Innsbrucker Historische Studien

bearbeitet von Stuart Jenks
Das Zeitschriftenfreihandmagazin, zu dem diese Datei gehört, bildet eine geschützte Datenbank.
Im Rahmen des Datenbankschutzrechts ist die gewerbliche Nutzung ebenso wie die Vervielfältigung (Spiegeln auf fremden Servern) – auch zur Verwendung im akademischen Unterricht – untersagt.

"Magazine Stacks", to which this file belongs, is a protected databank.
The law on protected databanks prohibits commercial use as well as mirroring (copying onto other servers) even if for purposes of academic instruction.

Wenn Sie diese Zeitschrift abonnieren möchten, wenden Sie sich bitte an:
If you would like to subscribe to this journal, please contact:
StudienVerlag
Amraser Str. 118
Postfach 104
6010 Innsbruck
Österreich / Austria
Oder besuchen Sie die Netzseite des Verlags:
Or click onto the publisher's website:
StudienVerlag
ZDB-Link
(zur Ortung der Bestände dieser Zeitschrift in der Bundesrepublik Deutschland / for the location of holdings of this journal in Germany)

Innsbrucker Historische Studien 1, 1978
Fritz PRIOR, Geleitwort, in: Innsbrucker Historische Studien 1, 1978, S. 7
Alexander PATSCHOVSKY, Der heilige Dionysius, die Universität Paris und der französische Staat, in: Innsbrucker Historische Studien 1, 1978, S. 9-31
Isnard W. FRANK, Kirchengewalt und Kirchenregiment in Spätmittelalter und früher Neuzeit, in: Innsbrucker Historische Studien 1, 1978, S. 33-60
Eduard WINTER, Die polnischen Königswahlen 1575 und 1587 in der Sicht der Habsburger, in: Innsbrucker Historische Studien 1, 1978, S. 61-76
Helmut REINALTER, Joseph von Sonnenfels und die Französische Revolution, in: Innsbrucker Historische Studien 1, 1978, S. 77-92
Gerhard OBERKOFLER, Die österreichische Zivilrechtswissenschaft auf dem Weg von der Monarchie in die Republik, in: Innsbrucker Historische Studien 1, 1978, S. 93-103
Gerhard WANNER, Österreich-Ungarns Anteil am Ausbruch des Ersten Weltkrieges aus schwedischer Sicht, in: Innsbrucker Historische Studien 1, 1978, S. 105-28
Richard SCHOBER, Trioler Anschlußfrage und Südtirolproblem im Lichte der deutschen Diplomatie, in: Innsbrucker Historische Studien 1, 1978, S. 129-71
Franz MATHIS, Zur Periodisierung in Wirtschafts- und Sozialgeschichte, in: Innsbrucker Historische Studien 1, 1978, S. 173-99
Hans-Ulrich WEHLER, Geschichtswissenschaft und "Psychohistorie", in: Innsbrucker Historische Studien 1, 1978, S. 201-13
Karl Heinz BURMEISTER, Jakob Mennel auf dem Reichstag zu Freiburg 1498, in: Innsbrucker Historische Studien 1, 1978, S. 215-19
Heinrich NOFLATSCHER, Archivalische Notizen zu Hubert Gerhard und Kaspar Gras, in: Innsbrucker Historische Studien 1, 1978, S. 221-26
   Literaturberichte, in: Innsbrucker Historische Studien 1, 1978, S. 227


,
, , S.

Innsbrucker Historische Studien 3, 1980
Helmut GRITSCH, Die Pataria von Mailand (1057-1075), in: Innsbrucker Historische Studien 3, 1980, S. 4-42
Katherine WALSH, From Columbanus to Luke Wadding: Irish Links with Continental Europe in the Medieval and Modern Period, in: Innsbrucker Historische Studien 3, 1980, S. 43-60
Alfred A. STRNAD, Die Hohenemser in Rom. Das römische Ambiente des jungen Marcus Sitticus von Hohenems, in: Innsbrucker Historische Studien 3, 1980, S. 61-130
Richard SCHOBER, Tirol und Fürst Albrecht von Thurn und Taxis. Verhandlungen zur Restauration der Monarchie nach dem Ersten Weltkrieg, in: Innsbrucker Historische Studien 3, 1980, S. 131-158
Eduard WINTER, Die österreichische Aufklärung in ihren Beziehungen zur französischen [Diskussionsbeitrag], in: Innsbrucker Historische Studien 3, 1980, S. 159-172
Walter FÜRNROHR, Europa — eine geschichtsdidaktische Aufgabe [Diskussionsbeitrag], in: Innsbrucker Historische Studien 3, 1980, S. 173-188
Katherine WALSH, "Böhmens Vater — des Reiches Erzstiefvater?" Gedanken zu einem neuen Bild Kaiser Karls IV. [Literaturbericht], in: Innsbrucker Historische Studien 3, 1980, S. 189-210
Alfred A. STRNAD; Katherine WALSH, Ohne Humanismus keine Reformation? Zur Stellung von Renaissance-Humanismus und Reformation im neueren Schrifttum [Literaturbericht], in: Innsbrucker Historische Studien 3, 1980, S. 211-318
Helmut REINALTER, Vergleichende Revolutionsgeschichte der Neuzeit. Theorien, empirische Ergebnisse und Perspektiven der Forschung [Literaturbericht], in: Innsbrucker Historische Studien 3, 1980, S. 319-332
   Besprechungen und Anzeigen, in: Innsbrucker Historische Studien 3, 1980, S. 333-368

Innsbrucker Historische Studien 4, 1981
Wolfgang GIESE, Beobachtungen und Gedanken zu autobiographischen Einschüben in der Historiographie des früheren Mittelalters (800-1150), in: Innsbrucker Historische Studien 4, 1981, S. 7-16
Harald GIESINGER, Wirtschaftsleben des Bodenseebezirks um 1500, in: Innsbrucker Historische Studien 4, 1981, S. 17-46
Alois NIEDERSTÄTTER, Der Landtag von 1604 zu Feldkirch, in: Innsbrucker Historische Studien 4, 1981, S. 47-64
Alfred AUER, Der Historiograph Anton Roschmann (1694-1760). Ein Beitrag zur Geistesgeschichte des 18. Jahrhunderts, in: Innsbrucker Historische Studien 4, 1981, S. 65-98
Franz MATHIS, Spanisch-österreichische Handelsbeziehungen in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts, in: Innsbrucker Historische Studien 4, 1981, S. 99-120
Gaspard L. PINETTE, Österreich in den Donauföderationsplänen Churchills und der Britischen Regierung, in: Innsbrucker Historische Studien 4, 1981, S. 121-140
Katherine WALSH, Zu Kultur- und Geistesleben des Veneto im Mittelalter, in: Innsbrucker Historische Studien 4, 1981, S. 141-146
Helmut GRITSCH, Südtirol — Trentino. Bemerkungen zu einer kontroversen Neuerscheinung, in: Innsbrucker Historische Studien 4, 1981, S. 147-154
Nikolaus GRASS, Zur Wirtschaftsgeschichte Südtirols. Unter besonderer Berücksichtigung der Handelsrechtsgeschichte, in: Innsbrucker Historische Studien 4, 1981, S. 155-162
Alfred A. STRNAD, Papsttum, Konzil und die Krise des Kirchenstaates, in: Innsbrucker Historische Studien 4, 1981, S. 163-167
Katherine WALSH, England unter Tudors und Stuarts: Neue Perspektiven der Forschung, in: Innsbrucker Historische Studien 4, 1981, S. 169-204
Alfred A. STRNAD, Aus Kunst-, Kultur- und Geistesleben von Barock und Aufklärung. Streiflichter auf Neuerscheinungen, in: Innsbrucker Historische Studien 4, 1981, S. 205-290
   Besprechungen und Anzeigen, in: Innsbrucker Historische Studien 4, 1981, S. 291

Innsbrucker Historische Studien 5, 1982
Karl Heinz BURMEISTER, Der Vorarlberger Frühhumanist Ludwig Rad (1420-1492), in: Innsbrucker Historische Studien 5, 1982, S. 7-26
Gernot O. GÜRTLER, "Der Innsbrucker Brautraub". Die Entführung der Maria Clementina Sobieska nach englischen, österreichischen und römischen Quellen, in: Innsbrucker Historische Studien 5, 1982, S. 27-46
Gerhard OBERKOFLER, Die Strafrechtslehrer an den Universitäten Wien und Prag im Vormärz, in: Innsbrucker Historische Studien 5, 1982, S. 47-81
Hermann J.W. KUPRIAN, Ein "Bittgang" zu den Alliierten? Zum Londonbesuch Bundeskanzler Michael Mayrs im März 1921, in: Innsbrucker Historische Studien 5, 1982, S. 83-102
Gerhard WANNER, Verfassung und Föderalismus in Vorarlberg zwischen 1918 und 1938, in: Innsbrucker Historische Studien 5, 1982, S. 103-116
Gaspard L. PINETTE, Die Österreichpolitik der Vereinigten Staaten von Amerika zwischen 1941 und 1945, in: Innsbrucker Historische Studien 5, 1982, S. 117-147
Hannes MÖHRING, Eine Chronik aus der Zeit des Dreitten Kreuzzugs: Das sogenannte Itinerarium peregrinorum 1., in: Innsbrucker Historische Studien 5, 1982, S. 149-167
Johannes DUFT, Die Griechisch-Kenntnisse im mittelalterlichen Abendland. Zum Buch "Griechisch-lateinisches Mittelalter" von Walter Berschin, in: Innsbrucker Historische Studien 5, 1982, S. 169-174
Heinrich NOFLATSCHER, Staatsbildung und ständischer Verfall. Drei neuere Studien, in: Innsbrucker Historische Studien 5, 1982, S. 175-180
Alfred A. STRNAD, Aspekte des Absolutismus in neuer Sicht, in: Innsbrucker Historische Studien 5, 1982, S. 181-192
Filippo BRANCUCCI, Der Beitrag des Hl. Stuhles zum Krieg gegen die Türken im Jahre 1601, in: Innsbrucker Historische Studien 5, 1982, S. 193-203
Katherine WALSH, Ordenswesen in Gesellschaft und Geisteshaltung des Mittelalters und der frühen Neuzeit. Zu einigen Neuerscheinungen [Literaturbericht], in: Innsbrucker Historische Studien 5, 1982, S. 205-222
Alfred A. STRNAD; Katherine WALSH, Die Wittelsbacher und Europa. Epilegomena zu einem Gedächtnisjahr [Literaturbericht], in: Innsbrucker Historische Studien 5, 1982, S. 223-292
Helmut REINALTER, Gesellschaftsgeschichte und politische Ideengeschichte. Ein Literaturüberblick [Literaturbericht], in: Innsbrucker Historische Studien 5, 1982, S. 293-332
   Besprechungen und Anzeigen, in: Innsbrucker Historische Studien 5, 1982, S. 333-390

,
, , S.

,
, , S.

,
, , S.

,
, , S.

,
, , S.

,
, , S.

,
, , S.

,
, , S.

,
, , S.

,
, , S.

,
, , S.

,
, , S.

,
, , S.

,
, , S.

,
, , S.

,
, , S.

Innsbrucker Historische Studien 22, 2000 [ISBN 3-7065-1585-7]
Reinhard RAUSCH, Abtrünnig im Glauben. Zu Verbreitungsmöglichkeiten und Kommunikationsmitteln der englischen Lollarden, in: Innsbrucker Historische Studien 22, 2000, S. 1
Katherine WALSH, Professors in the Parish Pulpit: Zu Thomas Ebendorfers homiletischer Tätigkeit als "Winzerseelsorger" in Perchtoldsdorf, in: Innsbrucker Historische Studien 22, 2000, S. 79
Elena TADDEI, Karls V. Einzug in Bologna aus der sicht einer modebewußten Frau, in: Innsbrucker Historische Studien 22, 2000, S. 117
Alfred A. STRNAD; Robert F. REBITSCH, Der Tod kam in Innsbruck. Zum Ableben des Großkanzlers Kaiser Karls V., Kardinal Mercurino Arborio de Gattinara (10. Juni 1465-5. Juni 1530), in: Innsbrucker Historische Studien 22, 2000, S. 135
Hans-Joachim MACIUGA, Gutachten des Friedrich Lothar Graf von Stadion zum 24. Mai 1806 über die Frage, ob es angeraten wäre, die römisch-deutsche Kaiserkrone zurückzulegen, in: Innsbrucker Historische Studien 22, 2000, S. 155
Katherine WALSH, Das Missale Pragense von 1508. Zum liturgischen Werk des Nürnberger Druckers Georg Stuchs (1484-1517), in: Innsbrucker Historische Studien 22, 2000, S. 187
Evan RAMMINGER, Das Missale Pragense von 1508. Eine bibliographische und kunsthistorische Analyse, in: Innsbrucker Historische Studien 22, 2000, S. 221
Katherine WALSH, Die Souveränitätsfrage im Spätmittelalter: Augustinus Triumphus von Ancona und Michael Wilks [Forschungsbericht], in: Innsbrucker Historische Studien 22, 2000, S. 231
Katherine WALSH, Kaspar Elm und die Ordensforschung, in: Innsbrucker Historische Studien 22, 2000, S. 267
Alfred A. STRNAD, Ein fränkischer Drucker in Basel: Von Johannes Petri (1488) zu Schwabe & Co (1988), in: Innsbrucker Historische Studien 22, 2000, S. 279
Helmut ALEXANDER, Der Trienter Fürstbischof Johann Nepomuk von Tschiderer und die Lage der Kirche in Österreich und Tirol in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts, in: Innsbrucker Historische Studien 22, 2000, S. 287
Robert F. REBITSCH, Neue Literatur zu Kaiser Karl V. (1500-1558) [Literaturbericht], in: Innsbrucker Historische Studien 22, 2000, S. 293
   Besprechungen, in: Innsbrucker Historische Studien 22, 2000, S. 309

,
, , S.

,
, , S.

,
, , S.

Zurück zur Aufschlagseite / Back to: Zeitschriftenfreihandmagazin | Magazine Stacks | Erlanger Historikerseite | Erlanger PhilFak Suchmaschinenseite / Erlangen's Search Machine Vademecum

Datum der Erstanlage: Montag, 22. März 2004 — Letzte Änderung: 1. Mai 2004 von Stuart Jenks (für ein korrekt adressiertes E-Post-Formular meinen Namen mit der Maus anklicken!)