Konfession und Gesellschaft

bearbeitet von Bernhard Laxy
Das Zeitschriftenfreihandmagazin, zu dem diese Datei gehört, bildet eine geschützte Datenbank.
Im Rahmen des Datenbankschutzrechts ist die gewerbliche Nutzung ebenso wie die Vervielfältigung (Spiegeln auf fremden Servern) – auch zur Verwendung im akademischen Unterricht – untersagt.

"Magazine Stacks", to which this file belongs, is a protected databank.
The law on protected databanks prohibits commercial use as well as mirroring (copying onto other servers) even if for purposes of academic instruction.

Wenn Sie diese Bücher erwerben möchten, wenden Sie sich bitte an:
If you would like to purchase these books, please contact:
Bd. 1: Athenäum Verlag GmbH
Frankfurt am Main
ab Bd. 2:W. Kohlhammer Verlag GmbH
Heßbrühlstraße 69
70565 Stuttgart
Deutschland / Germany
Oder besuchen Sie die Netzseite des Verlags:
Or click onto the publisher's website:
Kohlhammer (Stuttgart)

Jochen-Christoph KAISER; Martin GRESCHAT (Hgg.), Der Holocaust und die Protestanten. Analysen einer Verstrickung (Konfession und Gesellschaft 1), Frankfurt 1988
   Vorwort der Herausgeber, in: Jochen-Christoph KAISER; Martin GRESCHAT (Hgg.), Der Holocaust und die Protestanten. Analysen einer Verstrickung (Konfession und Gesellschaft 1), Frankfurt 1988, S. VII
   Einleitung, in: Jochen-Christoph KAISER; Martin GRESCHAT (Hgg.), Der Holocaust und die Protestanten. Analysen einer Verstrickung (Konfession und Gesellschaft 1), Frankfurt 1988, S. IX
Eberhard BETHGE, Schoah (Holocaust) und Protestantismus, in: Jochen-Christoph KAISER; Martin GRESCHAT (Hgg.), Der Holocaust und die Protestanten. Analysen einer Verstrickung (Konfession und Gesellschaft 1), Frankfurt 1988, S. 1
Marijke SMID, Protestantismus und Antisemitismus 1930-1933, in: Jochen-Christoph KAISER; Martin GRESCHAT (Hgg.), Der Holocaust und die Protestanten. Analysen einer Verstrickung (Konfession und Gesellschaft 1), Frankfurt 1988, S. 38
Kurt NOWAK, Das Stigma der Rasse. Nationalsozialistische Judenpolitik und die christlichen Nichtarier, in: Jochen-Christoph KAISER; Martin GRESCHAT (Hgg.), Der Holocaust und die Protestanten. Analysen einer Verstrickung (Konfession und Gesellschaft 1), Frankfurt 1988, S. 73
Herbert FREEDEN, Kirche und Judentum im Spiegel der jüdischen Presse 1933-1938, in: Jochen-Christoph KAISER; Martin GRESCHAT (Hgg.), Der Holocaust und die Protestanten. Analysen einer Verstrickung (Konfession und Gesellschaft 1), Frankfurt 1988, S. 100
Jens-Holger SCHJØRRING, Nordisches Luthertum und Antisemitismus, in: Jochen-Christoph KAISER; Martin GRESCHAT (Hgg.), Der Holocaust und die Protestanten. Analysen einer Verstrickung (Konfession und Gesellschaft 1), Frankfurt 1988, S. 120
Friedrich Wilhelm GRAF, "Wir konnten dem Rad nicht in die Speichen fallen". Liberaler Protestantismus und 'Judenfrage' nach 1933, in: Jochen-Christoph KAISER; Martin GRESCHAT (Hgg.), Der Holocaust und die Protestanten. Analysen einer Verstrickung (Konfession und Gesellschaft 1), Frankfurt 1988, S. 151
Jochen-Christoph KAISER, Evangelische Judenmission im Dritten Reich, in: Jochen-Christoph KAISER; Martin GRESCHAT (Hgg.), Der Holocaust und die Protestanten. Analysen einer Verstrickung (Konfession und Gesellschaft 1), Frankfurt 1988, S. 186
Hans-Ulrich THAMER, Protestantismus und 'Judenfrage' in der Geschichte des Dritten Reiches, in: Jochen-Christoph KAISER; Martin GRESCHAT (Hgg.), Der Holocaust und die Protestanten. Analysen einer Verstrickung (Konfession und Gesellschaft 1), Frankfurt 1988, S. 216
Kurt MEIER, Die 'Judenfrage' im historischen und theologischen Horizont des deutschen Protestantismus seit 1945. Ein Literaturbericht, in: Jochen-Christoph KAISER; Martin GRESCHAT (Hgg.), Der Holocaust und die Protestanten. Analysen einer Verstrickung (Konfession und Gesellschaft 1), Frankfurt 1988, S. 241
   Die Autoren, in: Jochen-Christoph KAISER; Martin GRESCHAT (Hgg.), Der Holocaust und die Protestanten. Analysen einer Verstrickung (Konfession und Gesellschaft 1), Frankfurt 1988, S. 273
   Die Herausgeber, in: Jochen-Christoph KAISER; Martin GRESCHAT (Hgg.), Der Holocaust und die Protestanten. Analysen einer Verstrickung (Konfession und Gesellschaft 1), Frankfurt 1988, S. 275
   Personenregister, in: Jochen-Christoph KAISER; Martin GRESCHAT (Hgg.), Der Holocaust und die Protestanten. Analysen einer Verstrickung (Konfession und Gesellschaft 1), Frankfurt 1988, S. 276


Jochen-Christoph KAISER; Anselm DOERING-MANTEUFFEL (Hgg.), Christentum und politische Verantwortung. Kirchen im Nachkriegsdeutschland (Konfession und Gesellschaft 2), Stuttgart 1990
   Einleitung, in: Jochen-Christoph KAISER; Anselm DOERING-MANTEUFFEL (Hgg.), Christentum und politische Verantwortung. Kirchen im Nachkriegsdeutschland (Konfession und Gesellschaft 2), Stuttgart 1990, S. VIII
Martin GRESCHAT, "Rechtistianisierung" und "Säkularisierung". Anmerkungen zu einem europäischen interkonfessionellen Interpretationsmodell, in: Jochen-Christoph KAISER; Anselm DOERING-MANTEUFFEL (Hgg.), Christentum und politische Verantwortung. Kirchen im Nachkriegsdeutschland (Konfession und Gesellschaft 2), Stuttgart 1990, S. 1
Wolfgang LÖHR, Rechristianisierungsvorstellungen im deutschen Katholizismus 1945-1948, in: Jochen-Christoph KAISER; Anselm DOERING-MANTEUFFEL (Hgg.), Christentum und politische Verantwortung. Kirchen im Nachkriegsdeutschland (Konfession und Gesellschaft 2), Stuttgart 1990, S. 25
Kurt NOWAK, Christentum in politischer Verantwortung. Zum Protestantismus in der Sowjetischen Besatzungszone 1945-1949, in: Jochen-Christoph KAISER; Anselm DOERING-MANTEUFFEL (Hgg.), Christentum und politische Verantwortung. Kirchen im Nachkriegsdeutschland (Konfession und Gesellschaft 2), Stuttgart 1990, S. 42
Reiner ANSELM, Verchristlichung der Gesellschaft? Zur Rolle des Protestantismus in den Verfassungsdiskussionen beider deutscher Staaten 1948/49, in: Jochen-Christoph KAISER; Anselm DOERING-MANTEUFFEL (Hgg.), Christentum und politische Verantwortung. Kirchen im Nachkriegsdeutschland (Konfession und Gesellschaft 2), Stuttgart 1990, S. 63
Anselm DOERING-MANTEUFFEL, Die "Frommen" und die "Linken" vor der Wiederherstellung des Staats. Integrationsprobleme und Interkonfessionalismus in der frühen CDU, in: Jochen-Christoph KAISER; Anselm DOERING-MANTEUFFEL (Hgg.), Christentum und politische Verantwortung. Kirchen im Nachkriegsdeutschland (Konfession und Gesellschaft 2), Stuttgart 1990, S. 88
Thomas BREHM, Gesellschaft im Wandel. Zur Annäherung von Katholizismus und Sozialdemokratie während der fünfziger und sechziger Jahre, in: Jochen-Christoph KAISER; Anselm DOERING-MANTEUFFEL (Hgg.), Christentum und politische Verantwortung. Kirchen im Nachkriegsdeutschland (Konfession und Gesellschaft 2), Stuttgart 1990, S. 109
Martin HÖLLEN, Katholizismus und Deutschlandfrage, in: Jochen-Christoph KAISER; Anselm DOERING-MANTEUFFEL (Hgg.), Christentum und politische Verantwortung. Kirchen im Nachkriegsdeutschland (Konfession und Gesellschaft 2), Stuttgart 1990, S. 122
Ulrich von HEHL, Der deutsche Katholizismus nach 1945 in der zeitgeschichtlichen Forschung, in: Jochen-Christoph KAISER; Anselm DOERING-MANTEUFFEL (Hgg.), Christentum und politische Verantwortung. Kirchen im Nachkriegsdeutschland (Konfession und Gesellschaft 2), Stuttgart 1990, S. 146
Clemens VOLLNHALS, Kirchliche Zeitgeschichte nach 1945. Schwerpunkte, Tendenzen, Defizite, in: Jochen-Christoph KAISER; Anselm DOERING-MANTEUFFEL (Hgg.), Christentum und politische Verantwortung. Kirchen im Nachkriegsdeutschland (Konfession und Gesellschaft 2), Stuttgart 1990, S. 176
   Die Autoren und Herausgeber, in: Jochen-Christoph KAISER; Anselm DOERING-MANTEUFFEL (Hgg.), Christentum und politische Verantwortung. Kirchen im Nachkriegsdeutschland (Konfession und Gesellschaft 2), Stuttgart 1990, S. 192
   Personenregister, in: Jochen-Christoph KAISER; Anselm DOERING-MANTEUFFEL (Hgg.), Christentum und politische Verantwortung. Kirchen im Nachkriegsdeutschland (Konfession und Gesellschaft 2), Stuttgart 1990, S. 193

Wilfried LOTH (Hg.), Deutscher Katholizismus im Umbruch zur Moderne (Konfession und Gesellschaft 3), Stuttgart 1991
   Einleitung, in: Wilfried LOTH (Hg.), Deutscher Katholizismus im Umbruch zur Moderne (Konfession und Gesellschaft 3), Stuttgart 1991, S. 9
Christoph WEBER, Ultramontanismus als katholischer Fundamentalismus, in: Wilfried LOTH (Hg.), Deutscher Katholizismus im Umbruch zur Moderne (Konfession und Gesellschaft 3), Stuttgart 1991, S. 20
Irmtraud GÖTZ VON OLENHUSEN, Die Ultramontanisierung des Klerus. Das Beispiel der Erzdiözese Freiburg, in: Wilfried LOTH (Hg.), Deutscher Katholizismus im Umbruch zur Moderne (Konfession und Gesellschaft 3), Stuttgart 1991, S. 46
Klaus-Michael MALLMANN, Ultramontanismus und Arbeiterbewegung im Kaiserreich, in: Wilfried LOTH (Hg.), Deutscher Katholizismus im Umbruch zur Moderne (Konfession und Gesellschaft 3), Stuttgart 1991, S. 76
Werner K. BLESSING, Kirchenfromm - volksfromm - weltfromm: Religiosität im katholischen Bayern, in: Wilfried LOTH (Hg.), Deutscher Katholizismus im Umbruch zur Moderne (Konfession und Gesellschaft 3), Stuttgart 1991, S. 95
Josef MOOSER, "Christlicher Beruf" und "bürgerliche Gesellschaft". Zur Auseinandersetzung über Berufsethik und wirtschaftliche Inferiorität im Katholizismus um 1900, in: Wilfried LOTH (Hg.), Deutscher Katholizismus im Umbruch zur Moderne (Konfession und Gesellschaft 3), Stuttgart 1991, S. 124
Lucia SCHERZBERG, Die katholische Frauenbewegung, in: Wilfried LOTH (Hg.), Deutscher Katholizismus im Umbruch zur Moderne (Konfession und Gesellschaft 3), Stuttgart 1991, S. 143
Norbert SCHLOSSMACHER, Antiultramontanismus im Wilhelminischen Deutschland. Ein Versuch, in: Wilfried LOTH (Hg.), Deutscher Katholizismus im Umbruch zur Moderne (Konfession und Gesellschaft 3), Stuttgart 1991, S. 164
Karl Josef RIVINIUS, Integralismus und Reformkatholizismus. Die Kontroverse um Hermann Schell, in: Wilfried LOTH (Hg.), Deutscher Katholizismus im Umbruch zur Moderne (Konfession und Gesellschaft 3), Stuttgart 1991, S. 199
August Hermann LEUGERS-SCHERZBERG, Die Modernisierung des Katholizismus: Das Beispiel Felix Porsch, in: Wilfried LOTH (Hg.), Deutscher Katholizismus im Umbruch zur Moderne (Konfession und Gesellschaft 3), Stuttgart 1991, S. 219
Olaf BLASCHKE, Wider die "Herrschaft des modern-jüdischen Geistes". Der Katholiismus zwischen traditionellem Antijudaismus und modernem Antisemitismus, in: Wilfried LOTH (Hg.), Deutscher Katholizismus im Umbruch zur Moderne (Konfession und Gesellschaft 3), Stuttgart 1991, S. 236
Wilfried LOTH, Integration und Erosion. Wandlungen des katholischen Milieus, in: Wilfried LOTH (Hg.), Deutscher Katholizismus im Umbruch zur Moderne (Konfession und Gesellschaft 3), Stuttgart 1991, S. 266
   Autoren und Herausgeber, in: Wilfried LOTH (Hg.), Deutscher Katholizismus im Umbruch zur Moderne (Konfession und Gesellschaft 3), Stuttgart 1991, S. 282

Martin GRESCHAT; Jochen-Christoph KAISER (Hgg.), Christentum und Demokratie im 20. Jahrhundert (Konfession und Gesellschaft 4), Stuttgart 1992
   Vorwort der Herausgeber, in: Martin GRESCHAT; Jochen-Christoph KAISER (Hgg.), Christentum und Demokratie im 20. Jahrhundert (Konfession und Gesellschaft 4), Stuttgart 1992, S. VIII
Kurt NOWAK, Protestantismus und Demokratie in Deutschland. Aspekte der politischen Moderne, in: Martin GRESCHAT; Jochen-Christoph KAISER (Hgg.), Christentum und Demokratie im 20. Jahrhundert (Konfession und Gesellschaft 4), Stuttgart 1992, S. 1
Armin BOYENS, Die ökumenische Bewegung und die totalitären Ideologien des 20. Jahrhunderts, in: Martin GRESCHAT; Jochen-Christoph KAISER (Hgg.), Christentum und Demokratie im 20. Jahrhundert (Konfession und Gesellschaft 4), Stuttgart 1992, S. 19
Jean-Marie MAYEUR, Die französischen Katholiken und die Demokratie im 20. Jahrhundert, in: Martin GRESCHAT; Jochen-Christoph KAISER (Hgg.), Christentum und Demokratie im 20. Jahrhundert (Konfession und Gesellschaft 4), Stuttgart 1992, S. 45
Juan J. LINZ, Staat und Kirche in Spanien. Vom Bürgerkrieg bis zur Wiederkehr der Demokratie, in: Martin GRESCHAT; Jochen-Christoph KAISER (Hgg.), Christentum und Demokratie im 20. Jahrhundert (Konfession und Gesellschaft 4), Stuttgart 1992, S. 60
Paul LUYKX, Niederländische Katholiken und die Demokratie 1900-1960, in: Martin GRESCHAT; Jochen-Christoph KAISER (Hgg.), Christentum und Demokratie im 20. Jahrhundert (Konfession und Gesellschaft 4), Stuttgart 1992, S. 89
Wilfried LOTH, Der Katholizismus und die Durchsetzung der Demokratie in Deutschland, in: Martin GRESCHAT; Jochen-Christoph KAISER (Hgg.), Christentum und Demokratie im 20. Jahrhundert (Konfession und Gesellschaft 4), Stuttgart 1992, S. 111
Mark R. DORSETT, Populistischer Konservativismus und elitärer Liberalismus? Margaret Thatcher und die Führungskräfte der 'Church of England' 1979-1990, in: Martin GRESCHAT; Jochen-Christoph KAISER (Hgg.), Christentum und Demokratie im 20. Jahrhundert (Konfession und Gesellschaft 4), Stuttgart 1992, S. 134
Hartmut LEHMANN, "Die Freiheit eines jeden, auf seine Weise zu Gott zu beten". Kirche und Demokratie in den Vereinigten Staaten von Amerika im 20. Jahrhundert, in: Martin GRESCHAT; Jochen-Christoph KAISER (Hgg.), Christentum und Demokratie im 20. Jahrhundert (Konfession und Gesellschaft 4), Stuttgart 1992, S. 150
Gyula CSERI, Für eine freie Kirche im freien Staat. Demokratie und Protestantismus in Ungarn von 1945-1948, in: Martin GRESCHAT; Jochen-Christoph KAISER (Hgg.), Christentum und Demokratie im 20. Jahrhundert (Konfession und Gesellschaft 4), Stuttgart 1992, S. 160
Lucian HÖLSCHER, Kirchliche Demokratie und Frömmigkeitskultur im deutschen Protestantismus, in: Martin GRESCHAT; Jochen-Christoph KAISER (Hgg.), Christentum und Demokratie im 20. Jahrhundert (Konfession und Gesellschaft 4), Stuttgart 1992, S. 187
Kurt NOWAK, Der Protestantismus in Ostdeutschland. Erfahrungen und Schwierigkeiten auf dem Weg zur Demokratie, in: Martin GRESCHAT; Jochen-Christoph KAISER (Hgg.), Christentum und Demokratie im 20. Jahrhundert (Konfession und Gesellschaft 4), Stuttgart 1992, S. 206
   Personenregister, in: Martin GRESCHAT; Jochen-Christoph KAISER (Hgg.), Christentum und Demokratie im 20. Jahrhundert (Konfession und Gesellschaft 4), Stuttgart 1992, S. 219
   Autoren und Herausgeber, in: Martin GRESCHAT; Jochen-Christoph KAISER (Hgg.), Christentum und Demokratie im 20. Jahrhundert (Konfession und Gesellschaft 4), Stuttgart 1992, S. 222

Martin GRESCHAT; Wilfried LOTH (Hgg.), Die Christen und die Entstehung der Europäischen Gemeinschaft (Konfession und Gesellschaft 5), Stuttgart 1994
   Einleitung, in: Martin GRESCHAT; Wilfried LOTH (Hgg.), Die Christen und die Entstehung der Europäischen Gemeinschaft (Konfession und Gesellschaft 5), Stuttgart 1994, S. 7
Walter LIPGENS, Zukunftsplanungen christlicher Kirchen und Gruppen während des Zweiten Weltkrieges, in: Martin GRESCHAT; Wilfried LOTH (Hgg.), Die Christen und die Entstehung der Europäischen Gemeinschaft (Konfession und Gesellschaft 5), Stuttgart 1994, S. 13
Martin GRESCHAT, Der Protestantismus und die Entstehung der Europäischen Gemeinschaft, in: Martin GRESCHAT; Wilfried LOTH (Hgg.), Die Christen und die Entstehung der Europäischen Gemeinschaft (Konfession und Gesellschaft 5), Stuttgart 1994, S. 25
Philippe CHENAUX, Der Vatikan und die Entstehung der Europäischen Gemeinschaft, in: Martin GRESCHAT; Wilfried LOTH (Hgg.), Die Christen und die Entstehung der Europäischen Gemeinschaft (Konfession und Gesellschaft 5), Stuttgart 1994, S. 97
Michael BURGESS, Politischer Katholizismus, europäische Einigung und der Aufstieg der Christdemokratie, in: Martin GRESCHAT; Wilfried LOTH (Hgg.), Die Christen und die Entstehung der Europäischen Gemeinschaft (Konfession und Gesellschaft 5), Stuttgart 1994, S. 125
Wolfram KAISER, Begegnungen christdemokratischer Politiker in der Nachkriegszeit, in: Martin GRESCHAT; Wilfried LOTH (Hgg.), Die Christen und die Entstehung der Europäischen Gemeinschaft (Konfession und Gesellschaft 5), Stuttgart 1994, S. 139
Manfred GÖRTEMAKER, John Foster Dulles und die Einigung Westeuropas, in: Martin GRESCHAT; Wilfried LOTH (Hgg.), Die Christen und die Entstehung der Europäischen Gemeinschaft (Konfession und Gesellschaft 5), Stuttgart 1994, S. 159
Wilfried LOTH, André Philip und das Projekt eines sozialistischen Europas, in: Martin GRESCHAT; Wilfried LOTH (Hgg.), Die Christen und die Entstehung der Europäischen Gemeinschaft (Konfession und Gesellschaft 5), Stuttgart 1994, S. 189
Pietro PASTORELLI, Die Europapolitik von Alcide de Gasperi, in: Martin GRESCHAT; Wilfried LOTH (Hgg.), Die Christen und die Entstehung der Europäischen Gemeinschaft (Konfession und Gesellschaft 5), Stuttgart 1994, S. 203
Raymond POIDEVIN, Robert Schuman zwischen Staatsräson und europäischer Vision, in: Martin GRESCHAT; Wilfried LOTH (Hgg.), Die Christen und die Entstehung der Europäischen Gemeinschaft (Konfession und Gesellschaft 5), Stuttgart 1994, S. 229
Anselm DOERING-MANTEUFFEL, Rheinischer Katholik im Kalten Krieg. Das "christliche Europa" in der Weltsicht Konrad Adenauers, in: Martin GRESCHAT; Wilfried LOTH (Hgg.), Die Christen und die Entstehung der Europäischen Gemeinschaft (Konfession und Gesellschaft 5), Stuttgart 1994, S. 237
   Autoren und Herausgeber, in: Martin GRESCHAT; Wilfried LOTH (Hgg.), Die Christen und die Entstehung der Europäischen Gemeinschaft (Konfession und Gesellschaft 5), Stuttgart 1994, S. 247

Michael HÄUSLER, "Dienst an Kirche und Volk". Die Deutsche Diakonenschaft zwischen beruflicher Emanzipation und kirchlicher Formierung (1913-1947) (Konfession und Gesellschaft 6), Stuttgart 1995

Irmtraud GÖTZ VON OLENHUSEN (Hg.), Frauen unter dem Patriarchat der Kirchen. Katholikinnen und Protestantinnen im 19. und 20. Jahrhundert (Konfession und Gesellschaft 7), Stuttgart 1995
   Vorwort, in: Irmtraud GÖTZ VON OLENHUSEN (Hg.), Frauen unter dem Patriarchat der Kirchen. Katholikinnen und Protestantinnen im 19. und 20. Jahrhundert (Konfession und Gesellschaft 7), Stuttgart 1995, S. 8
Irmtraud GÖTZ VON OLENHUSEN, Die Feminisierung von Religion und Kirche im 19. und 20. Jahrhundert: Forschungsstand und Forschungsperspektiven, in: Irmtraud GÖTZ VON OLENHUSEN (Hg.), Frauen unter dem Patriarchat der Kirchen. Katholikinnen und Protestantinnen im 19. und 20. Jahrhundert (Konfession und Gesellschaft 7), Stuttgart 1995, S. 9
Thomas MERGEL, Die subtile Kraft der Liebe. Geschlecht, Erziehung und Frömmigkeit in katholischen rheinischen Bürgerfamilien 1830-1910, in: Irmtraud GÖTZ VON OLENHUSEN (Hg.), Frauen unter dem Patriarchat der Kirchen. Katholikinnen und Protestantinnen im 19. und 20. Jahrhundert (Konfession und Gesellschaft 7), Stuttgart 1995, S. 22
Sylvia PALETSCHEK, Auszug der Emanzipierten aus der Kirche? Frauen in deutschkatholischen und freien Gemeinden 1844-1852, in: Irmtraud GÖTZ VON OLENHUSEN (Hg.), Frauen unter dem Patriarchat der Kirchen. Katholikinnen und Protestantinnen im 19. und 20. Jahrhundert (Konfession und Gesellschaft 7), Stuttgart 1995, S. 48
Relinde MEIWES, Religiosität und Arbeit als Lebensform für katholische Frauen. Kongregationen im 19. Jahrhundert, in: Irmtraud GÖTZ VON OLENHUSEN (Hg.), Frauen unter dem Patriarchat der Kirchen. Katholikinnen und Protestantinnen im 19. und 20. Jahrhundert (Konfession und Gesellschaft 7), Stuttgart 1995, S. 69
Ursula BAUMANN, Religion und Emanzipation. Konfessionelle Frauenbewegungen in Deutschland 1900-1933, in: Irmtraud GÖTZ VON OLENHUSEN (Hg.), Frauen unter dem Patriarchat der Kirchen. Katholikinnen und Protestantinnen im 19. und 20. Jahrhundert (Konfession und Gesellschaft 7), Stuttgart 1995, S. 89
Birgit SACK, Katholische Frauenbewegung, katholische Jugendbewegung und Politik in der Weimarer Republik: Standorte, Handlungsspielräume und Grenzen im Kontext des Generationenkonflikts, in: Irmtraud GÖTZ VON OLENHUSEN (Hg.), Frauen unter dem Patriarchat der Kirchen. Katholikinnen und Protestantinnen im 19. und 20. Jahrhundert (Konfession und Gesellschaft 7), Stuttgart 1995, S. 120
Martin KÖNIG, Christliche Arbeiterinnenbewegung - "Erlösung" von der Fabrikarbeit oder sanfte Emanzipation? Frauen im Zentralverband christlicher Textilarbeiter Deutschlands während der Weimarer Republik, in: Irmtraud GÖTZ VON OLENHUSEN (Hg.), Frauen unter dem Patriarchat der Kirchen. Katholikinnen und Protestantinnen im 19. und 20. Jahrhundert (Konfession und Gesellschaft 7), Stuttgart 1995, S. 139
Antonia LEUGERS, Widerstand oder pastorale Fürsorge katholischer Frauen im Dritten Reich? Das Beispiel Dr. Margarete Sommer (1893-1965), in: Irmtraud GÖTZ VON OLENHUSEN (Hg.), Frauen unter dem Patriarchat der Kirchen. Katholikinnen und Protestantinnen im 19. und 20. Jahrhundert (Konfession und Gesellschaft 7), Stuttgart 1995, S. 161
Jochen-Christoph KAISER, Das Frauenwerk der Deutschen Evangelischen Kirche. Zum Problem des Verbandsprotestantismus im Dritten Reich, in: Irmtraud GÖTZ VON OLENHUSEN (Hg.), Frauen unter dem Patriarchat der Kirchen. Katholikinnen und Protestantinnen im 19. und 20. Jahrhundert (Konfession und Gesellschaft 7), Stuttgart 1995, S. 189
   Personenregister, in: Irmtraud GÖTZ VON OLENHUSEN (Hg.), Frauen unter dem Patriarchat der Kirchen. Katholikinnen und Protestantinnen im 19. und 20. Jahrhundert (Konfession und Gesellschaft 7), Stuttgart 1995, S. 212
   Die AutorInnen, in: Irmtraud GÖTZ VON OLENHUSEN (Hg.), Frauen unter dem Patriarchat der Kirchen. Katholikinnen und Protestantinnen im 19. und 20. Jahrhundert (Konfession und Gesellschaft 7), Stuttgart 1995, S. 214

Anselm DOERING-MANTEUFFEL; Kurt NOWAK (Hgg.), Kirchliche Zeitgeschichte. Urteilsbildung und Methoden (Konfession und Gesellschaft 8), Stuttgart 1996
   Einleitung der Herausgeber, in: Anselm DOERING-MANTEUFFEL; Kurt NOWAK (Hgg.), Kirchliche Zeitgeschichte. Urteilsbildung und Methoden (Konfession und Gesellschaft 8), Stuttgart 1996, S. 9
I. Theorien der deutschen kirchlichen Zeitgeschichtsschreibung
Werner K. BLESSING, Kirchengeschichte in historischer Sicht. Bemerkungen zu einem Feld zwischen den Disziplinen, in: Anselm DOERING-MANTEUFFEL; Kurt NOWAK (Hgg.), Kirchliche Zeitgeschichte. Urteilsbildung und Methoden (Konfession und Gesellschaft 8), Stuttgart 1996, S. 14
Kurt NOWAK, Allgemeine Zeitgeschichte und kirchliche Zeitgeschichte. Überlegungen zur Interpretation historiographischer Trends, in: Anselm DOERING-MANTEUFFEL; Kurt NOWAK (Hgg.), Kirchliche Zeitgeschichte. Urteilsbildung und Methoden (Konfession und Gesellschaft 8), Stuttgart 1996, S. 60
Anselm DOERING-MANTEUFFEL, Griff nach der Deutung. Bemerkungen des Historikers zu Gerhard Besiers Praxis der "Kirchlichen Zeitgeschichte", in: Anselm DOERING-MANTEUFFEL; Kurt NOWAK (Hgg.), Kirchliche Zeitgeschichte. Urteilsbildung und Methoden (Konfession und Gesellschaft 8), Stuttgart 1996, S. 79
Gerhard BESIER, "Methodological correctness". Anspruch und Wirklichkeit in der Wahrnehmung des sozialgeschichtliche orientierten Historikers Anselm Doering-Manteuffel, in: Anselm DOERING-MANTEUFFEL; Kurt NOWAK (Hgg.), Kirchliche Zeitgeschichte. Urteilsbildung und Methoden (Konfession und Gesellschaft 8), Stuttgart 1996, S. 90
Martin GRESCHAT, Die Bedeutung der Sozialgeschichte für die Kirchengeschichte. Theoretische und praktische Erwägungen, in: Anselm DOERING-MANTEUFFEL; Kurt NOWAK (Hgg.), Kirchliche Zeitgeschichte. Urteilsbildung und Methoden (Konfession und Gesellschaft 8), Stuttgart 1996, S. 101
Jochen-Christoph KAISER, Wissenschaftspolitik in der Kirche. Zur Entstehung der 'Kommission für die Geschichte des Kirchenkampfes in der nationalsozialistischen Zeit', in: Anselm DOERING-MANTEUFFEL; Kurt NOWAK (Hgg.), Kirchliche Zeitgeschichte. Urteilsbildung und Methoden (Konfession und Gesellschaft 8), Stuttgart 1996, S. 125
Ute GAUSE, Geschlecht als historische Kategorie. Was leistes eine feministische Perspektive für die Kirchengeschichte? Ein Diskussionsbeitrag, in: Anselm DOERING-MANTEUFFEL; Kurt NOWAK (Hgg.), Kirchliche Zeitgeschichte. Urteilsbildung und Methoden (Konfession und Gesellschaft 8), Stuttgart 1996, S. 164
Andreas HOLZEM, Gesslerhüte der Theorie? Zu Stand und Relevanz des Theoretischen in der Katholiziamusforschung, in: Anselm DOERING-MANTEUFFEL; Kurt NOWAK (Hgg.), Kirchliche Zeitgeschichte. Urteilsbildung und Methoden (Konfession und Gesellschaft 8), Stuttgart 1996, S. 180
II. Perspektiven des Auslands
Jean-Marie MAYEUR, Die französische Geschichtsschreibung im Blick auf die zeitgeschichtliche histoire religieuse, in: Anselm DOERING-MANTEUFFEL; Kurt NOWAK (Hgg.), Kirchliche Zeitgeschichte. Urteilsbildung und Methoden (Konfession und Gesellschaft 8), Stuttgart 1996, S. 203
Hugh MCLEOD, Die Kirche in Großstädten, in: Anselm DOERING-MANTEUFFEL; Kurt NOWAK (Hgg.), Kirchliche Zeitgeschichte. Urteilsbildung und Methoden (Konfession und Gesellschaft 8), Stuttgart 1996, S. 210
David J. DIEPHOUSE, Kirchliche Zeitgeschichte und Sozialgeschichte. (Rand-)Bemerkungen aus US-amerikanischer Perspektive, in: Anselm DOERING-MANTEUFFEL; Kurt NOWAK (Hgg.), Kirchliche Zeitgeschichte. Urteilsbildung und Methoden (Konfession und Gesellschaft 8), Stuttgart 1996, S. 230
III. Konkretionen: Katholizismusforschung in der Diskussion
Karl GABRIEL, Zwischen Tradition und Modernisierung. Katholizismus und katholisches Milieu in den fünfziger Jahren der Bundesrepublik, in: Anselm DOERING-MANTEUFFEL; Kurt NOWAK (Hgg.), Kirchliche Zeitgeschichte. Urteilsbildung und Methoden (Konfession und Gesellschaft 8), Stuttgart 1996, S. 248
Wolfgang SCHROEDER, Der Sozialkatholizismus als Gegenstand der Zeitgeschichtsforschung. Wandel und Defizite der Forschung am Beispiel der katholischen Gewerkschaftsbewegung in den fünfziger Jahren, in: Anselm DOERING-MANTEUFFEL; Kurt NOWAK (Hgg.), Kirchliche Zeitgeschichte. Urteilsbildung und Methoden (Konfession und Gesellschaft 8), Stuttgart 1996, S. 263
   Personenregister, in: Anselm DOERING-MANTEUFFEL; Kurt NOWAK (Hgg.), Kirchliche Zeitgeschichte. Urteilsbildung und Methoden (Konfession und Gesellschaft 8), Stuttgart 1996, S. 284
   Die Autoren und Herausgeber, in: Anselm DOERING-MANTEUFFEL; Kurt NOWAK (Hgg.), Kirchliche Zeitgeschichte. Urteilsbildung und Methoden (Konfession und Gesellschaft 8), Stuttgart 1996, S. 288

Anselm DOERING-MANTEUFFEL; Joachim MEHLHAUSEN (Hgg.), Christliches Ethos und der Widerstand gegen den Nationalsozialismus in Europa (Konfession und Gesellschaft 9), Stuttgart 1995

Sigurd RINK, Der Bevollmächtigte. Propst Grüber und die Regierung der DDR (Konfession und Gesellschaft 10), Stuttgart 1996

Jochen-Christoph KAISER; Wilfried LOTH (Hgg.), Soziale Reform im Kaiserreich. Protestantismus, Katholizismus und Sozialpolitik (Konfession und Gesellschaft 11), Stuttgart 1997
   Einleitung der Herausgeber, in: Jochen-Christoph KAISER; Wilfried LOTH (Hgg.), Soziale Reform im Kaiserreich. Protestantismus, Katholizismus und Sozialpolitik (Konfession und Gesellschaft 11), Stuttgart 1997, S. 9
Florian TENNSTEDT, Politikfähige Anstöße zu Sozialreform und Sozialstaat: Der Irvingianer Hermann Wagener und der Lutheraner Theodor Lohmann als Ratgeber und Gegenspieler Birmsarcks, in: Jochen-Christoph KAISER; Wilfried LOTH (Hgg.), Soziale Reform im Kaiserreich. Protestantismus, Katholizismus und Sozialpolitik (Konfession und Gesellschaft 11), Stuttgart 1997, S. 19
Hans OTTE, Den Ideen Gestalt geben. Der Sozialpolitiker Theodor Lohmann im Centralausschuß für die Innere Mission, in: Jochen-Christoph KAISER; Wilfried LOTH (Hgg.), Soziale Reform im Kaiserreich. Protestantismus, Katholizismus und Sozialpolitik (Konfession und Gesellschaft 11), Stuttgart 1997, S. 32
Klaus Erich POLLMANN, Weltanschauungskampf an zwei Fronten. Der Sozialprotestantismus 1890-1914, in: Jochen-Christoph KAISER; Wilfried LOTH (Hgg.), Soziale Reform im Kaiserreich. Protestantismus, Katholizismus und Sozialpolitik (Konfession und Gesellschaft 11), Stuttgart 1997, S. 56
Kurt NOWAK, Sozialpolitik als Kulturauftrag. Adolf von Harnack und der Evangelisch-soziale Kongreß, in: Jochen-Christoph KAISER; Wilfried LOTH (Hgg.), Soziale Reform im Kaiserreich. Protestantismus, Katholizismus und Sozialpolitik (Konfession und Gesellschaft 11), Stuttgart 1997, S. 79
Jochen-Christoph KAISER, Protestantismus und Sozialpolitik. Der Ertrag der 1890er Jahre, in: Jochen-Christoph KAISER; Wilfried LOTH (Hgg.), Soziale Reform im Kaiserreich. Protestantismus, Katholizismus und Sozialpolitik (Konfession und Gesellschaft 11), Stuttgart 1997, S. 94
Ewald FRIE, Fürsorgepolitik zwischen Kirche und Staat. Wandererarmenhilfe in Preußen, in: Jochen-Christoph KAISER; Wilfried LOTH (Hgg.), Soziale Reform im Kaiserreich. Protestantismus, Katholizismus und Sozialpolitik (Konfession und Gesellschaft 11), Stuttgart 1997, S. 114
Wilfried LOTH, Die deutschen Sozialkatholiken in der Krise des Fin de Siècle, in: Jochen-Christoph KAISER; Wilfried LOTH (Hgg.), Soziale Reform im Kaiserreich. Protestantismus, Katholizismus und Sozialpolitik (Konfession und Gesellschaft 11), Stuttgart 1997, S. 128
Wilfried LOTH, Der Volksverein für das katholische Deutschland, in: Jochen-Christoph KAISER; Wilfried LOTH (Hgg.), Soziale Reform im Kaiserreich. Protestantismus, Katholizismus und Sozialpolitik (Konfession und Gesellschaft 11), Stuttgart 1997, S. 142
Claudia HIEPEL, 'Zentrumsgewerkverein' oder autonome Interessenvertretung? Zur Frühgeschichte des Gewerkvereins christlicher Bergarbeiter im Ruhrgebiet, in: Jochen-Christoph KAISER; Wilfried LOTH (Hgg.), Soziale Reform im Kaiserreich. Protestantismus, Katholizismus und Sozialpolitik (Konfession und Gesellschaft 11), Stuttgart 1997, S. 155
Jochen-Christoph KAISER, Vor hundert Jahren ... Zur Gründung des deutschen Caritasverbandes 1897, in: Jochen-Christoph KAISER; Wilfried LOTH (Hgg.), Soziale Reform im Kaiserreich. Protestantismus, Katholizismus und Sozialpolitik (Konfession und Gesellschaft 11), Stuttgart 1997, S. 174
Ewald FRIE, Katholische Wohlfahrtskultur im Wilhelminischen Reich. Der 'Charitasverband für das katholische Deutschland', die Vinzenzvereine und der "kommunale Sozialliberalismus", in: Jochen-Christoph KAISER; Wilfried LOTH (Hgg.), Soziale Reform im Kaiserreich. Protestantismus, Katholizismus und Sozialpolitik (Konfession und Gesellschaft 11), Stuttgart 1997, S. 184
   Die Autoren und Herausgeber, in: Jochen-Christoph KAISER; Wilfried LOTH (Hgg.), Soziale Reform im Kaiserreich. Protestantismus, Katholizismus und Sozialpolitik (Konfession und Gesellschaft 11), Stuttgart 1997, S. 202

Luise SCHORN-SCHÜTTE; Walter SPARN (Hgg.), Evangelische Pfarrer. Zur sozialen und politischen Rolle einer bürgerlichen Gruppe in der deutschen Gesellschaft des 18. bis 20. Jahrhunderts (Konfession und Gesellschaft 12), Stuttgart 1997
   Einleitung, in: Luise SCHORN-SCHÜTTE; Walter SPARN (Hgg.), Evangelische Pfarrer. Zur sozialen und politischen Rolle einer bürgerlichen Gruppe in der deutschen Gesellschaft des 18. bis 20. Jahrhunderts (Konfession und Gesellschaft 12), Stuttgart 1997, S. IX
Luise SCHORN-SCHÜTTE, Zwischen "Amt" und "Beruf": Der Prediger als Wächter, "Seelenhirt" oder Volkslehrer. Evangelische Geistlichkeit im Alten Reich und in der schweizerischen Eidgenossenschaft im 18. Jahrhundert, in: Luise SCHORN-SCHÜTTE; Walter SPARN (Hgg.), Evangelische Pfarrer. Zur sozialen und politischen Rolle einer bürgerlichen Gruppe in der deutschen Gesellschaft des 18. bis 20. Jahrhunderts (Konfession und Gesellschaft 12), Stuttgart 1997, S. 1
Johannes WAHL, Lebensläufe und Geschlechterräume im Pfarrhaus des 17. und 18. Jahrhunderts, in: Luise SCHORN-SCHÜTTE; Walter SPARN (Hgg.), Evangelische Pfarrer. Zur sozialen und politischen Rolle einer bürgerlichen Gruppe in der deutschen Gesellschaft des 18. bis 20. Jahrhunderts (Konfession und Gesellschaft 12), Stuttgart 1997, S. 36
Hartmut TITZE, Überfüllung und Mangel im evangelischen Pfarramt seit dem ausgehenden 18. Jahrhundert, in: Luise SCHORN-SCHÜTTE; Walter SPARN (Hgg.), Evangelische Pfarrer. Zur sozialen und politischen Rolle einer bürgerlichen Gruppe in der deutschen Gesellschaft des 18. bis 20. Jahrhunderts (Konfession und Gesellschaft 12), Stuttgart 1997, S. 56
Robert von FRIEDEBURG, 'Ecclesia Renitens'. Evangelische Pfarrer im Vormärz. Soziale Stellung und politisches Handeln in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts: Das Beispiel Kurhessen, in: Luise SCHORN-SCHÜTTE; Walter SPARN (Hgg.), Evangelische Pfarrer. Zur sozialen und politischen Rolle einer bürgerlichen Gruppe in der deutschen Gesellschaft des 18. bis 20. Jahrhunderts (Konfession und Gesellschaft 12), Stuttgart 1997, S. 77
Frank-Michael KUHLEMANN, Glaube, Beruf, Politik. Die evangelischen Pfarrer und ihre Mentalität in Baden 1860-1914, in: Luise SCHORN-SCHÜTTE; Walter SPARN (Hgg.), Evangelische Pfarrer. Zur sozialen und politischen Rolle einer bürgerlichen Gruppe in der deutschen Gesellschaft des 18. bis 20. Jahrhunderts (Konfession und Gesellschaft 12), Stuttgart 1997, S. 98
Oliver JANZ, Kirche, Staat und Bürgertum in Preußen. Pfarrhaus und Pfarrerschaft im 19. und frühen 20. Jahrhundert, in: Luise SCHORN-SCHÜTTE; Walter SPARN (Hgg.), Evangelische Pfarrer. Zur sozialen und politischen Rolle einer bürgerlichen Gruppe in der deutschen Gesellschaft des 18. bis 20. Jahrhunderts (Konfession und Gesellschaft 12), Stuttgart 1997, S. 128
Kurt NOWAK, Politische Pastoren. Der evangelische Geistliche als Sonderfall des Staatsbürgers (1862-1932), in: Luise SCHORN-SCHÜTTE; Walter SPARN (Hgg.), Evangelische Pfarrer. Zur sozialen und politischen Rolle einer bürgerlichen Gruppe in der deutschen Gesellschaft des 18. bis 20. Jahrhunderts (Konfession und Gesellschaft 12), Stuttgart 1997, S. 148
Reinhart SIEGERT, Pfarrer und Literatur im 19. Jahrhundert, in: Luise SCHORN-SCHÜTTE; Walter SPARN (Hgg.), Evangelische Pfarrer. Zur sozialen und politischen Rolle einer bürgerlichen Gruppe in der deutschen Gesellschaft des 18. bis 20. Jahrhunderts (Konfession und Gesellschaft 12), Stuttgart 1997, S. 169
Christoph KLESSMANN, Evangelische Pfarrer im Sozialismus - seine Stellung und politische Bedeutung in der DDR, in: Luise SCHORN-SCHÜTTE; Walter SPARN (Hgg.), Evangelische Pfarrer. Zur sozialen und politischen Rolle einer bürgerlichen Gruppe in der deutschen Gesellschaft des 18. bis 20. Jahrhunderts (Konfession und Gesellschaft 12), Stuttgart 1997, S. 185
Eberhard WINKLER, Evangelische Pfarrer und Pfarrerinnen in der Bundesrepublik Deutschland (1949-1989), in: Luise SCHORN-SCHÜTTE; Walter SPARN (Hgg.), Evangelische Pfarrer. Zur sozialen und politischen Rolle einer bürgerlichen Gruppe in der deutschen Gesellschaft des 18. bis 20. Jahrhunderts (Konfession und Gesellschaft 12), Stuttgart 1997, S. 199
   Personenregister, in: Luise SCHORN-SCHÜTTE; Walter SPARN (Hgg.), Evangelische Pfarrer. Zur sozialen und politischen Rolle einer bürgerlichen Gruppe in der deutschen Gesellschaft des 18. bis 20. Jahrhunderts (Konfession und Gesellschaft 12), Stuttgart 1997, S. 212
   Die Herausgeber und Autoren, in: Luise SCHORN-SCHÜTTE; Walter SPARN (Hgg.), Evangelische Pfarrer. Zur sozialen und politischen Rolle einer bürgerlichen Gruppe in der deutschen Gesellschaft des 18. bis 20. Jahrhunderts (Konfession und Gesellschaft 12), Stuttgart 1997, S. 215

Rolf-Ulrich KUNZE, Theodor Heckel (1894-1967). Eine Biographie (Konfession und Gesellschaft 13), Stuttgart 1997

Norbert FRIEDRICH, "Die christlich-soziale Fahne empor!" Reinhard Mumm und die christlich-soziale Bewegung (Konfession und Gesellschaft 14), Stuttgart 1997

Joachim KÖHLER; Damian von MELIS (Hgg.), Siegerin in Trümmern. Die Rolle der katholischen Kirche in der deutschen Nachkriegsgesellschaft (Konfession und Gesellschaft 15), Stuttgart 1998
   Vorwort, in: Joachim KÖHLER; Damian von MELIS (Hgg.), Siegerin in Trümmern. Die Rolle der katholischen Kirche in der deutschen Nachkriegsgesellschaft (Konfession und Gesellschaft 15), Stuttgart 1998, S. 9
   Einleitung der Herausgeber, in: Joachim KÖHLER; Damian von MELIS (Hgg.), Siegerin in Trümmern. Die Rolle der katholischen Kirche in der deutschen Nachkriegsgesellschaft (Konfession und Gesellschaft 15), Stuttgart 1998, S. 11
Karen RIECHERT, Der Umgang der katholischen Kirche mit historischer und juristischer Schuld anläßlich der Nürnberger Hauptkriegsverbrecherprozesse, in: Joachim KÖHLER; Damian von MELIS (Hgg.), Siegerin in Trümmern. Die Rolle der katholischen Kirche in der deutschen Nachkriegsgesellschaft (Konfession und Gesellschaft 15), Stuttgart 1998, S. 18
Damian von MELIS, Der katholische Episkopat und die Entnazifizierung, in: Joachim KÖHLER; Damian von MELIS (Hgg.), Siegerin in Trümmern. Die Rolle der katholischen Kirche in der deutschen Nachkriegsgesellschaft (Konfession und Gesellschaft 15), Stuttgart 1998, S. 42
Ulrich BRÖCKLING, Der "Dritte Weg" und die "Dritte Kraft". Zur Konzeption eines sozialistischen Europas in der Nachkriegspublizistik von Walter Dirks, in: Joachim KÖHLER; Damian von MELIS (Hgg.), Siegerin in Trümmern. Die Rolle der katholischen Kirche in der deutschen Nachkriegsgesellschaft (Konfession und Gesellschaft 15), Stuttgart 1998, S. 70
Andreas LIENKAMP, Ein "vergessener Brückenschlag". Theodor Steinbüchels Auseinandersetzung mit dem Sozialismus, in: Joachim KÖHLER; Damian von MELIS (Hgg.), Siegerin in Trümmern. Die Rolle der katholischen Kirche in der deutschen Nachkriegsgesellschaft (Konfession und Gesellschaft 15), Stuttgart 1998, S. 85
Markus KÖSTER, "Betet um einen Guten Ausgang der Wahl!" Kirche und Parteien im Bistum Münster nach 1945, in: Joachim KÖHLER; Damian von MELIS (Hgg.), Siegerin in Trümmern. Die Rolle der katholischen Kirche in der deutschen Nachkriegsgesellschaft (Konfession und Gesellschaft 15), Stuttgart 1998, S. 103
Stefan MEISSNER, Katholische Bekenntnisschule - Freiheit oder Zwang? Das Bistum Rottenburg im Kampf um das "Elternrecht" im deutschen Südwesten, in: Joachim KÖHLER; Damian von MELIS (Hgg.), Siegerin in Trümmern. Die Rolle der katholischen Kirche in der deutschen Nachkriegsgesellschaft (Konfession und Gesellschaft 15), Stuttgart 1998, S. 125
Wilhelm DAMBERG, "Radikal katholische Laien an die Front!" Beobachtungen zur Idee und Wirkungsgeschichte der Katholischen Aktion, in: Joachim KÖHLER; Damian von MELIS (Hgg.), Siegerin in Trümmern. Die Rolle der katholischen Kirche in der deutschen Nachkriegsgesellschaft (Konfession und Gesellschaft 15), Stuttgart 1998, S. 142
Ewald FRIE, Zwischen Amtskirche und Verbandswesen. Der Deutsche Caritasverband 1945-1949, in: Joachim KÖHLER; Damian von MELIS (Hgg.), Siegerin in Trümmern. Die Rolle der katholischen Kirche in der deutschen Nachkriegsgesellschaft (Konfession und Gesellschaft 15), Stuttgart 1998, S. 161
Ulrike ALTHERR, Kirchliche Verbandsarbeit und die Interessen von Frauen. Katholische Frauenorganisationen in der Diözese Rottenburg-Stuttgart nach 1945, in: Joachim KÖHLER; Damian von MELIS (Hgg.), Siegerin in Trümmern. Die Rolle der katholischen Kirche in der deutschen Nachkriegsgesellschaft (Konfession und Gesellschaft 15), Stuttgart 1998, S. 175
Joachim KÖHLER; Rainer BENDEL, Bewährte Konzepte oder unkonventionelle Experimente? Zur Seelsorge an Flüchtlingen und Heimatvertriebenen, in: Joachim KÖHLER; Damian von MELIS (Hgg.), Siegerin in Trümmern. Die Rolle der katholischen Kirche in der deutschen Nachkriegsgesellschaft (Konfession und Gesellschaft 15), Stuttgart 1998, S. 199
Bernd SCHÄFER, "Er wollte in Fulda Zeuge sein". Eine deutsch-deutsche Geschichte aus den fünfziger Jahren, in: Joachim KÖHLER; Damian von MELIS (Hgg.), Siegerin in Trümmern. Die Rolle der katholischen Kirche in der deutschen Nachkriegsgesellschaft (Konfession und Gesellschaft 15), Stuttgart 1998, S. 229
   Abkürzungen, in: Joachim KÖHLER; Damian von MELIS (Hgg.), Siegerin in Trümmern. Die Rolle der katholischen Kirche in der deutschen Nachkriegsgesellschaft (Konfession und Gesellschaft 15), Stuttgart 1998, S. 247
   Personen- und Ortsregister, in: Joachim KÖHLER; Damian von MELIS (Hgg.), Siegerin in Trümmern. Die Rolle der katholischen Kirche in der deutschen Nachkriegsgesellschaft (Konfession und Gesellschaft 15), Stuttgart 1998, S. 249
   Die Autoren und Herausgeber, in: Joachim KÖHLER; Damian von MELIS (Hgg.), Siegerin in Trümmern. Die Rolle der katholischen Kirche in der deutschen Nachkriegsgesellschaft (Konfession und Gesellschaft 15), Stuttgart 1998, S. 253

Matthias PÖHLMANN, Kampf der Geister. Die Publizistik der 'Apologetischen Centrale' (1921-1937) (Konfession und Gesellschaft 16), Stuttgart 1998

Christiane TICHY, Deutsche Evangelische Auslandsgemeinden in Frankreich (1918-1944) (Konfession und Gesellschaft 17), Stuttgart 1998

Claudia HIEPEL, Arbeiterkatholizismus an der Ruhr. August Brust und der Gewerkverein christlicher Bergarbeiter (Konfession und Gesellschaft 18), Stuttgart 1999

Martin GRESCHAT (Hg.), Deutsche und polnische Christen. Erfahrungen unter zwei Diktaturen (Konfession und Gesellschaft 19), Stuttgart 1999

Katharina KUNTER, (Konfession und Gesellschaft 20), Stuttgart 2000

Thomas SAUER, Katholiken und Protestanten in den Aufbaujahren der Bundesrepublik (Konfession und Gesellschaft 21), Stuttgart 2000

Rolf TREIDEL, Evangelische Akademien im Nachkriegsdeutschland. Gesellschaftspolitische Engagement in kirchlicher Öffentlichkeitsverantwortung (Konfession und Gesellschaft 22), Stuttgart 2001

Stephan STURM, Sozialstaat und christlich-sozialer Gedanke. Johann Heinrichm Wicherns Sozialtheologie und ihre neue Rezeption in systemtheoretischer Perspektive (Konfession und Gesellschaft 23), Stuttgart 2003

Tillmann BENDIKOWSKI, "Lebensraum für Volk und Kirche". Kirchliche Ostsiedlungs in der Weimarer Republik und im "Dritten Reich" (Konfession und Gesellschaft 24), Stuttgart 2002

Kurt NOWAK, Kirchliche Zeitgeschichte interdisziplinär. Beiträge 1964-2001. Herausgegeben von Jochen-Chirstoph Kaiser (Konfession und Gesellschaft 25), Stuttgart 2002

Frank-Michael KUHLEMANN; Hans-Walter SCHMUHL (Hgg.), Beruf und Religion im 19. und 20. Jahrhundert (Konfession und Gesellschaft 26), Stuttgart 2003

Ellen UEBERSCHÄR, "Wer die Junge Gemeinde antastet, greift die Kirche an". Evangelische Jugendarbeit im östlichen Deutschland 1945-1961 (Konfession und Gesellschaft 27), Stuttgart 2003

Zurück zur Aufschlagseite / Back to: Zeitschriftenfreihandmagazin | Magazine Stacks | Erlanger Historikerseite | Erlanger PhilFak Suchmaschinenseite / Erlangen's Search Machine Vademecum

Datum der Erstanlage: Mittwoch, 19. November 2003 — Letzte Änderung: 19. November 2003 von Stuart Jenks (für ein korrekt adressiertes E-Post-Formular meinen Namen mit der Maus anklicken!)