Beiträge zur Geschichte von Stadt und Stift Essen (BeitrGEssen)
Bd. 1, 1880 – Bd. 110, 1998

bearbeitet von Stuart JENKS
Das Zeitschriftenfreihandmagazin, zu dem diese Datei gehört, bildet eine geschützte Datenbank.
Im Rahmen des Datenbankschutzrechts ist die gewerbliche Nutzung ebenso wie die Vervielfältigung (Spiegeln auf fremden Servern) – auch zur Verwendung im akademischen Unterricht – untersagt.


BeitrGEssen 1, 1880
Friedrich MÜLLER, Die Marmorsäule in der Münsterkirche zu Essen, in: BeitrGEssen 1, 1880, S. 11-14
Otto SEEMANN, Der Bauernsturm von 1662, in: BeitrGEssen 1, 1880, S. 3-11
Wilhelm GREVEL, Das Gerichtswesen im Stifte Rellinghausen von der ältesten Zeit bis zu dessen Auflösung, in: BeitrGEssen 1, 1880, S. 15-45

BeitrGEssen 2 H. 1, 1881
Wilhelm GREVEL, Die Anfänge der Eisenindustrie in Essen, in: BeitrGEssen 2/1, 1881, S. 3-18

BeitrGEssen 2 H. 2, 1881
Wilhelm GREVEL, Die Anfänge der Gußstahlfabrikation im Kreise Essen, in: BeitrGEssen 2/2, 1881, S. 3-13

BeitrGEssen 3, 1881
Wilhelm GREVEL, Der Essendische Oberhof Ehrenzell (Philipsenburg), in: BeitrGEssen 3, 1881, S. 3-31

BeitrGEssen 4, 1881
Julius HEIDEMANN, Empfang der Fürstin Franziska Christina in Essen am 06. Juni 1727, in: BeitrGEssen 4, 1881, S. 11-23
J. KARSCH, Zur Geschichte des Stiftes Rellinghausen im Zeitalter des Dreißigjährigen Krieges, in: BeitrGEssen 4, 1881, S. 24-43
Otto SEEMANN, Noch einmal der Bauernsturm, in: BeitrGEssen 4, 1881, S. 44-51

BeitrGEssen 5, 1883
Otto SEEMANN, Die Äbtissinnen von Essen. Nach dem Brüsseler Katalog mit Varianten und Anmerkungen, in: BeitrGEssen 4, 1881, S. 1-44

BeitrGEssen 6, 1883
Wilhelm GREVEL, Übersicht der Geschichte des Landkreises Essen (Sonderdruck aus dem Werke "Statistik des Landkreises Essen für die Jahre 1875-1880", herausgegeben vom Kgl. Landratsamte des Landkreises Essen), in: BeitrGEssen 6, 1883, S. 1-92

BeitrGEssen 7, 1884
Wilhelm GREVEL, Das Militärwesen in Fürstentum und Stadt Essen bis gegen das Jahr 1550, in: BeitrGEssen 7, 1884, S. 1-26
Wilhelm GREVEL, Das Militärwesen in Fürstentum und Stadt Essen von Mitte des 16. bis Ende des 18. Jahrhunderts, in: BeitrGEssen 7, 1884, S. 27-50

BeitrGEssen 8, 1884
Franz BÜSCHER, Die Statuten der früheren Gilden, Ämter und Zünfte binnen der Stadt Essen (Anhang: Statuten der früheren Gilden und Ämter in Steele und im übrigen Hochstift Essen), in: BeitrGEssen 8, 1884, S. 3-107

BeitrGEssen 9, 1888
Julius HEIDEMANN, Die Beguinenkonvente Essens, in: BeitrGEssen 9, 1888, S. 5-195

BeitrGEssen 10, 1888
J. KARSCH, Geschichte der evangelischen Gemeinde Rellinghausen, in: BeitrGEssen 10, 1888, S. 5-109
Otto SEEMANN, Über einige Hexenprozesse im Stift Essen, in: BeitrGEssen 10, 1888, S. 113-131

BeitrGEssen 11, 1888
Wilhelm GREVEL, Der Reichstag zu Steele unter Kaiser Otto dem Großen im Mai 938, in: BeitrGEssen 11, 1888, S. 3-49
Wilhelm GREVEL, Die Anfänge der Stadt Steele, in: BeitrGEssen 11, 1888, S. 53-83
W. BAUMANN, Die Essener Schützen der früheren Zeit und der Schützenzug nach Welheim, in: BeitrGEssen 11, 1888, S. 87-116

BeitrGEssen 12, 1888
H. GOOSSENS, Geschichte der spanischen Einfälle in Stadt und Stift Essen am Ende des 16. und am Anfang des 17. Jahrhunderts und ihr schließlicher Einfluß auf die Essener Gegenreformation, in: BeitrGEssen 12, 1888, S. 5-91
Wilhelm GREVEL, Der Anfang der Reformation in der Stadt Essen, in: BeitrGEssen 12, 1888, S. 95-110

BeitrGEssen 13, 1889
Wilhelm GREVEL, Elsabetha geborene Gräfin von Manderscheidt und Blankenheim, Fürst-Äbtissin des Stiftes Essen von 1575 bis 1578, in: BeitrGEssen 13, 1889, S. 5-96
Wilhelm GREVEL, Der Anfang der Reformation in der Stadt Essen, in: BeitrGEssen 13, 1889, S. 99-101
Ferdinand GEUER, Der Kampf um die essendische Vogtei, in: BeitrGEssen 13, 1889, S. 105-144

BeitrGEssen 14, 1894
J. KARSCH, Das Stift Rellinghausen in den letzten Jahrzehnten des 16. Jahrhunderts, in: BeitrGEssen 14, 1894, S. 5-35
J. KARSCH, Verzeichnis der Pröpstinnen und Dechantinnen des kaiserlich-freiweltlichen adligen Stiftes Rellinghausen, in: BeitrGEssen 14, 1894, S. 35-46
Ferdinand GEUER, Ein Äbtissinnenstreit im Stift Essen, in: BeitrGEssen 14, 1894, S. 49-68
Ferdinand GEUER, Zur Geschichte des Stadtrates von Essen, in: BeitrGEssen 14, 1894, S. 71-97
Franz ARENS, Die beiden Kapitel des Stiftes Essen, in: BeitrGEssen 14, 1894, S. 101-164

BeitrGEssen 15, 1895
Franz ARENS, Das Wappen des Stiftes Essen, in: BeitrGEssen 15, 1895, S. 5-10
Franz ARENS, Die Siegel und Wappen der Stadt Essen, in: BeitrGEssen 15, 1895, S. 13-19
Franz ARENS, Die Verfassung des kaiserlich-freiweltlichen Stiftes Essen, festgestellt in dem Landesgrundvergleich vom 14. September 1794, in: BeitrGEssen 15, 1895, S. 23-52
Wilhelm GREVEL, Das Abteigebäude zu Essen und die Residenz der Fürstäbtissinnen, in: BeitrGEssen 15, 1895, S. 55-74
Georg HUMANN, Die ehemaligen Abteigebäude zu Essen, in: BeitrGEssen 15, 1895, S. 77-85
Ferdinand SCHROEDER, Zur Geschichte Meinas von Oberstein, in: BeitrGEssen 15, 1895, S. 89-110

BeitrGEssen 16, 1896
Konrad RIBBECK, Geschichte des Essener Gymnasiums, I. Teil, bis 1564, in: BeitrGEssen 16, 1896, S. 3-111

BeitrGEssen 17, 1896
Ferdinand SCHROEDER, Aus dem mittelalterlichen Essen, in: BeitrGEssen 17, 1896, S. 5-33
Wilhelm GREVEL, Die Steeler und Schellenberger Glashütten, in: BeitrGEssen 17, 1896, S. 37-73
Franz ARENS, Das Hospital zum Hl. Geist in Essen, in: BeitrGEssen 17, 1896, S. 77-128
Franz ARENS, Die Essener Armenordnung vom Jahre 1581, in: BeitrGEssen 17, 1896, S. 131-136
Franz ARENS, Die Statuten des Gräflichen Damen-Kapitels des Stiftes Essen, in: BeitrGEssen 17, 1896, S. 139-148

BeitrGEssen 18, 1898
Georg HUMANN, Gegenstände orientalischen Kunstgewerbes im Kirchenschatz des Münsters zu Essen, in: BeitrGEssen 18, 1898, S. 15-17
Ludwig WIRTZ, Die Essener Äbtissinnen Irmentrud (ca. 1140-1150) und Hadwig II. von Wied (ca. 1150 bis 1180), in: BeitrGEssen 18, 1898, S. 21-41
Franz ARENS, Das Essener Siechenhaus und seine Kapelle, in: BeitrGEssen 18, 1898, S. 44-95
Ferdinand SCHROEDER, Sittliche und kirchliche Zustände Essens in der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts, in: BeitrGEssen 18, 1898, S. 98-130
Julius BAEDEKER, Über die Anfänge des Buchdrucks und des Zeitungswesens in Essen und beider Entwicklung im 18. Jahrhundert, in: BeitrGEssen 18, 1898, S. 134-150

BeitrGEssen 19, 1898
Konrad RIBBECK, Geschichte des Essener Gymnasiums, II. Teil, Die lutherische Stadtschule 1564 bis 1611, in: BeitrGEssen 19, 1898, S. 3-73

BeitrGEssen 20, 1900
Georg HUMANN, Ein Schwert mit byzantinischen Ornamenten im Schatz des Münsters zu Essen, in: BeitrGEssen 20, 1900, S. 5-28
Konrad RIBBECK, Ein Essener Necrologium aus dem 13. und 14. Jahrhundert, in: BeitrGEssen 20, 1900, S. 31-135
Ferdinand SCHROEDER, Städtische Gesetze und Verordnungen des 15. und 16. Jahrhunderts, in: BeitrGEssen 20, 1900, S. 139-170
Armin TILLE, Der Essensche Hof in Königswinter, in: BeitrGEssen 20, 1900, S. 173-183

BeitrGEssen 21, 1901
Franz ARENS, Der Liber ordinarius der Essener Stiftskirche und seine Bedeutung für die Liturgie, Geschichte und Topographie des ehemaligen Stiftes Essen, in: BeitrGEssen 21, 1901, S. 1-156

BeitrGEssen 22, 1902
Franz ARENS, Die Siegel und Wappen der Stadt Essen, in: BeitrGEssen 22. 1901, S. 5-13
Konrad RIBBECK, Übersicht über die Verfassung der Stadt Essen bis zum Untergang der städtischen Selbständigkeit, in: BeitrGEssen 22. 1901, S. 17-28

BeitrGEssen 23, 1903
Otto WIEDFELDT, Friedrich Krupp als Stadtrat in Essen, in: BeitrGEssen 23, 1903, S. 3-106
Albert von WALDTHAUSEN, Zur Geschichte der Verkehrsverhältnisse in Stadt und Stift Essen, in: BeitrGEssen 23, 1903, S. 109-128
Albert von WALDTHAUSEN, Zur Geschichte des Postwesens in Stadt und Stift Essen, in: BeitrGEssen 23, 1903, S. 131-159

BeitrGEssen 24, 1903
Paul BORCHARDT, Der Haushalt der Stadt Essen am Ende des 16. und Anfang des 17. Jahrhunderts, in: BeitrGEssen 24, 1903, S. 3-124

BeitrGEssen 25, 1904
Franz ARENS, Geschichte des Klosters und der Schule der Congregatio B.M.V. 1652-1902, in: BeitrGEssen 25, 1904, S. 1-74

BeitrGEssen 26, 1905
Konrad MATSCHOSS, Franz Dinnendahl, in: BeitrGEssen 26, 1905, S. 3-52
Salomon SAMUEL, Geschichte der Juden in Stadt und Stift Essen bis zur Säkularisation des Stiftes, 1291-1802, in: BeitrGEssen 26, 1905, S. 53-164
Heinrich WIEDEMANN, Die Kluse bei Baldeney, in: BeitrGEssen 26, 1905, S. 165-182

BeitrGEssen 27, 1905
Theodor IMME, Die Ortsnamen des Kreises Essen und der angrenzenden Gebiete, in: BeitrGEssen 27, 1905, S. 3-72

BeitrGEssen 28, 1906
Heinrich SCHAEFER; Franz ARENS, Urkunden und Akten des Essener Münsterarchivs, in: BeitrGEssen 28, 1906

BeitrGEssen 29, 1907
Ferdinand SCHROEDER, Maria Kunigunde von Sachsen, die letzte Äbtissin von Essen, in: BeitrGEssen 29, 1907, S. 1-47
Heinrich WIEDEMANN, Die Wahl der Prinzessin Maria Kunigunde von Sachsen zur Koadjutorin des Stiftes Essen, in: BeitrGEssen 29, 1907, S. 49-73
Franz ARENS, Das Essener Kapuzinerkloster, in: BeitrGEssen 29, 1907, S. 75-125
Albert OSTHEIDE, Medizinisches aus einer Handschrift in Essen a.d. Ruhr, in: BeitrGEssen 29, 1907, S. 127-135

BeitrGEssen 30, 1909
Kurt HÜSGEN, Die militärische Vertretung des Stiftes Essen durch Brandenburg-Preußen im 17. und 18. Jahrhundert, in: BeitrGEssen 30, 1909, S. 1-92
Rudolf GIESE, Über die Essener Urkunde König Ottos I. vom 15. Januar 947, in: BeitrGEssen 30, 1909, S. 93-108
Wilhelm GREVEL, Vier Briefe von Nicolaus Kindlinger an den Pfarrer Johann Friedrich Möller in Elsey, in: BeitrGEssen 30, 1909, S. 109-133
Heinrich WIEDEMANN, Ein Streit Friedrichs des Großen mit den Kapiteln des Hochstiftes Essen, in: BeitrGEssen 30, 1909, S. 135-147
Wilhelm GREVEL, Die Trauung des Kurprinzen Friedrich Wilhelm von Hessen in Rellinghausen im Juni 1851, in: BeitrGEssen 30, 1909, S. 149-164
Konrad RIBBECK, Katharina von Tecklenburg, eine Essener Äbtissin am Vorabend der Reformation, in: BeitrGEssen 30, 1909, S. 165-189
Karl Heinrich SCHAEFER, Plünderungszüge der spanischen Sodateska ins Kirchspiel Steele während der Jahre 1586 und 1587, in: BeitrGEssen 30, 1909, S. 191-195
Wilhelm GREVEL, Zur Geschichte der Gewehrfabrikation in Essen, in: BeitrGEssen 30, 1909, S. 197-204
Wilhelm GREVEL, Zur Geschichte des Kohlenbergbaues bei Essen, in: BeitrGEssen 30, 1909, S. 205-210
Wilhelm BIESTEN, Canonicus Biesten, in: BeitrGEssen 30, 1909, S. 211-218
Heinrich WIEDEMANN, Zur Geschichte der Textilindustrie im Stifte Essen, in: BeitrGEssen 30, 1909, S. 219-223

BeitrGEssen 31, 1909
Karl MEWS, Geschichte der Essener Gewehr-Industrie. Ein Beitrag zur Geschichte der rheinisch-westfälischen Industrie, in: BeitrGEssen 31, 1909, S. 3-95
Aloys Philipp VOLLMER, Handel, Industrie und Gewerbe in den ehemaligen Stiftsgebieten Essen und Werden sowie in der Reichsstadt Essen zur Zeit der französischen Herrschaft, 1806-1813). Ein Beitrag zur Wirtschaftsgeschichte des Großherzogtums Berg, in: BeitrGEssen 31, 1909, S. 97-314

BeitrGEssen 32, 1910
Karl Heinrich SCHAEFER, Geschichte des Oberhofes Eickenscheidt im Gebiete der gefürsteten Reichsabtei Essen, mit besonderer Rücksicht auf die rechtlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse, in: BeitrGEssen 32, 1910, S. I-VII, 1-124
HEINEMANN, Das eheliche Güterrecht im alten Essen, in: BeitrGEssen 32, 1910, S. 125-142
Heinrich WIEDEMANN, Die Irrungen zwischen der Stadt und dem Stift Essen 1785-1794, in: BeitrGEssen 32, 1910, S. 143-174
Hans von GLÜMER, Preußische Werber in Essen im 18. Jahrhundert, in: BeitrGEssen 32, 1910, S. 175-191
Wilhelm GREVEL, Dr. Karl Arnold Kortum, Beiträge zur Geschichte seines Lebens und Wirkens, I. Teil, in: BeitrGEssen 32, 1910, S. 193-212

BeitrGEssen 33, 1911
Ernst MATTHIAS, Der Essener Oberhof Brockhausen Ein Beitrag zur westfälischen Wirtschaftsgeschichte, in: BeitrGEssen 33, 1911, S. 1-75
Wilhelm GREVEL, Zwei Denkschriften von Dr. W. Harleß über das Verhältnis von Rellinghausen und Bifang zum Stift Essen und dessen Bergregal, in: BeitrGEssen 33, 1911, S. 77-132
Hans von GLÜMER, Heinrich Huyssen. Ein Essener Stadtkind als Gelehrter und Diplomat im Dienste Peters des Großen, in: BeitrGEssen 33, 1911, S. 133-151
Wilhelm GREVEL, Dr. Karl Anton Kortum. Beiträge zur Geschichte seines Lebens und Wirkens, II. Teil, in: BeitrGEssen 33, 1911, S. 153-171
Wilhelm GREVEL, Nicolaus Kindlinger, Beiträge zu seiner Lebensgeschichte und Mitteilung von Originalbriefen, II. Teil, in: BeitrGEssen 33, 1911, S. 173-187
TÖNNISSEN, Ein nekrologisches Verzeichnis von Essener Kanonichen, 1580-1712, in: BeitrGEssen 33, 1911, S. 188-191

BeitrGEssen 34, 1912
Franz ARENS, Das Heberegister des Stiftes Essen, nach dem Kettenbuch im Essener Münsterarchiv, 1332, in: BeitrGEssen 34, 1912, S. 1-111
Wilhelm GREVEL, Das Archiv der Familie von Düngelen, in: BeitrGEssen 34, 1912, S. 113-211
Theodor IMME, Alte Sitten und Bräuche im Essenschen, I. Die Hochzeit, in: BeitrGEssen 34, 1912, S. 213-255
Karl MEWS, Stadt und Stift Essen in den Berichten von Geographen und Reisenden vergangener Zeiten, in: BeitrGEssen 34, 1912, S. 257-284
Kurt HÜSGEN, Maximes de Conduite. Ein Beitrag zur Geschichte der höheren Mädchenbildung in Stadt und Stift Essen im 18. Jahrhundert, in: BeitrGEssen 34, 1912, S. 285-308
Hermann KEUSSEN, Ein Werbebrief für das Essener Gymnasium aus dessen Stiftungsjahr 1545 - verfaßt vom ersten Rektor Bonifaz Helphricht, in: BeitrGEssen 34, 1912, S. 309-311

BeitrGEssen 35, 1913
Karl STRICKER, Geschichte des Essener Propsteihofes Nünning unter besonderer Berücksichtigung der propsteilichen Hofesverwaltung, in: BeitrGEssen 35, 1913, S. 3-69
Ferdinand SCHMIDT, Die Wahl der Gräfin Elisabeth vom Berge zur Fürstäbtissin des Reichsstifts Essen im Jahre 1605, in: BeitrGEssen 35, 1913, S. 71-160
Wilhelm GREVEL, Dr. Karl Arnold Kortum. Beiträge zur Geschichte seines Lebens und Wirkens III. Teil, in: BeitrGEssen 35, 1913, S. 161-223
Fritz SIEBRECHT, Altenessen. Ein Rückblick über tausend Jahre, in: BeitrGEssen 35, 1913, S. 225-301
Theodor IMME, Alte Sitten und Gebräuche im Essenschen. II. Geburt und Kindheit, in: BeitrGEssen 35, 1913, S. 303-373

BeitrGEssen 36, 1917
Konrad RIBBECK, Zu Wilhelm Grevels 80. Geburtstag, in: BeitrGEssen 36, 1917, S. I-VIII
Oscar ISMER, Der Dreißigjährige Krieg als Ursache des wirtschaftlichen Niederganges und der Verschuldung der Stadt Essen vom 17. bis um die Mitte des 19. Jahrhunderts, in: BeitrGEssen 36, 1917, S. 3-133
Ferdinand SCHROEDER, Briefe des Freiherrn Clemens von Asbeck an seine Braut und Gattin, in: BeitrGEssen 36, 1917, S. 135-154
Heinrich WIEDEMANN, Erinnerungen des Stiftsherrn Ludwig Brockhoff, in: BeitrGEssen 36, 1917, S. 155-182
Friedrich DRAEGER, Die ersten Eisenbahnen der Stadt Essen, in: BeitrGEssen 36, 1917, S. 183-194
Wilhelm BIESTEN, Versuch einer Beschreibung des kaiserlichen freiweltlichen Reichsstiftes Essen 1780, in: BeitrGEssen 36, 1917, S. 195-204
Wilhelm ROTSCHEIDT, Studierende aus Essen und Umgebung, I. Teil, in: BeitrGEssen 36, 1917, S. 205-211

BeitrGEssen 37, 1918
Alexander SCHNÜTGEN, Heimatklänge I. Das Essener Gymnasium kurz nach der Mitte des vorigen Jahrhunderts. II. Geistliches und Weltliches an der Ruhr vor mehr als fünfzig Jahren. III. Eine Familienkrippe zu Weihnachten in einer Ruhrstadt um die Mitte des vorigen Jahrhunderts. IV. Der große Gelegenheitszeichner in der kleinen Ruhrstadt. V. Leute aus alter Zeit in der Essener Gegend und im Ruhrtal nebst Nebental, in: BeitrGEssen 37, 1918, S. 3-83
Franz ARENS, Die Essener Jesuitenresidenz, in: BeitrGEssen 37, 1918, S. 85-193
Theodor IMME, Alte Sitten und Bräuche im Essenschen, III.1. Nachbarschaftswesen und Totenbräuche, in: BeitrGEssen 37, 1918, S. 195-256

BeitrGEssen 38, 1919
Alexia MISCHELL, Der Haushalt des Essener Damenkapitels von 1550 bis 1648, in: BeitrGEssen 38, 1919, S. 1-115
Wilhelm HOLBECK, Zur mittelalterlichen Verfassungs- und Wirtschaftsgeschichte des Kanonichenkapitels am hochadligen Damenstift Essen bis 1600, in: BeitrGEssen 38, 1919, S. 117-178
Franz ARENS, Die St. Johannes-Kirche in Essen. Ihr Ursprung und ihre baugeschichtliche Entwicklung, in: BeitrGEssen 38, 1919, S. 179-194
Hugo DAUSEND, Über den Thomasaltar der Essener Stiftskirche und ein ihm zugehöriges Missale, in: BeitrGEssen 38, 1919, S. 195-204

BeitrGEssen 39, 1921
Theodor IMME, Alte Sitten und Bräuche im Essenschen, III.2. Totenbräuche, in: BeitrGEssen 39, 1921, S. 5-35
Konrad RIBBECK, Zum Gedächtnis von Franz Arens, in: BeitrGEssen 39, 1921, S. 36-40
Walther DÄBRITZ, Aufruf zur Sammlung und Herausgabe von bildlichen Darstellungen aus dem älteren Ruhrkohlenbergbau, in: BeitrGEssen 39, 1921, S. 41-43

BeitrGEssen 40, 1922
Franz WAGNER, Zur Geschichte des Essener Medizinalwesens vom Mittelalter bis zur Neuzeit, in: BeitrGEssen 40, 1922, S. 3-55

BeitrGEssen 41, 1923
Walther DÄBRITZ, Die Finanzgeschichte der Kruppschen Gußstahlfabrik unter ihrem Gründer Friedrich Krupp, in: BeitrGEssen 41, 1923, S. 5-39
Karl MEWS, Ernst Waldthausen, 1811-1883). Ein Beitrag zur rheinisch-westfälischen Wirtschaftsgeschichte, in: BeitrGEssen 41, 1923, S. 40-52

BeitrGEssen 42, 1924
Georg HUMANN, Karolingisch-frühromanische Baukunst in Essen, in: BeitrGEssen 42, 1924, S. 3-54
Konrad RIBBECK, Die Schulordnung des Essener lutherischen Gymnasiums vom Jahre 1737, in: BeitrGEssen 42, 1924, S. 55-67

BeitrGEssen 43, 1926
Wilhelm WIRTZ, Die Marken in den Stiftern Essen und Rellinghausen. Eine verfassungs- und wirtschaftgeschichtliche Untersuchung, in: BeitrGEssen 43, 1926, S. 3-144
Hans Theodor HOEDERATH, Die Landeshoheit der Fürstäbtissinnen von Essen, ihre Entstehung und Entwicklung bis zum Ende des 14. Jahrhunderts, in: BeitrGEssen 43, 1926, S. 145-194
Franz BÜSCHER, Mitteilung aus Archiven. I. Die Satzungen und Statuten der Stadt Essen. II. Plan der Beendigung des Organisationsgeschäftes und völliger Einführung der in den übrigen königlich-preußischen Staaten stattfindenden Verfassung in den ehemaligen Stiftern Essen, Werden und Elten vom 8. Mai 1803, in: BeitrGEssen 43, 1926, S. 195-277
Ferdinand VOGELER, Die Mittwegschen Familienakten des Essener Stadtarchives, in: BeitrGEssen 43, 1926, S. 279-316
Walther DÄBRITZ, Friedrich Grillo als Wirtschaftsführer, Vortrag, in: BeitrGEssen 43, 1926, S. 317-333

BeitrGEssen 44, 1927
Kurt DEIPENBROCK, Geschichte des Oberhofes Huckarde. Ein Beitrag zur westfälischen Rechts- und Wirtschaftsgeschichte, in: BeitrGEssen 44, 1927, S. 3-100
Hans Theodor HOEDERATH, Die Wahlkapitulationen der Fürstäbtissinnen von Essen 1370-1726, in: BeitrGEssen 44, 1927, S. 101-143
Franz BÜSCHER, Mitteilungen aus Archiven. III. Die Prozeßgesetze der Stadt Essen. IV. Die Gerichtsordnungen des Stiftes Essen, in: BeitrGEssen 44, 1927, S. 145-182
Eberhard Ludwig STINNESBECK, Die alten Tauf-, Trau- und Sterberegister der katholischen Kirchengemeinden im Stifte Essen, in: BeitrGEssen 44, 1927, S. 183-187
Siegfried SCHELLBACH, Die älteren Kirchenbücher der evangelischen Gemeinden von Essen und Rellinghausen, in: BeitrGEssen 44, 1927, S. 188

BeitrGEssen 45, 1927
Käthe KLEIN, Die Baedeker-Zeitung und ihre Vorgängerin in Essen 1738-1845, in: BeitrGEssen 45, 1927, S. 3-127
Hans THEODOR, Die geistlichen Richter der Hoederath Fürstäbtissinnen von Essen, in: BeitrGEssen 45, 1927, S. 129-151
Hans von GLÜMER, Essen zur Zeit des Großherzogtums Berg, in: BeitrGEssen 45, 1927, S. 153-177
Franz BÜSCHER, Mitteilungen aus Archiven. V. Die Verfassungs- und Verwaltungsordnungen der Stadt Essen. A. Die Kurordnung vom 20. Februar 1602. B. Die Ordnung und Rolle der Vierundzwanziger oder der Vorsteher der Gemeinde. C. Die Rats-Ordnung der Stadt Essen vom 19. Dez. 1722, in: BeitrGEssen 45, 1927, S. 177-212
Joseph KAHN, Urkunden der Vikarie B.M.V. zu Borbeck aus der Zeit vom 1655 bis 1724, in: BeitrGEssen 45, 1927, S. 213-273
F.W. LOHMANN, Äbtissin Anna Salome von Salm-Reifferscheidt und Stift und Stadt Essen zur Zeit ihrer Wahl (1646), in: BeitrGEssen 45, 1927, S. 275-287
F.W. LOHMANN, Alte Kirchenbücher im Essener Stift, in: BeitrGEssen 45, 1927, S. 289-299
Johannes FRITZEN, Eine Gebehochzeit vor 100 Jahren, in: BeitrGEssen 45, 1927, S. 301-317

BeitrGEssen 46, 1928
Karl OVERMANN, Die Geschichte der Essener höheren Lehranstalten im 17. und 18. Jahrhundert mit besonderer Berücksichtigung des Evangelisch-Lutherischen Gymnasiums und seines Direktors Johann Heinrich Zopf, in: BeitrGEssen 46, 1928, S. 3-196
Ferdinand SCHMIDT, Kindlinger als Essener Stiftsarchivar (1794-1802), in: BeitrGEssen 46, 1928, S. 197-232
F.W. LOHMANN, Die Flüchtlinge der Französischen Revolution im Stifte Essen, in: BeitrGEssen 46, 1928, S. 233-278
Walther DÄBRITZ, Carl Julius Schulz, der Begründer des Blechwalzwerks Schulz, Knaudt & Co, Essen, in: BeitrGEssen 46, 1928, S. 279-293
Anton LEHNHÄUSER, Das alte Markenbuch der Bauerschaften Hinsel und Holthausen (Überruhr), in: BeitrGEssen 46, 1928, S. 294-306
Josef KAHN, Drei alte Borbecker Kirchenregister (1447,1626, 1657), in: BeitrGEssen 46, 1928, S. 307-328
Hans Theodor HOEDERATH, Das Rellinghauser Land- und Stoppelrecht. Ein Beitrag zur westfälischen Rechtsgeschichte, in: BeitrGEssen 46, 1928, S. 329-407
Johannes FRITZEN, Alte Fastnachtsbräuche in der Essener Gegend, in: BeitrGEssen 46, 1928, S. 409-417
Georg HUMANN, Aus alten Schellenberger Tagen, in: BeitrGEssen 46, 1928, S. 419-424

BeitrGEssen 47, 1930
Milly ASCHERFELD, Maria Kunigunde von Sachsen, die letzte Fürstäbtissin des Stiftes Essen (1776 bis 1802), in: BeitrGEssen 47, 1930, S. 1-119
Max van de KAMP, Das niedere Schulwesen in Stadt und Stift Essen bis 1815, in: BeitrGEssen 47, 1930, S. 121-225
Ferdinand SCHROEDER, Erinnerungen eines alten Esseners, in: BeitrGEssen 47, 1930, S. 227-263
Wilhelm SELLMANN, Die Mühlen in Stadt und Stift Essen, in: BeitrGEssen 47, 1930, S. 265-357

BeitrGEssen 48, 1930: Jubiläumsausgabe zum 50jährigen Bestehen des Historischen Vereins (1880-1930). Konrad Ribbeck zum Gedenken
Karl MEWS, 50 Jahre Historischer Verein für Stadt und Stift Essen, Konrad Ribbeck zum Gedenken, in: BeitrGEssen 48, 1930, S. 1-13
Hans Theodor HOEDERATH, Konrad Ribbecks Schriften, in: BeitrGEssen 48, 1930, S. 15-21
Konrad RIBBECK, Zur Kultur- und Wirtschaftsgeschichte des Stiftes Essen im Mittelalter, in: BeitrGEssen 48, 1930, S. 23-50
Friedrich WILHELM, Eine alte Bruderschaft in den Lohmann Dekanaten Wattenscheid und Essen, in: BeitrGEssen 48, 1930, S. 51-97
Konrad KRÄGELOH, Die Lehnkammer des Frauenstifts Essen, in: BeitrGEssen 48, 1930, S. 99-278
Hans Theodor HOEDERATH, Die Religionsordnung der Fürstäbtissin Maria Clara von Spaur, in: BeitrGEssen 48, 1930, S. 279-297
Paul ESPEY, Bernhard Christoph Ludwig Natorp als pädagogischer Schriftsteller, in: BeitrGEssen 48, 1930, S. 299-383
Walther DÄBRITZ, Johann Wilhelmi und sein Kreis, in: BeitrGEssen 48, 1930, S. 385-419
Karl MEWS, Heinrich Heintzmann, 1778-1858, ein Bergmanns- und Beamtenleben, in: BeitrGEssen 48, 1930, S. 421-447

BeitrGEssen 49, 1931
Anton LEHNHÄUSER, Die Münzen des Hochstiftes Essen, in: BeitrGEssen 49, 1931, S. 1-48
Ferdinand SCHROEDER Der Oberhof Fronhausen an der Lahn, in: BeitrGEssen 49, 1931, S. 49-87
Milly ASCHERFELD, Die Entstehung des lutherischen Konsistoriums in Essen und seine Zuständigkeit, in: BeitrGEssen 49, 1931, S. 89-134
Johannes BECKER, Die Waisenerziehung im Hochstift Essen bis zu dessen Säkularisierung im Jahre 1803 unter besonderer Berücksichtigung des Steeler Waisenhauses, in: BeitrGEssen 49, 1931, S. 135-232
Theo DÖRING, Die Geschichte des Essener Theaters von den Anfängen bis 1892, in: BeitrGEssen 49, 1931, S. 233-341
Johannes FRITZEN, Essener Volks- und Kinderreime, in: BeitrGEssen 49, 1931, S. 343-377
August Wilhelm STAUB, Als Werkstudent im Ruhrbergbau, in: BeitrGEssen 49, 1931, S. 379-438
Hermann BÖHMER, Ein Gang über den alten Friedhof am Kettwiger Tor, in: BeitrGEssen 49, 1931, S. 439-453

BeitrGEssen 50, 1932
Karl MEWS, Georg Humann [Nachruf], in: BeitrGEssen 50, 1932, S. I-V
Hans Theodor HOEDERATH, Georg Humanns Schriften, in: BeitrGEssen 50, 1932, S. VI-VIII
Franz MICHELS, Huttrop. Zur Geschichte der Großbauerschaft und des Hofes, in: BeitrGEssen 50, 1932, S. 1-260
Wilhelm ROTSCHEIDT, Heinrich Kaufmanns Essener Chronik bis zum Jahre 1665, in: BeitrGEssen 50, 1932, S. 261-342
Hans TÜMMLER, Briefe der Äbtissin (Anna Salome) von Essen aus dem Jahre 1650 im Reichsarchiv zu Stockholm, in: BeitrGEssen 50, 1932, S. 343-344
Hans von GLÜMER, Der Kruppsche Bildungsverein, in: BeitrGEssen 50, 1932, S. 345-37

BeitrGEssen 51, 1933
Fritz Gerhard KRAFT, Bürger, Häuser und Straßen in Essen zu Anfang des 19. Jahrhunderts, in: BeitrGEssen 51, 1933, S. 1-208

BeitrGEssen 52, 1934
Robert de VRIES, Die Landtage des Stiftes Essen. Ein Beitrag zur Verfassungsgeschichte der geistlichen Territorien, in: BeitrGEssen 52, 1934, S. 1-168
Max van de KAMP, Die Organisation der Essener Volksschule von 1815 bis 1850, in: BeitrGEssen 34, 1934, S. 169-201
Robert JAHN, Zur Deutung des Ortsnamens Essen, in: BeitrGEssen 34, 1934, S. 203-208
Anton LEHNHÄUSER, Die Verlegung des Reichsstifts Thorn nach Steele, in: BeitrGEssen 52, 1934, S. 209-214
Johannes FRITZEN, Altweiberfastnacht in Werden-Ruhr, in: BeitrGEssen 52, 1934, S. 215-220

BeitrGEssen 53, 1935
Milly ASCHERFELD, Das Essendische Gesangbuch vom Jahre 1748, in: BeitrGEssen 53, 1935, S. 1-98
Johannes FRITZEN, Zwischen Land und Stadt. Aus dem Leben in der rheinischen Gemeinde Altendorf um 1865-1875, in: BeitrGEssen 53, 1935, S. 99-178
Joseph LANGE, Die Lebensmittelversorgung der Stadt Essen während des Krieges, in: BeitrGEssen 53, 1935, S. 179-286

BeitrGEssen 54, 1936
Karl MEWS, Heinz Kunolt [Nachruf], in: BeitrGEssen 54, 1936, S. 5-9
P. EICHHOLZ, Henricus de Essende. Ein Essener Baumeister des 12. Jahrhunderts, in: BeitrGEssen 54, 1936, S. 11-26
A. KUHLENDAHL, Die Einführung der Reformation und die Geschichte der ersten deutschreformierten Gemeinde 1563-157, in: BeitrGEssen 54, 1936, S. 27-119
Hubert SCHMITZ, Ausgewählte Kapitel aus der Lebensmittelversorgung der Stadt Essen in der Kriegs- und Nachkriegszeit, in: BeitrGEssen 54, 1936, S. 121-168
Hermann BÖHMER, Gewerbe, Handel und Industrie in Essen, Gewesenes und Bestehendes, in: BeitrGEssen 54, 1936, S. 169-187

BeitrGEssen 55, 1937
E. DÖSSELER, Essen und der deutsche Ostseeraum zur Hansezeit. Regesten vornehmlich zur Geschichte der westfälischen Ostwanderung, in: BeitrGEssen 55, 1937, S. 5-62
Karl MEWS, Essen als Familiennamen im Ostseeraum zur Hansezeit, in: BeitrGEssen 55, 1937, S. 63-67
HÖFKEN, Aus der Geschichte des Deutzer Oberhofes Schulte-Herveling in Leithe. Zugleich ein Beitrag zur Geschichte des Adelsgeschlechtes von der Leithen, in: BeitrGEssen 55, 1937, S. 69-112
Johannes FRITZEN, Einiges aus dem alten Essen. 1. Sprüche und Redensarten. 2. Der Spion (Plauderei und Beschreibung), in: BeitrGEssen 55, 1937, S. 113-151
Hubert SCHMITZ, Theodor Imme und sein Wirken mit einer Bibliographie seiner Veröffentlichungen (1873-1923), in: BeitrGEssen 55, 1937, S. 153-170
Karl MEWS, Otto Krawehl († 1936) [Nachruf], in: BeitrGEssen 55, 1937, S. 171-180

BeitrGEssen 56, 1938: Zur Geschichte des 1000jährigen Steele
Karl MEWS, Zum Geleit, in: BeitrGEssen 56, 1938, S. 5
Robert JAHN, Der Hoftag König Ottos I. bei Steele im Mai 938, in: BeitrGEssen 56, 1938, S. 7-90
Leo van de LOO, Eickenscheidt. Zur Geschichte des Oberhofes und seiner Unterhöfe sowie der aufsitzenden Familien, zugleich ein Beitrag zur Gründungsgeschichte Essens und zur Geschichte des Essener Bauerntums, I. Teil, in: BeitrGEssen 56, 1938, S. 91-211
Anton LEHNHÄUSER, Das Steeler Bürgerbuch, in: BeitrGEssen 56, 1938, S. 213-246

BeitrGEssen 57, 1938
REISMANN-GRONE, Die Geographie des Ptolemäus für Niederrhein-Westfalen, in: BeitrGEssen 57, 1938, S. 5-20
Robert JAHN, Ein kritischer Streifzug durch das Kartenwerk des Claudius Ptolemäus, in: BeitrGEssen 57, 1938, S. 21-38
Bernhard KIRCHNER, 10 Jahre Magistratsgericht Essen, 1658-1668, Forschungsergebnisse aus dem Stadtarchiv Essen, in: BeitrGEssen 57, 1938, S. 39-140

BeitrGEssen 58, 1939
Konrad KRÄGELOH, Urkundliche und statistische Unterlagen der Abhandlung: Die Lehnkammer des Frauenstiftes Essen , in: BeitrGEssen 58, 1939, S. 5-171
Hubert SCHMITZ, Lebensmittelkarten der Stadt Essen in der Kriegs- und Nachkriegszeit, in: BeitrGEssen 58, 1939, S. 173-202

BeitrGEssen 59, 1940
Anton LEHNHÄUSER, Die Ostgrenze des Stiftes Essen, Grenzstreitigkeiten, insbesondere mit der Grafschaft Mark, in: BeitrGEssen 59, 1940, S. 5-48
Franz FELDENS, Die alten Glocken der Stadt Essen, in: BeitrGEssen 59, 1940, S. 49-119
Friedrich MEISENBURG, Die Stadt Essen in den Revolutionsjahren 1848-1849, in: BeitrGEssen 59, 1940, S. 121-274

BeitrGEssen 60, 1940
Karl MEWS, Zum 60jährigen Bestehen des Historischen Vereins, in: BeitrGEssen 60, 1940, S. 5-9
Robert JAHN, Die ältesten Sprach- und Literaturdenkmäler aus Werden und Essen I: Der gotische Codex Argenteus. II: Der altsächsische "Heliand". III: Lateinische Schriftwerke aus Werden (Liudgers Vita Gregorii, Die Vitae Liudgeri nach Altfrid, Die Vita rythmica, Uffings Preisgedicht). IV: Kleinere altsächsische Sprachdenkmäler (Das altsächische Werdener Heberegister, Das Essener Heberegister, Die Prudentiusglossen aus Werden, Die Evangelienglossen aus Essen, Die Gregorglossen aus Essen, Die Allerheiligenhomilie aus Essen). V: Der Essener Beichtspiegel. VI: Das Werdener Liederheft. VII: Das Essener Liederheft: Das Mühlenlied. Das Tannhäuserlied. Trostlied in Todesnot. VIII: Das Lied von der Schlacht bei Hulst. IX: "Gute Stadt Essen", in: BeitrGEssen 60, 1940, S. 9-142
Bernhard KIRCHNER, Rechtswesen und Rechtsbräuche in der Stadt Essen während des 16. und 17. Jahrhunderts. Forschungsergebnisse aus dem Stadtarchiv Essen, in: BeitrGEssen 60, 1940, S. 143-239
Paul BRANDI, Der Aufstieg der Stadt Essen zur Industriemetropole. Eine Erinnerung an Oberbürgermeister Erich Zweigert, in: BeitrGEssen 60, 1940, S. 239-294
Robert JAHN; Karl MEWS, Inhaltsverzeichnis der Beiträge zur Geschichte von Stadt und Stift Essen Heft 1-60, in: BeitrGEssen 60, 1940, S. 295-308

BeitrGEssen 61, 1941
Karl MEWS, Essener Geschichtsschreibung und ihre Aufgaben für die Zukunft, in: BeitrGEssen 61, 1941, S. 5-17
Robert JAHN, Das Essener Stadtarchiv, in: BeitrGEssen 61, 1941, S. 19-43
Friedrich MEISENBURG, Alte Waffeleisen im Essener Heimatmuseum, in: BeitrGEssen 61, 1941, S. 45-54
Fritz QUINT, 50 Jahre Bergbau, vom Kumpel gesehen, in: BeitrGEssen 61, 1941, S. 55-77
W. KROGMANN; Robert JAHN, Noch einmal die Heimatfrage des "Heliand", in: BeitrGEssen 61, 1941, S. 79-84

BeitrGEssen 62, 1947
Karl MEWS, Rückblick-Ausblick, in: BeitrGEssen 62, 1947, S. 5-9
Robert JAHN, Wandlung Essens im geistigen Raum, in: BeitrGEssen 62, 1947, S. 11-30
Hans SPETHMANN, Die Anfänge der ruhrländischen Koksindustrie, in: BeitrGEssen 62, 1947, S. 31-84
Ludwig POTTHOFF, Das Grabmahl der Äbtissin Elisabeth von Berge in der Münsterkirche zu Essen, mit Auflösung und Berichtigung der dargestellten 16 Ahnenwappen, in: BeitrGEssen 62, 1947, S. 85-97
Friedrich MEISENBURG, Alte Kesselhaken im Essener Heimatmuseum, in: BeitrGEssen 62, 1947, S. 99-112

BeitrGEssen 63, 1947
Milly ASCHERFELD, Zwei Essener Goldschmiede auf der Wanderschaft, Reisebriefe der Brüder Adalbert und Wilhelm Ascherfeld aus den Jahren 1837 bis 1841, in: BeitrGEssen 63, 1947, S. 3-156

BeitrGEssen 64, 1949
Karl MEWS, Dr. Ernst Christian Justus Kahrs, in: BeitrGEssen 64, 1949, S. 4-5
Ernst KAHRS, Aus Essens Vor- und Frühgeschichte, in: BeitrGEssen 64, 1949, S. 7-78

BeitrGEssen 65, 1950
Karl MEWS, Vom 60. zum 70. Geburtstag, in: BeitrGEssen 65, 1950, S. 3-11
Karl MEWS, Essen im Ausgang des 19. Jahrhunderts, in: BeitrGEssen 65, 1950, S. 13-32
Wilhelm NEUMANN, Vom Bombenkrieg und seinen Folgen, in: BeitrGEssen 65, 1950, S. 33-41
Hans SPETHMANN, Die Eroberung des Ruhrgebiets im Frühjahr 1945, in: BeitrGEssen 65, 1950, S. 43-91

BeitrGEssen 66, 1950
Richard DRÖGEREIT, Werden und der Heliand. Studien zur Kulturgeschichte der Abtei Werden und zur Herkunft des Heliand, in: BeitrGEssen 66, 1950, S. 3-112

BeitrGEssen 67, 1952
   Fundatio autem fuit DCCCLII Anno, in: BeitrGEssen 67, 1952, S. 3
Ewald JAMMERS, Die Bedeutung der Handschriften Düsseldorf D 1-3 aus Essen für die Musik- und Geisteswissenschaft, in: BeitrGEssen 67, 1952, S. 5-21
Helmut WEIGEL, Das Wachszinsrecht im Stift Essen, in: BeitrGEssen 67, 1952, S. 23-136
Bernhard KIRCHNER; Anni EGER, Heinrich Kaufmanns Annotationsbuch, in: BeitrGEssen 67, 1952, S. 137-221
Günther ADERS, Die Essener Chronik des Johannes Ursinus, in: BeitrGEssen 67, 1952, S. 223-257
Werner von RAESFELD, Die Wehrmachtskommandantur Essen von 1943 bis 1945, in: BeitrGEssen 67, 1952, S. 259-270
Robert JAHN, Essener Geschichte. Die geschichtliche Entwicklung im Raum der Großstadt Essen, in: BeitrGEssen 67, 1952, S. 276

BeitrGEssen 68, 1952
Paul Egon HÜBINGER, 1100 Jahre Stift und Stadt Essen, Festvortrag, in: BeitrGEssen 68, 1952, S. 1-30

BeitrGEssen 69, 1953
Friedrich MEISENBURG, Die "Essener Volks-Halle", eine demokratische Zeitung aus den Jahren 1849 bis 1850, in: BeitrGEssen 69, 1953, S. 3-96
Robert JAHN, Der holländische Seeheld Jan von Galen aus Essen 1604-1653, in: BeitrGEssen 69, 1953, S. 97-110
Karl MEWS, Nürnberger Tage, Zur 100Jahrfeier des Gesamtvereins der deutschen Geschichts- und Altertumsvereine und des Germanischen National-Museums, in: BeitrGEssen 69, 1953, S. 111-117

BeitrGEssen 70, 1955
Karl MEWS, Zum 75jährigen Bestehen des Historischen Vereins 1880-1955, in: BeitrGEssen 70, 1955, S. 3
Ernst SCHRÖDER, Krupp und die Entstehung des Ruhrreviers, in: BeitrGEssen 70, 1955, S. 5-22
Hans SPETHMANN, Der Kampf der Zeche Schölerpad um einen Tiefbau unter dem Direktionsprinzip, in: BeitrGEssen 70, 1955, S. 23-54
Karl MEWS, Grillo und Neuschottland, in: BeitrGEssen 70, 1955, S. 55-69
Friedrich MEISENBURG, Die Cholera in Essen im Jahre 1866, in: BeitrGEssen 70, 1955, S. 71-91
Paul MÖLLERS, Das "Essener Volksblatt" als Organ des Deutschen Vereins im Kulturkampf 1875-1876, in: BeitrGEssen 70, 1955, S. 93-106
Heinz WISSIG, Studien zum Phänomen des Essener Stils, in: BeitrGEssen 70, 1955, S. 107-118
Hans SPAETH, Das Münzwesen der Reichsabtei Werden unter Abt Hugo Preutaeus, in: BeitrGEssen 70, 1955, S. 119-132

BeitrGEssen 71, 1956
Karl MEWS, Haßlinghauser Hütte, Neuschottland, Dortmunder Union, Eisenwerk Steele. Ein Jahrhundert Werksgeschichte 1856-1956, in: BeitrGEssen 71, 1956, S. 3-57
Hans SPETHMANN, Der Essen-Werdensche Bergbau beim Übergang auf Preußen im Jahre 1802, in: BeitrGEssen 71, 1956, S. 59-115
Walther DÄBRITZ, Die Anfänge des Essener Buchdruckes, in: BeitrGEssen 71, 1956, S. 117-131
Leo van de LOO, Wie wurde die Abtei Asnide widukunisches und danach liudolfingisch-ottonisches Familienkloster?, in: BeitrGEssen 71, 1956, S. 133-141

BeitrGEssen 72, 1957
Leo van de LOO, Register zu Heft 1-70, in: BeitrGEssen 72, 1957

BeitrGEssen 73, 1958
   Hans Luther, in: BeitrGEssen 73, 1958, S. 4
Hans LUTHER, Zusammenbruch und Jahre nach dem ersten Krieg in Essen. Erinnerungen des Oberbürgermeisters, in: BeitrGEssen 73, 1958, S. 5-138

BeitrGEssen 74, 1958
Karl MEWS, Vier Jahrhunderte Essener Apothekenwesens, in: BeitrGEssen 74, 1958, S. 3-67
Heinz MEYER, Die Persönlichkeit und die Bedeutung des Essener Arztes Georg Florenz Heinrich Brüning, in: BeitrGEssen 74, 1958, S. 69-109
Wilfried VOGELER, Die Vorfahren und Nachkommen des Dr. Georg Florenz Heinrich Brüning, in: BeitrGEssen 74, 1958, S. 111-149

BeitrGEssen 75, 1959
Paul BRANDI, Essener Arbeitsjahre. Erinnerungen des Ersten Beigeordneten Paul Brandi. Abriß aus einer 1944 für die eigene Familie verfaßten Schrift "44 Jahre im Industriebezirk"

BeitrGEssen 76, 1960
Helmut WEIGEL, Studien zur Verfassung undVerwaltung des Grundbesitzes des Frauenstiftes Essen (852-1803). Eine vergleichende sozial- und wirtschaftgeschichtliche Untersuchung zum Problem der Grundherrschaft

BeitrGEssen 77, 1961
Karl MEWS, Dr. Franz Wilhelm Flashoff. Fürstlicher Hofapotheker und Preußischer Kommissionsrat. Essen 1771-1837, in: BeitrGEssen 77, 1961, S. 3-43
Wilfried VOGELER, Die Essener Vorfahren Alfred Krupps. Ein Beitrag zur Geschichte der alten Essener Bürgerfamilien, in: BeitrGEssen 77, 1961, S. 45-66

BeitrGEssen 78, 1962)
Karl MEWS, Die Essener Marktkirche. Ein Gedenkwort zur 400-Jahr-Feierder Reformation in Essen 1963, in: BeitrGEssen 78, 1962, S. 5-17
Albert ROSENKRANZ, Heinrich Barenbroch, in: BeitrGEssen 78, 1962, S. 18-69
Hermann SCHRÖTER, Die Geburtsbriefe des Essener Stadtarchivs, in: BeitrGEssen 78, 1962, S. 70-99

BeitrGEssen 79, 1963
Karl MEWS, Dr. Th. Reismann-Grone. Gedenkworte zum 100jährigen Geburtstag Reismann-Grones am 30. September 1963, in: BeitrGEssen 79, 1963, S. 5-32
Joseph JACQUART, Der Essener Bürgermeister Jonas von Basserodt (1602-1633), in: BeitrGEssen 79, 1963, S. 33-50
Wilhelm SELLMANN, Der Tauschverkehr des Historischen Vereins für Stadt und Stift Essen, in: BeitrGEssen 79, 1963, S. 51-71

BeitrGEssen 80, 1964
Ernst SCHRÖDER, Otto Wiedfeldt. Eine Biographie, in: BeitrGEssen 80, 1964

BeitrGEssen 81, 1965
Karl MEWS, Zum Geleit, in: BeitrGEssen 81, 1965, S. 5
Hanns-Joachim MASSNER, Eine Werdener Bürgerliste des 17. Jahrhunderts, in: BeitrGEssen 81, 1965, S. 7-34
Günther HÖFKEN, Wo lag der Essener Oberhof Maggeren der Limburger Rolle?, in: BeitrGEssen 81, 1965, S. 35-42
Inge SCHRÖDER, Haarzopf, in: BeitrGEssen 81, 1965, S. 43-125
Anni EGER, Urkunden des Pfarrarchivs St. Nikolaus in Essen-Stoppenberg, in: BeitrGEssen 81, 1965, S. 127-169
Karl Joseph KLINKHAMMER, Ein Ablaßbrief für die Essener Münsterkirche aus dem Jahre 1319, in: BeitrGEssen 81, 1965, S. 171-196
Hermann SCHRÖTER, Das Bürgerbuch der Stadt Essen, in: BeitrGEssen 81, 1965, S. 197-304

BeitrGEssen 82, 1966: Helmut MÜLLER (Hg.), Essener Geschichtsschreibung und Forscher früherer Jahrhunderte. Neue Forschungsergebnisse
Jodokus Hermann NÜNNING, Kunst- und Baugeschichtliches aus der Essener Chronik, in: BeitrGEssen 82, 1966, S. 5-43
Wilhelm HALFMANN, Basilicae Essendiensis Elenchus Reliquiarum, in: BeitrGEssen 82, 1966, S. 44-46
Jodokus Hermann NÜNNING; Johann ORTMANN, Briefe (Exzerpte), in: BeitrGEssen 82, 1966, S. 46-51
Adolf JEGER, Designatio ornamentorum ecclesiae d. Gertrudis, in: BeitrGEssen 82, 1966, S. 52
Wirich HILTROP, Historia Essendiensis, in: BeitrGEssen 82, 1966, S. 65-81
Wirich HILTROP, Historia Essendiensis, in: BeitrGEssen 82, 1966, S. 82-99

BeitrGEssen 83, 1968
Heinrich GAUL, Aus der Geschichte von Stadt und Stift Essen. Ein Vortrag, in: BeitrGEssen 83, 1968, S. 7-27
Walter JANSSEN, Die germanische Siedlung von Essen-Hinsel. Vorbericht über die Grabung 1966, in: BeitrGEssen 83, 1968, S. 29-53
Bodo HERZOG, Eberhard Pfandhöfer. Zu seinem 225. Geburtstag am 15. September 1968, in: BeitrGEssen 83, 1968, S. 55-80
Helmut MÜLLER, Die Gasbeleuchtungsanlage Dinnendahls und Flashoffs, in: BeitrGEssen 83, 1968, S. 81-86
Karl MEWS, Epilog zum Sterben von Bergbau- und Stahlunternehmen im Essener Raum, in: BeitrGEssen 83, 1968, S. 87-101
Hermann SCHRÖTER, Hans Theodor Hoederath. Ein Nachruf, in: BeitrGEssen 83, 1968, S. 103-110
Ernst SCHRÖDER, Zur Erinnerung an Friedrich Meisenburg, in: BeitrGEssen 83, 1968, S. 111-127

BeitrGEssen 84, 1969
Helmut MÜLLER, Die Reformation in Essen, in: BeitrGEssen 84, 1969, S. 3-202

BeitrGEssen 85, 1970
Erich SCHUMACHER, Ein germanischer Eisenverhüttungsplatz in Essen-Überruhr, in: BeitrGEssen 85, 1970, S. 5-12
Rainer KAHSNITZ, Die Essener Äbtissin Svanhild und ihr Evangeliar in Manchester, in: BeitrGEssen 85, 1970, S. 13-80
Erwin GATZ, Die letzten Beginen im deutschen Westen, in: BeitrGEssen 85, 1970, S. 81-98
Albrecht SCHENNEN, Zur Frühgeschichte der Essener Krankenhäuser im 19. Jahrhundert, in: BeitrGEssen 85, 1970, S. 99-166
Hanns-Joachim MASSNER, Die Adolphistiftung (Waisenhausstiftung) der evangelischen Kirchengemeinde Essen-Altstadt, in: BeitrGEssen 85, 1970, S. 167-200
Inge SCHRÖDER, Die älteste Volksschule in Essen. Ein Vortrag, in: BeitrGEssen 85, 1970, S. 201-220
Karl MEWS, Heinrich Arnold Huyssen (4. 7. 1779 - 6. 10. 1870), in: BeitrGEssen 85, 1970, S. 221-236

BeitrGEssen 86, 1971
Jürgen BRAND, Geschichte der ehemaligen Stifter Essen und Werden während der Übergangszeit von 1806-1813 unter besonderer Berücksichtigung der großherzoglich-bergischen Justiz und Verwaltung, in: BeitrGEssen 86, 1971, S. 5-155
Ernst SCHRÖDER, Otto Wiedfeldt als Politiker und Botschafter der Weimarer Republik. Eine Dokumentation zu Wiedfeldts 100. Geburtstag am 16. August 1971, in: BeitrGEssen 86, 1971, S. 157-238

BeitrGEssen 87, 1972
Hans-Jürgen BRANDT, Das Herrenkapitel am Damenstift Essen in seiner persönlichen Zusammensetzung und seinen Beziehungen zur Seelsorge (1292-1412), in: BeitrGEssen 87, 1972, S. 5-144
Helmut MÜLLER, Der Urkundenbestand des Archiv Achtermberg im Gesamtarchiv von Wendt (Crassenstein), in: BeitrGEssen 87, 1972, S. 145-286
Wolfgang EDUARD, Die Familie Peres in Essen von Peres 1625-1850, in: BeitrGEssen 87, 1972, S. 287-332

BeitrGEssen 88, 1973
Hanns-Joachim MASSNER (Hg.), Gustav Forstmann: Eine Kindheit in Werden. Erinnerungen aus meiner Jugend, in: BeitrGEssen 88, 1973, S. 5-58
Rainer MICHAEL, Zur Geschichte der Holzborn psychiatrischen Anstalten in Essen, in: BeitrGEssen 88, 1973, S. 59-140

BeitrGEssen 89, 1974
Ernst SCHRÖDER, Karl Mews (15.12.1884-29.7.1973). Ein Lebensbild [Nachruf], in: BeitrGEssen 89, 1974, S. 5-33
Johannes SCHRÖDER, Die Entflechtung der Firma Krupp nach dem zweiten Weltkrieg. Persönliche Erinnerungen, in: BeitrGEssen 89, 1974, S. 35-52
Hanns-Joachim MASSNER, Gemeindediakonie in Werden gestern und heute, in: BeitrGEssen 89, 1974, S. 53-67
Ursula BUDDE-IRMER, Sterbeeintragungen in alten Akten des Essener Stadtarchivs, in: BeitrGEssen 89, 1974, S. 69-98
Erwin DICKHOFF, Peter Joseph Heyden. Der Lebensweg eines Essener Kreisgeometers, Rendanten und Kommunalpolitikers, in: BeitrGEssen 89, 1974, S. 99-125
Herbert KIRRINNIS, Zur Erinnerung an Fritz Gause, in: BeitrGEssen 89, 1974, S. 127-133

BeitrGEssen 90, 1975
Ursula BUDDE-IRMER, Brautläufe aus den Essener Stadtrechnungen, in: BeitrGEssen 90, 1975, S. 5-23
Ernst SCHRÖDER, Um Zweigerts Nachfolge. Die Wahl Wilhelm Holles zum Essener Oberbürgermeister im Jahre 1906, in: BeitrGEssen 90, 1975, S. 25-50
Hanns-Joachim MASSNER (Hg.), Richard Löwe: Volkskirche im zweiten Weltkrieg. Die Essen-Wester Kirchenchronik 1939-1945, in: BeitrGEssen 90, 1975, S. 51-168

BeitrGEssen 91, 1976
Richard DRÖGEREIT, Wozu noch Geschichte und Tradition? Ein Vortrag, in: BeitrGEssen 91, 1976, S. 5-15
Erwin DICKHOFF, Johann Georg Stemmer. Landrat des Kreises Essen 1813 bis 1823, in: BeitrGEssen 91, 1976, S. 17-50
Inge SCHRÖDER, Die Essener Volksschulen von 1850 bis zur Gegenwart. Ihre Namen, ihre Lage, ihre Grundstücke, in: BeitrGEssen 91, 1976, S. 51-152

BeitrGEssen 92, 1977
Ernst SCHRÖDER, Die Entwicklung der Kruppschen Konsumanstalt. Ein Beitrag zur Essener Sozial- und Wirtschaftsgeschichte, in: BeitrGEssen 92, 1977, S. 5-96
Wilhelm SELLMANN, Robert Jahns Arbeiten zur Essener Geschichte. Eine Bibliographie zu Jahns 15. Todestag am 7. November 1977, in: BeitrGEssen 92, 1977, S. 97-117

BeitrGEssen 93, 1978
Manfred PETRY, Zur Goldenen Bulle Kaiser Karls IV. für das Stift Essen, in: BeitrGEssen 93, 1978, S. 7-19
Dietrich HÖROLDT, Urkundenbuch der luth. Gemeinde Königssteele 1517-1816, in: BeitrGEssen 93, 1978, S. 21-49
Hanns-Joachim MASSNER, Losscheine und Kirchenzeugnisse des 19. Jahrhunderts aus der evangelischen Kirchengemeinde Essen-Rellinghausen, in: BeitrGEssen 93, 1978, S. 51-125
Gabriele FEST, Die Entwicklung der Tuch-Manufaktur im Raume Werden-Kettwig während des 18. und 19. Jahrhunderts, in: BeitrGEssen 93, 1978, S. 127-214
Ernst SCHRÖDER, Neue Beiträge zur Biographie Erich Zweigerts, in: BeitrGEssen 93, 1978, S. 215-227

BeitrGEssen 94, 1979
Josef PÜTTMANN, Anton Grymholt. Abt der Reichabtei Werden an der Ruhr am Beginn der Neuzeit (1484-1517), in: BeitrGEssen 94, 1979, S. 5-67
Heribert SPONHEUER, Die Büchsenmacherei des Essener Raumes in technischer Sicht, in: BeitrGEssen 94, 1979, S. 69-104
Volker vom BERG, Bildung und Industrie in Essen (Ruhr) während des 19. Jahrhunderts, in: BeitrGEssen 94, 1979, S. 105-127
Erich SCHUMACHER, E. Kahrs, der erste Direktor des Ruhrlandmuseums, in: BeitrGEssen 94, 1979, S. 129-151
Friedrich KÜPPER, 1929. Essen faßt jenseits der Ruhr Fuß. Das "Gesetz über die kommunale Neugliederung des rheinisch-westfälischen Industriegebiets" 1929 in der Sicht aus der ehemaligen Stadt Werden und der Gemeinde Werden-Land, in: BeitrGEssen 94, 1979, S. 153-209
Hanns-Joachim MASSNER In Memoriam Otto Bartels (Jan Bart), in: BeitrGEssen 94, 1979, S. 211-212

BeitrGEssen 95, 1980
Horst KATZOR, Zum Geleit, in: BeitrGEssen 95, 1980, S. 5-6
Franz HENGSBACH, Kein Fortschritt ohne Vergangenheit, in: BeitrGEssen 95, 1980, S. 7-8
Jürgen REGUL, Grußwort, in: BeitrGEssen 95, 1980, S. 9
Hanns-Joachim MASSNER, Hundert Jahre Historischer Verein für Stadt und Stift Essen 1880-1980, in: BeitrGEssen 95, 1980, S. 11-24
Michael GECHTER, Neue Ausgrabungen in der Abteikirche Essen-Werden, in: BeitrGEssen 95, 1980, S. 25-29
Manfred PETRY, Von Avignon bis Zwolle. Aus den großen Prozessen des Stiftes Essen im Mittelalter, in: BeitrGEssen 95, 1980, S. 31-62
Peter ILISCH, Die Werdener Münzprägung zwischen Westfalen und dem Rheinland, in: BeitrGEssen 95, 1980, S. 63-75
Erich GLÖCKNER, Die Wappen der Werdener Äbte nach der Kloster-Reformation 1474, in: BeitrGEssen 95, 1980, S. 77-84
Jan Pieter van DOOREN, Kaspar Kohlhaas (Caspar Dooren Coolhaes) (1534-1615), in: BeitrGEssen 95, 1980, S. 85-99
Eduard SCHULTE, Die Werdener Familie Godefridi und Stock, in: BeitrGEssen 95, 1980, S. 101-142
Wolfgang ZIMMERMANN, Die Vagedesbauten in Essen, in: BeitrGEssen 95, 1980, S. 143-150
Heinz DOHMEN, Historische katholische Kirchenbauten der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts im heutigen Stadtgebiet von Essen, in: BeitrGEssen 95, 1980, S. 151-174
Eckhard SONS, Evangelischer Kirchbau im 19. Jahrhundert in Essen, in: BeitrGEssen 95, 1980, S. 175-200
Joseph WEIER, Der "Verein zur Erziehung und Pflege katholischer schwachsinniger Kinder beiderlei Geschlechts aus der Rheinprovinz" in Essen und die Errichtung des Franz Sales-Hauses. Ein Beitrag zur Geschichte der Behindertenfürsorge im 19. Jahrhundert, in: BeitrGEssen 95, 1980, S. 201-224
Heinz NEUMANN, Zur Geschichte der Post in Katernberg, in: BeitrGEssen 95, 1980, S. 225-248
Ernst SCHRÖDER, Von Holle zu Luther. Der Essener Oberbürgermeisterwechsel im ersten Weltkrieg, in: BeitrGEssen 95, 1980, S. 249-278

BeitrGEssen 96, 1981
Anna-Dorothee von den BRINCKEN, Von Raum und Zeit in der Geschichtsenzyklopädie des hohen Mittelalters, in: BeitrGEssen 96, 1981, S. 5-21
Carl Bertram HOMMEN, Die Papiermühle in Brohl am Rhein 1792 von P.J. van der Muelen aus Utrecht gegründet, in: BeitrGEssen 96, 1981, S. 23-62
Daniel STEMMRICH, Vom Kotten zum Mehrfamilienhaus. Entwicklungsschritte in der Wohnarchitektur, dargestellt an Essener Beispielen des 19. Jahrhunderts, in: BeitrGEssen 96, 1981, S. 63-98
Hanns-Joachim MASSNER, Kirchenkampf und Widerstand in den evangelischen Kirchengemeinden Großessens in den Jahren 1932 bis 1945 nach den Presbyteriumsprotokollen, in: BeitrGEssen 96, 1981, S. 99-153

BeitrGEssen 97, 1982
Yehuda T. RADDAY; Carl Bertram Hommen, Die Grabmale von Burg Rheineck. Zur Geschichte des ehemaligen Ländchens Breisigund der früheren Herrschaft Rheineck, in: BeitrGEssen 97, 1982, S. 1-6
Yehuda T. RADDAY, Die Inschriften der Grabsteine vom jüdischen Friedhof bei der Burg Rheineck, in: BeitrGEssen 97, 1982, S. 7-40
Carl Bertram HOMMEN, Zur Geschichte der Juden im ehemaligen "Ländchen Breisig" und in der früheren Herrschaft Rheineck, in: BeitrGEssen 97, 1982, S. 41-88
   "Kein Jud oder Jüdin ohne Unser Gleydt ...". Aus der Fürstlich-Essendischen Judenordnung 1695, in: BeitrGEssen 97, 1982, S. 89-90
   Das Breisiger Wappen im Essener Stiftswappen, in: BeitrGEssen 97, 1982, S. 91

BeitrGEssen 98, 1983
S. BOECKHORST, In Memoriam Hanns-Joachim Maßner [Nachruf], in: BeitrGEssen 98, 1983, S. III-V
Manfred PETRY, Zur älteren Baugeschichte des Essener Münsters, in: BeitrGEssen 98, 1983, S. 1-14
Kurt NIEDERAU, Der Nachlaß einer Rellinghauser Pröpstin, in: BeitrGEssen 98, 1983, S. 15-24
Franz-Josef WEHNES, Die Geschichte der Pierburger Schule in Essen-Kettwig. Ein Beitrag zur Sozialgeschichte des Essener Schulwesens. Teil I und II, in: BeitrGEssen 98, 1983, S. 25-66
Gerd FREYNIK, Die sozialdemokratische Arbeiterbewegung in Essen von der Gründung des ADAV-Zweigvereins Essen bis zum Erlaß des Sozialistengesetzes (1867-1878), in: BeitrGEssen 98, 1983, S. 67-123
Heinz SCHULTE, Zwischen Krieg und Frieden - Essen im Jahre 1945, in: BeitrGEssen 98, 1983, S. 125-137

BeitrGEssen 99, 1984
Paul DERKS, In pago Borahtron. Zu einigen Ortsnamen der Hellweg- und Emscherzone, in: BeitrGEssen 99, 1984, S. 1-78
Heinz NEUMANN, 80 Jahre Postamt am Hauptbahnhof. Ein Beitrag zur Geschichte der Post in Essen, in: BeitrGEssen 99, 1984, S. 79-213
Ludger HEID, Lazar Finger - Östereicher, Deutscher, Ostjude, in: BeitrGEssen 99, 1984, S. 215-238
Rolf NAGEL, Heraldische Sonderformen. Oberwappen, Kleines Wappen und Allianzwappen als Städtische Zeichen, in: BeitrGEssen 99, 1984, S. 239-243

BeitrGEssen 100, 1985
Paul DERKS, Die Siedlungsnamen der Stadt Essen. Sprachliche und geschichtliche Untersuchungen, in: BeitrGEssen 100, 1985

BeitrGEssen 101, 1986/87
Norbert EICKERMANN, Zu den Carmina figurata Uffings von Werden, in: BeitrGEssen 101, 1986/87, S. 1-13
Erich SCHUMACHER, Die Essener Stadttore, in: BeitrGEssen 101, 1986/87, S. 15-25
Franz-Josef WEHNES, Die Geschichte der Pierburger Schule in Essen-Kettwig. Ein Beitrag zur Sozialgeschichte des Essener Schulwesens. Teil III (1814-1918), in: BeitrGEssen 101, 1986/87, S. 27-76
Erwin DICKHOFF, Die Entnazifizierung und Entmilitarisierung der Straßennamen. Ein Beitrag zur Geschichte der Straßenbenennung in Essen, in: BeitrGEssen 101, 1986/87, S. 77-104

BeitrGEssen 102, 1988
Edith BIRR, Die sieben freien Künste auf flämischen Wandteppichen des 17. Jahrhunderts. Interpretation zu einer Bildteppichreihe in der Villa Hügel in Essen, in: BeitrGEssen 102, 1988, S. 1-82
Jürgen LINDENLAUB; Renate Krupp, Unternehmensfinanzierung bei 1811-1848. Ein Beitrag Köhne-Lindenlaub zur Kapital- und Vermögensentwicklung, in: BeitrGEssen 102, 1988, S. 83-164
Franz-Josef WEHNES, Die Geschichte der Pierburger Schule. Ein Beitrag zur Sozialgeschichte des Essener Schulwesens. Teil IV, 1918-1968), in: BeitrGEssen 102, 1988, S. 165-200

BeitrGEssen 103, 1989/90
Erich SCHUMACHER, Dr. Gerhard Bechthold, in: BeitrGEssen 103, 1989/90, S. 1-7
Erich SCHUMACHER, Die Bronzezeit im westlichen Industriegebiet, in: BeitrGEssen 103, 1989/90, S. 8-26
Paul DERKS, Der Ortsname Essen. Nachtrag zu "Die Siedlungsnamen der Stadt Essen", in: BeitrGEssen 103, 1989/90, S. 27-51
Erich WISPLINGHOFF, Untersuchungen zur frühen Geschichte von Stift und Stadt Essen, in: BeitrGEssen 103, 1989/90, S. 53-67
Helmut GABEL, Politische und soziale Konflikte in rheinischen und westfälischen Kleinterritorien vor dem Reichskammergericht, in: BeitrGEssen 103, 1989/90, S. 69-86
Irmgard HANTSCHE, Die Veränderung der politischen Landkarte am Niederrhein im Zeitalter der Französischen Revolution, in: BeitrGEssen 103, 1989/90, S. 87-117
Astrid BOLD, Der Scheinwerfer. Blätter der Städtischen Bühnen Essen, in: BeitrGEssen 103, 1989/90, S. 119-150
Wilhelm ALFF, Zum Gedenken deutscher Juden. Eine Erinnerung aus den Jahren 1935-1940, in: BeitrGEssen 103, 1989/90, S. 151-157
Wilhelm ALFF, Aus meiner Schulzeit - Streifzüge der Erinnerung, in: BeitrGEssen 103, 1989/90, S. 159-174
Rolf NAGEL, Das Wappen des Ruhrbischofs Franz Kardinal Hengsbach, in: BeitrGEssen 103, 1989/90, S. 175-178

BeitrGEssen 104, 1991/92
Wilfried VOGELER, Dr. Hermann Schröter zum Gedenken, in: BeitrGEssen 104, 1991/92, S. 5-9
Ute BRAUN, Frauentestamente: Stiftsdamen, Fürstinnen-Äbtissinnen und ihre Schwestern in Selbstzeugnissen des 17. und 18. Jahrhunderts, in: BeitrGEssen 104, 1991/92, S. 11-99
Ernst August SCHRÖDER, Von den Wehen in der Geburtsstunde des Luftverkehrs, in: BeitrGEssen 104, 1991/92, S. 101-122
Friedrich W. LANTERMANN, Essener Filmtheater. Von den Anfängen bis zum Jahre 1939, in: BeitrGEssen 104, 1991/92, S. 123-234

BeitrGEssen 105, 1993
Detlef HOPP, Berichte zu archäologischen Beobachtungen in Essen, in: BeitrGEssen 105, 1993, S. 5-29
Franz-Josef WEHNES, Schulkinder als Fabrikarbeiter: Über die Geschichte der Kettwiger Fabrikschule, in: BeitrGEssen 105, 1993, S. 31-59
Wilhelm VÖLCKER-JANSSEN, Zur Geschichte der archäologischen Sammlungen der Stadt Essen (1880-1984), in: BeitrGEssen 105, 1993, S. 61-99
Andreas BENEDICT, Das Amerika-Haus in Essen: Archtiktur der 50er Jahre zwischen Tradition und Moderne, in: BeitrGEssen 105, 1993, S. 101-209

BeitrGEssen 106, 1994
Cordula BRAND; Detlef HOPP, Ausgrabungen in mit Essen_Burgaltendorf 1993, in: BeitrGEssen 106, 1994, S. 5-40
Detlef HOPP; Birgit PARAKENINGS-BOZKURT, Ausgrabungen im historischen Kern Essens, in: BeitrGEssen 106, 1994, S. 41-74
Detlef HOPP, Berichte zu archäologischen Beobachtungen, in: BeitrGEssen 106, 1994, S. 75-117
Paul DERKS, Register zu Beiträge zur Geschichte von Stadt und Stift Essen - ab Band 105 Essener Beiträge. Beiträge zur Geschichter von Stadt und Stift Essen, Band 71 -105, in: BeitrGEssen 106, 1994, S. 119-168

BeitrGEssen 107, 1995
Paul DERKS, Gerswid oder Altfried - Zur Überlieferung der Gründung des Stiftes Essen, in: BeitrGEssen 107, 1995, S. 7-190

BeitrGEssen 108, 1996
Andreas FREITÄGER, Bruchstücke von Werdener Urkunden aus den Bibliotheken in Essen und Münster, in: BeitrGEssen 108, 1996, S. 7-16
Peter WALLMANN, Jodocus Hermann Nünning (1675-1753) und die Abtei Werden, in: BeitrGEssen 108, 1996, S. 17-59
Sandra DEIBL, Die Auflösung des Beginenkonvents im Neuen Hagen und ihre Folgen - Ein Beitrag zur Geschichte von Stadt und Stift Essen am Ende des 18. Jahrhunderts, in: BeitrGEssen 108, 1996, S. 61-112
Christiane BECKER-ROMBA, Die Denkmäler der Familie Krupp, in: BeitrGEssen 108, 1996, S. 113-190
Christine BAUHARDT, Stadtentwicklung und Verkehrspolitik in Essen. Ein historischer Rückblick auf die Planung von Verkehrsinfrastrukturen, in: BeitrGEssen 108, 1996, S. 191-232
Franz-Josef WEHNES, Die Geschichte der Pädagogischen Akademie in Essen-Kupferdreh zum 50. Jahrestag ihrer Gründung am 29.1.1946, in: BeitrGEssen 108, 1996, S. 233-294
Cordula BRAND; Detlef HOPP, Berichte zu archäologischen Beobachtungen in Essen, in: BeitrGEssen 108, 1996, S. 295-306

BeitrGEssen 109, 1997
Andreas KÖRNER, Die Phoenixhütte in Borbeck 1847-1926, in: BeitrGEssen 109, 1997, S. 9-54
Hans-Jürgen SCHREIBER, Bergarbeiterbewegung in Altenessen. Von den Anfängen bis zur Gründung der Massengewerkschaften, in: BeitrGEssen 109, 1997, S. 55-115
Ulrich NITSCHE, Die Nahrungsmittelversorgung der Arbeiterschaft in der Zeit der Rationierung 1914-1922, dargestellt am Beispiel der Fried. Krupp AG, Essen, in: BeitrGEssen 109, 1997, S. 117-239
Cordula BRAND; Detlef HOPP, Der Lindemannshof in Essen-Steele, in: BeitrGEssen 109, 1997, S. 243-248
Monika FEHSE, Essener Beginen im 15. Jahrhundert - Sozialgeschichtliche Bemerkungen zum Konvent Beim Turm, in: BeitrGEssen 109, 1997, S. 249-262

BeitrGEssen 110, 1998
Detlef HOPP, Altsteinzeitliche Fundeplätze in Essen, in: BeitrGEssen 110, 1998, S. 9-19
Paul DERKS, Die Gründungs-Überlieferung und das Alter der "Neuen Kirche" S. Lucius in Werden, in: BeitrGEssen 110, 1998, S. 21-23
Stefan HIRSCHMANN, Friedrich Hugenpoet - Ein Schreiber und Illuminator aus der Benediktinerabtei Werden, in: BeitrGEssen 110, 1998, S. 25-38
Burkhard BEYER, Die Angestellten bei Krupp bis 1914: Erfolgreicher Paternalismus?, in: BeitrGEssen 110, 1998, S. 39-68
Gunther ANNEN, Erich Zweigert und die Gründung der Emschergenossenschaft, in: BeitrGEssen 110, 1998, S. 69-134
Guido RISSMANN-OTTOW, Wilhelm Pawlik - Ein Pionier im Dschungel, in: BeitrGEssen 110, 1998, S. 135-154

Zurück zur Aufschlagseite: Zeitschriftenfreihandmagazin | Institut für Geschichte | Erlanger Historikerseite | Philosophische Fakultät | Uni Erlangen | die außeruniversitäre Welt

Datum der Erstanlage: Sonntag, 4. Juni 2000 — Letzte Änderung: 04. Juni 2000 von Stuart Jenks (für ein korrekt adressiertes E-Post-Formular meinen Namen mit der Maus anklicken!)