURG, Peter Kremer – Kenner und Interpret unserer Eifel und Mosel, in: EifelJb, Jg. 1976, S. 101
Drutmar CREMER, Nichts gegen rauhe Eifelsitten – Beziehungen der Abtei Maria Laach zu ihren Nahbarorten, in: EifelJb, Jg. 1976, S. 102
Karl Friedrich TEDREY, Wieder November (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1976, S. 109
Otto von FISENNE, Zwei repräsentative Bauwerke aus Laacher Tuffstein, in: EifelJb, Jg. 1976, S. 110
Karlheinz KORDEN, Schmunzelnde Justitia, in: EifelJb, Jg. 1976, S. 114
Ulrich STRECH, Mordnacht im Mühlengrund, in: EifelJb, Jg. 1976, S. 116
Johann BRÜCK, Die Herren von Malberg an der Kyll – Vögte und Seigneurs von Fénétrange an der Saar, in: EifelJb, Jg. 1976, S. 118
K. H. BODENSIEK, Ganz ohne Zeit (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1976, S. 124
Johannes REUTER, Der Schullehrer von Masthorn, in: EifelJb, Jg. 1976, S. 125

EifelJb, Jg. 1977
Peter KREMER, Auf der Eifelautobahn vom Rhein zur Mosel – Was sie so nebendran uns bieten kann, in: EifelJb, Jg. 1977, S. 7
Antonius JÜRGENS, Alte Geschichte – neu belebt – Grabungen und Restaurierungen an archäologischen Stätten in Nettersheim, in: EifelJb, Jg. 1977, S. 17
Karl-Adolf ORTH, Die Kreisstadt Wittlich – Porträt einer aufstrebenden Eifelstadt, in: EifelJb, Jg. 1977, S. 24
Alois MERTES, Der Eifeler Friedrich Joseph Haaß sstarb 1853 als "Heiliger Arzt von Moskau", in: EifelJb, Jg. 1977, S. 31
Heribert Van der BROECK, Das alte Zisterzienserinnenkloster, genannt Marienborn in Zülpich-Hoven, in: EifelJb, Jg. 1977, S. 38
Ernst REICHELT, Zeiten (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1977, S. 47
Marie Therese WEINERT, Eifeler Buchenhecke (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1977, S. 48
Rolf POMMERENING, Frühblühende Pflanzen im mittleren Wehebachtal, in: EifelJb, Jg. 1977, S. 49
Robert WILLMS, Beobachtungen am Zaunkönigsnest, in: EifelJb, Jg. 1977, S. 54
Alfons FRIEDRICHS, Die Töpfer-Burg Conraidelstein – Forschungsstäte für Zink-Barium-Kristallglasuren, in: EifelJb, Jg. 1977, S. 56
Josef MERGEN, Briefe Eifeler Amerika-Auswanderer, in: EifelJb, Jg. 1977, S. 60
Johannes DOHLER, Pancratius Capitolinus – Eine Geschichte aus der Zeit der Französischen Revolution, in: EifelJb, Jg. 1977, S. 68
Wilhelm HAY, Ein Zeppelin über der Burg Olbrück im Jahre 1915, in: EifelJb, Jg. 1977, S. 70
Marianne JUNGHANS, Ginster in der Eifel, in: EifelJb, Jg. 1977, S. 71
Friedrich MILZ, Karl Milz – Gestorben vor 40 Jahren, in: EifelJb, Jg. 1977, S. 72
Hajo KNEBEL, Nostalgie (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1977, S. 74
Jean HAAN, Die Burg Falkenstein, in: EifelJb, Jg. 1977, S. 76
Günter RISTOW, Das römische Köln und die Eifel, in: EifelJb, Jg. 1977, S. 81
Otto von FISENNE, Wurde der römische Kaiser Valentianus III. in der Eifel ermordet und in Andernach beerdigt, in: EifelJb, Jg. 1977, S. 85
Wolfgang HÖHN, Feldmarschall Graf Dünewald – Ein Koblenzer als mutiger Streiter gegen Türken und Franzosen, in: EifelJb, Jg. 1977, S. 87
Karlheinz KORDEN, Die Nürburg im Wandel der Zeiten, in: EifelJb, Jg. 1977, S. 89
Bertram BORN, Fritz von Wille kam wieder in die Eifel, in: EifelJb, Jg. 1977, S. 92
K. H. BODENSIEK, Der Kronenburger Literaturkreis, in: EifelJb, Jg. 1977, S. 100
Peter CORYLLIS, Spätherbstlicher Waldweg (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1977, S. 104
Klaus FRECKMANN, Tabakanbau in der Wittlicher Senke, in: EifelJb, Jg. 1977, S. 106
Irmgard WOLF, Kammermusik in Farben – Die Eifel-Aquarelle von Ferd Ulmener; ein Künstlerporträt, in: EifelJb, Jg. 1977, S. 113
Karl Friedrich TEDREY, Zeitensinn (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1977, S. 118
Dieter K. MARTIN, Abnorm geformte Gehölze unserer Landschaft, in: EifelJb, Jg. 1977, S. 119
D.-B. STEINICKE, Klauenpfleger – Moderne Nomaden, in: EifelJb, Jg. 1977, S. 125
Johannes REUTER, Der Schullehrer von Masthorn. – 2. Teil, in: EifelJb, Jg. 1977, S. 127

EifelJb, Jg. 1978
Dieter K. MARTIN, Die Dürre des Sommers 1976 – Momentaufnahme einiger Auswirkungen im Naturhaushalt des westdeutschen Raumes, in: EifelJb, Jg. 1978, S. 7
Vitalis PANTENBURG, Roms Erben im Eifelland – Territorialherrschaften im Mittelalter, in: EifelJb, Jg. 1978, S. 23
Emmy S. MÜLLER, Schneesturm (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1978, S. 28
Werner LAEIS, Die Glashütte von Holsthum, in: EifelJb, Jg. 1978, S. 30
Fridolin HÖRTER, Die Schwedenfeste bei Hohenfels, in: EifelJb, Jg. 1978, S. 40
Kurt MÜLLER-VELTIN, Das Golokreuz von 1472 – Zerstört und beraubt, in: EifelJb, Jg. 1978, S. 46
Peter KREMER, Des letzten Kaisers Fahrt durch die Eifel, in: EifelJb, Jg. 1978, S. 48
Peter CORYLLIS, In der Mulde am Waldessaum (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1978, S. 66
Ludwig JUNG, Die Kreisstadt Daun im Herzen der Vulkaneifel – Aus der wechselvollen Geschichte Dauns, in: EifelJb, Jg. 1978, S. 68
Ferdinand KETTENHOFEN, Die Kreisstadt Daun im Herzen der Vulkaneifel – Die Entwicklung zum bedeutenden Mittelzentrum und Fremdenverkehrsort, in: EifelJb, Jg. 1978, S. 68
Hajo KNEBEL, Lerchen zwischen Tag und Morgen – Aus dem Alltag einer Hubschrauberstaffel, in: EifelJb, Jg. 1978, S. 78
Helmut SCHMELMER, Strecke Leben (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1978, S. 82
Clemens DAHM, Heinz Kassung – Ein Künstlerporträt, in: EifelJb, Jg. 1978, S. 83
Erwin SCHÖNING, Glocken aus der Eifel klingen in aller Welt – Geformt, verziert und gegossen, nach alter handwerklicher Tradition, in: EifelJb, Jg. 1978, S. 88
Theodor FRANKENBERG, Blitzlicht um St. Barbara, in: EifelJb, Jg. 1978, S. 90
Helmut SCHMELMER, Fenster zum Berg (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1978, S. 93
Pejo WEISS, Straße und Landschaft, in: EifelJb, Jg. 1978, S. 94
Heinz KOWALSKI, Eifeldörfer und -städte und ihre versteinerten Patenkinder, in: EifelJb, Jg. 1978, S. 96
Erich BAUER, Aus der Geschichte des Kondelwaldes, in: EifelJb, Jg. 1978, S. 100
Hans BAHRS, Mondsichel überm Bergwald (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1978, S. 111
Ingeborg STEINICKE, Gipsbergbau an der Sauer, in: EifelJb, Jg. 1978, S. 112
Heinz RENN, Dr.Dr. Hermann Pünder 1888-1976 – Freund der Eifel; großer Deutscher; Schrittmacher Europas, in: EifelJb, Jg. 1978, S. 117
Gertrud FÖRG, Tränen (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1978, S. 120
Alois MERTES, Mer schwätzen op Fränkesch – Zur Verbreitung und Pflege moselfränkischer Mundarten, in: EifelJb, Jg. 1978, S. 121
W. KLEINSCHMIDT, Zum 70. Geburtstag von Professor Dr. Matthias Zender, in: EifelJb, Jg. 1978, S. 124
Toni EICH, Verzauberter Kirchturm (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1978, S. 127
Karl Heinrich WAGGERL, Die Christnacht, in: EifelJb, Jg. 1978, S. 128
Walfried MATHÉE, Wandervorschlag des Jahres, in: EifelJb, Jg. 1978, S. 129
Otto von FISENNE, Tochterkloster Diesdorf der Zisterzienserabtei Himmerod – Die Ergebnisse der Ausgrabungen an der Diesdorfer Klosterruine aus den Jahren 1975/76, in: EifelJb, Jg. 1978, S. 133
Friedrich MILZ, Curtius Schulten – Strickende Frau beim Viehhüten, in: EifelJb, Jg. 1978, S. 136
Pejo WEISS, Mayens weibliche Rückseiten in Sage und Sprichwort – Humorig-volkskundliche Untersuchung, in: EifelJb, Jg. 1978, S. 138

EifelJb, Jg. 1979
Hermann HEUSCH, Aus der Wirtschaftsgeschichte der Eifel, in: EifelJb, Jg. 1979, S. 7
Heinz RÖTTGER, Die Südeifel, ihre Industrie und deren Erzeugnisse in der Vorzeit, in: EifelJb, Jg. 1979, S. 16
J. P. KOLTZ, Die Hofburg Vianden, in: EifelJb, Jg. 1979, S. 21
Stephan Reimund SENGE, Himmerod, in: EifelJb, Jg. 1979, S. 43
D.-B. STEINICKE, Pusteblumen, in: EifelJb, Jg. 1979, S. 44
Hans Helmut MAAS, Mineralien am Rande der Eifel, in: EifelJb, Jg. 1979, S. 49
Walther PLÜMACHER, Ginsterlicht (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1979, S. 52
Robert WILLMS, Die Bergeidechse, in: EifelJb, Jg. 1979, S. 53
Rolf POMMERENING, Heimische Schnecken, in: EifelJb, Jg. 1979, S. 54
Johann Wolfgang von GOETHE, Auch das ist Kunst, ist Gottesgabe (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1979, S. 56
Heinz KOWALSKI, Die Trilobitentrift bei Gees – Ein weltberühmter Fossilienfundort, in: EifelJb, Jg. 1979, S. 57
Josef MERGEN, Über das Schicksaal einiger Eifeler Auswanderer, in: EifelJb, Jg. 1979, S. 62
Dieter HENNING, Im Vorfeld der Eifel – Der Aufschluß des Tagebaues Hambach, in: EifelJb, Jg. 1979, S. 69
Fridolin HÖRTER, Ein vermauerter Mühlstein in Mendig als Zeuge mittelalterlicher Handwerksordnung, in: EifelJb, Jg. 1979, S. 77
Vitalis PANTENBURG, Fahrt zu vor- und frühgeschichtlichen Fundstätten im Südwest-Eifel-Dreieck, in: EifelJb, Jg. 1979, S. 83
Friedrich MILZ, Burg Eltz – Ein Zusammenspiel verschiedener Elemente, in: EifelJb, Jg. 1979, S. 90
Franz-Josef FAAS, Das "Prümer Land", in: EifelJb, Jg. 1979, S. 92
Theobald SIMON, Emil van Hauth – Ein Künstlerporträt, in: EifelJb, Jg. 1979, S. 101
Pejo WEISS, Helden oder irregeführte Landesleute? – Zum Höhepunkt des Eifeler Klöppelkrieges 1798, in: EifelJb, Jg. 1979, S. 107
Hajo KNEBEL, Vorbei – Winterliche Kindheitserinnerungen (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1979, S. 113
Emmy S. MÜLLER, Wer spricht mit Wem? (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1979, S. 114
Peter KREMER, Advent im Eifeldorf vor 70 Jahren, in: EifelJb, Jg. 1979, S. 115
Paul WALLSCHEID, Wandervorschlag des Jahres, in: EifelJb, Jg. 1979, S. 129
Alois MERTES, Der Münzfund vom Hochkelberg, in: EifelJb, Jg. 1979, S. 133

EifelJb, Jg. 1980
Nico SASTGES, Wird das Dorf überleben? – Skizzen und Zeitbilder zum Wandel im ländlichen Lebensraum der Eifel, in: EifelJb, Jg. 1980, S. 7
Alfons FRIEDRICHS, Königin Richeza von Polen – Die Beziehungen Deutschlands zu Polen im 11. Jahrhundert, in: EifelJb, Jg. 1980, S. 10
Lothar LENZ, Der Ulmener Weiher – Ein bemerkenswertes Naturschutzgebiet in der Eifel, in: EifelJb, Jg. 1980, S. 15
Josef MERGEN, Eifelsöhne wandern nach Algerien aus, in: EifelJb, Jg. 1980, S. 18
Bernhard GONDORF, Bergbau bei Mayen – Bemerkungen zu einem Bild aus dem Hausbuch, in: EifelJb, Jg. 1980, S. 22
Alfred BAUMGARTEN, Die Mühlen des Kalltales, in: EifelJb, Jg. 1980, S. 26
Heinrich HAHNE, Walter Wohlfeld – Ein Künstlerporträt, in: EifelJb, Jg. 1980, S. 34
Ulrich STRECH, Widerhall des Herzens, in: EifelJb, Jg. 1980, S. 44
Hans-Josef SCHAD, Die Schneifel als literarische Landschaft, in: EifelJb, Jg. 1980, S. 48
Werner LAEIS, Die Schankweiler Klause, in: EifelJb, Jg. 1980, S. 51
Wolfgang SCHMITZ, Auf den Spuren der Haimonskinder in den französischen Ardennen, in: EifelJb, Jg. 1980, S. 73
Otto von FISENNE, Die Rheinbrücke von Remagen fiel den Amerikanern am 7. März 1945 fast unversehrt in die Hände – Das Tor nach Deutschland war geöffnet, in: EifelJb, Jg. 1980, S. 77
Peter KREMER, Stefan Andres – Zum Gedenken an seinen 10. Sterbetag, in: EifelJb, Jg. 1980, S. 80
Friedrich MILZ, Altes Steinhaus mit Fachwerkgiebel in Niedermanderscheid, in: EifelJb, Jg. 1980, S. 84
D.-B. STEINICKE, Gesichter der Eifel, in: EifelJb, Jg. 1980, S. 86
Matthias WEBER, Ein "Monschäuer" in Gymnich – Zur vorletzten Periode des Eifelschriftstellers Dr. Ludwig Mathar, in: EifelJb, Jg. 1980, S. 92
Helmut SCHMELMER, Dorfglocken (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1980, S. 101
Dieter K. MARTIN, Pflanzen und Mauern, in: EifelJb, Jg. 1980, S. 102
Pejo WEISS, Stolbergs Industrie nach Napoleon, in: EifelJb, Jg. 1980, S. 114
Wilhelm BERGERHAUSEN, In der Eifel soll es immer Uhus geben, in: EifelJb, Jg. 1980, S. 122
Hans-Josef SCHAD, Das Dorf auf dem Altarbild – Interessante Altarbilder in Auw bei Prüm, in: EifelJb, Jg. 1980, S. 126
Walfried MATHÉE, Wandervorschlag des Jahres, in: EifelJb, Jg. 1980, S. 129
Herbert WAGNER, Die Eifel auf Landkarten des 15. und 16. Jahrhunderts, in: EifelJb, Jg. 1980, S. 133

EifelJb, Jg. 1981
Hajo KNEBEL, Rettet die Eifel – jetzt!, in: EifelJb, Jg. 1981, S. 7
Hans-Josef SCHAD, Deutschland – deine Eifler, in: EifelJb, Jg. 1981, S. 11
Hans BAHRS, Aber die Bauern sichern das Brot (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1981, S. 15
Hubert SCHMITT-DEGENHARDT, Naturpark Nordeifel – Werden und Wirken in zwei Jahrzehnten, in: EifelJb, Jg. 1981, S. 17
Gerhard NAUMANN, Der Eifelwald gestern, heute und morgen, in: EifelJb, Jg. 1981, S. 26
Heinz RENN, Geschichtlicher Spaziergang durch den Naturpark Nordeifel, in: EifelJb, Jg. 1981, S. 29
Maria WALLISFURTH, Sie hat es mir erzählt – Das Leben in der Eifel in den ersten Jahrzehnten unseres Jahrhunderts, in: EifelJb, Jg. 1981, S. 37
D.-B. STEINICKE, Waschtag wie in alten Zeiten – Bauchen und Waschen am Gemeindebrunnen in Neidenbach, in: EifelJb, Jg. 1981, S. 42
Werner SCHUHN, Der Einsatz der US-Luftwaffe im Eifel-Ardennen-Raum – April 1944 bis 1945; nach amerikanischer und ergänzender deutscher Darstellung, in: EifelJb, Jg. 1981, S. 46
Peter KREMER, Selbstbildnis (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1981, S. 62
Hajo KNEBEL, Peter Kremer – 80 Jahre, in: EifelJb, Jg. 1981, S. 63
Toni EICH, Begegnung mit der Rotkappe, in: EifelJb, Jg. 1981, S. 65
Alois MERTES, Verliebt in die Eifel – Vor 50 Jahren starb Wilhelm Degode, in: EifelJb, Jg. 1981, S. 66
Hans-Peter PRACHT, Die Burg Olbrück – Vergessenes Kleinod in der Eifel, in: EifelJb, Jg. 1981, S. 74
Toni KREUTZ, Wandervorschlag des Jahres, in: EifelJb, Jg. 1981, S. 81
Theodor FRANKENBERG, Münstereifel will Kreisstadt werden, in: EifelJb, Jg. 1981, S. 85
Pejo WEISS, Der Orgelsmann von Büllingen, in: EifelJb, Jg. 1981, S. 90
Wilhelm BERGERHAUSEN, Zum Vorkommen der Wasseramsel in der Eifel – Ein Singvogel, der fliegen, schwimmen und tauchen kann, in: EifelJb, Jg. 1981, S. 92
Rolf POMMERENING, Zweige im Winter, in: EifelJb, Jg. 1981, S. 95
Fridolin HÖRTER, Basaltlava für die Trierer Römerbrüke, in: EifelJb, Jg. 1981, S. 97
Marie Therese WEINERT, Via Mansuerisca (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1981, S. 102
Marianne EVERTZ, Bestattungen in der ehemaligen Kirche des Prämonstratenserklosters Reichenstein, in: EifelJb, Jg. 1981, S. 104
Erich BAUER, Abend im Wald (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1981, S. 109
Peter KREMER, Ursula – Eine Sommergeschichte in einer Landschaft, in: EifelJb, Jg. 1981, S. 110
Werner SCHWIND, Die Wacholdertriften in den Eifelkalkmulden, in: EifelJb, Jg. 1981, S. 124
Hermann BAUER, Bürgerliche und bauerliche Trachten gegen Ende der kurfürstlichen Zeit, in: EifelJb, Jg. 1981, S. 129

EifelJb, Jg. 1982
Hans KISTENMACHER, Entwicklung, Erneuerung und Gestaltung des Dorfes, in: EifelJb, Jg. 1982, S. 7
Hans-Josef SCHAD, Landschaftspflege und ländliche Wohnhauskultur beiderseits der deutsch-belgischen Grenze – Gedanken zu einem kritischen Vergleich, in: EifelJb, Jg. 1982, S. 17
Marie Therese WEINERT, Nach den Bergen (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1982, S. 21
Hans-Peter PRACHT, Kleine Einführung in die Burgenkunde, in: EifelJb, Jg. 1982, S. 22
Wolfgang SPIELMANN, Das Meerfelder Maar, in: EifelJb, Jg. 1982, S. 28
Fridolin HÖRTER, Der Hochstein oder Forstberg, in: EifelJb, Jg. 1982, S. 31
Theodor FRANKENBERG, Nur nicht nach Blankenheim, in: EifelJb, Jg. 1982, S. 39
Bernhard GONDORF, 60 Jahre Kloster Helgoland im Nettetal – 125 Jahre Kongregation der Franziskanerinnen von der Heiligen Familie, in: EifelJb, Jg. 1982, S. 43
K. H. BODENSIEK, Gesang der Frühe (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1982, S. 48
Heinz KOWALSKI, Von unseren Seelilien, in: EifelJb, Jg. 1982, S. 49
Helmut SCHMELMER, Irgendwo Brunnenrand (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1982, S. 55
Hans-Dieter ARNTZ, Wo der Nachwuchs geschult wurde – Ordensburg Vogelsang, in: EifelJb, Jg. 1982, S. 56
Otto von FISENNE, Niederrheinisches Steingut in der Eifel – Antonie Kalmutzki belebt alte Techniken der Töpferei, in: EifelJb, Jg. 1982, S. 61
Wolfgang SCHUMACHER, Naturschutzgebiete im Naturpark Nordeifel, in: EifelJb, Jg. 1982, S. 64
Pejo WEISS, Und dräut der Winter noch so sehr – Wintersport im Naturpark Nordeifel – Hohes Venn, in: EifelJb, Jg. 1982, S. 68
Hermann BONUS, Naturpark Nordeifel im Lande Rheinland-Pfalz, in: EifelJb, Jg. 1982, S. 70
Erich MERTES-KOLVERATH, Der Eifelmaler Hans Dürrbeck, in: EifelJb, Jg. 1982, S. 72
Wilhelm PILGRAM, Kreuze im Venn (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1982, S. 80
D.-B. STEINICKE, Letztes Kalkbrennen in der Eifel, in: EifelJb, Jg. 1982, S. 81
Annette CRAEMER, Unter dem Rad der Zeit – Aus einer Chronik 1660 bis 1815, in: EifelJb, Jg. 1982, S. 86
Peter KREMER, Das St. Nikolaus-Hospital (Cusanusstift) in Bernkastel-Kues, in: EifelJb, Jg. 1982, S. 92
August MEYER, Streiflichter aus dem Amt Daun vor 200 Jahren, in: EifelJb, Jg. 1982, S. 99
K. H. BODENSIEK, Unlesbar geworden (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1982, S. 102
Theodor FRANKENBERG, Die Schelme von Pissenveen, in: EifelJb, Jg. 1982, S. 103
Carl Bertram HOMMEN, Arme Winzer von Rhein und Ahr suchten Arbeit an der Saar – Als 1854 das Bergamt Saarbrücken Gastarbeiter warb, in: EifelJb, Jg. 1982, S. 107
Michael LOHR, Ich will mit ein Haus baun (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1982, S. 110
Johann HERKENDELL, Wandervorschlag des Jahres, in: EifelJb, Jg. 1982, S. 113
Franz Cornel CREMER, Die technische Ausrüstung des Tagebaues Hambach, in: EifelJb, Jg. 1982, S. 117
Alfons FRIEDRICHS, Das Dortebachtal bei Klotten – Naturschutzgebiet und lohnendes Ziel für Naturfreunde, in: EifelJb, Jg. 1982, S. 125
Franz Josef FERBER, Kornströpper in der Eifel – Eine heitere Geschichte im ernstem Hintergrund, in: EifelJb, Jg. 1982, S. 130

EifelJb, Jg. 1983
Hans-Josef SCHAD, Im Bann von "alt" und "neu" – Beobachtungen und Gedanken über unser Verhältnis zur Zeit, in: EifelJb, Jg. 1983, S. 7
K. H. BODENSIEK, Licht (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1983, S. 11
Ulrike REINHARD, Wegekreuze als Ausprägung der Volkskunst in Eifel und Moselland, in: EifelJb, Jg. 1983, S. 12
Werner SCHUHN, 1983 – 300 Jahre Quinter Hütte; ein nicht mehr erreichtes Jubiläum, in: EifelJb, Jg. 1983, S. 17
Bernhard GONDORF, Bienen gegen Feinde, in: EifelJb, Jg. 1983, S. 25
Heinrich ACKERMANN, Eine bedeutende Wiederentdeckung zur Geschichte von Bürresheim, in: EifelJb, Jg. 1983, S. 32
Hans-Dieter ARNTZ, Separatismus in der Eifel – Der jüdische Getreidehändler Levano aus Kommern gerät in die Mühlen der deutschen Politik, in: EifelJb, Jg. 1983, S. 34
Karl SEEMANN, Tag (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1983, S. 39
Carl Bertram HOMMEN, Die Papiermühle am Brohlbach – Ein holländischer Flüchtling aus Utrecht gründete 1792 die Papiermühle in Brohl am Rhein, in: EifelJb, Jg. 1983, S. 40
Herbert WAGNER, Eiflia illustrata – Studio Joannis Friedrici Schannat; zum 300. Geburtstag von Johann Friedrich Schannat am 23. April 1983, in: EifelJb, Jg. 1983, S. 50
Anne ZEBEDIES, Die Köhlerei – Ein Handwerk mit ehrwürdigem Alter; Beiträge zu seiner Geschichte und seiner Technik, in: EifelJb, Jg. 1983, S. 58
Wolfgang SPIELMANN, Strohner Maarchen, in: EifelJb, Jg. 1983, S. 65
Reinhard JANSEN, Leben und Kunst des Malers Heinrich Hartung III, in: EifelJb, Jg. 1983, S. 69
Heinrich UERLINGS, Frühe Stunde (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1983, S. 80
German FRANZEN, Die Stellung der Frau in moselländischen Weistümern, in: EifelJb, Jg. 1983, S. 81
Peter KREMER, Das Kornfeld, in: EifelJb, Jg. 1983, S. 84
   Astern (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1983, S. 86
D.-B. STEINICKE, Vom Eichenstamm zum Fuderfaß – Küfermeister Edmund Wagner über die Schulter gesehen, in: EifelJb, Jg. 1983, S. 87
Hans Werner GRAF, Bergbaugeschichte um den "Maubacher Bleiberg", in: EifelJb, Jg. 1983, S. 92
Otto von FISENNE, Läßt sich Erdwärme als Energiequelle aus dem vulkanischen Untergrund des Laacher-See-Gebietes gewinnen?, in: EifelJb, Jg. 1983, S. 103
Alfons FRIEDRICHS, Antwerpener Schnitzaltar in Zell-Merl, in: EifelJb, Jg. 1983, S. 106
Karl Heinrich WAGGERL, Herbst, in: EifelJb, Jg. 1983, S. 108
Toni EICH, Wo in der Eifel die Buchen stehen, in: EifelJb, Jg. 1983, S. 110
Klaus GROBEN, Das Ourtal – Landschaftliches Kleinod im "Grünen Herzen Europas", in: EifelJb, Jg. 1983, S. 111
Mechthild OHNMACHT, Die Niederburg Manderscheid – Sicherungs- und Restaurierungsmaßnahmen in den Jahren 1977-1982, in: EifelJb, Jg. 1983, S. 120
Robert WILLMS, Einst lebte die Amsel nur im Walde, in: EifelJb, Jg. 1983, S. 126
Wilhelm PILGRAM, Moorweiher im Venn (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1983, S. 128
Herbert WAGNER, Wandervorschlag des Jahres, in: EifelJb, Jg. 1983, S. 129
Alois MERTES, Neroth – Eine Fundgrube der Wirtschafts- und Sprachgeschichte, in: EifelJb, Jg. 1983, S. 133
Annette CRAEMER, Mäde-Markt in Cochem, in: EifelJb, Jg. 1983, S. 138
Hans-Peter PRACHT, Pilze sammeln – aber richtig, in: EifelJb, Jg. 1983, S. 141

EifelJb, Jg. 1984
Hans-Josef SCHAD, Heimat und Welt, in: EifelJb, Jg. 1984, S. 7
Heinrich UERLINGS, Eifel (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1984, S. 16
Hans Werner GRAF, Blei- und Zinkerzbau um Stolberg bei Aachen, in: EifelJb, Jg. 1984, S. 17
Hans Helmut MAAS, Das Aachener Steinkohlenrevier am Nordwestrand der Eifel – Eine Schatzkammer für Naturfreunde, in: EifelJb, Jg. 1984, S. 29
Hermann BONUS, Burg Ließem – Wechselvolle Beschichte einer Eifeler Burg, in: EifelJb, Jg. 1984, S. 34
Josef ZIMMERMANN, Seit nahezu drei Jahrzehnten – Europäische Vereinigung für Eifel und Ardennen; "Grünes Herz Europas", in: EifelJb, Jg. 1984, S. 37
Heinz KOWALSKI, Von unseren Trilobiten, in: EifelJb, Jg. 1984, S. 44
Pejo WEISS, Die Eifel in einem Lexikon von 1834, in: EifelJb, Jg. 1984, S. 52
Franz Xaver SCHLAGBERGER, Die Prümer Historiengemälde des Januarius Zick von 1780 – Oder der symbolische Friedensschluß im Rechtsstreit zwischen Prüm und Trier, in: EifelJb, Jg. 1984, S. 54
D.-B. STEINICKE, Fischfang auf der Mosel gestern und heute, in: EifelJb, Jg. 1984, S. 62
Otto von FISENNE, Auch in der Eifel sind viele Tiere und Pflanzen vom Aussterben bedroht – Bestandsaufnahmens sind Grundlagen des Artenschutzes, in: EifelJb, Jg. 1984, S. 66
Hans-Peter PRACHT, Drei "überlebten" in der Eifel, in: EifelJb, Jg. 1984, S. 70
Hermann BONUS, Das Altenhofer Galgenkreuz bei Oberweis, in: EifelJb, Jg. 1984, S. 73
K.-H. RIBBERT, 100 Jahre geologische Spezial-Kartierung in der Eifeler Kalkmuldenzone, in: EifelJb, Jg. 1984, S. 74
Hans BAHRS, Der Auftrag bleibt (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1984, S. 77
Herbert WAGNER, Anton Schütz – Vor 90 Jahren wurde der Künstler in Berndorf geboren, in: EifelJb, Jg. 1984, S. 78
Carl Bertram HOMMEN, Das frühere Karmeliterkloster Tönisstein – Die Ruine steht unter Denkmalschutz, in: EifelJb, Jg. 1984, S. 83
Wolfgang SPIELMANN, Der Fichtenborkenkäfer – Ein gefürchteter Forstschädling, in: EifelJb, Jg. 1984, S. 86
Hans-Dieter ARNTZ, Die "Kristallnacht" in der Eifel – Münstereifel, Kommern, Gemünd und Blumenthal, in: EifelJb, Jg. 1984, S. 88
Hans BAHRS, Dein Weg (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1984, S. 96
Irmgard WOLF, Liebesverhältnis zur Landschaft – Der Maler Kurt Gratzel, in: EifelJb, Jg. 1984, S. 97
Fridolin HÖRTER, Tagebuch der Militärzeit eines Mayeners in Berlin vor 160 Jahren, in: EifelJb, Jg. 1984, S. 106
Nikolaus DICHTER, Das Lohschälen in der Eifel, in: EifelJb, Jg. 1984, S. 114
Marie Therese WEINERT, Wälder (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1984, S. 118
Pejo WEISS, Eifelverein und Jugendherbergswerk – 1984; 75 Jahre Jugendherbergsverband, in: EifelJb, Jg. 1984, S. 119
Hans Günter SCHÖNEN, Sankt Briktius – Ein Heiliger der Eifel, in: EifelJb, Jg. 1984, S. 124
Hermann KELL, Kleine Geschichte des Kottenforstes, in: EifelJb, Jg. 1984, S. 126
Hermann KELL, Wandervorschlag des Jahres, in: EifelJb, Jg. 1984, S. 129
Johannes REUTER, Bauernleben in der Westeifel vor 100 Jahren, in: EifelJb, Jg. 1984, S. 133
Peter KREMER, Das Vermächtnis des Andreas Hollkamp, in: EifelJb, Jg. 1984, S. 140

EifelJb, Jg. 1985
Matthias WEBER, Der Bildermacher aus der Eifel – Rolf Dettmann zum 70. Geburtstag am 25. Februar 1985, in: EifelJb, Jg. 1985
Heinrich HOLKENBRINK, Infrastrukturelle Entwicklung des Eifelraums, in: EifelJb, Jg. 1985, S. 17
Alfons W. BIERMANN, Die Museen der Eifel, in: EifelJb, Jg. 1985, S. 23
Marie Therese WEINERT, Baum in Maria Laach (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1985, S. 32
Hans-Josef ROLLMANN, Gottfried Kinekl und Jacob Burckhardt in der Eifel – Eine Reisebeschreibung Adenaus, der Nürburg und der Hohen Acht aus den 40er Jahren des 19. Jahrhunderts, in: EifelJb, Jg. 1985, S. 33
Heinz KOWALSKI, Von unseren Brachiopoden, in: EifelJb, Jg. 1985, S. 42
Hans-Dieter ARNTZ, Kriegsende 1944/45 in der Eifel, in: EifelJb, Jg. 1985, S. 49
Helmut SCHMELMER, Zum Gedenken an die tapferen Söhne steht gemeißelt (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1985, S. 55
Friedrich MILZ, Erinnerung an die Kämpfe im Hürtgenwald vor 40 Jahren, in: EifelJb, Jg. 1985, S. 56
Pejo WEISS, Vor 75 Jahren – Geburt des Eifeler Wintersports, in: EifelJb, Jg. 1985, S. 60
Manfred KONRADS, Die "Rheinische Dokumenta" – Eine neue Schreibform für unsere Mundarten, in: EifelJb, Jg. 1985, S. 67
Hermann Josef BAUER, 25 Jahre Naturparke in der Eifel – Dargestellt am Naturpark Nordeifel; Vortrag vor der Mitgliederversammlung des Eifelvereins am 21. September 1985 in Zingsheim, in: EifelJb, Jg. 1985, S. 69
Hans BAHRS, Liebe zur Natur (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1985, S. 71
Hubert BECKERS, Romantik und Wirklichkeit unserer alten Eifelmühlen, in: EifelJb, Jg. 1985, S. 72
German FRANZEN, Alte moselländische Eßgeohnheiten, in: EifelJb, Jg. 1985, S. 77
Marieluise NIEWODNICZANKSA, Das Bauernhaus der Südeifel – Ein gefährdetes Kulturdenkmal, in: EifelJb, Jg. 1985, S. 80
Hajo KNEBEL, Bäuerliche Landschaft (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1985, S. 88
Franz-Josef FAAS, Hermann Michels, in: EifelJb, Jg. 1985, S. 89
Erich MERTES-KOLVERATH, Notgeld im Kreis Adenau, in: EifelJb, Jg. 1985, S. 97
Hans-Peter PRACHT, Die Thermographie – Ein wichtiges Hilfsmittel in der modernen Denkmalpflege, in: EifelJb, Jg. 1985, S. 100
Heinz RENN, Kronenburg und seine Nachbarorte – Kurioses aus Vergangenheit und Gegenwart, in: EifelJb, Jg. 1985, S. 104
K. H. BODENSIEK, Wälder (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1985, S. 107
Alois MERTES, Eine Entdeckung – Die älteste Darstellung des Aubergs in Gerolstein, in: EifelJb, Jg. 1985, S. 112
Fridolin HÖRTER, Als wandernder Brauerbursche von Mayen nach Wien, in: EifelJb, Jg. 1985, S. 114
D.-B. STEINICKE, Bleichen ohne Chemie – Die Garn- und Tuchbleiche vergangener Zeiten, in: EifelJb, Jg. 1985, S. 122
Peter WEBER, Ein Wershofener als wandernder Handwerksgeselle unterwegs, in: EifelJb, Jg. 1985, S. 126
Walfried MATHÉE, Wandervorschlag des Jahres, in: EifelJb, Jg. 1985, S. 129
Nikolaus DICHTER, Das Räderbinden – Eine alte fast vergessene Schmiedekunst, in: EifelJb, Jg. 1985, S. 133
Peter KREMER, Schmetterlinge, in: EifelJb, Jg. 1985, S. 139
Herbert WAGNER, O sei gegrüßt, mein Eifelland – Die Eifel in Wort und Weise aus Amerika, in: EifelJb, Jg. 1985, S. 142
Ludger HORSTKÖTTER, Auf Fürsprache Mariens wunderbar von Gott geheilt – Über die Not der Menschen im Aachener Raum vor 600 Jahren, in: EifelJb, Jg. 1985, S. 146
Jutta LEITHARDT, Wiese welt (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1985, S. 149

EifelJb, Jg. 1986
Albert POENSGEN, Die Eifel in historischen Bildern – Bemerkungen zur Geschichte der Graphik unter besonderer Berücksichtigung der regionalen Topographie und Künstlergraphik, in: EifelJb, Jg. 1986, S. 16
Manfred BIERGANZ, Die Stolberger Messinindustrie und ihre Kupferhöfe, in: EifelJb, Jg. 1986, S. 54
Hans Werner GRAF, Erzbergbau am Mechernicher Berg, in: EifelJb, Jg. 1986, S. 60
Heinz KOWALSKI, Lord Hamilton war der Erste, in: EifelJb, Jg. 1986, S. 80
Wolfhart LANGER, Die früher Fossilerforschung in der Eifel, in: EifelJb, Jg. 1986, S. 82
Matthias WEBER, Weltoffen und in der Heimat verwurzelt – Zum Tode von Dr. Alois Mertes [Nachruf], in: EifelJb, Jg. 1986, S. 87
Hans-Josef ROLLMANN, Aus dem Skizzenbuch Jacob Burkhardts – Die Pfingstreise von 1841 durch die Eifel nach Trier, in: EifelJb, Jg. 1986, S. 96
Dieter AHRENS, St Georg mit dem Drachen – Eine Holzstatuette aus Erdorf im Museum Simeonstift Trier, in: EifelJb, Jg. 1986, S. 100
Joseph Matthias OHLERT, Das ehemalige Hospital zum hl. Quirinus zu Münstereifel, in: EifelJb, Jg. 1986, S. 102
Joachim DOLLWET, Der Schriftsteller Jakob Kneip – 1881-1958, in: EifelJb, Jg. 1986, S. 107
Julius KOBER, Die Perlen des Morgentaus (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1986, S. 111
Hermann KLIPPEL, Ein Leben für die Eifelliteratur – Der Wittlicher Verleger Georg Fischer, in: EifelJb, Jg. 1986, S. 112
Thea WINANDY, Die Bahn, die zu spät kam – Deutschland am Nebengleis – Die Vennbahn fährt grundsätzlich auf belgischem Hoheitsgebiet, in: EifelJb, Jg. 1986, S. 117
Erich MERTES-KOLVERATH, Notgeld im Kreis Adenau 1923 – Fortsetzung und Schluß, in: EifelJb, Jg. 1986, S. 120
Hans-Dieter ARNTZ, Naturkatastrophen und Notstände in der Eifel, in: EifelJb, Jg. 1986, S. 123
August MEYER, Bauernmühle und "Herrenmühle" zu Daun – Ein Musterbeispiel vorschneller Deutung, in: EifelJb, Jg. 1986, S. 128
K. H. BODENSIEK, Nacht der Nächte (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1986, S. 132
Hans-Peter PRACHT, Der Mineral- und Heilwasserversand im Wandel der Zeiten, in: EifelJb, Jg. 1986, S. 133
Lothar LENZ, Heimische Amphibien und Reptilien vom Aussterben bedroht, in: EifelJb, Jg. 1986, S. 137
Josef ZIMMERMANN, Croix Scaille – Kernraum der Ardennen, in: EifelJb, Jg. 1986, S. 141
Walfried MATHÉE, Wandervorschlag des Jahres, in: EifelJb, Jg. 1986, S. 145
Heinz RENN, Aufbruch von Baasem um 1150 nach Baaßen (Siebenbürgen) – 800 Jahre Träger deutscher Kultur im Osten, in: EifelJb, Jg. 1986, S. 149
Julius KOBER, Je mehr wir die Natur kennenlernen, in: EifelJb, Jg. 1986, S. 153
Jutta LEITHARDT, Eifel (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1986, S. 154
Otto von FISENNE, Der Krayerhof ist im März 1984 zur Denkmalzone erklärt worden – Im 19. Jahrhundert erlebte er unter der Familie Hölterhoff eine Blütezeit, in: EifelJb, Jg. 1986, S. 155
Friedrich MILZ, Aus meiner Jugend in der Eifel, in: EifelJb, Jg. 1986, S. 159

EifelJb, Jg. 1987
Walter MRASS, Natur und Erholung in der modernen Industriegesellschaft – Landschaft ein ausgleichsraum, in: EifelJb, Jg. 1987, S. 16
Albert POENSGEN, Zum verzierten alten Hausrat in der Eifel. – Kultur- und kunstgeschichtliche Anmerkungen unter besonderer Berücksichtigung des volkstümlichen Kunsthandwerks, in: EifelJb, Jg. 1987, S. 29
Regina BECKER-TSCHIRNER, Der Eifelhahn (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1987, S. 66
Regina BECKER-TSCHIRNER, Leben in der Eifel, in: EifelJb, Jg. 1987, S. 67
Alois MAYER, In memoriam Clara Viebig – (1860-1952), in: EifelJb, Jg. 1987, S. 75
Friedrich MILZ, Von der Arduenna silva zur Eifel – Allmähliche Ausbreitung des Namens, in: EifelJb, Jg. 1987, S. 79
Bruno P. KREMER, Der Wacholder im Landschaftsbild der Eifel, in: EifelJb, Jg. 1987, S. 82
Pejo WEISS, Preußischer Schutz französischer Bäume, in: EifelJb, Jg. 1987, S. 87
Marieluise NIEWODNICZANKSA, Sind die Dorfkerne unserer Eifeldörfer zur retten?, in: EifelJb, Jg. 1987, S. 89
Hans-Peter PRACHT, Die Erbohrung von Mineralwasser, in: EifelJb, Jg. 1987, S. 97
Hermann BONUS, Die Wirtschaft der Südwesteifel im Wandel der Zeit, in: EifelJb, Jg. 1987, S. 101
Heinz KOWALSKI, Die Eifeler Korallenriffe und ihre Erbauer, in: EifelJb, Jg. 1987, S. 108
Felix SAUER, August Thienemann – (1882-1960); Erforscher und Retter der Eifelmaare, in: EifelJb, Jg. 1987, S. 114
Hans-Josef ROLLMANN, Charles und Henry Kingsley in der Vulkaneifel – Zwei Romanschriftsteller der viktorianischen Zeit entdecken die Maare, in: EifelJb, Jg. 1987, S. 119
Herbert WAGNER, Der Volksheilige Hubertus – Patron der Hillesheimer Hammerzunft und Helfer gegen die Tollwut, in: EifelJb, Jg. 1987, S. 126
Peter NEU, Der Verteidiger des Monte Cassino geriet bei Adenau in amerikanische Gefangenschaft, in: EifelJb, Jg. 1987, S. 134
Otto von FISENNE, Die Bedeutung Mayener Mühlsteine als Handelsware für die Aufnahme Andernachs in den Hansabund im Jahre 1537 – In der Zukunft sollte auch einmal ein Andernach-Mayener Hansatag veranstaltet werden, in: EifelJb, Jg. 1987, S. 136
Joachim KLEINMANNS, Aussichtstürme in der Eifel, in: EifelJb, Jg. 1987, S. 140
Werner SCHÖNHOFEN, Wandervorschlag des Jahres, in: EifelJb, Jg. 1987, S. 145
Erich MERTES-KOLVERATH, Die spanische Plünderung der Virneburg 1633 – Ein Augenzeugenbericht aus dem 30jährigen Krieg, in: EifelJb, Jg. 1987, S. 149
Gerd-Uwe KNACKSTEDT, Ausgrabungeen eines römischen Gutshofes bei Roderath, Gemeinde Nettersheim, in: EifelJb, Jg. 1987, S. 152
Manfred BIERGANZ, Die Familie Hoesch und die Hammerwerke im Vichttal, in: EifelJb, Jg. 1987, S. 155
Hans Joachim THEIS, Rarität in der Vulkaneifel – Warum Üdersdorf weltbekannt wurde, in: EifelJb, Jg. 1987, S. 162

EifelJb, Jg. 1988
Konrad SCHUBACH, 100 Jahre im Dienst der Eifel, in: EifelJb, Jg. 1988, S. 16
Heinrich KLOTEN, Probleme des ländlichen Eifelraumes – Vortrag vor der Mitgliederversammlung des Eifelvereins am 19. 9.1987 in Losheim, in: EifelJb, Jg. 1988, S. 23
Conrad-Peter JOIST, Künstler-Porträt 1988 – Curtius Schulten – ein Maler der Eifel; sein Beitrag zur rheinischen Landschaftsmalerei, in: EifelJb, Jg. 1988, S. 33
Hans WILLE, Eifel-Darstellungen von Adolf Erbslöh, in: EifelJb, Jg. 1988, S. 57
Alois MAYER, Eichendorff und der Eifelverein – Zur Stiftung der Eichendorff-Plakette, in: EifelJb, Jg. 1988, S. 67
Heinz RENN, Die Eifelklöster und ihre Einordnung in die Gesamtgeschichte der Klöster, in: EifelJb, Jg. 1988, S. 70
Franz-Josef NIETH, Die Reliquie des hl. Apostels Simon – Zur Geschichte der St.-Simons-Wallfahrt nach Sayn, in: EifelJb, Jg. 1988, S. 83
Katharina WISSNER-LEIDINGEN, Totenbrauch in Adenau und Umgebung, in: EifelJb, Jg. 1988, S. 85
Erich MERTES-KOLVERATH, Die Lebensweise unserer Vorfahren, in: EifelJb, Jg. 1988, S. 87
Otto von FISENNE, In welchem Jahr das römische Kastell Antunnacum (Andernach) errichtet wurde, ist bis heute unbekannt – Zum 2000jährigen Stadtjubiläum von Andernch im Jahr 1988, in: EifelJb, Jg. 1988, S. 89
Walram SCHMITZ, Überschwemmungskatastrophen in Münstereifel, in: EifelJb, Jg. 1988, S. 93
Manfred BIERGANZ, Die Kalltalsperre, in: EifelJb, Jg. 1988, S. 97
Alois MAYER, Festgemauert in der Erde ... – Zu Besuch in einer Eifeler Glockengießerei, in: EifelJb, Jg. 1988, S. 101
Hans-Peter PRACHT, Was passiert, wenn nichts geschieht? – Burg Olbrück; 10 Jahre Bilanz eines Verfalls, in: EifelJb, Jg. 1988, S. 104
Robert WILLMS, Vielleicht hatte ich zu große Erwartungen, in: EifelJb, Jg. 1988, S. 108
Toni KREUTZ, Wandervorschlag des Jahres 1988, in: EifelJb, Jg. 1988, S. 113
Bruno P. KREMER, Aus dem Werdegang des Ahrtals – Anmerkungen zur Geologie von Tal und Rahmenlandschaft, in: EifelJb, Jg. 1988, S. 117
Werner P. PFEIL, Beitrag zur Erdbebensituation am Nordabfall der Eifel (1755-1757), in: EifelJb, Jg. 1988, S. 124
Heinz KOWALSKI, Muscheln aus dem Eifel-Devon, in: EifelJb, Jg. 1988, S. 128
Karl-Heinz SCHUMACHER, Der Dachschieferbergbau in der Südosteifel, in: EifelJb, Jg. 1988, S. 136
Hans Joachim THEIS, Glück auf Eifeler Steiger – Schilderung des Bergbaues in der Eifel anhand einer Üdersdorfer Eisenerzmine, in: EifelJb, Jg. 1988, S. 143
Rolf THENNHAUS, Technologie-Transfer – Möglichkeiten und Praxis, in: EifelJb, Jg. 1988, S. 144
K. H. BODENSIEK, Faulende Blätter (Gedicht), in: EifelJb, Jg. 1988, S. 154

EifelJb, Jg. 1989
Konrad SCHUBACH, Begrüßung [Festakt 100 Jahre Eifelverein], in: EifelJb, Jg. 1989, S. 17
Bernhard VOGEL, Festansprache und Übergabe der Joseph-Freiherr-von-Eichendorff-Plakette [Festakt 100 Jahre Eifelverein], in: EifelJb, Jg. 1989, S. 21
Karl CARSTENS, Grußwort [Festakt 100 Jahre Eifelverein], in: EifelJb, Jg. 1989, S. 26
Albert GEHLEN, Grußwort [Festakt 100 Jahre Eifelverein], in: EifelJb, Jg. 1989, S. 28
Dieter FUCHS, Grußwort [Festakt 100 Jahre Eifelverein], in: EifelJb, Jg. 1989, S. 29
Helmut SCHÖNNAMSGRUBER, Grußwort [Festakt 100 Jahre Eifelverein], in: EifelJb, Jg. 1989, S. 31
Heinz KORBACH, Schlußwort [Festakt 100 Jahre Eifelverein], in: EifelJb, Jg. 1989, S. 32
Josef RULAND, Einführung in die Ausstellung "Maler in der Eifel", in: EifelJb, Jg. 1989, S. 34
Hans-Hermann BENTRUP, Perspektiven für die Eifel – Festansprache bei der Herbsttagung der Eifelvereins-Ortsgruppe Gemünd, am 17. September 1988, in: EifelJb, Jg. 1989, S. 36
Karl-Heinz DECKER, Schlußwort beim Eifeltag vm 17. September 1988 in Gemünd, in: EifelJb, Jg. 1989, S. 42
Gilbert DUPPICH, Künstler-Porträt 1989 – Alfred Holler – ein Porträtist unserer Landschaft; zum 100. Geburtstag des Malers und Radieres, in: EifelJb, Jg. 1989, S. 45
Franz Josef FERBER, Pitt Kreuzberg zum 100. Geburtstag, in: EifelJb, Jg. 1989, S. 58
Heinz RENN, Um 1700 neues Leben auf der Kronenburg – Residenz der von Königsegg-Rothenfels, in: EifelJb, Jg. 1989, S. 63
Gerd J. NETTERSHEIM, Die Rechts- und Landesordnung der Grafschaft Manderscheid-Blankenheim aus dem Jahre 1768, in: EifelJb, Jg. 1989, S. 69
Gregor BRAND, Preußische Ordnung für rheinische Böden – Einführung des Grundbuchs und erste Flurbereinigung in der Eifel, in: EifelJb, Jg. 1989, S. 77
Hermann BONUS, Vor 50 Jahren – Der Kriegsbeginn im September und Oktober 1939 im Trierer und Prümer Land, in: EifelJb, Jg. 1989, S. 84
Theobald GROSS, Bassenheim und Pasym – Eine deutsch-polnische Partnerschaft, in: EifelJb, Jg. 1989, S. 86
Ernst SURGES, Hexenprozesse in der Eifel, in: EifelJb, Jg. 1989, S. 90
Erich MERTES-KOLVERATH, Hexenprozesse in der Eifel – Eine zusammenfassende Übersicht, in: EifelJb, Jg. 1989, S. 94
Alois MAYER, Sitte und Brauchtum um Tod und Beerdigung, in: EifelJb, Jg. 1989, S. 100
Ludger DOWE, Die jüdischen Friedhöfe im Kreis Düren, in: EifelJb, Jg. 1989, S. 104
Franz-Josef NIETH, In Memoriam – Bruder Tutilo Haas aus Maria Laach; ein hochtalentierter Schnitzer und Bildhauer, in: EifelJb, Jg. 1989, S. 113
Hajo KNEBEL, Verleihung des Rheinlandtalers '88 – Rede am 25. August 1988 in Bad Münstereifel, in: EifelJb, Jg. 1989, S. 116
Hajo KNEBEL, Die Rückkehr – Hausen, 12. Juli 1945, in: EifelJb, Jg. 1989, S. 118
Edgar FASS, Glückliche Rettung auf Sohle 200 oder die verspätete Weihnacht – Eine Bergwerksgeschichte, in: EifelJb, Jg. 1989, S. 121
Manfred BIERGANZ, Die Schwerindustrie in Stolberg und Eschweiler im 19. Jahrhundert, in: EifelJb, Jg. 1989, S. 129
Hans-Peter PRACHT, Bonn – Die Bundeshauptstadt wird 2000, in: EifelJb, Jg. 1989, S. 140
Hans HENN, Ausflugs- und Wandervorschlag des Jahres 1989, in: EifelJb, Jg. 1989, S. 145
Robert WILLMS, Ein Paradies vor der Haustür, in: EifelJb, Jg. 1989, S. 153
Robert WILLMS, Sommertraum, in: EifelJb, Jg. 1989, S. 155
Otto von FISENNE, Professor Bernhard Grzimek und die Tierwelt der Eifel – Sein Besuch auf dem Krayerhof am 4. April 1970, in: EifelJb, Jg. 1989, S. 157
Bertram WUTZLER, Pflanzenfossilien – Spuren tertiärer Wälder im Dürener Land, in: EifelJb, Jg. 1989, S. 161
Heinz KOWALSKI, Pleurodictyum problematicum – Eine merkwürdige Versteinerung der Eifel, in: EifelJb, Jg. 1989, S. 172
Bruno P. KREMER, Das Osteifeler Vulkanfeld – Neues über Deutschlands jüngste Vulkanregion, in: EifelJb, Jg. 1989, S. 175
Karl-Heinz SCHUMACHER, Dachschiefervorkommen in der nördlichen Eifel, in: EifelJb, Jg. 1989, S. 184

Zurück zur Aufschlagseite / Back to: Zeitschriftenfreihandmagazin | Magazine Stacks | Erlanger Historikerseite | Erlanger PhilFak Suchmaschinenseite / Erlangen's Search Machine Vademecum

Datum der Erstanlage: Mittwoch, 23. April 2003 — Letzte Änderung: 23. April 2003 von Stuart Jenks (für ein korrekt adressiertes E-Post-Formular meinen Namen mit der Maus anklicken!)