Jahrbuch für fränkische Landesforschung (JffL)
Bd. 41, 1981 – Bd. 61, 2002

bearbeitet von Stuart Jenks

Das Zeitschriftenfreihandmagazin, zu dem diese Datei gehört, bildet eine geschützte Datenbank.
Im Rahmen des Datenbankschutzrechts ist die gewerbliche Nutzung ebenso wie die Vervielfältigung (Spiegeln auf fremden Servern) – auch zur Verwendung im akademischen Unterricht – untersagt.

"Magazine Stacks", to which this file belongs, is a protected databank.
The law on protected databanks prohibits commercial use as well as mirroring (copying onto other servers) even if for purposes of academic instruction.

Wenn Sie diese Zeitschrift abonnieren möchten, wenden Sie sich bitte an:
If you would like to subscribe to this journal, please contact:
Lehrstuhl für fränkische Landeskunde
Institut für Geschichte
Kochstr. 4
91054 Erlangen
Deutschland / Germany
ZDB-Link
(zur Ortung der Bestände dieser Zeitschrift in der Bundesrepublik Deutschland / for the location of holdings of this journal in Germany)

JffL 41, 1981
Bericht über die Arbeiten zur fränkischen Landesforschung an der Universität Erlangen-Nürnberg, in: JffL 41, 1981, S. V
Marie-Luise CRONE, Der Ducatus Orientalis Franciae, in: JffL 41, 1981, S. 1
Ludwig SCHNURRER, Feuchtwangen als Reichsstadt (ca. 1230-1376), in: JffL 41, 1981, S. 23
Gerhard RECHTER, Das Verhältnis der Reichsstädte Windsheim und Rothenburg ob der Tauber zum Niederen Adel ihrer Umgebung im Spätmittelalter, in: JffL 41, 1981, S. 45
W. Gordon MARIGOLD, Die Bekehrungswelle im 17. und 18. Jahrhundert und die Familie Schönborn, in: JffL 41, 1981, S. 89
Erich SCHNEIDER, Die Gestaltung der Südfassade der ehemaligen Ursulinerinnenklosterkirche des Antonio Petrini in Kitzingen, in: JffL 41, 1981, S. 119
Joseph SCHÜTZ, Puschkins Fragment "Maria Schoning", in: JffL 41, 1981, S. 133
Fritz Zink, Nürnberg Stadtplanbilder des 19. Jahrhunderts, in: JffL 41, 1981, S. 145
Die Vorträge des Altdorf-Symposions
   Wolfgang von STROMER, Wirtschaft, Gesellschaft und Kultur der Reichsstadt Nürnberg um 1580 als Ausgang und Umfeld der Universitätsgründung in Altdorf, in: JffL 41, 1981, S. 155
   Wolfgang LEISER, Altdorf — Europäisches Universitäts- und Rechtssystem, in: JffL 41, 1981, S. 165
   Hanns-Albert STEGER, Die Europapolitik des jungen Leibnitz, in: JffL 41, 1981, S. 171


JffL 42, 1982
Bericht über Arbeiten zur fränkischen Landesforschung an der Universität Erlangen-Nürnberg, in: JffL 42, 1982, S. VII
Rainer BRAUN, Die Anfänge der Limesforschung in Bayern, in: JffL 42, 1982, S. 1
Gerhard RECHTER, Studien zur Geschichte der Reichsstadt Windsheim. Das Kloster der Augustinereremiten 1291-1525, in: JffL 42, 1982, S. 67
Hans von HESSBERG, Zum Wappen von Bad Kissingen, in: JffL 42, 1982, S. 145
Bernhard SICKEN, Landesherrliche Einnahmen und Territorialstruktur. Die Fürstentümer Ansbach und Kulmbach zu Beginn der Neuzeit, in: JffL 42, 1982, S. 153
Walter Jürgen HOFMANN, Balthasar Neumann und die Formierung seiner Architektur, in: JffL 42, 1982, S. 249
Richard KÖLBEL, Aus den Merkheften des Nürnberger Industriepioniers Sigmund Schuckert, in: JffL 42, 1982, S. 295

JffL 43, 1983
Bericht über Arbeiten zur fränkischen Landesforschung an der Universität Erlangen-Nürnberg, in: JffL 43, 1983, S. V
Fridolin DRESSLER, Handschriften in fränkischen Bibliotheken. Die Bestände und ihre Erschließung, in: JffL 43, 1983, S. 1
Erwin RIEDENAUER, Der Historische Atlas von Bayern. Zur Geschichte und Methode eines landeskundlichen Unternehmens mit besonderer Berücksichtigung Frankens, in: JffL 43, 1983, S. 21
František KUBU, Die staufische Ministerialität im Egerland, in: JffL 43, 1983, S. 59
Stuart JENKS, Die Anfänge des Würzburger Territorialstaates in der späteren Stauferzeit 1198-1254, in: JffL 43, 1983, S. 103
Joachim HOTZ, Der Deutsche Orden als Bauherr in Franken, in: JffL 43, 1983, S. 117
Herbert VOITL und Alfred WENDEHORST, Englische Briefe des Erlanger Studiosus William Miller an seinen Vater in Dalswinton (Schottland) 1789-1790), in: JffL 43, 1983, S. 141
Annette SCHIRER, Karl Friedrich Schinkels Entwüfe für den Umbau der Coburger Ehrenburg 1810-1811, in: JffL 43, 1983, S. 171
Hermann-J. RUPIEPER, Theodor von Cramer-Klett und die soziale Frage: Eine sozialpolitische Denkschrift aus dem Jahre 1857, in: JffL 43, 1983, S. 183
Burkard von RODA, Der Frankoniabrunnen auf dem Würzburger Residenzplatz, in: JffL 43, 1983, S. 195-214

JffL 44, 1984
Bericht über Arbeiten zur fränkischen Landesforschung an der Universität Erlangen-Nürnberg, in: JffL 44, 1984, S. V
Gerhard RECHTER, Studien zur Geschichte der Reichsstadt Windsheim, in: JffL 44, 1984, S. 1
Stefan NÖTH, "Item darnach sol man fragen ..." Weistümer in urbaren der Bamberger Dompropstei aus dem 15. Jahrhundert, in: JffL 44, 1984, S. 49
Sven G. SJÖBERG, Schwedische Studenten in Altdorf, in: JffL 44, 1984, S. 65
Walter BAUER, Mag. Christian Balthasar Lehmus (1749-1814) und sein 'Schulbedenken' von 1785, in: JffL 44, 1984, S. 93
Stuart JENKS, Hans Hawgk, ein Würzburger Goldschmied in London 1444, in: JffL 44, 1984, S. 157
Udo KINDERMANN, Zu den Würzburger Schedae Gamansianae, in: JffL 44, 1984, S. 169
Erwin RIEDENAUER und Franz Joseph MAIER, Die "Guete Hueb" zu Untereisenheim (1701). Ein Beitrag zur Wirtschaftsstruktur des fränkischen Dorfes, in: JffL 44, 1984, S. 171
Fritz ZINK, Nürnberg von Südwesten aus dem Jahr 1865, in: JffL 44, 1984, S. 179-86

JffL 45, 1985
Konrad TYRAKOWSKI, Mittelalterliche Kolonisation und Ortsgründung im Frankenwald, in: JffL 45, 1985, S. 1
Bernhard DEMEL O.T., Der Deutsche Orden und die Stadt Neckarsulm (1484-1805), in: JffL 45, 1985, S. 17
Uwe MÜLLER, Markgraf Georg der Fromme. Ein protestantischer Landesherr im 16. Jahrhundert, in: JffL 45, 1985, S. 107
Rudolf ENDRES, Die Rolle der Kaufmannschaft im Nürnberger Verfassungsstreit am Ende des Alten Reiches, in: JffL 45, 1985, S. 125
Bernd Ulrich HUCKER, Zwei bisher ungedruckte Urkunden zur Geschichte des Minnesängers Graf Otto von Botenlauben, in: JffL 45, 1985, S. 169
Hermann SAND, Konjunkturbewegungen in Coburg im frühen 15. Jahrhundert, in: JffL 45, 1985, S. 173
Hermann SAND, Getreidepreis und Bevölkerungsentwicklung in Coburg im 16. Jahrhundert, in: JffL 45, 1985, S. 177
Wolfgang HESS, Der Münzschatz von Grafenrheinfeld, vergraben um 1568, in: JffL 45, 1985, S. 181
Bernhard DEMEL O.T., Der Deutsche Orden als Bauherr in Franken, in: JffL 45, 1985, S. 189
Walther SCHREIBMÜLLER, Kaspar Hausers Tod, in: JffL 45, 1985, S. 197

JffL 46, 1986
Bericht über Arbeiten zur fränkischen Landesforschung an der Universität Erlangen-Nürnberg, in: JffL 46, 1986, S. V
Franz ARENS, Die staufische Burg zu Nürnberg, in: JffL 46, 1986, S. 1
Joseph SCHÜTZ, Das sogenannte Banzer Reichsurbar als Quelle slawischer Ortsnamen in Oberfranken, in: JffL 46, 1986, S. 27
Italo BACIGALUPO, Barbara, geborene Markgräfin zu Brandenburg, verwitwete Herzogin zu Crossen (1464-1515) und der von ihr gestiftete Gutenstettener Altar, in: JffL 46, 1986, S. 45
Gunter ZIMMERMANN, Hieronymus Baumgartner und Andreas Osiander. zwei politische Positionen der reformatorischen Bewegung in Nürnberg, in: JffL 46, 1986, S. 63
Frank GÖTTMANN, Götz von Berlichingen — überlebter Strauchritter oder moderner Raubunternehmer?, in: JffL 46, 1986, S. 83
Erwin RIEDENAUER, Besitz und Rechte des fränkischen Adels um 1806 im Raum des Kurfürstentums Würzburg, in: JffL 46, 1986, S. 99
Erwin HERRMANN, Spehteshart, Crusenareforste und Kitschenrain. Zur frühen Siedlungsgeschichte in den ostfränkischen Grenzforsten, in: JffL 46, 1986, S. 203
Hermann SAND, Das älteste Coburger Stadtbuch 1388-1453 als geldgeschichtliche Quelle im spätmittelalterlichen Coburg, in: JffL 46, 1986, S. 213-7

JffL 47, 1987
Bericht über Arbeiten zur fränkischen Landesforschung an der Universität Erlangen-Nürnberg, in: JffL 47, 1987, S. V
Erwin RIEDENAUER, Wüstungen zwischen Main und Steigerwald, in: JffL 47, 1987, S. 1
Reinhard SEYBOTH, Markgraf Georg von Ansbach-Kulmbach und die Reichspolitik, in: JffL 47, 1987, S. 35
Erich HUBALA, Altararchitektur im Hochstift Würzburg, in: JffL 47, 1987, S. 83
Rainer BRAUN, Garnisonsbewerbungen aus Franken 1803-1919. Motive und Hintergründe, in: JffL 47, 1987, S. 105
Edgar BAUMGARTL, "Im Hause des Kommerzienrates". Schloß Ratibor in Roth um die Jahrhundertwende, in: JffL 47, 1987, S. 151
Hans JAKOB, Der Name Vogast und Wogastisburc, in: JffL 47, 1987, S. 191
Heinz F. FRIEDERICHS, Zu Walther von der Vogelweides Liebeslied, in: JffL 47, 1987, S. 199
Alfred WENDEHORST, Ara Coeli. Architekturensemble und Patrozinium in Würzburg und Rom, in: JffL 47, 1987, S. 203
Fritz ZINK, Die benennbare Fernblick-Landschaft, in: JffL 47, 1987, S. 213

JffL 48, 1988
Bericht über Arbeiten zur fränkischen Landesforschung an der Universität Erlangen-Nürnberg, in: JffL 48, 1988, S. V
Wilhelm STÖRMER, Die Reichskirche im Spessart-Odenwald-Gebiet von der Karolinger- bis zur Salierzeit, in: JffL 48, 1988, S. 1
Friedrich Bernward FAHLBUSCH, Weißenburg – Werden und Wachsen einer fränkischen Kleinstadt, in: JffL 48, 1988, S. 19
Manfred HANISCH, Zwischen Fürbitte und Obrigkeitsvergottung – Politische Gebete von 1500-1918, in: JffL 48, 1988, S. 39
Fritz ZINK, Die topographisch benennbare Flußtallandschaft von Albrecht Dürer bis Karl Rössing, in: JffL 48, 1988, S. 163
Joseph SCHÜTZ, Die "fränkischen" Namen auf -gast, in: JffL 48, 1988, S. 191
Hans SEBALD, Das Konzept des "Anfangen-Könnens" im Fränkischen Jura – Hypothese über den Ursprung, in: JffL 48, 1988, S. 207
Wolfgang GRIEPENTROG, Fränkisch Lusum und der Name des Würzburger Lusamgärtleins, in: JffL 48, 1988, S. 213
Walther SCHREIBMÜLLER, Neues zur Identität Kaspar Hausers?, in: JffL 48, 1988, S. 221

JffL 49, 1989
Bericht über Arbeiten zur fränkischen Landesforschung an der Universität Erlangen-Nürnberg, in: JffL 49, 1989, S. V
Reinhard SEYBOTH, Nürnberg, Cadolzburg und Ansbach als spätmittelalterliche Residenzen der Hohenzollern, in: JffL 49, 1989, S. 1
W. Gordon MARIGOLD, Die deutschsprachige Huldigungsdichtung im katholischen Franken, in: JffL 49, 1989, S. 27
Manfred HANISCH, Politik in und mit Kalendern (1500-1800). Eine Studie zur Endterschen Kalendersammlung in Nürnberg, in: JffL 49, 1989, S. 59
Erwin RIEDENAUER, Die Dissidien des Ritterkantons Altmühl 1758-1761. Eine Fallstudie zu Führungsstil und Verwaltung einer adeligen Genossenschaft des alten Reichs, in: JffL 49, 1989, S. 77
Klaus GUTH, Wanderungsbewegungen in und aus Franken im 19. Jahrhundert, in: JffL 49, 1989, S. 109
Edgar Hans BRUNNER, Nürnberg und Bern. Ein Stück Verfassungsgeschichte zweier Stadtstaaten. Eine Richtigstellung, in: JffL 49, 1989, S. 135
Winfried SCHENK, Eine "Thematische Karte" aus dem 17. Jahrhundert: Die "Chorographia locorum" aus der Abtei Ebrach als historisch-landeskundliche Quelle, in: JffL 49, 1989, S. 141
Fritz ZINK, Repräsentationsbauten der Aera König Maximilians Ii. von Bayern (1848-1864), in: JffL 49, 1989, S. 159

JffL 50, 1990
Bericht über Arbeiten zur fränkischen Landesforschung an der Universität Erlangen-Nürnberg, in: JffL 50, 1990, S. V
Andreas JAKOB, Die Entwicklung der Altstadt Erlangen. Von der "villa Erlangon" zur Stadt der böhmischen Könige. Ein Beitrag zur Geschichte des mittelalterlichen Erlangen, in: JffL 50, 1990, S. 1
Gerhard PFEIFFER, Der Bauernkrieg (1525). Offene Fragen – kontroverse Antworten, in: JffL 50, 1990, S. 123
Horst BRUNNER, ...daz ich den sumer luft und in dem winter hitze hân. Würzburg und die deutsche Literatur des Mittelalters, in: JffL 50, 1990, S. 161
Werner HEUNOSKE, Giovanni Battista und Francesco Giulio Brenno. Zwei Tessiner Barockstukkatoren und ihre Tätigkeit für das Zisterzienserkloster Ebrach (1693-197), in: JffL 50, 1990, S. 179
Gunter ZIMMERMANN, "Der Türke" im politischen Denken des Nürnberger Reformators Andreas Osiander, in: JffL 50, 1990, S. 243
Uwe MÜLLER, "denn nie hat uns eine härtere Angelegenheit, als die gegenwärtige betroffen". Der Übergang der Reichsstadt Schweinfurt an Bayern, in: JffL 50, 1990, S. 263

JffL 51, 1991
Bericht über Arbeiten zur fränkischen Landesforschung an der Universität Erlangen-Nürnberg, in: JffL 51, 1991, S. V
Heinrich WAGNER, "hirnizgauua" – Ein Beitrag zur Gauforschung in Franken, in: JffL 51, 1991, S. 1
Franz MACHILEK, Hus und die Hussiten in Franken, in: JffL 51, 1991, S. 15
Reinhard SEYBOTH, Markgraf Johann der Alchimist von Brandenburg (1406-1464), in: JffL 51, 1991, S. 39
Gerhard Philipp WOLF, Aus der Geschichte der ehemaligen Judengemeinde Kunreuth (Ofr.) bis zu ihrer Auflösung, in: JffL 51, 1991, S. 71
Fritz ZINK, Die Wasserquelle in der Landschaft von 1480 bis 1852, in: JffL 51, 1991, S. 103
Richard BARTLSPERGER, Franz Erwein Graf von Schönborn-Wiesentheid. Ein Aristokrat als Verfassungs- und Staatspatriot im deutschen Vormärz, in: JffL 51, 1991, S. 123
Joseph SCHÜTZ, Der Name 'Baier', in: JffL 51, 1991, S. 139
Hermann SAND, Zur Genealogie des fränkischen Geschlechts von Burghausen, in: JffL 51, 1991, S. 149
Wolfgang W. TIMMLER, Wilhelm Braun, Kunstmaler und Zeichenlehrer (1810-1892), in: JffL 51, 1991, S. 193

JffL 52, 1992: Jürgen SCHNEIDER und Gerhard RECHTER (Hgg.), Festschrift Alfred Wendehorst zum 65. Geburtstag gewidmet von Kollegen, Freunden, Schülern. Teil I
   Zum Geleit, S. V
   Tabula Gratulatoria, S. VII
   Inhaltsverzeichnis, Band 52, S. XI
   Inhaltsverzeichnis, Band 53, S. XIII
   Mitarbeiter der Festschrift Alfred Wendehorst, S. XV
Maria GÜNTHER, Bibliographie Alfred Wendehorst 1951-1991, in: JffL 52, 1992, S. 1
Odilo ENGELS, Zum Rombesuch Karls des Großen im Jahr 774, in: JffL 52, 1992, S. 15
Jürgen PETERSOHN, Zur geographisch-politischen Terminologie und Datierung der Passio maior sancti Kiliani, in: JffL 52, 1992, S. 25
Hans THURN, Die Predigt auf Nazarius des Druthmar, Mönch von Lorsch, Abt von Corvey (1014-1046) in einer Weißenburger Handschrift, in: JffL 52, 1992, S. 35
Joseph SCHÜTZ, Fredegar: Über Wenden und Slawen – Chronicon lib IV. cap. 48 et 68, in: JffL 52, 1992, S. 45
Werner GOEZ, Von Bamberg nach Frankfurt und Aachen. Barbarossas Weg zur Königskrone, in: JffL 52, 1992, S. 61
Stefan WEINFURTER, Friedrich Barbarossa und Eichstätt. Zur Absetzung Bischof Burchards 1153, in: JffL 52, 1992, S. 73
Roman FISCHER, Kirchengeschichte Frankfurts während der Stauferzeit, in: JffL 52, 1992, S. 85
Pankraz FRIED, Herzog Welf VI., in: JffL 52, 1992, S. 105
Othmar HAGENEDER, Bischof Wolfger von Passau und Papst Innocenz III. Ihre Aussöhnung im Jahre 1204, in: JffL 52, 1992, S. 109
Georg MAY, Die Anfänge des Gerichts des Heiligen Stuhles zu Mainz, in: JffL 52, 1992, S. 121
Klaus GUTH, Elisabeth von Thüringen und ihr hochmittelalterlicher Kult in den Spitälern des Deutschen Ordens zu Marburg und Nürnberg, in: JffL 52, 1992, S. 135
Walter SCHERZER, Die fürstliche Kanzlei zu Würzburg und der Weg von der Urkunde zu den Akten, in: JffL 52, 1992, S. 145
Robert SCHUH, Besitzgeschichte des Klosters Heidenheim bis 1400, in: JffL 52, 1992, S. 153
Andreas KRAUS, Die Grafschaft Sulzbach. Ergebnisse und Probleme der Forschungen zum Historischen Atlas von Bayern, in: JffL 52, 1992, S. 195
Reinhard SEYBOTH, Reichsstadt und Reichstag. Nürnberg als Schauplatz von Reichsversammlungen im späten Mittelalter, in: JffL 52, 1992, S. 209
Miloslav POLÍVKA, Nachrichten zur böhmischen Geschichte als Beispiel für die Auswertung eines brandenburgisch-markgräflichen Rechnungsbestandes aus der Zeit der Hussitenkriege, in: JffL 52, 1992, S. 223
Ivan HLAVÁCEK, Die Grenze des böhmischen Staates im Spiegel des Itinerars der späten Premysliden und der Luxemburger, in: JffL 52, 1992, S. 231
Ernst SCHUBERT, Gestalt und Gestaltwandel des Almosens im Mittelalter, in: JffL 52, 1992, S. 241
Rainer GÖMMEL, Die Wirtschaftsbeziehungen Frankens zum europäischen Osten vom Mittelalter bis in das 20. Jahrhundert, in: JffL 52, 1992, S. 263
Josef LEINWEBER, Zwei unbekannte Fuldaer Totenroteln. Zur Totensorge des Klosters Fulda im Spätmittelalter, in: JffL 52, 1992, S. 273
Stuart JENKS, Werkzeug des spätmittelalterlichen Kaufmanns: Hansen und Engländer im Wandel von memoria zur Akte (mit einer Edition von The Noumbre of Weyghtys), in: JffL 52, 1992, S. 283
Krzysztof BACZKOWSKI, Einige Bemerkungen über polnische Gesandtschaften nach Deutschland in der Regierungszeit von Kasimir Jagiellonczyk (1447-1492), in: JffL 52, 1992, S. 321
Volker PRESS, Franken und das Reich in der Frühen Neuzeit, in: JffL 52, 1992, S. 329
Wolfgang Frhr. von STROMER, Fränkische Buchkultur zur Gutenberg-Zeit. Conrad Forster aus Ansbach und Hans Vorster, in: JffL 52, 1992, S. 349
Klaus ARNOLD, Engelhard Funck (Scintilla). Beiträge zur Biographie eines fränkischen Humanisten, in: JffL 52, 1992, S. 367
Franz MACHILEK, Sebald Lobmair (gest. 1525), Benefiziat bei St. Klara in Nürnberg und Beichtvater zu Pillenreuth. Ein Beitrag zur Geschichte des niederen Klerus zu Beginn der Reformation, in: JffL 52, 1992, S. 381-400

JffL 53, 1993: Jürgen SCHNEIDER und Gerhard RECHTER (Hgg.), Festschrift Alfred Wendehorst zum 65. Geburtstag gewidmet von Kollegen, Freunden, Schülern. Teil II
   Inhaltsverzeichnis, Band 53, S. V
   Inhaltsverzeichnis, Band 52, S. VII
Gerhard PFEIFFER, Andreas Karlstadt und Albrecht Dürer, in: JffL 53, 1993, S. 1
Bernhard RUPPRECHT, Die faul Hausmaid. Schwank und Bild. Hans Sachs 1534 / Nicholaes Maes 1655, in: JffL 53, 1993, S. 19
Ludwig SCHNURRER, Die letzten Lebensjahre des brandenburgischen Kanzlers Georg Vogler in Windsheim und Rothenburg, in: JffL 53, 1993, S. 37
Rudolf ENDRES, Armenstiftungen und Armenschulen in Nürnberg in der Frühneuzeit, in: JffL 53, 1993, S. 55
Stefan NÖTH, Aus den Haushaltsrechnungen des Bamberger Domdekans Heinrich von Nankenreuth, in: JffL 53, 1993, S. 65
Erwin RIEDENAUER, Die Inventare der Echterschen Rittergüter. Gerolzhofen und Dingolshausen von 1616, in: JffL 53, 1993, S. 75
Herta HAGENEDER, Barocke Gastfreundschaft. Ein Besuch in Oldenburg 1648, in: JffL 53, 1993, S. 113
Jürgen SCHNEIDER, Abdias Trew. Mathematum & Physices Professor Publicus meritissimus (1597-1669), in: JffL 53, 1993, S. 119
Helmut NEUHAUS, Franken in Diensten von Kaiser und Reich (1648-1806), in: JffL 53, 1993, S. 131
Werner Wilhelm SCHNABEL, Ein ruhig Schäferhüttlein an der Pegnitz? Zu den Lebensumständen der Catharina Regina von Greiffenberg in Nürnberg 1680-1694, in: JffL 53, 1993, S. 159
W. Gordon MARIGOLD, Aspekte der Gelegenheitsdichtung im katholischen Franken, in: JffL 53, 1993, S. 189
Dieter J. WEISS, Die Mariahilf-Verehrung in Franken, in: JffL 53, 1993, S. 201
Gerhard RECHTER, Ein evangelischer frönkischer Reichsritter kommt in den Deutschen Orden, in: JffL 53, 1993, S. 217
Uwe MÜLLER, Heinrich Friedrich Delius (1720-1791) – Professor der Medizin zu Erlangen und Präsident der Leopoldina, in: JffL 53, 1993, S. 233
Eva Wedel SCHAPER, ...das Nützliche mit dem Angenehmen zu verbinden ... – Die Teutsche Gesellschaft in Erlangen, in: JffL 53, 1993, S. 249
Günther SCHUHMANN, Die Markgrafen von Brandenburg-Ansbach in Sayn-Altenkirchen 1741-1791, in: JffL 53, 1993, S. 265
Hermann FISCHER und Theodor WOHNHAAS, Der Hof- und Landorgelmacher Georg Martin Gessinger in Rothenburg ob der Tauber, in: JffL 53, 1993, S. 283
Christian KRUSE, Franz Friedrich Anton von Sachsen-Coburg-Saalfeld als Kunde David Roentgens, Neuwied, und Christian Härders, Braunschweig, in: JffL 53, 1993, S. 309
Bernhard SCHEMMEL, Bamberg und die "Harmonie" zwischen Aufklärung und Biedermeier, in: JffL 53, 1993, S. 321
Michael STÜRMER, Dissonanzen des Glücks – Mozart in seiner Zeit, in: JffL 53, 1993, S. 335
Gerhard HIRSCHMANN, Neue Quellen zur Biographie des Nürnberger Kaufmanns und Bürgermeisters Johann Merkel (1785-1838), in: JffL 53, 1993, S. 345
Rainer BRAUN, Kloster und Kaserne. Militärische Nutzung und Schicksal kirchlicher Bauten in Franken im 19. Jahrhundert, in: JffL 53, 1993, S. 363
Peter HERDE, Die Erhebung von Franz Joseph Stein zum Bischof und das Ende des "Kulturkampfes" in Würzburg (1878), in: JffL 53, 1993, S. 381
Werner K. BLESSING, Kirchenglocken für Eisner? Zum Weltanschauungskampf in der Revolution von 1918/19 in Bayern, in: JffL 53, 1993, S. 403
Erik Soder von GÜLDENSTUBBE, Zur Geschichte des Würzburger Diözesanarchives. Entwicklung und Bestände, in: JffL 53, 1993, S. 421
Fritz ZINK, Aphorismen zur Wasserquelle in der Landschaft, in: JffL 53, 1993, S. 435

JffL 54, 1994
Bericht über Arbeiten zur fränkischen Landesforschung an der Universität Erlangen-Nürnberg, in: JffL 54, 1994, S. V
Alfred WENDEHORST / Stefan BENZ, Verzeichnis der Säkularkononikerstifte der Reichskirche, in: JffL 54, 1994, S. 1
Enno BÜNZ, Der Zehntbesitz des Würzburger Stiftes Haug um Hammelburg und die mittelalterliche Besiedlung und Pfarreiorganisation an der Fränkischen Saale, in: JffL 54, 1994, S. 175
Karl BORCHARDT, Das Gültbuch der Reichsküchenmeister von Nordenberg um 1375 und ergänzende Quellen, in: JffL 54, 1994, S. 193
Helmut NEUHAUS, Andreas Elias Roßmann und die Universität Erlangen (mit Edition seiner Denkschrift von 1743), in: JffL 54, 1994, S. 271
Werner K. BLESSING, Repräsentation als akademischer Akt. Zu den Reiern der Friedrich-Alexander-Universität, in: JffL 54, 1994, S. 299
Joseph SCHÜTZ, Auster et Neuster. Eine linguistische Erklärung, in: JffL 54, 1994, S. 331
Herjo FRIN, Die Herkunft Adalberts, des ersten Erzbischofs von Magdeburg, in: JffL 54, 1994, S. 339
Joachim OTT, regi nostro se subdit Roma benigno – Die Stiftung des Perikopenbuches Heinrichs II. (Clm 4452) für den Bamberger Dom vor dem Hintergrund der bevorstehenden Kaiserkrönung, in: JffL 54, 1994, S. 347
Fritz ZINK, Das Albrecht Dürerhaus im Nürnberger Wandkalenderbild des frühen 19. Jahrhunderts, in: JffL 54, 1994, S. 371
Fritz ZINK, Neue Gedanken zur Wasserquelle in der Landschaft, in: JffL 54, 1994, S. 381
Andrea M. KLUXEN, Ein Beitrag zur Bauikonographie des Deutschen Ordens in Franken, in: JffL 54, 1994, S. 387

JffL 55, 1995
Bericht über Arbeiten zur fränkischen Landesforschung an der Universität Erlangen-Nürnberg, in: JffL 55, 1995, S. V
Heinz NOFLATSCHER, Migration von Intellektuellen. Franken im königlichen Dienst um 1500, in: JffL 55, 1995, S. 1
Konrad TYRAKOWSKI, Die Auswirkungen der mittelalterlichen Montanwirtschaft auf die Naturlandschaft und die Besiedlung des Frankenwaldes, in: JffL 55, 1995, S. 21
Hans Werner NACHRODT, Martin Behaim und sein "Erdapfel" – Bemerkungen zur Lebens- und Wirkungsgeschichte, in: JffL 55, 1995, S. 45
Erich SCHNEIDER, Schloß Zeilitzheim. Baugeschichte und Baugestalt eines barocken Landedelsitzes im 17. und 18. Jahrhundert, in: JffL 55, 1995, S. 65
Robert SCHUH, Das vertraglich geregelte Herrschaftsgemenge. Die territorialstaatsrechtlichen Verhältnisse in Franken im 18. Jahrhundert, um Lichte von Verträgen des Fürstentums Brandenburg-Ansbach mit Benachbarten, in: JffL 55, 1995, S. 137
Alois SCHMID, Die Vermittlungsbemühungen des Großherzogs Franz Stephan von Habsburg-Lothringen und des Fürstbischofs Friedrich Karl von Schönborn im Österreichischen Erbfolgekrieg 1741/42, in: JffL 55, 1995, S. 171
Joseph SCHÜTZ, Mainwendisches Zeidelwesen in der Toponymie am Obermain, in: JffL 55, 1995, S. 193
Heinrich HUDDE, Theaterleidenschaft und tragisches Lebensgefühl in den Memoiren der Wilhelmine von Bayreuth, in: JffL 55, 1995, S. 201
Fritz ZINK, Mensch und Tier an der Wasserquelle in der Landschaft, in: JffL 55, 1995, S. 207
Fritz ZINK, Der Netzfischfang als Leitmotiv der oberdeutschen Seenlandschaft von 1810 bis 1873, in: JffL 55, 1995, S. 229

JffL 56, 1996
Bericht über Arbeiten zur fränkischen Landesforschung an der Universität Erlangen-Nürnberg, in: JffL 56, 1996, S. V
Alfred WENDEHORST / Stefan BENZ, Verzeichnis der Stifte der Augustiner-Chorherren und -Chorfrauen, in: JffL 56, 1996, S. 1
Joseph SCHÜTZ, Die Deutung alter fränkischer Bezeichnungen: Ortsname Vougastisburc – ostarstuopha – Ortsname Truosnasteti, in: JffL 56, 1996, S. 111
Rita HAUB, Die ältesten Originalurkunden im Archiv des Benediktinerinnenklosters St. Walburg in Eichstätt, in: JffL 56, 1996, S. 123
Peter HERDE, Friedrich Barbarossa, die Katastrophe vor Rom von August 1167 und die Würzburger "güldene Freiheit" vom 10. Juli 1168, in: JffL 56, 1996, S. 149
Hans STAFSKI (†), Antikenrezeption um 1500. Das Sebaldusgrab von Peter Vischer in Nürnberg, in: JffL 56, 1996, S. 181
Martin H. JUNG, Die Begegnung Philipp Melanchthons mit Caritas Pirckheimer im Nürnberger Klarissenkloster im November 1525, in: JffL 56, 1996, S. 235
Uwe SCHIRMER, Der ober- und westdeutsche Schlachtviehbezug vom Buttstädter Markt im 16. Jahrhundert, in: JffL 56, 1996, S. 259
Franz WILLAX, Johann Philipp von Seckendorff-Aberdar (1652-1723) – eine adelige Offizierslaufbahn im Zeitalter des Absolutismus, in: JffL 56, 1996, S. 283
Christian RÜMELIN, Die Schönbornkapelle Balthasar Neumanns. Grundrißgenese und Plankonstruktion, in: JffL 56, 1996, S. 307-39

JffL 57, 1997
Hans KRAWARIK, Das Hochstift Bamberg als "Rodungsherr" im Ostalpenraum, in: JffL 57, 1997, S. 1
Elke GOEZ, Das Zisterzienserkloster Ebrach und die Päpste bis zu Innocenz III., in: JffL 57, 1997, S. 37
Karl BORCHARDT, Die römische Kurie und die Pfründenbesetzung in den Diözesens Würzburg, Bamberg und Eichstätt im späteren Mittelalter, in: JffL 57, 1997, S. 71
Thomas HOLUB, "Die Sackpfeif ist des Narren Spiel". Die Rezeption der Niklashauser Fahrt in Literatur und Film, in: JffL 57, 1997, S. 97
Reinhard SEYBOTH, Markgraf Georg der Fromme von Brandenburg-Ansbach und Martin Luther, in: JffL 57, 1997, S. 125
Karin DENGLER-SCHREIBER, "Ist alles oed und wüst...". Zerstörung und Wiederaufbau der Stadt Bamberg im Zeitalter des Dreißigjährigen Kriegs, in: JffL 57, 1997, S. 145
Martin SVATOŠ, P. Mauritius Vogt OCist – ein böhmischer Patriot und Gelehrter der Barockzeit aus Franken, in: JffL 57, 1997, S. 163
Wolfgang WÜST, "...im flor der reichs-ohnmittelbarkeit". Die Zisterzienserabtei Ebrach zwischen Fürstendienst und Reichsfreiheit unter Abt Eugen Montag (1791-1802), in: JffL 57, 1997, S. 181
Helmut FLACHENECKER, Zwischen Tradition und Reform. Das Volksschulwesen im Hochstift Eichstätt im 18. Jahrhundert, in: JffL 57, 1997, S. 199
Manfred KRAPF, Kommunalpolitik und Urbanisierung in den fränkischen Städten Fürth, Hof und Bayreuth 1870 bis 1914, in: JffL 57, 1997, S. 229
Helmut B. METZNER, Entwicklung und Organisation der fränkischen Liberalen vor dem Ersten Weltkrieg, in: JffL 57, 1997, S. 287
Helmut HELLER, Türkengassen in Franken. Methodenvariable Entfaltung eines kleinen Themas zwischen Ortsnamenrivalität und Stereotypenforschung, in: JffL 57, 1997, S. 321
Dietmar GRYPA, Die Verehrung der heiligen Walburga im 20. Jahrhundert, in: JffL 57, 1997, S. 339

JffL 58, 1998
Bericht über die Arbeiten zur fränkischen Landesforschung an der Universität Erlangen-Nürnberg, S. V
Franken und Bayern in der Geschichtsschreibung. Ansprachen anläßlich der Präsentation des Teilbandes Franken des "Handbuches der bayerischen Geschichte"
Andreas KRAUS, Zum Geleit, in: JffL 58, 1998, S. 1
Edmund STOIBER, Über Bedeutung und Rang der bayerischen Landesgeschichtsforschung, in: JffL 58, 1998, S. 3
Alfred WENDEHORST, Das fränkische Erbe in Max Spindlers "Handbuch der bayerischen Geschichte", in: JffL 58, 1998, S. 9

Manfred TREML, Die "Macht der Bilder". Überlegungen zur Visualisierung von Geschichte und zur Historischen Bildkunde, in: JffL 58, 1998, S. 15
Anne CLIFT BORIS, Probleme der Gründung des Klarissenklosters St. Klara in Hof, in: JffL 58, 1998, S. 31
Alexander TITTMANN, Die ritterschaftliche Familie der Fuchs. Ihre Genealogie und ihr Besitz im Altlandkreis Haßfurt, in: JffL 58, 1998, S. 37
Ansgar FRENKEN, Nürnberg, König Sigmund und das Reich. Die städtischen Ratsgesandten Sebolt Pfintzing und Petrus Volkmeir in der Reichspolitik, in: JffL 58, 1998, S. 97
Richard KLEIN, Die Behandlung der griechischen Geschichte in der Weltchronik des Hartmann Schedel, in: JffL 58, 1998, S. 167
Gerhard RECHTER, Zur adeligen Klientel Markgraf Friedrichs von Brandenburg-Ansbach um 1500, in: JffL 58, 1998, S. 187
Wolfgang BUCHTA, Die Urgichten im Urfehdebuch des Stadtgerichts Eichstätt. Zur Geschichte der Hexenverfolgung im südlichen Franken, in: JffL 58, 1998, S. 219
Martin STINGL, Gleichberechtigung durch Teilhabe? Die fränkische Reichsritterschaft im Reichskrieg gegen Ludwig XIV. von Frankreich 1674-1679, in: JffL 58, 1998, S. 251
Richard WINKLER, Markgraf contra Reichsritterschaft. Der Prozeß des Albrecht Andreas Freiherr von Tanner auf Nemmersdorf gegen Markgraf Georg Wilhelm von Brandenburg-Bayreuth vor dem Reichshofrat in Wien (1718-1723), in: JffL 58, 1998, S. 263
Rudolf ENDRES, Reformpolitik im 18. Jahrhundert. Die Markgraftümer Ansbach und Bayreuth, in: JffL 58, 1998, S. 279
Monika NEUGEBAUER-WÖLK, Das Alte Reich und seine Institutionen im Zeichen der Aufklärung. Vergleichende Betrachtungen zum Reichskammergericht und zum Fränkischen Kreistag, in: JffL 58, 1998, S. 299
Walter DEMEL, Politische und soziale Integration im "neuen Bayern" (1803-1818). Eine Zwischenbilanz der Forschung, in: JffL 58, 1998, S. 327
Robert EBNER, Jüdische Schulen und Bildungseinrichtungen in Franken in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts, in: JffL 58, 1998, S. 349
Rainer HAMBRECHT, Die Vereinigung des Freistaates Coburg mit Bayern, in: JffL 58, 1998, S. 371
Dieter J. WEISS, Gerhard Pfeiffer (1905-1996) [Nachruf], in: JffL 58, 1998, S. 391


JffL 59, 1999
Bericht über die Arbeiten zur fränkischen Landesforschung an der Universität Erlangen-Nürnberg, S. V
Wilhelm STÖRMER, Klosterplanung und Spiegregeln der Klostergründung im 8. und frühen 9. Jahrhundert. Ein Vergleich zwischen Franken und Bayern, in: JffL 59, 1999, S. 1
Alois SCHMID, Fränkisches Adelskloster – staufische Territorialstaat – hohenzollersche Residenz. Die Hauptstationen der älteren Geschichte der Stadt Ansbach, in: JffL 59, 1999, S. 23
Karl BORCHARDT, Das Kloster der Prämonstratenseriennen zu Bruderhartmann und sein Gründer Hartmann Lobdeburg, in: JffL 59, 1999, S. 37
Wolfram UNGER, Grundzüge der Städtebildung in Franken. Träger – Phasen – Räume, in: JffL 59, 1999, S. 57
Helmut FLACHENECKER, Fränkische Städtelandschaften. Anmerkungen zu einem Forschungsdesiderat, in: JffL 59, 1999, S. 87
Regine BIRKMEYER, Die Jerusalemfahrt des fränkischen Ritters Anselm von Eyb im Jahre 1468, in: JffL 59, 1999, S. 109
Nadja BENNEWITZ, Frauen im Konflikt mit dem Strafrecht im spätmittelalterlichen und frühneuzeitlichen Nürnberg. Weibliche Kriminalität als schichtenspezifisches Problem, in: JffL 59, 1999, S. 129
Andrea M. KLUXEN, Die Geschichte der Kunstakademie in Nürnberg 1662-1998, in: JffL 59, 1999, S. 167
Hans-Diether DÖRFLER, Die Straßennamen der Stadt Erlangen 1778. Analyse der Einträge im Stadtplan von Johann Paul Reinhard, in: JffL 59, 1999, S. 209
Dirk GÖTSCHMANN, Zwischen Reform und Reaktion. Die bayerische Bürokratie im 19. Jahrhundert, in: JffL 59, 1999, S. 231
Hermann HANSCHEL, Liberalismus in der Reichsgründungszeit. Die Wochenschrift der Fortschrittspartei in Bayern 1865-1973, in: JffL 59, 1999, S. 243
Dieter J. WEISS, Die Universität Erlangen in der bayerischen Kriegszieldiskussion des Ersten Weltkrieges, in: JffL 59, 1999, S. 349
Manfred VASOLD, Die Influenzapandemie von 1918/19 in Nürnberg, in: JffL 59, 1999, S. 355
Christian TAGSOLD, Das Gedenken an Walter Flex in Erlangen 1925-1945: Vom Wandel der Funktion historischer Mythen, in: JffL 59, 1999, S. 375
Stephan DEUTINGER, Kommunale Wissenschaftspolitik im Zeichen des Wiederaufbaus. Würzburg und das Max-Planck-Institut für Silikatforschung 1945-1952, in: JffL 59, 1999, S. 389

JffL 60, 2000: Charlotte BÜHL; Peter FLEISCHMANN (Hgg.), Festschrift Rudolf Endres. Zum 65. Geburtstag gewidmet von Kollegen, Freunden und Schülern
   Geleitwort, S. VII
   Tabula Gratulatoria, S. X
   Inhalt, S. X
   Mitarbeiter, S. XIII
   Bericht über die Arbeiten zur fränkischen Landesforschung an der Universität Erlangen-Nürnberg, S. XV
Charlotte BÜHL, Schriftenverzeichnis Rudolf Endres, in: JffL 60, 2000, S. XXII
Peter SEGL; Ingrid BURGER-SEGL, Wo lag Ur-Bayreuth? Alt-Neues zum Stadtgründungsdiskurs, in: JffL 60, 2000, S. 1
Amalie FÖSSEL, Eine Königin im politischen Aus? Zu den Auswirkungen der "Moselfehde" auf die Stellung Kunigundes, in: JffL 60, 2000, S. 20
Enno BÜNZ, WIRCIBVRG – zum ältesten Siegel der Stadt Würzburg von 1195, in: JffL 60, 2000, S. 29
Wolfgang Freiherr von STROMER, Nürnberg und die Erfindung der Typographie. Hensel Sigerstorfer als Typengraveur und sein Altärchen von circa 1430, in: JffL 60, 2000, S. 47
Klaus Freiherr ANDRIAN-WERBURG, Markgraf Albrecht Achilles von Brandenburg-Ansbach und das Kaiserliche Landgericht Burggrafentums Nürnberg, in: JffL 60, 2000, S. 56
Hermann FISCHER; Theodor WOHNHAAS, Orgelbaubeziehungen zwischen Thüringen und Franken (um 1500 bis ins ausgehende 20. Jahrhundert), in: JffL 60, 2000, S. 67
Reinhard JAKOB, Der Skandal um einen Nürnberg Imhoff-Faktor im Lissabon der Renaissance. Der Fall Calixtus Schüler und der Bericht Sebald Kneussels (1512), in: JffL 60, 2000, S. 83
Peter BLICKLE, Es sol der Schwanberg noch mitten in Schweitz ligen. Schweizer Einflüsse auf den deutschen Bauernkrieg, in: JffL 60, 2000, S. 113
Alfred WENDEHORST, Coadjutor Johann von Henneberg und der Bauernkrieg im Hochstift Fulda (1525), in: JffL 60, 2000, S. 126
Alois SCHMID, Humanismus im evangelischen Pfarrhaus. Kaspar Bruschius als Pfarrer zu Pettendorf, in: JffL 60, 2000, S. 135
Bernhard EBNETH, Inspektionsordnungen der Reichsstadt nürnberg und des Markgraftums Brandenburg-Ansbach für Stipendiaten in Wittenberg im 16. Jahrhundert – Reglementierung und Kontrolle des Studiums in der Frühen Neuzeit, in: JffL 60, 2000, S. 158
Wolfgang WÜST, Die "gute Policey" im Fränkischen Reichskreis: Ansätze zu einer überterritorialen Ordnungspolitik in der Frühmoderne. Edition der "verainten und verglichnen Policey Ordnung" von 1572, in: JffL 60, 2000, S. 177
Walter BAUERNFEIND, Die reichsten Nürnberger Bürger 1579 und ihre stellung in der reichsstädtischen Gesellschaft, in: JffL 60, 2000, S. 200
Michael TOCH, Jewish Women Entrepreneurs in the 16th and 17th Century. Economics and Family Structure, in: JffL 60, 2000, S. 254
Hironobu SAKUMA, Zur Geschichte der Nürnberger Gesellenschaft in der Frühneuzeit, in: JffL 60, 2000, S. 263
Franz BOSBACH, Zu den Kosten der Nürnberger Aufenthalte des kaiserlichen Friedensgesandten Trauttmansdorff in den Jahren 1645 und 1647, in: JffL 60, 2000, S. 283
Helmut NEUHAUS, Bilder vom Nürnberger Exekutionstag (1649/50) aus zwei Jahrhunderten, in: JffL 60, 2000, S. 294
Gerhard RECHTER, Zum Plan eines reichsritterschaftlichen Konsistoriums in Franken, in: JffL 60, 2000, S. 318
Gerald NEUMANN, Die Rolle Kurbayerns im Spanischen Erbfolgekrieg im Blick der öffentlichen Meinung, in: JffL 60, 2000, S. 333
Michael DIEFENBACHER, Ein Bruderzwist im Hause Tucher. Johann Georg Tucher von Simmelsdorf (1735-1805) und sein Familienprozeß, in: JffL 60, 2000, S. 384
Peter FLEISCHMANN, Politik – Propaganda – Kommerz? Die umstrittene Karte des Nürnberger Gebiets von Matthäus Ferdinand Cnopf (1764/66) aus der Offizin Homanns Erben, in: JffL 60, 2000, S. 361
Uwe SCHAPER, Es jauchze hoch auf, wer das Glück hat, in Franken Fridrich Wilhelms Untertan zu heisen – Anmerkungen zur Überlieferung der Herrschaft Neuhardenberg im Brandenburgischen Landeshauptarchiv, in: JffL 60, 2000, S. 381
Uta LINDGREN, Alexander von Humboldt und Bayern, in: JffL 60, 2000, S. 392
Günter DIPPOLD, Nur mit Kraft und Gewalt kann gegen diese verstokte Nation gewirkt werden. Die Haltung fränkischer "Polizeibehörden" zu Juden im frühen 19. Jahrhundert, in: JffL 60, 2000, S. 404
Christoph KAMPMANN, Die Petition des Salomon Hirsch und die Würzburger "Hepp-Hepp"-Krawalle von 1819. Zur frühen Verwendung des Begriffs "Judenemanzipation" in der publizistischen Debatte, in: JffL 60, 2000, S. 417
Erhard SCHRAUDOLPH, Der Kinder Freud – Der Kinder Leid. Nürnberg-Fürther Zinnspielwarenherstellung im 19. Jahrhundert, in: JffL 60, 2000, S. 435
Dieter J. WEISS, König Ludwig I. und Franken, in: JffL 60, 2000, S. 451
Rainer MERTENS, Vom "alten Eisen" zum Kultobjekt. Die Geschichte der Lokomotive "Adler", in: JffL 60, 2000, S. 461
Julia LEHNER, Die Gründung und Entwicklung derSparkasse Roth-Schwabach im 19. Jahrhundert als Beispiel bayerischen Sparkassengeschichtsforschung, in: JffL 60, 2000, S. 486
Michael REINHART, Mit Sparen fängt Dein Wohlstand an. Porträt der Sparkasse Feuchtwangen 1876-1976, in: JffL 60, 2000, S. 500
Charlotte BÜHL, Gottlieb von Merkel (1835-1921). Wegbereiter des modernen Gesundheitswesens in Nürnberg, in: JffL 60, 2000, S. 527
Gabriele MORITZ, Espress-Werke Neumarkt – Oberpfälzer Pioniere der deutschen Zweiradindustrie, in: JffL 60, 2000, S. 555
Werner K. BLESSING, Unternehmer in Oberfranken. Zu einer industriellen Lebenswelt des frühen 20. Jahrhunderts, in: JffL 60, 2000, S. 566
Günter ROSS, Bayreuth um 1900. Ausgewählte Aspekte zum Unternehmertum und Arbeiterdasein, in: JffL 60, 2000, S. 590
Martina BAUERNFEIND, Die Handwerkskammer für Mittelfranken in der Weimarer Republik und im Dritten Reich, in: JffL 60, 2000, S. 608
Hans-Otto KEUNECKE, Die Universitätsbibliothek Erlangen und die Bücherverbrennungen von 1933, in: JffL 60, 2000, S. 634
Siegfried ZELNHEFER, Willy Liebel, Oberbürgermeister der "Stadt der Reichsparteitage Nürnberg". Eine biographische Skizze, in: JffL 60, 2000, S. 660
Esther REINHART, Thingspielbewegung und Kino in der Stadt Wunsiedel während des Dritten Reiches, in: JffL 60, 2000, S. 681
Georg Wolfram SCHRAMM, Das unterirdische Rüstungsprojekt bei Ebelsbach in Unterfranken 1944/45, in: JffL 60, 2000, S. 693
Harald POPP, Zum Kriegsende 1945 in Franken (Erinnerungen eines deutschen Offiziers und eines amerikanischen Generals), in: JffL 60, 2000, S. 731
Bernhard PIEGSA, "Zigeuner", "Neubürger", "Entwicklungshelfer". Schlaglichter auf Ankunft und Aufnahme der Heimatvertriebenen in Bayern 1945 bis 1950 am Beispiel der Oberpfalz, in: JffL 60, 2000, S. 745
Peter ZEITLER, Georg Hagen (1887-9158) – ein fränkischer Nachkriegspolitiker, in: JffL 60, 2000, S. 786
Robert SIMON, Strukturen der kirchlichen Siedlungswerke nach 1945. Zum Zusammenhang von Organisationsaufbau und ökonomischem Erfolg, in: JffL 60, 2000, S. 798
Mona LANGEN, Die Verwendung von Historienbildern im Geschichtsunterricht, aufgezeigt an zwei Beispielen von Jacques-Louis David, in: JffL 60, 2000, S. 816
Herwig BUNTZ, Heimatgeschichtliche Quellen im Geschichtsunterricht, in: JffL 60, 2000, S. 830

JffL 61, 2001
   Bericht über die Arbeiten zur fränkischen Landesforschung an der Universität Erlangen-Nürnberg, S. VI
Joachim GRZEGA, Zur Geschichte des Ortsnamens Treuchtlingen in Mittelfranken, in: JffL 61, 2001, S. 1
Ludwig SCHNURRER, Der Fall Hans Wern. Ein spätmittelalterlicher Elitenkonflikt in der Reichsstadt Rothenburg ob der Tauber, in: JffL 61, 2001, S. 9
Wolfgang WÜST, Kommunikation, Kooperation und Konkurrenz. Interessenabgrenzung im (Kunst)-Markt zwischen Nürnberg und Augsburg, in: JffL 61, 2001, S. 55
Alexander JENDORFF, Katholische Kirchenzucht und geistliche Gerichtsbarkeit im Erzstift Mainz im Konfessionellen Zeitalter: Das Geistliche Kommissariat Aschaffenburg, in: JffL 61, 2001, S. 73
Thomas HORLING, Anmerkungen zur Rolle des Domkapitels im Herrschaftsgefüge des Hochstifts Würzburg während des 18. Jahrhunderts, in: JffL 61, 2001, S. 111
Hans-Jürgen DORN, "Was vor ein Jubel-Schall erfüllt die Luft?" Ein Huldigungsgedicht für den Landkomtur der Deutschordensballei Franken, in: JffL 61, 2001, S. 161
Claudia LUXBACHER, Ein Nationaldenkmal in Erlangen – Ludwig Schwanthalers Markgrafendenkmal, in: JffL 61, 2001, S. 175
Werner BÄTZING, Die Bevölkerungsentwicklung in den Regierungsbezirken Ober-, Mittel- und Unterfranken im Zeitraum 1840-1999. 1. Teil: Analyse auf Ebene der kreisfreien Städte und der Landkreise, in: JffL 61, 2001, S. 183
Richard WINKLER, Quellen zur fränkischen Wirtschafts- und Unternehmensgeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts in Archiven der Wirtschaft, in: JffL 61, 2001, S. 227
Clemens WACHTER, "… ich hatte mir die Stimmung im Heere anders gedacht …". Feldpostbriefe Erlanger Studenten als literarische Zeugnisse des Ersten Weltkrieges und Instrument akademischen Gefallenengedenkens, in: JffL 61, 2001, S. 249
Peter BRENDEL, Aspekte des wirtschaftlichen Neubeginns 1945 bis 1948 im Landkreis Obernburg – Eine Untersuchung der Besatzungszeit in einer ländlichen Region am bayerischen Untermain, in: JffL 61, 2001, S. 279
Dorothea FASTNACHT; Robert SCHUH, Namenkundliche Irrwege in Franken, in: JffL 61, 2001, S. 323

Zurück zur Aufschlagseite: Zeitschriftenfreihandmagazin | Erlanger Historikerseite | Erlanger PhilFak Suchmaschinenseite

Datum der Erstanlage: Montag, 15. Februar 1999 — Letzte Änderung: 2. Februar 2002 von Stuart Jenks (für ein korrekt adressiertes E-Post-Formular meinen Namen mit der Maus anklicken!)