Jahrbuch für das Bistum Mainz (JbBistumMainz)
Bd. 1, 1946 – Bd. 8, 1958/60

Nachfolger: Neues Jahrbuch für das Bistum Mainz (Neues JbBistumMainz)
bearbeitet von Dieter Rübsamen mit freundlicher Unterstützung der Stadt- und Universitätsbibliothek Frankfurt am Main

Das Zeitschriftenfreihandmagazin, zu dem diese Datei gehört, bildet eine geschützte Datenbank.
Im Rahmen des Datenbankschutzrechts ist die gewerbliche Nutzung ebenso wie die Vervielfältigung (Spiegeln auf fremden Servern) – auch zur Verwendung im akademischen Unterricht – untersagt.

"Magazine Stacks", to which this file belongs, is a protected databank.
The law on protected databanks prohibits commercial use as well as mirroring (copying onto other servers) even if for purposes of academic instruction.

ZDB-Link
(zur Ortung der Bestände dieser Zeitschrift in der Bundesrepublik Deutschland / for the location of holdings of this journal in Germany)

JbBistumMainz 1, 1946
Albert Stohr, Geleitwort, in: JbBistumMainz 1, 1946, S. 1
   Vorwort, in: JbBistumMainz 1, 1946, S. 3-4
   Kalendarium, in: JbBistumMainz 1, 1946, S. 7-18
   Personalstand der Bischofsstadt, in: JbBistumMainz 1, 1946, S. 19-21
   Die 1945 verstorbenenen Geistlichen des Bistums, in: JbBistumMainz 1, 1946, S. 21
   Gottesdienstordnung an Sonn- und Feiertagen in den Kirchen und öffentlichen Kapellen von Mainz, in: JbBistumMainz 1, 1946, S. 22-23
August SCHUCHERT, Luftschutzmaßnahmen, Fliegerschäden und Wiederherstellungsarbeiten am Mainzer Dom 1939/45, in: JbBistumMainz 1, 1946, S. 24-53
August SCHUCHERT, Verehrte Gestalten, in: JbBistumMainz 1, 1946, S. 54-63
August SCHUCHERT, Die katholisch-theologische Fakultät an der Universität Gießen, in: JbBistumMainz 1, 1946, S. 64-75
Ludwig LENHART, Joseph Ludwig Colmar aus Straßburg, der religiöse Bischof einer Mainzer Zeitenwende (1802-1818), in: JbBistumMainz 1, 1946, S. 76-95
Anton BRÜCK, Die Mainzer Liebfrauenkirche im Jahre 1794, in: JbBistumMainz 1, 1946, S. 96-102
J. B. ALISKY, Johann Schweikard von Kronenberg, in: JbBistumMainz 1, 1946, S. 103-113
Fritz ARENS, Ein unbekanntes Denkmals aus Gutenbergs Familie, in: JbBistumMainz 1, 1946, S. 114-118


JbBistumMainz 2, 1947
   Personalstand der Bischofsstadt, in: JbBistumMainz 2, 1947, S. 6-9
Othmar WEISS, Die sozialen Leistungen der Mainzer Klöster und der Caritas während des Krieges 1939/45, in: JbBistumMainz 2, 1947, S. 10-16
Nikolaus ADLER, Ein Mainzer Exeget und Erklärer der Heiligen Schrift für das Leben. Dem Gedenken des Prälaten Professor Dr. Edmund Kalt, in: JbBistumMainz 2, 1947, S. 17-23
Jakob HOHMANN, Zur Geschichte der Mainzer "Juventus", in: JbBistumMainz 2, 1947, S. 24-32
Franz MENGE, Heinrich Bone (1813/93). Mainzer Gymnasialdirektor und Kirchenlieddichter, in: JbBistumMainz 2, 1947, S. 33-40
Elisabeth STUMM, Bischof Freiherr von Ketteler und das Vatikanische Konzil, in: JbBistumMainz 2, 1947, S. 41-46
Rudolf FISCHER, Die Statuten des Mainzer Priesterseminars. Ein Überblick über Inhalt und geschichtliche Entwicklung, in: JbBistumMainz 2, 1947, S. 47-60
Ludwig LENHART, Bischof Joseph Burg (1830/33) oder eine grundsätzliche staatskirchliche Episode auf dem neuen Mainzer Bischofsstuhl, in: JbBistumMainz 2, 1947, S. 61-98
August SCHUCHERT, Gernsheim im Mainzer Kulturraum, in: JbBistumMainz 2, 1947, S. 99-130
Anton BRÜCK, Der Informativprozeß des Mainzer Erzbischofs Friedrich Joseph Karl von Erthal 1774, in: JbBistumMainz 2, 1947, S. 131-134
Alois GERLICH, Sebastian Loth, Dekan des St. Stephansstiftes in Mainz (1686-1714), in: JbBistumMainz 2, 1947, S. 135-150
Adelheid SIMON, Aus der Baugeschichte des ehemaligen Eibinger Klosters, in: JbBistumMainz 2, 1947, S. 151-161
Carl Johann Heinrich VILLINGER, Wormser Hospitäler. Ein Beitrag zur Geschichte der Wormser Caritas im Mittelalter, in: JbBistumMainz 2, 1947, S. 162-186
Kurt KÖSTER, Adolf von Breithardt † 1491. Mainzer Kanzler unter Erzbischof Adolf II. von Nassau, in: JbBistumMainz 2, 1947, S. 187-226
Franz Theodor KLINGELSCHMITT, Magister Valentinus Lapicida de Maguntia, in: JbBistumMainz 2, 1947, S. 227-233
Fritz ARENS, Die "Himmlische Hausmutter", ein altes Mainzer Gnadenbild, in: JbBistumMainz 2, 1947, S. 234-241
Adolf GESSNER, Einige weniger bekannte Plastiken des 14. Jahrhunderts im Rheingau, in: JbBistumMainz 2, 1947, S. 242-250
Johannes SARTORIUS, Symbolisches und Allegorien an den Plastiken des Mainzer Domes, in: JbBistumMainz 2, 1947, S. 251-259
Heinrich BÜTTNER, Zur Geschichte des Mainzer Erzstiftes im 10. Jahrhundert, in: JbBistumMainz 2, 1947, S. 260-273
Jakob SCHMIDT, Zwei angelsächsische Heilige, St. Bonifatius und St. Lullus, als Oberhirten von Mainz, in: JbBistumMainz 2, 1947, S. 274-291
Anton BRÜCK, Schrifttum zur Mainzer Kirchengeschichte. Ein Literaturbericht aus den Jahren 1939/45, in: JbBistumMainz 2, 1947, S. 292-305
August SCHUCHERT, Berichte und Funde (Mainz, Worms, Bingen, Ilbenstadt, Seligenstadt, Offstein), in: JbBistumMainz 2, 1947, S. 306-314

JbBistumMainz 3, 1948
   Personalstand der Bischofsstadt, in: JbBistumMainz 3, 1948, S. 5-8
August SCHUCHERT, Aus der Bistumschronik, in: JbBistumMainz 3, 1948, S. 9-16
Othmar WEISS, Die Caritasarbeit im Bistum Mainz während der Jahre 1945/46, in: JbBistumMainz 3, 1948, S. 17-30
Adam GOTTRON, Prälat Dr. Franz Josef Heinrich Selbst (1825-1919), Seminarprofessor für Exegese des Alten Testamentes, Domdekan und Generalvikar, in: JbBistumMainz 3, 1948, S. 31-36
Ludwig LENHART, Johannes Jakob Humann, der langjährige Bistumsverweser (1818-1830) und der kurzfristige Mainzer Bischof (16. Juli bis 19. August 1834) in der Geisteshaltung Colmars, in: JbBistumMainz 3, 1948, S. 37-54, 186-213
Jakob FRANZ, Die Bemühungen um ein Mainzer Erzbistum auf den Frankfurter Konferenzen (1818-1821), in: JbBistumMainz 3, 1948, S. 55-64
Adelheid SIMON, Die Beziehungen des Mainzer Kurfürsten Friedrich Karl Joseph von Erthal zum Eibinger Kloster, in: JbBistumMainz 3, 1948, S. 65-74
Adolf GESSNER, Das Epitaph des Philipp Erwin von Schönborn. Ein Beitrag zur Rauchmüllerforschung, in: JbBistumMainz 3, 1948, S. 75-88
Aloys SCHMIDT, Zur Mainzer Stiftsfehde 1462, in: JbBistumMainz 3, 1948, S. 89-99
August SCHUCHERT, Gernsheim im Mainzer Kulturraum, in: JbBistumMainz 3, 1948, S. 100-116
Aloys RUPPEL, Rabanus Maurus, in: JbBistumMainz 3, 1948, S. 117-137
Heinrich BÜTTNER, Frühes Christentum in Wetterau und Niddagau, in: JbBistumMainz 3, 1948, S. 138-150
Aloys SCHMIDT, Denkschriften des kurfürstlichen Sekretärs Ewald Weymar über den Rheingau und die Stadt Mainz im 15. Jahrhundert, in: JbBistumMainz 3, 1948, S. 151-152
Peter ROSSKOPF, Abhanden gekommene kirchliche Kunstwerke aus Bad Wimpfen am Neckar, in: JbBistumMainz 3, 1948, S. 153-155
Carl Heinrich VILLINGER, Aufbauarbeiten an den Wormser Kirchen 1947, in: JbBistumMainz 3, 1948, S. 159-160
Leo JUST, Mainz, ein geschichtlicher Rückblick, in: JbBistumMainz 3, 1948, S. 165-180
Arnold SCHMITZ, Franz Wilms (Nachruf), in: JbBistumMainz 3, 1948, S. 181-185
Hugo STUMM, Zwei gescheiterte Kandidaturen für den Mainzer Bischofsstuhl im 19. Jahrhundert. 1. Die Kandidatur von Wredens, in: JbBistumMainz 3, 1948, S. 214-223
Ludwig PRALLE, Die volksliturgischen Bestrebungen des Georg Witzel (1501-1573), in: JbBistumMainz 3, 1948, S. 224-242
Kurt KÖSTER, Mainz in der Geschichte des Reuerinnen-Ordens, in: JbBistumMainz 3, 1948, S. 243-272
Fritz ARENS, Zwei gotische Altarmensen in Mainz, in: JbBistumMainz 3, 1948, S. 273-309
Otto SCHMITT, Zum Großen Mainzer Weltgericht, in: JbBistumMainz 3, 1948, S. 310-320
Friedrich BEHN, Lorsch, das Reichskloster der Karolinger, in: JbBistumMainz 3, 1948, S. 321-332
   Zur Gestaltung der Umgebung des Mainzer Domes, in: JbBistumMainz 3, 1948, S. 333
Friedrich BEHN, Ausgrabungen auf dem Petersberg, in: JbBistumMainz 3, 1948, S. 334-336
Carl KAMMER, Edmund Hardy, der Nestor der katholischen Religionswissenschaftler, in: JbBistumMainz 3, 1948, S. 337-339

JbBistumMainz 4, 1949: Festschrift für Professor Dr. Dr. August Reatz
   Professor Dr. August Reatz, in: JbBistumMainz 4, 1949, S. 5-6
   Personalstand der Bischofsstadt, in: JbBistumMainz 4, 1949, S. 8-11
   Bistumschronik 1948, in: JbBistumMainz 4, 1949, S. 12-32
   Rundfunkansparch des Heiligen Vaters Papst Pius XII. auf der Schlußkundgebung des Katholikentages in Mainz, in: JbBistumMainz 4, 1949, S. 33-36
Hermann SCHWAMM, Zur theologischen Deutung des existentiellen Denkens, in: JbBistumMainz 4, 1949, S. 38-49
Karl GRUBER, Architektonisches Bild von Mainz: Zur Gestaltung der Dom-Umgebung, in: JbBistumMainz 4, 1949, S. 50-67
Johannes SARTORIUS, Dombaumeister Professor Ludwig Becker in Mainz, in: JbBistumMainz 4, 1949, S. 68-82
Hermann WIESEOTTE, Die Katholikentage in Mainz, in: JbBistumMainz 4, 1949, S. 83-100
Ludwig BERG, Christoph Moufang als Moraltheologe, in: JbBistumMainz 4, 1949, S. 101-114
Johannes KRAUS, Geistlicher Rat Professor Dr. Kaspar Riffel, der Mobilisator der katholischen Bewegung in Mainz, in: JbBistumMainz 4, 1949, S. 115-170
Hugo STUMM, Zwei gescheiterte Kandidaturen für den Mainzer Bischofsstuhl im 19. Jahrhundert. 2. Die Kandidatur des Gießener Universitäts-Professors Leopold Schmid, in: JbBistumMainz 4, 1949, S. 171-187
Ludwig LENHART, Petrus Leupold Kaiser, der von "Glauben und Milde" geprägte Mainzer Bischof in Sailers Geisteshaltung, in: JbBistumMainz 4, 1949, S. 188-250
Jakob FRANZ, Der Mainzer Bischof Burg und die Aufklärung, in: JbBistumMainz 4, 1949, S. 251-255
Leo JUST, Görres' Bruch mit Preußen. Eine Nachlese aus den Akten über die Beschlagnahme seiner Papiere im Oktober 1819, in: JbBistumMainz 4, 1949, S. 256-271
Adam GOTTRON, P. Franz Wenzel O. Praem. Ein Pfarrerleben aus dem hohen Taunus zu Anfang des 18. Jahrhunderts, in: JbBistumMainz 4, 1949, S. 272-302
Heinz LEITERMANN, Die Deckengemälde der Kirche St. Peter und Paul in Hochheim am Main, in: JbBistumMainz 4, 1949, S. 303-313
Anton BRÜCK, Der Mainzer "Lullismus" im 18. Jahrhundert, in: JbBistumMainz 4, 1949, S. 314-338
Adolf GESSNER, Bemerkungen aus Topographie und Ikonographie zum Schönbornepitaph Matthias Rauchmüllers, in: JbBistumMainz 4, 1949, S. 339-345
Heinrich BÜTTNER, Beiträge zur Reformationsgeschichte im Erzstift Mainz, in: JbBistumMainz 4, 1949, S. 346-360
Karl DIEL, Florentius Diel und die geistigen Strömungen in der Frühzeit der Mainzer Universität, in: JbBistumMainz 4, 1949, S. 361-373
Carl Johann Heinrich VILLINGER, Die Patrozinien der Altäre in den Kirchen und Kapellen im Gebiet des ehemaligen Bistums Worms, in: JbBistumMainz 4, 1949, S. 374-413
August SCHUCHERT, Römische Mauerfunde im Mainzer Domkreuzgang, in: JbBistumMainz 4, 1949, S. 414-415
Adolf GESSNER, Das Johannisberger Lesepult, in: JbBistumMainz 4, 1949, S. 416

JbBistumMainz 5, 1950: Aus Kirche, Kunst, Leben. Wissenschaftliche Festgabe für Bischof Albert Stohl
   Widmung, in: JbBistumMainz 5, 1950, S. (VI-VIII)
Theologie
Othmar SCHILLING, Bibelautorität und Bibelkritik, in: JbBistumMainz 5, 1950, S. 3-8
Heinrich SCHNEIDER, Das Hebräische als "Ancilla Theologiae", in: JbBistumMainz 5, 1950, S. 9-20
August REATZ, Christlicher Glaube und geschichtliche Überlieferung, in: JbBistumMainz 5, 1950, S. 21-36
Hermann SCHWAMM, Der Christ und die Dreifaltigkeit, in: JbBistumMainz 5, 1950, S. 37-46
Josef Maria REUSS, Um den Opfercharakter der heiligen Messe, in: JbBistumMainz 5, 1950, S. 47-61
Karl SCHMITT, Herz-Jesu-Verehrung und christliche Existenz, in: JbBistumMainz 5, 1950, S. 62-75
Johannes KRAUS, Wandlungstendenzen im Begriff der Verantwortung, in: JbBistumMainz 5, 1950, S. 76-93
Peter TISCHLEDER, Wilhelm Emmanuel von Ketteler. Ein klassischer Anwalt und Herold der Synthese von der gleichzeitigen Statik und Dynamik des sittlichen Naturgesetzes und Naturrechtes, in: JbBistumMainz 5, 1950, S. 94-121
Ludwig BERG, Das Soziale im Lichte der Theologie, in: JbBistumMainz 5, 1950, S. 122-138
Philosophie
Joseph MÖLLER, Die Begründung der Gotteserkenntnis und das Problem der Metaphysik, in: JbBistumMainz 5, 1950, S. 139-151
Karl HOLZAMER, Zu Bedeutung und Wesen der Analogia entis, in: JbBistumMainz 5, 1950, S. 152-160
Franz DIRLMEIER, Aristoteles, in: JbBistumMainz 5, 1950, S. 161-171
Fritz-Joachim von RINTELEN, Rainer Maria Rilkes Gottesvorstellung, in: JbBistumMainz 5, 1950, S. 172-194
Paul DIEPGEN, Zum Einfluß der Theologie auf die ärztliche Ethik und Pflichtenlehre im Mittelalter, in: JbBistumMainz 5, 1950, S. 195-206
Anton HILCKMAN, Feliks Koneczny und die Wissenschaft von den Kulturen, in: JbBistumMainz 5, 1950, S. 207-216
Hanns RUFFIN, Zur geistigen Situation der heutigen Jugend, in: JbBistumMainz 5, 1950, S. 217-228
Kirchenrecht und Allgemeine Rechtswissenschaft
Ludwig LINK, Ehrenkanoniker im Bistum Mainz 1821-1950, in: JbBistumMainz 5, 1950, S. 229-250
Thomas WÜRTENBERGER, Recht und Sittlichkeit in der Weltanschauung Albrecht Dürers, in: JbBistumMainz 5, 1950, S. 251-264
Anton Felix NAPP-ZINN, Gerechtigkeit in der Volkswirtschaft. Eine sozialethische Betrachtung, in: JbBistumMainz 5, 1950, S. 265-277
Hellmut Georg ISELE, Rechtstypen der Wirtschaftsverfassung, in: JbBistumMainz 5, 1950, S. 278-286
Christian ECKERT, Umbau der Weltwirtschaft, in: JbBistumMainz 5, 1950, S. 287-292
Kirchengeschichte
Wilhelm SÜSS, De Ciceronis Hortensio, in: JbBistumMainz 5, 1950, S. 293-304
Hans Ulrich INSTINSKY, Die Grabinschrift des Presbyters Aetherius von Bingen, in: JbBistumMainz 5, 1950, S. 305-309
Wolja ERICHSEN, Ein Sendebrief eines ägyptischen Klostervorstehers, in: JbBistumMainz 5, 1950, S. 310-313
Heinrich BÜTTNER, Das Erzstift Mainz und die Sachsenmission, in: JbBistumMainz 5, 1950, S. 314-328
Theodor SCHIEFFER, Erzbischof Richulf (787-813), in: JbBistumMainz 5, 1950, S. 329-342
Aloys RUPPEL, Das Mariale des Albertus Magnus im Kölner Erstdruck, in: JbBistumMainz 5, 1950, S. 343-348
Edmund SCHRAMM, Quevedo und das Patrozinium des heiligen Jakob, in: JbBistumMainz 5, 1950, S. 349-356
Anton Philipp BRÜCK, Geschichte der Mainzer Mai-Andacht, in: JbBistumMainz 5, 1950, S. 357-368
Leo JUST, Zur Entstehungsgeschichte des Febronius, in: JbBistumMainz 5, 1950, S. 369-382
Peter ROSSKOPF, Wie kam Wimpfen an Hessen?, in: JbBistumMainz 5, 1950, S. 383-399
Ludwig LENHART, Regens Moufang und das Vaticanum, in: JbBistumMainz 5, 1950, S. 400-441
Edmond JARNO, Zur Geschichte der Beziehungen zwischen Ketteler und Dupanlouop, in: JbBistumMainz 5, 1950, S. 442-456
Allgemeine Geschichte
Erich MOLITOR, Leibniz in Mainz, in: JbBistumMainz 5, 1950, S. 457-472
Adalbert ERLER, F. J. Bodmann, ein Förderer und Fälscher der Rheinischen Rechtsgeschichte, in: JbBistumMainz 5, 1950, S. 473-493
Friedrich HIRTH, Adam Lux, der Mainzer Revolutionär, in: JbBistumMainz 5, 1950, S. 494-506
Musik und Kunstwissenschaft
Franz ORSÓS, Problematik der Kunst, in: JbBistumMainz 5, 1950, S. 507-516
Arnold SCHMITZ, Cyprian de Rore's Johannes-Passion, in: JbBistumMainz 5, 1950, S. 517-526
Ernst LAAFF, Eine alte geistliche Dichtung als Mittelpunkt von Hindemiths Sonate für zwei Klaviere, in: JbBistumMainz 5, 1950, S. 527-535
Adam GOTTRON, Mainzer Meßfeier auf Elfenbeinskulpturen des 9. Jahrhunderts, in: JbBistumMainz 5, 1950, S. 536-541
August SCHUCHERT, Ein Beitrag zum Werk Paul Egells, in: JbBistumMainz 5, 1950, S. 542-544
Fritz ARENS, Entwürfe zum Mainzer Bischofsthron, in: JbBistumMainz 5, 1950, S. 545-554
Naturwissenschaft
Wilhelm TROLL, Über die Grundlagen des Naturverständnisses, in: JbBistumMainz 5, 1950, S. 555-569
Heinrich KLIEWE, Seuchenentstehung und Seuchenabwehr in Mainz, in: JbBistumMainz 5, 1950, S. 570-574
Richard DUESBERG, Arzt und Heilstoffe, in: JbBistumMainz 5, 1950, S. 575-579
Heinz LOSSEN, Über Einfügen des Lungentuberkulösen in den Arbeitsprozeß, in: JbBistumMainz 5, 1950, S. 580-587

JbBistumMainz 6, 1951/54
Adam GOTTRON, Geistlicher Rat, Pfarrer Franz Adam Landvogt gest. 1953, in: JbBistumMainz 6, 1951/54, S. 11-14
August SCHUCHERT, Fliegergeschädigte Kirchen, Pfarrhäuser und Klöster im Bistum Mainz 1939-1945. Ein Dokumentarbericht, in: JbBistumMainz 6, 1951/54, S. 15-53
Georg Julius SCHORN, Joseph Schorn 1856-1927. Zum 25. Todestag des christlichen Erziehers und Führers der katholischen Lehrerschaft Hessens, in: JbBistumMainz 6, 1951/54, S. 54-61
Hugo STUMM, Staatsrat Justin Freiherr von Linde. Ein Beitrag zur Geschichte des Staatskirchentums im Vormärz, in: JbBistumMainz 6, 1951/54, S. 62-81
Ernst JUNGKENN, Ein bemerkenswerter Brief des Bischofs Colmar von Mainz an Maire Ferdinand Emonds in Oppenheim am Rhein, in: JbBistumMainz 6, 1951/54, S. 82-92
Ludwig LENHART, Die Erste Mainzer Theologenschule des 19. Jahrhunderts (1805-1830). Ein kirchen- und geistesgeschichtlicher Durchblick, in: JbBistumMainz 6, 1951/54, S. 93-186
Leo JUST, Die Konversion des Erbprinzen Friedrich von Hessen-Kassel in Berichten des Mainzer Kanonikus Ludwig Philipp Behlen an die römische Kurie (1754/55) aus dem Archiv Doria in Rom, in: JbBistumMainz 6, 1951/54, S. 187-195
Hans HESCHER, Justus Lipsius, ein Vertreter des christlichen Humanismus in der katholischen Erneuerungsbewegung des 16. Jahrhunderts, in: JbBistumMainz 6, 1951/54, S. 196-231
Alois GERLICH, Dr. decret. Bernhard Groß. Ein Mainzer Stiftsherr des Spätmittelalters, in: JbBistumMainz 6, 1951/54, S. 232-245
Diether WEIRICH, Die Krypa der ehemaligen Stiftskirche St. Martin zu Bingen, in: JbBistumMainz 6, 1951/54, S. 249-253
Ernst ZEH, Johannes Evangelist im Priestergewand. Eine ikonographische Vorstudie, in: JbBistumMainz 6, 1951/54, S. 254-265
   Bistumschronik, in: JbBistumMainz 6, 1951/54, S. 266-277

JbBistumMainz 7, 1955/57
Ludwig LENHART, Die Erste Mainzer Theologenschule des 19. Jahrhunderts (1805-1830). Ein kirchen- und geistesgeschichtlicher Durchblick, in: JbBistumMainz 7, 1955/57, S. 9-130
Rudolf FISCHER-WOLLPERT, Kettelers Sorge und Kampf um das Mainzer Priesterseminar, in: JbBistumMainz 7, 1955/57, S. 131-153
Adam GOTTRON, Der religiöse Weg des Mainzer Dichterkomponisten Peter Cornelilus (1824-1874), in: JbBistumMainz 7, 1955/57, S. 154-171
Heribert RAAB, Valentin Heimes' Informativprozesse anläßlich seiner Ernennung zum Weihbischof von Worms (1780) und Mainz (1782), in: JbBistumMainz 7, 1955/57, S. 172-189
Leo JUST, Zur Geschichte des Subsidienvertrages zwischen Kurmainz und England im Österreichischen Erbfolgekrieg (1743-1751), in: JbBistumMainz 7, 1955/57, S. 190-195
Anton Philipp BRÜCK, Die Anfänge der Jesuiten in Mainz, in: JbBistumMainz 7, 1955/57, S. 196-207
Alfred BANG-KAUP, Der Freiheitsbrief des Landgrafen Ludwig von Hessen für die Residenz Darmstadt vom 1. Dezember 1790, in: JbBistumMainz 7, 1955/57, S. 208-216
Alfred BANG-KAUP, Von Kugel, Kugelhäusern und Kuppelkirchen, in: JbBistumMainz 7, 1955/57, S. 219-222

JbBistumMainz 8, 1958/60
Ludwig LENHART, Dr. Paul Leopold Haffner (1829-1899). Der schwäbische Philosoph auf dem Mainzer Bischofsstuhl (1886-1899), in: JbBistumMainz 8, 1958/60, S. 11-117
Adam GOTTRON, Domkapellmeister Georg Viktor Weber (1838-1911), in: JbBistumMainz 8, 1958/60, S. 118-127
Heribert RAAB, "Ad reuniendos dissidentes". Zur Geschichte der kirchlichen Reunionsbestrebungen im ausgehenden 18. und im beginnenden 19. Jahrhundert, in: JbBistumMainz 8, 1958/60, S. 128-147
Anton Philipp BRÜCK, Der Mainzer "Unionsplan" aus dem Jahre 1660, in: JbBistumMainz 8, 1958/60, S. 148-162
Bertrand Maria KAUFFMANN, Ambrosius Pelargus (gest. 1561). Gestalt und Werk eines hessischen Theologen, in: JbBistumMainz 8, 1958/60, S. 163-178
Alois GERLICH, Konrad von Weinsberg. Kurfürst des Reiches und Erzbischof von Mainz 1390 bis 1396, in: JbBistumMainz 8, 1958/60, S. 179-204
Ludwig HAMMERMAYER, Neue Beiträge zur Geschichte des Schottenklosters St. Jakob in Erfurt, in: JbBistumMainz 8, 1958/60, S. 205-223
Kassius HALLINGER, Cluniacensis SS. Religionis Ordinem Elegimus. Zur Rechtslage der Anfänge des Klosters Hasungen, in: JbBistumMainz 8, 1958/60, S. 224-272
Josef SEMMLER, Zur handschriftlichen Überlieferung und Verfasserschaft der "Statuta Murbacensia", in: JbBistumMainz 8, 1958/60, S. 273-283
Emil GUGUMUS, Die Lorscher Kalendarien in Cod. Pal. lat. 485 und 499 der Vatikanischen Bibliothek, in: JbBistumMainz 8, 1958/60, S. 286-321
Ludwig VOELKL, Das Bronzeportal für den Campo Santo Teutonico in Rom, in: JbBistumMainz 8, 1958/60, S. 325-332
Wilhelm JUNG, Ein wiedergefundener Marmoraltar der hl. Maria Magdalena aus der Mainzer Kartause, in: JbBistumMainz 8, 1958/60, S. 333-340
Fritz ARENS, Ein Blatt aus den Mainzer Karmeliterchorbüchern, in: JbBistumMainz 8, 1958/60, S. 341-346
Friedrich M. ILLERT, Die beiden Portale des Wormser Domes. Ein Hinweis auf die zeitgeschichtliche Interpretation, in: JbBistumMainz 8, 1958/60, S. 347-351
   Ansprache Sr. Eminenz, des hochwürdigsten Herrn Kardinal-Protektor Joseph Pizzardo, anläßlich der Einführung von Prälat Prof. Dr. August Schuchert als Rektor des Campo Santo Teutonico und des Collegio Teutonico bei St. Peter zu Rom am 13. Februar 1955, in: JbBistumMainz 8, 1958/60, S. 355-358
   Ansprache von Prälat Prof. Dr. August Schuchert, in: JbBistumMainz 8, 1958/60, S. 358-360
   Ein Wort über das literarische und wissenschaftliche Schaffen von Prälat Prof. Schuchert, in: JbBistumMainz 8, 1958/60, S. 361-384

Zurück zur Aufschlagseite / Back to: Zeitschriftenfreihandmagazin | Magazine Stacks | Erlanger Historikerseite | Erlanger PhilFak Suchmaschinenseite / Erlangen's Search Machine Vademecum

Datum der Erstanlage: Samstag, 9. Februar 2002 — Letzte Änderung: 9. Februar 2002 von Stuart Jenks (für ein korrekt adressiertes E-Post-Formular meinen Namen mit der Maus anklicken!)