Jahrbuch für Wirtschaftsgeschichte (JWG)
Jg. 1965 – Jg. 1969

bearbeitet von Ralf Banken und Stuart Jenks
Das Zeitschriftenfreihandmagazin, zu dem diese Datei gehört, bildet eine geschützte Datenbank.
Im Rahmen des Datenbankschutzrechts ist die gewerbliche Nutzung ebenso wie die Vervielfältigung (Spiegeln auf fremden Servern) – auch zur Verwendung im akademischen Unterricht – untersagt.

"Magazine Stacks", to which this file belongs, is a protected databank.
The law on protected databanks prohibits commercial use as well as mirroring (copying onto other servers) even if for purposes of academic instruction.

Wenn Sie diese Zeitschrift abonnieren möchten, wenden Sie sich bitte an:
If you would like to subscribe to this journal, please contact:
Akademie Verlag
Palisadenstr. 40
10243 Berlin
Deutschland / Germany
Oder besuchen Sie die Netzseite des Verlags:
Or click onto the publisher's website:
Akademie Verlag
ZDB-Link
(zur Ortung der Bestände dieser Zeitschrift in der Bundesrepublik Deutschland / for the location of holdings of this journal in Germany)

JWG 1965/I
Monographien, Studien und Referate
Lotte ZUMPE, Gedanken zur Untersuchung der Lage der Frauen in der DDR, in: JWG 1965/I, S. 11
H. WAGNER, Die zyklischen Überproduktionskrisen der Industrieproduktion in den USA in den ersten beiden Etappen der allgemeinen Krise des Kapitalismus (1914 bis 1958) (1. Forts.), in: JWG 1965/I, S. 27
Manfred NUSSBAUM, Zur Problematik der politischen und ökonomischen Unabhängigkeit der Entwicklungsländer, dargestellt am Beispiel Afrikas, in: JWG 1965/I, S. 92
R. SONNEMANN; H. ETZOLD, Patent und Monopol. Eine Studie zur Herausbildung von Monopolen unter dem Einfluß des Patentwesens, in: JWG 1965/I, S. 121
J. PURŠ, Struktur und Dynamik der industriellen Entwicklung in Böhmen im letzten Viertel des 18. Jahrhunderts, in: JWG 1965/I, S. 160
Geschichte der Fabriken und Werke
H. CZIHAK; R. SCHRÖDER; H. SEIDL, Bericht über die 11. Arbeitstagung "Zur Geschichte der sozialistischen Produktionsbetriebe", in: JWG 1965/I, S. 197
H. SEIDL, Die Förderung der Betriebsgeschichtsschreibung durch den Arbeitskreis "Geschichte des Kalibergbaus", in: JWG 1965/I, S. 214
Quellen und Materialien
Löhne und Preise in Deutschland, 1750 bis 1850 (Fortsetzung)
R. STRAUSS, Butterpreise in Chemnitz, in: JWG 1965/I, S. 233
Bibliographie
J. HERRMANN, Frau und Gesellschaft. Bibliographie von Arbeiten der Jahre 1951 bis 1962, in: JWG 1965/I, S. 250


JWG 1965/II
   Zu diesem Band, S. 7
Monographien, Studien und Referate
G. BONDI, Die Weltwirtschaftskrise im Spiegel westdeutscher Geschichtsschreibung, in: JWG 1965/II, S. 11
H. WAGNER, Die zyklischen Überproduktionskrisen der Industrieproduktion in den USA in den ersten beiden Etappen der allgemeinen Krise des Kapitalismus (1914 bis 1958) (Schluß), in: JWG 1965/II, S. 26
J. PURS, Struktur und Dynamik der industriellen Entwicklung in Böhmen im letzten Viertel des 18. Jahrhunderts (Schluß), in: JWG 1965/II, S. 103
Diskussionen
I.T. BEREND; G. RÁNKI, Zur Geschichte der Entwicklung der sozialistischen Volkswirtschaft in Ungarn, in: JWG 1965/II, S. 126
Geschichte der Fabriken und Werke
L.S. GAPONENKO, Stand und Aufgaben der Betriebsgeschichtsforschung in der Sowjetunion, in: JWG 1965/II, S. 166
Ju.A. POLJAKOW, Betriebsgeschichtsforschung und kommunistische Erziehung, in: JWG 1965/II, S. 174
Quellen und Materialien
Löhne und Preise in Deutschland, 1750 bis 1850 (Fortsetzung)
W. SCHULZE, Löhne und Preise 1750 bis 1800 nach den Akten und Rechnungsbelegen des Stadtarchivs Quedlinburg, in: JWG 1965/II, S. 185
Literaturkritik
H.-H. MÜLLER; H. KUBITSCHEK, Reformen und industrielle Revolution. Einige Bemerkungen zu Hans Mottek: Wirtschaftsgeschichte Deutschlands. Ein Grundriß, Bd. 2: Von der Zeit der Französischen Revolution bis zur Zeit der Bismarckschen Reichsgründung, in: JWG 1965/II, S. 193
Grundprobleme der Wirtschaftsgeschichte. Eine Auseinandersetzung mit dem Stichwort "Wirtschaftsgeschichte" im Handwörterbuch der Sozialwissenschaften
G. BONDI, Zu einigen grundsätzlichen Fragen der Historiographie auf dem Gebiet der Wirtschaftsgeschichte, in: JWG 1965/II, S. 205
R. SONNEMANN, Zur Darstellung der allgemeinen Wirtschaftsgeschichte des Mittelalters und der Neuzeit durch Michael Postan und Robert Mandrou, in: JWG 1965/II, S. 224
S. RICHTER, Friedrich Lütges Abhandlung der deutschen Wirtschaftsgeschichte der Neuzeit, in: JWG 1965/II, S. 232
Zur Problematik der deutschen Agrargeschichte. Betrachtungen zu der in Stuttgart erscheinenden Reihe "Deutsche Agrargeschichte"
R. BERTHOLD, Agrargeschichte oder Landwirtschaftsgeschichte?, in: JWG 1965/II, S. 243
J. SOLTA, Technische oder kapitalistische Landwirtschaft?, in: JWG 1965/II, S. 261
H. WILSDORF, Sozialökonomische Verhältnisse im Alten Orient und im Klassischen Altertum (Tagungsbericht der Sektion Alte Geschichte der Deutschen Historikergesellschaft), in: JWG 1965/II, S. 278

JWG 1965/III
Monographien, Studien und Referate
S.I. TJULPANOW, Probleme des Neutralismus der jungen Nationalstaaten, in: JWG 1965/III, S. 11
M.N. MASCHKIN, Zur Geschichte der Kolonialziele des kaiserlichen Deutschlands im Jahre 1918, in: JWG 1965/III, S. 45
U. BENTZIEN, Landmaschinentechnik in Mecklenburg (1800 bis 1959), in: JWG 1965/III, S. 54
Hans-Heinrich MÜLLER, Die Bodennutzungssysteme und die Separation in Brandenburg vor den Agrarreformen von 1807, in: JWG 1965/III, S. 82
W. BLEIBER, Fränkisch-karolingische Klöster als Grundherren in Friesland, in: JWG 1965/III, S. 127
Geschichte der Fabriken und Werke
   A.M. Gorki und die Geschichte der Fabriken und Werke, in: JWG 1965/III, S. 176
Forschungsberichte
J. PAZDUR, Die Hauptprobleme und die Organisation der Forschungen zur Geschichte der materiellen Kultur in Volkspolen, in: JWG 1965/III, S. 201
Quellen und Materialien
Löhne und Preise in Deutschland, 1750 bis 1860 (Fortsetzung)
W. SCHULZE, Löhne und Preise 1750 bis 1800 nach den Akten und Rechnungsbelegen des Stadtarchivs Quedlinburg, in: JWG 1965/III, S. 211
Literaturkritik
Jürgen KUCZYNSKI, Einige Überlegungen über die Beziehungen zwischen Wissenschaft und Produktion bei der Lektüre von Robert E. Schofield, The Lunar Society of Birmingham. A social history of provincial science and industry in eighteenth-century England, in: JWG 1965/III, S. 220
D. KLEIN, Produktivkräfte und staatsmonopolistischer Kapitalismus. Bemerkungen zu Theodor Prager, Wirtschaftswunder oder keines? Zur politischen Ökonomie Westeuropas, in: JWG 1965/III, S. 229
Bibliographie
J. HERRMANN, Frau und Gesellschaft. Bibliographie von Arbeiten der Jahre 1951 bis 1962 (Schluß), in: JWG 1965/III, S. 243

JWG 1965/IV
Monographien, Studien und Referate
K. GOSSWEILER, Die Vereinigten Stahlwerke und die Großbanken. Eine Studie über das Verhältnis von Bank- und Industriekapital in der Weimarer Republik und unter der faschistischen Diktatur (1926 bis 1936), in: JWG 1965/IV, S. 11
H. MÜNCH, Die Bedeutung der sowjetischen Aufträge an die sächsische Werkzeugmaschinenindustrie in der Zeit der Weltwirtschaftskrise 1929 bis 1932, in: JWG 1965/IV, S. 54
G. BONDI, Historische Betrachtung zum Problem Freihandel und Schutzzoll, in: JWG 1965/IV, S. 77
H. SEIDL, Der Arbeitsplatzwechsel als eine frühe Form des Klassenkampfes der mittel- und ostdeutschen Braunkohlenbergarbeiter in der Zeit von 1870 bis 1900, in: JWG 1965/IV, S. 102
G. HELLING, Berechnung eines Index der Agrarproduktion in Deutschland im 19. Jahrhundert, in: JWG 1965/IV, S. 125
Hans-Heinrich MÜLLER, Domänen und Domänenpächter in Brandenburg-Preußen im 18. Jahrhundert, in: JWG 1965/IV, S. 152
Konrad FRITZE, Keimformen der kapitalistischen Produktionsweise in wendischen Hansestädten zu Beginn des 15. Jahrhunderts, in: JWG 1965/IV, S. 193
Diskussionen
Manfred NUSSBAUM, Zum Neutralismus der jungen Staaten in Asien und Afrika, in: JWG 1965/IV, S. 210
Geschichte der Fabriken und Werke
K. DROBISCH, Der Werkschutz – betriebliches Terrororgan im faschistischen Deutschland, in: JWG 1965/IV, S. 217
Forschungsberichte
N.I. SALECHOW, Aus den Erfahrungen der sowjetischen Historiker bei der Herausgabe von Quellen zur Agrargeschichte der Sowjetgesellschaft, in: JWG 1965/IV, S. 251
Quellen und Materialien
Löhne und Preise in Deutschland, 1750 bis 1850 (Fortsetzung)
W. SCHULZE, Löhne und Preise 1750 bis 1800 nach den Akten und Rechnungsbelegen des Stadtarchivs Quedlinburg, in: JWG 1965/IV, S. 266
Literaturkritik
Jürgen KUCZYNSKI, Einige Überlegungen zur Struktur der Arbeiterklasse in der Zeit der Industriellen Revolution anläßlich des Erscheinens von E.P. Thompson, The Making of the English Working Class, in: JWG 1965/IV, S. 281
A. KUNZE; A. MĄCZAK, [Rezension von] Gerhard Heitz, Ländliche Leinenproduktion in Sachsen (1470-1555), in: JWG 1965/IV, S. 287
Bibliographie
H. ZSCHOCKE, Spezialverzeichnis ausgewählter Nachschlagewerke für die wirtschaftshistorische Forschung aus den Beständen der Berliner Bibliotheken (2. Forts.), in: JWG 1965/IV, S. 301

JWG 1966/I
Monographien, Studien und Referate
G.S. WHEELER, Kapitalismus und gesellschaftlicher Charakter des Transportwesens in den USA, in: JWG 1966/I, S. 11
H. MOTTEK, Die Gründerkrise. Produktionsbewegung, Wirkungen, theoretische Problematik, in: JWG 1966/I, S. 51
Zur Agrargeschichte
G. HELLING, Zur Entwicklung der Produktivität in der deutschen Landwirtschaft im 19. Jahrhundert, in: JWG 1966/I, S. 129
G. VOGLER, Die Entwicklung der feudalen Arbeitsrente in Brandenburg vom 15. bis 18. Jahrhundert. Eine Analyse für das kurmärkische Domänenamt Badingen, in: JWG 1966/I, S. 142
Diskussionen
W. JACOBEIT, Volkskunde und Geschichte der Produktivkräfte, in: JWG 1966/I, S. 175
S. EPPERLEIN, Sachsen im frühen Mittelalter. Ein Diskussionsbeitrag zur Sozialstruktur Sachsens im 9. Jahrhundert und seiner politischen Stellung im frühen Mittelalter, in: JWG 1966/I, S. 189
Geschichte der Fabriken und Werke
H. RADANDT, Firmengeschichten – Quellen für die Betriebsgeschichtsschreibung. Methodologische Bemerkungen im Zusammenhang mit der Spezialbibliographie von Karl Wiegel, in: JWG 1966/I, S. 213
H. CZIHAK, Zur Darstellung einiger betriebsgeschichtlicher Probleme der Entwicklung nach 1945, untersucht am Beispiel der Betriebsgeschichte des VEB Hydrierwerk Zeitz, in: JWG 1966/I, S. 221
Forschungsberichte
M. DESPOT, Aus der Forschungsarbeit der Jugoslawischen Akademie der Wissenschaften und Künste. Veröffentlichungen zur neueren Wirtschaftsgeschichte Kroatiens, in: JWG 1966/I, S. 237
Quellen und Materialien
Löhne und Preise in Deutschland, 1750 bis 1850 (Fortsetzung)
W. SCHULZE, Löhne und Preise 1750 bis 1800 nach den Akten und Rechnungsbelegen des Stadtarchivs Quedlinburg, in: JWG 1966/I, S. 243
Literaturkritik
H.-H. MÜLLER, Bauern, Pächter und Adel im alten Preußen. Bemerkungen und Ergänzungen zu dem Buch von Otto Büsch: Militärsystem und Sozialleben im alten Preußen 1713-1807, in: JWG 1966/I, S. 259
Jürgen KUCZYNSKI, Einige Probleme der Industriellen Revolution – besprochen im Zusammenhang mit dem Erscheinen zweier Bücher von Eric Hobsbawm, in: JWG 1966/I, S. 278
Bibliographie
K. WIEGEL, Bibliographie zur Betriebsgeschichte des Bezirks, Leipzig, in: JWG 1966/I, S. 284

JWG 1966/II
Monographien, Studien und Referate
G. BONDI, Zur Vorgeschichte der "kleindeutschen Lösung", 1866-1871. Eine wirtschaftshistorische Betrachtung, in: JWG 1966/II, S. 11
Zu Problemen der wissenschaftlich-technischen Revolution
M. TEICH, Zu einigen Fragen der historischen Entwicklung der wissenschaftlich-technischen Revolution, in: JWG 1966/II, S. 34
Jürgen KUCZYNSKI, Francis Bacon. Philosoph und realistischer Utopist der wissenschaftlich-technischen Revolution, in: JWG 1966/II, S. 63
Zur Agrargeschichte
J. HAVRÁNEK, Die ökonomische und politische Lage der Bauernschaft in den böhmischen Ländern in den letzten Jahrzehnten des 19. Jahrhunderts, in: JWG 1966/II, S. 96
H.-H. MÜLLER, Entwicklungstendenzen der Viehzucht in Brandenburg vor den Agrarreformen von 1807, in: JWG 1966/II, S. 137
Diskussionen
Jürgen KUCZYNSKI, Zur Soziologie der nichtmonopolitischen Bourgeoisie, in: JWG 1966/II, S. 190
Betriebsgeschichte
Zur Geschichte der landwirtschaftlichen Produktionsbetriebe
H.-H. MÜLLER, Die Bildung einer Forschungsgemeinschaft für agrare Betriebsgeschichte, in: JWG 1966/II, S. 216
R. BERTHOLD, Bedeutung und Aufgaben der agraren Betriebsgeschichte, in: JWG 1966/II, S. 218
H. RADANDT, Adressbuch der Direktoren und Aufsichtsräte – Hilfsmittel für Strukturuntersuchungen von personellen Beziehungen zwischen kapitalistischen Unternehmen in Deutschland im 20. Jahrhundert, in: JWG 1966/II, S. 241
H. KOHN, Leonhard Horner, in: JWG 1966/II, S. 258
B. LEHÁR, Hauptergebnisse der Betriebsgeschichtsforschung in der CSSR von 1960 bis 1965 (Forschungsbericht), in: JWG 1966/II, S. 265
Quellen und Materialien
Löhne und Preise in Deutschland, 1750 bis 1850 (Fortsetzung)
W. SCHULZE, Löhne und Preise 1750 bis 1800 nach den Akten und Rechnungsbelegen des Stadtarchivs Quedlinburg, in: JWG 1966/II, S. 218
Literaturkritik
W. RUSINSKI, Wirtschaftsgeschichte – neue Auffassungen von Problemen und Methoden. Besprechung zweier Bücher Wtold Kulas, in: JWG 1966/II, S. 286
B. WIDERA, Conrad Grau, Der Wirtschaftsorganisator, Staatsmann und Wissenschaftler Vasilij N. Tatiscev (1686-1750), in: JWG 1966/II, S. 302

JWG 1966/III
STUDIEN UND Diskussionen
D. BAUDIS / G. GARCIA / Jürgen KUCZYNSKI / J.A. PINERA, Aus den Geheimarchiven amerikanischer Monopole in Kuba: Die Planung bei Standard Oil (1957-1960), in: JWG 1966/III, S. 11
H. LUMER, Gegenwärtige Tendenzen der USA-Wirtschaft, in: JWG 1966/III, S. 33
H. HANDKE, Soziale Mobilität oder Immobilität? Eine Studie über soziale Wandlungen in einem chemischen Großbetrieb zwischen 1915 und 1945 anhand von Betriebsakten (dargestellt in einem theoretischen und einem empirisch-analytischen Teil), in: JWG 1966/III, S. 66
R. SONNEMANN, Über die Duisberg-Denkschrift aus dem Jahre 1918, in: JWG 1966/III, S. 119
H. RADANDT, Die IG-Farbenindustrie AG und Südeuropa bis 1938, in: JWG 1966/III, S. 146
H. ETZOLD, Carl Duisberg – vom stellungsuchenden Chemiker an die Spitze der IG Farbenindustrie AG, in: JWG 1966/III, S. 196
Quellen und Materialien
R. CZOLLEK ; D. EICHHOLTZ, Die Nürnberger Nachfolgeprozesse als Quelle der Geschichtswissenschaft. Informationen über in der DDR vorhandene Prozeßmaterialien und methodische Hinweise für ihre Benutzung, in: JWG 1966/III, S. 219
Die Duisberg-Denkschrift zur Vereinigung der deutschen Farbenfabriken aus dem Jahre 1915. Mit einer Vorbemerkung von Hermann Roth, in: JWG 1966/III, S. 236
D. EICHHOLTZ, Die IG-Farben-"Friedensplanung". Schlüßeldokumente der faschistischen "Neuordnung des europäischen Großraums", in: JWG 1966/III, S. 271

JWG 1966/IV
Monographien, Studien und Referate
S. POLLARD, Die Bildung und Ausbildung der industriellen Klassen Britanniens im 18. Jahrhundert, in: JWG 1966/IV, S. 11
M. ROZYCKA-GLASSOWA, Agrartechnik und Ackerbau im nordöstlichen Polen in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts, in: JWG 1966/IV, S. 30
J. SCHNEIDER, Die Darstellung der Pauperes in den Historiae Gregors von Tours. Ein Beitrag zur sozialökonomischen Struktur Galliens im 6. Jahrhundert, in: JWG 1966/IV, S. 57
E.Ch. WELSKOPF, Zu den Problemen von Ethik und Moral in Ökomonie und Politik der Antike, in: JWG 1966/IV, S. 75
Diskussionen
H. WAGNER, Neue Fragestellungen in der politischen Ökonomie des Imperialismus und ihre Beziehungen zur wirtschaftshistorischen Forschung, in: JWG 1966/IV, S. 96
A. SCHRÖTER, Einige methodologische Fragen der Entstehung und Entwicklung monopolistischer Gruppierungen in Deutschland, in: JWG 1966/IV, S. 126
Betriebsgeschichte
I. KOPPELOW, Über die Quellen zur Geschichte der sozialistischen Landwirtschaftsbetriebe, in: JWG 1966/IV, S. 141
H. SEIDL, Die Periodisierung einzelner Betriebsgeschichten auf Grund der nationalen Periodisierung für die Zeit ab 1945, in: JWG 1966/IV, S. 154
G. GEBAUER, Quellen zur Geschichte der Betriebe im Stadtarchiv Leipzig, in: JWG 1966/IV, S. 184
Berichte
Zum Dritten Internationalen Kongreß für Wirtschaftsgeschichte im August 1965 (W. JONAS), in: JWG 1966/IV, S. 193
Bericht über die wirtschafts- und agrarhistorische Arbeitstagung in Würzburg vom 7. bis 10. März 1966 (R. BERTHOLD), in: JWG 1966/IV, S. 196
Quellen und Materialien
R. CZOLLEK, Estnische Phosphate im Griff der IG Farbenindustrie AG, in: JWG 1966/IV, S. 201
W. SCHULZE, Der Quedlinburger Dom als Kultstätte der SS, in: JWG 1966/IV, S. 215
Löhne und Preise in Deutschland, 1750-1850 (Fortsetzung)
W. SCHULZE, Löhne und Preise 1750 bis 1800 nach den Akten und Rechnungsbelegen des Stadtarchivs Quedlinburg, in: JWG 1966/IV, S. 235
Literaturkritik
H. MOHRMANN, Über die Ergebnisse des Zweiten Vatikanums. Ein Überblick, verbunden mit Bemerkungen zur 'Soziologie der Päpste', in: JWG 1966/IV, S. 246
Jürgen KUCZYNSKI, Einige Überlegungen über Leitungsprobleme bei der Lektüre von Sidney Pollard, The Genesis of modern Management. A Study of the Industrial Revolution in Great Britian, in: JWG 1966/IV, S. 267
H. HOFFMANN, Zum Problem des Übergangs vom Feudalismus zum Kapitalismus in Deutschland. Bemerkungen und Gedanken zu Kurt Hinze, Die Arbeiterfrage zu Beginn des modernen Kapitalismus in Brandenburg-Preußen 1865 bis 1806, in: JWG 1966/IV, S. 271
Bibliographie
H. RADANT, Berichte der Volkswirtschaftlichen Abteilung der IG Farbenindustrie AG über Südosteuropa, in: JWG 1966/IV, S. 289

JWG 1967/I
Monographien, Studien und Referate
D. BAUDIS, Über Bildung und Tätigkeit einer deutsch-kubanischen Wirtschaftshistorikergruppe, in: JWG 1967/I, S. 11
H. MOHRMANN, Public Relations in Kuba. Eine Fehlrechnung für Washington und Rom, in: JWG 1967/I, S. 27
B. PUCHERT/ H. HANDKE, Politische Gefangene des Naziregimes im Zuchthaus Brandenburg. Eine soziologische Untersuchung, in: JWG 1967/I, S. 37
H. RADANDT, Die IG Farbenindustrie AG und Südosteuropa 1938 bis zum Ende des zweiten Weltkrieges, in: JWG 1967/I, S. 77
D. EICHHOLTZ, Zur Lage der deutschen Werktätigen im ersten Kriegsjahr 1939/40. Eine Studie über die staatsmonopolistische Kriegswirtschaft des deutschen Faschismus, in: JWG 1967/I, S. 147
B. CERNY, Die Rolle der Agrarpartei in der tschecheslowakischen Wirtschaftspolitik zwischen den beiden Weltkriegen, in: JWG 1967/I, S. 172
H. KREISSIG, Hellenistische Grundbesitzverhältnisse im oströmischen Kleinasien, in: JWG 1967/I, S. 200
Diskussionen
G. NARWELEIT/ W. NEEF/ W. STRENZ, Bemerkungen zum Wesen und Inhalt des geographischen Milieus, in: JWG 1967/I, S. 209
Betriebsgeschichte
R. BERTHOLD, Warum betreiben wir agrare Betriebsgeschichte?, in: JWG 1967/I, S. 241
R. SCHRÖDER, Die Ausschußprotokolle der IG Farben als Quelle zur Betriebsgeschtsforschung über die Zeit des Kapitalismus, in: JWG 1967/I, S. 250
Forschungsberichte
H. KREISSIG / H. FISCHER, Aufgaben und Probleme der Wirtschaftsgeschichte des Altertums in der DDR, in: JWG 1967/I, S. 270
Quellen und Materialien
F. PETRICK, Eine Untersuchung zur Beseitigung der Arbeitslosigkeit unter der deutschen Jugend in den Jahren von 1933 bis 1935, in: JWG 1967/I, S. 287
Löhne und Preise in Deutschland, 1750 bis 1850 (Fortsetzung)
W. SCHULZE, Löhne und Preise 1800 bis 1850 nach den Akten und Rechnungsbelegen des Stadtarchivs Quedlinburg, in: JWG 1967/I, S. 301
Literaturkritik
Jürgen KUCZYNSKI, Einige Überlegungen über Bürokratie und Personenkult anläßlich der Lektüre von Helen P. Liebel, Enlightened bureaucracy versus enlightened despotism in Baden, 1750 - 1792, in: JWG 1967/I, S. 343
Jürgen KUCZYNSKI, Zur Dokumentation der Lage der Werktätigen am Ende der industriellen Revolution in England. E. Royston Pike, Human Documents of the Industrial Revolution in Britain, in: JWG 1967/I, S. 348
G. VOGLER, Über den Sinn des Kampfes der Bauern im deutschen Bauernkrieg 1524 bis 1526. Bemerkungen zu Adolf Waas, Die Bauern im Kampf um Gerechtigkeit 1300 bis 1525, in: JWG 1967/I, S. 352
D. LÖSCHE, Agrargeschichte oder Agrarverfassungsgeschichte? Einige Bemerkungen zu Friedrich Lütge, Geschichte der deutschen Agrarverfassung vom frühen Mittelalter bis zum 19. Jahrhundert, in: JWG 1967/I, S. 381
Bibliographie
R. GÜNTHER, Spezialverzeichnis ausgewählter Nachschlagewerke für die wirtschaftshistorische Forschung aus den Beständen der Berliner Bibliotheken (3. Fortsetzung), in: JWG 1967/I, S. 409

JWG 1967/II
Monographien und Diskussionen
S.I. TJUL'PANOV, Über die Übergangskategorien der Entwicklungsländer, in: JWG 1967/II, S. 11
Jürgen KUCZYNSKI, Bemerkungen zum Artikel von S. I. Tjul'panov, in: JWG 1967/II, S. 43
M. KALECKI, Das Problem der Wachstumsrate einer sozialistischen Wirtschaft unter der Bedingung unbegrenzten Arbeitsangebots, in: JWG 1967/II, S. 51
M. NUSSBAUM, Wirtschaftsstruktur und Problematik des Außenhandels in Nigeria und Ghana unter dem Aspekt des Strebens nach ökonomischer Unabhängigkeit, in: JWG 1967/II, S. 65
P. FRIEDLÄNDER, Sozialökonomische Umgestaltungen in Afrika und imperialistische Entwicklungshilfe, in: JWG 1967/II, S. 125
K. LEHMANN, Die Bedeutung des staatlichen Wirtschaftssektors für die Unabhängigkeit Ägyptens, in: JWG 1967/II, S. 143
M. VOIGT, Grundzüge des Handels und der Handelspolitik des deutschen Imperialismus gegenüber Ägypten (VAR) vom Beginn des 20. Jahrhunderts bis zur Gegenwart, in: JWG 1967/II, S. 187
T. SCHOLZ, Zu einigen Tendenzen der Lohnentwicklung in der Indischen Union. Eine Betrachtung über historische Parallelen bei der Herausbildung eines einheitlichen Arbeitsmarktes in der Indischen Union heute und im Deutschland des vorigen Jahrhunderts, in: JWG 1967/II, S. 235
G. GARCIA RODRIGUEZ, Die Wirtschaft unter Batista, in: JWG 1967/II, S. 251
M. MALOWIST, Märkte und Städte im westlichen Sudan vom 14. bis 16. Jahrhundert, in: JWG 1967/II, S. 281
F. ALTHEIM / R. STIEHL, Haushalt und Heerwesen im aksumitischen Reich, in: JWG 1967/II, S. 306
Betriebsgeschichte
H. RADANDT, Eindrücke von der Internationalen Beratung zur Betriebsgeschichtsschreibung in Prag vom 29. November bis 3. Dezember 1966, in: JWG 1967/II, S. 329
R. SCHRÖDER, Forschungskreis Betriebsgeschichte. Betriebsgeschichtsforschung, ein wichtiges Instrument zur Ausarbeitung wissenschaftlicher Leitungsmethoden, in: JWG 1967/II, S. 340
Quellen und Materialien
H. HANDKE, Die Freeport Sulphur Company und der kubanische Bergbau, in: JWG 1967/II, S. 351
Literaturkritik
J. LE RIVEREND BRUSONE, Zur Wirtschaftsgeschichte in Kuba. Eine historiographische Betrachtung, in: JWG 1967/II, S. 365
H. KREISSIG, Fortschrittliche Produktionsweise – revolutionäre Klasse. Gedanken zur Theorie der antiken Produktionsweise nach der Lektüre von E.M. Schtajerman, Die Krise der Sklavenhalterordnung im Westen des Römischen Reichs, in: JWG 1967/II, S. 397
J. PURS, Der "Atlas der Tschechoslowakischen Geschichte", in: JWG 1967/II, S. 397
V. LINSBAUER / G. NARWELEIT / W. NEEF / W. STRENZ, Der "Atlas der Tschechoslowakischen Geschichte" – ein moderner historischer Nationalatlas, in: JWG 1967/II, S. 430

JWG 1967/III
Zur Großen Sozialistischen Oktoberrevolution
H. RADANDT, Maxim Gorki und die Betriebsgeschichtsschreibung in der Deutschen Demokratischen Republik, in: JWG 1967/III, S. 11
T. FISCHER, Traditionen deutsch-sowjetischer Freundschaft aus fünf Jahrzehnten dargestellt am Beispiel des VEB Elektromaschinenbau Sachsenwerk, Dresden-Niedersedlitz, in: JWG 1967/III, S. 27
Erste Arbeitstagung zur Geschichte der landwirtschaftlichen Produktionsbetriebe (6. Oktober 1966 in Waren, Müritz)
H. CZIHAK/ H.H. MÜLLER/ H. THÜMMLER, Bericht über die erste Arbeitstagung zur Geschichte der landwirtschaftlichen Produktionsbetriebe, in: JWG 1967/III, S. 40
F. JUNG, Die agrare Betriebsgeschichtsschreibung im Bezirk Suhl. Eine Arbeitstagung zur Geschichte der landwirtschaftlichen Betriebe des Bezirks Suhl in Gehlberg bei Oberhof, in: JWG 1967/III, S. 54
S. KUNTSCHE, Zur agraren Entwicklung eines ehemaligen Gutsdorfes in Mecklenburg, in: JWG 1967/III, S. 64
G. BURDE-SCHNEIDEWIND, Volkskundliche Aspekte bei der Erforschung der Geschichte landwirtschaftlicher Betriebe, in: JWG 1967/III, S. 82
Jürgen KUCZYNSKI, Eugen Varga, in: JWG 1967/III, S. 93
G. ROSENFELD, Arkadij Samsonovic Erusalimskij, in: JWG 1967/III, S. 115
W.D. SEIKUSCH, M.M. Smirin, in: JWG 1967/III, S. 140
H. KNITTER/ H.H. MÜLLER, Zum 'Russengeschäft', in: JWG 1967/III, S. 147
M. GIELKE/ H. HEERDEGEN / I. HELLER / H.W. SCHAAF, Bibliographie über deutsch-sowjetische Wirtschaftsbeziehungen, in: JWG 1967/III, S. 169
Monographien, Studien und Referate
H. HANDKE / E. MOHRMANN, Public Relations eines US-Monopols in Lateinamerika, in: JWG 1967/III, S. 199
J. PETERS, Ostelbische Landarmut – Sozialökonomisches über landarme und landlose Agrarproduzenten im Spätfeudalismus, in: JWG 1967/III, S. 255
S. EPPERLEIN, Gründungsmythos deutscher Zisterzienserklöster westlich und östlich der Elbe im hohen Mittelalter und der Bericht des Leubuser Mönches im 14. Jahrhundert, in: JWG 1967/III, S. 303
H. FISCHER, Zu einigen Fragen der Sozialstruktur im westlichen Kleinasien nach den von Josef Keil und Anton von Premerstein veröffentlichen Quellen, in: JWG 1967/III, S. 336
Berichte
J. LE RIVEREND, Resultate des Seminars über Monopole, in: JWG 1967/III, S. 363
Jürgen KUCZYNSKI, Aus der Frühgeschichte der deutschen Monopole, in: JWG 1967/III, S. 366
Literaturkritik
Probleme statistischer Erfassung der Wirtschaftsentwicklung. Zwei Besprechungen des Buches von Walther G. Hoffmann, Das Wachstum der deutschen Wirtschaft seit der Mitte des 19. Jahrhunderts
Jürgen KUCZYNSKI, 'Lange Reihen' für Wirtschaftshistoriker, in: JWG 1967/III, S. 373
G. HELLING, Die Entwicklung der Agrarproduktion in Deutschland nach den Berechnungen Walther F. Hoffmanns, in: JWG 1967/III, S. 385
D. BAUDIS, Zur Problematik der Rätebewegung 1918/19 in Deutschland. Bemerkungen zu Peter v. Oertzen, Betriebsräte in der Novemberrevolution. Eine politikwissenschaftliche Untersuchung über Ideengehalt und Struktur der betrieblichen und wirtschaftlichen Arbeiterräte in der deutschen Revolution 1918/19, in: JWG 1967/III, S. 394
D. EICHHOLTZ, Staatsmonopolistischer Kapitalismus und Zwnagsarbeit . Bemerkungen zu dem Buch von Eva Seeber, Zwangsarbeiter in der faschistischen Kriegswirtschaft. Die Deportation und Ausbeutung polnischer Bürger unter besonderer Berücksichtigung der Lage der Arbeiter aus dem sogenannten Generalgouvernement (1939-1945), in: JWG 1967/III, S. 421

JWG 1967/IV
Monographien, Studien und Referate
H. MOHRMANN, Zur staatsmonopolistischen Konkurrenz deutscher Großbanken unter dem Faschismus, in: JWG 1967/IV, S. 11
H. SEIDL, Quellenkundliche Untersuchungen zu Form und Anwendung von Prämiensystemen für Angestellte im Kaliwerk Krügershall AG, Teutschenthal, für den Zeitraum von 1908 bis 1928, in: JWG 1967/IV, S. 27
A. MACZAK, Zur Grundeigentumsstruktur in Polen im 16. bis 18. Jahrhundert, in: JWG 1967/IV, S. 111
ZU PROBLEMEN DER ASIATISCHEN PRODUKTIONSWEISE
E.Ch. WELSKOPF, Vorbemerkungen, in: JWG 1967/IV, S. 165
E. VARGA, Über die asiatische Produktionsweise, in: JWG 1967/IV, S. 181
G. LEWIN, Von der "asiatischen Produktionsweise" zur "hydraulic society". Der Werdegang eines Renegaten, in: JWG 1967/IV, S. 205
B. TÖPFER, Zur Problematik der vorkapitalistischen Klassengesellschaften, in: JWG 1967/IV, S. 259
T. BÜTTNER, Das präkoloniale Afrika und die Diskussionen zur asiatischen Produktionsweise, in: JWG 1967/IV, S. 287
Berichte
G. NARWELEIT, Bericht über die Tagung "Gegenwärtige Probleme der Historischen Geographie bzw. der Geographischen Wirtschaftsgeschichte in der DDR" am 10. und 11. März 1967 in Berlin, in: JWG 1967/IV, S. 313
W. NEEF, Bericht über die konstituierende Sitzung des Arbeitskreises "Historische Geographie" in der Fachsektion Ökonomische Geographie der Geographischen Gesellschaft der DDR am 1. Juni 1967, in: JWG 1967/IV, S. 333
Betriebsgeschichte
H. RADANDT, Notizen über Betriebsgeschichtstagungen in den Bezirken Suhl und Rostock, in: JWG 1967/IV, S. 339
Quellen und Materialien
Löhne und Preise in Deutschland von 1750 bis 1850 (Fortsetzung)
E.E. KÖHLER, Haushaltsrechnungen des Georgenhauses zu Leipzig. Preise, Löhne, Lebensmittelverbrauch und verpflegte Personen, bearbeitet auf Grund der im Stadtarchiv, Leipzig aufbewahrten Rechnungen und Belege, in: JWG 1967/IV, S. 347
Literaturkritik
H. BLUMBERG, Manufaktur, Staat und beginnende Industrialisierung in Deutschland. Einige Bemerkungen zu: Ortulf Reuter, Die Manufaktur im fränkischen Raum. Eine Untersuchung großbetrieblicher Anfänge in den Fürstentümern Ansbach und Bayreuth als Beitrag zur Gewerbegeschichte des 18. und beginnenden 19. Jahrhunderts; Gerhard Slawinger, Die Manufaktur in Kurbayern. Die Anfänge der großgewerblichen Entwicklung in der Übergangsepoche vom Merkantilismus zum Liberalismus 1740-1833; Ulrich Peter Ritter, Die Rolle des Staates in den Frühstadien der Industrialisierung. Die preußische Industrieförderung in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts, in: JWG 1967/IV, S. 409
H. KREISSIG, Einige Probleme beim Studium des antiken Fernhandels. Zu: Sir Mortimer Wheeler, Der Fernhandel des Römischen Reiches in Europa, Afrika und Asien, in: JWG 1967/IV, S. 445

JWG 1968/I
Monographien, Studien und Referate
H. MOTTEK, Die Wahl der richtigen Technik und die Beschleunigung des Wirtschaftswachstums in den Entwicklungsländern, in: JWG 1968/I, S. 11
H. GRIENIG, Soziale und ökonomische Widersprüche in der Landwirtschaft Ägyptens, Syriens und des Irak vor den Agrarreformen, in: JWG 1968/I, S. 97
R. CZOLLEK / D. EICHHOLTZ, Zur wirtschaftspolitischen Konzeption des deutschen Imperialismus beim Überfall auf die Sowjetunion. Aufbau und Zielsetzung des staatsmonopolistischen Apparats für den faschistischen Beute- und Vernichtungskrieg, in: JWG 1968/I, S. 141
G. HELLING, Berechnung vergleichbarer Indizes der Agrarproduktion entwickelter kapitalistischer Länder im 19. Jahrhundert, in: JWG 1968/I, S. 183
R. ZEISE, Zur sozialen Struktur und zur Lage der Volksmassen auf dem Lande am Vorabend der Revolution von 1848/49 in Sachsen, in: JWG 1968/I, S. 239
H. GODEHARDT, Die Auswanderung von Bewohnern des Kreises Mühlhausen i. Thür. nach den Vereinigten Staaten von Nordamerika in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts, unter besonderer Berücksichtigung der eichsfeldischen Gemeinden des Kreises, in: JWG 1968/I, S. 275
E.J. HOBSBAWM, Soziale Bewegungen und Kämpfe auf dem Lande in England in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts, in: JWG 1968/I, S. 309
V. PAZDERNIK, Wirtschafts- und Rechtsfragen in Homers Gedichten, in: JWG 1968/I, S. 333
Betriebsgeschichte
H. HARNISCH, Agrare Betriebsgeschichtsschreibung im Bezirk Potsdam. Zwei Konferenzen im Bezirk Potsdam zur Bedeutung der Großen Sozialistischen Oktoberrevolution für die regionale Agrarbetriebsgeschichte, in: JWG 1968/I, S. 351
Berichte
H. HANDKE, Eine neue Etappe in der Zusammenarbeit zwischen den kubanischen und deutschen Wirtschaftshistorikern. Zweiter Bericht über die Tätigkeit der deutsch-kubanischen Wirtschaftshistorikergruppe, in: JWG 1968/I, S. 355
Literaturkritik
Jürgen KUCZYNSKI, Das verschwundene Monopol – Kein staatsmonopolistischer Kapitalismus? Hans Mauersberg, Deutsche Industrien im Zeitgeschehen eines Jahrhunderts. Eine historische Modelluntersuchung zum Entwicklungsprozeß deutscher Unternehmen von ihren Anfängen bis zum Stand von 1960; Paul A. Baron und Paul M. Sweezy, Monopoly Capital. An essay on the American economic and social order, in: JWG 1968/I, S. 369
W. RUSINSKI, Rückblick und Analyse zu Roczniki Dziejów Spolecznych i Gospodarczych. Annales d'histoire sociale et économique, in: JWG 1968/I, S. 377
H. SCHWAB, "Lange Wellen" als Modell für die Erklärung des Geschichtsablaufs? Bemerkungen zu: Rosenberg, Hans, Grosse Depression und Bismarckzeit. Wirtschaftsablauf, Gesellschaft und Politik in Mitteleuropa, in: JWG 1968/I, S. 395
Bibliographie
H. FISCHER, Bibliographie von Arbeiten zur Wirtschafts- und Sozialgeschichte des Altertums (1945 bis 1966),/I, in: JWG 1968/I, S. 409

JWG 1968/II
Monographien, Studien und Referate
S.I. TJUL'PANOV, Der staatliche Sektor als zentrale Kategorie der Ökonomik der Entwicklungsländer, in: JWG 1968/II, S. 11
K. GOSSWEILER, Der Übergang von der Weltwirtschaftskrise zur Rüstungskonjunktur in Deutschland 1933 bis 1934. Ein historischer Beitrag zur Problematik staatsmonopolistischer "Krisenüberwindung", in: JWG 1968/II, S. 55
H. NUSSBAUM, Versuche zur reichsgesetzlichen Regelung der deutschen Elektrizitätswirtschaft und zu ihrer Überführung in Reichseigentum 1908 bis 1914, in: JWG 1968/II, S. 117
J. MAI, Das deutsche Kapital in Industrie und Handel Rußlands von 1850 bis 1876, in: JWG 1968/II, S. 205
J. BURIAN, Die römische Landwirtschaft in Nordafrika und ihre historischen Wurzeln, in: JWG 1968/II, S. 237
R. FELBER, Der Geschenkaustausch als Vorstufe des Äquivalentenaustausches im alten China (Zuo-zhuan-Periode), in: JWG 1968/II, S. 259
Betriebsgeschichte
H. RADANDT, Werke Walter Ulbrichts – Quelle für die Betriebsgeschichtsschreibung. Betriebe, Firmen und Konzerne, die in Walter Ulbrichts, Zur Geschichte der deutschen Arbeiterbewegung, genannt werden, in: JWG 1968/II, S. 277
R. BERTHOLD, Modell einer agraren Betriebsgeschichte, in: JWG 1968/II, S. 295
H. RADANDT, Neue Aspekte der Betriebsgeschichtsschreibung, in: JWG 1968/II, S. 305
MISZELLEN
H. APTHEKER, Guerilla-Kriegführung in der Geschichte der Vereinigten Staaten von Amerika, in: JWG 1968/II, S. 325
Berichte
D. BAUDIS, Zweites Kolloquium zu Strukturproblemen der Arbeiterklasse, in: JWG 1968/II, S. 333
Literaturkritik
F. KLEIN, Bündnisprobleme. Bemerkungen zu Helga Nussbaum, Unternehmer gegen Monopole. Über Struktur und Aktionen antimonopolistischer bürgerlicher Gruppen zu Beginn des 20. Jahrhunderts, in: JWG 1968/II, S. 339
Jürgen KUCZYNSKI, Einschätzung eines "Radical". Überlegungen bei der Lektüre von James J. Sheehan, The career of Lujo Brentano, A Study of liberalism and social reform in imperial Germany, in: JWG 1968/II, S. 357
U. BENTZIEN, Eine illustrierte Pfluggeschichte. Überlegungen und Notizen im Anschluß an die Lektüre von Ernst Klein, Die historischen Pflüge der Hohenheimer Sammlung landwirtschaftlicher Geräte und Maschinen. Ein kritischer Katalog, in: JWG 1968/II, S. 371
J. PURS, Der Bauernaufstand in Nordböhmen im Jahre 1680 in neuer Sicht. Josef Koci, Odboj nevolniku na Frydlantsku 1679-1689. Prispevek k povstání nevolníkú v Cechách v roce 1680 (Der Widerstand der Leibeigenen im Gebiet Friedland 1679-1689. Ein Beitrag zur Geschichte des Aufstandes der Leibeigenen in Böhmen im Jahre 1680), in: JWG 1968/II, S. 383
H. KREISSIG, Türkische Veröffentlichungen zur Wirtschaftsgeschichte des Alten Orients, in: JWG 1968/II, S. 393
Bibliographie
A. FISCHER, Bibliographie von Veröffentlichungen zur Geschichte der kapitalistischen Unternehmen, die nach 1945 in Westdeutschland und Westberlin erschienen sind (Fortsetzung), in: JWG 1968/II, S. 407
H. FISCHER, Bibliographie von Arbeiten zur Wirtschafts- und Sozialgeschichte des Altertums (1945 bis 1966)/II, in: JWG 1968/II, S. 425

JWG 1968/III
Monographien, Studien und Referate
Ph.S. FONER, Karl Liebknecht und die Vereinigten Staaten von Amerika. Eine dokumentarische Studie, in: JWG 1968/III, S. 11
D. BAUDIS / H. ROTH, Berliner Opfer der Novemberrevolution 1918/19. Eine Analyse ihrer sozialen Struktur, in: JWG 1968/III, S. 73
G. BARTHEL, Der industrielle Aufbau in der Türkei zwischen 1923 und 1966, in: JWG 1968/III, S. 155
Ju. KAHK, Zu den Hauptproblemen der Krise des Feudalsystems in Estland im zweiten Viertel des 19. Jjahrhunderts, in: JWG 1968/III, S. 215
G. HELLING, Berechnung vergleichbarer Indizes der Agrarproduktion entwickelter kapitalistischer Länder im 19. Jahrhundert, in: JWG 1968/III, S. 277
Diskussionen
A. DEMAN, Die Ausbeutung Nordafrikas durch Rom und ihre Folgen, in: JWG 1968/III, S. 341
Betriebsgeschichte
L.S. ROGACEVSKAJA, Probleme der Betriebsgeschichte in der sowjetischen Historiographie von 1963 bis 1967, in: JWG 1968/III, S. 357
F. STAUDE, Probleme der Betriebsgeschichte bei der Ausbildung von Geschichtslehrern, in: JWG 1968/III, S. 377
Quellen und Materialien
Bestandsinformation für den Wirtschaftshistoriker aus dem deutschen Zentralarchiv Potsdam
H. LÖTZKE, Vorbemerkung, in: JWG 1968/III, S. 385
K. METSCHIES, Der Bestand 'Deutsche Reichsbank' Volkswirtschaftliche und Statistische Abteilung im Deutschen Zentralarchiv Potsdam, Historische Abteilung I, in: JWG 1968/III, S. 387
Literaturkritik
Jürgen KUCZYNSKI, The Cambridge Economic History of Europe, Band 4: The economy of expanding Europe in the sixteenth and seventeenth centuries, hg. v. E.E. Rich und C.H. Wilson – auch zum Problem Herausgeberschaft und Gemeinschaftsarbeit in den Gesellschaftswissenschaften, in: JWG 1968/III, S. 395
Jürgen KUCZYNSKI, 'Lange Reihen' aus Frankreich. Marczewski, Jean, Le produit physique de l'économie francaise de 1789 à 1913 (comparaison avec la Grande-Bretagne); Markovitch, Tihomir J., L'industrie francaise de 1789 à 1964. Sources et méthodes; Markovitch, Tihomir J., L'industrie francaise de 1789 à 1964. Analyse des faits; Markovitch, Tihomir J., L'industrie francaise de 1789 à 1964. Analyse des faits (suite); Markovitch, Tihomir J., L'industrie francaise de 1789 à 1964. Conclusions générales, in: JWG 1968/III, S. 401
T.J. MARKOVITCH, Bemerkungen zur Besprechung 'Lange reihen' aus Frankreich, in: JWG 1968/III, S. 413
H. LEHMANN, Theoriegeschichte ohne Konzeption. Geschichte der Volkswirtschaftslehre, hg. v. Antonio Montaner, in: JWG 1968/III, S. 419

JWG 1968/IV
Monographien, Studien und Referate
H. MOTTEK, Zur Verstaatlichung im Kapitalismus – der Fall Hibernia, in: JWG 1968/IV, S. 11
R. GÜNTHER, Das Petroleumabkommen im Budapester Friedensvertrag von 1918. Die Gegensätze zwischen den verschiedenen Interessengruppen bei seiner Vorbereitung, Ausarbeitung und vorläufigen Durchführung, in: JWG 1968/IV, S. 41
J. HALPERN, Zu den Grundbesitzverhältnissen und Fragen der Entwicklung der Produktivkräfte im vorkapitalistischen Westafrika, in: JWG 1968/IV, S. 89
Betriebsgeschichte
D. BAUDIS, Revolution und Konterrevolution im Kampf um die Betriebe (November/Dezember 1918), in: JWG 1968/IV, S. 125
Berichte
M. SCHRÖDER, Wirtschaftsgeschichte und Prognose. Wissenschaftliches Kolloquium in Halle (Saale), in: JWG 1968/IV, S. 177
Quellen und Materialien
J. SCHILDHAUER, Zur Verlagerung des See- und Handelsverkehrs im nordeuropäischen Raum während des 15. und 16. Jahrhunderts. Eine Untersuchung auf der Grundlage der Danziger Pfahlkammerbücher, in: JWG 1968/IV, S. 187
Literaturkritik
Jürgen KUCZYNSKI, Vierzig Bände "Geschichte der Lage der Arbeiter unter dem Kapitalismus", S. I. Tjul'panov, Im Dienste der Arbeiterbewegung, in: JWG 1968/IV, S. 215
E.J. HOBSBAWM, Die Geschichte der Lage der Arbeiter, in: JWG 1968/IV, S. 225
E. SCHEEL, Zur Darstellung der deutschen Geschichte 1789 bis 1848, in: JWG 1968/IV, S. 235
K.H. NIEBYL, Ein Beitrag zur Genesis des amerikanischen Kapitalismus, in: JWG 1968/IV, S. 241
P. ANGEL, Die Lage der Arbeiter in Frankreich, in: JWG 1968/IV, S. 255
A. SMITH, Wirtschaftsgeschichte Englands, in: JWG 1968/IV, S. 259
M. NUSSBAUM, Ausbeutung im britischen Kolonialreich, in: JWG 1968/IV, S. 265
F. BEHRENS, Zur Weltübersicht über die Geschichte der Lage der Arbeiter, in: JWG 1968/IV, S. 275
S. KAHN, Zur Geschichte der zyklischen Überproduktionskrisen in Deutschland, in: JWG 1968/IV, S. 279
H. WAGNER, Zu Problemen des staatsmonopolistischen Kapitalismus, in: JWG 1968/IV, S. 285
H. NUSSBAUM, Sozialgeschichte der Bourgeoisie, in: JWG 1968/IV, S. 299
Lotte ZUMPE, Frauenfrage und Diskriminierung – Kinderarbeit und moderne Technik, in: JWG 1968/IV, S. 305
K. BRAUNREUTHER / W. KRAUSE / H. LEHMANN, Jürgen Kuczynski über die Geschichte der politischen Ökonomie, in: JWG 1968/IV, S. 321
C. OTTO, Zur Statistik-Methodologie im Werk von Jürgen Kuczynski. Versuch einer Würdigung aus statistischer Sicht, in: JWG 1968/IV, S. 331
H. RADANDT, Forschungsergebnisse für die Betriebsgeschichtsschreibung, in: JWG 1968/IV, S. 339
W. JONAS, Gesamtdarstellung und Zusammenhangdarstellung, in: JWG 1968/IV, S. 349
Jürgen KUCZYNSKI, Über das Schreiben von 40 Bänden "Geschichte der Lage der Arbeiter unter dem Kapitalismus", in: JWG 1968/IV, S. 357
Bibliographie
R. GÜNTHER, Bibliographie selbständiger Schriften zur Betriebsgeschichte in der Deutschen Demokratischen Republik, (3. Fortsetzung), in: JWG 1968/IV, S. 403

JWG 1969/I
Monographien, Studien und Referate
Lotte ZUMPE, Die Textilbetriebe der SS im Konzentrationslager Ravensbrück. Eine Studie über ökonomische Funktion und wirtschaftliche Tätigkeit, in: JWG 1969/I, S. 11
A. BROZEK, Ostflucht aus Schlesien (1933 bis 1939), in: JWG 1969/I, S. 41
R. WIMMER, Charakteristika der Berliner Kommunalpolitik in den Jahren der Weimarer Republik, untersucht an der wirtschaftspolitischen Konzeption des Berliner Oberbürgermeisters Gustav Böß (1921 bis 1929), in: JWG 1969/I, S. 75
S.I. TJUL'PANOV / V.L. SEJNIS, Lehrplan und methodische Hinweise für das Fach "Politische Ökonomie der Entwicklungsländer", in: JWG 1969/I, S. 111
P. FRIEDLÄNDER, Zur Spezifik der neokolonialistischen Expansion Westdeutschlands und ihrer Determinanten, in: JWG 1969/I, S. 145
F. WEGE, Die Anfänge der Herausbildung einer Arbeiterklasse in Südwestafrika unter der deutschen Kolonialherrschaft, in: JWG 1969/I, S. 183
W. WERNER, Spätmittelalterlicher Strukturwandel im Spiegel neuer Forschungen: Das italienische Beispiel, in: JWG 1969/I, S. 223
B. WIDERA, Der Ackerbau in der Rus bis zum Einfall der Mongolen, in: JWG 1969/I, S. 241
A. FOL, Die Dorfgemeinde in Thrakien im ersten Jahrtausend v.u.Z., in: JWG 1969/I, S. 279
Betriebsgeschichte
H. CZIHAK, Rationalisierung und Investitionspolitik in einem kapitalistischen Konzern in den zwanziger und dreißiger Jahren, dargestellt am Beispiel der A. Riebeck'schen Montanwerke AG, Halle, in: JWG 1969/I, S. 325
Literaturkritik
H. WEHNER, Deutschlands Weg zum Industriestaat. Einige Bemerkungen zu den Veröffentlichungen des Instituts für Wirtschaftsgeschichte der Hochschule für Ökonomie, Berlin zu Fragen der industriellen Revolution in Deutschland, in: JWG 1969/I, S. 349
R. BERTHOLD, Fortschritt und fortschrittstragende Kräfte in der spätfeudalen Landwirtschaft. Gedanken zu einem Buch von Hans-Heinrich Müller, Märkische Landwirtschaft vor den Agrarreformen von 1807. Entwicklungstendenzen des Ackerbaus in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts, in: JWG 1969/I, S. 399

JWG 1969/II
Monographien, Studien und Referate
Lotte ZUMPE, Arbeitsbedingungen und Arbeitsergebnisse in den Textilbetrieben der SS im Konzentrationslager Ravensbrück. Eine Studie über Probleme der Arbeitsproduktivität in KZ-Betrieben, in: JWG 1969/II, S. 11
H. EINHORN / S. SCHÖNHERR, Zum militärischen Einwirken auf die Wirtschaft im Krieg, in: JWG 1969/II, S. 53
D. EICHHOLTZ, Zum Anteil des IG-Farben-Konzerns an der Vorbereitung des zweiten Weltkriegs. Ein Dokument zur staatsmonopolistischen Kriegsplanung des faschistischen deutschen Imperialismus, in: JWG 1969/II, S. 83
R. CZOLLEK, Zum Raub estnischer Ölschiefervorkommen für die deutsche Kriegswirtschaft 1941 bis 1944, in: JWG 1969/II, S. 107
P. KIRCHBERG, Typisierung in der deutschen Kraftfahrzeugindustrie und der Generalbevollmächtige für das Kraftfahrwesen. Ein Beitrag zur Problematik staatsmonopolistischer Kriegsvorbereiung, in: JWG 1969/II, S. 117
F. PETRICK, "Jugenddienst" und "Jugendschutz" im faschistischen Deutschland, in: JWG 1969/II, S. 143
H. RADANDT, Beteiligungen deutscher Konzerne an Unternehmungen in der Tschechoslowakei 1938 bis 1945, in: JWG 1969/II, S. 157
G. WEINBERGER, Die deutschen Konsuln. Ihre Rolle in der ökonomischen Expansion des deutschen Imperialismus vor dem ersten Weltkrieg, in: JWG 1969/II, S. 203
K. VETTER, Die soziale Struktur brandenburgischer Kleinstädte im 18. Jahrhundert, untersucht am Beispiel der landesherrlichen Mediatstädte des ehemaligen kurmärkischen Kreises Lebus, in: JWG 1969/II, S. 225
B. WIDERA, Der Ackerbau in der Rus zur Zeit und nach der Mongolenherrschaft (1235 bis 1500), in: JWG 1969/II, S. 265
E.M. STÄRMAN, Die Sklaven in der römischen Landwirtschaft und die Politik der Kaiser, in: JWG 1969/II, S. 289
Forschungsberichte
Evolution der Konzeptionen der Wissenschaftsentwicklung. Eine Disposition mit Vorbemerkungen von W. Strube und N.I. Rodnyj, in: JWG 1969/II, S. 309
Quellen und Materialien
J. PISKOL, Zur Entwicklung der außenpolitischen Nachkriegskonzeption der deutschen Monopolbourgeoisie 1943 bis 1945, in: JWG 1969/II, S. 329
W. BLEYER, Der geheime Bericht über die Rüstung des faschistischen Deutschlands vom 27. Januar 1945, in: JWG 1969/II, S. 347
K. OHLENDORF, Archivalische Bestandsinformation aus dem Betriebsarchiv des VEB Braunkohlenwerk Nachterstedt zur Geschichte der Monopole und ihrer Verbände in der deutschen Braunkohlenindustrie, in: JWG 1969/II, S. 369
Literaturkritik
Th. KUCZYNSKI, Mathematik und Gesellschaftswissenschaften., Rainer Thiel, Quantität oder Begriff? Der heuristische Gebrauch mathematischer Begriffe in Analyse und Prognose gesellschaftlicher Prozesse, in: JWG 1969/II, S. 379
Jürgen KUCZYNSKI, Materialien zu einer Geschichte der Wirtschaftsspionage: W.O. Henderson, Industrial Britain under the Regency. The Diaries of Escher, Bodmer, May and the de Gallois 1814-1838, in: JWG 1969/II, S. 383
BibliographieN
H.-St. BRATHER, Die Nürnberger Prozeßakten als Geschichtsquelle. Eine Bibliographie, in: JWG 1969/II, S. 391

JWG 1969/III
Jürgen Kuczynski zum 65. Geburtstag
H. WOLF, Im Dienste der Arbeiterklasse, in: JWG 1969/III, S. 7
E.L. CHMEL'NICKAJA, Zu neuen Erscheinungen in der Monopolstruktur, in: JWG 1969/III, S. 13
H. APTHEKER, "Wen die Götter verderben wollen ...", in: JWG 1969/III, S. 25
R. BERTHOLD, Die statistische Erfassung der Bodennutzung im Spätfeudalismus, in: JWG 1969/III, S. 31
K. BRAUNREUTHER, Über den "westlichen" Marx heute, in: JWG 1969/III, S. 55
M.H. DOBB, Einige Bemerkungen über Ricardo und sein Denken, in: JWG 1969/III, S. 65
A. DONDA, Die perspektivische Entwicklung der elektronischen Datenverarbeitung für die zentralen Aufgaben von Rechnungsführung und Statistik, in: JWG 1969/III, S. 75
W. FALK / J. RÖSLER, Gedanken zum Verhältnis von Zentralismus und Demokratie in der Wirtschaftsführung der DDR , in: JWG 1969/III, S. 87
G. HEITZ, Varianten des preußischen Weges, in: JWG 1969/III, S. 99
E.J. HOBSBAWM, Städte und Aufstände. Ein Beitrag zur Diskussion, in: JWG 1969/III, S. 111
W. JONAS, Einige Aspekte der Wandlung der menschlichen Produktivkraft in der Industriellen Revolution des Kapitalismus. Ein Beitrag zur Diskussion, in: JWG 1969/III, S. 121
S. KAHN, Zur zyklischen Entwicklung in Westdeutschland seit dem Ende des zweiten Weltkrieges, in: JWG 1969/III, S. 127
Sh. MATSUKAWA, William Petty. Eine Studie zur Genesis seiner Arbeitswerttheorie, in: JWG 1969/III, S. 135
H. MOTTEK, Zum Problem Stagnation und Wachstum in der Wirtschaftsgeschichte. Ein Beitrag zur Diskussion, in: JWG 1969/III, S. 151
K.H. NIEBYL, Über Wesenszüge in der antiken griechischen Denkweise und ihr Verhältnis zu der Denkweise in der westlichen Welt des 20. Jahrhunderts. Ein Beitrag zur Diskussion, in: JWG 1969/III, S. 171
Zs.P. PACH, Zur Geschichte der internationalen Handelswege und des Handelskapitals vom 15. bis 17. Jahrhundert, in: JWG 1969/III, S. 179
R.P. DUTT, Meine indische Familie, in: JWG 1969/III, S. 193
V. PERLO, Marxsche Warenzirkulationsschemata zum staatsmonopolistischen Kapitalismus. Ein Beitrag zur Diskussion, in: JWG 1969/III, S. 201
D.N. PRITT, Klassenjustiz in bürgerlichen Staaten, in: JWG 1969/III, S. 215
E. REHBEIN, Tendenzen der wechselseitigen Bedingtheit in der Entwicklung von Wirtschaft und Verkehrswesen in den vorkapitalistischen Produktionsweisen und der Periode des Kapitalismus der freien Konkurrenz, in: JWG 1969/III, S. 239
J. LE RIVEREND BRUSONE, Über die ökonomische Bedeutung der Revolution von 1868, in: JWG 1969/III, S. 251
M. RUBINSTEIN, Zur Geschichte des wissenschaftlich-technischen Fortschritts in der Sowjetunion, in: JWG 1969/III, S. 255
S.I. TJUL'PANOV, Das Problem der Herausbildung eines nationalen Reproduktionsmechanismus in den Entwicklungsländern. Ein Beitrag zur Diskussion, in: JWG 1969/III, S. 265
E. WÄCHTLER, Die bergbauliche Tradition als Bestandteil der antikommunistischen Politik des deutschen Imperialismus seit 1933, in: JWG 1969/III, S. 277
Bibliographie
E. BEHM, Bibliographie der Schriften von Jürgen Kuczynski 1964 bis 1968, in: JWG 1969/III, S. 289

JWG 1969/IV
Monographien, Studien und Referate
S.I. TJUL'PANOV, Erinnerungen, in: JWG 1969/IV, S. 17
Forschungen zur Wirtschaftsgeschichte der DDR
Beiträge aus dem Forschungskreis "Wirtschaftshistorische Forschungen auf dem Gebiet der Planung und Leitung der Volkswirtschaft der DDR" unter Leitung von Prof. Dr. Falk im Bereich Wirtschaftsgeschichte der Sektion Wirtschaftswissenschaften der Humboldt-Universität zu Berlin
J. RÖSLER, Einige methodologische Probleme der wirtschaftshistorischen Forschung auf dem Gebiet der Planung und Leitung der Volkswirtschaft, in: JWG 1969/IV, S. 27
M. SCHÄDEL, Die Entwicklung der VVB Technische Textilien im ökonomischen System des Sozialismus, in: JWG 1969/IV, S. 41
H. SEIDL, Der Beginn der bewußten planmäßigen Entwicklung der materiellen Interessiertheit in der Kaliindustrie der DDR in den Jahren 1948 bis 1951, dargestellt vor allem am Beispiel der Grubenindustrie, in: JWG 1969/IV, S. 55
H. JEDRUSZCZAK, Die Verstaatlichung der Industrie in der Volksrepublik Polen nach dem zweiten Weltkrieg (1944 bis 1948), in: JWG 1969/IV, S. 89
G.B. HAGELBERG, Strukturwandlungen in der Weltzuckerwirtschaft seit 1960, in: JWG 1969/IV, S. 99
H. HARNISCH, Die Gutsherrschaft in Brandenburg. Ergebnisse und Probleme, in: JWG 1969/IV, S. 117
I.F. FICHMAN, Grundfragen der handwerklichen Produktion in Ägypten vom 4. bis zur Mitte des 7. Jahrhunderts u.Z., in: JWG 1969/IV, S. 149
H. KREISSIG, Grundeigentumsformen im Hellenismus (Vorderasien), in: JWG 1969/IV, S. 173
Betriebsgeschichte
H. RADANDT, Vom Wachsen der Menschen in den Betrieben. Zur Darstellung der ideologischen Überzeugungsarbeit der Betriebsparteiorganisation in Betriebsgeschichten, in: JWG 1969/IV, S. 181
R. WODERICH, Über die Rolle des SMA-Befehls Nr. 209 bei der Festigung der demokratischen Bodenreform. Eine Miszelle, in: JWG 1969/IV, S. 193
Aus der Betriebsgeschichtsarbeit in der DDR 1968, in: JWG 1969/IV, S. 197
R. RAUE, Agrare Betriebsgeschichtsschreibung im Bezirk Suhl. Zweite Arbeitstagung der Arbeitsgemeinschaft "Agrare Betriebsgeschichte" des Bezirkes Suhl, in: JWG 1969/IV, S. 205
Quellen und Materialien
Bestandsinformation für den Wirtschaftshistoriker aus dem Deutschen Zentralarchiv Potsdam
K. METSCHIES, Der Bestand der IG Farbenindustrie AG im Deutschen Zentralarchiv Potsdam, Historische Abteilung I, in: JWG 1969/IV, S. 213
Literaturkritik
G. NEUMANN, Probleme einer Geschichte der Wirtschaftspolitik der SED. Einige Bemerkungen zu Hans Müller/Karl Reissig: Wirtschaftswunder DDR. Ein Beitrag zur Geschichte der ökonomischen Politik der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands, in: JWG 1969/IV, S. 229
Jürgen KUCZYNSKI, Überlegungen über die zunehmende Ungleichmäßigkeit der technischen Entwicklung und ihre Folgen auf dem Gebiet der imperialistischen Bildungspolitik, in: JWG 1969/IV, S. 233
W. LULEI, Probleme der Wirtschaftsentwicklung und Nationalitätenpolitik in der Demokratischen Republik Vietnam. Vo nhan Tri, Croissance économique de la République démocratique du Viet Nam (1945-1965); Régions Montagneuses et Monorités Nationales en R.D. du Viet Nam, in: JWG 1969/IV, S. 245
M. LÖTSCH, Über die Grenznutzentheorie und die Rationalität wirtschaftlichen Handelns. Hermann Lehmann, Grenznutzentheorie. Geschichte und Analyse eines bürgerlichen ökonomischen Lehrsystems, in: JWG 1969/IV, S. 253
H.-H. MÜLLER, Neuauflage wirtschaftshistorischer Literatur. F.W.A. Bratring, Statistisch-topographische Beschreibung der gesamten Mark Brandenburg; Hugo Rachel/Johannes Papritz/Paul Wallich, Berliner Großkaufleute und Kapitalisten; Wilhelm Abel, Geschichte der deutschen Landwirtschaft vom frühen Mittelalter bis zum 19. Jahrhundert; Friedrich Lütge, Geschichte der deutschen Agrarverfassung vom frühen Mittelalter bis zum 19. Jahrhundert, in: JWG 1969/IV, S. 259
Bibliographie
R. GÜNTHER, Bibliographie selbständiger Schriften zur Betriebsgeschichte in der deutschen Demokratischen Republik (4. Fortsetzung), in: JWG 1969/IV, S. 271

Zurück zur Aufschlagseite / Back to: Zeitschriftenfreihandmagazin | Magazine Stacks | Erlanger Historikerseite | Erlanger PhilFak Suchmaschinenseite / Erlangen's Search Machine Vademecum

Datum der Erstanlage: 7. März 1998 — Letzte Änderung: 27. Januar 2003 von Stuart Jenks (für ein korrekt adressiertes E-Post-Formular meinen Namen mit der Maus anklicken!)