Jahrbuch für Wirtschaftsgeschichte (JWG)
Jg. 1970 – Jg. 1974

bearbeitet von Ralf Banken und Stuart Jenks
Das Zeitschriftenfreihandmagazin, zu dem diese Datei gehört, bildet eine geschützte Datenbank.
Im Rahmen des Datenbankschutzrechts ist die gewerbliche Nutzung ebenso wie die Vervielfältigung (Spiegeln auf fremden Servern) – auch zur Verwendung im akademischen Unterricht – untersagt.

"Magazine Stacks", to which this file belongs, is a protected databank.
The law on protected databanks prohibits commercial use as well as mirroring (copying onto other servers) even if for purposes of academic instruction.

Wenn Sie diese Zeitschrift abonnieren möchten, wenden Sie sich bitte an:
If you would like to subscribe to this journal, please contact:
Akademie Verlag
Palisadenstr. 40
10243 Berlin
Deutschland / Germany
Oder besuchen Sie die Netzseite des Verlags:
Or click onto the publisher's website:
Akademie Verlag
ZDB-Link
(zur Ortung der Bestände dieser Zeitschrift in der Bundesrepublik Deutschland / for the location of holdings of this journal in Germany)

JWG Jg. 1970 Teil 1
MONOGRAPHIEN, STUDIEN UND REFERATE
Gemeine und Gemeindeeigentum
E. Ch. WELSKOPF, Einleitung, in: JWG Jg. 1970, Teil 1, S. 13
S. SAK, Gemeinde und Gemeindeeigentum in Marx' "Grundrisse der Kritik der politischen Ökonomie, in: JWG Jg. 1970, Teil 1, S. 19
A. SAKAI, Die Polemik in Japan über das Manuskript von Karl Marx: "Formen, die der kapitalistischen Produktion vorhergehn", in: JWG Jg. 1970, Teil 1, S. 39
E.M. STÄRMAN, Die Gemeinde im Römischen Kaiserreich, in: JWG Jg. 1970, Teil 1, S. 61
E. MOHRMANN, Johann Friedrich Benzenberg – ein Sprecher der frühen rheinischen Bourgeoisie, in: JWG Jg. 1970, Teil 1, S. 75
J. PETERS, Ostelbische Landarmut – Statistisches über landlose und landarme Agrarproduzenten im Spätfeudalismus (Schwedisch-Pommern und Sachsen), in: JWG Jg. 1970, Teil 1, S. 97
H. EICHLER, Zucht- und Arbeitshäuser in den mittleren und östlichen Provinzen Brandenburg-Preußens. Ihr Anteil an der Vorbereitung des Kapitalismus. Eine Untersuchung für die Zeit vom Ende des 17. bis zum Ausgang des 18. Jahrhunderts, in: JWG Jg. 1970, Teil 1, S. 127
DISKUSSIONEN
H. MOTTEK, Zur Frage des sozialen Widerstands gegen die Ausbreitung des technischen Fortschritts, in: JWG Jg. 1970, Teil 1, S. 151
P. SAHA, Einige Probleme der kapitalistischen Entwicklung Indiens im 19. Jahrhundert, in: JWG Jg. 1970, Teil 1, S. 155
Bäuerliche Einkommen im 18. Jahrhundert
F.-W. HENNING, Die Bestimmungsfaktoren der bäuerlichen Einkommen im 18. Jahrhundert, in: JWG Jg. 1970, Teil 1, S. 165
R. BERTHOLD, Die Lage der Bauern im 18. Jahrhundert und die bäuerlichen Einkommen, in: JWG Jg. 1970, Teil 1, S. 185
H. HARNISCH, Bauerneinkommen, feudale Ausbeutung und agrarischer Fortschritt in der Mark Brandenburg gegen Ende des 18. Jahrhunderts, in: JWG Jg. 1970, Teil 1, S. 191
BETRIEBSGESCHICHTE
I. PIETRZAK-PAWOWSKA, Zur Problematik der Forschungen über die Geschichte der Industriebetriebe in Polen, in: JWG Jg. 1970, Teil 1, S. 201
H. WINZER, Probleme zur agraren Betriebsgeschichte, dargestellt am Übergang von der einzelbäuerlichen zur genossenschaftlich-sozialistischen Produktionsweise in der Gemeinde Beyern, Kreis Herzberg, Bezirk Cottbus (1952-1964), in: JWG Jg. 1970, Teil 1, S. 217
QUELLEN UND MATERIALIEN
K. OHLENDORF, Archivalische Bestandsinformation zur Geschichte der Monopole und ihrer Verbände in der deutschen Kaliindustrie, in: JWG Jg. 1970, Teil 1, S. 227
LITERATURKRITIK
J. KUCZYNSKI, Shakespeare und die englische Agrargeschichtsschreibung, in: JWG Jg. 1970, Teil 1, S. 249
"Antileibeigenschaftliche" Tendenzen und ihre Auswirkungen auf die ökonomische Gesellschaftsformation in Rußland im 17. und 18. Jahrhundert
B. WIDERA, Zur Rolle der Lohnarbeit in neueren sowjetischen Forschungen über den Frühkapitalismus in Rußland, in: JWG Jg. 1970, Teil 1, S. 257
K. GRAU, Einige Bemerkungen zur Genesis des Kapitalismus in Rußland, in: JWG Jg. 1970, Teil 1, S. 271


JWG Jg. 1970 Teil 2
MONOGRAPHIEN, STUDIEN UND REFERATE
D. EICHHOLTZ, "Wege zur Entbolschewisierung und Entrussung des Ostraumes". Empfehlungen des IG-Farben-Konzerns für Hitler im Frühjahr 1943, in: JWG Jg. 1970, Teil 2, S. 13
R. CZOLLEK, Zwangsarbeit und Deportationen für die deutsche Kriegsmaschine in den baltischen Sowjetrepubliken während des zweiten Weltkrieges, in: JWG Jg. 1970, Teil 2, S. 45
E. BEHM / J. KUCZYNSKI, Arthur Dix. Propagandist der wirtschaftlichen Vorbereitung des ersten Weltkrieges, in: JWG Jg. 1970, Teil 2, S. 69
E. WEBER, Die Entwicklung der rügenschen Kreideindustrie bis zum ersten Weltkrieg, in: JWG Jg. 1970, Teil 2, S. 101
K. OBERMANN, Zur Rolle der Eisenbahnarbeiter im Prozeß der Formierung der Arbeiterklasse in Deutschland, in: JWG Jg. 1970, Teil 2, S. 129
E. DONNERT, Studien zur russischen Wirtschafts- und Stadtgeschichte im 16. Jahrhundert, in: JWG Jg. 1970, Teil 2, S. 141
H.-J. DIESNER, Sklaven, Untertanen und Untertanenverbände im Westgotenreich, in: JWG Jg. 1970, Teil 2, S. 173
I. PAPE, Accola, agricola, cultor und incola als Rechtsbegriffe im frühen und hohen Mittelalter, in: JWG Jg. 1970, Teil 2, S. 195
H. FISCHER, Zwischen Orient und Antike. Betrachtungen zu den nachurgesellschaftlichen Produktionsweisen Vorderasiens und des klassischen Altertums, in: JWG Jg. 1970, Teil 2, S. 209
BETRIEBSGESCHICHTE
Bestände des Betriebsarchivs – Quellen für die Betriebsgeschichtsschreibung eines sozialistischen Großbetriebes für die Zeit nach 1945, dargestellt am Beispiel des VEB Elektro-Apparate Werke Berlin-Treptow, in: JWG Jg. 1970, Teil 2, S. 225
LITERATURKRITIK
J. KUCZYNSKI, Gewerkschaftsgeschichten, in: JWG Jg. 1970, Teil 2, S. 247
Lage und Kämpfe der schlesischen Bauern und Landarbeiter im Vormärz
L. WIATROWSKI, Zur Entwicklung des schlesischen Dorfes in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts, in: JWG Jg. 1970, Teil 2, S. 253
St. MICHALKIEWICZ, Bemerkungen zur Lage und zum antifeudalen Kampf der Bauern und Landarbeiter in Schlesien in den vierziger Jahren des 19. Jahrhunderts, in: JWG Jg. 1970, Teil 2, S. 269

JWG Jg. 1970 Teil 3
MONOGRAPHIEN, STUDIEN UND REFERATE
L.I. KUCHARENKO/I.St. STUPNICKI/V.S. BUDKIN, Der Leninsche Elektrifizierungsplan und seine internationale Bedeutung. Zum fünfzigsten Jahrestag des GOELRO-Planes, in: JWG Jg. 1970, Teil 3, S. 11
J. KUCZYNSKI, Friedrich Engels und die Monopole, in: JWG Jg. 1970, Teil 3, S. 37
J. RÖSLER, Planung und Leitung des wissenschaftlich-technischen Fortschritts der DDR in der zweiten Hälfte der fünfziger Jahre, in: JWG Jg. 1970, Teil 3, S. 41
E. CZAYA, Interessenverbände und Propagandaorganisationen für die Expansion des deutschen Imperialismus nach Südafrika, in: JWG Jg. 1970, Teil 3, S. 57
E. SEMO, Die Entwicklung des Kapitalismus im Bergbau und in der Landwirtschaft Neuspaniens (1760 bis 1810), in: JWG Jg. 1970, Teil 3, S. 85
G. GORFEJN, Zur Geschichte der staatlichen Landwirtschaftsverwaltung des zaristischen Rußlands, in: JWG Jg. 1970, Teil 3, S. 101
I. MITTENZWEI, Wirtschaftspolitik – Territorialstaat – Nation. Die Haltung des preußischen Bürgertums zu den wirtschaftlichen Auseinandersetzungen zwischen Preußen und Sachsen (1740 bis 1786), in: JWG Jg. 1970, Teil 3, S. 129
J. SCHILDHAUER, Der Seehandel Danzigs im 16. Jahrhundert und die Verlagerung des Warenverkehrs im nord- und mitteleuropäischen Raum, in: JWG Jg. 1970, Teil 3, S. 155
A. MACZAK, Die Sundzollregister als eine preisgeschichtliche Quelle 1557 bis 1647, in: JWG Jg. 1970, Teil 3, S. 179
K. ZÖLLNER, Seehandel und Handelspolitik der Hanse in der Zeit ihres Niedergangs (1550 bis 1600), in: JWG Jg. 1970, Teil 3, S. 221
St. KOWALSKA, Ausgewählte Probleme der Sozialstrukturforschung, in: JWG Jg. 1970, Teil 3, S. 239
BETRIEBSGESCHICHTE
U. KRÜGER, Betriebsgeschichte in der VVB Energieversorgung, in: JWG Jg. 1970, Teil 3, S. 249
QUELLEN UND MATERIALIEN
Bestandsinformation für den Wirtschaftshistoriker aus dem Deutschen Zentralarchiv Potsdam
J. LEHMANN, Der Bestand Preußische Staatsbank (Seehandlung) im Deutschen Zentralarchiv, Historische Abteilung II, Merseburg, in: JWG Jg. 1970, Teil 3, S. 255
U. DRÄGER, Der Bestand Preußisches Ministerium für Landwirtschaft, Domänen und Forsten im Deutschen Zentralarchiv, Historische Abteilung II, Merseburg, in: JWG Jg. 1970, Teil 3, S. 263
LITERATURKRITIK
J. KUCZYNSKI, Ein neuer Aufschwung der Wirtschaftsgeschichte in England unter dem Einfluß des Marxismus, in: JWG Jg. 1970, Teil 3, S. 283
K. LEHMANN, Bevölkerung – ein wachstumsfördernder oder ein wachstumshemmender Faktor, in: JWG Jg. 1970, Teil 3, S. 289
U. BENTZIEN, Eine neue Geschichte der Landtechnik, in: JWG Jg. 1970, Teil 3, S. 295
H. FISCHER, Afrika und Rom in der Antike, in: JWG Jg. 1970, Teil 3, S. 301

JWG Jg. 1970 Teil 4
MONOGRAPHIEN, STUDIEN UND REFERATE
W. FALK, Die Einheit und Wechselwirkung von Politik, Ökonomie und Ideologie bei der Gestaltung des entwickelten gesellschaftlichen Systems des Sozialismus in der DDR. Zur Bedeutung des Buches "Politische Ökonomie des Sozialismus und ihre Anwendung in der DDR" für die Wirtschaftsgeschichte des Sozialismus, in: JWG Jg. 1970, Teil 4, S. 11
H. NUSSBAUM, Zur Imperialismustheorie W.I. Lenins und zur Entwicklung staatsmonopolistischer Züge des deutschen Imperialismus bis 1914, in: JWG Jg. 1970, Teil 4, S. 25
R. FORBERGER, Lenin und die Industriestatistik – Lenins Werk "Die Entwicklung des Kapitalismus in Rußland", in: JWG Jg. 1970, Teil 4, S. 67
A. CORNU, Engels' Mitwirkung an der Herausbildung des historischen Materialismus, in: JWG Jg. 1970, Teil 4, S. 77
E. BEHM / J. KUCZYNSKI, Die Reflexion der Arbeiterbewegung in der Regierungspresse vor dem Ersten Weltkrieg. Eine vornehmlich quantitative Analyse (Ungarn), in: JWG Jg. 1970, Teil 4, S. 83
Th. KUCZYNSKI, Die Stellung der deutschen Teerfarbenindustrie zum Stoff- und Verfahrenspatent in der Zeit bis zum zweiten deutschen Patentgesetz von 1891, in: JWG Jg. 1970, Teil 4, S. 115
K. OBERMANN, Die soziale Zusammensetzung der Bürgerwehr in Köln 1848/49, in: JWG Jg. 1970, Teil 4, S. 141
S. EPPERLEIN, Die Anfänge des frühmittelalterlichen Städtewesens in Polen im Lichte der erzählenden Quellen, in: JWG Jg. 1970, Teil 4, S. 159
BETRIEBSGESCHICHTE
H. WINZER, Der sozialistische Wettbewerb in der LPG "Frieden", (Beyern, Kreis Herzberg, Bezirk Cottbus) 1961/1962, in: JWG Jg. 1970, Teil 4, S. 185
Aus der Betriebsgeschichtsarbeit in der DDR 1969, in: JWG Jg. 1970, Teil 4, S. 209
FORSCHUNGSBERICHTE
J. RÖSLER, Bericht über die Tagung der Arbeitsgemeinschaft "Geschichte der ökonomischen Politik der SED", in: JWG Jg. 1970, Teil 4, S. 213
QUELLEN UND MATERIALIEN
H. WANDSCHNEIDER, Pläne der deutschen Elektrokonzerne zur "Neuordnung der europäischen Wirtschaft" im zweiten Weltkrieg, in: JWG Jg. 1970, Teil 4, S. 219
LITERATURKRITIK
G. KOCH, Produktivkräfte und historischer Materialismus. Wolfgang Jonas/Valentine Linsbauer/Helga Marx, Die Produktivkräfte in der Geschichte, Bd. 1: Von den Anfängen in der Urgemeinschaft bis zum Beginn der Industriellen Revolution, in: JWG Jg. 1970, Teil 4, S. 247
J. KUCZYNSKI, Überlegungen zur möglichen Leistung bürgerlicher Gesellschaftswissenschaftler. Gedanken zu Erich Gruner, Die Arbeiter in der Schweiz im 19. Jahrhundert. Soziale Lage, Organisation, Verhältnis zu Arbeitgeber und Staat, in: JWG Jg. 1970, Teil 4, S. 253
R. BERTHOLD/H. HARNISCH/H.-H. MÜLLER, Der preußische Weg der Landwirtschaft und neuere westdeutsche Forschungen. Betrachtungen und Gedanken zu Friedrich-Wilhelm Henning, Dienste und Abgaben der Bauern im 18. Jahrhundert; Friedrich-Wilhelm Henning, Bauernwirtschaft und Bauerneinkommen in Ostpreußen im 18. Jahrhundert; Karl Brase, Der Einfluß der Bauernbefreiung auf die Belastung der Scharwerksbauern in Ostpreußen; Harald Winkel, Die Ablösungskapitalien aus der Bauernbefreiung in West- und Süddeutschland. Höhe und Verwendung bei Standes- und Grundherren, in: JWG Jg. 1970, Teil 4, S. 259
H. HARNISCH, Horizonte Bürgerlicher Landesgeschichte? Bemerkungen zu Berlin und die Provinz Brandenburg im 19. und 20. Jahrhundert, in: JWG Jg. 1970, Teil 4, S. 291
BIBLIOGRAPHIE
R. GÜNTHER, Bibliographie selbständiger Schriften zur Betriebsgeschichte in der Deutschen Demokratischen Republik (5. Fortsetzung), in: JWG Jg. 1970, Teil 4, S. 301

JWG Jg. 1971 Teil 1
K U B A – WIRTSCHAFTSHISTORISCHE ASPEKTE EINER REVOLUTION
J. KUCZYNSKI, Probleme der Entwicklung einer sozialistischen Landwirtschaft in Kuba mit einem Vorwort von Carlos Rafael Rodriguez, in: JWG Jg. 1971, Teil 1, S. 11
H. HANDKE, Über die Haltung der US-Monopole zur kubanischen Revolution, in: JWG Jg. 1971, Teil 1, S. 45
D. BAUDIS / G. GARCIA, Die langfristige Planung der Cuban Electric Company in der Zeit nach dem zweiten Weltkrieg bis zur Nationalisierung 1960, in: JWG Jg. 1971, Teil 1, S. 115
K. LÄRMER, Ökonomie und Politik. Aspekte der Investitionspolitik der American & Foreign Power Company Inc. in Kuba und Lateinamerika in den fünfziger Jahren. Eine kommentierte Dokumentation, in: JWG Jg. 1971, Teil 1, S. 191
H. MOHRMANN, Zu den Geschäften der Gelats-Bank. Finanzkapital und Klerus in Kuba, in: JWG Jg. 1971, Teil 1, S. 235
F. PACHECO / D. RODRIGUEZ, Die Coban Land and Leaf Tobacco Company und der politische "caciquismo", in: JWG Jg. 1971, Teil 1, S. 253
J. HELL, Essay über die Entwicklung der Plantagenwirtschaft auf der Insel Kuba (1800 bis 1898), in: JWG Jg. 1971, Teil 1, S. 273

JWG Jg. 1971 Teil 2
Wirtschaftshistorische Probleme der antiken und der altorientalischen Gesellschaftsformation, Elisabeth Charlotte Welskopf. Zur 70. Wiederkehr ihres Geburtstages, in: JWG Jg. 1971, Teil 2, S. 9
R. GÜNTHER, Das Verhältnis unterschiedlicher ökonomischer Systeme in der Alten Welt zur Gesellschaftsformation, in: JWG Jg. 1971, Teil 2, S. 15
I. HAHN, Die Anfänge der antiken Gesellschaftsformation in Griechenland und das Problem der sogenannten asiatischen Produktionsweise, in: JWG Jg. 1971, Teil 2, S. 29
M.D. PETRUSEVSKI, Zum Gesellschaftsaufbau der Mykener. Die mykenische Form wa-na-so-i und ihre Bedeutung, in: JWG Jg. 1971, Teil 2, S. 49
J. PECIRKA, Die Landgüter der Milesier, in: JWG Jg. 1971, Teil 2, S. 55
D. LOTZE, Zu einigen Aspekten des spartanischen Agrarsystems, in: JWG Jg. 1971, Teil 2, S. 63
J. WOLSKI, Progressivität und Konservativismus in Sparta und Athen im Zeitalter der Perserkriege, in: JWG Jg. 1971, Teil 2, S. 77
P. MUSIOLEK, Griechische Vorstellungen vom historischen Progress durch menschliches Tun, in: JWG Jg. 1971, Teil 2, S. 83
M.I. FINLEY, Aristoteles und ökonomische Analyse, in: JWG Jg. 1971, Teil 2, S. 87
J. IRMSCHER, August Böckh und seine Bedeutung für die Entwicklung der Altertumswissenschaft, in: JWG Jg. 1971, Teil 2, S. 107
H. KREISSIG, Fragen der sozialökonomischen Basis im Hellenismus des Ostens, in: JWG Jg. 1971, Teil 2, S. 119
I. BIEZUNSKA-MALOWIST, Die Expositio von Kindern als Quelle der Sklavenbeschaffung im griechisch-römischen Ägypten, in: JWG Jg. 1971, Teil 2, S. 129
J. HARMATTA, Eine neue Quelle zur Geschichte der Sidenstraße, in: JWG Jg. 1971, Teil 2, S. 135
N.V. PIGULEVSKAJA, Zur Geschichte des Handels in und durch Südarabien im Altertum. Die historische Bedeutung der Inschrift RES 4337, in: JWG Jg. 1971, Teil 2, S. 145
E.M. STÄRMAN, Der Klassenkampf der Sklaven zur Zeit des römischen Kaiserreiches, in: JWG Jg. 1971, Teil 2, S. 149
Ch. PARAIN, Zur Problematik der Geschichte der Viehzucht im römischen Reich, in: JWG Jg. 1971, Teil 2, S. 165
V. VELKOV, Bergbau und Hüttenwesen bei den alten Thrakern, in: JWG Jg. 1971, Teil 2, S. 175
H.-J. DIESNER, Der Übergang vom Sklavenhalter- zum Feudalsystem dargestellt anhand von Tabellen und Schemata, in: JWG Jg. 1971, Teil 2, S. 193
H. FISCHER, Bibliographie der Schriften von Elisabeth Charlotte Welskopf, in: JWG Jg. 1971, Teil 2, S. 211
ABHANDLUNGEN, STUDIEN, MISZELLEN
G. BARTHEL / H. GRIENIG, Innere Voraussetzungen und Bedingungen für den Industrieaufbau in den arabischen Ländern, in: JWG Jg. 1971, Teil 2, S. 217
P. KHALATBARI, Zu einigen Grundfragen der marxistisch-leninistischen Demographie, in: JWG Jg. 1971, Teil 2, S. 245
R. PULLAT, Zur historischen Demographie der Städte in der Estnischen SSR, in: JWG Jg. 1971, Teil 2, S. 255
QUELLEN UND MATERIALIEN
Bestandsinformation für den Wirtschaftshistoriker aus dem Deutschen Zentralarchiv Potsdam
K. METSCHIES, Der Bestand Badische Anilin- und Sodafabrik AG im Deutschen Zentralarchiv Potsdam, Historische Abteilung, in: JWG Jg. 1971, Teil 2, S. 269
LITERATURKRITIK
J. KUCZYNSKI, Ein Zentrum handwerkswirtschaftsgeschichtlicher Forschung. Wilhelm Abel und Mitarbeiter, Handwerksgeschichte in neuer Sicht; Karl Heinrich Kaufhold, Das Handwerk der Stadt Hildesheim im 18. Jahrhundert. Eine wirtschaftsgeschichtliche Studie; Klaus Assmann/Gerhard Stavenhagen, Handwerkereinkommen am Vorabend der industriellen Revolution. Materialien aus dem Raum Braunschweig-Wolfenbüttel, in: JWG Jg. 1971, Teil 2, S. 277

JWG Jg. 1971 Teil 3
ABHANDLUNGEN, STUDIEN, MISZELLEN
W. FALK, Die Bedeutung der Planung für die Forcierung des Wirtschaftswachstums im Sozialismus und die dabei in der DDR gewonnenen Erfahrungen, in: JWG Jg. 1971, Teil 3, S. 11
K. GOSSWEILER, Die Rolle der Großbanken im Imperialismus, in: JWG Jg. 1971, Teil 3, S. 35
G. WEINBERGER, Zum Verhältnis von Profitmaximierung und Profitoptimierung in der imperialistischen Kolonialpolitik (am Beispiel Südafrikas bis 1914), in: JWG Jg. 1971, Teil 3, S. 55
H. SCHWARZBACH, Die Differenzen zwischen dem Verband Sächsischer Industrieller und dem Reichsverband der deutschen Industrie 1931, in: JWG Jg. 1971, Teil 3, S. 75
W. SCHLICKER, Arbeitsdienstbestrebungen des deutschen Monopolkapitals in der Weimarer Republik (unter besonderer Berücksichtung des Deutschen Instituts für technische Arbeitsschulung), in: JWG Jg. 1971, Teil 3, S. 95
E. BEHM / J. KUCZYNSKI, Die Reflexion der Arbeiterbewegung in der Regierungspresse vor dem Ersten Weltkrieg. Eine vornehmlich quantitative Analyse (Deutschland), in: JWG Jg. 1971, Teil 3, S. 123
H. THÜMMLER, Zur sozialen Struktur der Ausgewiesenen unter dem Sozialistengesetz (1878 bis 1890), in: JWG Jg. 1971, Teil 3, S. 131
G.B. HAGELBERG, Anhaltspunkte zur vergleichenden Wirtschaftsgeschichte von Rohr- und Rübenzucker bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts, in: JWG Jg. 1971, Teil 3, S. 141
BETRIEBSGESCHICHTE
Z.V. STEPANOV, Zu einigen methodologischen und methodischen Grundlagen der Betriebsgeschichtsschreibung (anhand von Leningrader Material), in: JWG Jg. 1971, Teil 3, S. 183
R. KNOLL, Die Betriebsgeschichtsschreibung in den volkseigenen Betrieben des Bezirkes Frankfurt (Oder), in: JWG Jg. 1971, Teil 3, S. 195
F. WEGE, Zur sozialen Lage der Arbeiter Namibias unter der deutschen Kolonialherrschaft in den Jahren vor dem Ersten Weltkrieg, in: JWG Jg. 1971, Teil 3, S. 201
A. MACZAK, Zusammenhänge zwischen Fernhandel und ungleichmäßiger Entwicklung polnischer Wirtschaftsgebiete im 16. und 17. Jahrhundert, in: JWG Jg. 1971, Teil 3, S. 219
LITERATURKRITIK
D. EICHHOLTZ, Alte und "neue" Konzeptionen. Bürgerliche Literatur zur Wirtschaftsgeschichte des Faschismus in Deutschland. Arthur Schweitzer, Big Business in the Third Reich; Wolfgang Birkenfeld, Der synthetische Treibstoff 1933-1945. Ein Beitrag zur nationalsozialistischen Wirtschafts- und Rüstungspolitik; Dieter Petzina, Autarkiepolitik im Dritten Reich. Der nationalsozialistische Vierjahresplan, in: JWG Jg. 1971, Teil 3, S. 231
H. und K. LEHMANN, Die Dialektik in Lenins Imperialismus-Analyse. Fritz Kumpf, Probleme der Dialektik in Lenins Imperialismus-Analyse. Eine Studie zur dialektischen Logik, in: JWG Jg. 1971, Teil 3, S. 257
J. KUCZYNSKI, Überlegungen über die Rolle der Großbanken im staatsmonopolistischen Kapitalismus. Anläßlich von Henri Claude, Histoire, Réalité et Destin d'un Monopole: La Banque de Paris et des Pays-Bas et son Groupe (1872-1968), in: JWG Jg. 1971, Teil 3, S. 267
B. WIDERA, Neue sowjetische Forschungen zur Geschichte der europäischen Wirtschaftsbeziehungen der Rus bis zum Mongoleneinfall, in: JWG Jg. 1971, Teil 3, S. 271
BIBLIOGRAPHIE
Hochschulschriften zur Wirtschaftsgeschichte, in: JWG Jg. 1971, Teil 3, S. 287

JWG Jg. 1971 Teil 4
ABHANDLUNGEN, STUDIEN, MISZELLEN
H. HANDKE, Die Entwicklung der Beschäftigtenstrukturen in der chemischen Industrie der DDR unter besonderer Berücksichtigung der Jahre 1955 bis 1963, in: JWG Jg. 1971, Teil 4, S. 11
H. RADANT, Zum Kapitalexport der imperialistischen Hauptländer bis 1945, in: JWG Jg. 1971, Teil 4, S. 37
G. WEINBERGER, Das Victoria-Falls-Power-Projekt der AEG und die deutsche Kapitaloffensive in Südafrika vor dem Ersten Weltkrieg. Zur Rolle von Industrie- und Bankkapital in der ökonomischen Expansion und der Entwicklung staatsmonopolistischer Formen, in: JWG Jg. 1971, Teil 4, S. 57
P. THAL, Zum wissenschaftlichen Gehalt und sozialen Standpunkt der Theorie des klassischen bürgerlichen Ökonomen Adam Smith, in: JWG Jg. 1971, Teil 4, S. 83
J. KUCZYNSKI, La Bruyère über Klassen, Schichten und Berufe seiner Zeit, in: JWG Jg. 1971, Teil 4, S. 101
H. LEHMANN, Paul Jacob Marperger (1656 bis 1730), ein vergessener Ökonom der deutschen Frühaufklärung. Versuch einer Übersicht über sein Leben und Wirken, in: JWG Jg. 1971, Teil 4, S. 125
W. HELD, Die ökonomische Unterwanderung der Munizipien durch das Großgrundeigentum im 2. und 3. Jahrhundert, vor allem im Westen des Römischen Reichses, in: JWG Jg. 1971, Teil 4, S. 159
BETRIEBSGESCHICHTE
H. MAUR, Die erste ökonomische Konferenz des Kombinats "Schwarze Pumpe" – ein Beitrag zur Realisierung des Kohle- und Energieprogramms der DDR, in: JWG Jg. 1971, Teil 4, S. 173
J. LÖFFLER, Die Entwicklung der Pflanzenproduktion im Lehr- und Versuchsgut Bandelstorf, Kreis Rostock-Land, von 1956 bis 1966, in: JWG Jg. 1971, Teil 4, S. 181
H.-G. WILHELM, Zur Anwendung des Leninschen Genossenschaftsplanes im Agrarbezirk Neubrandenburg von 1952 bis 1960, in: JWG Jg. 1971, Teil 4, S. 213
BERICHTE
H.-H. MÜLLER, III. Internationaler Kongreß der Landwirtschaftlichen Museen in Budapest vom 19. bis 23. April 1971, in: JWG Jg. 1971, Teil 4, S. 225
LITERATURKRITIK
R. BERTHOLD, Agrarkrisen, Agrarkonjunktur und Bevölkerungentwicklung. Bemerkungen zu Wilhelm Abel, Agrarkrisen und Agrarkonjunktur. Eine Geschichte der Land- und Ernährungswirtschaft Mitteleuropas seit dem hohen Mittelalter, in: JWG Jg. 1971, Teil 4, S. 231
J. KUCZYNSKI, Überlegungen zu Festschriften bei der Lektüre des Buches Entstehung und Wandel der modernen Gesellschaft. Festschrift für Hans Rosenberg zum 65. Geburtstag, in: JWG Jg. 1971, Teil 4, S. 267
W. EGGERT, Formen der sozialen Auseinandersetzung im frühmittelalterlichen Frankreich. Zu dem Buch von Siegfried Epperlein, Volk und Herrschaft im karolingischen Imperium. Studien über soziale Konflikte und dogmatisch-politische Kontroversen im fränkischen Reich, in: JWG Jg. 1971, Teil 4, S. 273
BIBLIOGRAPHIE
R. GÜNTHER, Bibliographie selbständiger Schriften zur Betriebsgeschichte in der Deutschen Demokratischen Republik (6. Fortsetzung), in: JWG Jg. 1971, Teil 4, S. 289

JWG Jg. 1972 Teil 1
ABHANDLUNGEN, STUDIEN, MISZELLEN
J. KUCZYNSKI, Charakter, Struktur und Anzahl der Industriearbeiter im 20. Jahrhundert. Eine problemgeschichtliche Studie, in: JWG Jg. 1972, Teil 1, S. 11
P. THAL, Zum 200. Geburtstag von David Ricardo. Ricardos Theorie der komparativen Außenhandelsvorteile, in: JWG Jg. 1972, Teil 1, S. 21
S. DILLWITZ, Die Entwicklung des Arbeitsrechts für jugendliche Landarbeiter im Gebiet der heutigen DDR 1945 bis 1944, in: JWG Jg. 1972, Teil 1, S. 41
J. TIHANYI, Deutsch-ungarische Außenhandelsbeziehungen im Dienste der faschistischen Aggressionspolitik 1933 bis 1944, in: JWG Jg. 1972, Teil 1, S. 65
H. RADANDT, Der Wirtschaftsberater der deutschen Gesandtschaft in Bratislava – ein Vertreter der Interessen deutscher Konzerne im System des staatsmonopolistischen Kapitalismus, in: JWG Jg. 1972, Teil 1, S. 75
J. BALLHAUS, Wesen und Charakter der kolonialen Landgesellschaften Ende des 19. Jahrhunderts, in: JWG Jg. 1972, Teil 1, S. 95
D. GRAF, Einige Probleme der Veränderung des geographischen Milieus, besonders der Bodenfruchtbarkeit, unter Bedingungen einer gewaltsam deformierten traditionellen Produktionsweise, dargestellt am Beispiel Ostafrikas, in: JWG Jg. 1972, Teil 1, S. 117
K. OBERMANN, Die Arbeitermigrationen in Deutschland im Prozeß der Industrialisierung und der Entstehung der Arbeiterklasse in der Zeit von der Gründung bis zur Auflösung des Deutschen Bundes (1815 bis 1867), in: JWG Jg. 1972, Teil 1, S. 135
H.-H. MÜLLER, Wirtschaftshistorische und agrarökonomische Preisaufgaben der deutschen Akademien der Wissenschaften im 18. Jahrhundert. Überblick und Tendenzen, in: JWG Jg. 1972, Teil 1, S. 183
E. BEHM / J. KUCZYNSKI, Die Reflexion der Arbeiterbewegung in der Regierungspresse vor dem Ersten Weltkrieg. Eine vornehmlich quantitative Analyse (Böhmen und Mähren), in: JWG Jg. 1972, Teil 1, S. 215
W. JONAS/H.-H. MÜLLER/M. NUSSBAUM, Die Entwicklung der Landwirtschaft unter den Bedingungen der Industriellen Revolution und der wissenschaftlichtechnischen Revolution im Kapitalismus und Sozialismus II. Kolloquium der Wirtschaftshistoriker der DDR und der VR Ungarn vom 7. bis 10. September 1971 in Quedlinburg, in: JWG Jg. 1972, Teil 1, S. 225
J. PUSKÁS, Die Entwicklungstendenzen der landwirtschaftlichen Produktion in Ungarn von der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts bis zum Ersten Weltkrieg. Einige Bemerkungen zu den allgemeinen und regionalen Aspekten der Entwicklung der Landwirtschaft in der ersten Etappe der Industrialisierung, in: JWG Jg. 1972, Teil 1, S. 229
R. BERTHOLD, Bemerkungen zu den Wechselbeziehungen zwischen der Industriellen Revolution und der kapitalistischen Intensivierung der Feldwirtschaft in Deutschland im 19. Jahrhundert, in: JWG Jg. 1972, Teil 1, S. 261
G. MOLL, Kapitalistische Bauernbefreiung und Industrielle Revolution. Zur Rolle des "Loskaufs", in: JWG Jg. 1972, Teil 1, S. 269
G. MÜLLER, Die Entwicklung der Landwirtschaft in Westeuropa unter den Bedingungen der wissenschaftlich-technischen Revolution, in: JWG Jg. 1972, Teil 1, S. 277
DISKUSSIONEN
S.P. PACH, Über die Rolle des "Loskaufs". Zum Beitrag von G. Moll, in: JWG Jg. 1972, Teil 1, S. 293
LITERATURKRITIKBR> J. KUCZYNSKI, Drei wirtschaftshistorische Studien über Indien. Trends of Socio-Economic Change in India 1871-1961; V.B. Singh, Indian Economy, yesterday and today; P. Saha, Emigration of Indian Labour (1834-1900), in: JWG Jg. 1972, Teil 1, S. 297
W. JACOBEIT / H. PLAUL, Die Bauern im Kapitalismus. Bemerkungen zu der Studie von Jan Sota, Die Bauern der Lausitz. Eine Untersuchung des Differenzierungsprozesses der Bauernschaft im Kapitalismus, in: JWG Jg. 1972, Teil 1, S. 301
E. BARTH, Industriegeschichtliche Themen der Reihe "Beiträge zur Heimatgeschichte von Karl-Marx-Stadt", in: JWG Jg. 1972, Teil 1, S. 307
B. KRÜGER, Die Landwirtschaft in der Frühzeit. Bemerkungen zu Herbert Jankuhn, Vor- und Frühgeschichte vom Neolithikum bis zur Völkerwanderungszeit. Mit Beiträgen von Harald Jankuhn, Eberhard May und Ulrich Willerding, in: JWG Jg. 1972, Teil 1, S. 317
BETRIEBSGESCHICHTE
H. RADANDT, Der VIII. Parteitag der SED gibt auch der Betriebsgeschichtsschreibung neue Impulse, in: JWG Jg. 1972, Teil 1, S. 323
QUELLEN UND MATERIALIEN
S. KUNTSCHE, Quellennachweise des Staatsarchivs Schwerin zur Geschichte der demokratischen Bodenreform in Mecklenburg-Vorpommern, in: JWG Jg. 1972, Teil 1, S. 333

JWG Jg. 1972 Teil 2
Über die Wirtschaftsgeschichte der DDR. Zum 20. Jahrestag der II. Parteikonferenz der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands
W. FALK / H. MÜLLER / K. REISSIG, Die historische Bedeutung der II. Parteikonferenz der SED. Die Übergangsperiode vom Kapitalismus zum Sozialismus in der DDR – Bestandteil des revolutionären Weltprozesses, in: JWG Jg. 1972, Teil 2, S. 11
G. KOHLMEY, DDR und RGW, in: JWG Jg. 1972, Teil 2, S. 43
W. SZEWCZYK, Probleme der Wirtschaftspolitik der Arbeiterklasse unter Führung der SED in der Periode des Sieges der sozialistischen Produktionsverhältnisse in der DDR (1955/1956 bis 1961/1962), in: JWG Jg. 1972, Teil 2, S. 81
V. KLEMM, Zwanzig Jahre sozialistische Umgestaltung der Landwirtschaft in der DDR, in: JWG Jg. 1972, Teil 2, S. 107
H. WINZER, Zur führenden Rolle der Parteiorganisation bei der Entwicklung der landwirtschaftlichen Produktionsgenossenschaften und ihre Darstellung in der agraren Betriebsgeschichtsschreibung unter besonderer Berücksichtung des Bezirkes Cottbus, in: JWG Jg. 1972, Teil 2, S. 137
H. SEIFERT, Die Bedeutung der II. Parteikonferenz der SED für die Aneignung, Anwendung und Entwicklung der Politischen Ökonomie des Sozialismus in der DDR, in: JWG Jg. 1972, Teil 2, S. 155
E. REHBEIN / R. KEIL / P. KIRCHBERG / J. SCHMÄDICKE / H. WEHNER, Zur verkehrspolitischen Entwicklung in der Deutschen Demokratischen Republik, in: JWG Jg. 1972, Teil 2, S. 183
J. RÖSLER, Die Rolle der Planung und Leitung bei der Umgestaltung der privaten Industrie und des Handwerks in der Übergangsperiode, in: JWG Jg. 1972, Teil 2, S. 213
H.-J. NAGEL, Die Einbeziehung der Betriebe mit staatlicher Beteiligung in die sozialistische Planwirtschaft beim Aufbau der entwickelten sozialistischen Gesellschaft in der Deutschen Demokratischen Republik, in: JWG Jg. 1972, Teil 2, S. 229
G. NEUMANN, Das Chemieprogramm der DDR, in: JWG Jg. 1972, Teil 2, S. 241
E. FIEDLER, Die Theorie der Zentralverwaltungswirtschaft – Leitbild imperialistischer Propaganda und Politik gegen die sozialistische Planwirtschaft der DDR bis zur Mitte der sechziger Jahre, in: JWG Jg. 1972, Teil 2, S. 273
E. STROHBACH, Zwanzig Jahre demographische Entwicklung in der DDR, in: JWG Jg. 1972, Teil 2, S. 289
H. RADANDT, Zur Darstellung des sozialistischen Aufbaus in Betriebsgeschichten, in: JWG Jg. 1972, Teil 2, S. 313

JWG Jg. 1972 Teil 3
ABHANDLUNGEN, STUDIEN, MISZELLEN
H. REISHAUS-ETZOLD, Die Herausbildung von monopolkapitalistischen Lenkungsorganen der Wissenschaft während der Weimarer Republik unter dem Einfluß der Chemiemonopole, in: JWG Jg. 1972, Teil 3, S. 13
H. RADANDT, "100 Jahre Deutsche Bank". Eine typische Konzerngeschichte, in: JWG Jg. 1972, Teil 3, S. 37
H. MÜLLER, Der Rathenower Bauarbeiterstreik von 1885 und die Berliner politische Polizei, in: JWG Jg. 1972, Teil 3, S. 63
H.-H. MÜLLER, Einige Aspekte der Viehhaltung im ausgehenden 18. Jahrhundert. Eine Analyse auf Grund von Preisschriften der Preußischen Akademie der Wissenschaften über die Einführung der Stallfütterung aus dem Jahre 1788, in: JWG Jg. 1972, Teil 3, S. 77
E. WERNER, Despotie, Absolutismus oder feudale Zersplitterung? Strukturwandlungen im Osmanenreich zwischen 1566 und 1699, in: JWG Jg. 1972, Teil 3, S. 107
DISKUSSIONEN
Strukturprobleme der Arbeiterklasse – wirtschaftshistorische Aspekte
L. ZUMPE, "...die einzig wirklich revolutionäre Klasse", in: JWG Jg. 1972, Teil 3, S. 131
H. RADANDT, Wer gehört im Kapitalismus zum Proletariat?, in: JWG Jg. 1972, Teil 3, S. 139
H. MEYER, Bemerkungen über die Art der Fragestellung bei Jürgen Kuczynski: "Charakter, Struktur und Anzahl der Industriearbeiter im 20. Jahrhundert", in: JWG Jg. 1972, Teil 3, S. 147
H. HANDKE, Entwicklung und Struktur der Arbeiterklasse im Kapitalismus, in: JWG Jg. 1972, Teil 3, S. 153
Die Entwicklung der Landwirtschaft unter den Bedingungen der Industriellen Revolution und der wissenschaftlich-technischen Revolution im Kapitalismus und Sozialismus, II. Kolloquium der Wirtschaftshistoriker der DDR und der VR Ungarn vom 7. bis 10. September 1971 in Quedlinburg
T. KOLOSSA, Der Zusammenhang einiger Probleme der Betriebsstruktur und der Produktion in der Landwirtschaft Ungarns und Deutschlands in der zweiten Hälfte des 19. und zu Beginn des 20. Jahrhunderts, in: JWG Jg. 1972, Teil 3, S. 179
I. OROSZ, Arbeitskräftenachfrage und -angebot in der ungarischen Landwirtschaft im letzten Drittel des 19. Jahrhunderts, in: JWG Jg. 1972, Teil 3, S. 197
M. SZUHAY, Die Wirkung der staatlichen Interventionspolitik auf die landwirtschaftliche Produktion in den dreißiger Jahren des 20. Jahrhunderts, insbesondere am Beispiel Ungarns, in: JWG Jg. 1972, Teil 3, S. 205
LITERATURKRITIK
M. NUSSBAUM, Ökonomie, Politik und Kolonialpolitik. Bemerkungen zu Hans-Ulrich Wehler, Bismarck und der Imperialismus, in: JWG Jg. 1972, Teil 3, S. 215
H. LEHMANN, Um die klassische politische Ökonomie des Bürgertums. Walter Bräuer, Frankreichs wirtschaftliche und soziale Lage um 1700. Dargestellt unter besonderer Berücksichtigung der Werke von Vauban und Boisguillebert; Marie-Elisabeth Vopelius, Die altliberalen Ökonomen und die Reformzeit, in: JWG Jg. 1972, Teil 3, S. 223
R. FORBERGER, Forschungen zur Entwicklung des Kapitalismus im 18. Jahrhundert. Bemerkungen zu Hildegard Hoffmann, Handwerk und Manufaktur in Preußen 1769 (Das Taschenbuch Knyphausen), in: JWG Jg. 1972, Teil 3, S. 233
F. SCHLETTE, Marxistische Forschungen zur slawischen Frühgeschichte in der DDR. Bemerkungen zu Germanen – Slawen – Deutsche. Forschungen zur Ethnogenese; Joachim Herrmann, Siedlung, Wirtschaft und gesellschaftliche Verhältnisse der slawischen Stämme zwischen Oder/Neiße und Elbe; Die Slawen in Deutschland; Berichte über den II. Internationalen Kongreß für Slawische Archäologie, in: JWG Jg. 1972, Teil 3, S. 239
BETRIEBSGESCHICHTE
H. CZIHAK, Gedanken zur Kombinatsgeschichtsschreibung, in: JWG Jg. 1972, Teil 3, S. 251
QUELLEN UND MATERIALIEN
W. SCHUMANN, Nachriegsplanungen der Reichsgruppe Industrie im Herbst 1944. Eine Dokumentation, in: JWG Jg. 1972, Teil 3, S. 259
BIBLIOGRAPHIE
R. GÜNTHER, Hochschulschriften zur Wirtschaftsgeschichte, in: JWG Jg. 1972, Teil 3, S. 299

JWG Jg. 1972 Teil 4
ABHANDLUNGEN, STUDIEN, MISZELLEN
I.D. KOVAL'CENKO / N.V. SELUNSKAJA, Sowjetische Erfahrungen bei der Anwendung mathematisch-statistischer Methoden in historischen Untersuchungen, in: JWG Jg. 1972, Teil 4, S. 11
V. KLEMM, Zur Anwendung mathematisch-statistischer Methoden bei der Interpretation agrargeschichtlicher Zeitreihen, in: JWG Jg. 1972, Teil 4, S. 23
O. THIEDE, Die Verstaatlichung der britischen Eisenbahnen im Rahmen der Verstaatlichungspolitik der dritten Labourregierung 1945-1951, in: JWG Jg. 1972, Teil 4, S. 81
R. GÜNTHER, Die Voraussetzungen und der Beginn der Kapitaloffensive deutscher Bankmonopole in der rumänischen Erdölindustrie (1900 bis 1905), in: JWG Jg. 1972, Teil 4, S. 107
G. BARTHEL / G. KÜCK / M. VOIGT, Grundlinien der Strukturentwicklung in der Industrie der arabischen Länder und der Einfluß äußerer Faktoren auf diesen Prozeß unter den Bedingungen der wissenschaftlich-technischen Revolution, in: JWG Jg. 1972, Teil 4, S. 137
W. ECCARIUS, Der Oberbaurat August Leopold Crelle und dessen Beteiligung an der Planung und Ausführung des frühen preußischen Eisenbahnwesens, in: JWG Jg. 1972, Teil 4, S. 163
DISKUSSIONEN
M. NUSSBAUM, Was ist die Kolonialpolitik der Monopole? (Noch einmal zum Thema "imperialistische Kolonialpolitik"). Bemerkungen zu: Jolanda Ballhaus, Wesen und Charakter der kolonialen Landgesellschaften Ende des 19. Jahrhunderts, in: JWG Jg. 1972, Teil 4, S. 173
R. SONNEMANN, Bemerkungen zu Heike Reishaus-Etzold, Die Herausbildung von monopolkapitalistischen Lenkungsorganen der Wissenschaft während der Weimarer Republik unter dem Einfluß der Chemiemonopole, in: JWG Jg. 1972, Teil 4, S. 191
Die Entwicklung der Landwirtschaft unter den Bedingungen der Industriellen Revolution und der wissenschaftlich-technischen Revolution im Kapitalismus und Sozialismus. II. Kolloquium der Wirtschaftshistoriker der DDR und der VR Ungarn vom 7. bis 10. September 1971 in Quedlinburg
H. FRUCK / W. DRÄGER, Zur Entwicklung der Landwirtschaft in den Mitgliedsländern des RGW, in: JWG Jg. 1972, Teil 4, S. 197
J. KUCZYNSKI, Zum Problem der Messung der Arbeitsproduktivität aufgrund von Berechnungen für die Landwirtschaft in den USA. Zur Entwicklung einer kleinen Gedankenfolge, in: JWG Jg. 1972, Teil 4, S. 203
E. NIEDERHAUSER, Zur Typologie der Agrarstruktur Osteuropas, in: JWG Jg. 1972, Teil 4, S. 211
G.B. HAGELBERG, Zur Rolle der Rübenzuckerindustrie bei der Intensivierung der Landwirtschaft in Deutschland im 19. Jahrhundert. Einige technologische und ökonomische Aspekte, in: JWG Jg. 1972, Teil 4, S. 215
LITERATURKRITIK
B. WIDERA, Die ländliche Kleinindustrie in Rußland im 17. Jahrhundert. Ein Beitrag zur Genesis des Kapitalismus in Rußland, in: JWG Jg. 1972, Teil 4, S. 223
QUELLEN UND MATERIALIEN
G. ENGELMANN, Das Landbuch der Mark Brandenburg als Quelle zur historischen Geographie Brandenburgs, in: JWG Jg. 1972, Teil 4, S. 233
Bestandsinformation für den Wirtschaftshistoriker aus dem Deutschen Zentralarchiv Potsdam
E. SCHWARZE, Quellen zur Wirtschafts- und Sozialgeschichte des 18. Jahrhunderts im Bestand Generaldirektorium im Deutschen Zentralarchiv, Historische Abteilung II, Merseburg, in: JWG Jg. 1972, Teil 4, S. 245
BIBLIOGRAPHIE
Bibliographie wirtschaftsgeschichtlicher Literatur der DDR, 1.Lieferung, in: JWG Jg. 1972, Teil 4, S. 263
R. GÜNTHER, Bibliographie selbständiger Schriften zur Betriebsgeschichte in der Deutschen Demokratischen Republik (7. Fortsetzung), in: JWG Jg. 1972, Teil 4, S. 281
Jahrbuch für Wirtschaftsgeschichte, Inhaltsverzeichnis und Autorenverzeichnis der Jahrgänge 1968 bis 1972

JWG Jg. 1973 Teil 1
ABHANDLUNGEN, STUDIEN, MISZELLEN
J. KUCZYNSKI, Wissenschaft und Rüstung, in: JWG Jg. 1973, Teil 1, S. 13
H. REISHAUS-ETZOLD, Die Einflußnahme der Chemiemonopole auf die "Kaiser-Wilhelm-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V." während der Weimarer Republik, in: JWG Jg. 1973, Teil 1, S. 37
W. GUTSCHE, Zum Funktionsmechanismus zwischen Staat und Monopolkapital in Deutschland in den ersten Monaten des ersten Weltkrieges (1914-1915), in: JWG Jg. 1973, Teil 1, S. 63
E. BEHM / J. KUCZYNSKI, Die Reflexion der Arbeiterbewegung in der Regierungspresse vor dem ersten Weltkrieg. Eine vornehmlich quantitative Analyse (Sachsen), in: JWG Jg. 1973, Teil 1, S. 99
B. WIDERA, Das Städtewesen in der vormongolischen Rus, in: JWG Jg. 1973, Teil 1, S. 113
V.A. BELJAVSKIJ, Die Sklavenelite des Hauses Egibi (Szenen aus dem Geschäftsleben im Babylon des 6. Jahrhunderts v.u.Z., in: JWG Jg. 1973, Teil 1, S. 133
H.-H. MÜLLER, Heinrich Heine. Zur 175. Wiederkehr seines Geburtstages, in: JWG Jg. 1973, Teil 1, S. 159
DISKUSSIONEN
F. BEHRENS, Über den Zusammenhang zwischen Arbeitsproduktivität und Wertproduktivität. Bemerkungen zu: Jürgen Kuczynski, Zum Problem der Messung der Arbeitsproduktivität auf Grund von Berechnungen für die Landwirtschaft in den USA, in: JWG Jg. 1973, Teil 1, S. 179
R. ROMPE / K. WERNER, Zu einigen Fragen des wissenschaftlich-technischen Fortschritts, in: JWG Jg. 1973, Teil 1, S. 183
H. RADANDT, Sprach Lenin von der führenden Rolle des Bankkapitals gegenüber dem Industriekapital? Bemerkungen zu: Kurt Gossweiler, Die Rolle der Großbanken im Imperialismus, in: JWG Jg. 1973, Teil 1, S. 189
LITERATURKRITIK
I. BOBOVIC/T. PAZITNOVA, Probleme der Wirtschaftsgeschichte der sozialistischen Länder Europas in neuen Arbeiten sowjetischer Autoren. Bemerkungen zu Ekonomiceskaja istorija socialisticeskich stran (Wirtschaftsgeschichte der sozialistischen Länder), unter der Redaktion von F.J. Poljanskij, V.A.Zamin und A.A. Uspenskij, Ekonomiceskaja istorija zarubeznych stran Evropy (Wirtschaftsgeschichte des europäischen Auslands), in: JWG Jg. 1973, Teil 1, S. 199
H. HANDKE, Spiegel oder Zerrspiegel? Zur Darstellung der Arbeiterklasse in einigen soziologischen Publikationen der BRD: Die neue Arbeiterklasse. Technische Intelligenz und Gewerkschaften im organisierten Kapitalismus; Braun, Siegfried/Fuhrmann, Jochen, Angestelltenmentalität. Berufliche Positionen und gesellschaftliches Denken der Industrieangestellten. Bericht über eine industriesoziologische Untersuchung; Fürstenberg, Friedrich, Die Soziallage der Chemiearbeiter. Industriesoziologische Untersuchungen in rationalisierten und automatisierten Chemiebetrieben; Bottomore, T.B., Die sozialen Klassen in der modernen Gesellschaft, in: JWG Jg. 1973, Teil 1, S. 207
U. BENTZIEN, Heresbach, Thumbshirn und Großer in Neuausgaben. Konrad Heresbach, Vier Bücher über Landwirtschaft (Rei sticae libri quatuor); Martin Großer, Anleitung zu der Landwirtschaft; Abraham von Thumbshirn, Oeconomia. Zwei frühe deutsche Landwirtschaftsschriften, in: JWG Jg. 1973, Teil 1, S. 231
I.P. VEJNBERG, Probleme der sozialökonomischen Struktur Judäas vom 6. Jahrhundert v.u.Z. bis zum 1. Jahrhundert u.Z. Zu einigen wirtschaftshistorischen Untersuchungen von Heinz Kreissig, in: JWG Jg. 1973, Teil 1, S. 237
BERICHTE
T. SCHOLZ, Zu einigen Kriterien der Zugehörigkeit zur Arbeiterklasse im Kapitalismus (Bericht über das Symposium "Strukturprobleme der Arbeiterklasse in wirtschaftshistorischer Sicht"), in: JWG Jg. 1973, Teil 1, S. 253
K. LÄRMER, Zur 3. Jahrestagung des Arbeitskollektivs zur Erforschung der "Geschichte der Produktivkräfte" vom 22.11. bis 26.11.1971 in Weißig bei Rathen, in: JWG Jg. 1973, Teil 1, S. 265
BIBLIOGRAPHIE
R. GÜNTHER, Hochschulschriften zur Wirtschaftsgeschichte, in: JWG Jg. 1973, Teil 1, S. 269
INFORMATION
VI. Internationaler Kongreß der Wirtschaftshistoriker im August 1974 in Kopenhagen, in: JWG Jg. 1973, Teil 1, S. 319

JWG Jg. 1973 Teil 2
ABHANDLUNGEN, STUDIEN, MISZELLEN
J. KUCZYNSKI, Probleme der Periodisierung der Menschheitsgeschichte, in: JWG Jg. 1973, Teil 2, S. 11
S.I. TJUL'PANOV / G.M. VEJC, Zur Tätigkeit der staatlichen Unternehmen Indiens, in: JWG Jg. 1973, Teil 2, S. 19
P. ALEKU, Zur Entwicklung des Kapitalismus in Griechenland bis zum Zweiten Weltkrieg, in: JWG Jg. 1973, Teil 2, S. 37
M. DE LOS ANGELES AYÓN, Die Arbeiterbewegung im Elektrizitätsmonopol in Havanna, in: JWG Jg. 1973, Teil 2, S. 59
K. OBERMANN, Zur Klassenstruktur und zur sozialen Lage der Bevölkerung in Preußen 1846 bis 1849, in: JWG Jg. 1973, Teil 2, S. 79
E. DONNERT, Zur Gesellschaftsauffassung Dmitrij Golicyns. Bemerkungen zum ökonomischen und gesellschaftlichen Denken in Rußland in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts, in: JWG Jg. 1973, Teil 2, S. 121
W. MÄGDEFRAU, Zum Wald- und Tuchhandel thüringischer Städte im späten Mittelalter, in: JWG Jg. 1973, Teil 2, S. 131
I.F. FICHMANN, Sklaven und Sklavenarbeit im spätrömischen Oxyrhynchos (im historischen Längsschnitt), in: JWG Jg. 1973, Teil 2, S. 149
DISKUSSIONEN
M. LÖTSCH, Einige Bemerkungen zur Diskussion über den Charaker der Arbeiterklasse, in: JWG Jg. 1973, Teil 2, S. 209
W. STRENZ, Geographisches Milieu und räumliche Standortstrukturen – Forschungsobjekte bei einer Darstellung der Geschichte der Produktivkräfte, in: JWG Jg. 1973, Teil 2, S. 217
S. EPPERLEIN, Zur Geschichte der mittelalterlichen Stadt in West- und Osteuropa. Bemerkungen zu: Bruno Widers, Das Städtewesen in der vormongolischen Rus, in: JWG Jg. 1973, Teil 2, S. 223
LITERATURKRITIK
M. NUSSBAUM, Vormonopolistischer Kapitalexport. Bemerkungen anläßlich des Erscheinens von Joachim Mai, Das deutsche Kapital in Rußland 1850-1894, in: JWG Jg. 1973, Teil 2, S. 233
G. BUCHHEIM, NTM. Schriftenreihe für Geschichte der Naturwissenschaften, Technik und Medizin, in: JWG Jg. 1973, Teil 2, S. 237
E. MÜLLER-MERTENS, Fragen der geschichtlichen Triebkräfte an die strukturorientierte Sozialgeschichte; gerichtet an: Gebhardt, Handbuch der deutschen Geschichte, in: JWG Jg. 1973, Teil 2, S. 243
BETRIEBSGESCHICHTE
H. RADANDT, Ratschläge für die Arbeit der Betriebsgeschichtskommission, in: JWG Jg. 1973, Teil 2, S. 255
BIBLIOGRAPHIE
Bibliographie wirtschaftsgeschichtlicher Literatur der DDR, 2. Lieferung, in: JWG Jg. 1973, Teil 2, S. 289

JWG Jg. 1973 Teil 3
ABHANDLUNGEN, STUDIEN, MISZELLEN
J. KUCZYNSKI, Hilfsmittel, Voraussetzungen, Parameter und Gesetzmäßigkeiten bei der Herausbildung des nationalen Marktes im Kapitalismus, in: JWG Jg. 1973, Teil 3, S. 11
H. RADANDT, Die Vitkovicer Berg- und Eisenhütten-Gewerkschaft als Organisationszentrum der Reichswerke AG "Hermann Goering" für die Beherrschung der Eisen- und Stahlwirtschaft südosteuropäischer Länder, in: JWG Jg. 1973, Teil 3, S. 17
A. GROBELNY, Die Breslauer Ost- und Südosteuropaforschung, eine staatsmonopolistische Einrichtung zur Unterstützung der faschistischen Expansion 1938 bis 1945, in: JWG Jg. 1973, Teil 3, S. 43
O. KÁNA, Aktionen der deutschen Nationalisten im Industrierevier Ostrau-Oberschlesien im Interesse des deutschen Imperialismus 1918 bis 1939, in: JWG Jg. 1973, Teil 3, S. 69
W. STRUBE, "Die gute Sache ist stärker". Zur Erinnerung an Justus von Liebig anläßlich seines 100. Todestages, in: JWG Jg. 1973, Teil 3, S. 87
V. KLEMM, Zur Bedeutung des Werkes Justus von Liebigs für die Entwicklung der Pflanzenproduktion, in: JWG Jg. 1973, Teil 3, S. 103
B. KAULISCH, Die Bildung des "Wirtschaftlichen Ausschusses zur Vorbereitung und Begutachtung handelspolitischer Maßnahmen" im Jahre 1897. Ein Beitrag zum Problem der "Sammlungspolitik" beim Übergang zum Imperialismus, in: JWG Jg. 1973, Teil 3, S. 115
K. OBERMANN, Zur Klassenstruktur und zur sozialen Lage der Bevölkerung in Preußen 1846 bis 1849. Die Einkommensverhältnisse in Gewerbe und Industrie, in: JWG Jg. 1973, Teil 3, S. 143
E.Ch. WELSKOPF, Die Bedeutung der Arbeitsorganisation für die Entwicklung der Produktivkräfte im Altertum, in: JWG Jg. 1973, Teil 3, S. 175
DISKUSSIONEN
H. SCHULZ-FALKENTHAL, Zu einigen Wesensmerkmalen und Erscheinungsformen der antiken Produktion, in: JWG Jg. 1973, Teil 3, S. 191
LITERATURKRITIK
J. KUCZYNSKI, Ein neues Unternehmen der Wirtschaftshistoriker Englands. Studies in Economic History, in: JWG Jg. 1973, Teil 3, S. 207
H. LEHMANN, Eine hervorragende Quesnay-Ausgabe. François Quesnay, Ökonomische Schriften. In zwei Bänden, Bd. 1: 1756-1759, in: JWG Jg. 1973, Teil 3, S. 211
K.-P. JOHNE, Zum Problem von Sklaverei und Kolonat in der römischen Landwirtschaft. Bemerkungen zu Norbert Brockmeyer, Arbeitsorganisation und ökonomisches Denken in der Gutswirtschaft des römischen Reiches, in: JWG Jg. 1973, Teil 3, S. 219
FORSCHUNGSBERICHTE
A.N. CISTOZVONOV, Über die Arbeit der Sektion "Genesis des Kapitalismus" des wissenschaftlichen Komplexrates "Gesetzmäßigkeiten der historischen Entwicklung der Gesellschaft und des Übergangs von einer sozialökonomischen Formation zu einer anderen" in Moskau (Tätigkeitsformen, Ergebnisse, Perspektiven), in: JWG Jg. 1973, Teil 3, S. 225
TAGUNGEN UND KONFERENZEN
E. ENGEL / J. RÖSLER / H. THÜMMLER, V. Historiker-Kongreß der DDR, 12. bis 15. Dezember 1972 in Dresden, in: JWG Jg. 1973, Teil 3, S. 241
Rundschreiben Nr.1 des Organisationskomitees des VI. Internationalen Kongresses der Wirtschaftshistoriker im August 1974 in Kopenhagen, in: JWG Jg. 1973, Teil 3, S. 249
BIBLIOGRAPHIE
R. GÜNTHER, Hochschulschriften zur Wirtschaftsgeschichte, in: JWG Jg. 1973, Teil 3, S. 255

JWG Jg. 1973 Teil 4
ABHANDLUNGEN, STUDIEN, MISZELLEN
B. PUCHERT, Die Entwicklung der deutsch-sowjetischen Handelsbeziehungen von 1918 bis 1939, in: JWG Jg. 1973, Teil 4, S. 11
W. WILHELMUS, Die Bedeutung des schwedischen Eisenerzes für die faschistische Kriegswirtschaft, in: JWG Jg. 1973, Teil 4, S. 37
L. BEROV, Tendenzen der Reallohnentwicklung in den Balkanländern im Kapitalismus (bis 1944), in: JWG Jg. 1973, Teil 4, S. 57
R. PFAHL, Landarbeiterlöhne und ihre Bewegung vom Anfang des 19. Jahrhunderts bis zum Beginn des ersten Weltkrieges. Eine Studie zur Lage kontraktgebundener Landarbeiter auf den domanialen Pachthöfen des Großherzogtums Mecklenburg-Schwerin, in: JWG Jg. 1973, Teil 4, S. 79
K. OBERMANN, Zur Zusammensetzung einiger Freischaren in der Revolution von 1848/49, in: JWG Jg. 1973, Teil 4, S. 125
S.D. ZAK, Karl Marx und Friedrich Engels über die "traditionelle" Bauerngemeinde in Rußland und deren Entwicklung nach Aufhebung der Leibeigenschaft, in: JWG Jg. 1973, Teil 4, S. 147
L. IVANOV / K. TARNOVSKIJ, Die sozialökonomische Struktur Rußlands. Das Problem der Mehrbasigkeit, in: JWG Jg. 1973, Teil 4, S. 165
E. FROLOV, Staat und Ökonomie im Lichte schriftlicher Quellen des 4. Jahrhunderts v.u.Z. Zum Traktat des Xenophon "Über die Einkünfte", in: JWG Jg. 1973, Teil 4, S. 175
LITERATURKRITIK
J. KUCZYNSKI, Zur Methodologie der Wirtschaftsgeschichte in den USA. The Journal of Economic History, Bd.32, 1972, in: JWG Jg. 1973, Teil 4, S. 193
W. POLOSCHEK, Zur Wirtschaftsreform in den UdSSR. Bemerkungen zu: Osnovy i praktika chozjajstvennoj reformy v SSSR, in: JWG Jg. 1973, Teil 4, S. 195
H. HARNISCH, Über die Bedeutung der Bevölkerungsgeschichte als Teil der Wirtschafts- und Sozialgeschichte. Bemerkungen zu: Karlheinz Blaschke, Bevölkerungsgeschichte von Sachsen bis zur industriellen Revolution, in: JWG Jg. 1973, Teil 4, S. 205
H.-H. MÜLLER, Albrecht Thaer und die Entwicklung der Agrarökonomie. Betrachtungen von Volker Klemm/Günther Meyer, Albrecht Daniel Thaer. Pionier der Landwirtschaftswissenschaften in Deutschland; Joosep Nou, Studies in the Development of Agricultural Economics in Europe, in: JWG Jg. 1973, Teil 4, S. 221
B. TÖPFER, Neue Publikationen zur Stadtgeschichte der Feudalepoche. Elenchus fontium historiae urbanae, quem ebendum curaverunt C. van de Kieft et J.F. Niermejer, Bd. 1; Heinz Stoob, Forschungen zum Städtewesen in Europa, Bd. 1: Räume, Formen und Schichten der mitteleuropäischen Städte. Eine Aufsatzfolge, in: JWG Jg. 1973, Teil 4, S. 235
FORSCHUNGSBERICHTE
O. KÁNA / N. PAVELCIKOVÁ, Die Erforschung des Industriegebietes von Ostrava in der Periode des zweiten Weltkrieges. Konzeption, Bedeutung und bisherige Ergebnisse, in: JWG Jg. 1973, Teil 4, S. 251
TAGUNGEN, BERICHTE, KONFERENZEN
H. RADANDT, Konferenz "Betriebsgeschichte und sozialistische Bewußtseinsbildung", veranstaltet von der Historiker-Gesellschaft der DDR/Fachkommission Betriebsgeschichte, in: JWG Jg. 1973, Teil 4, S. 263
BIBLIOGRAPHIEN
Bibliographie wirtschaftsgeschichtlicher Literatur der DDR, 3. Lieferung, in: JWG Jg. 1973, Teil 4, S. 269
R. GÜNTHER, Bibliographie selbständiger Schriften zur Betriebsgeschichte in der Deutschen Demokratischen Republik (8. Fortsetzung), in: JWG Jg. 1973, Teil 4, S. 283

JWG Jg. 1974 Teil 1
ZU PROBLEMEN DER DEMOGRAPHIE
J. KUCZYNSKI, Prognosen der Bevölkerungsentwicklung, in: JWG Jg. 1974, Teil 1, S. 11
P. KHALATBARI, Zu einigen Grundsatzfragen der marxistisch-leninistischen Demographie. Kritik einiger bürgerlicher Betrachtungsweisen der Bevölkerungsfrage in den Entwicklungsländern, in: JWG Jg. 1974, Teil 1, S. 19
A. DONDA, Die Bevölkerung der DDR im Spiegel der Statistik, in: JWG Jg. 1974, Teil 1, S. 33
F. BURKHARDT/L. BURKHARDT-OSADNIK, Voraussichtliche Entwicklung der verschiedenen Bevölkerungsgruppen bis zum Jahre 2000 in der DDR, in: JWG Jg. 1974, Teil 1, S. 47
E. STROHBACH, Zu einigen Tendenzen der Bevölkerungsentwicklung in der DDR – Versuch einer Bestandsaufnahme und Prognose, in: JWG Jg. 1974, Teil 1, S. 53
K. LUNGWITZ, Die Bevölkerungsbewegung in der DDR und der BRD zwischen 1945 und 1970 – eine komparative Untersuchung, in: JWG Jg. 1974, Teil 1, S. 63
P. KHALATBARI, Zur Bevölkerung nach Alter und Geschlecht in der DDR, in: JWG Jg. 1974, Teil 1, S. 97
F. BURKHARDT / L. BURKHARDT-OSADNIK, Betrachtungen zur Binnenwanderung in der DDR, in: JWG Jg. 1974, Teil 1, S. 115
H. MAIER / J. WAHSE, Probleme der Entwicklung des Bildungsniveaus und der Qualifikationsstruktur der Werktätigen in der DDR, in: JWG Jg. 1974, Teil 1, S. 123
H. GRABLEY, Zur Entwicklung der Strukturen des aktiven gesellschaftlichen Arbeitsvermögens in der DDR, in: JWG Jg. 1974, Teil 1, S. 145
K. MÜLLER, Demographische Aspekte der Einbeziehung der Frau in den Berufsprozeß, in: JWG Jg. 1974, Teil 1, S. 173
M. EBERT, Der Einfluß einiger demographischer Faktoren auf die Berufstätigkeit der Frauen in der DDR, in: JWG Jg. 1974, Teil 1, S. 187
T. SCHOLZ, Zur Struktur der weiblichen Beschäftigten des VEB Staatliche Porzellan-Manufaktur Meißen (Teilergebnisse einer historisch-soziologischen Untersuchung), in: JWG Jg. 1974, Teil 1, S. 197
I. STEINER, Die Einstellung von Frauen zur Berufstätigkeit in der DDR. Eine empirische Untersuchung, in: JWG Jg. 1974, Teil 1, S. 225
K. FREITAG / B. RÖNZ, Zur Messung von Einflußfaktoren mittels der Regressionsanalyse, dargestellt am Beispiel der Entwicklung der Eheschließungen in der DDR, in: JWG Jg. 1974, Teil 1, S. 237
BIBLIOGRAPHIE
P. WAGNER, Hochschulschriften zur Demographie auf dem Territorium der Deutschen Demokratischen Republik seit 1947, in: JWG Jg. 1974, Teil 1, S. 247
R. GÜNTHER, Hochschulschriften zur Wirtschaftsgeschichte, in: JWG Jg. 1974, Teil 1, S. 251
Nachruf für F. Burkhardt, in: JWG Jg. 1974, Teil 1, S. 259

JWG Jg. 1974 Teil 2
ABHANDLUNGEN, STUDIEN, MISZELLEN
Zu den Themenkreisen des VI. Internationalen Kongresses der Wirtschaftshistoriker 1974 in Kopenhagen
R. BERTHOLD, Der sozialökonomische Differenzierungsprozeß der Bauernwirtschaft in der Provinz Brandenburg während der industriellen Revolution (1816 bis 1878/82), in: JWG Jg. 1974, Teil 2, S. 13
M. NUSSBAUM, Unternehmenskonzentration und Investstrategie nach dem ersten Weltkrieg. Zur Entwicklung des deutschen Großkapitals während und nach der großen Inflation unter besonderer Berücksichtigung der Schwerindustrie, in: JWG Jg. 1974, Teil 2, S. 51
H. MOTTEK, Wirtschaftsgeschichte und Umwelt, in: JWG Jg. 1974, Teil 2, S. 77
W. SCHMIDT, Zu den Beziehungen zwischen dem Urbanisierungsprozeß und der Herausbildung des inneren Marktes in Indien, in: JWG Jg. 1974, Teil 2, S. 83
D. GÖTZ, Naturwissenschaftliche Aspekte der deutschen Aufklärung. Zur naturwissenschaftlichen Bildung an den Universitäten, in: JWG Jg. 1974, Teil 2, S. 99
P. KHALATBARI, Zu den Beziehungen zwischen Ländern mit unterschiedlichem Entwicklungsstand aus historischer Sicht. Beziehungen zwischen Entwicklungsländern und hochentwickelten kapitalistischen Ländern, in: JWG Jg. 1974, Teil 2, S. 121
J. KAHK / E. TARVEL, Zwei Versuche zur Anwendung mathematischer Methoden in der agrargeschichtlichen Forschung, in: JWG Jg. 1974, Teil 2, S. 133
M.A. BARG, Die Arbeitsproduktivität in der Landwirtschaft im England des 11. bis 13. Jahrhunderts, unter besonderer Berücksichtigung der methodischen Aspekte des Forschungsgegenstandes, in: JWG Jg. 1974, Teil 2, S. 159
W. STRENZ / H. THÜMMLER, Zur Problematik der Erarbeitung von Streikkarten, in: JWG Jg. 1974, Teil 2, S. 179
K.-R. BIERMANN, Alexander von Humboldt als Münzreformer, in: JWG Jg. 1974, Teil 2, S. 201
LITERATURKRITIK
J. KAHK, Eine Zwischenbilanz der Anwendung mathematischer Methoden in der sowjetischen Geschichtswissenschaft. Bemerkungen zum Forschungsstand im Zusammenhang mit Mathematiceskie metody v istoriceskich issledovanijach. Sbornik statej, in: JWG Jg. 1974, Teil 2, S. 223
P. HESS, Die historisch-theoretische Methode in ihrer Anwendung auf die Entwicklungsländer. Zu einem schöpferischen Versuch. Parviz Khalatbari, Ökonomische Unterentwicklung, in: JWG Jg. 1974, Teil 2, S. 231
G. HEITZ, Agrargeschichtliche Probleme eines Historischen Ortslexikons, in: JWG Jg. 1974, Teil 2, S. 239
BETRIEBSGESCHICHTE
H.O. GERICKE, Die Unterstützung der Betriebsgeschichtsschreibung durch die Kommission zur Erforschung der Geschichte der örtlichen Arbeiterbewegung bei der Bezirksleitung der SED Magdeburg, in: JWG Jg. 1974, Teil 2, S. 257
TAGUNGEN UND KONFERENZEN
Vierte Jahrestagung des interdisziplinären Arbeitskollektivs zur Erforschung der Geschichte der Produktivkräfte
K. LÄRMER, Tagungsbericht, in: JWG Jg. 1974, Teil 2, S. 263
W. JONAS, Thesen zum Wesen der Industriellen Revolution, in: JWG Jg. 1974, Teil 2, S. 273
K. SPADING, 17. Jahrestagung der Hansischen Arbeitsgemeinschaft der Historiker-Gesellschaft der DDR vom 10. bis 12. Oktober 1972 in Frankfurt (Oder), in: JWG Jg. 1974, Teil 2, S. 277
M. STRAUBE, "Haupttendenzen der europäischen Stadtgeschichte". Arbeitstagung vom 23. bis 24. Oktober 1972 in Magdeburg, in: JWG Jg. 1974, Teil 2, S. 283
P. WICK, "Geschichte und Computer", eine internationale Konferenz vom 25. bis 29. Juni 1973 in Uppsala (Schweden), in: JWG Jg. 1974, Teil 2, S. 291
J. PETERS, Beratung des Jahrbuchs für Wirtschaftsgeschichte über internationale Zusammenarbeit am 25. und 26. September 1973 in Berlin, in: JWG Jg. 1974, Teil 2, S. 293
QUELLEN UND MATERIALIEN
Bestandsinformation für Wirtschaftshistoriker aus dem Zentralen Staatsarchiv Potsdam
K. METSCHIES, Der Bestand Deutsche Revisions- und Treuhand-AG im Zentralen Staatsarchiv Potsdam, Historische Abteilung I, in: JWG Jg. 1974, Teil 2, S. 299
BIBLIOGRAPHIE
Bibliographie wirtschaftsgeschichtlicher Literatur der DDR, 4. Lieferung, in: JWG Jg. 1974, Teil 2, S. 311

JWG Jg. 1974 Teil 3
ABHANDLUNGEN, STUDIEN, MISZELLEN
J. RÖSLER, Die Beziehungen zwischen dem sozialistischen Wettbewerb und der zentralen staatlichen Leitung in den Jahren 1948 bis 1955, in: JWG Jg. 1974, Teil 3, S. 13
R. SONNEMANN / S. RICHTER, Ursprung und Verlauf der wissenschaftlich-technischen Revolution, in: JWG Jg. 1974, Teil 3, S. 35
J. KUCZYNSKI, Planung in der Wirtschaftsgeschichte, in: JWG Jg. 1974, Teil 3, S. 55
H. MOTTEK, Zur historischen Entwicklung der ökonomischen Rolle des bürgerlichen Staates bis zum ersten Weltkrieg, in: JWG Jg. 1974, Teil 3, S. 65
Y. TAMAGAKI, Einige Merkmale des Mechanismus des wirtschaftlichen Wachstums des japanischen Kapitalismus, in: JWG Jg. 1974, Teil 3, S. 73
R. BERTHOLD, Zur sozialökonomischen Struktur des kapitalistischen Systems der deutschen Landwirtschaft zwischen 1907 und 1925, in: JWG Jg. 1974, Teil 3, S. 105
P. GUNST, Die Entwicklungstendenzen der Hektarerträge in der ungarischen Landwirtschaft zwischen 1869 und 1969 (mit internationalem Vergleich), in: JWG Jg. 1974, Teil 3, S. 127
W. STRUBE, Zur Annäherung von Wissenschaft und Produktion im 18. Jahrhundert – dargestellt am Beispiel der Chemie, in: JWG Jg. 1974, Teil 3, S. 141
S. TJUL'PANOV / S. SAK, Der Einfluß der Gemeindestruktur auf die Migrationsprozesse der Bevölkerung in den Entwicklungsländern, in: JWG Jg. 1974, Teil 3, S. 167
G. LEWIN, Die staatliche Leitung und Kontrolle von Manufakturen und handwerklicher Produktion im China der frühen Song-Zeit, in: JWG Jg. 1974, Teil 3, S. 179
DISKUSSIONEN
M. NUSSBAUM, Zu Stellung und Situation der Landwirtschaft und zum "ausländischen Sektor" in den Entwicklungsländern, in: JWG Jg. 1974, Teil 3, S. 203
B. WIDERA, Blühender Handel und blühendes Handwerk in der vormongolischen Rus. Kritische Einwände zu Bemerkungen von Siegfried Epperlein, Zur Geschichte der mittelalterlichen Stadt in West- und Osteuropa, in: JWG Jg. 1974, Teil 3, S. 209
S. EPPERLEIN, Zur Erforschung der Stadt in der Kiever Rus, in: JWG Jg. 1974, Teil 3, S. 213
LITERATURKRITIK
D. EICHHOLTZ, Manager des staatsmonopolistischen Kapitalismus. Bürgerliche Literatur über faschistische Minister und Militärs in der Kriegswirtschaft 1939 bis 1945; Alan S. Milward, Die deutsche Kriegswirtschaft 1939-1945; Georg Thomas, Geschichte der deutschen Wehr- und Rüstungswirtschaft (1918-1943/45); Gregor Janssen, Das Ministerium Speer. Deutschlands Rüstung im Krieg; Berenice A. Carroll, Design for Total War. Arms and Economics in the Third Reich; Albert Speer, Erinnerungen; David Irving, Die Tragödie der Deutschen Luftwaffe. Aus den Akten und Erinnerungen von Feldmarschall Milch, in: JWG Jg. 1974, Teil 3, S. 217
D. BAUDIS, Wirtschaft und Kriegführung im imperialistischen Deutschland 1914 bis 1918. Zur Darstellung der Rolle der Wirtschaft bei der Vorbereitung und Führung des ersten Weltkrieges in einigen neueren historischen Publikationen in der BRD und der DDR. Burchardt, Lothar, Friedenswirtschaft und Kriegsvorsorge. Deutschlands wirtschaftliche Rüstungsbestrebungen vor 1914; Kielmansegg, Peter Graf, Deutschland und der Erste Weltkrieg; Deutschland im ersten Weltkrieg, herausgegeben von der Deutschen Akademie der Wissenschaften zu Berlin, Institut für Geschichte, Arbeitsgruppe Erster Weltkrieg, Leitung: Fritz Klein, Band 1: Vorbereitung, Entfesselung und Verlauf des Krieges bis Ende 1914, von einem Autorenkollektiv unter Leitung von Fritz Klein; Band 2: Januar 1915 bis Oktober 1917, von einem Autorenkollektiv unter Leitung von Willibald Gutsche; Band 3: November 1917 bis November 1918, von einem Autorenkollektiv unter Leitung von Joachim Petzold, in: JWG Jg. 1974, Teil 3, S. 235
J. KUCZYNSKI, "Was ist Sozialgeschichte"? Rudolf Rübberdt, Geschichte der Industrialisierung. Wirtschaft und Gesellschaft auf dem Weg in unsere Zeit; Deutsche Sozialgeschichte. Dokumente und Skizzen, hg.v. Werner Poels, Band 1: 1815-1870, in: JWG Jg. 1974, Teil 3, S. 253
H. HARNISCH / H.-H. MÜLLER, Faktoren und Indikatoren der Wirtschaftsgeschichte. Betrachtungen zu: Wirtschaftliche und soziale Probleme der gewerblichen Entwicklung im 15.-16. und 19. Jahrhundert, hg.v. Friedrich Lütge; Hans-Jürgen Schmitz, Faktoren der Preisbildung für Getreide und Wein in der Zeit von 800 bis 1350, in: JWG Jg. 1974, Teil 3, S. 259
BETRIEBSGESCHICHTE
H. RADANDT, Gute betriebsgeschichtliche Bücher – Beispiele für noch bessere!, in: JWG Jg. 1974, Teil 3, S. 277
Th. METTE, Fragen der Betriebsgeschichtsschreibung bei der Deutschen Reichsbahn, in: JWG Jg. 1974, Teil 3, S. 293
QUELLEN UND MATERIALIEN
Bestandsinformation für den Wirtschaftshistoriker aus dem Zentralen Staatsarchiv der DDR
H. SCHREYER, Nachlaß Arthur Dix, Zentrales Staatsarchiv der DDR, Historische Abteilung I, in: JWG Jg. 1974, Teil 3, S. 301
BERICHTE
Th. KUCZYNSKI, Internationales Kolloquium über quantitative Methoden in den historischen Wissenschaften, in: JWG Jg. 1974, Teil 3, S. 309
S. RICHTER, Fünfte Jahrestagung des interdisziplinären Arbeitskreises Geschichte der Produktivkräfte, in: JWG Jg. 1974, Teil 3, S. 311
H.-H. MÜLLER, Agrarhistorisches Kolloquium in Rostock vom 3. bis 5. Juli 1973, in: JWG Jg. 1974, Teil 3, S. 321
B. BERTHOLD, Kolloquium "Zur geschichtlichen Rolle des deutschen Bürgertums im Feudalismus", in: JWG Jg. 1974, Teil 3, S. 327
E. ENGEL, Charakter und Funktion der Städtebünde in der feudalen Gesellschaft, in: JWG Jg. 1974, Teil 3, S. 333
P. DONAT, 7. Tagung der Fachgruppe Ur- und Frühgeschichte der Historiker-Gesellschaft der DDR in Dresden vom 10. bis 12. Mai 1973, in: JWG Jg. 1974, Teil 3, S. 337
BIBLIOGRAPHIE
R. GÜNTHER, Hochschulschriften zur Wirtschaftsgeschichte, in: JWG Jg. 1974, Teil 3, S. 343
H. FREYDANK, Bibliographie von Arbeiten zur Wirtschafts- und Sozialgeschichte des Altertums. Teil III: Sowjetische Arbeiten zur altorientalischen Gesellschaftsformation (1961 bis 1971), in: JWG Jg. 1974, Teil 3, S. 355

JWG Jg. 1974 Teil 4
ABHANDLUNGEN, STUDIEN, MISZELLEN
P. HESS, Aktuelle Lehren aus der Entstehungsgeschichte der Leninschen Imperialismustheorie, in: JWG Jg. 1974, Teil 4, S. 13
H. RADANDT, Hermann J. Abs – Bankier im Geheimauftrag Goerings, in: JWG Jg. 1974, Teil 4, S. 27
K. LASER, Die Auswirkungen der Machtübertragung an die Nazipartei auf die deutsch-sowjetischen Wirtschaftsbeziehungen, in: JWG Jg. 1974, Teil 4, S. 57
S. ORBÁN, Einige Probleme des Rückgangs der Agrarbevölkerung in Ungarn in der Periode der sozialistischen Umgestaltung, in: JWG Jg. 1974, Teil 4, S. 75
R. BERTHOLD, Zur Entwicklung der deutschen Agrarproduktion und der Ernährungswirtschaft zwischen 1907 und 1925, in: JWG Jg. 1974, Teil 4, S. 83
C.B. HAGELBERG / H.-H. MÜLLER, Kapitalgesellschaften für Anbau und Verarbeitung von Zuckerrüben in Deutschland im 19. Jahrhundert. Eine Materialsammlung zu einer Geschichte der Kapital-, Sozial- und ökonomischen Struktur der Rübenzuckerindustrie, in: JWG Jg. 1974, Teil 4, S. 113
H. HARNISCH, Statistische Untersuchungen zum Verlauf der kapitalistischen Agrarreformen in den preußischen Ostprovinzen (1811 bis 1865), in: JWG Jg. 1974, Teil 4, S. 149
Ju.A. TICHONOV, Die Feudalrente in Zentralrußland zur Zeit der Entstehung der Leibeigenschaft (Ende des 16. bis Anfang des 18. Jahrhunderts), in: JWG Jg. 1974, Teil 4, S. 183
K. FRITZE, Hansisches Städtebürgertum und Bauern im ostelbischen Raum während des Spätmittelalters, in: JWG Jg. 1974, Teil 4, S. 203
E. BEHM / J. KUCZYNSKI, Die Reflexion der Arbeiterbewegung in der Regierungspresse vor dem Ersten Weltkrieg. Eine vornehmlich quantitative Analyse (Rumänien), in: JWG Jg. 1974, Teil 4, S. 213
DISKUSSIONEN
W. FALK, Planung – mehr als "Nicht-Anarchie" Bemerkungen zu: Jürgen Kuczynski, Planung in der Wirtschaftsgeschichte, in: JWG Jg. 1974, Teil 4, S. 223
LITERATURKRITIK
G. VOGLER, Müntzerbild und Bauernkriegsforschung. Bemerkungen zu neuen Publikationen. Max Steinmetz, Das Müntzerbild von Martin Luther bis Friedrich Engels; Thomas Müntzer, Schriften und Briefe; Thomas Müntzer, Politische Schriften – Manifeste – Briefe 1524/25; Horst Buszello, Der deutsche Bauernkrieg von 1525 als politische Bewegung. Mit besonderer Berücksichtigung der anonymen Flugschrift: An die versamlung gemayner Pawerschafft; Horst Gerlach, Der englische Bauernaufstand von 1381 und der deutsche Bauernkrieg. Ein Vergleich; David Warren Sabean, Landbesitz und Gesellschaft, am Vorabend des Bauernkriegs. Eine Studie der sozialen Verhältnisse im südlichen Oberschwaben in den Jahren vor 1525; Günther Franz, Der deutsche Bauernkrieg – Aktenband, in: JWG Jg. 1974, Teil 4, S. 227
H. HARNISCH / P. MUSIOLEK / S. SABOTTKE / H. THÜMMLER, Wirtschaftsgeschichte und soziale Bewegungen im Kartenbild. Gedanken, Bemerkungen und kritische Hinweise anläßlich des Erscheinens von Atlas zur Geschichte, Bd. 1: Von den Anfängen der menschlichen Gesellschaft bis zum Vorabend der Großen Sozialistischen Oktoberrevolution 1917, in: JWG Jg. 1974, Teil 4, S. 243
C. REMER, Ausländisches Kapital – nichtheimisches Kapital. Überlegungen zu ökonomischen Prozessen in der Westukraine von 1918, angeregt durch: Ja. S. Chonihsman, Pronyknennja inozemnoho kapitalu v ekonomiku Zachidnoji Ukrajiny v epochu imperializmu (do 1918 r.), in: JWG Jg. 1974, Teil 4, S. 257
Th. KUCZYNSKI, Zu einigen neueren Entwicklungen in der bürgerlichen Wirtschaftsgeschichtsschreibung. Überlegungen beim Lesen von: The Reinterpretation of American Economic History, in: JWG Jg. 1974, Teil 4, S. 263
J. KUCZYNSKI, Probleme der Quantifizierung und Qualifizierung der Lebenshaltung. Überlegungen bei der Lektüre von Rolf Engelsing, Zur Sozialgeschichte deutscher Mittel- und Unterschichten, in: JWG Jg. 1974, Teil 4, S. 269
W. STRUBE, Kontinuität oder Diskontinuität bei der Entwicklung der Produktivkräfte im Mittelalter? Bemerkungen zu Lynn White junior, Die mittelalterliche Technik und der Wandel der Gesellschaft, in: JWG Jg. 1974, Teil 4, S. 275
BETRIEBSGESCHICHTE
A. MITROFANOVA, Stand und Probleme der weiteren Erforschung der Geschichte der Fabriken und Werke in der UdSSR, in: JWG Jg. 1974, Teil 4, S. 283
H. CZIHAK, Zur Darsellung des sozialistischen Produzenten in der Betriebsgeschichte und zur Nutzung der Brigadetagebücher, in: JWG Jg. 1974, Teil 4, S. 297
N. WOICK, Zum Stand der Betriebsgeschichtsforschung im Bezirk Karl-Marx-Stadt, in: JWG Jg. 1974, Teil 4, S. 309
R. GÜNTHER, Bibliographie selbständiger Schriften zur Betriebsgeschichte in der Deutschen Demokratischen Republik (9. Fortsetzung), in: JWG Jg. 1974, Teil 4, S. 313
QUELLEN UND MATERIALIEN
E. OELKE, Die regionale Entwicklung der Eisenindustrie im östlichen Harz (bis zum Jahre 1945), in: JWG Jg. 1974, Teil 4, S. 319
TAGUNGEN UND KONFERENZEN
S. FINZELBERG, Kolloquium "Die Bündnispolitik der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands gegenüber den Komplementären, Handwerkern und Gewerbetreibenden bei der Gestaltung der entwickelten sozialistischen Gesellschaft", in: JWG Jg. 1974, Teil 4, S. 347
S. FINZELBERG / H. KANZIG, Konferenz "Probleme der führenden Rolle der Arbeiterklasse im Sozialismus. Dargestellt an Entwicklungstendenzen bei Industriearbeitern der DDR", in: JWG Jg. 1974, Teil 4, S. 351
H. THÜMMLER, Die Darstellung von Entwicklungen regionaler Raumstrukturen aus historischer bzw. historisch-geographischer Sicht. Achte Tagung des Arbeitskreises Historische Geographie am 16. Januar 1974 in Berlin, in: JWG Jg. 1974, Teil 4, S. 355
H. KREISSIG, Die Rolle der Volksmassen in der Geschichte bis zur Herausbildung des Feudalismus, in: JWG Jg. 1974, Teil 4, S. 361
BIBLIOGRAPHIE
Bibliographie wirtschaftsgeschichtlicher Literatur der DDR (5. Lieferung), in: JWG Jg. 1974, Teil 4, S. 367
G. JANKE, Bibliographie von Arbeiten zur Wirtschafts- und Sozialgeschichte des Altertums. Teil IV (Schluß). Sowjetische Arbeiten zur antiken Gesellschaftsformation (1961 bis 1971), in: JWG Jg. 1974, Teil 4, S. 379

JWG SONDERBAND 1974
Sonderband herausgegeben anläßlich des 70. Geburtstages von Jürgen Kuczynski
Die Muse und der Historiker. Studien über Jacob Burckhardt, Hippolyte Taine, Henry Adams, in: JWG Jg. 1974, Sonderband, S. 9
Erika BEHM (Bearb.), Bibliographie der Schriften von Jürgen Kuczynski 1924 bis 1973, in: JWG Jg. 1974, Sonderband, S. 133
I. Die mehrbändigen Ausgaben der Geschichte der Lage der Arbeiter, in: JWG Jg. 1974, Sonderband, S. 137
II. a) Einzelveröffentlichungen (einschließlich als Manuskript gedruckte bzw. vervielfältigte Vorträge), in: JWG Jg. 1974, Sonderband, S. 142
b) Aufsätze, Beiträge, Vorträge und Diskussionsbeiträge in Einzelveröffentlichungen
c) Aufsätze, Beiträge, Vorträge, Diskussionsbeiträge und Rezensionen in Periodika
III. a) Verzeichnis der Periodika , in: JWG Jg. 1974, Sonderband, S. 242
b) Abkürzungsverzeichnis, in: JWG Jg. 1974, Sonderband, S. 246

Zurück zur Aufschlagseite: Zeitschriftenfreihandmagazin | Magazine Stacks | Institut für Geschichte | Erlanger Historikerseite | Philosophische Fakultät | Uni Erlangen | die außeruniversitäre Welt

Datum der Erstanlage: 7. März 1998 — Letzte Änderung: 13. Januar 2000 von Stuart Jenks (für ein korrekt adressiertes E-Post-Formular meinen Namen mit der Maus anklicken!)