Historisches Jahrbuch (HJb)
Bd. 46, 1926 – Bd. 60, 1940

bearbeitet von Stuart Jenks
Das Zeitschriftenfreihandmagazin, zu dem diese Datei gehört, bildet eine geschützte Datenbank.
Im Rahmen des Datenbankschutzrechts ist die gewerbliche Nutzung ebenso wie die Vervielfältigung (Spiegeln auf fremden Servern) – auch zur Verwendung im akademischen Unterricht – untersagt.

"Magazine Stacks", to which this file belongs, is a protected databank.
The law on protected databanks prohibits commercial use as well as mirroring (copying onto other servers) even if for purposes of academic instruction.

Wenn Sie diese Zeitschrift abonnieren möchten, wenden Sie sich bitte an:
If you would like to subscribe to this journal, please contact:
Verlag Karl Alber
Hermann-Herder-Straße 4
79104 Freiburg im Breisgau
Deutschland / Germany
Oder besuchen Sie die Netzseite des Verlags:
Or click onto the publisher's website:
Verlag Karl Alber
ZDB-Link
(zur Ortung der Bestände dieser Zeitschrift in der Bundesrepublik Deutschland / for the location of holdings of this journal in Germany)

HJb 60, 1940
Prinz Wilhelm Karl von ISENBURG, Die geschichtliche Entwicklung von Sippenkunde und Sippenforschung bis zum Ende des 30jährigen Krieges, in: HJb 60, 1940, S. 1-13
Max BUCHNER, Entstehungszeit und Verfasser der "Vita Hludovici" des Astronomen, in: HJb 60, 1940, S. 14-45
Anton MICHEL, Lateinische Aktenstücke und -sammlungen zum griechischen Schisma (1053/54), in: HJb 60, 1940, S. 46-64
Martin GRABMANN, Die Summa de sacramentis eines deutschen Dominikanertheologen um die Mitte des 13. Jahrhunderts in Clm 22 233, in: HJb 60, 1940, S. 65-77
Michael SEIDLMAYER, Papst Bonifaz VIII. und der Kirchenstaat, in: HJb 60, 1940, S. 78-87
Franz PELSTER, Die zweite Rede Markwarts von Randeck für die Aussöhnung des Papstes mit Ludwig dem Bayern, in: HJb 60, 1940, S. 88-114
Johannes VINCKE, Die Gesandtschaften der aragonischen Könige um die Reliquien der hl. Barbara (1322-1372), in: HJb 60, 1940, S. 115-23
Martin HONECKER, Die Entstehungszeit der "docta ignorantia" des Nicolaus von Cues, in: HJb 60, 1940, S. 124-41
Arthur ALLGEIER, Authentisch auf dem Konzil von Trient. Eine wort- und begriffsgeschichtliche Untersuchung, in: HJb 60, 1940, S. 142-58
Götz Freiherr von PÖLNITZ, Die Untersuchung gegen Arsacius Seehofer, in: HJb 60, 1940, S. 159-78
Sebastian MERKLE, Der hermesische Streit im Lichte neuer Quellen, in: HJb 60, 1940, S. 179-220
Anton RITTHALER, Bismarck und die deutsche Revolution. Gedanken zum nachgelassenen Werk von Erich Marcks, in: HJb 60, 1940, S. 221-30
Hans RALL, Der Königsplan des Bayernherzogs Arnuld in Geschichtsschreibung und Politik, in: HJb 60, 1940, S. 231-45
Karl Otto MÜLLER, Eine Handschrift der Regula S. Benedicti aus der Gründungszeit des Klosters Zwiefalten, in: HJb 60, 1940, S. 246-9
Johannes SPÖRL, Rainald von Dassel auf dem Konzil von Reims 1148 und sein Verhältnis zu Johannes von Salisbury, in: HJb 60, 1940, S. 250-7
Anton NAEGELE, Deutsche Handschriften des vom Tiroler Kanzler Ulrich Putsch übersetzten "lumen animae", in: HJb 60, 1940, S. 257-69
Johann MÜLLER, Das römische Tagebuch des Ulmer Stadtammanns Konrad Locher aus der Zeit des Papstes Innozenz VIII., in: HJb 60, 1940, S. 270-300
Max BRAUBACH, Bischof Gobel, Kurfürst von Köln und das Bistum Basel, in: HJb 60, 1940, S. 300-11
   Bibliographie Heinrich Günter, in: HJb 60, 1940, S. 312-3
Johannes VINCKE, Zur Siedlungsgeschichte, in: HJb 60, 1940, S. 314-8
   Buchbesprechungen, S. 318-52
Leopold WENGER, Verschollene Kaiserkonstitutionen, in: HJb 60, 1940, S. 353-90
Wilhelm ENSSLIN, Rex Theodericus inlitteratus?, in: HJb 60, 1940, S. 391-96
Franz DÖLGER, Die "Familie der Könige" im Mittelalter, in: HJb 60, 1940, S. 397-420
Edmund Ernst STENGEL, Luls Vermächtnis an Fulda, in: HJb 60, 1940, S. 421-8
Gundila Freifrau von PÖLNITZ-KEHR, Kaiserin Angilberga. Ein Exkurs zur Diplomatik Kaiser Ludwigs II. von Italien, in: HJb 60, 1940, S. 429-40
Carl ERDMANN, Signum Hecilonis episcopi, in: HJb 60, 1940, S. 441-51
Eduard EICHMANN, Der Kaiserordo von Apamea, in: HJb 60, 1940, S. 452-77
Wilhelm HEUPEL, Von der staufischen Finanzverwaltung in Kalabrien, in: HJb 60, 1940, S. 478-506
Hans JANTZEN, Das Wort als Bild in der frühmittelalterlichen Buchmalerei, in: HJb 60, 1940, S. 507-13
Martin GRABMANN, Die Autographe von Werken des heiligen Thomas von Aquin, in: HJb 60, 1940, S. 514-37
Hans ZEISS, Die Chronologie der Reihengräberfunde, in: HJb 60, 1940, S. 538-48
Bernhard BISCHOFF, Ostertagtexte und Intervalltafeln, in: HJb 60, 1940, S. 549-80
Martin HONECKER, Die Entstehung der Kalenderreformschrift des Nicolaus von Cues, in: HJb 60, 1940, S. 581-92
Prinz Wilhelm Karl von ISENBURG, Die geschichtliche Entwicklung der Sippenforschung in der neuren Zeit, in: HJb 60, 1940, S. 593-610
Karl VOSSLER, Zur Entstehung romanischer Dichtungsformen, in: HJb 60, 1940, S. 611-45
Paul LEHMANN, Dr. Johannes Tröster, ein humanistisch gesinnter Wohltäter bayerischer Büchersammlungen, in: HJb 60, 1940, S. 646-63
Harald KELLER, Das Geschichtsbewußtsein des deutschen Humanismus und die Bbildende Kunst, in: HJb 60, 1940, S. 664-84
Götz Frhr. von PÖLNITZ, Die Beziehungen des Johannes Eck zum Augsburger Kapital, in: HJb 60, 1940, S. 685-706
Wilhelm DÖDERLEIN, Untersuchungen zur Baumeisterfrage des "Neuen Baues" am Rathaus zu Rothenburg ob der Tauber, in: HJb 60, 1940, S. 707-24
   Buchbesprechungen, S. 725-44


HJb 59, 1939
Erich SANDER, Die Heeresorganisation Heinrichs I., in: HJb 59, 1939, S. 1-26
Eduard WINTER, Nationale und religiöse Kämpfe in Galizien in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts, in: HJb 59, 1939, S. 27-34
Sebastian MERKLE, Möhler (Teil II), in: HJb 59, 1939, S. 35-68
Max BUCHNER, Die Areopagitica des Abtes Hilduin von St. Denis und ihr kirchenpolitischer Hintergrund (Teil V, VI und Schluß), in: HJb 59, 1939, S. 69-117
Leo SANTIFALLER, Beiträge zur Paläographie (Teil I: Opistographen), in: HJb 59, 1939, S. 118-28
Konrad LÜBECK, Besitzverhältnisse der Reichsabtei Fulda vom 10. bis 12. Jahrhundert, in: HJb 59, 1939, S. 129-41
Paul LEHMANN, Magister Swebelinus, in: HJb 59, 1939, S. 142
Friedrich ZOEPFL, Heinrich Lur, in: HJb 59, 1939, S. 143-59
Karl Otto MÜLLER, Zur Wirtschafts- und Sozialgeschichte, in: HJb 59, 1939, S. 160-7
Herbert HERMESDORF, Neueres Schrifttum über den Prinzen Eugen, in: HJb 59, 1939, S. 167-70
Max BRAUBACH, Vom Untergang des ersten Reiches bis zur Reichsgründung Bismarcks (Fortsetzung und Schluß), in: HJb 59, 1939, S. 171-201
   Buchbesprechungen, S. 202-50
Johannes SPÖRL, Bibliographie, in: HJb 59, 1939, S. 251-72 Heinrich GÜNTER, Kaiser Heinrich II. und Bamberg, in: HJb 59, 1939, S. 273-90
Anton MICHEL, Das Papstwahlpactum von 1059, in: HJb 59, 1939, S. 291-351
Friedrich BRIE, Die Anfänge des Amerikanismus, in: HJb 59, 1939, S. 352-87
Eugen WOHLHAUPTER, Nikolaus Falck und die historische Rechtsschule, in: HJb 59, 1939, S. 388-411
Leo SANTIFALLER, Beiträge zur Paläographie (Teil II: Unzialhandschrift der Chronik des hl. Hieronymus aus dem 5. Jahrhundert (Wrat)), in: HJb 59, 1939, S. 412-31
Heinrich OTTO, Aus der Frühzeit des Mainzer Doms, in: HJb 59, 1939, S. 432-43
Hans FOERSTER, Ein Findling aus der Eifel an der Saane. Zu einer Urkunde aus Kloster Steinfeld bei Schleiden, in: HJb 59, 1939, S. 444-5
Helmut BEUMANN, Neuere Forschungen über Heinrich den Löwen, in: HJb 59, 1939, S. 446-55
Karl Otto MÜLLER, Neuerscheinungen zur Landesgeschichte, in: HJb 59, 1939, S. 456-63
Johannes BECKMANN, Helvetica, in: HJb 59, 1939, S. 463-71
Johannes VINCKE, Morgen- und Abendland am Mittelmeer, in: HJb 59, 1939, S. 471-4
   Buchbesprechungen, S. 475-559

HJb 58, 1938
Ludwig PFANDL, Philipp II. und die Einführung des spanischen Hofzeremoniells in Spanien, in: HJb 58, 1938, S. 1-33
Paul LEHMANN, Der Schriftstellerkatalog des Arnold Gheylhoven von Rotterdam, in: HJb 58, 1938, S. 34-54
Max BUCHNER, Die Areopagitika des Abtes Hilduin von St. Denis und ihr kirchenpolitischer Hintergrund. Teil II (Schluß), in: HJb 58, 1938, S. 56-96
José VIVES, Über Ursprung und Verbreitung der spanischen Ära, in: HJb 58, 1938, S. 97-108
Helmut BEUMANN, Der altmärkische Bistumsplan Heinrichs von Gardelegen, in: HJb 58, 1938, S. 108-19
Heinrich OTTO, Die frühesten Mainzer Weihbischöfe, in: HJb 58, 1938, S. 120-8
Paul LEHMANN, Mittellateinische Verse beim schwäbischen Mystiker Heinrich Seuse, in: HJb 58, 1938, S. 128-9
Friedrich ZOEPFL, Der Humanist Nikolaus Ellenbog zur Frage der bäuerlichen Leibeigenschaft, in: HJb 58, 1938, S. 129-35
Albert HENCHE, Der Ausgang der Reaktionszeit in Preußen im Spiegel der nassauischen Gesandtschaftsberichte, in: HJb 58, 1938, S. 135-49
   Buchbesprechungen, S. 150-224
Johannes SPÖRL, Bibliographie, in: HJb 58, 1938, S. 224-36
Johannes SPÖRL, Heinrich Finke (1855-1938), in: HJb 58, 1938, S. 241-8
Sebastian MERKLE, Möhler (Teil I), in: HJb 58, 1938, S. 249-67
Eduard EICHMANN, Von der Kaisergewandung im Mittelalter, in: HJb 58, 1938, S. 268-304
Paul LEHMANN, Die heiligen Einfalt, in: HJb 58, 1938, S. 305-16
Eva MÜLLER, Die Anfänge der Königssalbung im Mittelalter und ihre historisch-politischen Auswirkungen, in: HJb 58, 1938, S. 317-60
Max BUCHNER, Die Areopagitika des Abtes Hilduin von St. Denis und ihr kirchenpolitischer Hintergrund. Teil III, IV, in: HJb 58, 1938, S. 361-403
Prinz Wilhelm Karl von ISENBURG, Beiträge zur historischen Sippenforschung, in: HJb 58, 1938, S. 404-18
Paul Willem FINSTERWALDER, Quellenkritische Untersuchungen zu den Capitularien Karls des Großen, in: HJb 58, 1938, S. 419-34
Konradin ZÄHRINGER, Bonifacio Ferrer, in: HJb 58, 1938, S. 434-40
Ewald REINHARD, Karl von Dalberg als Schriftsteller, in: HJb 58, 1938, S. 440-62
Max BRAUBACH, Deutsche Geschichte vom Untergang des ersten Reiches bis zur Reichsgründung Bismarcks (Teil I), in: HJb 58, 1938, S. 463-509
Ernst LASLOWSKI, Zur Theorie und Geschichte der Geschichtsschreibung, in: HJb 58, 1938, S. 509-18
Karl Otto MÜLLER, Neuere Forschungen zur Landesgeschichte, in: HJb 58, 1938, S. 518-24
Johannes VINCKE, Hispanica, in: HJb 58, 1938, S. 524-28
   Buchbesprechungen, S. 529-87

HJb 57, 1937
Johannes SPÖRL, Philipp Funk zum Gedächtnis, in: HJb 57, 1937, S. 1-15
Karl Gustav FELLERER, Deutsches Musikempfinden und Gregorianischer Choral im Mittelalter, in: HJb 57, 1937, S. 16-30
Max BUCHNER, Die Areopagitika des Abtes Hilduin von St. Denis und ihr kirchenpolitischer Hintergrund. Teil II, in: HJb 57, 1937, S. 31-60
Paul Egon HÜBINGER, Fénelon als politischer Denker, in: HJb 57, 1937, S. 61-85
Rudolf von HECKEL, Zur Geschichte der Forma "Cum secundum apostolum", in: HJb 57, 1937, S. 86-93
Heinrich FINKE, Die angeblich gefälschte Korrespondenz der aragonischen Könige mit Walram Scheiffert von Merode, in: HJb 57, 1937, S. 93-8
Ludwig FÖRG, Die diplomatischen Beziehungen Deutschlands zu Italien, in: HJb 57, 1937, S. 98-120
   Buchbesprechungen, S. 121-41
Johannes SPÖRL, Bibliographie, in: HJb 57, 1937, S. 141-53
Georg Wilhelm SANTE, Bonifatius und die Begründung des Mainzer Erzbistums, in: HJb 57, 1937, S. 157-79
Max BUCHNER, Pseudoisidor und die Hofkapelle Karls des Kahlen, in: HJb 57, 1937, S. 180-208
Heinrich GÜNTER, Das deutsche Fürstentum und die Reichspolitik im Hochmittelalter, in: HJb 57, 1937, S. 209-16
Walter HOLTZMANN, Kardinal Deusdedit als Dichter, in: HJb 57, 1937, S. 217-32
Leo SANTIFALLER, Beiträge zur Geschichte der Kontextschlußformeln der Papsturkunde, in: HJb 57, 1937, S. 233-57
Rudolf von HECKEL, Studien über die Kanzleiordnung Innozenz' III., in: HJb 57, 1937, S. 258-89
Hans FOERSTER, Der heilige Bonifatius in Lausanne, in: HJb 57, 1937, S. 290-304
Martin GRABMANN, Die persönlichen Beziehungen des hl. Thomas von Aquin, in: HJb 57, 1937, S. 305-22
Heinrich FINKE, Die Nation in den spätmittelalterlichen Konzilien, in: HJb 57, 1937, S. 323-38
Eugen WOHLHAUPTER, Beiträge zum Recht der Personenbeförderung über See im Mittelalter, in: HJb 57, 1937, S. 339-57
Hermann KOWNATZKI, Die Bedeutung der Sundzoll-Listen nach den Elbinger Pfundzoll-Listen, in: HJb 57, 1937, S. 358-65
Paulus VOLK, Abt Leonhard Colchon von Seligenstadt (1625-1653) und sein Briefwechsel, in: HJb 57, 1937, S. 366-84
Max BRAUBACH, Kurtier und die Seemächte während des Spanischen Erbfolgekrieges, in: HJb 57, 1937, S. 385-419
Oswald REDLICH, Josef I. als Thronfolger, in: HJb 57, 1937, S. 420-6
Alexander SCHNÜTGEN, Johann Heinrich Schmeddings Frühzeit, in: HJb 57, 1937, S. 427-53
Heinrich Ritter von SRBIK, Der Geheimvertrag Österreichs und Frankreichs vom 12. Juni 1866, in: HJb 57, 1937, S. 454-507
Friedrich LUCKWALDT, Das englische Kabinett in der Orientkrisis von 1876 bis 1878, in: HJb 57, 1937, S. 508-32
Max BRAUBACH, Verzeichnis der wichtigeren Schriften Aloys Schultes (1927-1937), in: HJb 57, 1937, S. 533-4
Max BRAUBACH, Verzeichnis der von Aloys Schulte in Freiburg, Breslau und Bonn angeregten und geleiteten Dissertationen, in: HJb 57, 1937, S. 535-40
Heinrich FINKE, Ein österreichisches Privatarchiv des 19. Jahrhunderts in England. Ein Referat, in: HJb 57, 1937, S. 541-62
Martin HONECKER, Ramon Lulls Wahlvorschlag Grundlage des Kaiserwahlplanes bei Nikolaus von Cues?, in: HJb 57, 1937, S. 563-74
Wilhelm BARTZ, Studien über die Gesta abbatum Fontanellensium, in: HJb 57, 1937, S. 575-603
Karl Otto MÜLLER, Ein unbekanntes Nekrologfragment (11. Jhdt.) aus dem Kreise der Klöster Reichenau-Rheinau, in: HJb 57, 1937, S. 603-14
Bernhard BISCHOFF, Frater Erhardus O.Pr., ein Hebraist des 15. Jahrhunderts, in: HJb 57, 1937, S. 615-8
Max BRAUBACH, Französische Revolution und Kaiserreich. Bericht über Neuerscheinungen, in: HJb 57, 1937, S. 619-26
Karl Otto MÜLLER, Zur Rechts-, Verfassungs- und Wirtschaftsgeschichte, in: HJb 57, 1937, S. 627-37
Johannes BECKMANN, Helvetica, in: HJb 57, 1937, S. 637-47
   Buchbesprechungen, S. 648-701
Johannes SPÖRL, Bibliographie, S. 701-12

HJb 56, 1936
Franz Josef SCHÖNINGH, Karl Ludwig Bruck und die Idee "Mitteleuropa", in: HJb 56, 1936, S. 1-14
Theobald FREUDENBERGER, Die Bibliothek des Kardinals Domenico Grimani, in: HJb 56, 1936, S. 15-45
Leo SANTIFALLER, Papsturkunden für das Trienter Domkapitel, in: HJb 56, 1936, S. 46-58
Max BRAUBACH, Lothringische Absichten auf den Kölner Kurstuhl, in: HJb 56, 1936, S. 59-66
Ernst LASLOWSKI, Geschichte und Geschichtsphilosophie, in: HJb 56, 1936, S. 67-82
Karl Otto MÜLLER, Neuerscheinungen zur Handels- und Wirtschaftsgeschichte, in: HJb 56, 1936, S. 82-7
Johannes VINCKE, Recht und Verfassung in Staat und Kirche, in: HJb 56, 1936, S. 88-127
   Buchbesprechungen, S. 128-51
Johannes SPÖRL, Bibliographie, in: HJb 56, 1936, S. 152-60
Heinrich FINKE, Des aragonesischen Hofnaren Mossén Borra Berichte aus Deutschland (1417, 1418), in: HJb 56, 1936, S. 161-73
Wilhelm DEINHARDT, Patrozinienkunde, in: HJb 56, 1936, S. 174-207
Bruno ALBERS, Die Fontaneller Heiligenleben, in: HJb 56, 1936, S. 214-26
Berthold ALTANER, Zur Geschichte der Anti-islamischen Polemik während des 13. und 14. Jahrhunderts, in: HJb 56, 1936, S. 227-33
Karl Otto MÜLLER, Zur Landes- und Ortsgeschichte, in: HJb 56, 1936, S. 234-40
Andreas Ludwig VEIT, Neue Forschungen zur mittelalterlichen Rechtsgeschichte Spaniens, in: HJb 56, 1936, S. 240-5
Max BRAUBACH, Deutsche Einheit, in: HJb 56, 1936, S. 245-57
Philipp FUNK, Pseudo-Isidor gegen Heinrichs III. Kirchenhoheit, in: HJb 56, 1936, S. 305-30
Edgar FLEIG, Aus der konservativen Gedankenwelt eines Restaurationspolitikers, in: HJb 56, 1936, S. 331-50
Anton RITTHALER, Reichsgründer und Reichsgründung im Licht neuer Quellen, in: HJb 56, 1936, S. 351-71
Willibrord HUG, Visitationsrezeß aus der Straßburger Karthause, in: HJb 56, 1936, S. 372-8
Ernst LASLOWSKI, Diltheys Verhältnis zur geschichtlichen Welt, in: HJb 56, 1936, S. 379-87
Andreas Ludwig VEIT, Neuere Arbeiten zur Papstgeschichte, in: HJb 56, 1936, S. 387-94
Josef REST, Der Briefwechsel Martin Gerberts von St. Blasien, in: HJb 56, 1936, S. 394-400
Josef Hermann BECKMANN, Westfalica, in: HJb 56, 1936, S. 400-3
   Buchbesprechungen, S. 407-27
Johannes SPÖRL, Bibliographie, in: HJb 56, 1936, S. 427-35
Max BUCHNER, Die Areopagitica des Abtes Hilduin von St. Denis und ihr kirchenpolitischer Hintergrund, in: HJb 56, 1936, S. 441-80
Ernst LASLOWSKI, Zur Entwicklungsgeschichte Onno Klopps, in: HJb 56, 1936, S. 481-98
Wilhelm ENSSLIN, Nochmals zu der Ehrung Chlodowechs durch Kaiser Anastasius, in: HJb 56, 1936, S. 499-507
Germain MORIN, Une relation inédite du nonce franciscain Rangoni (?) sur la situation de l'Allemagne en 1455-1471, in: HJb 56, 1936, S. 507-8
Ignaz BACKES, Die Konzilienedition von Eduard Schwartz, in: HJb 56, 1936, S. 510-19
Hubert JEDIN, Die Reformation im "bürgerlichen Raum", in: HJb 56, 1936, S. 519-24
Max BRAUBACH, Deutschland und Europa im 19. Jahrhundert, in: HJb 56, 1936, S. 525-80
   Buchbesprechungen, S. 581-603
Johannes SPÖRL, Bibliographie, S. 603-16

HJb 55, 1935
Oskar GREULICH, Die kirchenpolitische Stellung Bernolds von Konstanz, in: HJb 55, 1935, S. 1-54
Koloman JUHÁSZ, Andreas Dudich. Ein Beitrag zur Geschichte des Humanismus und der Gegenreformation, in: HJb 55, 1935, S. 55-74
Karl Ver HEES, Oberdeutscher Handel nach Lyon am Anfang des 16. Jahrhunderts, in: HJb 55, 1935, S. 75-80
Max BRAUBACH, Ein neuer Görresfund?, in: HJb 55, 1935, S. 81-90
Philipp FUNK, Stefan George in der deutschen Geistesgeschichte, in: HJb 55, 1935, S. 90-5
   Buchbesprechungen, S. 96-120
Johannes SPÖRL, Bibliographie, in: HJb 55, 1935, S. 120-8
Aloys SCHULTE, Anläufe zu einer festeren Residenz der deutschen Königs im Hochmittelalter, in: HJb 55, 1935, S. 131-42
Heinrich GÜNTER, Die Bischöfe und die deutsche Einheit im Hochmittelalter, in: HJb 55, 1935, S. 143-59
Georg SCHREIBER, Mönchtum und Wallfahrt in ihren Beziehungen zur mittelalterlichen Einheitskultur, in: HJb 55, 1935, S. 160-81
Max BUCHNER, Kaiser- und Königmacher, Hauptwähler und Kurfürsten, in: HJb 55, 1935, S. 182-223
Johannes HOLLNSTEINER, Die germanischen Volksrechte als kulturgeschichtliche Quelle, in: HJb 55, 1935, S. 224-33
Eugen WOHLHAUPTER, Germanische Rechtsgedanken im Familien- und Erbrecht des Libro de los fueros de Castiella, in: HJb 55, 1935, S. 234-50
Philipp FUNK, Der fragliche Anonymus von York, in: HJb 55, 1935, S. 251-76
Rudolf von HECKEL, Die Verordnung Innozenz' III. über die absolute Ordination und die Forma "Cum secundum apostolum", in: HJb 55, 1935, S. 277-304
Autbert STROICK, Zum Zeremoniale Gregors X., in: HJb 55, 1935, S. 305-11
Elisabeth SOMMER-VON SECKENDORFF, Robert Kilwardby und seine philosophische Einleitung "De Ortu Scientiarum", in: HJb 55, 1935, S. 312-24
Jakob STRIEDER, Entstehen und Vergehen großer Vermögen im aälteren Europa, in: HJb 55, 1935, S. 325-31
Gustav SCHNÜRER, Warum wurde Erasmus nicht ein Führer der kirchlichen Erneuerung?, in: HJb 55, 1935, S. 332-49
Johannes SPÖRL, Hugo Grotius und der Humanismus des 17. Jahrhunderts, in: HJb 55, 1935, S. 350-7
Max BRAUBACH, Holland und die geistlichen Staaten im Nordwesten des Reiches während des Spanischen Erbfolgekrieges, in: HJb 55, 1935, S. 358-70
Sebastian MERKLE, Zur Beurteilung des Windertäters Alexander von Hohenlohe, in: HJb 55, 1935, S. 371-91
Josef Hermann BECKMANN, Beiträge zu Melchior von Diepenbrocks Kirchenpolitik, in: HJb 55, 1935, S. 392-409
Herrmann BAIER, Die Exkommunikation des badischen Oberkirchenratsdirektors Prestinari, in: HJb 55, 1935, S. 410-22
Götz Freiherr von PÖLNITZ, Deutsches Volkstum und österreichische Geschichte, in: HJb 55, 1935, S. 423-38
Paul DIEPGEN, Politik und Zeitgeist in der deutschen Medizin des 19. Jahrhunderts, in: HJb 55, 1935, S. 439-52
Johannes VINCKE, Die Spanischen Forschungen der Görres-Gesellschaft, in: HJb 55, 1935, S. 453-65
Josef Hermann BECKMANN, Verzeichnis der Schriften Heinrich Finkes, in: HJb 55, 1935, S. 466-77
Ernst LASLOWSKI, Persönlichkeit und Geschichtsauffassung, in: HJb 55, 1935, S. 481-500
Edgar FLEIG, Zur Geschichte des Einströmens französischen Restaurationsdenkens nach Deutschland, in: HJb 55, 1935, S. 501-22
Wilhelm KOELMEL, Beiträge zur Verfassungsgeschichte Roms im 10. Jahrhundert, in: HJb 55, 1935, S. 521-46
Johannes RAMACKERS, Eine Kassation von Papstbriefen unter Lucius III. (1185), in: HJb 55, 1935, S. 547-51
Ludwig SCHMIDT, Nochmals der Patriciat Chlodowechs, in: HJb 55, 1935, S. 552-53
Friedrich ZOEPFL, Zur Geschichte der Germanen, in: HJb 55, 1935, S. 554-8
Karl Otto MÜLLER, Neuerscheinungen zur Rechtsgeschichte, in: HJb 55, 1935, S. 559-62
Hubert JEDIN, Quellen und Forschungen zur Reformationsgeschichte, in: HJb 55, 1935, S. 562-8
Leo JUST, Neuere Geschichte Frankreichs, Belgiens und der Niederlande, in: HJb 55, 1935, S. 569-86
Johannes VINCKE, Hispanica, in: HJb 55, 1935, S. 586-94
   Buchbesprechungen, S. 595-632
Johannes SPÖRL, Bibliographie, in: HJb 55, 1935, S. 632-48

HJb 54, 1934
Max BRAUBACH, Die kirchliche Aufklärung im katholischen Deutschland im Spiegel des "Journal von und für Deutschland", in: HJb 54, 1934, S. 1-63
Walther KIENAST, Der anglonormannische Staat, in: HJb 54, 1934, S. 64-74
Sebastian EURINGER, Drei Beiträge zur Roswitha-Forschung, in: HJb 54, 1934, S. 75-83
Franz HERBERHOLD, Die Beziehungen des Cadalus von Parma (Gegenpapst Honorius II.) zu Deutschland, in: HJb 54, 1934, S. 84-104
Herrmann BAIER, Karlsruher Archivalien zur Geschichte des Katholizismus im Oberrheingebiet, in: HJb 54, 1934, S. 104-7
Josef Hermann BECKMANN, Arbeiten zur westfälischen Geschichte, in: HJb 54, 1934, S. 108-12
   Buchbesprechungen, S. 113-27
Johannes SPÖRL, Bibliographie, in: HJb 54, 1934, S. 128-36
Aloys SCHULTE, Deutsche Könige, Kaiser, Päpste als Kanoniker an deutschen und römischen Kirchen, in: HJb 54, 1934, S. 137-77
Max BRAUBACH, Die kirchliche Aufklärung im katholischen Deutschland im Spiegel des "Journal von und für Deutschland", in: HJb 54, 1934, S. 178-220
Ludwig SCHMIDT, Die angeblich erste deutsche Kaiserkrönung im Jahre 508, in: HJb 54, 1934, S. 211-22
Franz PELSTER, Eine ungedruckte Einleitung zu einer zweiten Auflage des "Eulogium ad Alexandrum III. Johannis Cornubiensis, in: HJb 54, 1934, S. 223-9
Paul LEHMANN, Reste einer Frühfassung von Johann Buschs Windesheimer Chronik, in: HJb 54, 1934, S. 230-9
Karl WOLF, Der Kampf der katholischen Handwerker um Bürger- und Meisterrechte in Frankfurt a.M. gegen Ende des 18. Jahrhunderts, in: HJb 54, 1934, S. 239-53
Ernst LASLOWSKI, Die deutsch-polnischen Beziehungen als Objekt der historischen Forschung, in: HJb 54, 1934, S. 254-9
Hubert JEDIN, "Geistliche Gegenreformation", in: HJb 54, 1934, S. 259-62
   Buchbesprechungen, S. 263-79
Johannes SPÖRL, Bibliographie, in: HJb 54, 1934, S. 280-8
Heinrich FINKE, Kardinal Franz Ehrle S.J. in memoriam, in: HJb 54, 1934, S. 289-93
Bernahrd STASIEWSKI, Deutschland und Polen im Mittelalter, in: HJb 54, 1934, S. 294-316
Max MILLER, Die Errichtung der Oberrheinischen Kirchenprovinz, im besonderen des Bistums Rottenburg, und die Württembergische Regierung, in: HJb 54, 1934, S. 317-47
Max BRAUBACH, Vom Ende des Alten Reichs bis zur Reichsgründung Bismarcks. Ein Literaturbericht, in: HJb 54, 1934, S. 348-76
   Buchbesprechungen, S. 377-94
Johannes SPÖRL, Bibliographie, in: HJb 54, 1934, S. 394-400
Hubert JEDIN, Kirchenreform und Konzilsgedanke 1550-1559, in: HJb 54, 1934, S. 401-31
Hans NIEDERMEIER, Prinz Eugen in seinem Verhältnis zur Kultur seiner Zeit, in: HJb 54, 1934, S. 432-8
Eduard HEGEL, Die kirchenpolitischen Beziehungen Belgiens, Hollands und Luxemburgs zu Papst Gregor XVI. (1831-1846), in: HJb 54, 1934, S. 439-67
Heinrich GÜNTER, Der Patriziat Chlogwigs, in: HJb 54, 1934, S. 468-75
Leo SANTIFALLER, Über die Verleihung der Grafschaft Trient an den Bischof von Trient, in: HJb 54, 1934, S. 476-79
   Buchbesprechungen, S. 480-504
Johannes SPÖRL, Bibliographie, in: HJb 54, 1934, S. 504-10

HJb 53, 1933
Romano GUARDINI, Seinsordnung und Aufstiegsbewegung in Dantes Göttlicher Komödie, in: HJb 53, 1933, S. 1-26
Clemens BAUER, Die europäische politische Situation von 1559 und ihre finanziellen Hintergründe, in: HJb 53, 1933, S. 27-44
Germain MORIN, Une fête romaine éphémèe du Ve siècle: l'anniversaire de la prise de Rome par Alaric, in: HJb 53, 1933, S. 45-50
Wolfram von den STEINEN, Chlodwigs Taufe, Tours 507?, in: HJb 53, 1933, S. 51-66
Gottfried BUSCHBELL, Ein Brief von Johannes Cochlaeus an den Jesuiten Claude de Iay von dm Regensburger Religionsgespräch, in: HJb 53, 1933, S. 67-9
Hubert JEDIN, Die geschichtliche Bedeutung der katholischen Kontroversliteratur im Zeitalter der Glaubensspaltung, in: HJb 53, 1933, S. 70-97
Ernst LASLOWSKI, Polen, Preußen und Deutschland, in: HJb 53, 1933, S. 97-101
   Buchbesprechungen, S. 102-21
Johannes SPÖRL, Bibliographie, in: HJb 53, 1933, S. 121-36
Max BUCHNER, Rom oder Reims die Heimat des Constitutum Constantini?, in: HJb 53, 1933, S. 137-68
Theodor KLAUSER, Die liturgischen Austauschbeziehungen zwischen der römischen und fränkisch-deutschen Kirche vom achten bis zum elften Jahrhundert, in: HJb 53, 1933, S. 169-89
Berthold ALTANER, Raymundus Lullus und der Sprachenkanon (can. 11) des Konzils von Vienne (1312), in: HJb 53, 1933, S. 190-219
Joseph LORTZ, Zur Lutherforschung, in: HJb 53, 1933, S. 220-40
Ernst LASLOWSKI, Das Deutschtum in Polnisch-Schlesien, in: HJb 53, 1933, S. 241-3
   Buchbesprechungen, S. 244-62
Johannes SPÖRL, Bibliographie, in: HJb 53, 1933, S. 263-72
Heinrich FINKE, Voraussetzungslose katholische Historiker, in: HJb 53, 1933, S. 280
Johannes SPÖRL, Das mittelalterliche Geschichtsdenken als Forschungsaufgabe, in: HJb 53, 1933, S. 281-304
Hubert JEDIN, Religion und Staatsräson, ein Dialog über die deutsche Glaubensspaltung, in: HJb 53, 1933, S. 305-19
Eberhard QUADFLIEG, Dokumente zum Werden von Constantin Frantz, in: HJb 53, 1933, S. 320-57
Joseph KOCH, Neuerscheinungen und Forschungen auf dem Gebiet der Philosophie und Theologie des Mittelalters, in: HJb 53, 1933, S. 358-85
   Buchbesprechungen, S. 386-97
Johannes SPÖRL, Bibliographie, in: HJb 53, 1933, S. 397-407
Heinrich GÜNTER, Die Reichsidee im Wandel der Zeit, in: HJb 53, 1933, S. 409-28
Eugen LEMBERG, Die historische Ideologie von Palacky und Masaryk und ihre Bedeutung für die moderne nationale Bewegung, in: HJb 53, 1933, S. 429-57
Johannes VINCKE, Zur Geschichte des St. Georgskultes in den Ländern der Krone Aragons, in: HJb 53, 1933, S. 458-65
Konrad LÜBECK, Der Salzbezug des Klosters Fulda, in: HJb 53, 1933, S. 465-79
Ernst LASLOWSKI, Goethes Stellung zur Geschichte, in: HJb 53, 1933, S. 480
   Buchbesprechungen, S. 490-519
Johannes SPÖRL, Bibliographie, in: HJb 53, 1933, S. 519-28

HJb 52, 1932
Philipp A. BECKER, Vom christlichen Hymnus zum Minnesang, in: HJb 52, 1932, S. 1-39
Wilhelm KOPPERS, Was ist und was will völkerkundliche Universalgeschichte, in: HJb 52, 1932, S. 40-55
Heribert Chr. SCHEEBEN, Der literarische Nachlaß Jordans von Sachsen, in: HJb 52, 1932, S. 56-71
Georg BRANDHUBER, J.M. Sailers Rechtfertigung gegen die Anklagen des kl. Clemens Hofbauer, in: HJb 52, 1932, S. 72-8
Max BRAUBACH, Aus dem neueren Schrittum zur Geschichte der deutschen Einheitsbewegung, in: HJb 52, 1932, S. 79-86
Reinhold LORENZ, G. Ritters Steinbiographie, in: HJb 52, 1932, S. 88-91
   Buchbesprechungen, S. 92-121
   Bibliographie, S. 122-33
Eduard EICHMANN, Die "formula professionis" Friedrichs I., in: HJb 52, 1932, S. 137-44
Philipp A. BECKER, Vom christlichen Hymnus zum Minnesang, in: HJb 52, 1932, S. 145-77
Germain MORIN, Un groupe inconnu des martyrs goths dans un sermon anonyme d'origine barbare, in: HJb 52, 1932, S. 178-84
Konrad LÜBECK, Die Fuldaer Abtswahlen des Jahres 1148, in: HJb 52, 1932, S. 184-205
Joseph KOCH, Neuerscheinungen auf dem Gebiet der Philosophie und Theologie des Mittelalters, in: HJb 52, 1932, S. 206-18
Ernst LASLOWSKI, Neugliederung der Geschichtswissenschaft, in: HJb 52, 1932, S. 218-25
Max BRAUBACH, Deutschland und die Französische Revolution, in: HJb 52, 1932, S. 225-36
   Buchbesprechungen, S. 237-50
Johannes SPÖRL, Bibliographie, in: HJb 52, 1932, S. 250-61
Eduard EICHMANN, Zur Datierung des sogenannten Cencius II., in: HJb 52, 1932, S. 265-312
Arthur ALLGEIER, Das Konzil von Trient und das theologische Studium, in: HJb 52, 1932, S. 313-39
Joachim BIRKNER, Das Konzil von Trient und die Reform des kardinalkollegiums unter Pius IV., in: HJb 52, 1932, S. 340-55
Gottfried BUSCHBELL, Francisco de Toledo und seine Tätigkeit in kaiserlichen Diensten während des ersten Abschnittes des Konzils von Trient (1545-1547), in: HJb 52, 1932, S. 356-88
Leo JUST, Die römische Kurie und das Reich unter Kaiser Karl VII. (1740-1745), in: HJb 52, 1932, S. 389-400
Georg PFEILSCHIFTER, Des Exorzisten Gassner Tätigkeit in der Konstanzer Diözese im Jahre 1774, in: HJb 52, 1932, S. 401-41
Eduard WINTER, Differenzierungen in der katholischen Restauration in Österreich, in: HJb 52, 1932, S. 442-50
Hubert JEDIN, Sebastian Merkle und das Concilium Tridentinum, in: HJb 52, 1932, S. 451-7
Heinrich FINKE, Über Schismapublikationen. Ein Vergiftungsversuch gegen Urban VI., in: HJb 52, 1932, S. 457-64
Aloys SCHULTE, Pavia und Regensburg, in: HJb 52, 1932, S. 465-76
Heinrich SCHNEE, Die Zeitung "Deutschland" (1855-1858), ein Beitrag zur Geschichte des politischen Katholizismus in Deutschland im 19. Jahrhundert, in: HJb 52, 1932, S. 477-94
Konrad Josef HEILIG, Zu zwei "Teufelsbriefen" des 14. und 15. Jahrhunderts, in: HJb 52, 1932, S. 495-500
Albert SCHÖNFELDER, Die kirchliche Weihe der deutschen Ostsiedlungsdörfer im Mittelalter, in: HJb 52, 1932, S. 500-2
Ludwig PFANDL, Zu den Beziehungen zwischen Philipp III. und dem Herzog von Lerma, in: HJb 52, 1932, S. 503-4
Ernst LASLOWSKI, Zum Problem der historischen Sinndeutung, in: HJb 52, 1932, S. 505-8
Paul LEHMANN, Neuerscheinungen zur Handschriften- und Literaturkunde des Mittelalters, in: HJb 52, 1932, S. 508-16
Hermann HEIMPEL, Zur Geschichte der deutschen Gemeinde, in: HJb 52, 1932, S. 517-28
Max BRAUBACH, Ein neues Werk über die Französische Revolution, in: HJb 52, 1932, S. 529-32
   Buchbesprechungen, S. 533-63
Johannes SPÖRL, Bibliographie, in: HJb 52, 1932, S. 563-74

HJb 51, 1931
Karl Gottfried HUGELMANN, Die deutsche Nation und der deutsche Nationalstaat im Mittelalter, in: HJb 51, 1931, S. 1-29
Philipp FUNK, Überwelt und Welt im Mittelalter, in: HJb 51, 1931, S. 30-46
Ludwig PFANDL, Das spanische Lutherbild des 16. Jahrhunderts, Studien und Vorarbeiten, in: HJb 51, 1931, S. 47-85
Gustav SCHNÜRER, Forschungen amerikanischer "Mediaevalists", in: HJb 51, 1931, S. 86-90
Otto URSPRUNG, Vom Geist des Humanismus in der Musik, in: HJb 51, 1931, S. 90-9
   Buchbesprechungen, S. 100-20
   Bibliographie, S. 121-44
Philipp FUNK, Aus dem Leben schwäbischer Reichsstifte im Jahrhundert vor der Säkularisation, in: HJb 51, 1931, S. 145-62
Johannes HOFER, Der Sieger von Belgrad 1456, in: HJb 51, 1931, S. 163-212
Ludwig SCHMIDT, Das Ende der Römerherrschaft in Britannien, in: HJb 51, 1931, S. 213-5
Wilhelm KRATZ, Bernhard Duhr S.J. †, in: HJb 51, 1931, S. 215-8
Heinrich FINKE, Staat und Kirche vor der Reformation, in: HJb 51, 1931, S. 219-29
Joseph KOCH, Neuerscheinungen und Forschungen auf dem Gebiete der Philosopie und Theologie des Mittelalters, in: HJb 51, 1931, S. 229-36
   Buchbesprechungen, S. 237-68
   Bibliographie, S. 268-94
Hans ZEISS, Die geschichtliche Bedeutung der frühmittelalterlichen Archäologie, in: HJb 51, 1931, S. 297-306
Katharina WEBER, Staats- und Bildungsideale in den Utopien des 16. und 17. Jahrhunderts, in: HJb 51, 1931, S. 307-38
Philipp A. BECKER, De Henrico, in: HJb 51, 1931, S. 339-40
Helene TILLMANN, Das Schicksal der päpstlichen Rekuperationen nach dem Friedensabkommen zwischen Philipp von Schwaben und der römischer Kirche, in: HJb 51, 1931, S. 341-65
Elisabeth SOMMER-VON SECKENDORF, Aus der Zeit des Avignonesischen Papsttums, in: HJb 51, 1931, S. 366-70
   Buchbesprechungen, S. 370-419
   Bibliographie, S. 420-9
Emerich FRANZIS, Bernard Bolzano und die nationale Idee. Ein Beitrag zur Geschichte des Nationalismus, in: HJb 51, 1931, S. 433-44
Karl Gottfried HUGELMANN, Die deutsche Nation und der deutsche Nationalstaat im Mittelalter, in: HJb 51, 1931, S. 445-84
Ludwig PFANDL, Das spanische Lutherbild des 16. Jahrhunderts, Studien und Vorarbeiten, in: HJb 51, 1931, S. 485-537
Paul LEHMANN, Neuerscheinungen zur Handschriftenkunde und Literaturgeschichte des Mittelalters, in: HJb 51, 1931, S. 538-50
   Buchbesprechungen, S. 551-65
   Bibliographie, S. 566-73

HJb 50, 1930
Michael SEIDLMAYER, Ein Gehilfe der hl. Birgitta von Schweden: Alfons von Jaen, in: HJb 50, 1930, S. 1-18
Clemens BAUER, Mittelalterliche Staatsfinanz und internationale Hochfinanz, in: HJb 50, 1930, S. 19-46
Götz Freiherr von PÖLNITZ, Der Bamberger Fürstbischof J. Ph. von Gebsattel und die deutsche Gegenreformation (1599-1609), in: HJb 50, 1930, S. 47-69
Heinrich FINKE, Geschichtswissenschaft an der Universität Freiburg zu Anfang des 19. Jahrhunderts und die Berufung August Friedrich Gfrörers, in: HJb 50, 1930, S. 70-96
Winfrid Freiherr von PÖLNITZ, O.S.B., Das römischer Künstlerfest 1818, in: HJb 50, 1930, S. 97-103
Philipp FUNK, Eine Selbstbiographie Georg Grupps, in: HJb 50, 1930, S. 104-8
Paul Maria BAUMGARTEN, Um den Tod Alexanders VI., in: HJb 50, 1930, S. 109-13
Ludwig PFLEGER, Der Zerfall des Mittelalters, in: HJb 50, 1930, S. 113-5
   Buchbesprechungen, S. 116-44
Friedrich Wilhelm OEDIGER, Um die Klerusbildung im Spätmittelalter, in: HJb 50, 1930, S. 145-88
Philipp FUNK, Der geistesgeschichtliche Ort Friedrich Karl von Savignys, in: HJb 50, 1930, S. 189-204
Luzian PFLEGER, Nikolaus Paulus (1853-1930), in: HJb 50, 1930, S. 205-26
Heinrich OTTO, Zum Streite um die visio beatifica, in: HJb 50, 1930, S. 227-32
Heribert Chr. SCHEEBEN, Jakob von Soest und seine Chronik des Predigerordens, in: HJb 50, 1930, S. 233-6
Conrad FINK, Die Utopie des Thomas Morus und die Klosterrepublik auf dem Berge Athos, in: HJb 50, 1930, S. 237-42
Alfred von MARTIN, Zur Auffassung der Renaissance, in: HJb 50, 1930, S. 243-8
Helmut HATZFELD, Das goldene Zeitalter Spaniens, in: HJb 50, 1930, S. 248-9
Paul Maria BAUMGARTEN, Eine kulturgeschichtliche Monographie über die Gesellschaft Jesu, in: HJb 50, 1930, S. 250-5
Joseph SCHNITZER, Erwiderung [zu: P.M. Baumgarten, Um den Tod Alexanders VI., S. 109-13], in: HJb 50, 1930, S. 256-60
   Buchbesprechungen, S. 260-94
Adolf HELBOK, Erklärung, in: HJb 50, 1930, S. 294-5
Heinrich FINKE, Erwiderung auf Helbok [Erklärung, S. 294-5], in: HJb 50, 1930, S. 296
Johannes SPÖRL, Das Alte und das Neue im Mittelaler I, in: HJb 50, 1930, S. 297-341
Autbert STROICK, O.F.M., Wer ist die Stigmatisierte in einer Reformschrift für das zweite Lyoner Konzil?, in: HJb 50, 1930, S. 342-9
Friedrich ZOEPFL, Ein zeitgenössisches Gedicht auf Georg von Frundsberg und die Schlacht von Bicocca, in: HJb 50, 1930, S. 350-6
Joseph KOCH, Zum augenblicklichen Stande der scholastischen Forschung und ihrer Organisation, in: HJb 50, 1930, S. 357-66
Leo JUST, Geistliche Staaten im 18. Jahrhundert, in: HJb 50, 1930, S. 366-9
Eugen von FRAUENHOLZ, Weltkrieg und Zusammenbruch, in: HJb 50, 1930, S. 369-78
   Buchbesprechungen, S. 378-415
   Bibliographie, S. 416-32
Waldemar GURIAN, Die Action française, in: HJb 50, 1930, S. 433-63
Ludwig PFANDL, Das Spanische Lutherbild des 16. Jahrhunderts, in: HJb 50, 1930, S. 464-97
Johannes SPÖRL, Das Alte und das Neue im Mittelaler II, in: HJb 50, 1930, S. 498-524
Karl Eugen MOTSCH, Ein katholischer Kantianer an der Heidelberger Universität, in: HJb 50, 1930, S. 525-33
Johann Peter KIRSCH, Eine neue Papstgeschichte (von Erich Caspar), in: HJb 50, 1930, S. 534-44
   Buchbesprechungen, S. 544-64
   Bibliographie, S. 564-76

HJb 49, 1929
Ignaz Philipp DENGEL, Ludwig Freiherr von Pastor †, in: HJb 49, 1929, S. 1-32
Herbert GRUNDMANN, Liber de Flore, in: HJb 49, 1929, S. 33-91
Virgil REDLICH, Eine Universität auf dem Konzil in Basel, in: HJb 49, 1929, S. 92-101
Erdmann HANISCH, Danzig in polnischer Beleuchtung, in: HJb 49, 1929, S. 102-17
   Buchbesprechungen, S. 121-213
Paul LEHMANN, Mittelalterliche Beinamen und Ehrentitel, in: HJb 49, 1929, S. 215-39
Albert HENCHE, Zur Persönlichkeitswertung Richards von Trier als rheinischen Politikers, in: HJb 49, 1929, S. 240-62
Max BRAUBACH, Die katholischen Universitäten Deutschlands und die französische Revolution, in: HJb 49, 1929, S. 263-303
Berthold ALTANER, Zur Biographie des Kardinals Johannes von St. Paul, in: HJb 49, 1929, S. 304-6
Paul Maria BAUMGARTEN, Concilium Constanciense, in: HJb 49, 1929, S. 315-18
   Buchbesprechungen, S. 319-412
Elisabeth SOMMER-VON SECKENDORF, Die heilige Katharina von Siena und ihr neuester biograph, in: HJb 49, 1929, S. 415-43
Herman HEFELE, Zum Begriff der Renaissance, in: HJb 49, 1929, S. 444-59
Karl SCHOTTENLOHER, Kaiserliche Herolde des 16. Jahrhunderts als öffentliche Berichterstatter, in: HJb 49, 1929, S. 460-71
Hubert PRUCKNER, Franz Kampers †, in: HJb 49, 1929, S. 472-5
Sebastian MERKLE, Zwei verschollene Handschriften, in: HJb 49, 1929, S. 476-8
Peter BROWE, Die angebliche Vergiftung Kaiser Heinrichs VII., in: HJb 49, 1929, S. 479-88
Franz KAMPERS, Zur mittelalterlichen Kaisergeschichte (Nachgelassene Anzeigen), in: HJb 49, 1929, S. 497-500
Georg Wilhelm SANTE, Metternich in neuer Beleuchtung, in: HJb 49, 1929, S. 500-4
   Buchbesprechungen, S. 505-74
Johannes HOLLNSTEINER, "Sacrum Imperium", in: HJb 49, 1929, S. 575-603
Willibrord HUG, Quellengeschichtliche Studie zur Petrus- und Pauluslegende der Legenda aurea, in: HJb 49, 1929, S. 604-24
Ernst LASLOWSKI, Janssens Geschichtsauffassung, in: HJb 49, 1929, S. 625-40
Konrad Josef HEILIG, Zum Tode des Johannes Duns Scotus, in: HJb 49, 1929, S. 641-5
Hubert BASTGEN, Ludwigs I. von Bayern "Liberalismus" und "Jesuitenfurcht", in: HJb 49, 1929, S. 646-51
   Buchbesprechungen, S. 663-726

HJb 48, 1928
Karlleopold HITZFELD, Krise in den Bettelorden im Pontifikat Bonifaz VIII.?, in: HJb 48, 1928, S. 1-30
Paul KAUFMANN, Görres im Kampfe gegen die preußische Reaktion, in: HJb 48, 1928, S. 31-41
Hubert BASTGEN, Talleyrands Aussöhnung mit der Kirche. Nach vaitkanischen Aktenstücken, in: HJb 48, 1928, S. 42-85
Karl GUGGENBERGER, Die erste Regung des Gallikanismus, in: HJb 48, 1928, S. 91
Eugen von FRAUENHOLZ, Der Deutsche Zusammenbruch im Jahre 1918. Ein Literaturbericht, in: HJb 48, 1928, S. 100
   Buchbesprechungen, S. 86-190
Peter BROWE, S.J., Die Abendmahlsprobe im Mittelalter, in: HJb 48, 1928, S. 193-207
Franz KAMPERS, Die Fortuna Caesarea Kaiser Friedrichs II., in: HJb 48, 1928, S. 208-29
Franz HELFENBERGER, Drei lateinische Gedichte des XIII. Jahrhunderts, in: HJb 48, 1928, S. 230-80
Paul Maria BAUMGARTEN, Die Kölner Wirren von 1837, in: HJb 48, 1928, S. 281
   Buchbesprechungen, S. 281-388
M. Baptista SCHWEITZER, Kirchliche Romantik, in: HJb 48, 1928, S. 389-460
Matthias WELLNHOFER, Unveröffentlichte Briefe Joh. Gottlieb Fichtes an Fr. Ph. Im. Niethammer, in: HJb 48, 1928, S. 461-71
Eduard HOSP, Briefe vom Buß, in: HJb 48, 1928, S. 472-88
   Buchbesprechungen, S. 489-564
Karl Gottfried HUGELMANN, Studien zum Recht der Nationalitäten im deutschen Mittelalter, in: HJb 48, 1928, S. 565-85
Berthold ALTANER, Glaubenszwang und Glaubensfreiheit in der Missionstheorie des Raymundus Lullus, in: HJb 48, 1928, S. 586-610
Ludwig SCHMIDT, Das Ende der Römerherrschaft in Gallien (Chlodowech und Syagrius), in: HJb 48, 1928, S. 611-8
Josef BECKMANN, Johannes Malkaw aus Preußen, in: HJb 48, 1928, S. 619-25
   Buchbesprechungen, S. 626-703

HJb 47, 1927
Gustav BECKMANN, Die Pappenheim und die Würtzburg des 12. und 13. Jahrhunderts in ihrer Verflechtung mit der Geschichte der Zeit und in ihren Berührungen mit Kaisern und Päpsten, in: HJb 47, 1927, S. 1-62
Michael STRICH, Kurfürstin Adelheid von Bayern, in: HJb 47, 1927, S. 63-96
Karl SCHOTTENLOHER, Aus dem Tagebuch des Ingolstädter Rechtslehrers Dr. Johannes Rosa (1508-1518), in: HJb 47, 1927, S. 97-101
   Buchbesprechungen, S. 124-233
Josef MARTIN, Priscillianus oder Instantius?, in: HJb 47, 1927, S. 237-51
Max BUCHNER, Zur Entstehung und zur Tendenz der "Gesta Dagoberti". Zugleich ein Beitrag zum Eigenkirchenwesen im Frankenreiche, in: HJb 47, 1927, S. 252-74
Karl Gottfried HUGELMANN, Studien zum Recht der Nationalitäten im deutschen Mittelalter, in: HJb 47, 1927, S. 275-96
Heinrich SCHROHE, Justus Calvinus-Baronius, ein Konvertit und Kontroversist des 17. Jahrhunderts, in: HJb 47, 1927, S. 297-308
Max BRAUBACH, Die "Eudämonia" (1795-1798). Ein Beitrag zur deutschen Publizistik im Zeitalter der Aufklärung und der Revolution, in: HJb 47, 1927, S. 309-39
Johann Baptist HABLITZEL, Der "Hebraeus quidam" bei Paschasius Radbertus, in: HJb 47, 1927, S. 340-1
Carl WEYMANN, Zu den Erfurter Gesta Ernesti ducis, in: HJb 47, 1927, S. 342-9
Karl SCHOTTENLOHER, Bischof Berthold von Chiemsee und seine Brevier-Ausgabe des Jahres 1516, in: HJb 47, 1927, S. 350-2
Paul KALKOFF, Die Erfurter theologische Fakultät gegenüber der Bulle "Exsurge", in: HJb 47, 1927, S. 353-8
Emil Clemens SCHERER, Die letzten Vorlesungen Melanchthons über Universalgeschichte, in: HJb 47, 1927, S. 359-66
Manfred LAUBERT, Die provisorische Regelung der geistlichen Gerichtsbarkeit und die Entschädigung des Klerus in der Provinz Posen nach 1815, in: HJb 47, 1927, S. 367-77
   Buchbesprechungen, S. 387-454
Franz KAMPERS, Der Kosmokrator in einem altfranzösischen Märchen, in: HJb 47, 1927, S. 457-72
Franz FLASKAMP, Das Todesjahr des hl. Bonifatius, in: HJb 47, 1927, S. 473-88
Paul LEHMANN, Aus der "Vorratskammer" des Chronisten Dietrich Engelhus, in: HJb 47, 1927, S. 489-99
Pater Johannes HOFER, C.SS.R., Zur Geschichte des Toleranzpatents Kaiser Josephs II. in Tirol, in: HJb 47, 1927, S. 500-25
Eugen STOLZ, Das Heiliglandfahrt Ludwigs von Württemberg im Jahre 1493, in: HJb 47, 1927, S. 526-36
Hermann KEUSSEN, Die Antwort der Kölner medizinischen Fakultät an die Erfurter Fakultät in Sachen des Sylvianismus, in: HJb 47, 1927, S. 537-40
Max BRAUBACH, Ein Fluchtplan des Kurfürsten Joseph Clemens während seines Aufenthaltes in Namur (1704), in: HJb 47, 1927, S. 541-6
Johann Adam BREIN, Der publizistische Kampf um das bayerische Konkordat vom 29. März 1924 und die Verträge mit den evangelischen Kirchen. Ein bibliographischer Versuch, in: HJb 47, 1927, S. 547-54
   Buchbesprechungen, S. 574-649
Ursula RIED, Studien zu Kettelers Stellung zum Infallibilitätsdogma bis zur Definition am 18. Juli 1870, in: HJb 47, 1927, S. 657-726
Ludwig SCHMIDT, Cassiodor und Theoderich, in: HJb 47, 1927, S. 727-9
Berthold ALTANER, Zur Geschichte der Handschriftensammlung des Kardinals Johannes von Ragusa, in: HJb 47, 1927, S. 730-2
Nikolaus PAULUS, Die Erfurter theologische Fakultät gegenüber der Bulle "Exsurge", in: HJb 47, 1927, S. 733-4
Ivan PUSINO, Protopop Awakum, 1620-1. April 1681. Das Lebensbild eines Glaubenshelden aus der russischen Kirchengeschichte, in: HJb 47, 1927, S. 735-46
   Buchbesprechungen, S. 785-879

HJb 46, 1926
Pedro LETURIA, S.J., Der Heilige Stuhl und das spanische Patronat in Amerika, in: HJb 46, 1926, S. 1-71
Gustav TURBA, Die "kaiserliche Hauskrone" und die Nürnberger "Reichskrone". Auf Grund unveröffentlichter Dokumente, in: HJb 46, 1926, S. 72-85
Eugen von FRAUENHOLZ, Imperator Octavianus Augustus in der Geschichte und Sage des Mittelalters, in: HJb 46, 1926, S. 86-122
   Buchbesprechungen, S. 123-230
Pedro LETURIA, S.J., Die Amerika-Encyklika Leos XII. vom 24. September 1824. Ihre Geschichte, ihr Text, ihre Folgen, in: HJb 46, 1926, S. 233-332
Arthur ALLGEIER, Psalmenzitate und die Frage nach der Herkunft der libri Carolini, in: HJb 46, 1926, S. 333-53
Wilhelm M. PEITZ, S.J., Die Entstehung des Registrum super negotio Romani imperii und der Anlaß zum Eingreifen Innocenz III. in den deutschen Thronstreit, in: HJb 46, 1926, S. 354-69
   Buchbesprechungen, S. 370-513
Eduard EICHMANN, Zur Geschichte des lombardischen Krönungsritus, in: HJb 46, 1926, S. 517-31
Pater Albert AUER, O.S.B., Eine verschollene Denkschrift über das große Interdikt des 14. Jahrhunderts, in: HJb 46, 1926, S. 532-49
Albert HENCHE, Der Rastatter Gesandtenmord im Lichte der politischen Korrespondenz des nassauischen Partikulargesandten Frh. von Kruse, in: HJb 46, 1926, S. 550-62
Otto WEINBERGER, Karl Ernst Jarcke. Ein Beitrag zu seiner Würdigung nebst unveröffentlichten Breifen und Aktenstücken, in: HJb 46, 1926, S. 563-93
Hans ZEISS, Zur Frage der kaiserlichen Zisterzienservogtei, in: HJb 46, 1926, S. 594-601
   Buchbesprechungen, S. 602-768

Zurück zur Aufschlagseite: Zeitschriftenfreihandmagazin | Magazine Stacks | Erlanger Historikerseite | Erlanger PhilFak Suchmaschinenseite / Erlangen's Search Machine Vademecum

Datum der Erstanlage: Samstag, den 18. Oktober 1997 — Letzte Änderung: 18. November 2001 von Stuart Jenks (für ein korrekt adressiertes E-Post-Formular meinen Namen mit der Maus anklicken!)