Geschichte in Wissenschaft und Unterricht (GWU)
Bd. 42, 1991 – Bd. 47, 1996

bearbeitet von Martin ADELHARDT

Das Zeitschriftenfreihandmagazin, zu dem diese Datei gehört, bildet eine geschützte Datenbank.
Im Rahmen des Datenbankschutzrechts ist die gewerbliche Nutzung ebenso wie die Vervielfältigung (Spiegeln auf fremden Servern) – auch zur Verwendung im akademischen Unterricht – untersagt.

"Magazine Stacks", to which this file belongs, is a protected databank.
The law on protected databanks prohibits commercial use as well as mirroring (copying onto other servers) even if for purposes of academic instruction.

Wenn Sie diese Zeitschrift abonnieren möchten, wenden Sie sich bitte an:
If you would like to subscribe to this journal, please contact:
Friedrich Verlag
Postfach 10 01 50
D–30917 Seelze / Velber
Deutschland / Germany
Oder besuchen Sie die Netzseite des Verlags:
Or click onto the publisher's website:
Friedrich Verlagsgruppe
ZDB-Link
(zur Ortung der Bestände dieser Zeitschrift in der Bundesrepublik Deutschland / for the location of holdings of this journal in Germany)

GWU 42, 1991
Agnes BLÄNSDORF, Gerhard Ritter 1942-1950. Seine Überlegungen zum kirchlichen und politischen Neubeginn in Deutschland (Teil 1), in: GWU 42, 1991, S. 1
Peter HASSEL, Geschichtsdidaktik im 18. Jahrhundert: Johann Martin Chladenius, in: GWU 42, 1991, S. 22
Sven LÜKEN, Noch einmal: Die Möglichkeiten einer historischen Ausstellung am Beispiel der Hanse-Ausstellung in Hamburg, in: GWU 42, 1991, S. 30
   Nachrichten, S. 35
Wilhelm SCHRECKENBERG, Das Judentum in Geschichte und Gegenwart. Teil 4 (Literaturbericht), in: GWU 42, 1991, S. 39
   Aus dem Verband der Geschichtslehrer Deutschlands, S. 65
Agnes BLÄNSDORF, Gerhard Ritter 1942-1950. Seine Überlegungen zum kirchlichen und politischen Neubeginn in Deutschland (Teil 2), in: GWU 42, 1991, S. 67
Ernst Gerhard EDER, "Sich nackend zu baden erkühnen", in: GWU 42, 1991, S. 92
Winfried SCHULZE, "Eine neue Welt, warum nicht eine neue historische Zeitschrift"?, in: GWU 42, 1991, S. 105
   Nachrichten, S. 107
Joachim ROHLFES, Geschichtsdidaktik und Geschichtsunterricht. Teil 1 (Literaturbericht), in: GWU 42, 1991, S. 111
Peter STEINBACH, Widerstandsorganisation Harnack/Schulze-Boysen. Die "Rote Kapelle" – ein Vergleichsfall für die Widerstandsgeschichte, in: GWU 42, 1991, S. 133
Martin GRIEPENTROG, "Frischer Wind" in der musealen "Leichenkammer", in: GWU 42, 1991, S. 153
Friedhelm KOOPMANN, Wege aus dem Abseits. Die Empfehlungen der Bradley-Kommission zur Intensivierung und Reform des Geschichts-Curriculums an amerikanischen Schulen (1988), in: GWU 42, 1991, S. 174
   Nachrichten, S. 182
Joachim ROHLFES, Geschichtsdidaktik und Geschichtsunterricht. Teil 2 (Literaturbericht), in: GWU 42, 1991, S. 186
Jan M. PISKORSKI, Die deutsche und deutschrechtliche Kolonisation des 12. bis 14. Jahrhunderts in Ostmitteleuropa, in: GWU 42, 1991, S. 203
Michael SALEWSKI, Der deutsche Osten und die deutsche Geschichte. Gedanken zu zweihundertfünfzig Jahren, in: GWU 42, 1991, S. 220
   Nachrichten, S. 232
Joachim ROHLFES, Geschichtsdidaktik und Geschichtsunterricht. Teil 3 (Literaturbericht), in: GWU 42, 1991, S. 236
Hans BODE, Ein politisch-pädagogisches Vermächtnis. Theodor Wilhelm: Aufbruch ins europäische Zeitalter, in: GWU 42, 1991, S. 258
Martin GRESCHAT, Die Kirchen in den beiden deutschen Staaten nach 1945, in: GWU 42, 1991, S. 267
Gregor SCHÖLLGEN, "Im Prinzip kein Unterschied". Adenauer und die Westmächte (1949-52) im Spiegel neuer Akten, in: GWU 42, 1991, S. 285
Karl Heinrich POHL, Die Rede Kurt Eisners auf der ersten Sitzung des Münchner Arbeiterrats am 5.12.1918, in: GWU 42, 1991, S. 290
   Nachrichten, S. 303
Joachim ROHLFES, Geschichtsdidaktik und Geschichtsunterricht. Teil 4 (Literaturbericht), in: GWU 42, 1991, S. 307
Peter NITSCHE, Moskau – das Dritte Rom?, in: GWU 42, 1991, S. 341
Elisabeth HANK, Spiel im Geschichtsunterricht. Verführung zum Genuß oder problembewußte Anschaulichkeit?, in: GWU 42, 1991, S. 355
Karl A. OTTO, Sozialdemokratie und plebiszitäre Demokratisierung, in: GWU 42, 1991, S. 369
   Nachrichten, S. 390
Manfred HILDERMEIER, Ausgewählte Literatur zur osteuropäischen Geschichte. Teil 4, in: GWU 42, 1991, S. 394
Herward SIEBERG, Französische Revolution und die Sklavenfrage in Westindien, in: GWU 42, 1991, S. 405
Günter KAUFMANN, Historische Denkmäler in Kiel – ein Beispiel für den Umgang mit Denkmälern als historische Quellen. Teil 1, in: GWU 42, 1991, S. 417
   Nachrichten, S. 443
Heinz SCHILLING, "Konfessionsbildung" und "Konfessionalisierung". Teil 1, in: GWU 42, 1991, S. 447
Adolf LAUBE, Theologie und Sozialvorstellungen bei Thomas Müntzer, in: GWU 42, 1991, S. 469
Klaus-Jörg RUHL, Die nationalsozialistische Familienpolitik (1933-1945). Ideologie – Maßnahmen – Bilanz, in: GWU 42, 1991, S. 479
Matthias WILLING, Die DDR-Althistorie im Rückblick, in: GWU 42, 1991, S. 489
Günter KAUFMANN, Historische Denkmäler in Kiel – ein Beispiel für den Umgang mit Denkmälern als historische Quellen. Teil 2, in: GWU 42, 1991, S. 498
   Nachrichten, S. 512
Rudolf SCHIEFFER, Frühes Mittelalter (467-911). Teil 1, in: GWU 42, 1991, S. 516
Gerhard WEILANDT, Das Huldigungsbild im Evangeliar Ottos III. in seinem geschichtlichen Zusammenhang, in: GWU 42, 1991, S. 535
Günter TRITTEL, "Thomas Müntzer mit dem Schwerte Gedeonis" – Metamorphosen einer "historischen Metapher", in: GWU 42, 1991, S. 549
Hartmut BOOCKMANN, Die deutsche Geschichte und die Geschichte Ostdeutschlands im Schulunterricht, in: GWU 42, 1991, S. 563
Willibald GUTSCHE, Sprachlosigkeit oder Kommunikation? Versuch einer Entgegnung auf den Beitrag "Eine Stadtgeschichte aus der DDR", in: GWU 42, 1991, S. 575
   Nachrichten, S. 581
Rudolf SCHIEFFER, Frühes Mittelalter (467-911). Teil 2, in: GWU 42, 1991, S. 585
Dieter DÜDING, Die deutsche Nationalbewegung des 19. Jh. als Vereinsbewegung, in: GWU 42, 1991, S. 601
Horst WERNICKE, Veränderungen der Lehre am Historischen Institut der Universität Greifswald, in: GWU 42, 1991, S. 625
Joachim ROHLFES, Das Pariser Abkommen zur Beendigung des Vietnamkrieges von 1973, in: GWU 42, 1991, S. 635
   Nachrichten, S. 649
Wolfgang ALTGELD, 1870-1917. Teil 1, in: GWU 42, 1991, S. 653
Joachim ROHLFES, Stichworte zur Geschichtsdidaktik, in: GWU 42, 1991, S. 669
Michael MAURER, Geschichte und Geschichten. Anmerkungen zum publizistischen und wissenschaftlichen Ort der neueren "histoire scandaleuse", in: GWU 42, 1991, S. 674
Richard van DÜLMEN, Historische Anthropologie in der deutschen Geschichtsschreibung, in: GWU 42, 1991, S. 692
Klaus HILDEBRAND, Dimension des Völkermords. Zu einer Neuerscheinung des Institus für Zeitgeschichte, in: GWU 42, 1991, S. 710
   Nachrichten, S. 714
Wolfgang ALTGELD, 1870-1917. Teil 2, in: GWU 42, 1991, S. 718
   Aus dem Verband der Geschichtslehrer Deutschlands, S. 732
Volker PRESS, Österreich und Deutschland im 18. Jahrhundert, in: GWU 42, 1991, S. 737
Dieter LANGEWIESCHE, Deutschland und Österreich: Nationswerdung und Staatsbildung in Mitteleuropa im 19. Jahrhundert, in: GWU 42, 1991, S. 754
Agnes BLÄNSDORF, Staat – Nation – Volk: Österreich und Deutschland. Zu Gerhard Stourzhs Auseinandersetzung mit Karl Dietrich Erdmann, in: GWU 42, 1991, S. 767
   Nachrichten, S. 775
Heinz SCHILLING, "Konfessionsbildung" und "Konfessionalisierung". Teil 2, in: GWU 42, 1991, S. 779


GWU 43, 1992
Heinrich CHANTRAINE, Konstantinopel – vom zweiten Rom zum neuen Rom, in: GWU 43, 1992, S. 3
Christoph DIPPER, Die Bauenrbefreiung in Deutschland. Ein Überblick, in: GWU 43, 1992, S. 16
Peter SCHUMANN, Jüdische Deutsche im Kaiserreich und in der Weimarer Republik, in: GWU 43, 1992, S. 32
Uwe WALTER, Aristokraten und Hopliten im frühen Griechenland. Eine Interpretation der sogenannten "Chigi-Kanne", in: GWU 43, 1992, S. 41
   Nachrichten, S. 52
Walter EUCHNER, Marxismus – Leninismus. Teil 1 (Literaturbericht), in: GWU 43, 1992, S. 56
Heinz SCHILLING, Die niederländischen Exulanten des 16. Jahrhunderts. Ein Beitrag zum Typus der frühneuzeitlichen Konfessionsmigration, in: GWU 43, 1992, S. 67
Dieter HOFFMANN, Die Pflicht der späten Geburt – über Nachforschungen zu jüdischen Gemeinden, in: GWU 43, 1992, S. 79
Rolf SCHÖRKEN, Didaktische Mechanismen im DDR-Lehrbuchwerk "Geschichte 5-10", in: GWU 43, 1992, S. 93
Rolf WESTHEIDER, Europa in europäischen Schulbüchern, in: GWU 43, 1992, S. 111
   Nachrichten, S. 114
Walter EUCHNER, Marxismus – Leninismus. Teil 2 (Literaturbericht), in: GWU 43, 1992, S. 119
   Aus dem Verband der Geschichtslehrer Deutschlands, S. 129
Heinz THOMAS, Das Identitätsproblem der Deutschen im Mittelalter, in: GWU 43, 1992, S. 135
Rainer WALZ, Der Hexenwahn im Alltag. Der Umgang mit verdächtigen Frauen, in: GWU 43, 1992, S. 157
Hans-Jürgen PERREY, Der "Fall Emil Ludwig" – Ein Bericht über eine historiographische Kontroverse der ausgehenden Weimarer Republik, in: GWU 43, 1992, S. 169
   Nachrichten, S. 182
Kurt JÜRGENSEN, Zur Geschichte Frankreichs (Literaturbericht), in: GWU 43, 1992, S. 186
Peter SCHÄFER, Karl Griewank und die Jenaer Geschichtswissenschaft nach 1945, in: GWU 43, 1992, S. 199
Volker LADENTHIN, Kriegsalltag und deutsche Arbeiterschaft 1914-1918, in: GWU 43, 1992, S. 220
Volker ULLRICH, Kriegsalltag und deutsche Arbeiterschaft 1914-1918, in: GWU 43, 1992, S. 220
Herbert PROKASKY, Wie frei können und dürfen Schulbücher sein?, in: GWU 43, 1992, S. 231
Joachim ROHLFES, Wie abhängig sind Schulbuchautoren?, in: GWU 43, 1992, S. 235
   Nachrichten, S. 238
Edgar WOLFRUM, Forschungen zur frühneuzeitlichen Geschichte: Das Alte Reich im europäischen Kontext. Ein Förderschwerpunkt der Volkswagenstiftung, in: GWU 43, 1992, S. 242
Udo SAUTTER, Nordamerikanische Geschichte (Literaturbericht), in: GWU 43, 1992, S. 244
Joachim ROHLFES, Schülerorientierung, in: GWU 43, 1992, S. 261
Joachim EHLERS, Die Entstehung der Nation und das mittelalterliche Reich, in: GWU 43, 1992, S. 264
Hans-Werner NICKLIS, Mundus circumquaque. Gedanken zur Umwelt des Früh- und Hochmittelalters, in: GWU 43, 1992, S. 275
Gerhard SCHILDT, Landbevölkerung und Revolution. Zur Ursache für die Niederlage der Revolution von 1848 in Preußen, in: GWU 43, 1992, S. 290
Werner VATHKE, "Zugänge zur Geschichte". Bericht über eine Tagung der Internationalen Gesellschaft für Geschichtsdidaktik vom 4. bis 9. März 1991 in der Europäischen Akademie Berlin, in: GWU 43, 1992, S. 303
   Nachrichten, S. 307
Eberhard KOLB, Weimarer Republik. Teil 1 (Literaturbericht), in: GWU 43, 1992, S. 311
Wener Bergmann, Die Reaktion auf den Holocaust in Westdeutschland 1945 bis 1989, in: GWU 43, 1992, S. 317
   Aus dem Verband der Geschichtslehrer Deutschlands, S. 322
Gerd SANNEMÜLLER, Friedrich der Große und die Musik, in: GWU 43, 1992, S. 351
Hartmut BOOCKMANN, Über einen Topos in den Mittelalter-Darstellungen der Schulbücher: Die Lehenspyramide, in: GWU 43, 1992, S. 361
   Nachrichten, S. 361
Michael SALEWSKI, Europa zwischen den Kriegen. Teil 1 (Literaturbericht), in: GWU 43, 1992, S. 377
Bernd WEISBROD, Gewalt in der Politik. Zur politischen Kultur in Deutschland zwischen den beiden Weltkriegen, in: GWU 43, 1992, S. 391
Heiner WEMBER, Entnazifizierung nach 1945: Die deutschen Spruchgerichte in der britischen Zone, in: GWU 43, 1992, S. 405
Joachim ROHLFES, Der deutsche Widerstand gegen den Nationalsozialismus in geschichtsdidaktischer Perspektive, in: GWU 43, 1992, S. 427
   Nachrichten, S. 439
Michael SALEWSKI, Europa zwischen den Kriegen. Teil 2 (Literaturbericht), in: GWU 43, 1992, S. 443
Günter SCHABOWSKI, Die Abstoßung der Utopie. In der DDR erlitt der Marxismus sein deutsches Fiasko, in: GWU 43, 1992, S. 459
Michael GEHLER, Westintegration und Wiedervereinigung – Adenauers Démarche bei Kirkpatrick am 15. Dezember 1955 ein Mißverständnis, in: GWU 43, 1992, S. 477
Traute PETERSEN, Zur Situation der Geschichtslehrer und des Geschichtsunterrichts in den neuen Bundesländern, in: GWU 43, 1992, S. 489
Armin REESE, Bericht über die Tagung der Konferenz für die Geschichtsdidaktik in Braunschweig, 7.-9. Oktober 1991, in: GWU 43, 1992, S. 494
   Nachrichten, S. 501
Michael SAUER, Bildungsgeschichte. Teil 1 (Literaturbericht), in: GWU 43, 1992, S. 505
Joachim ROHLFES, Erfolg ohne Ende: der 'Große Ploetz', in: GWU 43, 1992, S. 518
Bernd BOLL, Zwangsarbeiter in Baden 1939-1945, in: GWU 43, 1992, S. 523
Michael L. HUGHES, Wer bezahlt die Rechnung? Die Kosten der Regimewechsel im Deutschland des 20. Jahrhunderts, in: GWU 43, 1992, S. 538
Karl-Ernst JEISMANN, Thesen vom Verhältnis von Politik- und Geschichtsunterricht, in: GWU 43, 1992, S. 557
   Nachrichten, S. 570
Michael SAUER, Bildungsgeschichte. Teil 2 (Literaturbericht), in: GWU 43, 1992, S. 574
Joachim ROHLFES, Die Europäische Gemeinschaft: woher – wohin?, in: GWU 43, 1992, S. 591
Georgi VERBEECK, Sprachverhältnisse und Nationalitätenproblematik in Belgien während der beiden Weltkriege, in: GWU 43, 1992, S. 608
Rainer BÖLLING, Neue Quellen für den Geschichtsunterricht – allzu wörtlich genommen, in: GWU 43, 1992, S. 620
Uwe UFFELMANN, Problemorientierung beim historischen Lernen, in: GWU 43, 1992, S. 625
   Nachrichten, S. 628
Eberhard KOLB, Weimarer Republik. Teil 2 (Literaturbericht), in: GWU 43, 1992, S. 632
Imanuel GEISS, Heinrich Pleticha: Geschichtslexikon. Kompaktwissen für Schüler und junge Erwachsene, in: GWU 43, 1992, S. 648
Günter KAUFMANN, Doppelbilder – Anregungen zum Umgang mit historischen Bildquellen, in: GWU 43, 1992, S. 659
Stefan ROHRBACHER, Kaiserreich und Weimarer Republik – Horte innigster deutsch-jüdischer Symbiose?, in: GWU 43, 1992, S. 681
Peter SCHUMANN, Erwiderung, in: GWU 43, 1992, S. 688
   Nachrichten, S. 694
Eberhard KOLB, Weimarer Republik. Teil 3 (Literaturbericht), in: GWU 43, 1992, S. 699
Enst Ulrich GROSSE, H. Drummer, R. Julien, J. Loscertales, H. Stammerjohann: Französisch für Historiker. Fachsprachlicher Wortschatz mit Hinweisen zum Geschichtsstudium in Frankreich, in: GWU 43, 1992, S. 722
Richard SCHULT, "…das Schiff der Revolution in den von ihm bestimmten Hafen zu bringen." Jacques-L. David und die Krönung Napoleons, in: GWU 43, 1992, S. 728
Paul NOLTE, Der südwestdeutsche Frühliberalismus in der Kontinuität der Frühen Neuzeit, in: GWU 43, 1992, S. 743
   Nachrichten, S. 757
Eberhardt SCHWALM, Karten und Atlanten (Literaturbericht), in: GWU 43, 1992, S. 761
   Aus dem Verband der Geschichtslehrer Deutschlands, S.790

GWU 44, 1993
Winfried SCHULZE, "Von den großen Anfängen des neuen Welttheaters." Entwicklung, neuere Ansätze und Aufgaben der Frühneuzeitforschung, in: GWU 44, 1993, S. 3
Urs BITTERLI, Kolumbus und die "Wilden", in: GWU 44, 1993, S. 19
Alfred SCHLICHT, Der Irrtum des Columbus. Die Ostroute nach Indien und der Mittelmerraum im 16. Jahrhundert, in: GWU 44, 1993, S. 29
   Nachrichten, S. 42
"Es lebe Stalin" – Sowjetische Zwangsarbeiter nach Ende des Zweiten Weltkriegs. Das Beispiel der Stadt Hamm in Westfalen, in: GWU 44, 1993, S. 71
Thomas RAHE, Jüdische Religiosität in den nationalsozialistischen Konzentrationslagern, in: GWU 44, 1993, S. 87
Elisabeth HANK, Spielen im Geschichtsunterricht, in: GWU 44, 1993, S. 102
   Nachrichten, S. 106
Uwe HOLTZ, Modernes Lateinamerika. 500 Jahre im Lichte der Gegenwart (Literaturbericht), in: GWU 44, 1993, S. 110
Heinz DUCHHARDT, (Wieder-)Vereinigungen, in: GWU 44, 1993, S. 135
Ulrich NONN, Geblütsrecht, Wahlrecht, Königswahl: Die Wahl Lothars von Supplinburg 1125, in: GWU 44, 1993, S. 146
Vera und Ansgar NÜNNING, Spiegel der öffentlichen Meinung oder Medium der politischen Meinungsbildung? Überlegungen zur Funktion der Junius-Briefe (1769-72) aus mentalitätsgeschichtlicher Sicht, in: GWU 44, 1993, S. 158
Matthias WAECHTER, Die Objektivitäts-Frage und die amerikanische Geschichtswissenschaft. Zur Debatte über Peter Novicks Buch, in: GWU 44, 1993, S. 181
   Nachrichten, S. 189
   Aus dem Verband der Geschichtslehrer Deutschlands, S. 199
Dieter OBST, Die "Reichskristallnacht" im Spiegel westdeutscher Nachkriegsprozeßakten und als Gegenstand der Strafverfolgung, in: GWU 44, 1993, S. 205
Vera SCHMIDT, Auf der Suche nach Reichtum und Macht. Modernisierung nach westlichem Vorbild in China, in: GWU 44, 1993, S. 218
Gerhard A. RITTER, Der Neuaufbau der Geschichtswissenschaft an der Humboldt-Universität zu Berlin – ein Erfahrungsbericht, in: GWU 44, 1993, S. 226
   Nachrichten, S. 239
Klaus KELLMANN, Deutsche Geschichte nach 1945 (Literaturbericht), in: GWU 44, 1993, S. 243
Klaus GESTWA, Zum gegenwärtigen "öffentlichen Gebrauch" der Geschichte des Zarenreiches: Nationale Emotionen und neo-russophile Tendenzen, in: GWU 44, 1993, S. 273
Marie-Luise RECKER, "Bonn ist nicht Weimar" – Zu Struktur und Charakter des politischen Systems der Bundesrepublik Deutschland in der Ära Adenauer, in: GWU 44, 1993, S. 287
Margit SZÖLLÖSI-JANZE, "Aussuchen und abschießen" – der Heimatfilm der fünfziger Jahre als historische Quelle, in: GWU 44, 1993, S. 308
Heiko HARTLEIF, Das Verbot des Remarque-Films "Im Westen nichts Neues." Anmerkungen zu einer Unterrichtssequenz in der Sekundarstufe II, in: GWU 44, 1993, S. 322
Eberhardt SCHWALM, Unhistorische Betrachtungsweise. Eine Entgegnung auf den Aufsatz von Rolf Schörken "Didaktische Mechanismen im DDR-Lehrplanwerk. "Geschichte 5-10" (H.2/92), in: GWU 44, 1993, S. 331
Rolf SCHÖRKEN, Die Aufarbeitung kommt erst auf uns zu. Eine Antwort an Eberhard Schwalm, in: GWU 44, 1993, S. 336
   Nachrichten, S. 339
Arthur E. IMHOF, Historische Demographie heute, in: GWU 44, 1993, S. 347
Jutta NOWOSADTKO, Die Ehre, die Unehre und das Staatsinteresse. Konzepte und Funktionen von "Unehrlichkeit" im historischen Wandel am Beispiel des Kurfürstentums Bayern, in: GWU 44, 1993, S. 362
Joachim ROHLFES, Der Weg zum Staat Israel. Vom "Baseler Programm" zur Unabhängigkeitserklärung, in: GWU 44, 1993, S. 382
   Nachrichten, S. 398
Winfried SCHULZE, Von der "europäischen Geschichte" zum "Europäischen Geschichtsbuch", in: GWU 44, 1993, S. 402
Ernst Walter ZEEDEN, Die "Frühe Neuzeit" im Lehr- und Forschungsprogramm der Geschichtswissenschaft. Studienerfahrungen und Fachentwicklung im Rückblick eines Hochschullehrers, in: GWU 44, 1993, S. 413
Folker REICHERT, Columbus und das Mittelalter: Erziehung, Bildung, Wissen, in: GWU 44, 1993, S. 428
Gerd SCHWERHOFF, "Mach, daß wir nicht in eine Schande geraten!" Frauen in Kölner Kriminalfällen des 16. Jahrhunderts, in: GWU 44, 1993, S. 451
   Nachrichten, S. 474
Michael BORGOLTE, Eine Generation marxistische Mittelalterforschung in Deutschland. Erbe und Tradition aus der Sicht eines Neo-Humboldtianers, in: GWU 44, 1993, S. 483
Johannes FRIED, Die Kunst der Aktualisierung in der oralen Gesellschaft. Die Königserhebung Heinrichs I. als Exempel, in: GWU 44, 1993, S. 493
Klaus GESTWA, Ulf DIRLMEIER, Gerhard FOUQUET, Ernährung und Konsumgewohnheiten im spätmittelalterlichen Deutschland, in: GWU 44, 1993, S. 504
Hartmut BOOCKMANN, Späteres Mittelalter. Teil I (Literaturbericht), in: GWU 44, 1993, S. 527
   Nachrichten, S. 537
Falk PINGEL, Europa im Schulbuch – eine Bestandsaufnahme, in: GWU 44, 1993, S. 550
Axel SCHILDT, Nachkriegszeit. Möglichkeiten und Probleme einer Periodisierung der westdeutschen Geschichte nach dem Zweiten Weltkrieg und ihrer Einordnung in die Geschichte des 20. Jahrhunderts, in: GWU 44, 1993, S. 567
Heinrich August WINKLER, Der Täter als Opfer. Otto Köhler, Freiburg und die Humboldt-Universität, in: GWU 44, 1993, S. 585
Hartmut BOOCKMANN, Späteres Mittelalter. Teil II (Literaturbericht), in: GWU 44, 1993, S. 589
   Nachrichten, S. 607
Peter VÖLKER, Eine "neue Krise" des Geschichtsunterrichts?, in: GWU 44, 1993, S. 617
Horst KUSS, Geschichte in der Freizeit. Zwischen Freude am Fremden und Suche nach Identität, in: GWU 44, 1993, S. 627
Bernd SPREEMANN, Fragen an das Geschichtsbuch – Kriterien für die Auswahl eines Schulbuchs, in: GWU 44, 1993, S. 640
Hartmut BOOCKMANN, Späteres Mittelalter. Teil III (Literaturbericht), in: GWU 44, 1993, S. 643
Peter WOLF, Freibeuter der Chronologie. Geschichtsbilder des Historismus im Computerspiel "Der Patrizier", in: GWU 44, 1993, S. 665
   Nachrichten, S. 671
Hans-Peter SCHWARZ, Mit gestopften Trompeten. Die Wiedervereinigung Deutschlands aus der Sicht westdeutscher Historiker S. 683
Ilko-Sascha KOWALCZUK, Die Historiker der DDR und der 17. Juni 1953, in: GWU 44, 1993, S. 705
Hans-Jürgen PANDEL, Geschichtsbewußtsein, in: GWU 44, 1993, S. 725
Hartmut BOOCKMANN, Späteres Mittelalter. Teil IV (Literaturbericht), in: GWU 44, 1993, S. 730
   Nachrichten, S. 745
Bernd SCHNEIDMÜLLER, Frankreich – Westfrankenreich – Frankreich. Konstanz und Wandel in der mittelalterlichen Nationsbildung, in: GWU 44, 1993, S. 755
   Nachrichten, S. 757
Wolfgang HARDTWIG, Der bezweifelte Patriotismus – nationales Bewußtsein und Denkmal 1786 bis 1933, in: GWU 44, 1993, S. 773
Rudolf SCHIEFFER, Ein Bischof vor tausend Jahren, in: GWU 44, 1993, S. 786
Herbert LORENZ, Prähistorische und Historische Archäologie (Literaturbericht), in: GWU 44, 1993, S. 795
Margarete DÖRR, Lebensgeschichten als Beitrag zur Aufarbeitung der nationalsozialistischen Vergangenheit. Einige Gedanken zu Nutzen und Grenzen des Buches von Eva Sternheim-Peters: "Die Zeit der großen Täuschungen", in: GWU 44, 1993, S. 810
   Nachrichten, S. 815

GWU 45, 1994
Rolf STEININGER, Die Südtirolfrage 1946-1993. Vom Gruber-De Gasperi-Abkommen zur Beilegung eines Minderheitenkonflikts, in: GWU 45, 1994, S. 3
Marianne DÖRFEL, "Solange die Schulen werden wol beobachtet/floriren die Städte" – Schülerarbeiten der Kulmbacher Lateinschule aus dem 17. Jahrhundert, in: GWU 45, 1994, S. 24
Hartmut BOOCKMANN, Lebensstationen in Deutschland 1900 bis 1993. Ein Muster für historische Ausstellungen und eine mißratene Ausstellungsarchitektur, in: GWU 45, 1994, S. 40
Klaus E. POLLMANN, Nachruf auf Walter Bußmann (1914-1993), in: GWU 45, 1994, S. 40
Eberhard KOLB, Weimarer Republik. Teil IV (Literaturbericht), in: GWU 45, 1994, S. 49
   Nachrichten, S. 65
Gerhard SCHNEIDER, Über den Umgang mit Quellen im Geschichtsunterricht, in: GWU 45, 1994, S. 73
Karl H. POHL, Die "Krisenkonferenz" vom 8. Dezember 1912, in: GWU 45, 1994, S. 91
Elfie-Marita EIBL, Einige persönliche Bemerkungen zur Mediävistik-Ausbildung an der Humboldt-Universität, in: GWU 45, 1994, S. 105
Claudia ULBRICH, Frauen und Geschlechtergeschichte. Teil I: Renaissance, Humanismus und Reformation (Literaturbericht), in: GWU 45, 1994, S. 108
Joachim ROHLFES, Die Mühlen der Begriffsgeschichte. Zum Lexikon "Geschichtliche Grundbegriffe", S.121
   Nachrichten, S. 128
Esther-Beate KÖRBER, Wie interpretiert man eine Wochenschau? Überlegungen an Beispielen aus der Nachkriegszeit, in: GWU 45, 1994, S. 137
Günter KAUFMANN, "Oh Bruder!" – drei Karikaturen H. E. Köhlers zur deutschen Teilung. Ein Versuch, sich der Suggestion von Karikaturen zu widersetzen, in: GWU 45, 1994, S. 151
Karl-Ernst JEISMANN, Emotionen und historisches Lernen. Bemerkungen zur Tagung der Konferenz für Geschichtsdidaktik im Oktober 1991, in: GWU 45, 1994, S. 164
Ulrich BAADER, Alltag im Römischen Reich. Eine handlungsorientierte Unterrichtseinheit in der Klasse 7, in: GWU 45, 1994, S. 177
Klaus BERGMANN, Multiperspektivität, in: GWU 45, 1994, S. 194
   Nachrichten, S. 199
Dietmar KLENKE, Zwischen nationalkriegerischem Gemeinschaftsideal und bürgerlich-ziviler Modernität. Zum Vereinsnationalismus der Sänger, Schützen und Turner im Deutschen Kaiserreich., in: GWU 45, 1994, S. 207
Vera und Ansgar NÜNNING, Autoritätshörig, unpolitisch und opportunistisch. Englische Vordstellungen vom deutschen Nationalcharakter am Ende des Zweiten Weltkriegs, in: GWU 45, 1994, S. 224
Hartmut LEHMANN, Columbus als amerikanischer Nationalheld im 19. und 20. Jahrhundert, in: GWU 45, 1994, S. 240
Volker HERRMANN, Die Auswirkungen der Weltwirtschaftskrise im lokalen Kontext: Eine Unterrichtseinheit auf der Sekundarstufe II, in: GWU 45, 1994, S. 250
   Nachrichten, S. 262
Klaus SCHWABE, Teheran – Eine Bilanz nach 50 Jahren, in: GWU 45, 1994, S. 274
Jürgen STEINLE, Hitler als "Betriebsunfall in der Geschichte". Eine historische Metapher und ihre Hintergründe, in: GWU 45, 1994, S. 288
Alexander C. T. GEPPERT, Forschungstechnik oder historische Disziplin? Methodische Probleme bei der Oral History, S.303
Elisabeth ERDMANN, Bericht über die Tagung der Konferenz für Geschichtsdidaktik in Friedrichroda/Thüringen, 4.-6.10.93, in: GWU 45, 1994, S. 324
Friedrich DIECKMANN, In Schinkels Profanbau: die fortgesetzte Weihestätte. Eine neue Zentrale Gedenkstätte in Schinkels Wachgebäude, in: GWU 45, 1994, S. 331
   Nachrichten, S. 335
Rudolf von THADDEN, Nation muß sein – aber wozu? Vortrag auf dem Deutschen Evagelischen Kirchentag in München am 10.6.93, in: GWU 45, 1994, S. 341
Otto ULBRICHT, Mikrogeschichte: Versuch einer Vorstellung, in: GWU 45, 1994, S. 347
Rainer F. SCHMIDT, Eine verfehlte Strategie für alle Fälle. Stalins Taktik und Kalkül im Vorfeld des Unternehmens "Barbarossa", in: GWU 45, 1994, S. 368
Yaacov LOZOWICK, Erinnerung an die Shoah in Israel, in: GWU 45, 1994, S. 380
Elisabeth FUCHSHUBER-WEISS, Der Lehrplan Geschichte für das bayerische Gymnasium. Ausgangsbedingungen, Konzeptionen, Ergebnis, in: GWU 45, 1994, S. 391
   Nachrichten, S. 402
Michael GEHLER, Zwischen Neutralität und Europäischer Union. Österreich und die Einigungsbestrebungen in Westeuropa 1955-1994, in: GWU 45, 1994, S. 413
Brigitte HOHLFELD, "Massenorganisation" Schule. Der Zugriff der SED auf das allgemeinbildende Schulwesen in der Frühphase der SBZ/DDR 1945-1953, in: GWU 45, 1994, S. 434
Angela LEUCHTMANN, München – "Hauptstadt der Bewegung". Zur Ausstellung im Münchner Stadtmuseum, in: GWU 45, 1994, S. 455
Joachim ROHLFES, Schulgeschichtsbücher, in: GWU 45, 1994, S. 460
Michael ERBE, Deutsche Geschichte und Landesgeschichte. Teil I (Literaturbericht), in: GWU 45, 1994, S. 466
Eberhardt SCHWALM, Wolfgang Braunfels: Die Kunst im Heiligen Römischen Reich, in: GWU 45, 1994, S. 475
   Nachrichten, S. 479
Johannes BURKHARDT, Der Dreißigjährige Krieg als moderner Staatsbildungskrieg, in: GWU 45, 1994, S. 487
Ernst LAUBACH, Die Täuferherrschaft in Münster. Zur Korrektur eines Fernsehfilms, in: GWU 45, 1994, S. 500
Klaus-Peter SICK, Siegfried WEICHLEIN, "Walter Rathenau 1876-1922. Die Extreme berühren sich". Rückblick auf die Ausstellung im Deutschen Historischen Museum in Berlin, Dezember 1993 bis April 1994, in: GWU 45, 1994, S. 518
Eberhard KOLB, Weimarer Republik. Teil V (Literaturbericht), in: GWU 45, 1994, S. 518
   Nachrichten, S. 544
Winfried SCHULZE, Von München über Leipzig nach Berlin? Zur Entstehung des Historikertages vor 100 Jahren, in: GWU 45, 1994, S. 551
Horst FUHRMANN, Gelehrtenleben. Über die Monumenta Germaniae Historica und ihre Bearbeiter, in: GWU 45, 1994, S. 558
Veit DIDCZUNEIT, Heinrich Sproemberg – ein nichtmarxistischer Historiker in der DDR, in: GWU 45, 1994, S. 573
Hartmut BOOCKMANN, Alte Straßen, neue Namen, in: GWU 45, 1994, S. 579
Wilhelm SCHRECKENBERG, Das Judentum in Geschichte und Gegenwart. Teil I (Literaturbericht), in: GWU 45, 1994, S. 592
   Nachrichten, S. 605
Klaus HILDEBRAND, Die Außenpolitik der Bundesrepublik Deutschland 1949-1989, in: GWU 45, 1994, S. 611
Ludwig RICHTER, Verfassungsgebung im Theatersaal. Weimar und die Nationalversammlung 1919, in: GWU 45, 1994, S. 626
Thomas JAUER, Eingangsbedingungen des Geschichtsunterrichts: Der Ertrag empirischer Forschung, in: GWU 45, 1994, S. 638
Wilhelm SCHRECKENBERG, Das Judentum in Geschichte und Gegenwart. Teil II (Literaturbericht), in: GWU 45, 1994, S. 645
   Nachrichten, S. 661
Hartmut BOOCKMANN, Der Alltag eines spätmittelalterlichen Herrschers, in: GWU 45, 1994, S. 669
Peter AUFGEBAUER, Der tote König. Grablegen und Bestattungen mittelalterlicher Herrscher (10.-12. Jahrhundert), in: GWU 45, 1994, S. 682
Margarete KOTTENHOFF, Christine de Pizan: eine unzeitgemäße Schriftstellerin, in: GWU 45, 1994, S. 717
Wilhelm SCHRECKENBERG, Das Judentum in Geschichte und Gegenwart. Teil III (Literaturbericht), in: GWU 45, 1994, S. 717
   Nachrichten, S. 725
Horst KUSS, Geschichtsdidaktik und Geschichtsunterricht in der Bundesrepublik Deutschland (1945/49-1990). Eine Bilanz, in: GWU 45, 1994, S. 735
Rolf STEININGER, Vor 55 Jahren: Gehen oder bleiben? Die Option in Südtirol, in: GWU 45, 1994, S. 759
Wilhelm SCHRECKENBERG, Das Judentum in Geschichte und Gegenwart. Teil IV (Literaturbericht), in: GWU 45, 1994, S. 772
   Nachrichten, S. 782

GWU 46, 1995
Horst KUSS, Geschichtsdidaktik und Geschichtsunterricht in der Bundesrepublik Deutschland (1945/49-1990). Eine Bilanz. Teil II, in: GWU 46, 1995, S. 3
Franz J. BAUER, Nation und Moderne im geeinten Italien (1861-1915), in: GWU 46, 1995, S. 16
Kai-U. HARTWICH, Michael SCHWARZE, "L'Oeil de Vichy" und "Pétain". Die Aufarbeitung französischer Geschichtsmythen im Film der 90er Jahre, in: GWU 46, 1995, S. 32
Stephan HOFMANN, Georg VOGELER, Geschichtsstudium und Beruf. Ergebnisse einer Absolventenbefragung, in: GWU 46, 1995, S. 48
   Nachrichten, S. 58
   Aus dem Verband der Geschichtslehrer, S. 62
Valentin GROEBNER, Außer Haus. Otto Brunner und die "alteuropäische Ökonomik", in: GWU 46, 1995, S. 69
Uwe ISRAEL, Zwei Bildquellen zum Augsburger Reichstag von 1530, in: GWU 46, 1995, S. 81
Margarete DÖRR, Unterrichtsplanung, in: GWU 46, 1995, S. 96
Rainer WALZ, Die neuen nordrhein-westfälischen Richtlinien für die Sekundarstufe I an Gymnasien, in: GWU 46, 1995, S. 101
   Nachrichten, S. 115
   Aus dem Verband der Geschichtslehrer, S. 119
Horst GIES, Die Rolle der Gefühle im Geschichtsunterricht des Dritten Reiches und der DDR, in: GWU 46, 1995, S. 127
Kurt NOWAK, Evangelische Kirche in der DDR. Etappen ihrer Geschichte 1949-1989, in: GWU 46, 1995, S. 142
Thomas JAUER, "… das Schlimmste waren da immer die vielen, die noch weg waren …" Oral History als Video-Projekt mit einer 10. Klasse, in: GWU 46, 1995, S. 154
Christhard HOFFMANN, Der Berliner Antisemitismusstreit 1879/81, in: GWU 46, 1995, S. 167
   Nachrichten, S. 179
   Aus dem Verband der Geschichtslehrer, S. 183
Udo WENGST, Geschichtwissenschaft und "Vergangenheitsbewältigung" in Deutschland nach 1945 und nach 1989/90, in: GWU 46, 1995, S. 189
Rosemarie BEIER, Deutsch-deutsche Befindlichkeiten. Die Besucherbücher der Ausstellung "Lebensstationen in Deutschland" als Spiegel der mentalen Lage der Nation, in: GWU 46, 1995, S. 206
Gerhard SCHNEIDER, Ein Zeitalter zu besichtigen! Die Nachkriegsgeschichte als Erinnerungswelt im Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland in Bonn, in: GWU 46, 1995, S. 223
   Nachrichten, S. 235
   Aus dem Verband der Geschichtslehrer, S. 240
Jürgen OSTERHAMMEL, Außereuropäische Geschichte: Eine historische Problemskizze, in: GWU 46, 1995, S. 253
Stephan MERL, Das System der Zwangsarbeit und die Opferzahl im Stalinismus, in: GWU 46, 1995, S. 277
Rainer WALZ, Geschichtsbewußtsein Und Fachdidaktik. Eine Kritik der didaktischen Konzeption von Jörn Rüsen und Hans-Jürgen Pandel, in: GWU 46, 1995, S. 306
Hans-Jürgen PANDEL, Jörn RÜSEN, Bewegung in der Geschichtsdidaktik? Zu dem Versuch von Rainer Walz, durch Polemik eine Bahn zu brechen, in: GWU 46, 1995, S. 322
Alfred SCHIFFNER, Stoffülle, Methodenlangeweile und Ettikettenschwindel. Zum Diskussionsbeitrag von Elisabeth Fuchshuber-Weiß "Der Lehrplan Geschichte für die bayerischen Gymnasien. Ausgangsbedingungen, Konzeptionen, Ergebnis, in: GWU 46, 1995, S. 330
   Nachrichten, S. 337
   Aus dem Verband der Geschichtslehrer, S. 345
Gerd SCHWERHOFF, Vom Alltagsverdacht zur Massenverfolgung. Neuere deutsche Forschungen zum frühneuzeitlichen Hexenwesen, in: GWU 46, 1995, S. 359
Roswitha ROGGE, Hexenverfolgung in Hamburg? Schadenzauber im Alltag und in der Justiz, in: GWU 46, 1995, S. 381
Thomas LANGE, Hexenverfolgung im Unterricht. Ein regionalgeschichtliches Thema im Wandel kulturgeschichtlicher Aufklärung zum ethnologischen Lernen, in: GWU 46, 1995, S. 402
Bodo von BORRIES, Inhalte oder Kategorien? Überlegungen zur kind-, sach-, zeit- und schulgerechten Themenauswahl für den Geschichtsunterricht, in: GWU 46, 1995, S. 421
Michael ERBE, Deutsche Geschichte und Landesgeschichte. Teil II (Literaturbericht), in: GWU 46, 1995, S. 436
   Nachrichten, S. 462
   Aus dem Verband der Geschichtslehrer, S. 470
Franz WALTER, Milieus und Parteien in der deutschen Gesellschaft. Zwischen Persistenz und Erosion, in: GWU 46, 1995, S. 479
Karl Heinrich POHL, Die deutsche Sozialdemokratie in der Provinz. Wahlversammlung im Jahre 1900 in Kempten (Allgäu), in: GWU 46, 1995, S. 494
Jörn RÜSEN, Geschichtskultur, in: GWU 46, 1995, S. 513
Imanuel GEISS, Afrika (Literaturbericht), in: GWU 46, 1995, S. 522
   Nachrichten, S. 541
   Aus dem Verband der Geschichtslehrer, S. 545
Rainer ECKERT, Die Widerstandforschung über die NS-Zeit – ein methodisches Beispiel für die Erforschung widerständigen Verhaltens in der DDR?, in: GWU 46, 1995, S. 553
Edgar WOLFRUM, Die Besatzungszeit der Franzosen 1945 bis 1949 in der Erinnerung der Deutschen, S.567
Joachim ROHLFES, Arbeit mit Textquellen, in: GWU 46, 1995, S. 583
Elisabeth FUCHSHUBER-WEISS, "Methodenlangeweile" – sachliche Irrtümer und argumentative Eigentore. Eine Replik auf Alfred Schiffner, in: GWU 46, 1995, S. 591
Hans-Henning SCHRÖDER, Ost- und Ostmitteleuropa. Teil I (Literaturbericht), in: GWU 46, 1995, S. 593
   Nachrichten, S. 611
   Aus dem Verband der Geschichtslehrer, S. 615
Horst FUHRMANN, "Wer hat die Deutschen zu Richtern über die Völker bestellt?" Die Deutschen als Ärgernis im Mittelalter, in: GWU 46, 1995, S. 625
Winfried SCHULZE, Die Entstehung des nationalen Vorurteils. Zur Kultur der Wahrnehmung fremder Nationen in der europäischen Frühen Neuzeit, in: GWU 46, 1995, S. 642
Uwe UFFELMANN, Identität und historisches Lernen, in: GWU 46, 1995, S. 666
Hans-Henning SCHRÖDER, Ost- und Ostmitteleuropa. Teil II (Literaturbericht), in: GWU 46, 1995, S. 672
   Nachrichten, S. 687
   Aus dem Verband der Geschichtslehrer, S. 691
Konrad PLIENINGER, "…überströmenden Herzens von der Heimat künden." "Heimat" – schillerndes Leitbild im Wandel von Schule und Gesellschaft, in: GWU 46, 1995, S. 699
Cord PAGENSTECHER, Die ungewollte Einwanderung. Rotationsprinzip und Rückkehrerwartung in der deutschen Ausländerpolitik, in: GWU 46, 1995, S. 718
Wolfgang SCHULLER, Bericht der Enquete-Kommission "Aufarbeitung der Geschichte und Folgen der SED-Diktatur in Deutschland", in: GWU 46, 1995, S. 738
Hans-Henning SCHRÖDER, Ost- und Ostmitteleuropa. Teil III (Literaturbericht), in: GWU 46, 1995, S. 743
   Nachrichten, S. 757
   Aus dem Verband der Geschichtslehrer, S. 761

GWU 47, 1996
Rolf BALLOF, Bericht des Vorstandes über seine Amtszeit von Oktober 1994 bis September 1996, [ohne Seitenngabe]
Ute DANIEL, "Ein einziges großes Gemählde". Die Erfindung des historischen Genres um 1800, in: GWU 47, 1996, S. 3
Klaus GROSSE-KRACHT, Gedächtnis und Geschichte: Maurice Halbwachs – Pierre Nora, in: GWU 47, 1996, S. 21
Joachim ROHLFES, Die Unabhängigkeitserklärung der Vereinigten Staaten (1776), in: GWU 47, 1996, S. 32
Hans-Henning SCHRÖDER, Ost- und Ostmitteleuropa. Teil IV (Literaturbericht), in: GWU 47, 1996, S. 51
   Nachrichten, S. 63
Willi EISELE, Von der Autorität des Rechts – Geschichte des Reichskammergerichts (Buchbesprechung), in: GWU 47, 1996, S. 67
Stefan MILITZER, Klima – Klimageschichte – Geschichte. Status und Perspektiven von Klimageschichte und historischer Klimawirkungsforschung, in: GWU 47, 1996, S. 71
Rainer WALZ, Eine Fortführung der Debatte mit Jörn Rüsen und Hans-Jürgen Pandel, in: GWU 47, 1996, S. 89
Hans-Jürgen PANDEL, Jörn RÜSEN, Erneute Entgegnung auf Rainer Walz, in: GWU 47, 1996, S. 93
Albrecht KASTEN, Der Didaktiker lehrt nicht nur das Lehren, in: GWU 47, 1996, S. 96
Joachim ROHLFES, Theoretiker, Praktiker, Empiriker – Mißverständnisse, Vorwürfe, Dissonanzen unter Geschichtsdidaktikern, in: GWU 47, 1996, S. 98
Hans-Henning SCHRÖDER, Ost- und Ostmitteleuropa Teil V(Literaturbericht), in: GWU 47, 1996, S. 111
   Nachrichten, S. 126
Herwig BUNTZ, Der Kongreß Alte Geschichte für Europa (Freiburg, 4.-7. Oktober 1995), in: GWU 47, 1996, S. 132
Reinhard STAUBER, Nationalismus vor dem Nationalismus? Eine Bestandsaufnahme der Forschung zu "Nation" und "Nationalismus" in der Frühen Neuzeit, in: GWU 47, 1996, S. 139
Michael GRÜTTNER, Die Vertreibung der spanischen Juden, in: GWU 47, 1996, S. 166
Martin ZURWEHME, Möglichkeiten und Grenzen der Bearbeitung von Quellen für den Geschichtsunterricht, in: GWU 47, 1996, S. 189
   Nachrichten, S. 198
Rolf BALLOF, Das Fach Geschichte und die Entscheidung der Kultusministerkonferenz zur gymnasialen Oberstufe, in: GWU 47, 1996, S. 202
Andreas WIRSCHING, Großbritanniens Europapolitik und das deutsch-französische Problem nach den beiden Weltkriegen, in: GWU 47, 1996, S. 209
Peter BRANDT, Der erste Weltkrieg und die europäische Arbeiterbewegung, in: GWU 47, 1996, S. 225
Jan PETERS, "Ostelbische Gutherrschaft". Forschungsbericht der Max-Planck-Arbeitsgruppe an der Universität Potsdam, in: GWU 47, 1996, S. 239
Rudolf SCHIEFFER, Frühes Mittelalter. Teil I (Literaturbericht), in: GWU 47, 1996, S. 243
   Nachrichten, S. 263
Paul NOLTE, 1900: Das Ende des 19. und der Beginn des 20. Jahrhunderts in sozialgeschichtlicher Perspektive, in: GWU 47, 1996, S. 281
Günter KAUFMANN, Gesetzestafeln als Bildschmuck neuer Ordnungen. Die Säkularisierung und Profanisierung eines historischen Bildmotivs, in: GWU 47, 1996, S. 301
Dirk BLASIUS, Tuberkulose: Signalkrankheit deutscher Geschichte, in: GWU 47, 1996, S. 320
Christiane HUSSELS, Emotionen und politisch-historische Überzeugungen. Der Einstellungswandel eines "rechten" Jugendlichen zum Nationalsozialismus, in: GWU 47, 1996, S. 333
Dietmar von REEKEN, Sachunterrichtdidaktik und Geschichtsdidaktik: Bestandsaufnahme und Kritik eines Unverhältnisses, in: GWU 47, 1996, S. 349
Rudolf SCHIEFFER, Frühes Mittelalter. Teil II (Literaturbericht), in: GWU 47, 1996, S. 366
   Nachrichten, S. 389
Justus COBET, Europa und Asien – Griechen und Barbaren – Osten und Westen. Zur Begründung Europas aus der Antike, in: GWU 47, 1996, S. 405
Michael STAHL, Auf der Suche nach dem Fundament: Der athenische Bürgerstaat und die Demokratie der Gegenwart, in: GWU 47, 1996, S. 420
Kai TRAMPEDACH, Platons "Politeia": die Alternative zum Bürgerstaat?, in: GWU 47, 1996, S. 427
Uwe WALTER, "Common Sense" und Rhetorik: Isokrates' Verteidigung der politischen Kultur, in: GWU 47, 1996, S. 434
Traute PETERSEN, Alexander der Große im Geschichtsunterricht, in: GWU 47, 1996, S. 441
Freya STEPHAN-KÜHN, "Aber wir wollen dann schon sehen". Die Antike als Thema des Kinder- und Jugendbuches, in: GWU 47, 1996, S. 452
Matthias WILLING, Das Ost-Berliner "Zentralinstitut für Alte Geschichte und Archäologie im Vereinigungsprozeß (1989-1992), in: GWU 47, 1996, S. 466
Dieter TIMPE, Altertum: Griechische Geschichte (Literaturbericht), in: GWU 47, 1996, S. 483
   Nachrichten, S. 498
Annerose MENNINGER, Hans Stadens "Wahrhaftige Historia". Zur Genese eines Bestsellers der Reiseliteratur, in: GWU 47, 1996, S. 509
Hartmann WUNDERER, Computer im Geschichtsunterricht. Neue Chancen für historisches Lernen in der Informationsgesellschaft?, in: GWU 47, 1996, S. 526
Peter WOLF, Der Traum von der Zeitreise. Spielerische Simulationen mit Hilfe des Computers, in: GWU 47, 1996, S. 535
Siegfried MÜLLER, Computer im Museum, in: GWU 47, 1996, S. 548
Peter SCHULZ-HAGELEIT, Aufarbeitung der Vergangenheit, in: GWU 47, 1996, S. 553
Udo WENGST, Deutsche Geschichte nach 1945. Teil I (Literaturbericht), in: GWU 47, 1996, S. 559
   Nachrichten, S. 570
Rolf BALLOF, Mittelalter im Unterricht – Verlust der Geschichte? Mittelalterliche Geschichte in den Lehrplänen, in: GWU 47, 1996, S. 574
Bernd HEY, Zeitgeschichte im Kino: Der Kriegsfilm vom Zweiten Weltkrieg bis Vietnam, in: GWU 47, 1996, S. 579
Charlotte HEIDRICH, Christian JANSEN, Filme über die Gründerzeit der Bundesrepublik. Wie sollen Spielfilme im Geschichtsunterricht eingesetzt werden?, in: GWU 47, 1996, S. 590
Jörg OSTERLOH, Verdrängt, vergessen, verleugnet. Die Geschichte der sowjetischen Kriegsgefangenen in der historischen Forschung in der Bundesrepublik und der DDR, in: GWU 47, 1996, S. 608
Udo WENGST, Deutsche Geschichte nach 1945. Teil II (Literaturbericht), in: GWU 47, 1996, S. 620
   Nachrichten, S. 640
Matthias WEBER, Ein Modell für Europa? Die Nationalitätenpolitik in der Habsburgermonarchie – Österreich und Ungarn 1867-1914 im Vergleich, in: GWU 47, 1996, S. 651
Martin LIEPACH, "Auf den Spuren jüdischen Lebens" – Erfahrungen eines Geschichtsprojekts, in: GWU 47, 1996, S. 673
Hermann WENTKER, Flüchtlingsintegration im Nachkriegsdeutschland. Forschungskolloquium des Instituts für Zeitgeschichte München, in: GWU 47, 1996, S. 690
Joachim SCHOLTYSECK, Deutsches Kaiserreich 1871-1918. Teil I (Literaturbericht), in: GWU 47, 1996, S. 693
   Nachrichten, S. 707
Willi EISELE, Lehrplanentwurf Geschichte/Sozialkund/Erdkunde für die Hauptschule in Bayern. Stellungnahme des Landesverbandes, in: GWU 47, 1996, S. 711
Uwe UFFELMANN, Konferenz für Geschichtsdidaktik. Der Verband der Geschichtsdidaktikerinnen und Geschichtsdidaktiker Deutschlands stellt sich vor, in: GWU 47, 1996, S. 715
Hartwin BRANDT, Alte Geschichte im Schulunterricht – einige Randnotizen, in: GWU 47, 1996, S. 718
Siegfried MÜLLER, Kulturgeschichte im Museum. Probleme der Präsentation an landesgeschichtlichen Beispielen, in: GWU 47, 1996, S. 728
Hartmut BOOCKMANN, Das Zentrum einer spätmittelalterlichen Stadt, in: GWU 47, 1996, S. 744
Joachim SCHOLTYSECK, Deutsches Kaiserreich 1871-1918. Teil II (Literaturbericht), in: GWU 47, 1996, S. 752
   Nachrichten, S. 764
Horst KUSS, Regionale Identität im vereinten Deutschland – Chance und Gefahr. Bericht über die Tagung der Konferenz für Geschichtsdidaktik in Magdeburg, 2.-4. Oktober 1995, in: GWU 47, 1996, S. 771

Zurück zur Aufschlagseite: Zeitschriftenfreihandmagazin | Erlanger Historikerseite | Erlanger PhilFak Suchmaschinenseite

Datum der Erstanlage: Sonntag, den 16. November 1997 — Letzte Änderung: 23. November 2000 von Stuart Jenks (für ein korrekt adressiertes E-Post-Formular meinen Namen mit der Maus anklicken!)