Saarpfälzische Abhandlungen zur Landes- und Volksforschung (Saarpfälzische Abhandlungen)
Bd. 1, 1937 - Bd. 5, 1941/42

Erscheinungsverlauf:
Bd. 1, 1937: Abhandlungen zur Saarpfälzischen Landes- und Volksforschung
Bd. 2-3, 1938-1939: Saarpfälzische Abhandlungen zur Landes- und Volksforschung
Bd. 4-5, 1940-1942: Westmärkische Abhandlungen zur Landes- und Volksforschung

bearbeitet von Dieter Rübsamen
mit freundlicher Unterstützung der Stadt- und Universitätsbibliothek Frankfurt am Main
Das Zeitschriftenfreihandmagazin, zu dem diese Datei gehört, bildet eine geschützte Datenbank.
Im Rahmen des Datenbankschutzrechts ist die gewerbliche Nutzung ebenso wie die Vervielfältigung (Spiegeln auf fremden Servern) – auch zur Verwendung im akademischen Unterricht – untersagt.

"Magazine Stacks", to which this file belongs, is a protected databank.
The law on protected databanks prohibits commercial use as well as mirroring (copying onto other servers) even if for purposes of academic instruction.


ZDB-Link
(zur Ortung der Bestände dieser Zeitschrift in der Bundesrepublik Deutschland / for the location of holdings of this journal in Germany)

Saarpfälzische Abhandlungen 1, 1937
   Vorwort, in: Saarpfälzische Abhandlungen 1, 1937, S. 3
Ernst CHRISTMANN, Von Wotans- und Donarsbergen in der Pfalz, in: Saarpfälzische Abhandlungen 1, 1937, S. 5-17
Friedrich SPRATER, Von den ältesten Strassen der Pfalz, in: Saarpfälzische Abhandlungen 1, 1937, S. 18-22
Richard von KIENLE, Jupiter Optimus Maximus und Juno Regina, ein Götterpaar aus der Germania Superior, in: Saarpfälzische Abhandlungen 1, 1937, S. 23-36
Ernst WAHLE, Frühalemannische Funde aus dem unteren Neckarland, in: Saarpfälzische Abhandlungen 1, 1937, S. 37-43
Hermann GRAF, Der mittelalterliche Dorfkirchhof als Ort der Wehr und des Gerichts, in: Saarpfälzische Abhandlungen 1, 1937, S. 44-48
Carl PÖHLMANN, Nachträge und Berichtigungen zu Anton Neubauers Regesten des ehemaligen Benediktiner-Klosters Hornbach, in: Saarpfälzische Abhandlungen 1, 1937, S. 49-60
Ernst CHRISTMANN, Ramsen und Stumpfwald. Was bedeuten ihre Namen?, in: Saarpfälzische Abhandlungen 1, 1937, S. 61-66
Georg BIUNDO, Der Trifels in der deutschen Kaiserzeit, in: Saarpfälzische Abhandlungen 1, 1937, S. 67-80
Walther TUCKERMANN, Das Lauterer Becken und der topographische Aufbau der Stadt Kaiserslautern, in: Saarpfälzische Abhandlungen 1, 1937, S. 81-108
Hans RÜCKLIN, Die alten Azuritbergwerke in der Umgebung von St. Barbara, in: Saarpfälzische Abhandlungen 1, 1937, S. 109-121
Johannes POSTIUS, Zusammenhänge zwischen kulturgeographischen, wirtschaftlichen, rechtlichen und sozialen Verhältnissen auf der südwestlichen Hochfläche im 18. Jahrhundert, in: Saarpfälzische Abhandlungen 1, 1937, S. 122-128
Emil MAENNER, Die Auswanderung aus dem pfälzischen Raum nach Galizien 1782-1785, in: Saarpfälzische Abhandlungen 1, 1937, S. 129-154
Kurt BAUMANN, Kronprinz Ludwig von Bayern und die Oberrheinlande 1809-1819, in: Saarpfälzische Abhandlungen 1, 1937, S. 155-172
Friedrich SCHNEIDER, Gesichtspunkte einer wissenschaftlichen Gegenwartsaufnahme auslandsdeutscher Siedlungen, in: Saarpfälzische Abhandlungen 1, 1937, S. 173-177
Nikolaus FOX, Stand der Volkskunde in der Saargegend, in: Saarpfälzische Abhandlungen 1, 1937, S. 178-186
Fritz HELLWIG, Die Saarliteratur Frankreichs und des übrigen Auslandes von 1914-1935, in: Saarpfälzische Abhandlungen 1, 1937, S. 187-233
   Besprechungen, in: Saarpfälzische Abhandlungen 1, 1937, S. 234-266
   Berichte, in: Saarpfälzische Abhandlungen 1, 1937, S. 267-282


Saarpfälzische Abhandlungen 2, 1938
Theodor STECHE, Die Alamannen und die Franken im deutschen Südwesten, in: Saarpfälzische Abhandlungen 2, 1938, S. 5-35
Rembert RAMSAUER, Friedrich Casimir Medicus und die naturwissenschaftlichen Probleme des 18. Jahrhunderts, in: Saarpfälzische Abhandlungen 2, 1938, S. 36-54
Fritz BRAUN, Hirschenhof, eine pfälzische Siedlung in Lettland, in: Saarpfälzische Abhandlungen 2, 1938, S. 55-64
Ludwig PRINZ, Baum und Strauch in Orts- und Flurnamen des Saarlandes, in: Saarpfälzische Abhandlungen 2, 1938, S. 65-76
Fritz HEEGER, Geschichtliche Lieder im pfälzischen Volksmund, in: Saarpfälzische Abhandlungen 2, 1938, S. 77-118
Franz STANGLICA, Klein-Betschkerek und St. Andrasch, zwei saarpfälzische Siedlungen im Banat, in: Saarpfälzische Abhandlungen 2, 1938, S. 119-144
Hans JÜNGST, Der Pfälzer Lias und seine paleogeographische Bedeutung, in: Saarpfälzische Abhandlungen 2, 1938, S. 145-168
Josef RUPPERT, Die Orchideen des Saarlandes, in: Saarpfälzische Abhandlungen 2, 1938, S. 169-230
Kurt KREITER, Beiträge zur Diatomeenflora der Weiher um Kaiserslautern, in: Saarpfälzische Abhandlungen 2, 1938, S. 231-250
Rudolf HEUSER, Finden sich in der Lepidopterenfauna des Gaues Saarpfalz Relikte aus früheren Klimaperioden?, in: Saarpfälzische Abhandlungen 2, 1938, S. 251-260
Rudolf HEUSER, Die kulturbedingte Parzellierung der Landschaft und das gehäufte Auftreten melanotischer Formen bei Schmetterlingen, in: Saarpfälzische Abhandlungen 2, 1938, S. 261-270
Paul HAFFNER, Die Bedeutung der Kalkflora des Nackberges bei Hilbringen, in: Saarpfälzische Abhandlungen 2, 1938, S. 271-282
Paul HAFFNER, Das Hunscheider Moor bei Saarhölzbach, in: Saarpfälzische Abhandlungen 2, 1938, S. 283-304
Ernst CHRISTMANN, Deutsche Rufnamen, in: Saarpfälzische Abhandlungen 2, 1938, S. 305-333
Eugenie LÖFFLER, 200 Jahre Moorkultur und Torfwirtschaft im Reichswaldgebrüch bei Kaiserslautern, in: Saarpfälzische Abhandlungen 2, 1938, S. 334-379
Erwin DITTLER, Die volkspolitische Bedeutung der ländlichen Heimarbeit in der Südpfalz, in: Saarpfälzische Abhandlungen 2, 1938, S. 380-416
Heinz AMBERGER, Die germanische Herkunft der Treverer, in: Saarpfälzische Abhandlungen 2, 1938, S. 417-431
H. KELL; A. JAKOB, Die Auswanderungen aus den Bürgermeistereien Haustadt und Hibringen im 18. Jahrhundert, in: Saarpfälzische Abhandlungen 2, 1938, S. 432-456
A. JAKOB, Einwohnerlisten des unteren Saargaues aus dem Ende des Mittelalters, in: Saarpfälzische Abhandlungen 2, 1938, S. 457-467
Edith ENNEN, Zur Geschichte Merzigs im Mittelalter, in: Saarpfälzische Abhandlungen 2, 1938, S. 468-476
   Literaturberichte, in: Saarpfälzische Abhandlungen 2, 1938, S. 477-496
   Besprechungen, in: Saarpfälzische Abhandlungen 2, 1938, S. 497ff.

Saarpfälzische Abhandlungen 3, 1939
   Vorwort, in: Saarpfälzische Abhandlungen 3, 1939, S. 3
   Die Saarpfalz als Kriegsschauplatz seit drei Jahrhunderten, in: Saarpfälzische Abhandlungen 3, 1939, S. 5-8
   Zeittafel der Kriegsereignisse seit dem Dreißigjährigen Krieg, in: Saarpfälzische Abhandlungen 3, 1939, S. 9-23
Otto BERTRAM, Kriegsnot in der saarpfälzischen Volksüberlieferung, in: Saarpfälzische Abhandlungen 3, 1939, S. 24-45
Friedrich SPRATER, Die Zerstörung der Pfalz vor 250 Jahren, in: Saarpfälzische Abhandlungen 3, 1939, S. 46-65
Fritz HELLWIG, Die Saar in der neueren Kriegsgeschichte, in: Saarpfälzische Abhandlungen 3, 1939, S. 66-77
Werner BREMER, Die Stadtbefestigungen von Kaiserslautern im 30jährigen Krieg, in: Saarpfälzische Abhandlungen 3, 1939, S. 78-85
Ernst CHRISTMANN, In Kriegsfron für Frankreich, in: Saarpfälzische Abhandlungen 3, 1939, S. 86-100
Heinrich KUHN, Die Nassau-Saarbrückische Grafschaft Saarwerden und Vogtei Herbitzheim im Unterelsaß, in: Saarpfälzische Abhandlungen 3, 1939, S. 101-115
Hermann EMRICH, Die politischen Grundlagen des Heimatgedankens, in: Saarpfälzische Abhandlungen 3, 1939, S. 116-129
Paul Hans STEMMERMANN, Germanen, Kelten und Römer am Oberrhein, in: Saarpfälzische Abhandlungen 3, 1939, S. 130-136
Ernst WAHLE, Alemannen und Franken, in: Saarpfälzische Abhandlungen 3, 1939, S. 137-142
Ernst CHRISTMANN, Die Alamannen und die Franken im deutschen Südwesten, in: Saarpfälzische Abhandlungen 3, 1939, S. 143-151
Walther HAARBECK, Johannes Lichtenberger Astronomus, in: Saarpfälzische Abhandlungen 3, 1939, S. 152-171
Rembert RAMSAUER, Alchimisten an der Saar und am Rhein, in: Saarpfälzische Abhandlungen 3, 1939, S. 172-187
Albert ZINK, Salzquellen im Glan- und Nahetal, in: Saarpfälzische Abhandlungen 3, 1939, S. 188-200
Hans F. ZECK, Untergegangenes Pfälzertum in Spanien, in: Saarpfälzische Abhandlungen 3, 1939, S. 201-204
Rembert RAMSAUER, Pfälzische Trachten aus dem 16. Jahrhundert, in: Saarpfälzische Abhandlungen 3, 1939, S. 205-210
Hermann KEUTH, Ein flandrisches Stickereibild aus der Renaissance, in: Saarpfälzische Abhandlungen 3, 1939, S. 211-214
   Dr. Roos und die elsässische Heimatbewegung, in: Saarpfälzische Abhandlungen 3, 1939, S. 215-216
Ernst CHRISTMANN; Hermann KEUTH, Vom "Stalen" zum "Stalhof", in: Saarpfälzische Abhandlungen 3, 1939, S. 217-220
F. KELLER, Neue frühgeschichtliche Funde bei Homburg, in: Saarpfälzische Abhandlungen 3, 1939, S. 221-223
   Buchbesprechungen, in: Saarpfälzische Abhandlungen 3, 1939, S. 224-229

Saarpfälzische Abhandlungen 4, 1940
   Vorwort, in: Saarpfälzische Abhandlungen 4, 1940, S. 3
Rembert RAMSAUER, Die Westmark und das Reich, in: Saarpfälzische Abhandlungen 4, 1940, S. 5-8
Friedrich SCHOENSTEDT, Konrad von Scharfenberg, in: Saarpfälzische Abhandlungen 4, 1940, S. 9-21
Fritz BRAUN, Lothringer als Hüter deutschen Volkstums in Südosteuropa, in: Saarpfälzische Abhandlungen 4, 1940, S. 22-47
Walther TUCKERMANN, Die verkehrsgeographische Verknüpfung der Pfalz und des Saarlandes mit dem nördlichen Elsaß und mit Lothringen, in: Saarpfälzische Abhandlungen 4, 1940, S. 48-73
Fritz HELLWIG, Die geschichtlichen Beziehungen zwischen der saarländischen und lothringischen Eisenindustrie, in: Saarpfälzische Abhandlungen 4, 1940, S. 74-92
Adolf BLIND, Struktur und Entwicklung der Bevölkerung Lothringens, in: Saarpfälzische Abhandlungen 4, 1940, S. 93-104
Paul Hans STEMMERMANN, Vorgeschichte in Lothringen, in: Saarpfälzische Abhandlungen 4, 1940, S. 105-125
Friedrich SCHILLING, Volkstum, Volksgrenze und "Kulturkreis", in: Saarpfälzische Abhandlungen 4, 1940, S. 126-141
Heinrich KUHN, Metz, Toul und Verdun im alten Reiche, in: Saarpfälzische Abhandlungen 4, 1940, S. 142-158
Edmund HAUSEN, Der Dom zu Metz, in: Saarpfälzische Abhandlungen 4, 1940, S. 159-174
Hermann KEUTH, Bauernhaus und Siedlung in Lothringen, in: Saarpfälzische Abhandlungen 4, 1940, S. 175-189
Ernst CHRISTMANN, Beiträge zur Hausforschung im Gau Westmark, in: Saarpfälzische Abhandlungen 4, 1940, S. 190-210
Otto BERTRAM, Das Volksliedgut in der Deutschen Westmark, in: Saarpfälzische Abhandlungen 4, 1940, S. 211-239
Nikolaus FOX, Der Drachentöter, in: Saarpfälzische Abhandlungen 4, 1940, S. 240-265
Friedrich-Adolf SCHMIDT, Ein vergessener Buchkünstler der Goethezeit, in: Saarpfälzische Abhandlungen 4, 1940, S. 266-276
Ernst CHRISTMANN, Der Name des Gollensteins bei Blieskastel, in: Saarpfälzische Abhandlungen 4, 1940, S. 277-281
Gottfried SCHLAG, Die Kaiserpfalz in Kaiserslautern, in: Saarpfälzische Abhandlungen 4, 1940, S. 282-286
Ernst CHRISTMANN, Vom Namen der Madenburg in der Pfalz, in: Saarpfälzische Abhandlungen 4, 1940, S. 287-293
Hans RÜCKLIN, Die Tropfsteinhöhle von Niedaltdorf, in: Saarpfälzische Abhandlungen 4, 1940, S. 294-305
Eugenie LAUTENSACH-LÖFFLER, Landbau und Wirtschaftsplanung im Pfälzer Gebrüch, in: Saarpfälzische Abhandlungen 4, 1940, S. 306-330
Karlwerner KAISER, Der Orensberg, in: Saarpfälzische Abhandlungen 4, 1940, S. 331-344
Hermann KEUTH, Pastor L. Pinck aus Hambach zum Gedächtnis, in: Saarpfälzische Abhandlungen 4, 1940, S. 345-349
   Buchbesprechungen, in: Saarpfälzische Abhandlungen 4, 1940, S. 350-356

Saarpfälzische Abhandlungen 5, 1941/42
Friedrich SPRATER, Der Kampfplatz Walthers von Aquitanien an der pfälzisch-elsässischen Grenze, in: Saarpfälzische Abhandlungen 5, 1941/42, S. 5-17
Ernst CHRISTMANN, "Maimont", "Wasigenstein", "Waltersloch" und Waltharilied, in: Saarpfälzische Abhandlungen 5, 1941/42, S. 18-28
Friedrich SPRATER, Wolfram von Eschenbach und der Trifels, in: Saarpfälzische Abhandlungen 5, 1941/42, S. 29-38
W. REUSCH, Fränkische Funde aus lothringischem Boden. Bericht über den gegenwärtigen Stand der frühgeschichtlichen Spatenforschung in Lothringen, in: Saarpfälzische Abhandlungen 5, 1941/42, S. 39-58
Heinrich BÜTTNER, Lothringen und Leberau, in: Saarpfälzische Abhandlungen 5, 1941/42, S. 59-84
Edmund HAUSEN, Studien zum mittelalterlichen Wohnbau in Metz. Zu Zeichnungen Migettes und seiner Schüler, in: Saarpfälzische Abhandlungen 5, 1941/42, S. 85-98
A. RUPPEL, Lothringer Urkundenfälschungen und ihre politischen Hintergründe, in: Saarpfälzische Abhandlungen 5, 1941/42, S. 99-122
Paul WENTZCKE, Lehr- und Wanderjahre Herzog Karl V. von Lothringen (1663-1674), in: Saarpfälzische Abhandlungen 5, 1941/42, S. 123-144
J. AUGUST, Das St. Avolder Stadtwappen, in: Saarpfälzische Abhandlungen 5, 1941/42, S. 145-162
Leonhard RENNER, Die Sippenchronik der Lerch von Dirmstein, in: Saarpfälzische Abhandlungen 5, 1941/42, S. 163-194
Kurt HOPPSTÄDTER, Die Judenfrage in den ehemals nassauischen Grafschaften Ottweiler und Saarbrücken, in: Saarpfälzische Abhandlungen 5, 1941/42, S. 195-202
A. HARTH, Der Wiederaufbau der Saarlande nach den Zerstörungen des 17. Jahrhunderts. Ein Beitrag zur Bevölkerungsgeschichte, in: Saarpfälzische Abhandlungen 5, 1941/42, S. 203-224
Fritz HELLWIG, Heinrich Böckings Briefe an Friedrich List 1843/44, in: Saarpfälzische Abhandlungen 5, 1941/42, S. 225-246
Hermann KEUTH, Das Strohdach in der Westmark, in: Saarpfälzische Abhandlungen 5, 1941/42, S. 247-252
Otto BERTRAM, Pfälzische Gebildbrote, in: Saarpfälzische Abhandlungen 5, 1941/42, S. 253-296
Ernst CHRISTMANN, Von "Pelznickel" und "Christkind" zu Wodan u. Perchta, in: Saarpfälzische Abhandlungen 5, 1941/42, S. 297-326
Ph. FUCHS, Zur Frage der Familiennamen in Lothringen. Verwelschung und Entwelschung, in: Saarpfälzische Abhandlungen 5, 1941/42, S. 327-340
G. MAIER, Aufgaben der rassenkundlichen Forschung in Lothringen, in: Saarpfälzische Abhandlungen 5, 1941/42, S. 341-347
Fritz HELLWIG, Die Meister der spätgotischen Baudenkmäler an der Saar, in: Saarpfälzische Abhandlungen 5, 1941/42, S. 348-350
B. LIST, Valentin Jamerey-Duval, der erste Direktor des modernen Münzkabinetts in Wien, in: Saarpfälzische Abhandlungen 5, 1941/42, S. 351-356
A. RUPP, Professor I. Daniel Rupp, der Begründer der deutsch-amerikanischen Geschichtsschreibung Pennsylvaniens, in: Saarpfälzische Abhandlungen 5, 1941/42, S. 357-361
   Besprechungen, in: Saarpfälzische Abhandlungen 5, 1941/42, S. 360-390
Friedrich SPRATER, Friedrich Bassermann-Jordan, 70 Jahre alt, in: Saarpfälzische Abhandlungen 5, 1941/42, S. 362
F. ANTONIUS, Das lothringische Hausarchiv in Wien, in: Saarpfälzische Abhandlungen 5, 1941/42, S. 363-368
   Berichte, in: Saarpfälzische Abhandlungen 5, 1941/42, S. 391-398

Zurück zur Aufschlagseite: Zeitschriftenfreihandmagazin | Erlanger Historikerseite Erlanger PhilFak Suchmaschinenseite

Datum der Erstanlage: Montag, 4. November 2002 — Letzte Änderung: 4. November 2002 von Stuart Jenks (für ein korrekt adressiertes E-Post-Formular meinen Namen mit der Maus anklicken!)