Historisches Jahrbuch (HJb)
Bd. 76, 1956 – Bd. 90, 1970

bearbeitet von Stuart Jenks
Das Zeitschriftenfreihandmagazin, zu dem diese Datei gehört, bildet eine geschützte Datenbank.
Im Rahmen des Datenbankschutzrechts ist die gewerbliche Nutzung ebenso wie die Vervielfältigung (Spiegeln auf fremden Servern) – auch zur Verwendung im akademischen Unterricht – untersagt.

"Magazine Stacks", to which this file belongs, is a protected databank.
The law on protected databanks prohibits commercial use as well as mirroring (copying onto other servers) even if for purposes of academic instruction.

Wenn Sie diese Zeitschrift abonnieren möchten, wenden Sie sich bitte an:
If you would like to subscribe to this journal, please contact:
Verlag Karl Alber
Hermann-Herder-Straße 4
79104 Freiburg im Breisgau
Deutschland / Germany
Oder besuchen Sie die Netzseite des Verlags:
Or click onto the publisher's website:
Verlag Karl Alber
ZDB-Link
(zur Ortung der Bestände dieser Zeitschrift in der Bundesrepublik Deutschland / for the location of holdings of this journal in Germany)

HJb 90, 1970
Wilhelm KÖLMEL, Petrarca und das Reich. Zum historisch-politischen Aspekt der "studia humanitatis", in: HJb 90, 1970, S. 1-30
Rudolf MORSEY, Die deutschen Katholiken und der Nationalstaat zwischen Kulturkampf und dem ersten Weltkrieg, in: HJb 90, 1970, S. 31-64
Gert MELVILLE, Zur "Flores-Metaphorik" in der mittelalterlichen Geschichtsschreibung. Ausdruck eines Formungsprinzips, in: HJb 90, 1970, S. 65-80
Max BRAUBACH, Weimar, Hitler, Widerstand. Ein Bericht über Neuerscheinungen zur Geschichte der Jahre 1918 bis 1945, in: HJb 90, 1970, S. 81-159
   Buchbesprechungen, S. 160-256
Friedrich MERZBACHER, Die Bedeutung von Freiheit und Unfreiheit im weltlichen und kirchlichen Recht des deutschen Mittelalters, in: HJb 90, 1970, S. 257-83
Max BRAUBACH, Die Friedensverhandlungen in Utrecht und Ratstatt 1712 bis 1714, in: HJb 90, 1970, S. 284-98
Heinz HÜRTEN, Soldatenräte in der deutschen Novemberrevolution 1918, in: HJb 90, 1970, S. 299-328
Hans-Christoph RUBLACK, Neuere Forschungen zum Thesenanschlag Luthers, in: HJb 90, 1970, S. 329-42
Heribert RAAB, Zur Verfassungsgeschichte des Heiligen Römischen Reiches, in: HJb 90, 1970, S. 342-6
   Buchbesprechungen, S. 347-512


HJb 89, 1969
Johannes SPÖRL, Honor historiae. Max Braubach zum 10. April 1969, in: HJb 89, 1969, S. 1*-7*
Friedrich MERZBACHER, Römisches Recht und Romanistik im Mittelalter. Zum gegenwärtigen Stand der Forschung, in: HJb 89, 1969, S. 1-32
Arno SEIFERT, Das Ingolstädter Collegium vetus. Die Geschichte eines frühen Lehrstuhltyps in der Artistenfakultät, in: HJb 89, 1969, S. 33-51
Richard van DÜLMEN, Antijesuitismus und katholische Aufklärung in Deutschland, in: HJb 89, 1969, S. 52-80
Heribert RAAB, Joseph von Görres und die Schweiz, in: HJb 89, 1969, S. 81-115
Winfried BAUMGART, Die "geschäftliche Behandlung" des Berliner Ergänzungsvertrags vom 27. August 1918. Eine Episode der deutschen Verfassungsgeschichte, in: HJb 89, 1969, S. 116-52
Friedrich KEINEMANN, Das Domstift Mainz und der mediate Adel. Der Streit um die Zulassung von Angehörigen der landsässigen Ritterschaften zu Mainzer Dompräbenden, in: HJb 89, 1969, S. 153-70
Friedrich PRINZ, Fränkischer Adel im 7. und 8. Jahrhundert. Bemerkungen zu Frauke Stein: Adelsgräber des 8. Jahrhunderts in Deutschland, in: HJb 89, 1969, S. 171-5
Harald DICKERHOF, Kirchenbegriff, Wissenschaftsentwicklung, Bildungssoziologie und die Formen kirchlicher Historiographie. Gedanken und Exkurse zu Peter Meinholds "Geschichte der kirchlichen Historiographie", in: HJb 89, 1969, S. 176-202
   Buchbesprechungen, S. 203-336
Gerhard KÖBLER, Zur Frührezeption der Consuetudo in Deutschland, in: HJb 89, 1969, S. 337-71
Wilhelm KÖLMEL, Machiavelli und der Machiavellismus. Mit einem Exkurs zu Platinas Schrift "De principe", in: HJb 89, 1969, S. 372-408
Heribert RAAB, Sieben Jahrhunderte päpstlichen Gesandtschaftswesens. Bemerkungen zu K. Walf, die Entwicklung des päpstlichen Gesandtschaftswesens in dem Zeitabschnitt zwischen Dekretalenrecht und Wiener Kongreß, in: HJb 89, 1969, S. 409-19
Heinz HÜRTEN, Neuerscheinungen zur Geschichte des Faschismus, in: HJb 89, 1969, S. 420-7
   Buchbesprechungen, S. 428-506

HJb 88, 1968
Laetitia BOEHM, De Karlingis imperator Karolus, princeps totius Europae. Zur Orientpolitik Karls I. von Anjou, in: HJb 88, 1968, S. 1-35
Karl SCHNITH, Staatsordnung und Politik in England zu Anfang des 14. Jahrhunderts, in: HJb 88, 1968, S. 36-53
Andreas KRAUS, Grundzüge barocker Geschichtsschreibung, in: HJb 88, 1968, S. 54-77
Ricarda WINTERSWYL, "Politische Metaphysik" – Geschichtstheologie – Anthropologie. Hinweis auf neuere Arbeiten, in: HJb 88, 1968, S. 78-86
Friedrich PRINZ, Landesgeschichte und Mediävistik. Ein Forschungsbericht über Arbeiten von Karl Bosl, Heinrich Büttner und Walter Schlesinger, in: HJb 88, 1968, S. 87-101
Max BRAUBACH, Von Hitler und seinen Gegnern. EinBericht über neue Veröffentlichungen zur Zeitgeschichte, in: HJb 88, 1968, S. 102-57
   Buchbesprechungen, S. 158-256
Wilhelm KÖLMEL, Die kaiserliche Herrschaft im Gebiet von Ravenna (Exarchat und Pentapolis) vor dem Investiturstreit (10./11. Jahrhundert), in: HJb 88, 1968, S. 257-99
August FRANZEN, Zur Vorgeschichte des Reformationsversuches des Kölner Erzbischofs Hermann von Wied. Sein Streit mit der römischen Kurie um das Pfründenbesetzungsrecht in den Jahren 1527-1537, in: HJb 88, 1968, S. 300-24
Harald DICKERHOF, Universitätsreform und Wissenschaftsauffassung. Der Plan einer Geschichtsprofessur in Ingolstadt 1624, in: HJb 88, 1968, S. 325-68
Peter BLICKLE, Katholizismus, Aristokratie und Bürokratie im Württemberg des Vormärz, in: HJb 88, 1968, S. 369-406
Wolfgang GIESE, In Iudaismum lapsus est. Jüdische Proselytenmacherei im frühen und hohen Mittelalter (600-1300), in: HJb 88, 1968, S. 407-18
Heribert RAAB, Zur Geschichte der Aufklärung im Rhein-Main-Gebiet, in: HJb 88, 1968, S. 419-43
   Buchbesprechungen, S. 444-512

HJb 87, 1967
Friedrich PRINZ, Stadtrömisch-italische Märtyrerreliquien und fränkischer Reichsadel im Maas-Moselraum, in: HJb 87, 1967, S. 1-25
Ludwig HAMMERMAYER, Restauration und "Revolution von oben" in Großbritannien (1685-1688). Zur Kirchen- und Innenpolitik Jakobs II. (VII.) und zur Rolle der deutschen Schottenklöster, in: HJb 87, 1967, S. 26-90
Wolfgang METZ, Betrachtungen zur Pfalzenforschung, in: HJb 87, 1967, S. 91-102
Peter HERDE, Neue Forschungen über John Locke, in: HJb 87, 1967, S. 103-11
   Buchbesprechungen, S. 112-256
Wolfgang METZ, Austrasische Adelsherrschaft des 8. Jahrhunderts. Mittelrheinische Grundherren in Ostfranken, Thüringen und Hessen, in: HJb 87, 1967, S. 257-304
Gerhard KÖBLER, burg und stat – Burg und Stadt?, in: HJb 87, 1967, S. 305-25
Heribert RAAB, Apostolische Bücherkommissare in Frankfurt am Main, in: HJb 87, 1967, S. 326-54
Helmut WITETSCHEK, Die bayerischen Regierungspräsidientenberichte 1933-1943 als Geschichtsquelle, in: HJb 87, 1967, S. 355-72
Franz MACHILEK, Zur Rechts- und Reformgeschichte der Abtei Blaubeuren. Anmerkungen zu einer Neuerscheinung, in: HJb 87, 1967, S. 373-91
Franz SCHRADER, Die landesherrlichen Visitationen und die katholischen Restbestände im Erzbistum Magdeburg 1561-1651, in: HJb 87, 1967, S. 391-410
   Buchbesprechungen, S. 411-509

HJb 86, 1966
Karl SCHNITH, Die Wende der englischen Geschichte im 11. Jahrhundert, in: HJb 86, 1966, S. 1-53
Hans-Dietrich KAHL, Die Entwicklung des Bistums Brandenburg bis 1165. Ein wenig bekanntes Kapitel mittelalterlicher Kirchengeschichte im ostmitteldeutschen Raum, in: HJb 86, 1966, S. 54-79
Odilo ENGELS, Der Reichsgedanke auf dem Konstanzer Konzil, in: HJb 86, 1966, S. 80-106
Helmut WITETSCHEK, Die Bedeutung der theologischen Fakultär der Universität München für die kirchliche Erneuerung in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts, in: HJb 86, 1966, S. 107-37
Max BRAUBACH, Neue Veröffentlichungen zur Geschichte der Universitäten, in: HJb 86, 1966, S. 138-56
Edgar KRAUSEN, Die Zusammensetzung der bayerischen Prämonstratenserkonvente 1690 bis 1803, in: HJb 86, 1966, S. 157-66
   Buchbesprechungen, S. 167-256
Jürgen PETERSOHN, Aposotolus Pomeranorum. Studien zur Geschichte und Bedeutung des Apostelepithetons Bischof Ottos I. von Bamberg, in: HJb 86, 1966, S. 257-94
Klaus WITTSTADT, Wahl und Informativprozeß Placidus' von Droste, Fürstabt von Fulda (1678-1700). Auswertung vatikanischer quellen zur Charakterisierung eines geistlichen Fürsten, in: HJb 86, 1966, S. 295-310
Georg SCHWAIGER, Stolgebühren und religiöses Brauchtum Bayerns im Zeitalter der Aufklärung, in: HJb 86, 1966, S. 311-38
Willy REAL, Österreich und Preußen im Vorfeld des Frankfurter Fürstentages. Ein Betrag zur Geschichte der Bundesreform, in: HJb 86, 1966, S. 339-93
Hermann TÜCHLE, Ein Leben im Kampf um die Reform der Kirche. Zur neuen Kapistran-Biographie, in: HJb 86, 1966, S. 394-98
   Buchbesprechungen, S. 399-505

HJb 85, 1965
Wolfgang METZ, Miszellen zur Geschichte der Widonen und Salier, vornehmlich in Deutschland, in: HJb 85, 1965, S. 1-27
Helene TILLMANN, Azzo von Este. Markgraf von Ancona und Graf von Loreto. Ein Beitrag zur Geschichte Azzos VI. von Este, in: HJb 85, 1965, S. 28-49
Friedrich MERZBACHER, Österreich und das kaiserliche Hofgericht Rottweil, in: HJb 85, 1965, S. 50-63
Wilhelm LETTENBAUER, Das Problem der Europäisierung Rußlands in der neueren russischen Literatur, in: HJb 85, 1965, S. 64-83
Willy REAL, Aus dem Leben eines preußischen Diplomaten. Karl Friedrich von Savignys Weg bis zum Eintritt in den diplomatischen Dienst (1814-1840), in: HJb 85, 1965, S. 84-118
Max BRAUBACH, Veröffentlichungen zur Zeitgeschichte. Eine Nachlese, in: HJb 85, 1965, S. 119-57
   Buchbesprechungen, S. 158-251
   Nekrolog, S. 252-6
Hubert GLASER, Wilhelm von Saint-Denis. Ein Humanist aus der Umgebung des Abtes Suger und die Krise seiner Abtei von 1151 bis 1153, in: HJb 85, 1965, S. 257-322
Hans SCHMIDT, Die verschiedenen Einwandererwellen in die Vereinigten Staaten von Nordamerika von den Anfängen bis zur Quotengesetzgebung, in: HJb 85, 1965, S. 323-61
   Buchbesprechungen, S. 362-511

HJb 84, 1964
Heinrich BÜTTNER, Frühmittelalterliche Bistümer im Alpenraum zwischen Großem St. Bernhard und Brennerpaß, in: HJb 84, 1964, S. 1-33
Helene TILLMANN, Datierungsfragen zur Geschichte des Kampfes zwischen Papst Innocenz III. und Kaiser Otto IV., in: HJb 84, 1964, S. 34-85
Oskar VASELLA, Klerus und Volk im Kampf um die Tridentinische Reform in der Schweiz, in: HJb 84, 1964, S. 86-100
Heinrich RUBNER, Das Jahrhundert des Colbertismus in der französischen Forstwirtschaft (1661-1763), in: HJb 84, 1964, S. 101-17
Rudolf REINHARDT, Zur Reichskirchenpolitik der Pfalz-Neuburger Dynastie, in: HJb 84, 1964, S. 118-28
   Buchbesprechungen, S. 129-250
   Nekrolog, S. 251-6
Ferdinand GELDNER, Zur Genealogie der "alten Babenberger", in: HJb 84, 1964, S. 257-70
Wolfgang METZ, Die Abstammung König Heinrichs I., in: HJb 84, 1964, S. 271-87
Kurt-Ulrich JÄSCHKE, Königskanzlei und imperiales Königtum im zehnten Jahrhundert, in: HJb 84, 1964, S. 288-333
Burkhard ROBERG, Die Abdankung Alfons' X. von Kastilien als deutscher König, in: HJb 84, 1964, S. 334-51
Heinrich SCHNEE, Baruch Simon, Ludwig Börnes Großvater, als Hoffaktor an den Fürstenhöfen von Mergentheim und Bonn, in: HJb 84, 1964, S. 352-81
Max BRAUBACH, Franz Steinbach † Zum Gedenken, in: HJb 84, 1964, S. 382-91
   Buchbesprechungen, S. 392-512

HJb 83, 1963
Jürgen SYDOW und Richard STROBEL, Der "Latron" in Regensburg. Ein Beitrag zum Kontinuitätsproblem, in: HJb 83, 1963, S. 1-27
Ferdinand GELDNER, Das Hochstift Bamberg in der Reichspolitik von Kaiser Heinrich II. bis Kaiser Friedrich Barbarossa, in: HJb 83, 1963, S. 28-42
Karlleopold HITZFELD, Die letzte Gesandtschaft Heinrichs VII. nach Avignon und ihre Folgen, in: HJb 83, 1963, S. 43-53
Jürgen SYDOW, Kanonistische Fragen zur Geschichte des Spitals in Südwestdeutschland, in: HJb 83, 1963, S. 54-68
Andrea WIEDEBURG, Die Freundschaft zwischen Butzer und Calvin nach ihren Briefen, in: HJb 83, 1963, S. 69-83
August FRANZEN, Das Schicksal des Erasmianismus am Niederrhein im 16. Jahrhundert. Wende und Ausklang der ersamischen Reformbewegung im Reformzeitalter, in: HJb 83, 1963, S. 84-112
Heribert RAAB, Der Augsburger Domdekan und Kurtrierische Konferenzminister Franz Eustach von Hornstein. Ein Beitrag zum Problem der "katholischen Aufklärung" und zum Kampf um Febronius, in: HJb 83, 1963, S. 113-134
Willy REAL, Der Hannoversche Verfassungskonflikt vom Jahre 1837 und das Deutsche Bundesrecht, in: HJb 83, 1963, S. 135-161
Paul Egon HÜBINGER, Heinrich von Sybel und der Bonner Philologenkrieg, in: HJb 83, 1963, S. 162-216
Rudolf MORSEY, Probleme der Kulturkampf-Forschung, in: HJb 83, 1963, S. 217-245
Johannes SPÖRL, Georg Schreiber (1882-1963). Gedenkansprachen in Trient 1963: I. Begegnung mit Georg Schreiber, in: HJb 83, 1963, S. 246-252
Eduard HEGEL, Georg Schreiber (1882-1963). Gedenkansprachen in Trient 1963: II. Georg Schreibers Wissenschaftsweg und wissenschaftliches Werk, in: HJb 83, 1963, S. 253-270
Heinrich RUBNER, Vom römischen Saltus zum fränkischen Forst, in: HJb 83, 1963, S. 271-277
Karl Emil Schabinger Freiherr von SCHOWINGEN, Tughrai (1061-1121/2). Wehklage über Zeit und Welt. Ein berühmtes, früh im Abendland bekannt gewordenes arabisches Gedicht, in: HJb 83, 1963, S. 278-99
Franz WASNER, Eine unbekannte Handschrift des Diarium Burckardi, in: HJb 83, 1963, S. 300-31
Edgar KRAUSEN, Das Handgelübde der Äbte von Kaisheim gegenüber den Herzögen von Neuburg, in: HJb 83, 1963, S. 332-335
Karl BOSL, Dynamische Rechtsgeschichte unter sozialgeschichtlichem Aspekt, in: HJb 83, 1963, S. 336-343
Hans-Dietrich KAHL, Eine großzügige Bilanz skandinavischer Mediaevistik, in: HJb 83, 1963, S. 344-50
Hermann JAKOBS, Das Papstwahldekret von 1059. Bericht über ein Buch, in: HJb 83, 1963, S. 351-59
   Buchbesprechungen, S. 360-505
   Nekrolog, S. 505-12

HJb 82, 1962
Peter STOCKMEIER, Konstantinische Wende und kirchengeschichtliche Kontinuität, in: HJb 82, 1962, S. 1-21
Heinz HÜRTEN, Alkuin und der Eipskopat im Reiche Karls des Großen, in: HJb 82, 1962, S. 22-49
Karl SCHNITH, Otto IV. und Gervasius von Tilbury. Gedanken zu den Otia imperialia, in: HJb 82, 1962, S. 50-69
Erna BUSCHMANN, Ministerium Dei – idoneitas. Um ihre Deutung aus den mittelalterlichen Fürstenspiegeln, in: HJb 82, 1962, S. 70-102
Wilhelm KÖLMEL, Einheit und Zweiheit der Gewalt im corpus mysticum. Zur Souveränitätslehre des Augustinus Triumphus, in: HJb 82, 1962, S. 103-47
Robert FOLZ, Der Brief des italienischen Humanisten Niccolo dei Beccari an Karl IV. Ein Beitrag zur Kaiseridee im 14. Jahrhundert, in: HJb 82, 1962, S. 148-62
Hermann CONRAD, Recht und Verfassung des Reiches in der Zeit Maria Theresias. Aus den Erziehungenvorträgen für den Erzherzog Joseph, in: HJb 82, 1962, S. 163-86
Friedrich Hermann SCHUBERT, Wilhelm von Kügelgen und das konservative Preußen, in: HJb 82, 1962, S. 187-218
Hans PHILIPPI, Beiträge zur Geschichte der diplomatischen Beziehungen zwischen dem Deutschen Reich und dem Heiligen Stuhl 1872-1909, in: HJb 82, 1962, S. 219-62
Hubert JEDIN, Sebastian Merkle. Zu seinem 100. Geburtstag am 28. August 1962, in: HJb 82, 1962, S. 263-76
Josefine NETTESHEIM., Carl Adolf Cornelius in seinen Briefen an Wilhelm Junkmann. Mit bisher unveröffentlichten Briefen von Cornelius an Junkmann von 1849-1886 aus dem Familiennachlaß Schlüter und mit Benutzung weiterer Briefe und unveröffentlichter Quellen, in: HJb 82, 1962, S. 277-99
Hans-Dietrich KAHL, Zum Stande der Einbeziehung von Städten und historischen Stätten in das allgemeine Geschichtsbild, in: HJb 82, 1962, S. 300-44
   Buchbesprechungen, S. 345-509
   Nekrolog, S. 509-12

HJb 81, 1961
Ferdinand GELDNER, Zum Babenberger-Problem, in: HJb 81, 1961, S. 1-21
Karl SCHNITH, Recht und Friede. Zum Königsgedanken im Umkreis Heinrichs III., in: HJb 81, 1961, S. 22-57
Ricarda WINTERSWYL, Das neue Recht. Untersuchungen zur frühmittelalterlichen Rechtsphilosophie, in: HJb 81, 1961, S. 58-79
Ferdinand SEIBT, Communitas Primogenita. Zur Prager Hegemonialpolitik in der hussitischen Revolution, in: HJb 81, 1961, S. 80-100
Erich MEUTHEN, Nikolaus von Kues und der Laie in der Kirche, in: HJb 81, 1961, S. 101-22
Heinrich SCHNEE, Bismarck und der Nationalismus in Österreich, in: HJb 81, 1961, S. 123-51
Peter HERDE, Ein unbekanntes Begleitschreiben Rudolfs von Habsburg für Giffrid von Anagni, in: HJb 81, 1961, S. 152-8
Heribert RAAB, Zur Geschichte und Bedeutung des Schlagwortes "ultramontan" im 18. und frühen 19. Jahrhundert, in: HJb 81, 1961, S. 159-73
Walter LIPGENS, Beiträge zur Lehrtätigkeit von Georg Hermes. Seine Briefe an den späteren Kölner Erzbischof Ferdinand August Graf Spiegel 1812-1824, in: HJb 81, 1961, S. 174-222
Laetitia BOEHM, Die Kreuzzüge in bibliographischer und historiographischer sicht. Gedanken um drei Neuerscheinungen, in: HJb 81, 1961, S. 223-37
Jürgen SYDOW, Fragen und Probleme der Stadtforschung. Zu einer neuen Veröffentlichung, in: HJb 81, 1961, S. 238-46
Ludwig HAMMERMAYER, Europäische Akademiebewegung und italienische Aufklärung. Gedanken und Notizen zu Alfred Noyer-Weidners Bild der Aufklärung in Oberitalien, in: HJb 81, 1961, S. 247-63
Max BRAUBACH, Neuere Veröffentlichungen zur Wissenschaftsgeschichte, in: HJb 81, 1961, S. 264-94
   Buchbesprechungen, S. 295-502
   Nekrolog, S. 502-12

HJb 80, 1960
Laetitia BOEHM, Rechtsreform und Rechtstitel der burgundischen Königserhebungen im 9. Jahrhundert. Zur Krise der karolingischen Dynastie, in: HJb 80, 1960, S. 1-59
Jürgen SYDOW, Der Regensburger Markt im Früh- und Hochmittelalter, in: HJb 80, 1960, S. 60-92
Hubert GLASER, Sugers Vorstellung von der geordneten Welt, in: HJb 80, 1960, S. 93-125
Manfred HELLMANN, Bemerkungen zur sozialgeschichtlichen Erforschung des Deutschen Ordens, in: HJb 80, 1960, S. 126-42
Leo JUST, Stufen und Formen des Absolutismus. Ein Überblick, in: HJb 80, 1960, S. 143-59
Edgar KRAUSEN, Am Vorabend der Säkularisation. Die Abtwahl vom 1. Oktober 1801 im Kloster Raitenhaslach, in: HJb 80, 1960, S. 160-73
Rudolf PFEIFFER, Friedrich Thiersch. Eine Gedenkrede, in: HJb 80, 1960, S. 174-84
Hans PHILIPPI, Kronkardinalat oder Nationalkardinalat. Preußische und bayerische Bemühungen an der Kurie 1900-1914, in: HJb 80, 1960, S. 185-217
Karl BÜCHNER, Lob der Wissenschaft des Lesens. Theodor Litt zum 80. Geburtstag, in: HJb 80, 1960, S. 218-29
Leopold GRILL, Die neunzehn "Capitula" Bernhards von Clairvaux gegen Abälard, in: HJb 80, 1960, S. 230-9
Hanns Hubert HOFMANN, Serenissimus. Ein fürstliches Prädikat in fünfzehn Jahrhunderten, in: HJb 80, 1960, S. 240-51
Koloman JUHÁSZ, Kardinal Georg Utjesenovich († 1551) und das Bistum Tschanad, in: HJb 80, 1960, S. 252-64
Heinz HÜRTEN, Neue Arbeiten über Gerhoch von Reichersberg, in: HJb 80, 1960, S. 265-9
Karl SCHNITH, Karl V. in europäischer Sicht. Hinweise auf neuere Arbeiten, in: HJb 80, 1960, S. 270-85
Peter HERDE, Deutsche Landstände und englisches Parlament. Bemerkungen zu F.L. Carsten, Princes and Parliaments in Germany. From the Fifteenth to the Eighteenth Century, in: HJb 80, 1960, S. 286-97
Hans SCHMIDT, England zwischen Rokoko und industrieller Revolution, in: HJb 80, 1960, S. 298-303
   Buchbesprechungen, S. 304-502
   Nekrolog, S. 503-12

HJb 79, 1959
Eugen EWIG, Die Kathedralpatrozinien im römischen und fränkischen Gallien, in: HJb 79, 1959, S. 1-61
Heinrich BÜTTNER, Die Alpenpolitik der Franken im 6. und 7. Jahrhundert, in: HJb 79, 1959, S. 62-88
Hans-Dietrich KAHL, Wie kam das Prinzip der Zehntdrittelung in die Diözesen Brandenburg und Havelberg? Ein rechtsgeschichtlicher Beitrag zur Frage nach dem Verhältnis von Kirchenreform und Ostmission im Hochmittelalter, in: HJb 79, 1959, S. 89-103
Friedrich KEMPF, Das Problem der Christianitas im 12. und 13. Jahrhundert, in: HJb 79, 1959, S. 104-23
Magnus DITSCHE, Zur Herkunft und Bedeutung des Begriffes Devotio Moderna, in: HJb 79, 1959, S. 124-45
Beda BASTGEN †, Pius VII. und Consalvi. Zur Geschichte des Konklaves in Venedig. Aus dem Nachlaß herausgegeben und mit einem Nachwort versehen von Hermann Tüchle, in: HJb 79, 1959, S. 146-74
Georg SCHREIBER, Das Päpstliche Staatssekretariat, in: HJb 79, 1959, S. 175-98
Franz WASNER, Piccolominibriefe. Ein Beitrag zum italienischen Humanismus, in: HJb 79, 1959, S. 199-219
Hubert BECHER, Der Gedanke einer "Historia Mundi" und seine Verwirklichung, in: HJb 79, 1959, S. 220-6
Karl BOSL, Wirtschafts- und Gesellschaftsstrukturen. Zwangsjacke oder Erkenntnisprinzip, in: HJb 79, 1959, S. 227-32
Max BRAUBACH, Zeitgeschichte. Veröffentlichungen der Jahre 1957/58, in: HJb 79, 1959, S. 233-312
   Buchbesprechungen, S. 313-513
   Nekrolog, S. 514-20

HJb 78, 1958
Wolfgang METZ, Zum Stand der Erforschung des karolingischen Reichsguts, in: HJb 78, 1958, S. 1-37
Franz-Josef SCHMALE, Kanonie, Seelsorge, Eigenkirche, in: HJb 78, 1958, S. 38-63
Koloman JUHÁSZ, Brischof Albert Hangácsi von Csanád (1457-1466), Humanist, Kirchenfürst und geistlicher Krieger, in: HJb 78, 1958, S. 64-81
Max BRAUBACH, Aloys Schulte – Kämpfe und Ziele, in: HJb 78, 1958, S. 82-109
Volkert PFAFF, Feststellungen zu den Urkunden und dem Itinerar Papst Coelestins III., in: HJb 78, 1958, S. 110-39
Karl BOSL, Historisches System und geschichtliche Dynamik. Bemerkungen zum Buche von Karl Siegfried Bader, Das mittelalterliche Dorf als Friedens- und Rechtsbereich, in: HJb 78, 1958, S. 140-4
Heinrich GETZENY, Nachtrag zu "Kierkegaards Eindeutschung", in: HJb 78, 1958, S. 144-6
   Buchbesprechnungen, S. 147-523
   Nekrolog, S. 524-8

HJb 77, 1957
Johannes SPÖRL, Theologie aus dem Geist der Geschichte. Ein Vorwort, in: HJb 77, 1957, S. XI-XX
Hans MEYER, Aristoteles über Demokratie, in: HJb 77, 1957, S. 1-4
Karl BÜCHNER, Cicieros Tod, in: HJb 77, 1957, S. 5-20
Rudolf SCHNACKENBURG, Das vierte Evangelium und die Johannesjünger, in: HJb 77, 1957, S. 21-38
Adolf Wilhelm ZIEGLER, Prophetische Erkenntnis und Verkündigung im I. Klemensbrief, in: HJb 77, 1957, S. 39-49
Peter MEINHOLD, Die Ethik des Ignatius von Antiochien, in: HJb 77, 1957, S. 50-62
Jean DANIÉLOU, L'état du Christ dans la mort d'après Grégoire de Nysse, in: HJb 77, 1957, S. 63-72
Othmar PERLER, Pseudo-Ignatius und Eusebius von Emesa, in: HJb 77, 1957, S. 73-82
Ursicino DOMINGUEZ-DEL VAL, Doctrina eclesiológica de San Paciano de Barcelona, in: HJb 77, 1957, S. 83-90
Eligius DEKKERS, Profession-Second Baptême. Qu'a volu dire saint Jérôme?, in: HJb 77, 1957, S. 91-7
Heinrich BACHT, Studien zum "Liber Orsiesii", in: HJb 77, 1957, S. 98-124
Bernhard KÖTTING, Endzeitprogrosen zwischen Lactantius und Augustinus, in: HJb 77, 1957, S. 125-39
Georges JOUASSARD, Ad Theodorum lapsum, in: HJb 77, 1957, S. 140-50
Alois GRILLMEIER, Der Neu-Chalkesonismus. Um die Berechtigung eines neuen Kapitels in der Dogmengeschichte, in: HJb 77, 1957, S. 151-66
Johannes QUASTEN, Die Versiegelung des Baptisteriums nach Ildefons von Toledo, in: HJb 77, 1957, S. 167-73
Walter DÜRIG, Der theologische Ausgangspunkt der mittelalterlichen liturgischen Auffassung vom Herrscher als Vicarius Dei, in: HJb 77, 1957, S. 174-87
Wolfram von den STEINEN, Menschendasein und Menschendeutung im früheren Mittelalter, in: HJb 77, 1957, S. 188-213
Georg SCHREIBER, Die Zwölf Heiligen Nächte im französischen Eigenkirchenrecht. Rechtsbrauchtum und Volksliturgie in der Isle de France und in Flandern, in: HJb 77, 1957, S. 214-20
Angelus WALZ, Wege des Aquinaten, in: HJb 77, 1957, S. 221-8
Hubert JEDIN, Das konziliare Reformprogramm Friedrich Nauseas, in: HJb 77, 1957, S. 229-53
Oskar KÖHLER, Der Gegenstand der Kirchengeschichte, in: HJb 77, 1957, S. 254-69
Hans BEYER, Der Breslauer Jurist Ph. E. Huschke (1801-1886) und die Grundprobleme einer lutherischen Kirchenverfassung, in: HJb 77, 1957, S. 270-97
Laetitia BOEHM, Von den Anfängen des akademischen Frauenstudiums in Deutschland. Zugleich ein Kapitel aus der Geschichte der Ludwig-Maximilians-Universität München, in: HJb 77, 1957, S. 298-327
Alfons Maria KURFESS, Dies irae, in: HJb 77, 1957, S. 328-38
Josef GEWIESS, Das Abbild des Todes Christi (Röm. 6,5), in: HJb 77, 1957, S. 339-46
Joseph ZIEGLER, Jeremias-Zitate in Väter-Schriften. zugleich grundsätzliche Betrachtungen über Schrift-Zitate in Väter-Ausgaben, in: HJb 77, 1957, S. 347-57
Wolfgang SCHMID, Ein rätselhafter Anachronismus bei Justinus Martyr, in: HJb 77, 1957, S. 358-61
Erik PETERSON, Kritische Analyse der V. Vision des Hermas, in: HJb 77, 1957, S. 362-9
Michele PELLEGRINO, Ancora sulla duplice redazione dell'Apologeticum, in: HJb 77, 1957, S. 370-82
Hans Freiherr von CAMPENHAUSEN, Das Martyrium des Zacharias. Seine früheste Bezeugung im zweiten Jahrhundert, in: HJb 77, 1957, S. 383-86
Josef HUHN, Bewertung und Gebrauch der Heiligen Schrift durch den Kirchenvater Ambrosius, in: HJb 77, 1957, S. 387-96
Pierre-Thomas CAMELOT, "Quod intelligimus, debemus rationi". Note sur la méthode théologique de saint Augustin, in: HJb 77, 1957, S. 397-402
Henri RONDET, Chronologie augustinienne. Le sermon sur le Psaume 54, in: HJb 77, 1957, S. 403-7
Cyrille LAMBOT, Le sermon CCXXIV de Saint Augustin et ses recensions interpolées, in: HJb 77, 1957, S. 408-18
Josef MARTIN, Die relevatio S. Stephani und Verwandtes, in: HJb 77, 1957, S. 419-33
Henri Irenée MARROU, La canonisation de Julien d'Eclane, in: HJb 77, 1957, S. 434-7
Raymond LOENERTZ, Observation sur quelques lettres d'Énée de Gaza, in: HJb 77, 1957, S. 438-43
Emanuele RAPISARDA, Fato divinità e libero arbitrio nella tragedia de Oreste di Draconzio, in: HJb 77, 1957, S. 444-50
Pierre COURCELLE, Trois récits de conversion au VIe siècle, dans la lignée des "Confessions" de saint Augustin, in: HJb 77, 1957, S. 451-8
Wilhelm ENßLIN, Papst Agapet I. und Kaiser Justinian I., in: HJb 77, 1957, S. 459-66
Manuel C. DIAZ Y DIAZ, Die spanische Jakobus-Legende bei Isidor von Sevilla, in: HJb 77, 1957, S. 467-72
Antoine DONDAINE, Hugues Ethérien et le concile de Constantinople de 1166, in: HJb 77, 1957, S. 473-83
Ignacio ORTIZ DE URBINA, Un decenio de Patriologia Siriaca (1946-1955), in: HJb 77, 1957, S. 484-92
Heinrich HOHENLEUTNER, Johannes von Salisbury in der Literatur der letzten zehn Jahre, in: HJb 77, 1957, S. 493-500
Theodor SCHIEFFER, Herrschaftszeichen und Staatsymbolik. Bericht über ein neues Buch, in: HJb 77, 1957, S. 501-16
Ernst LASLOWSKI, Die Grafen von Ballestrem als oberschlesische Bergherren, in: HJb 77, 1957, S. 517-21
Max BRAUBACH, Zeitgeschichte. Veröffentlichungen des Jahres 1956, in: HJb 77, 1957, S. 522-75

HJb 76, 1956
Georg SCHREIBER, Liturgie und Abgabe. Bußpraxis und Beichtgeld an frenzösischen Niederkirchen des Hochmittelalters, in: HJb 76, 1956, S. 1-14
Manfred HELLMANN, Kaiser Heinrich VII. und Venedig, in: HJb 76, 1956, S. 15-33
Heinz ANGERMEIER, Städtebünde und Landfriede im 14. Jahrhundert, in: HJb 76, 1956, S. 34-46
Oskar VASELLA, Bauerntum und Reformation in der Eidgenossenschaft, in: HJb 76, 1956, S. 47-63
Heinrich SCHNEE, Die politische Entwicklung des Wiener Bürgermeisters Dr. Karl Lueger. Vom liberalen Politiker zum christlichsozialen Führer, in: HJb 76, 1956, S. 64-78
Alfons Maria KURFEß, Maria, Juvenal und die Sibylle (Franz Dornseiff gewidmet), in: HJb 76, 1956, S. 79-83
Klemens HONSELMANN, Der Brief Gregors III. an Bonifatius über die Sachsenmission, in: HJb 76, 1956, S. 83-106
Alois SCHRÖER, Das Datum der Bischofsweihe Liudgers von Münster, in: HJb 76, 1956, S. 106-17
Odilo ENGELS, Die hagiographischen Texte Papst Gelasius' II. in der Überlieferung der Eustacius-, Erasmus- und Hypolistuslegende, in: HJb 76, 1956, S. 118-33
Ferdinand ELSENER, Die Einflüsse des römischen und kanonischen Rechts in der Schweiz. Ein Bericht, in: HJb 76, 1956, S. 133-47
Ferdinand GELDNER, Zum neuesten Stand der Gutenberg-Forschung, in: HJb 76, 1956, S. 147-61
Joseph GRISAR, Ein bayerischer Polizeibericht über Enst Zander aus dem Jahre 1842, in: HJb 76, 1956, S. 161-81
Heinrich GETZENY, Kierkegaards Eindeutschung. Ein Beitrag zur deutschen Geistesgeschichte der letzten hundert Jahre, in: HJb 76, 1956, S. 181-92
Max BRAUBACH, Zeitgeschichte – Veröffentlichungen der Jahre 1954/55, in: HJb 76, 1956, S. 192-274
   Buchbesprechnungen, S. 275-622

Zurück zur Aufschlagseite: Zeitschriftenfreihandmagazin | Magazine Stacks | Erlanger Historikerseite | Erlanger PhilFak Suchmaschinenseite / Erlangen's Search Machine Vademecum

Datum der Erstanlage: Dienstag, den 17. Juni 1997 — Letzte Änderung: 18. November 2001 von Stuart Jenks (für ein korrekt adressiertes E-Post-Formular meinen Namen mit der Maus anklicken!)