Veröffentlichungen des Historischen Vereins Heilbronn
(VÖHVHeilbronn)
Bd. 1, 1881 – Bd. 25, 1966

Bd. 1-16 erschienen unter dem Titel Bericht des Historischen Vereins Heilbronn

Nachfolger: Jahrbuch für schwäbisch-fränkische Geschichte (Jbschwäb-fränkG)

bearbeitet von Dieter Rübsamen

Erstellt mit freundlicher Unterstützung der Stadt- und Universitätsbibliothek Frankfurt am Main

Das Zeitschriftenfreihandmagazin, zu dem diese Datei gehört, bildet eine geschützte Datenbank.
Im Rahmen des Datenbankschutzrechts ist die gewerbliche Nutzung ebenso wie die Vervielfältigung (Spiegeln auf fremden Servern) – auch zur Verwendung im akademischen Unterricht – untersagt.

"Magazine Stacks", to which this file belongs, is a protected databank.
The law on protected databanks prohibits commercial use as well as mirroring (copying onto other servers) even if for purposes of academic instruction.

ZDB-Link
(zur Ortung der Bestände dieser Zeitschrift in der Bundesrepublik Deutschland / for the location of holdings of this journal in Germany)

VÖHVHeilbronn 1, 1881
Friedrich DÜRR, Der Siebenrohrbrunnen oder Kirchbrunnen in Heilbronn, in: VÖHVHeilbronn 1, 1881, S. 1-40


VÖHVHeilbronn 2, 1882
Friedrich DÜRR, Siegel und Wappen der Stadt Heilbronn, in: VÖHVHeilbronn 2, 1882, S. 1-21
Georg HÄRLE, Die Kriegsereignisse des Jahres 1693 in der Umgegend von Heilbronn, in: VÖHVHeilbronn 2, 1882, S. 22-53

VÖHVHeilbronn 3, 1883/88
Friedrich DÜRR, Figuren, Wasserspeier und Inschriften am Turm der Kilianskirche in Heilbronn, in: VÖHVHeilbronn 3, 1883/88, S. 1-18
Friedrich BETZ, Der Heilbronner Konvent oder: Die Erneuerung des evangelischen Bundes im Jahr 1633, in: VÖHVHeilbronn 3, 1883/88, S. 34-49

VÖHVHeilbronn 4, 1889/90
Alfred KLEMM, Die Geschichte der Steinmetzzeichen im allgemeinen und über die Heilbronner insbesondere, in: VÖHVHeilbronn 4, 1889/90, S. 1-62

VÖHVHeilbronn 5, 1891/95
Friedrich DÜRR, Die Besetzung Heilbronns durch die Franzosen im Jahr 1688 und die Schicksale der in französische Gefangenschaft geführten Heilbronner Geiseln, in: VÖHVHeilbronn 5, 1891/95, S. 1-47
August BILFINGER, Die Schlußstein - Wappen und Insignien - aus dem Mittelschiffgewölbe der Kilianskirche zu Heilbronn, in: VÖHVHeilbronn 5, 1891/95, S. 49-57

VÖHVHeilbronn 6, 1896/1900
Alfred SCHLIZ, Der Entwicklungsgang der Erd- und Feuerbestattung in der Bronze- und Hallstattzeit in der Heilbronner Gegend, in: VÖHVHeilbronn 6, 1896/1900, S. 1-18
Friedrich DÜRR, Die Stadt Heilbronn im päpstlichen Bann und ihre Lossprechung von demselben im Jahre 1350, in: VÖHVHeilbronn 6, 1896/1900, S. 19-35
Friedrich PRESSEL, Heilbronn und sein Gymnasium, in: VÖHVHeilbronn 6, 1896/1900, S. 37-58
Otto PROSS, Der Palmesel, in: VÖHVHeilbronn 6, 1896/1900, S. 59-62
Alfred SCHLIZ, Grabstein einer Edelfrau aus dem Geschlecht von Böckingen, aus dem Jahr 1288, aufgefunden beim Umbau der Kirche zu Böckingen, Sommer 1900, in: VÖHVHeilbronn 6, 1896/1900, S. 63-67
Ernst LANG, Alte Grabsteine und andere erwähnenswerte Grabmäler auf dem alten Friedhof in Heilbronn, in: VÖHVHeilbronn 6, 1896/1900, S. 69-76
August BILFINGER, Einiges über das Römerkastell Heilbronn-Böckingen, in: VÖHVHeilbronn 6, 1896/1900, S. 77-84

VÖHVHeilbronn 7, 1900/03
Alfred SCHLIZ, Der Anteil der Alamannen an den Grabfeldern des frühen Mittelalters im Neckargau, in: VÖHVHeilbronn 7, 1900/03, S. 1-42
Friedrich DÜRR, Der Streit der Lehensherrschaft Württemberg mit ihrem Vasallen, dem Grafen Fugger auf Stettenfels, 1735 bis 1747, in: VÖHVHeilbronn 7, 1900/03, S. 43-69
Moriz von RAUCH, Ein Brief des Malers Füger, in: VÖHVHeilbronn 7, 1900/03, S. 73-76
Alfons Gustav KOLB, Grabstein einer Edelfrau aus dem Geschlecht von Böckingen, aus dem Jahr 1288, in: VÖHVHeilbronn 7, 1900/03, S. 77-83

VÖHVHeilbronn 8, 1903/06
Alfred SCHLIZ, Führer durch die Sammlungen des historischen Museums in Heilbronn, in: VÖHVHeilbronn 8, 1903/06, S. 1-114

VÖHVHeilbronn 9, 1906/09
Alfred SCHLIZ, Heilbronner Urgeschichtsforschung und ihre Ergebnisse für das Historische Museum, in: VÖHVHeilbronn 9, 1906/09, S. 1-23
Alfred SCHLIZ jun., Die Entstehung des mittelalterlichen Heilbronn, in: VÖHVHeilbronn 9, 1906/09, S. 24-31
Moriz von RAUCH, Heilbronn in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts, in: VÖHVHeilbronn 9, 1906/09, S. 32-73
Friedrich DÜRR, Die Errichtung der Akademie der Wissenschaften und Künste durch den Grafen Tourouvres in Heilbronn 1777 und 1778, in: VÖHVHeilbronn 9, 1906/09, S. 74-107

VÖHVHeilbronn 10, 1909/12
Alfred SCHLIZ, Siedlungswesen und Kulturentwicklung des Neckarlands in vorgeschichtlicher Zeit, in: VÖHVHeilbronn 10, 1909/12, S. 1-56

VÖHVHeilbronn 11, 1912/15
Moriz von RAUCH, Heilbronn um 1500, in: VÖHVHeilbronn 11, 1912/15, S. 1-35
Friedrich DÜRR, Die Beziehungen des Ritters Franz von Sickingen zu der Reichsstadt Heilbronn, in: VÖHVHeilbronn 11, 1912/15, S. 36-61
Max SPEIDEL, Rechtsgeschichte der Reichsstadt Wimpfen, in: VÖHVHeilbronn 11, 1912/15, S. 62-94
Wilhelm WINKELMAYER, Die Dachziegelsammlung des Historischen Museums Heilbronn, in: VÖHVHeilbronn 11, 1912/15, S. 95-101
Friedrich DÜRR, Heilbronner Erinnerungen aus dem Jahr 1815, in: VÖHVHeilbronn 11, 1912/15, S. 102-114
Moriz von RAUCH, Eindrücke eines Heilbronners in England und Frankreich vor 100 Jahren, in: VÖHVHeilbronn 11, 1912/15, S. 115-147
R. R. SCHMIDT, Nachruf für Hofrat Dr. Alfred Schliz, in: VÖHVHeilbronn 11, 1912/15, S. 148-149
Moriz von RAUCH, Zum Gedächtnis von Alfred Schliz, in: VÖHVHeilbronn 11, 1912/15, S. 150-153

VÖHVHeilbronn 12, 1915/18
Moriz von RAUCH, Jakob Friedrich Gsell, ein Heilbronner Großkaufmann und Verkehrspolitiker, in: VÖHVHeilbronn 12, 1915/18, S. 1-32
Moriz von RAUCH, Ein 48er Lied aus Heilbronn, in: VÖHVHeilbronn 12, 1915/18, S. 33-52
Karl STIELER, Stieler - Goppelt'sche Erinnerungen, in: VÖHVHeilbronn 12, 1915/18, S. 53-71
Wilhelm NESTLE, Briefe von Dr. Fr. Strauß an Charles Ritter, in: VÖHVHeilbronn 12, 1915/18, S. 72-107
Moriz von RAUCH, Ein heilbronnisch-württembergischer Pfründenstreit im 17. Jahrhundert, in: VÖHVHeilbronn 12, 1915/18, S. 108-112
Moriz von RAUCH, Die Übertragung des Heilbronner Kirchbrunnenbaus an Balthasar Wolff, in: VÖHVHeilbronn 12, 1915/18, S. 113-115

VÖHVHeilbronn 13, 1918/20
Moriz von RAUCH, Götz von Berlichingen und Heilbronn, in: VÖHVHeilbronn 13, 1918/20, S. 1-40
Moriz von RAUCH, Stefan Feyerabend, neulateinischer Dichter und Heilbronner Syndikus, in: VÖHVHeilbronn 13, 1918/20, S. 41-74
Moriz von RAUCH, Der Heilbronner Karmeliter A. S. als Buchmaler, in: VÖHVHeilbronn 13, 1918/20, S. 75-78
Moriz von RAUCH, Ein kaufmännischer Anstellungsvertrag von 1540, in: VÖHVHeilbronn 13, 1918/20, S. 79-80

VÖHVHeilbronn 14, 1921/22
Moriz von RAUCH, Heilbronn im Bauernkrieg, in: VÖHVHeilbronn 14, 1921/22, S. 3-32

VÖHVHeilbronn 15, 1922/25
Walther VEECK, Sind die -heim Orte in Württemberg typisch fränkische Gründungen?, in: VÖHVHeilbronn 15, 1922/25, S. 5-8
Peter GÖSSLER, Zur Deutung eines Steinbildwerks in Brackenheim, in: VÖHV Heilbronn 15, 1922/25, S. 9-12
Moriz von RAUCH, Die Erer in Heilbronn, in: VÖHVHeilbronn 15, 1922/25, S. 13-56
Moriz von RAUCH, Die Heilbronner Kauf- und Ratsherrenfamlie Orth, in: VÖHVHeilbronn 15, 1922/25, S. 57-94
Moriz von RAUCH, Heinrich Titot, in: VÖHVHeilbronn 15, 1922/25, S. 95-132
Erich WELLER, Heilbronn und die Revolution von 1848-49, in: VÖHVHeilbronn 15, 1922/25, S. 133-198
Moriz von RAUCH, Der Historische Verein Heilbronn von 1875 bis 1925, in: VÖHVHeilbronn 15, 1922/25, S. 198-217

VÖHVHeilbronn 16, 1925/28
Julius WAGNER, Zur Erinnerung an Dr. Moriz von Rauch, in: VÖHVHeilbronn 16, 1925/28, S. 7-10
Moriz von RAUCH, Johann Riesser, Heilbronns Reformationsbürgermeister, in: VÖHVHeilbronn 16, 1925/28, S. 11-23
Walter HÄCKER, Pestalozzibegeisterung in Heilbronn in den Jahren 1808 und 1809, in: VÖHVHeilbronn 16, 1925/28, S. 24-36
Hermann SCHÖLLKOPF, August Hermann Francke in Heilbronn, in: VÖHVHeilbronn 16, 1925/28, S. 37-41
Moriz von RAUCH, Über die Heilbronner Rathausuhr, in: VÖHVHeilbronn 16, 1925/28, S. 42-48
Moriz von RAUCH, Eine gereimte Beschreibung Heilbronns von 1718, in: VÖHVHeilbronn 16, 1925/28, S. 49-74

VÖHVHeilbronn 17, 1934
Karl FRIEDERICH, Der Hauptturm der Kilianskirche zu Heilbronn, in: VÖHVHeilbronn 17, 1934, S. 3-96

VÖHVHeilbronn 18, 1937
Günter BEILER, Die vor- und frühgeschichtliche Besiedlung des Oberamts Heilbronn a. N., in: VÖHVHeilbronn 18, 1937, S. 1-160

VÖHVHeilbronn 19, 1949
Paul GEHRING, Heilbronn auf dem Wege zur Industrie- und Handelsstadt von der Reichsstadt zur Stadt des Deutschen Reiches 1802-1871, in: VÖHVHeilbronn 19, 1949, S. 1-32

VÖHVHeilbronn 20, 1951
Theodor HEUSS, Steine, Straße, Mensch, in: VÖHVHeilbronn 20, 1951, S. 7-12
Hans GERBER, Heilbronner Aufbauplanung, in: VÖHVHeilbronn 20, 1951, S. 12-22
Willi ZIMMERMANN, Die Baugeschichte des Heilbronner Rathauses, in: VÖHVHeilbronn 20, 1951, S. 23-31
Hanns MAYER, Der Wiederaufbau der Kilianskirche nach den Zerstörungen im Kriege 1939-1945, in: VÖHVHeilbronn 20, 1951, S. 31-38
Ilse FISCHER, Stätten der Geselligkeit in und um Heilbronn, in: VÖHVHeilbronn 20, 1951, S. 38-50
Georg ALBRECHT, Topographie und Geschichte von Heilbronn. Aus Flurnamen belichtet, in: VÖHVHeilbronn 20, 1951, S. 51-115
Wilhelm MATTES, Steine erzählen aus der Geschichte der Heimat, in: VÖHVHeilbronn 20, 1951, S. 116-125
Emil KOST, Alte Fernwege um Heilbronn, in: VÖHVHeilbronn 20, 1951, S. 126-131
Karl WEYHING, Die erste Eisenbahn nach Heilbronn vor 100 Jahren, in: VÖHVHeilbronn 20, 1951, S. 132-135
Franz Willy SPEIDEL, Heilbronn als Hafenstadt, in: VÖHVHeilbronn 20, 1951, S. 136-150
Hermann SCHNEIDER, Die Heilbronner Weingärtner im Wandel der Zeiten, in: VÖHVHeilbronn 20, 1951, S. 150-179
Peter GOESSLER, Alfred Schliz. Der Mensch, Arzt und Forscher 1849-1915, in: VÖHVHeilbronn 20, 1951, S. 180-191
Adolf OTTERBACH, Weinsberg und sein Dichter Justinus Kerner, in: VÖHVHeilbronn 20, 1951, S. 192-199
Karl SCHUMM, Hohenlohe. Burgen und Schlösser, in: VÖHVHeilbronn 20, 1951, S. 200-215
Kurt BACH, Der Historische Verein von 1925-1950, in: VÖHVHeilbronn 20, 1951, S. 215-221

VÖHVHeilbronn 21, 1954
Willi ZIMMERMANN, Heilbronn und sein Neckar im Lauf der Geschichte, in: VÖHVHeilbronn 21, 1954, S. 5-53
Wilhelm MATTES, Das Historische Museum im Wiederaufbau, in: VÖHVHeilbronn 21, 1954, S. 53-68
Wilhelm MATTES, Einbäume und Baumstämme im Neckartal, in: VÖHVHeilbronn 21, 1954, S. 68-73
Wilhelm STEINHILBER, Die Lepra und das städtische Leprosorum im alten Heilbronn, in: VÖHVHeilbronn 21, 1954, S. 74-112
Werner HEIM, Die Stalbühle. Alte Dingstätten unserer Heimat, in: VÖHVHeilbronn 21, 1954, S. 113-136
Gerhard HESS, Gründung und ältester Besitz der Deutschordens-Kommende Heilbronn, in: VÖHVHeilbronn 21, 1954, S. 137-156
Albrecht SCHAEFER, Das Heilbronner Patriziat zur Zeit der Geschlechterherrschaft bis 1371, in: VÖHVHeilbronn 21, 1954, S. 157-179
Karl HERMANN, Schillers Aufenthalt im "aufgeklärten Heilbronn", in: VÖHVHeilbronn 21, 1954, S. 180-200
Hans FRANKE, Der Dichter Wilhelm Waiblinger. Zu seinem 150. Geburtstag am 21. November 1954, in: VÖHVHeilbronn 21, 1954, S. 201-204
Karl SCHUMM, Weinsberg, Auseinandersetzungen zwischen Herrschaft und Stadt, in: VÖHVHeilbronn 21, 1954, S. 205-225

VÖHVHeilbronn 22, 1957
   Nachruf auf Dr. Gerhard Heß, in: VÖHVHeilbronn 22, 1957, S. 5
Heinrich BÜTTNER, Fränkische Herrschaft und frühes Christentum im mittleren Neckargebiet, in: VÖHVHeilbronn 22, 1957, S. 7-15
Wilhelm MATTES, Neue Funde im Heilbronner Raum, in: VÖHVHeilbronn 22, 1957, S. 15-39
Werner HEIM, Die Ortswüstungen des Kreises Heilbronn, in: VÖHVHeilbronn 22, 1957, S. 40-74
Wilhelm HOFMANN, Aus der Geschichte des Heilbronn Klaraklosters, in: VÖHVHeilbronn 22, 1957, S. 75-87
Erich STROHHÄCKER, Der Kirchenheilige der Stadtkirche in Möckmühl, in: VÖHVHeilbronn 22, 1957, S. 88-95
Karl SCHUMM, Johann von Trarbachs Grabmals des Grafen Ludwig Casimir von Hohenlohe in der Stiftskirche zu Öhringen, in: VÖHVHeilbronn 22, 1957, S. 95-110
Karl SCHUMM, Ein Gültbuch aus "Helmbunt zu der Newenstatt" aus der ersten Hälfte des 14. Jahrhunderts, in: VÖHVHeilbronn 22, 1957, S. 111-125
Fritz ARENS, Das Denkmal eines Herren von Weinsberg in der Dominikanerkirche zu Wimpfen, in: VÖHVHeilbronn 22, 1957, S. 126-129
Karl-Heinz MISTELE, "Hailbron est une ville Impťriale et libre ..." Eine französische Stadtbeschreibung des 18. Jahrhunderts, in: VÖHVHeilbronn 22, 1957, S. 130-137
Karl GREINER, DIe kirchenrätliche Spiegelhütte am Spiegelberg, in: VÖHVHeilbronn 22, 1957, S. 138-177
Willi ZIMMERMANN, Die ersten Stadtbaupläne als Grundlage für die Stadterweiterung von Heilbronn im 19. Jahrhundert, in: VÖHVHeilbronn 22, 1957, S. 179-200
Hans FRANKE, Franz Anton Mesmer und sein "Thierischer Magnetismus", in: VÖHVHeilbronn 22, 1957, S. 201-220
Karl HERMANN, Dr. Eberhard Gmelin, Schillers Heilbronner Arzt, in: VÖHVHeilbronn 22, 1957, S. 221-240
Hans KÖPF, Heimatstuben im württembergischen Unterland, in: VÖHVHeilbronn 22, 1957, S. 240-243

VÖHVHeilbronn 23, 1960
   Nachruf für Rektor Wilhelm Mattes, in: VÖHVHeilbronn 23, 1960, S. 5
Wilhelm MATTES, Funde und Beobachtungen aus vor- und frühgeschichtlicher Zeit, in: VÖHVHeilbronn 23, 1960, S. 7-35
Hans SCHÖNBERGER, Eine Ausgrabung im Römerkastell zu Heilbronn-Böckingen, in: VÖHVHeilbronn 23, 1960, S. 36-42
Adolf PAULUS, Zur frühen Bebauung im Bereich des heutigen Heilbronner Marktplatzes, in: VÖHVHeilbronn 23, 1960, S. 42-47
Werner HEIM, St. Michael und St. Kilian, in: VÖHVHeilbronn 23, 1960, S. 47-56
Karl-Heinz MISTELE, Eine Würzburger Urkunde für Kloster Amorbach, in: VÖHVHeilbronn 23, 1960, S. 57-60
Axel Hans NUBER, Heilbronner Geschlechter in Gmünd - Gmünder Geschlechter in Heilbronn, in: VÖHVHeilbronn 23, 1960, S. 60-71
Karl-Heinz MISTELE, Stadtherr und Stadtrecht, Leibeigenschaft und Bürgerfreiheit. Eine Studie zur städtischen Verfassungsgeschichte um Main und Neckar, in: VÖHVHeilbronn 23, 1960, S. 71-81
Wilhelm STEINHILBER, Heilbronn in den Städtebünden und Landfrieden des 14. Jahrhunderts, in: VÖHVHeilbronn 23, 1960, S. 81-99
Karl SCHUMM, Konrad von Weinsberg, des Reiches Erbkämmerer, geboren um 1370, gest. den 18. Januar 1448, in: VÖHVHeilbronn 23, 1960, S. 100-115
Willi ZIMMERMANN, Alt-Heilbronner Fachwerkbauten, in: VÖHVHeilbronn 23, 1960, S. 115-134
Wilhelm STEINHILBER, Die Zuwanderung Heilbronner Handwerker nach Straßburg vom 14.-16. Jahrhundert, in: VÖHVHeilbronn 23, 1960, S. 135-140
Gerd WUNDER, Die diplomatischen Beziehungen der Reichsstädte Heilbronn und Hall im 15. Jahrhundert (1412-1512), in: VÖHVHeilbronn 23, 1960, S. 141-167
Erich STROHHÄCKER, Die Wüstungen im ehemaligen Amt Möckmühl, in: VÖHVHeilbronn 23, 1960, S. 168-182
P. Andreas MICHALSKI, Die Apostelfischer-Zunft St. Peter zu Wimpfen im Tal. Die Wassergerechtigkeiten des Stiftes St. Peter und der Apostelfischer, in: VÖHVHeilbronn 23, 1960, S. 182-205
Karl HÄFNER, Heilbronner Vornamen aus vier Jahrhunderten, in: VÖHVHeilbronn 23, 1960, S. 205-212
Karl GREINER, Zur Geschichte der Heilbronner Post, in: VÖHVHeilbronn 23, 1960, S. 213-229
Karl HERMANN, Dr. Friedrich August Weber. Ein Heilbronner Arzt und bedeutender Musiker, in: VÖHVHeilbronn 23, 1960, S. 229-237
Bruno Baron von Freytag LÖRINGHOFF, Über eine Maschine im Nachlaß Robert Mayers, in: VÖHVHeilbronn 23, 1960, S. 237-242
Hans FRANKE, 200 Jahre Zeitungsgeschichte in Heilbronn, in: VÖHVHeilbronn 23, 1960, S. 243-276

VÖHVHeilbronn 24, 1963
   Nachruf für Oberlehrer Karl Hermann, in: VÖHVHeilbronn 24, 1963, S. 5
Walther GERLACH, Julius Robert Mayer. Das Gesetz der Erhaltung der Energie, in: VÖHVHeilbronn 24, 1963, S. 9-36
Werner HEIM, Das Kloster Mariental in Böckingen, in: VÖHVHeilbronn 24, 1963, S. 37-44
Karl-Heinz MISTELE, Das Kloster Mariental in Böckingen. Die kirchengeschichtliche Problematik, in: VÖHVHeilbronn 24, 1963, S. 45-54
Rudolf STICH, Die abgegangene Burg Scheuerberg bei Neckarsulm, in: VÖHVHeilbronn 24, 1963, S. 55-76
Karl WEINGÄRTNER, Die Heilbronner Weinbüchlein, in: VÖHVHeilbronn 24, 1963, S. 77-86
Otto CONRAD, Der altwürttembergische Landgraben vom Heuchelberg zum Bottwartal, in: VÖHVHeilbronn 24, 1963, S. 87-121
Otto CONRAD, Die Entstehung der Großmarkung Ilsfeld. Ein siedlungsgeschichtlicher Beitrag zur Flurnamen- und Wüstenforschung, in: VÖHVHeilbronn 24, 1963, S. 122-141
Erich STROHHÄCKER, Das Amt Möckmühl im 30jährigen Krieg, in: VÖHVHeilbronn 24, 1963, S. 142-162
Hubert WECKBACH, Hochzeitliches Brauchtum in der Reichsstadt Heilbronn, in: VÖHVHeilbronn 24, 1963, S. 163-186
Karl SCHUMM, Die Dorfordnung von Lehrensteinsfeld, in: VÖHVHeilbronn 24, 1963, S. 187-207
Lothar HANTSCH, Flurnamenbestand im Bereich der heutigen Stadtmarkung Bad Friedrichshall im 18. Jahrhundert, in: VÖHVHeilbronn 24, 1963, S. 208-237
Wilhelm STEINHILBER, Die Staatsumwälzung 1918-1920 in Heilbronn, in: VÖHVHeilbronn 24, 1963, S. 238-263

VÖHVHeilbronn 25, 1966
   Nachruf für Oberstudienrat Georg Albrecht, in: VÖHVHeilbronn 25, 1966, S. 5
Hans KLUMBACH, Gedanken zu dem Skulpturenfund von Hausen an der Zaber, in: VÖHVHeilbronn 25, 1966, S. 7-17
Robert KOCH, Einheimische Erzeugnisse und Importe des 7. Jahrhunderts aus merowingischen Reihengräbern Württembergisch-Frankens, in: VÖHVHeilbronn 25, 1966, S. 18-33
Helmut SCHMOLZ, Böckingen im frühen Mittelalter, in: VÖHVHeilbronn 25, 1966, S. 34-50
Werner HEIM, Die Entwicklung Heilbronns zur Stadt. Neue Ergebnisse der topographischen Erforschung des Stadtkerns, in: VÖHVHeilbronn 25, 1966, S. 51-72
Karl-Heinz MISTELE, Der Besitz des Klosters Kaisheim in Heilbronn. Ein topographischer Versuch, in: VÖHVHeilbronn 25, 1966, S. 73-92
Karl-Heinz MISTELE, Zur Geschichte Götz von Berlichingens, in: VÖHVHeilbronn 25, 1966, S. 93-95
Jakob Rudolf FRANK, Konrad Thumb von Neuburg und sein Sohn Hans Konrad, die beiden ersten württembergischen Erbmarschälle. Ein Beitrag zur Geschichte der Herrschaft Stettenfels, in: VÖHVHeilbronn 25, 1966, S. 96-107
Hartmut GRÄF, Die Entwicklung einer Dorfmarkung. Dargestellt am Beispiel der Markung Kreßbach, Gemeinde Siglingen/Jagst, Kreis Heilbronn, in: VÖHVHeilbronn 25, 1966, S. 108-125
Hubert WECKBACH, Die Heilbronner Papiermühlen. Ein Abriß ihrer Entwicklung, in: VÖHVHeilbronn 26, 1966, S. 126-142
H. GEHRTS, Nikolaus Gerber 1796-1861, Pfarrer zu Buchenbach, in: VÖHVHeilbronn 25, 1966, S. 143-163
Walter CARL…, Philipp Georg Amsler, die Schlüsselfigur der Salzsuche am unteren Neckar, in: VÖHVHeilbronn 25, 1966, S. 164-178
Albert GRONINGER, David Friedrich Strauß in Sontheim und Heilbronn , in: VÖHVHeilbronn 25, 1966, S. 179-197
Wilhelm STEINHILBER, Die Heilbronner Volksschulen im ersten Jahrzehnt nach der württembergischen Machtübernahme 1803, in: VÖHVHeilbronn 25, 1966, S. 198-208
Kurt BACH, Moriz von Rauch. Zu seinem hundersten Geburtstag, in: VÖHVHeilbronn 25, 1966, S. 208-217

Zurück zur Aufschlagseite / Back to: Zeitschriftenfreihandmagazin | Magazine Stacks | Erlanger Historikerseite | Erlanger PhilFak Suchmaschinenseite / Erlangen's Search Machine Vademecum

Datum der Erstanlage: Mittwoch, 26. Dezember 2001 — Letzte Änderung: 26. Dezember 2001 von Stuart Jenks (für ein korrekt adressiertes E-Post-Formular meinen Namen mit der Maus anklicken!)