Saeculum. Jahrbuch für Universalgeschichte
Bd. 1, 1950 – Bd. 27, 1976

bearbeitet von Stuart Jenks
Das Zeitschriftenfreihandmagazin, zu dem diese Datei gehört, bildet eine geschützte Datenbank.
Im Rahmen des Datenbankschutzrechts ist die gewerbliche Nutzung ebenso wie die Vervielfältigung (Spiegeln auf fremden Servern) – auch zur Verwendung im akademischen Unterricht – untersagt.

"Magazine Stacks", to which this file belongs, is a protected databank.
The law on protected databanks prohibits commercial use as well as mirroring (copying onto other servers) even if for purposes of academic instruction.

Wenn Sie diese Zeitschrift abonnieren möchten, wenden Sie sich bitte an:
If you would like to subscribe to this journal, please contact:
Verlag Karl Alber
Postfach
79080 Freiburg i.Br.
Deutschland / Germany
Oder besuchen Sie die Netzseite des Verlags:
Or click onto the publisher's website:
Verlag Karl Alber (Freiburg i.Br.)
ZDB-Link
(zur Ortung der Bestände dieser Zeitschrift in der Bundesrepublik Deutschland / to find holdings of this journal in Germany

Saeculum 1, 1950
Joachim SPIEGEL, Die Phasen der ägyptischen Geistesgeschichte, in: Saeculum 1, 1950, S. 1-73
George VERNADSKY, The Eurasian Nomads and their Art in the History of Civilization, in: Saeculum 1, 1950, S. 74-86
Günther SCHULEMANN, Westöstlicher Humanismus, in: Saeculum 1, 1950, S. 87-110
Erich HAENISCH, Das Ethos der chinesischen Geschichtsschreibung, in: Saeculum 1, 1950, S. 111-123
Franz HANCAR, Umweltkrise und schöpferische Tat in schriftloser Urzeit, in: Saeculum 1, 1950, S. 124-136
Hans-Dietrich DISSELHOFF, Altamerikanische Kulturen (Forschungsbericht), in: Saeculum 1, 1950, S. 137-162
Georg STADTMÜLLER, Tynbees Bild der Menschheitsgeschichte, in: Saeculum 1, 1950, S. 165-195
Peter MEINHOLD, Der junge Goethe und die Geschichte des Christentums, in: Saeculum 1, 1950, S. 196-227
Karl KERÉNYI, Zeus und Hera. Der Kern der olympischen Götterfamilie, in: Saeculum 1, 1950, S. 228-257
Helmut HOFFMANN, Tibets Eintritt in die Universalgeschichte, in: Saeculum 1, 1950, S. 258-279
Franz ALTHEIM, Der Hellenismus in Mittelasien (Forschungsbericht), in: Saeculum 1, 1950, S. 280-305
Richard HENNIG, Zur normannischen Erstentdeckung Amerikas (Forschungsbericht), in: Saeculum 1, 1950, S. 306-317
Herbert FRANKE, Neuere Gesamtdarstellungen der Geschichte Chinas, in: Saeculum 1, 1950, S. 318-323
Fritz TISCHLER, Vorgeschichtliche Völker- und Ideenwanderungen, in: Saeculum 1, 1950, S. 325-348
Endre von IVÁNKA, Berghirtentum und Staatenbildung im antiken und mittelalterlichen Balkan, in: Saeculum 1, 1950, S. 349-361
Kurt QUECKE, Der indische Geist und die Geschichte, in: Saeculum 1, 1950, S. 362-379
Hans O.H. STANGE, Chinesische und abendländische Philosophie. Ihr Unterschied und seine geschichtlichen Ursachen, in: Saeculum 1, 1950, S. 380-396
Heinrich QUIRING, Sintflut, Stufenturm und erstes Gotteshaus, in: Saeculum 1, 1950, S. 397-404
Karl BEURLEN, Die Menschwerdung als paläontologisches Forschungsproblem, in: Saeculum 1, 1950, S. 405-432
Karl Friedrich STROHEKER, Um die Grenze zwischen Antike und abendländischem Mittelalter (Forschungsbericht), in: Saeculum 1, 1950, S. 433-465
Rudolf KÄUBLER, Zur frühgeschichtlichen Besiedlung Mitteleuropas (Forschungsbericht), in: Saeculum 1, 1950, S. 466-468
Georg STADTMÜLLER, Weltgeschichte Europas?, in: Saeculum 1, 1950, S. 469-476
Oskar KÖHLER, Das Bild der Menschheitsgeschichte bei Karl Jaspers, in: Saeculum 1, 1950, S. 477-486
Ernst BENZ, Kirchengeschichte als Universalgeschichte. Das Lebenswerk von K.S. Latourette, in: Saeculum 1, 1950, S. 487-507
Kurt ERDMANN, Die universalgeschichtliche Stellung der sasanidischen Kunst, in: Saeculum 1, 1950, S. 508-534
Herbert WILHELMY, Die staatliche Neugestaltung der islamischen Welt. Pakistan, Indonesien, Senussi-Staat, in: Saeculum 1, 1950, S. 535-554
Andreas LOMMEL, Die soziale und politische Umwälzung in Südostasien, in: Saeculum 1, 1950, S. 555-589
Karl HUBERT, Japan und China – Tochterkultur und Mutterkultur, in: Saeculum 1, 1950, S. 590-612
Hans STOCK, Ägyptische Religionsgeschichte (Forschungsbericht), in: Saeculum 1, 1950, S. 613-636


Saeculum 2, 1951
Georg STADTMÜLLER, Geschichtsbild und Geschichtsunterricht, in: Saeculum 2, 1951, S. 1-9
Wilhelm VOLZ, Die geographischen Grundlagen der menschlichen Rassenbildung, in: Saeculum 2, 1951, S. 10-45
Wilhelm KOPPERS, Das Bild der Vorgeschichte bei Jaspers, in: Saeculum 2, 1951, S. 46-54
Manfred MAYRHOFER, Arische Landnahme und indische Altbevölkerung im Spiegel der altindischen Sprache, in: Saeculum 2, 1951, S. 54-64
Herbert FRANKE, Europa in der ostasiatischen Geschichtsschreibung des 13. und 14. Jahrhunderts, in: Saeculum 2, 1951, S. 65-75
Hans-Dietrich DISSELHOFF, Tahuantinsuyu – Das Reich der Inka, in: Saeculum 2, 1951, S. 76-113
Wolfgang ZORN, Weltweite Ursprünge der europäischen Aufklärung, in: Saeculum 2, 1951, S. 114-121
Oskar KÖHLER, Idealismus und Geschichtlichkeit. Über Neuerscheingungen aus dem Gebiete der Geschichtsphilosophie, in: Saeculum 2, 1951, S. 122-151
Georg STADTMÜLLER, Saeculum ("Geschichte im Wort"), in: Saeculum 2, 1951, S. 152-156
Heinz GOLLWITZER, Zur Wortgeschichte und Sinndeutung von "Europa", in: Saeculum 2, 1951, S. 161-172
Peter MEINHOLD, Goethes Begegnung mit dem Katholizismus in Italien, in: Saeculum 2, 1951, S. 173-224
Robert HEINE-GELDERN, Das Tocharerproblem und die Pontische Wanderung, in: Saeculum 2, 1951, S. 225-255
Albert WUCHER, Theodor Mommsen als Kritiker der deutschen Nation, in: Saeculum 2, 1951, S. 256-270
Alois SCHMAUS, Ner Neumanichäismus auf dem Balkan (Forschungsbericht), in: Saeculum 2, 1951, S. 271-299
Manfred MAYRHOFER, Die Indus-Kulturen und ihre westlichen Bezeihungen (Forschungsbericht), in: Saeculum 2, 1951, S. 300-305
Herbert FRANKE, Neuere Arbeiten zur Soziologie Chinas, in: Saeculum 2, 1951, S. 306-314
Georg STADTMÜLLER, Aion ("Geschichte im Wort"), in: Saeculum 2, 1951, S. 315-320
Erwin ROUSSELLE, Begegnung von Morgen- und Abendland, in: Saeculum 2, 1951, S. 321-339
George VERNADSKY, Der sarmatische Hintergrund der germanischen Völkerwanderung, in: Saeculum 2, 1951, S. 340-392
Günther STÖKL, Die politische Religiosität des Mittelalters und die Entstehung des Moskauer Staates, in: Saeculum 2, 1951, S. 393-416
Gustav Adolf REIN, Die europäische Bedeutung der französischen Übersee-Politik im 16. Jahrhundert, in: Saeculum 2, 1951, S. 416-432
Hermann J. HÜEFER, Die Funde im Dom von Toledo und die kastilische Königskrone, in: Saeculum 2, 1951, S. 433-442
Horst JABLONOWSKI, Die Lage der sowjetrussischen Geschichtswissenschaft nach dem zweiten Weltkrieg, in: Saeculum 2, 1951, S. 443-464
Heinz RUPP, Tugend ("Geschichte im Wort"), in: Saeculum 2, 1951, S. 465-472
Wilhelm SCHMIDT, Das Nationalepos der Jakuten, in: Saeculum 2, 1951, S. 473-516
Oskar KÖHLER, Mythos und Geschichte der Menschheit. Zum Werk Leopold Zieglers, in: Saeculum 2, 1951, S. 517-528
Hans-Dietrich DISSELHOFF, Das Alte und das Neue Reich der Maya, in: Saeculum 2, 1951, S. 529-556
Joseph VOGT, Die antike Kultur in Toynbees Geschichtslehre, in: Saeculum 2, 1951, S. 557-574
Friedrich FOCKE, Ilian und Odysse im Rahmen Alteuropas, in: Saeculum 2, 1951, S. 575-594
Karl Dietrich ERDMANN, Wandlungen des britischen Reichsbewußtseins vom 19. zum 20. Jahrhundert, in: Saeculum 2, 1951, S. 595-617
Albert WUCHER, Das Bild der griechischen Geschichte (Forschungsbericht), in: Saeculum 2, 1951, S. 618-626
Oskar KÖHLER; Heinz RUPP, Historia – Geschichte ("Geschichte im Wort"), in: Saeculum 2, 1951, S. 627-638

Saeculum 3, 1952
Albert MIRGELER, Der Gegenstand der Geschichte, in: Saeculum 3, 1952, S. 1-14
Max LOEHR, Zur Ur- und Vorgeschichte Chinas, in: Saeculum 3, 1952, S. 15-55
Richard HENNIG, Die britischen Inseln im Altertum, in: Saeculum 3, 1952, S. 56-69
Johann FÜCK, Muhammed – Persönlichkeit und Religionsstiftung, in: Saeculum 3, 1952, S. 70-93
Ernst L. DIETRICH, Das Judentum im Zeitalter der Kreuzzüge, in: Saeculum 3, 1952, S. 94-131
Heinrich SCHNEE, Die Hoffinanz und der moderne Staat, in: Saeculum 3, 1952, S. 132-160
Herbert SCHOTTELIUS, Die spanische Conquista (Forschungsbericht), in: Saeculum 3, 1952, S. 161-174
Bernhard WELTE, Wahrheit und Geschichtlichkeit, in: Saeculum 3, 1952, S. 177-191
Karl BÜNGER, Die Rechtsidee in der chinesischen Geschichte, in: Saeculum 3, 1952, S. 192-217
Walther HEISSIG, Die mongolische Geschichtsschreibung im 18. und 19. Jahrhundert, in: Saeculum 3, 1952, S. 218-236
Endre von IVÁNKA, Der Zerfall der antiken Kulturwelt als geistesgeschichtlicher Vorgang, in: Saeculum 3, 1952, S. 237-254
Walter KRICKEBERG, Moctezuma II., in: Saeculum 3, 1952, S. 255-276
Heinrich LÜTZELER, Sinn und Formen religiöser Kunst, in: Saeculum 3, 1952, S. 277-318
Franz Joseph MEIER, Neuerscheinungen zur buddhistischen Geistesgeschichte, in: Saeculum 3, 1952, S. 319-340
Georg STADTMÜLLER, -"ismus" ("Geschichte im Wort"), in: Saeculum 3, 1952, S. 341-344
Ramón MENÉNDEZ PIDAL, El Imperio Hispánico y los Cincos Reinos – Das Spanische Kaiserreich und die fünf Königreiche, in: Saeculum 3, 1952, S. 345-353
Miguel CRUZ HERNÁNDEZ, Spanien und der Islam, in: Saeculum 3, 1952, S. 354-372
Ramón CARANDE, Der Wanderhirt und die überseeische Ausbreitung Spaniens, in: Saeculum 3, 1952, S. 373-387
Antonio TRUYOL Y SERRA, Die spanische Kolonialethik im "Goldenen Zeitalter", in: Saeculum 3, 1952, S. 388-401
Manuel BALLESTEROS, Spanien und die Unabhängigkeit der Vereinigten Staaten von Nordamerika, in: Saeculum 3, 1952, S. 402-411
José Luis VARELA, Der spanische Mensch und seine Literatur des "Goldenen Zeitalters", in: Saeculum 3, 1952, S. 412-424
Hermann J. HÜEFER, Die mittelalterliche spanische Kaiseridee und ihre Probleme, in: Saeculum 3, 1952, S. 425-443
Franz NIEDERMAYER, Zwei Spanien? Ein Beitrag zum Gespräch über spanische Geschichtsauffassung, in: Saeculum 3, 1952, S. 444-476
Jaime VICENS VIVES, Entwicklung der spanischen Geschichtsschreibung 1939 bis 1949, in: Saeculum 3, 1952, S. 477-508
Ernst Walter ZEEDEN, Das Jahrhundert des Bürgertums. Franz Schnabels "Deutsche Geschichte im 19. Jahrhundert", in: Saeculum 3, 1952, S. 509-521
Franz MILTNER, Der Okeanos in der persischen Weltreichsidee, in: Saeculum 3, 1952, S. 522-555
Horst HAMMITZSCH, Der konfuzianische Einfluß auf die Geschichtsschreibung Japans, in: Saeculum 3, 1952, S. 556-570
Anton HILCKMAN, Feliks Koneczny und die Vergleichende Kulturwissenschaft, in: Saeculum 3, 1952, S. 571-602
Clemens BAUER; Hans GUNDEL; Hans HERZFELD; Gerd TELLENBACH, Die Geschichtsbücher der Bundesrepublik, in: Saeculum 3, 1952, S. 603-653
Karl Friedrich STROHEKER, Das konstantinische Jahrhundert im Lichte der Neuerscheinungen 1940-1951, in: Saeculum 3, 1952, S. 654-680
Johannes KLEINSTÜCK, Courtoisie ("Geschichte im Wort"), in: Saeculum 3, 1952, S. 681-684

Saeculum 4, 1953
Jürgen von BECKERATH, Der ägyptische Ursprung unseres Kalenders, in: Saeculum 4, 1953, S. 1-12
Ernst SCHWARZ, Die Urheimat der Goten und ihre Wanderungen ins Weichselland und nach Südrußland, in: Saeculum 4, 1953, S. 13-26
Hans Robert ROEMER, Die Safawiden. Ein orientalischer Bundesgenosse des Abendlandes im Türkenkampf, in: Saeculum 4, 1953, S. 27-44
Helmut PETRI, Leo Frobenius und die historische Ethnologie, in: Saeculum 4, 1953, S. 45-60
Hermann von WISSMANN, Geographische Grundlagen und Frühzeit der Geschichte Südarabiens, in: Saeculum 4, 1953, S. 61-114
R. GHIRSHMAN, Die französische archäologische Forschung in Irand und Afghanistan (1940-1951), in: Saeculum 4, 1953, S. 115-123
Adam FALKENSTEIN, Die babylonische Schule, in: Saeculum 4, 1953, S. 125-137
Herbert LUDAT, Farbenbezeichnungen in Völkernamen. Ein Beitrag zu asiatisch-osteuropäischen Kulturbeziehungen, in: Saeculum 4, 1953, S. 138-155
Ernst SCHWARZ, Die Krimgoten, in: Saeculum 4, 1953, S. 156-164
Peter MEINHOLD, Goethes Deutung der Religionsgeschichte, in: Saeculum 4, 1953, S. 165-200
Aloys WENZL, Die philosophischen Grundlagen von Toynbees Geschichtsbild, in: Saeculum 4, 1953, S. 201-205
Alois SCHMAUS, Zur altslawischen Religionsgeschichte (Forschungsbericht), in: Saeculum 4, 1953, S. 206-230
Herbert FRANKE, Das Begriffsfeld des Staatlichen im chinesischen Kulturbereich ("Geschichte im Wort"), in: Saeculum 4, 1953, S. 231-239
Bernhard STICKER, Weltzeitalter und astronomische Perioden, in: Saeculum 4, 1953, S. 241-249
Helmuth von GLASENAPP, Der Buddhismus in der Krise der Gegenwart, in: Saeculum 4, 1953, S. 250-266
Franz KÖNIG, Die Bedeutung der Vetus Latina, in: Saeculum 4, 1953, S. 267-273
Wolfgang HÖRMANN, Zur Hellenisierung des Christentums, in: Saeculum 4, 1953, S. 274-287
Josef MATL, Okzidentale oder euraische Auffassung der slawischen Geschichte?, in: Saeculum 4, 1953, S. 288-312
Bernhard SINOGOWITZ, Die byzantinische Rechtsgeschichte im Spiegel der Neuerscheinungen, in: Saeculum 4, 1953, S. 313-333
Helmut HOFFMANN, Die Begriffe "König" und "Herrschaft" im indischen Kulturkreis ("Geschichte im Wort"), in: Saeculum 4, 1953, S. 334-339
Wolfgang ZORN, Zur Geschichte des Wortes und Begriffes "Fortschritt" ("Geschichte im Wort"), in: Saeculum 4, 1953, S. 340-345
Georges COEDÈS, Die Ausbreitung der indischen Kultur nach Südostasien, in: Saeculum 4, 1953, S. 347-369
Gustav FOCHLER-HAUKE, Das Zeitalter der Verstädterung in den außereuropäischen Erdteilen, in: Saeculum 4, 1953, S. 370-397
Friedrich FOCKE, Pallas Athene, in: Saeculum 4, 1953, S. 398-413
Albert WUCHER, Mommsens unvollendete Römische Geschichte, in: Saeculum 4, 1953, S. 414-436
Georg STADTMÜLLER, Zur Geschichte der deutschen Militäropposition 1938-1945 (Forschungsbericht), in: Saeculum 4, 1953, S. 437-449
Bernhard SINOGOWITZ, Die Begriffe Reich, Macht und Herrschaft im byzantinischen Kulturbereich ("Geschichte im Wort"), in: Saeculum 4, 1953, S. 450-455

Saeculum 5, 1954
Erwin ROUSSELLE, Konfuzius und das archaische Weltbild der chinesischen Frühzeit, in: Saeculum 5, 1954, S. 1-33
Linda SADNIK, Der Balkan und die Hochkulturen des Vorderen Orients, in: Saeculum 5, 1954, S. 34-40
Manfred HELLMANN, Staat und Recht in Altrußland, in: Saeculum 5, 1954, S. 41-64
Peter MEINHOLD, Die Anfänge des amerikanischen Geschichtsbewußtseins, in: Saeculum 5, 1954, S. 65-86
Hans-Georg BECK, Byzanz. Der Weg zu seinem geschichtlichen Verständnis (Forschungsbericht), in: Saeculum 5, 1954, S. 87-103
Günther STÖKL, Die Begriffe Reich, Herrschaft und Staat bei den orthodoxen Slawen ("Geschichte im Wort"), in: Saeculum 5, 1954, S. 104-118
Hubert JEDIN, Kirchengeschichte als Heilsgeschichte?, in: Saeculum 5, 1954, S. 119-128
Arnulf KOLLAUTZ, Die Awaren. Die Schichtung in einer Nomadenherrschaft, in: Saeculum 5, 1954, S. 129-178
Bertold SPULER, Hellenistisches Denken im Islam, in: Saeculum 5, 1954, S. 179-193
Werner OHNSORGE, Byzanz und das Abendland im 9. und 10. Jahrhundert. Zur Entwicklung des Kaisergegriffes und der Staatsideologie, in: Saeculum 5, 1954, S. 194-220
Hans KRUSE, Die Begründung der islamischen Völkerrechtslehre. Muhammad as-Saibani – "Hugo Grotius der Moslimen", in: Saeculum 5, 1954, S. 221-241
Pierre de ROGUIN, Kultur und Zivilisation, in: Saeculum 5, 1954, S. 243-267
Fritz SCHACHERMEYR, Die vorderasiatische Kulturtrift. Zur Entstehung der ältesten Kulturen in Griechenland und Südosteuropa, in: Saeculum 5, 1954, S. 268-291
Frans Christiaan BURSCH, Ethnologie und Vorgeschichte, in: Saeculum 5, 1954, S. 292-303
Lothar F. ZOTZ, Neuere Entdeckungen ältester europäischer Kunst und deren Bedeutung, in: Saeculum 5, 1954, S. 304-328
Julius von FARKAS, Die gesellschaftliche Organisation der finnisch-ugrischen Völker im Lichte der Wortkunde ("Geschichte im Wort"), in: Saeculum 5, 1954, S. 329-335
Wolfgang FRANKE, Zur anti-imperialistischen Bewegung in China, in: Saeculum 5, 1954, S. 337-358
Curt TILTACK, Die Neuausbreitung des Islams im 20. Jahrhundert, in: Saeculum 5, 1954, S. 359-375
Omeljan PRITSAK, Orientierung und Farbsymbolik. Zu den Farbenbezeichnungen in altaischen Völkernamen, in: Saeculum 5, 1954, S. 376-383
Fritz TISCHLER, Schöpferische Nachahmung in schriftloser Gesellschaft, in: Saeculum 5, 1954, S. 384-394
Hermann STRASBURGER, Die Entdeckung der politischen Geschichte durch Thukydides, in: Saeculum 5, 1954, S. 395-428
Erwin HÖLZLE, Das Land der Freiheit. Zeu Geschichte der russischen Freiheitsidee, in: Saeculum 5, 1954, S. 429-439

Saeculum 6, 1955
Oskar KÖHLER, Was ist "Welt" in der Geschichte?, in: Saeculum 6, 1955, S. 1-9
Wayne ALTREE, Toynbees Bild der chinesischen Geschichte, in: Saeculum 6, 1955, S. 10-34
Albin LESKY, Griechischer Mythos und Vorderer Orient, in: Saeculum 6, 1955, S. 35-52
Peter MEINHOLD, Der alte Goethe und die Kirchengeschichte, in: Saeculum 6, 1955, S. 53-83
Albert MIRGELER, Der Faschismus in der Geschichte des modernen Staates. Die Selbstdeutung Mussolinis und seiner Mitarbeiter, in: Saeculum 6, 1955, S. 84-117
Robert Raphael GEIS, Das Geschichtsbild des Talmud, in: Saeculum 6, 1955, S. 119-124
Bertold SPULER, Islamische und abendländische Geschichtsschreibung. Eine Grundsatz-Betrachtung, in: Saeculum 6, 1955, S. 125-137
Gustav E. von GRUNEBAUM, Die islamische Stadt, in: Saeculum 6, 1955, S. 138-153
Georges COEDÈS, Angkor. Die Hauptstadt des alten Kambodscha – ein Abbild des Kosmos, in: Saeculum 6, 1955, S. 154-165
Willibald KIRFEL, Die vorgeschichtliche Besiedelung Indiens und seine kulturellen Parallelen zum alten Mittelmeerraum, in: Saeculum 6, 1955, S. 166-179
Wilhelm RAU, Die indische Staatssprache während der letzten fünf Jahre, in: Saeculum 6, 1955, S. 180-185
Karl HAUCK, Lebensnorm und Kultmythen in germanischen Stammes- und Herrschergenealogien, in: Saeculum 6, 1955, S. 186-223
Günter LANCZKOWSKI, Zur Entstehung des antiken Synkretismus. Darius als Sohn der Neith von Sais, in: Saeculum 6, 1955, S. 227-243
Georg MOLIN, Qumrán-Apokalyptik-Essenismus. Ein Unterströmung im sogenannten Spätjudentum, in: Saeculum 6, 1955, S. 244-281
C. Krishna GAIROLA, Die Satavahanas und der indische Welthandel, in: Saeculum 6, 1955, S. 282-291
Kilian LECHNER, Byzanz und die Barbaren, in: Saeculum 6, 1955, S. 292-306
Helmuth von GLASENAPP, Alt-indische und modern-abendländische Elemente im heutigen Hindutum, in: Saeculum 6, 1955, S. 307-328
Erwin HÖLZLE, Formverwandlung der Geschichte. Das Jahr 1917, in: Saeculum 6, 1955, S. 329-344
Josef WICKI, Die ältere katholische Mission in der Begegnung mit Indien, in: Saeculum 6, 1955, S. 345-367
Hermann GOETZ, Die Entstehung des indischen Nationalismus, in: Saeculum 6, 1955, S. 368-396
Bertold SPULER, Die Goldene Horde und Rußlands Schicksal, in: Saeculum 6, 1955, S. 397-406
Josef MATL, Antike Gestalten in der slawischen literarischen und Volksüberlieferung. Ein Beitrag zur europäischen Geistesgeschichte, in: Saeculum 6, 1955, S. 407-431
Wilhelm KOPPERS, Fünfzig Jahre ethnologisch-historische Australienforschung (Völkerkunde, Sprachforschung, Anthropologie, Prähistorie, Religionsgeschichte), in: Saeculum 6, 1955, S. 432-440

Saeculum 7, 1956
Josef HAEKEL, Professor P. Wilhelm Schmidts Bedeutung für die Religionsgeschichte des vorkolumbischen Amerika, in: Saeculum 7, 1956, S. 1-39
Georg von RAUCH, Frühe christliche Spuren in Rußland, in: Saeculum 7, 1956, S. 40-67
Gotthard JÄSCHKE, Die christiliche Mission in der Türkei, in: Saeculum 7, 1956, S. 68-78
Peter MEINHOLD, Die Konfessionen im Urteil Goethes, in: Saeculum 7, 1956, S. 79-106
Manfred SCHLENKE, Aus der Frühzeit des englischen Historismus. William Robertsons Beitrag zur methodischen Grundlegung der Geschichtswissenschaft im 18. Jahrhundert, in: Saeculum 7, 1956, S. 107-125
Th.J.G. LOCHER, Ephoros' jüngste Nachkommen. Über die Problematik der heutigen Weltgeschichtsschreibung, in: Saeculum 7, 1956, S. 127-135
Franz HANCAR, Urgeschichte des nahen Ostraumes. Ein Forschungsbericht, in: Saeculum 7, 1956, S. 136-167
C.C. BERG, Javanische Geschichtsschreibung, in: Saeculum 7, 1956, S. 168-81
Fritz TAEGER, Zur Geschichte der spätkaiserzeitlichen Herrscherauffassung, in: Saeculum 7, 1956, S. 182-195
C.J. BLEEKER, Das sakrale Königtum. Der Religionsgeschichtliche Kongreß in Rom, in: Saeculum 7, 1956, S. 196-197
Rudolf MAYER, Die Bedeutung Elams in der Geschichte des alten Orients. Ein Forschungsbericht, in: Saeculum 7, 1956, S. 198-220
Wilhelm LETTENBAUER, Berdjajevs Bild der Menschheitsgeschichte, in: Saeculum 7, 1956, S. 221-242
Karl J. NARR, Der Urmensch als Natur- und Geistwesen. Zum Stand biologisch-kulturgeschichtlicher Grenzfragen, in: Saeculum 7, 1956, S. 243-288
Jan de VRIES, Das Königtum bei den Germanen, in: Saeculum 7, 1956, S. 289-309
Siegfried BEYSCHLAG, Snorri Sturluson. Heidnisches Erbe und christiliches Mittelalter im Geschichtsdenken Altislands, in: Saeculum 7, 1956, S. 310-320
Ernst Walter ZEEDEN, Zeitalter der europäischen Glaubenskämpfe, Gegenreformation und katholische Reform. Ein Forschungsbericht, in: Saeculum 7, 1956, S. 321-368
Willibald KIRFEL, Indische Parallelen zum Alten Testament, in: Saeculum 7, 1956, S. 369-384
Karl KERÉNYI, Prologomena zu einer Darstellung der Heroenmythologie der Griechen, in: Saeculum 7, 1956, S. 385-395
Michael SEIDLMAYER, Rom und Romgedanke im Mittelalter, in: Saeculum 7, 1956, S. 395-412
Wolfgang FRANKE, Der gegenwärtige Stand der Forschung zur Geschichte Chinas im 15. und 16. Jahrhundert, in: Saeculum 7, 1956, S. 413-441
Franz HANCAR, Kulturelement Pferd: Wertung und Einbau, in: Saeculum 7, 1956, S. 442-453

Saeculum 8, 1957
Hans KRAHE, Indogermanisch und Alteuropäisch, in: Saeculum 8, 1957, S. 1-16
Endre von IVÁNKA, Zur Selbstdeutung des römischen Imperiums, in: Saeculum 8, 1957, S. 17-31
Heinz KRAFT, Kaiser Konstantin und das Bischofsamt, in: Saeculum 8, 1957, S. 32-42
Laetitia BOEHM, "Gesta Dei per Francos" – oder "Gesta Francorum"? Die Kreuzzüge als historiographisches Problem, in: Saeculum 8, 1957, S. 43-81
Erna LESKY, Die österreichische Pestfront an der k.k. Militärgrenze, in: Saeculum 8, 1957, S. 82-106
Herbert FRANKE, Geleitwort zum Sonderheft Internationaler Orientalisten-Kongreß, in: Saeculum 8, 1957, S. 107-109
Günter LANCZKOWSKI, Zur Unterscheidung indischen und biblischen Denkens, in: Saeculum 8, 1957, S. 110-119
Roberto ANDREOTTI, Die Weltmonarchie Alexanders des Großen in Überlieferung und geschichtlicher Wirklichkeit, in: Saeculum 8, 1957, S. 120-166
Paul HACKER, Religiöse Toleranz und Intoleranz im Hinduismus, in: Saeculum 8, 1957, S. 167-179
Wolfgang LENTZ, Goethes Beitrag zur Erforschung der iranischen Kulturgeschichte, in: Saeculum 8, 1957, S. 180-189
P. van der LOON, Die alten chinesischen Geschichtswerke und die Entstehung historischer Ideale, in: Saeculum 8, 1957, S. 190-195
Lien-Sheng YANG, Die Organization der chinesischen offiziellen Geschichtsschreibung. Prinzipien und Methoden der offiziellen Geschichtswerke von der T'ang- bis zur Ming-Dynastie, in: Saeculum 8, 1957, S. 196-209
Étienne BALÁZS, Chinesische Geschichtswerke als Wegweiser zur Praxis der Bürokratie. Die Monographien, Enzyklopädien und Urkundensammlungen, in: Saeculum 8, 1957, S. 210-223
Peter OLBRICHT, Die Biographie in China, in: Saeculum 8, 1957, S. 224-235
G.W. ROBINSON, Japanische Geschichtsschreibung. Entstehung und Entwicklung einer eigenen Form vom 11. bis 14. Jahrhundert, in: Saeculum 8, 1957, S. 236-248
C.C. BERG, Javanische Geschichtsschreibung, in: Saeculum 8, 1957, S. 249-266
Bertold SPULER, Die historische Literatur Persiens bis zum 13. Jahrhundert als Spiegel seiner geistigen Entwicklung, in: Saeculum 8, 1957, S. 267-284
C.R. BOXER, Einige Aspekte der westlichen Geschichtsschreibung über den Fernen Osten, 1500-1800, in: Saeculum 8, 1957, S. 285-297
Horst JABLONOWSKI, Die Geschichte Asiens in der Sowjethistoriographie nach dem zweiten Weltkrieg, in: Saeculum 8, 1957, S. 298-311
Wilhelm KAMLAH, "Zeitalter" überhaupt, "Neuzeit" und "Frühneuzeit", in: Saeculum 8, 1957, S. 313-332
Lien-Sheng YANG, Das Geld und seine Beziehungen in der chinesischen Geschichte, in: Saeculum 8, 1957, S. 333-340
August MARKS, Konfuzianische und kommunistische Deutung der chinesischen Feudalzeit (1050-221 v.Chr.), in: Saeculum 8, 1957, S. 341-358
K.W. BUTZER, Der Umweltfaktor in der großen arabischen Expansion, in: Saeculum 8, 1957, S. 359-371
Hermann TRIMBORN, Vorwort zu den Beiträgen zur spanischen Kolonialethik von J. Friede und H. Vázquez-Machicado, in: Saeculum 8, 1957, S. 372
Juan FRIEDE, Die Franziskaner im Nuevo Reino de Granada und die indigenistische Bewegung des 16. Jahrhunderts (Beiträge zur spanischen Kolonialethik), in: Saeculum 8, 1957, S. 372-381
Humberto VÁZQUEZ-MACHICADO, Die Lebensbedingungen des Indianers und die Arbeitsgesetzgebung in Santa Cruz de la Sierra im 16. Jahrhundert (Beiträge zur spanischen Kolonialethik), in: Saeculum 8, 1957, S. 382-391
Günter LANCZKOWSKI, Forschungen zum Gottesglauben in der Religionsgeschichte, in: Saeculum 8, 1957, S. 392-403
Hans PLISCHKE, Vom Ursprung der polynesischen Kultur, in: Saeculum 8, 1957, S. 404-408

Saeculum 9, 1958
Peter MEINHOLD, Geschichtskritik und Kirchenerneuerung, in: Saeculum 9, 1958, S. 1-21
Peter P. SPRANGER, Der Große. Untersuchungen zur Entstehung des historischen Beinamens in der Antike, in: Saeculum 9, 1958, S. 22-58
Claude CAHEN, Zur Geschichte der städtischen Gesellschaft im islamischen Orient des Mittelalters, in: Saeculum 9, 1958, S. 59-76
Thomas OHM, Die katholische Kirche und der Islam, in: Saeculum 9, 1958, S. 77-86
Manfred HELLMANN, Die geschichtliche Bedeutung des Großfürstentums Litauen, in: Saeculum 9, 1958, S. 87-112
Helmut BENDER; Ulrich MELZER, Zur Geschichte des Begriffs "Weltliteratur", in: Saeculum 9, 1958, S. 113-23
Robert Raphael GEIS, Bund und Erwählung im Judentum, in: Saeculum 9, 1958, S. 125-135
Annelies KAMMEMNHUBER, Die hethitische Geschichtsschreibung, in: Saeculum 9, 1958, S. 136-155
Ulrich SCHNEIDER, Indisches Denken und sein Verhältnis zur Geschichte, in: Saeculum 9, 1958, S. 156-162
Max WEISWEILER, Die früharabische Liebesgeschichte und ihr historischer Hintergrund, in: Saeculum 9, 1958, S. 163-175
Erwin HÖLZLE, Europa zwischen den beiden Weltmächten, in: Saeculum 9, 1958, S. 176-188
Othmar F. ANDERLE, Die Toynbee-Kritik. Das universalhistorische System Arnold J. Toynbees im Urteil der Wissenschaft, in: Saeculum 9, 1958, S. 189-259
Peter MEINHOLD, Weltgeschichte – Kirchengeschichte – Heilsgeschichte, in: Saeculum 9, 1958, S. 261-281
Hermann TRIMBORN, Zur Entstehung der Herren- und Hochkultur, in: Saeculum 9, 1958, S. 282-292
Andreas LOMMEL, Kulturkontakt in Australien, in: Saeculum 9, 1958, S. 293-307
Joseph VOGT, Das römische Weltreich im Zeitalter Konstantins des Großen. Wirklichkeit und Idee, in: Saeculum 9, 1958, S. 308-321
Bertold SPULER, Die west-syrische (monophysitische) Kirche unter dem Islam, in: Saeculum 9, 1958, S. 322-344
Herbert FRANKE, Die Agrarreformen des Chia Ssu-tao. ein Beitrag zur Wirtschaftsgeschichte Chinas im 13. Jahrhundert, in: Saeculum 9, 1958, S. 345-369
Gerd TELLENBACH, Zum Wesen der Cluniacenser, Skizzen und Versuche, in: Saeculum 9, 1958, S. 370-378
Stephan SKALWEIT, Karl V. und die Nationen, in: Saeculum 9, 1958, S. 379-392
Hubert JEDIN, Weltmission und Kolonialismus, in: Saeculum 9, 1958, S. 393-404
Georg STADTMÜLLER, Westliches Verfassungsmodell und politische Wirklichkeit in den balkanischen Staaten, in: Saeculum 9, 1958, S. 405-424
Vera PIROSCHKOW, Einige Probleme des historischen Materialismus, in: Saeculum 9, 1958, S. 425-445
Oskar KÖHLER, Versuch, Kategorien der Weltgeschichte zu bestimmen, in: Saeculum 9, 1958, S. 446-457

Saeculum 10, 1959
Peter MEINHOLD, Zur Grundlegung der Dogmengeschichte, in: Saeculum 10, 1959, S. 1-20
Franz HANCAR, Zur Frage der Herdentier-Erstdomestikation. Ziegenzuchtbeginn im Lichte prähistorischer und früher historischer Daten, in: Saeculum 10, 1959, S. 21-37
Wilhelm KOPPERS, Prophetismus und Messianismus als völkerkundliches und universalgeschichtliches Problem, in: Saeculum 10, 1959, S. 38-47
Fritz SCHACHERMEYR, Die Entzifferung der mykenischen Schrift, in: Saeculum 10, 1959, S. 48-72
Erik ZÜRCHER, Zum Verhältnis von Kirche und Staat in China während der Frühzeit des Buddhismus, in: Saeculum 10, 1959, S. 73-81
Richard KONETZKE, Forschungsprobleme zur Geschichte der Religion und ihrer Bedeutung in den Kolonisationen Amerikas, in: Saeculum 10, 1959, S. 82-102
Wolfgang FRANKE, Die Beseitigung des staatlichen Prüfungssystems in China im Jahre 1905. Ihre Bedeutung für den Zusammenbruch des traditionellen chinesischen Staates, in: Saeculum 10, 1959, S. 103-108
Fritz WAGNER, Zweierlei Maß der Geschichtsschreibung – eine offene Frage, in: Saeculum 10, 1959, S. 113-123
Emma BRUNNER-TRAUT, Altägyptische Tiergeschichte und Fabel, Gestalt und Strahlkraft, in: Saeculum 10, 1959, S. 124-185
Tilemann GRIMM, Idee und Wirklichkeit in der chinesischen Geschichte, in: Saeculum 10, 1959, S. 186-195
A.L. BASHAM, Der indische Subkontinent in historischer Perspektive, in: Saeculum 10, 1959, S. 196-207
Friedrich WILHELM, Das Indienbild Heinrich Heines, in: Saeculum 10, 1959, S. 208-212
Arno BORST, Das Rittertum im Hochmittelalter. Idee und Wirklichkeit, in: Saeculum 10, 1959, S. 213-231
Karl J. NARR, Bärenzeremoniell und Schamanismus in der Älteren Steinzeit Europas, in: Saeculum 10, 1959, S. 233-272
Karl CHRIST, Römer und Barbaren in der hohen Kaiserzeit, in: Saeculum 10, 1959, S. 273-288
Gustav E. von GRUNEBAUM, Das geistige Problem der Verwestlichung in der Selbstsicht der arabischen Welt, in: Saeculum 10, 1959, S. 289-327
P.K. AUWJONG, Traditionalisten und Internationalisten unter den indonesischen Intellektuellen, in: Saeculum 10, 1959, S. 329-359
Gotthard JÄSCHKE, Die Frauenfrage in der Türkei, in: Saeculum 10, 1959, S. 360-369
Arthur J. BEATTIE; Fritz SCHACHERMEYR, Die Entzifferung der mykenischen Schrift. Erwiderung Beatties (in englischer Sprache) auf Fritz Schachermeyrs Beitrag, in: Saeculum 10, 1959, S. 370-374
Fritz SCHACHERMEYR, Die Entzifferung der mykenischen Schrift [Schlußwort], in: Saeculum 10, 1959, S. 374-379
Peter MEINHOLD, Revolution im Namen Christi. Ein Beitrag zur Frage von Kirche und Widerstandsrecht, in: Saeculum 10, 1959, S. 380-405

Saeculum 11, 1960
Otto MONTER, Die philosophischen Grundlagen des historischen Materialismus, in: Saeculum 11, 1960, S. 1-26
Rüdiger SCHOTT, Das Geschichtsbild der sowjetischen Ethnographie, in: Saeculum 11, 1960, S. 27-63
Franz HANCAR, Aus dem Arbeitsbereich der sowjetischen Ur- und Frühgeschichtsforschung. Ein Beitrag zu ihrer Wesens- und Werterkennung, in: Saeculum 11, 1960, S. 64-88
Friedrich VITTINGHOFF, Die Theorie des historischen Materialismus über den antiken "Sklavenhalterstaat". Probleme der Alten Geschichte bei den "Klassikern" des Marxismus und in der modernen sowjetischen Forschung, in: Saeculum 11, 1960, S. 89-131
Helmut NEUBAUER, Die griechische Schwarzmeerkolonisation in der sowjetischen Geschichtsschreibung, in: Saeculum 11, 1960, S. 132-156
Bernhard STASIEWSKI, Ursprung und Entfaltung des Christentums in sowjetischer Sicht, in: Saeculum 11, 1960, S. 157-179
Vera PIROSCHKOW, Sowjetische Geschichtswissenschaft im inneren Widerstreit (1956-1959), in: Saeculum 11, 1960, S. 180-198
Edgar HÖSCH, Der historiographische Umbruch in Rußland. Tarle als Beispiel, in: Saeculum 11, 1960, S. 199-219
Constantin SPOREA, Die sowjetische Umdeutung der rumänischen Geschichte, in: Saeculum 11, 1960, S. 220-246
Otfrid PUSTEJOVSKY, Die zwiespältige Umdeutung der tschechischen Geschichte, in: Saeculum 11, 1960, S. 247-265
Herman ACHINOW, Mythos und Wahrheit in der Geschichtslehre von Marx, in: Saeculum 11, 1960, S. 266-294
Georg STADTMÜLLER, Die neue sowjetische Weltgeschichte, in: Saeculum 11, 1960, S. 295-384

Saeculum 12, 1961
Ulrich SCHNEIDER, Die altindische Lehre vom Kreislauf des Wassers, in: Saeculum 12, 1961, S. 1-11
H.W. GENSICHEN, Religion und Sozialethik im neuen Indien, in: Saeculum 12, 1961, S. 12-22
Günter LANCZKOWSKI, Fragen des religiösen Geschichtsverständnisses (Kongreßbericht), in: Saeculum 12, 1961, S. 23-29
Werner EICHHORN, Zur Vorgeschichte der chinesischen Arbeiterbewegung, in: Saeculum 12, 1961, S. 30-60
Rüdiger SCHOTT, Der Entwicklungsgedanke in der modernen Ethnographie, in: Saeculum 12, 1961, S. 61-122
Victor MAAG, Eschatologie als Funktion des Geschichtserlebnisses, in: Saeculum 12, 1961, S. 123-130
Günter LANCZKOWSKI, Eine südliche Ausstrahlung altägyptischer Glaubensformen. Bemerkungen zur Religion der Kaffitscho, in: Saeculum 12, 1961, S. 131-139
Karl Friedrich STROHEKER, Die geschichtliche Stellung der ostgermanischen Staaten am Mittelmeer, in: Saeculum 12, 1961, S. 140-157
Richard KONETZKE, Staat und Gesellschaft in Hispanoamerika am Vorabend der Unabhängigkeit, in: Saeculum 12, 1961, S. 158-168
Hubert JEDIN, Die "Hierarchica Catholica" als universalgeschichtliche Aufgabe, in: Saeculum 12, 1961, S. 169-180
Oskar KÖHLER, Der Neue Äon, in: Saeculum 12, 1961, S. 181-204
Heinrich DUMOULIN, Die religiöse Metaphysik des japanischen Zen-Meisters Dōgen, in: Saeculum 12, 1961, S. 205-236
Willibald KIRFEL, Zahlen- und Farbensymbole, in: Saeculum 12, 1961, S. 237-247
Paul KIRCHHOFF, Das Toltekenreich und sein Untergang, in: Saeculum 12, 1961, S. 248-265
Aziz AHMAD, Moghulindien und Dar al Islam, in: Saeculum 12, 1961, S. 266-290
Wilhelm von POCHHAMMER, Zur Darstellung der indischen Geschichte, in: Saeculum 12, 1961, S. 291-305
Oskar KÖHLER, Die Historiker und die Kulturmorphologen (Kongreßbericht), in: Saeculum 12, 1961, S. 306-318
Hellmut BRUNNER, Die religiöse Wertung der Armut im Alten Ägypten, in: Saeculum 12, 1961, S. 319-344
Siegfried MORENZ, Die Ägyptologie im Kosmos der Wissenschaften, in: Saeculum 12, 1961, S. 345-357
Luciano PETECH, Die katholischen Tibet-Missionen im 17. und 18. Jahrhundert, in: Saeculum 12, 1961, S. 358-365
Paul HACKER, Schopenhauer und die Ethik des Hinduismus, in: Saeculum 12, 1961, S. 366-399
E.E.G. VERMEULEN, Huizinga über die Wissenschaft der Geschichte. Seine Stellung als Theoretiker der Geschichte zwischen Fruin und Romein, in: Saeculum 12, 1961, S. 400-404
Anton HILCKMAN, Geschichtsphilosophie – Kulturwissenschaft – Soziologie, in: Saeculum 12, 1961, S. 405-420

Saeculum 13, 1962
Viktor FRANKL, Die Begriffe des mexikanischen Kaisertums und der Weltmonarchie in den "Cartas de Relación" des Hernán Cortés, in: Saeculum 13, 1962, S. 1-34
Wolfgang HABERLAND, Zur Geschichte der ackerbauenden Kulturen in México und Mittelamerika, in: Saeculum 13, 1962, S. 35-70
Karl-Theo HUMBACH, Kommunismus, Sozialismus und Arbeiterbewegung in den USA, in: Saeculum 13, 1962, S. 71-120
Pedro BOSCH-GIMPERA, Die ersten Besiedlungwellen auf dem amerikanischen Kontinent, in: Saeculum 13, 1962, S. 121-131
Hans STEININGER, Der Buddhismus in der chinesischen Geschichte, in: Saeculum 13, 1962, S. 132-165
Subhi LABIB, Handelsgeschichte Ägyptens im Mittelalter, in: Saeculum 13, 1962, S. 166-178
Heinz BLISS, Die Entwicklungspolitik der Sowjetregierung innerhalb der Sowjetunion. Maßnahmen der Sowjetregierung bei den Völkern Nordostsiberiens, in: Saeculum 13, 1962, S. 179-210
Martin GUSINDE, Die Kleinwuchsvölker in heutiger Beurteilung. Forschungsarbeiten eines halben Jahrhunderts, in: Saeculum 13, 1962, S. 211-277
Michele MACCARONE, "Cathedra Petri" und die Idee der Entwicklung des päpstlichen primats vom 2. bis 4. Jahrhundert, in: Saeculum 13, 1962, S. 278-292
Marie HELMER, Edelmetalle Perus in der Kolonialzeit, in: Saeculum 13, 1962, S. 293-300
Erich HAENISCH, Der chinesische Umsturz vor fünfzig Jahren. Erinnerungen und Betrachtungen, in: Saeculum 13, 1962, S. 301-313
Helmut PETRI, Zahlungsmittel bei schriftlosen Völkern, in: Saeculum 13, 1962, S. 315-329
Dick Edgar IBARRA GRASSO, Die bolivianische Vorgeschichte, in: Saeculum 13, 1962, S. 330-345
Günter LANCZKOWSKI, Die religiöse Stellung der aztekischen Großkaufleute, in: Saeculum 13, 1962, S. 346-362
Kennosuke EZAWA, Japan und die Weltzivilisation, in: Saeculum 13, 1962, S. 363-379
Gert MÜLLER, Oswald Spenglers Bedeutung für die Geschichtswissenschaft, in: Saeculum 13, 1962, S. 380-393
E.E.G. VERMEULEN, Was ist Objektivität?, in: Saeculum 13, 1962, S. 394-400
Georg SIEBERS, Die vier Epochen in der Weltgeschichte der Technik, in: Saeculum 13, 1962, S. 401-418

Saeculum 14, 1963
Hans BARTH, Revolution und Tradition. Ein Versuch zur Selbstverständigung der Philosophie, in: Saeculum 14, 1963, S. 1-10
Klaus ZIMMERMANN, Über einige Probleme der gegenwärtigen Geschichtsphilosophie, in: Saeculum 14, 1963, S. 11-24
Friedrich H. TENBRUCK, Über Kultur im Zeitalter der Sozialwissenschaften, in: Saeculum 14, 1963, S. 25-40
Joseph VOGT, Wege der Universalgeschichte. Kolloquium gehalten am 19. Oktober 1962 bis der 25. Versammlung Deutscher Historiker in Duisburg, in: Saeculum 14, 1963, S. 41
Fritz WAGNER, Die Europazentrik des klassischen deutschen Geschichtsbildes und ihre Problematik, in: Saeculum 14, 1963, S. 42-47
Tilemann GRIMM, Unsere Erfassung des ostasiatischen Geschichtsprozesses, in: Saeculum 14, 1963, S. 47-52
Helmut NEUBAUER, Zum sowjetischen Verständnis der Weltgeschichte, in: Saeculum 14, 1963, S. 53-57
Joseph VOGT, Wege der Universalgeschichte. Kolloquium gehalten am 19. Oktober 1962 bis der 25. Versammlung Deutscher Historiker in Duisburg, in: Saeculum 14, 1963, S. 57-59
Oskar KÖHLER u.a., Probleme des Kulturwandels im 20. Jahrhundert, in: Saeculum 14, 1963, S. 60-81
Karl CHRIST, Jacob Burckhardt und die Römische Geschichte, in: Saeculum 14, 1963, S. 82-122
Johannes FRIEDRICH, Der Werdegang der Schrift, in: Saeculum 14, 1963, S. 123-140
Ferdinand HERRMANN, Die Sechs als symbolische Zahl. Eijn Beitrag zur Zahlensymbolik, in: Saeculum 14, 1963, S. 141-169
Chester S. CHARD, Wurzeln der amerikanischen Frühkulturen, in: Saeculum 14, 1963, S. 170-178
Kunz DITTMER, Zur Geschichte Afrikas: 1. Die von Europäern miterlebte jüngere Geschichte, in: Saeculum 14, 1963, S. 179-193
Karl NICOLAI, Feiertage und Werktage im römischen Leben, besonders in der Zeit der ausgehenden Republik und in der frühen Kaiserzeit, in: Saeculum 14, 1963, S. 194-220
Werner OHNSORGE, Das Kaisertum der Eirene und die Kaiserkrönung Karls des Großen, in: Saeculum 14, 1963, S. 221-247
Eberhard OTTO, Altägyptischer Polytheismus. Eine Beschreibung, in: Saeculum 14, 1963, S. 249-285
Hans HORKHEIMER, Zum heutigen Forschungsstand im mittleren Andenraum, in: Saeculum 14, 1963, S. 286-307
Peter MEINHOLD, Episkope – Pneumatiker – Märtyrer. Zur Deutung der Selbstaussagen des Ignatius von Antiochien, in: Saeculum 14, 1963, S. 308-324
Herbert LUDAT, Reichspolitik und Piastenstaat um die Jahrtausendwende, in: Saeculum 14, 1963, S. 325-339
Gert MÜLLER, Panslawismus und Kulturmorphologie. Zum Werke N.J. Danilevskijs, in: Saeculum 14, 1963, S. 340-382
Oskar KÖHLER, Raum und Geschichte, in: Saeculum 14, 1963, S. 383-428

Saeculum 15, 1964
Kunz DITTMER, Zur Geschichte Afrikas: 2. Die ältere Geschichte Nordost- und Ostafrikas, in: Saeculum 15, 1964, S. 1-17
Horst NACHTIGALL, Der Ständestaat der peruanischen Inkas, in: Saeculum 15, 1964, S. 18-28
Friedrich WILHELM, Die Entdeckung der indischen Geschichte, in: Saeculum 15, 1964, S. 29-40
Frank R. HAMM, Buddhismus und Jinismus. Zwei Typen indischer Religiosität und ihr Weg in der Geschichte, in: Saeculum 15, 1964, S. 41-56
Aziz AHMAD, Sufismus und Hindumystik, in: Saeculum 15, 1964, S. 57-73
Oswald HAUSER, Kanada als nationales Problem, in: Saeculum 15, 1964, S. 74-102
Wolfgang HELCK, Die Ägypter und die Fremden, in: Saeculum 15, 1964, S. 103-114
Heinrich OTTEN, Der Weg des hethitischen Staates zum Großreich, in: Saeculum 15, 1964, S. 115-124
Helmut HOFFMANN, Das Kalacakra, die letzte Phase des Buddhismus in Indien, in: Saeculum 15, 1964, S. 125-131
Ernst Walter ZEEDEN, Aufgaben der Staatsgewalt im Dienste der Reformation. Untersuchungen über die Briefe Calvins an Fürsten und Obrigkeiten, in: Saeculum 15, 1964, S. 132-152
Erhard LUCAS, Die Rezeption Lewis H. Morgans durch Marx udn Engels, in: Saeculum 15, 1964, S. 153-176
Wahrhold DRASCHER, Die Rassenpolitik in Südafrika 1652 bis 1910, in: Saeculum 15, 1964, S. 177-206
Karl-Heinz SCHLESIER, Die Bering-Landbrücke und die frühen amerikanischen Spitzen-Traditionen, in: Saeculum 15, 1964, S. 207-213
Karl CHRIST, Die Griechen und das Geld, in: Saeculum 15, 1964, S. 214-229
Bodo WIETHOFF, Tribut und Handel. Chinesische Seeräuber und Überseehändler im 16. Jahrhundert, in: Saeculum 15, 1964, S. 230-248
Günter KAHLE, Ein südamerikanischer Diktator, Dr. Francia von Paraguay, im Spiegel der europäischen Geschichtsschreibung, in: Saeculum 15, 1964, S. 249-59
Manuel SARKISYANZ, Zur buddhistischen Geistesgeschichte des birmanischen Sozialismus, in: Saeculum 15, 1964, S. 260-272
Marin PUNDEFF, Sowjetische Forschungsarbeiten zur neuzeitlichen Balkan-Geschichte, in: Saeculum 15, 1964, S. 273-297
Karl Erich BORN, Neue Wege der Wirtschafts- und Sozialgeschichte in Frankreich: Die Historikergruppe der "Annales", in: Saeculum 15, 1964, S. 298-309
Gert MÜLLER, Toynbees Reconsiderations. Die Studie zur Weltgeschichte neu durchdacht, in: Saeculum 15, 1964, S. 311-326
Erhard LUCAS, Marx' Studien zur Frühgeschichte und Ethnologie 1880-1882. Nach unveröffentlichten Exzerpten, in: Saeculum 15, 1964, S. 327-343
Irene HILGERS-HESSE, Das asiazentrische Geschichtsbild der Indonesier, in: Saeculum 15, 1964, S. 344-349
Subhi LABIB, Grundlagen der Nationsbildung im arabischen Orient, in: Saeculum 15, 1964, S. 350-364
Gerd STEINER, Die Ahhijawa-Frage heute, in: Saeculum 15, 1964, S. 365-392
Nikolaus von PRERADOVICH, Die politisch-militärische Elite in "Österreich" 1526-1918, in: Saeculum 15, 1964, S. 393-420

Saeculum 16, 1965
Carle C. ZIMMERMAN; Joseph B. FORD, Pitrim A. Sorokins historische und soziologische Arbeiten, in: Saeculum 16, 1965, S. 1-28
Karl-Heinz SCHLESIER, Geschichte der Besiedlung Nordamerikas von den Anfängen bis zum Beginn der christlichen Zeitrechnung, in: Saeculum 16, 1965, S. 29-41
Hans NEVERMANN, Die Besiedlungsgeschichte Polynesiens, in: Saeculum 16, 1965, S. 42-56
Hans Robert ROEMER, Der islamische Orien in der historischen Forschung, in: Saeculum 16, 1965, S. 57-72
Ernst REIBSTEIN, Soziale und völkerrechtliche Theorien des Afro-Marxismus, in: Saeculum 16, 1965, S. 73-108
Oskar KÖHLER, Vorwort zu den Untersuchungen über "Probleme des Kulturwandels im 20. Jahrhundert, in: Saeculum 16, 1965, vor S. 109
Bernhard PFAHLBERG, Mittelschichten in Entwicklungsländern, in: Saeculum 16, 1965, S. 109-134
Reimut JOCHIMSEN, Alternativen der Entwicklungspolitik in dualistischen Wirtschaften –, dargestellt am Beispiel Italiens, in: Saeculum 16, 1965, S. 135-151
Freda KRETSCHMAR-MOOKERJEE, Probleme politischer Integration in neuen Staaten Afrikas, in: Saeculum 16, 1965, S. 152-176
Martin QUILISCH, Der moderne Rechtswandel und die Lehre von den Rechtskreisen, in: Saeculum 16, 1965, S. 177-190
Horia STAMATU, Die "Revolución" und die Literatur Mexikos im 20. Jahrhundert, in: Saeculum 16, 1965, S. 191-255
Edgar HÄTTICH, Atheistische und nihilistische Tendenzen bei neoafrikanischen Autoren französischer Sprache, in: Saeculum 16, 1965, S. 256-282
Inge HACKER, Die künstlerischen Beziehungen zwischen Japan und der westlichen Welt seit der Mitte des 19. Jahrhunderts, in: Saeculum 16, 1965, S. 283-295
Oskar KÖHLER, Die Zeit der "Nachgeschichte", in: Saeculum 16, 1965, S. 296-315
Franz Josef MICHA, Zur Geschichte der australischen Eingeborenen, in: Saeculum 16, 1965, S. 317-342
Dorothea HECHT, Politische Struktur und Gewaltenteilung im Sakralen Königtum in Afrika, in: Saeculum 16, 1965, S. 343-356
Ekkehard VÖLKL, Das russische Pazifik-Imperium. Aufbauversuche und Rückzug, in: Saeculum 16, 1965, S. 357-388
Ernst REIBSTEIN, Die Internationalen Beziehungen im Streit der Fakultäten, in: Saeculum 16, 1965, S. 389-408
Georg G. IGGERS, Der Fortschrittsgedanke noch einmal kritisch betrachtet, in: Saeculum 16, 1965, S. 409-422

Saeculum 17, 1966
Karl JETTMAR, Die Entstehung der Reiternomaden, in: Saeculum 17, 1966, S. 1-11
Albert H. SCHROEDER, Ökologische und kulturelle Faktoren in der Geschichte indianischer Pflanzer. Eine Hypothese über die Siedlungsgeschichte des Südwestens der Vereinigten Staaten, in: Saeculum 17, 1966, S. 12-18
Franz Joseph HOCHLEITNER, Kalendersysteme der altamerikanischen Hochkulturen und der Chinesen, in: Saeculum 17, 1966, S. 19-36
Kunz DITTMER, Zur Geschichte Afrikas: 3. Die ältere Geschichte Süd- und Zentralafrikas, in: Saeculum 17, 1966, S. 37-89
Werner KREUER, Wandel der Sozialstruktur in Ostafrika unter europäischem Einfluß. Zur Entwicklung in Ankole, Bunyoro und Buganda, in: Saeculum 17, 1966, S. 90-104
Hans Dieter BREDE, Die medizinische Kolonisation Afrikas südlich der Sahara, in: Saeculum 17, 1966, S. 105-118
Günter LANCZKOWSKI, Das sogenannte Religionsgespräch des Königs Mongkut, in: Saeculum 17, 1966, S. 119-130
Klaus SCHREINER, Zum Wahrheitsverständnis im Heiligen- und Reliquienwesen des Mittelalters, in: Saeculum 17, 1966, S. 131-169
Jürgen NÖTZOLD, Agrarfrage und Industrialisierung in Rußland am Vorabend des Ersten Weltkrieges, in: Saeculum 17, 1966, S. 170-192
Fritz WAGNER, Kirchengeschichte und Profanhistorie im Spiegel Newtons und seiner Zeit, in: Saeculum 17, 1966, S. 193-204
Horst KLENGEL, Seßhaft und Nomaden in der alten Geschichte Mesopotamiens, in: Saeculum 17, 1966, S. 205-222
Peter KAUPP, Das Judentum in der universalhistorischen Lehre A.J. Toynbees, in: Saeculum 17, 1966, S. 223-276
Julia GAUSS, Anselm von Canterbury. Zur Begegnung und Auseinandersetzung der Religionen, in: Saeculum 17, 1966, S. 277-363
Albert MIRGELER, Die europäische Differenz, in: Saeculum 17, 1966, S. 364-381
Peter BARTL, Albanien – ein Randgebiet der russischen Balkanpolitik im 18. Jahrhundert (1711-1807), in: Saeculum 17, 1966, S. 382-401
Reuben Clarence LANG, Die Meinung in den USA über Deutschland im Jahr des Ruhrkampfes und des Hitlerputsches, in: Saeculum 17, 1966, S. 402-416

Saeculum 18, 1967
Aziz AHMAD, Das Dilemma von Modernismus und Orthodoxie in Pakistan, in: Saeculum 18, 1967, S. 1-12
Jerome N.D. ANDERSON; Norman J. COULSON, Islamic Law in Contemporary Cultural Change, in: Saeculum 18, 1967, S. 13-92
Baba Ibrahima KAKÈ, Die Zivilisation des Großen Niger-Bogens vom 11. bis zum 16. Jahrhundert, in: Saeculum 18, 1967, S. 93-115
Masao MARUYAMA, Kaikoku – Öffnung des Landes. Japans Modernisierung, in: Saeculum 18, 1967, S. 116-145
Bert F. HOSELITZ, Zur Begriffsgeschichte des Kapitalismus, in: Saeculum 18, 1967, S. 146-163
Hans RALL, Griechenland zwischen Rußland und dem übrigen Europa, in: Saeculum 18, 1967, S. 164-180
Kurt GOLDAMMER, Die Frühentwicklung der allgemeinen Religionswissenschaft und die Anfänge einer Theologie der Religionen. Friedrich Heilers Beitrag zur Methodik der Religionsgeschichte und der Religionswissenschaft und zur "Religionstheologie", in: Saeculum 18, 1967, S. 181-198
Edward SANGMEISTER, Methoden der Urgeschichtswissenschaft, in: Saeculum 18, 1967, S. 199-244
Ulrich SCHNEIDER, Upanisad-Philosophie früher Buddhismus, in: Saeculum 18, 1967, S. 245-263
Rolf TRAUZETTEL, Stabilität und Kontinuität in der chinesischen Gesellschaft. Bemerkungen zum Werk des Sinologen Etienne Balász (1905-1963), in: Saeculum 18, 1967, S. 264-277
Dieter TIMPE, Zur Geschichte und Überlieferung der Okkupation Germaniens unter Augustus, in: Saeculum 18, 1967, S. 278-293
Edgar HÖSCH, Zar Paul I (1976-1801) und die russische Mittelmeerpolitik am Ausgang des 18. Jahrhunderts, in: Saeculum 18, 1967, S. 294-315
Anton HILCKMAN, Leibniz und die Pluralität der Kulturen. Leibniz und China, in: Saeculum 18, 1967, S. 317-321
Kunz DITTMER, Zur Geschichte Afrikas: 4. Die ältere Geschichte Westafrikas und des Sudans, in: Saeculum 18, 1967, S. 322-378
Ana-Maria SCHOP, Die bourbonischen Mächte und Rußland im 18. Jahrhundert, in: Saeculum 18, 1967, S. 379-402
Leo SCHELBERT, Modellformen schweizerischer Auswanderung. Ein historischer Überblick, in: Saeculum 18, 1967, S. 403-430
Curt TILTACK, Die Neuausbreitung und Überlieferung der Okkupation Germaniens unter Augustus, in: Saeculum 18, 1967, S.

Saeculum 19, 1969
Joseph VOGT, Einführung zum Heft 1: "Historikertag", in: Saeculum 19, 1969, S. 1-2
Alfred HEUSS, Möglichkeiten einer Weltgeschichte heute, in: Saeculum 19, 1969, S. 3-16
Herbert FRANKE, Möglichkeiten einer Weltgeschichte heute. Korreferat zum Vortrag von Alfred Heuss, in: Saeculum 19, 1969, S. 17-21
Oskar KÖHLER, Möglichkeiten einer Weltgeschichte heute. Korreferat zum Vortrag von Alfred Heuss, in: Saeculum 19, 1969, S. 22-26
Marieluise DEISSMANN; Renate ZOEPFFEL, Möglichkeiten einer Weltgeschichte heute. Betricht über die Diskussion des Vertrages von Alfred Heuss, in: Saeculum 19, 1969, S. 27-30
Walter SCHMITTHENNER, Über eine Formveränderung der Monarchie seit Alexander d.Gr., in: Saeculum 19, 1969, S. 31-46
Horst BRAUNERT, Staatstheorie und Staatsrecht im Hellenismus, in: Saeculum 19, 1969, S. 47-66
Wolfgang FRANKE, Anpassungsprobleme im chinesischen Erziehungswesen des 19. und frühen 20. Jahrhunderts, in: Saeculum 19, 1969, S. 67-73
Horst HAMMITZSCH, Die Religionen als gesellschafts- und staatsbildende Faktoren im neuen Japan, in: Saeculum 19, 1969, S. 74-82
Emanuel SARKISYANZ, Aspekte modernistischer und traditionalistischer Reformideologie in Britisch-Indien, in: Saeculum 19, 1969, S. 83-86
Tilemann GRIMM, Asiatische Tradition und die moderne Welt. Bericht und Schlußwort zur Diskussion der Vorträge, in: Saeculum 19, 1969, S. 87-90
Herbert FRANKE, Westöstliche Beziehungen im Zeitalter der Mongolenherrschaft, in: Saeculum 19, 1969, S. 91-106
Inge HOFMANN, Die historische Bedeutung der Niltalkulturen zwischen Aswân und Sennar, in: Saeculum 19, 1969, S. 109-142
Kurt JARITZ, Der Untergang des babylonischen Reiches, in: Saeculum 19, 1969, S. 143-155
Rainer STADELMANN, Die Abwehr der Seevölker unter Ramses III., in: Saeculum 19, 1969, S. 156-171
Karl CHRIST, Römische Geschichte und Universalgeschichte bei Barthold Georg Niebuhr, in: Saeculum 19, 1969, S. 172-196
Othmar F. ANDERLE, Die klassische Antike als Modell in der morphologischen Interpretation der Hochkulturen, in: Saeculum 19, 1969, S. 197-223
Hans-Robert BUCK, Die wirtschaftlichen Voraussetzungen des russischen Machtaufstieges unter Peter I., in: Saeculum 19, 1969, S. 224-249
Ernst REIBSTEIN, Die Außenpolitik der USA von 1917 bis 1939 in ihrer völkerrechtlichen Begründung, in: Saeculum 19, 1969, S. 250-281
Günter LANCZKOWSKI, Neuere Forschungen zur Mythologie, in: Saeculum 19, 1969, S. 282-309
Oskar KÖHLER, Toleranz. Ein Vorwort, in: Saeculum 19, 1969, S. 311
Ernst SANDVOSS, Asebie und Atheismus im klassischen Zeitalter der griechischen Polis, in: Saeculum 19, 1969, S. 312-329
Eberhard OTTO, Anerkennung und Ablehnung fremder Kulte in der ägyptischen Welt, in: Saeculum 19, 1969, S. 330-343
Joseph VOGT, Toleranz und Intoleranz im constantinischen Zeitalter: Der Weg der lateinischen Apologetik, in: Saeculum 19, 1969, S. 344-361
Julia GAUSS, Toleranz und Intoleranz zwischen Christen und Muslimen in der Zeit vor den Kreuzzügen, in: Saeculum 19, 1969, S. 362-389
Dietlinde SCHLEGEL, Koexistenz oder Annexionskrieg? Kublai Khans Politik gegenüber dem Sung-Reich 1259-1276, in: Saeculum 19, 1969, S. 390-405
Hans ROTHFELS, Gleichgewicht als regulierendes Prinzip im europäischen und Weltstaatensystem, in: Saeculum 19, 1969, S. 406-413
Othmar F. ANDERLE, Die "Neue Wissenschaft" G.B. Vicos: Vom Anachronismus zur Aktualität (Zum 300. Geburtsjahr G.B. Vicos), in: Saeculum 19, 1969, S. 414-427

Saeculum 20, 1969
Georg Stadtmüller zum 60. Geburtstag
Helmut NEUBAUER, Vorbemerkung (zum Heft für Georg Stadtmüller), in: Saeculum 20, 1969, S. 3-5
Edgar HÖSCH, Byzanz und die Byzanzidee in der russischen Geschichte, in: Saeculum 20, 1969, S. 6-17
Ernst SCHWARZ, Probleme der deutschen Sprachgrenzgeschichte, in: Saeculum 20, 1969, S. 18-34
Hans Joachim KISSLING, Betrachtungen über die Flottenpolitik Sultan Bâjezīds II. (1481-1512), in: Saeculum 20, 1969, S. 35-43
Peter BARTL, "Marciare verso Constantinopoli" — “Zur Türkenpolitik Klemens' VIII., in: Saeculum 20, 1969, S. 44-56
Rolf BINNER, Zur Datierung des "Samoderzec" in der russischen Herrscherliteratur, in: Saeculum 20, 1969, S. 57-68
Horst GLASSL, Pläne zur Lösung der orientalischen Frage nach dem Siebenjährigen Krieg, in: Saeculum 20, 1969, S. 69-81
Walther KIRCHNER, Zur Geschichte der Pest in Europa: Ihr letztes Auftreten im russischen Heer, in: Saeculum 20, 1969, S. 82-92
Hans RALL, Russische und bayerischen Einflüsse auf das neugriechische Staatskirchenrecht von 1813, in: Saeculum 20, 1969, S. 93-109
Friedrich PRINZ, Die soziale Frage in Wien und die Anfänge der österreichischen Arbeitergesetzgebung im Jahre 1848, in: Saeculum 20, 1969, S. 110-120
Erwin HÖLZLE, Der Ferne Osten und die europäischen Mächte vor dem Ersten Weltkrieg, in: Saeculum 20, 1969, S. 121-128
Helmut NEUBAUER, "Rußland" — vor und nach 1917, in: Saeculum 20, 1969, S. 129-140
Gerhard GRIMM, Kranke Männer am Steuerruder der Staaten (1939-1945), in: Saeculum 20, 1969, S. 141-160
Vilmos von ZSOLNAY, Wissenschaft und Forschung in der Sowjetunion, in: Saeculum 20, 1969, S. 161-167
Buddhismus der Gegenwart
Heinrich DUMOULIN, Vorwort zu: Buddhismus der Gegenwart, in: Saeculum 20, 1969, S. 171-172
Hajime NAKAMURA, Grundlehren des Buddhismus, in: Saeculum 20, 1969, S. 173-198
Heinrich DUMOULIN, Einleitende Vorbemerkung zum Theravada-Buddhismus, in: Saeculum 20, 1969, S. 199-204
Joseph M. KITAGAWA; Frank REYNOLDS, Theravada-Buddhismus im zwanzigsten Jahrhundert, in: Saeculum 20, 1969, S. 205-221
Antony FERNANDO, Buddhismus in heutigen Ceylon, in: Saeculum 20, 1969, S. 222-229
Donald K. SWEARER, Neueste Entwicklungen im thailändischen Buddhismus, in: Saeculum 20, 1969, S. 230-235
Adele M. FISKE, Buddhistische Bewegungen in Indien, in: Saeculum 20, 1969, S. 236-252
Heinrich DUMOULIN, Einleitende Vorbemerkung zum Mahayana-Buddhismus, in: Saeculum 20, 1969, S. 253-258
Holmes H .WELCH, Buddhismus in China, in: Saeculum 20, 1969, S. 259-270
Heinz BECHERT; Vu Duy TU, Buddhismus in Vietnam, in: Saeculum 20, 1969, S. 271-276
Yves RAGUIN, Buddhismus auf Taiwan, in: Saeculum 20, 1969, S. 277-280
Heinrich DUMOULIN, Buddhismus in heutigen Korea, in: Saeculum 20, 1969, S. 281-290
Heinrich DUMOULIN, Buddhismus im modernen Japan, in: Saeculum 20, 1969, S. 291-351
Helmut HOFFMANN, Buddhismus im gegenwärtigen Tibet, in: Saeculum 20, 1969, S. 352-354
Ernst BENZ, Buddhismus in der westlichen Welt, in: Saeculum 20, 1969, S. 355-368
   Literaturverzeichnis Buddhismus, in: Saeculum 20, 1969, S. 369-384
Eberhard OTTO, Legitimation des Herrschens im pharaonischen Ägypten, in: Saeculum 20, 1969, S. 385-411
Hermann KULKE, Funktionale Erklärung eines südindischen Mahatmyas. Die Legende Hiranyavarmans und das Leben des Cola-Königs Kulottunga I., in: Saeculum 20, 1969, S. 412-422

Saeculum 21, 1970
M.R. BLOCH, Zur Entwicklung der vom Salz abhängigen Technologien. Auswirkungen von postglazialen Veränderungen der Ozeanküsten, in: Saeculum 21, 1970, S. 1-33
Horst NACHTIGALL, Zur Entstehungsgeschichte der Großviehhaltung. Probleme der indianischen Lama-Domestikation, in: Saeculum 21, 1970, S. 34-40
Ekkehard VÖLKL, Die russische Atlantik-Politik unter Alexander I. (1801-1814), in: Saeculum 21, 1970, S. 41-56
Gisela WICKERT-MICKNAT, Dichtung als historische Quelle, in: Saeculum 21, 1970, S. 57-70
Fritz WAGNER, Isaac Newtons Friedenstraum, in: Saeculum 21, 1970, S. 71-87
Arnold TOYNBEE, Die "Alte Geschichte" und die Universalgeschichte. Für Joseph Vogt, in: Saeculum 21, 1970, S. 91-105
Karl CHRIST, Joseph Vogt und die Geschichte des Altertums. Eine Würdigung, in: Saeculum 21, 1970, S. 106-150
Hellmut BRUNNER, Zum Verständnis der archaisierenden Tendenzen in der ägyptischen Spätzeit, in: Saeculum 21, 1970, S. 151-161
Heinrich OTTEN, Sororat im Alten Kleinasien?, in: Saeculum 21, 1970, S. 162-165
Jürgen KROYMANN, Götterneid und Menschenwahn. Zur Deutung des Schicksalsbegriffs im frühgriechischen Geschichtsdenken, in: Saeculum 21, 1970, S. 166-179
Friedrich MATZ, Der Sarkophag eines Centurio der Ersten Cohors Praetoria, in: Saeculum 21, 1970, S. 180-184
Arnaldo MOMIGLIANO, Hellenismus und Gnosis. Randbemerkungen zu Droysens Geschichte des Hellenismus, in: Saeculum 21, 1970, S. 185-188
Hans von CAMPENHAUSEN, Die Entstehung der Heilsgeschichte. Der Aufbau des christlichen Geschichtsbildes in der Theologie des ersten und zweiten Jahrhunderts, in: Saeculum 21, 1970, S. 189-212
Hermann DÖRRIES, Die Massalianer im zeugnis ihrer Bestreiter. Zum Problem des Enthusiasmus in der spätantiken Reichskirche, in: Saeculum 21, 1970, S. 213-227
Gerd TELLENBACH, Servitus und libertas nach den Traditionen der Abtei Remiremont, in: Saeculum 21, 1970, S. 228-234
Kurt ALAND, Aus der Blütezeit der Kirchenhistorie in Berlin. Die Korrespondenz Adolf von Harnacks und Karl Holls mit Hans Lietzmann, in: Saeculum 21, 1970, S. 235-263
Hans ROTHFELS, Die Bewältigung der Gegenwart und die Geschichte, in: Saeculum 21, 1970, S. 264-273
Karl Dietrich BRACHER, Demokratie und Parteiwesen zwischen Theorie und Wirklichkeit, in: Saeculum 21, 1970, S. 274-286
Gerhard SCHULZ, Bemerkungen zur Zeitgeschichte, in: Saeculum 21, 1970, S. 287-311
Josef ENGEL, Universalgeschichte und Kriegsgeschichte, in: Saeculum 21, 1970, S. 312-324
Mary BOYCE, Toleranz und Intoleranz im Zoroastrismus, in: Saeculum 21, 1970, S. 325-343
Rudi PARET, Toleranz und Intoleranz im Islam, in: Saeculum 21, 1970, S. 344-365
Dick Edgar Ibarra GRASSO, Die Maya kannten die Null nicht, in: Saeculum 21, 1970, S. 366-372
Ekkehard EICKHOFF, Der Krieg von Kandia in der maritimen Geschichte, in: Saeculum 21, 1970, S. 373-382
Georg WILD, Symbol und Dogma im Bogumilentum. Das Problem der Darstellungen auf den mittelalterlichen Grabsteinen Bosniens und der Herzegowina, in: Saeculum 21, 1970, S. 383-392
Victor GLÖTZNER, Das Moskauer Cartum und die byzantinische Kaiseridee, in: Saeculum 21, 1970, S. 393-418

Saeculum 22, 1971
Heinz GOLLWITZER, Der Abbé de Pradt als weltpoltischer Denker, in: Saeculum 22, 1971, S. 1-24
Santo MAZZARINO, 'Politologisches' bei Jacob Burckhardt. Betrachtungen zu Burckhardts "Zeit Constantin's" und zu verwandten Problemen der historischen Begriffsbildung, in: Saeculum 22, 1971, S. 25-34
Alexander von HASE, Auf dem Wege zu Rankes "Großen Mächten". Gentz' Buch "Von dem Politischen Zustande von Europa vor und nach der Französischen Revolution" (1801), in: Saeculum 22, 1971, S. 35-47
Erik HORNUNG, Politisch Planung und Realität im alten Ägypten, in: Saeculum 22, 1971, S. 48-58
Nelly NAUMANN, Verschlinger Tod und Menschenfresser. Zur Wandlung eines mythischen Bildes im japanischen Märchen, in: Saeculum 22, 1971, S. 59-70
Wolfgang von RINTELEN, Kult und Legendenwanderung von Ost nach West im frühen Mittelalter, in: Saeculum 22, 1971, S. 71-100
Karlfried GRÜNDER, Perspektiven für eine Theorie der Geschichtswissenschaft, in: Saeculum 22, 1971, S. 101-113
Fritz SCHACHERMEYR, Mykene und Linear B-Schrift im Rahmen der Altertumsforschung, in: Saeculum 22, 1971, S. 114-122
Stefan HILLER; Oswald PANAGL, Linear B: Fortschritte und Forschungsstand. Ein Forschungsbericht, in: Saeculum 22, 1971, S. 123-194
Pedro BOSCH-GIMPERA, Transpazifische Parallelen der amerikanischen Hochkultur und ihre Chronologie, in: Saeculum 22, 1971, S. 195-226
Georg FRANZ-WILLING, Das Vorspiel der chinesischen Revolution. Der Tai-ping-Aufstand 1850-1864), in: Saeculum 22, 1971, S. 227-273
Franz Hermann HUBERTI, Maritime Aspekte der Weltgeschichte im 19. Jahrhundert, in: Saeculum 22, 1971, S. 274-304
Salo Wittmayer BARON, Nationalismus und Religion in der heutigen Welt, in: Saeculum 22, 1971, S. 305-316
Dieter ERTLE, Auffassung und Formen der Strafe auf den einzelnen Kulturstufen, in: Saeculum 22, 1971, S. 317-325
Bodo SPRANZ, Ergebnisse und Probleme der Erforschung vorspanischer Kulturen Méxicos, in: Saeculum 22, 1971, S. 326-333
Eberhard OTTO, Neuere Forschungen zur altägyptischen Geschichte, in: Saeculum 22, 1971, S. 334-341
Eberhard DEMM, Neue Wege in der amerikanischen Geschichtswissenschaft, in: Saeculum 22, 1971, S. 342-376
Jack Heinz SISLIAN, Religiöse Toleranz und das Problem der Bekehrung zur Zeit Mehmed Alis, in: Saeculum 22, 1971, S. 377-386
Hans SÜSSMUTH, "Heiliger Krieg" — Barriere des Friedens, in: Saeculum 22, 1971, S. 387-401
Peter MEINHOLD, Europa — Momente seiner Geschichte und seiner Zukunft, in: Saeculum 22, 1971, S. 402-416

Saeculum 23, 1972
Joseph VOGT, Caesar und Augustus im Angesicht des Todes, in: Saeculum 23, 1972, S. 3-14
Peter MEINHOLD, Zur Theologie der Krankheit bei Martin Luther, in: Saeculum 23, 1972, S. 15-29
Johann Christoph BÜRGEL, Dogmatismus und Autonomie im wissenschaftlichen Denken des islamischen Mittelalters, in: Saeculum 23, 1972, S. 30-46
Heinrich EULER, Die Begegnung Europas mit den Mongolen im Spiegel abendländischer Reiseberichte, in: Saeculum 23, 1972, S. 47-58
Richard KONETZKE, Christentum und Conquista im spanischen Amerika, in: Saeculum 23, 1972, S. 59-73
James Louis GARDNER, Der Shan-Aufstand von 1902 in Nordthailand, in: Saeculum 23, 1972, S. 74-89
Gunther STEPHENSON, Ansätze zum geschichtlichen Denken im Reformwerk Swami Vivekanandas (1863-1902), in: Saeculum 23, 1972, S. 90-108
Jan ASSMANN, Die "Häresie" des Echnaton: Aspekte der Amarna-Religion, in: Saeculum 23, 1972, S. 109-126
Kaspar ELM, Franziskus und Dominikus. Wirkungen und Antriebskräfte zweier Ordensstifter, in: Saeculum 23, 1972, S. 127-147
Erwin I.J. ROSENTHAL, Politisches Denken im Islam. Kalifatstheorie und politische Philosophie, in: Saeculum 23, 1972, S. 148-171
Monika ÜBELHÖR, Geistesströmungen der späten Ming-Zeit, die das Wirken der Jesuiten in China begünstigten, in: Saeculum 23, 1972, S. 172-185
Ana Maria Schop SOLER, Zur Geschichte der Idee von der "Dritten Kraft". Die Politik des spanischen Ministers Manuel Godoy (1795-1806) zwischen Frankreich, England und Rußland, in: Saeculum 23, 1972, S. 186-202
Klaus FLEISCHMANN, U Nus Come-Back-Versuch, in: Saeculum 23, 1972, S. 203-220
Reinhard WITTRAM, Die Erheblichkeit der Forschung. Zum Problem der gesellschaftlichen Relevanz der Historie, in: Saeculum 23, 1972, S. 221-235
Erhard SCHEIBE, Der Zeitbegriff in der Physik. Ein Beitrag zum Gespräch zwischen den Natur- und Geisteswissenschaften, in: Saeculum 23, 1972, S. 236-251
Karl J. NARR, Das Individuum in der Urgeschichte. Möglichkeiten seiner Erfassung, in: Saeculum 23, 1972, S. 252-265
Eberhard OTTO, Zur vorderasiatischen Archäologie, in: Saeculum 23, 1972, S. 266-268
Helwig SCHMIDT-GLINTZER, Der Buddhismus im frühen chinesischen Mittelalter und der Wandel der Lebensführung bei der Gentry im Süden, in: Saeculum 23, 1972, S. 269-294
Erwin I.J. ROSENTHAL, Politisches Denken im Islam. Die Entwicklung von Averroes bis Ibn Khaldun, in: Saeculum 23, 1972, S. 295-318
Herbert FRANKE, Zur chinesischen Geschichtsschreibung: Einführung, in: Saeculum 23, 1972, S. 319-322
Arthur F. WRIGHT, Der moderne Forscher und die chinesische Geschichtsschreibung. Einige Hinweise zur Orientierung, in: Saeculum 23, 1972, S. 323-331
James H. ZIMMERMAN, Die Zeit in der chinesischen Geschichtsschreibung, in: Saeculum 23, 1972, S. 332-350
Michael FREEMAN, Die Entstehung der "historischen Kritik" (shih-p'ing) und die "Neue Geschichte" der nördlichen Sung, in: Saeculum 23, 1972, S. 351-373
Susan N. NAQUIN, Die chinesische Terminologie für Rebellion. Versuch einiger allgemeingültiger Feststellungen, in: Saeculum 23, 1972, S. 374-396
Jonathan SPENCE, Das Opiumrauchen im China de Ch'ing-zeit (1644-1911), in: Saeculum 23, 1972, S. 397-425

Saeculum 24, 1973
Gerd TELLENBACH, Die Stadt Rom in der Sicht ausländischer Zeitgenossen (800-1200), in: Saeculum 24, 1973, S. 1-40
Carl Erich PLETSCH, Friedrich Nietzsches Philosophie der Zeit, in: Saeculum 24, 1973, S. 41-49
Wolf LEPENIES, Eine vergessene Tradition der deutschen Anthropologie. Wissenschaft vom Menschen und Politik bei Georg Forster, in: Saeculum 24, 1973, S. 50-78
Franz-Josef SCHULTE-ALTHOFF, Geographische Forschung und Imperialismus. Zentralafrika und die deutsche geographische Reiseforschung in den Anfängen des imperialistischen Zeitalters, in: Saeculum 24, 1973, S. 79-93
Alexander von HASE, Frühbürgerliche Kritik am monarchischen Absolutismus. Zu Thomas Steavens' ungedrucktem Bericht über den Berliner Hof (1748), in: Saeculum 24, 1973, S. 94-111
Ekkehard VÖLKL, Zar Alexander I. und die "polnische Frage", in: Saeculum 24, 1973, S. 112-132
Aziz AHMED, Das Ende von Ayub Khans Regime in Pakistan, in: Saeculum 24, 1973, S. 133-153
Chandra Y. MUDALIAR, Die Kolhapur-Bewegung. Eine Sozialreformbewegung in Indien, in: Saeculum 24, 1973, S. 154-166
Emanuel SEVRUGIAN, Zum Problem einer asiatischen Minderheit: Die Chinesen in Malaysia, in: Saeculum 24, 1973, S. 167-190
U Tin HTWAY, Prosaliteratur in birmanischer Sprache von der frühesten Zeit bis 1942, in: Saeculum 24, 1973, S. 191-211
Joseph VOGT, Zum Experiment des Drimakos: Sklavenhaltung und Räuberstand, in: Saeculum 24, 1973, S. 213-219
Giovanni TABACCO, Der Zusammenhang von Macht und Besitz im fränkischen und langobardischen Reich, in: Saeculum 24, 1973, S. 220-240
Colin MORRIS, Zur Verwaltungsethik. Die Intelligenz des 12. Jahrhunderts im politischen Leben, in: Saeculum 24, 1973, S. 241-250
Peter MEINHOLD, Frankfurt und Wittenberg – Paulskirche und Schloßkirche. Die politische und kirchliche Bedeutung des Jahres 1848, in: Saeculum 24, 1973, S. 251-265
Konrad RASTETTER, Aufklärerisches Denken in der Geschichtsphilosophie Kants. Versuch einer Bestimmung des Verhältnisses von Theorie und Praxis, in: Saeculum 24, 1973, S. 266-312
Renzo de FELICE, Beobachtungen zu Mussolinis Außenpolitik, in: Saeculum 24, 1973, S. 314-327
Andreas HILLGRUBER, Grundzüge der nationalsozialistischen Außenpolitik 1933-1945, in: Saeculum 24, 1973, S. 328-345
Rosario ROMEO, Deutschland und das geistige Leben in italien von der Einigung bis zum Ersten Weltkrieg, in: Saeculum 24, 1973, S. 346-366
Günter CHRIST, Fürst, Dynastie, Territorium und Konfession. Beobachtungen zu Fürstenkonversionen des ausgehenden 17. und beginnenden 18. Jahrhunderts, in: Saeculum 24, 1973, S. 367-387
Günther ZIMMERMANN, Die frühen Phasen aztekischer Reaktionen auf die christliche Missionierung, in: Saeculum 24, 1973, S. 388-395
Johannes MARINGER, See- und Mooropfer in vorgeschichtlicher Zeit, in: Saeculum 24, 1973, S. 396-417

Saeculum 25, 1974
Ernst DAMMANN, Konstanten in Stammesreligionen, in: Saeculum 25, 1974, S. 1-10
Wolfgang RÖLLIG, Politische Heiraten im Alten Orient, in: Saeculum 25, 1974, S. 11-23
Hermann KULKE, Der Devaraja-Kult. Legitimation und Herrscherapotheose im Angkor-Reich, in: Saeculum 25, 1974, S. 24-55
Nachum ORLAND, Reichsregierung und Zionismus im Ersten Weltkrieg, in: Saeculum 25, 1974, S. 56-87
Werner ZÜRRER, Der Friedensvertrag von Sèvres: Ein kritischer Beitrag zur Problematik der Neuordnung des nahöstlichen Raumes nach dem Erstne Weltkrieg, in: Saeculum 25, 1974, S. 88-114
Sepp LINHART, Das Entstehen eines modernen Lebensstils in Japan während der Taisho-Periode (1912-1926), in: Saeculum 25, 1974, S. 115-127
Oskar KÖHLER, Versuch einer "Historischen Anthropologie", in: Saeculum 25, 1974, S. 129-246
Rolf SPRANDEL, Kritische Bemerkungen zu einer historischen Anthropologie, in: Saeculum 25, 1974, S. 247-250
Paul Ulrich UNSCHULD, Professionalisierung im Bereich der Medizin – Entwurf zu einer historisch-anthropologischen Studie, in: Saeculum 25, 1974, S. 251-276
Johannes BURCKHARDT, Das Verhaltensleitbild "Produktivität" und seine historisch-anthropologische Voraussetzung, in: Saeculum 25, 1974, S. 277-289
Joachim KRECHER, In memorian Eberhard Otto [Nachruf], in: Saeculum 25, 1974, S. 291-292
Karl J. NARR, Vom Wesen des Frühmenschen: Halbtier oder Mensch?, in: Saeculum 25, 1974, S. 293-324
Erhard ROSNER, Luxusgesetze in China unter der Mandschudynastie, in: Saeculum 25, 1974, S. 325-337
Hok-lam CHAN, Die Prophezeiung des Liu Chi (1311-1375). Ihre Entstehung und ihre Umwandlung im heutigen China, in: Saeculum 25, 1974, S. 338-366
Rainer Chr. SCHWINGES, Kreuzzugsideologie und Toleranz im Denken Wilhelms von Tyrus, in: Saeculum 25, 1974, S. 367-385
Joan LEOPOLD, Britische Anwendungen der arischen Rassentheorie auf Indien 1850-1870, in: Saeculum 25, 1974, S. 386-411

Saeculum 26, 1975
Joseph VOGT, Reichsbildung und Sprachgemeinschaft in der römischen Republik, in: Saeculum 26, 1975, S. 1-12
Joachim KRECHER; Hans-Peter MÜLLER, Vergangenheitsinteresse in Mesopotamien und Israel, in: Saeculum 26, 1975, S. 13-44
Eugen WIRTH, Die orientalische Stadt. Ein Überblick aufgrund jüngerer Forschungen zur materiellen Kultur, in: Saeculum 26, 1975, S. 45-94
Ulrich HAARMANN, Die Pflichten des Muslims – Dogma und geschichtliche Wirklichkeit, in: Saeculum 26, 1975, S. 95-110
Eberhard KOLB, Polenbild und Polenfreundschaft der deutschen Frühliberalen. Zu Motivation und Funktion außenpolitischer Parteinahme im Vormärz, in: Saeculum 26, 1975, S. 111-127
Reimar KLEIN; Hans G. KIPPENBERG, Zu einer Theorie der Geschichtserfahrung, in: Saeculum 26, 1975, S. 128-142
Werner SCHMITTHENNER, Normen und gesellschaftlicher Wandel, in: Saeculum 26, 1975, S. 143-144
Arnold GOLDBERG, Der einmalige Mensch: Der absolute Wert des Lebens und der Würde des Menschen im rabbinischen Judentum, in: Saeculum 26, 1975, S. 145-156
Heribert BUSSE, Tradition und Akkulturation im islamischen Modernismus (19./20. Jahrhundert), in: Saeculum 26, 1975, S. 157-165
Heinrich LUTZ, Normen und gesellschaftlicher Wandel zwischen Renaissance und Revolution – Differenzierung und Säkularisierung, in: Saeculum 26, 1975, S. 166-180
Jean-François BERGIER, Mensch und Gesellschaft in den Wandlungen des industriellen Zeitalters, in: Saeculum 26, 1975, S. 181-190
Rolf TRAUZETTEL, Probleme der Modernisierung in Ostasien, in: Saeculum 26, 1975, S. 191-204
Rolf SPRANDEL, Über sozialen Wandel im Mittelalter, in: Saeculum 26, 1975, S. 205-213
Rudolf LILL, Zu den Anfängen des Antisemitismus im Bismarck-Reich, in: Saeculum 26, 1975, S. 214-231
Victor EHRENBERG, Einige Gedanken zum Sinn der Geschichte, in: Saeculum 26, 1975, S. 233-260
Helmut HOFFMANN, Die religiöse Konzeption der tibetischen Kunst, in: Saeculum 26, 1975, S. 261-267
Paul KUNITZSCH, Über das Frühstadium der arabischen Aneignung antiken Gutes, in: Saeculum 26, 1975, S. 268-282
Ewald WAGNER, Imamat und Sultanat in Harar, in: Saeculum 26, 1975, S. 283-292
Pnina NAVÈ, Konflikt und Toleranz: Rabbi Leon Modena aus Venedig, in: Saeculum 26, 1975, S. 293-328
Peter MEINHOLD, In memoriam Hermann Schüssler [Nachruf], in: Saeculum 26, 1975, S. 329-330
Frank-Richard HAMM, Die buddhistische Formel vom Entstehen in Abhängigkeit (Pratityasamutpada), in: Saeculum 26, 1975, S. 331-340
Albrecht NOTH, Zum Verhältnis von Recht und Geschichte im Islam, in: Saeculum 26, 1975, S. 341-346
Helmut GÄTJE, Zur Psychologie der Willenshandlungen in der islamischen Philosophie, in: Saeculum 26, 1975, S. 347-363
Karl Josef BENZ, Zu den kulturpolitischen Hintergründen der Säkularisation von 1803, in: Saeculum 26, 1975, S. 364-385
Erhard LUCAS, Der späte Marx und die Ethnologie. Zu Lawrence Kraders Edition der Exzerpte 1880-1882, in: Saeculum 26, 1975, S. 386-402

Saeculum 27, 1976
Alfred HEUSS, Über die Schwierigkeit, Weltgeschichte zu schreiben, in: Saeculum 27, 1976, S. 1-35
Frank-Rutger HAUSMANN, Zum Verhältnis von Dichtung und Geschichtsschreibung in der französischen Klassik, in: Saeculum 27, 1976, S. 36-49
Hans KUHN, Die gotische Mission. Gedanken zur germanischen Bekehrungsgeschichte, in: Saeculum 27, 1976, S. 50-65
Peter MEINHOLD, Thomas von Aquin und Joachim von Fiore und ihre Deutung der Geschichte, in: Saeculum 27, 1976, S. 66-76
Alexander von HASE, Zur Lehre vom Primat der Außenpolitik und von den großen Mächten. Faviers "onjectures raisonées" (1773), in: Saeculum 27, 1976, S. 77-93
Andreas HILLGRUBER, Deutsche Rußland-Politik 1871-1918: Grundlagen – Grundmuster – Grundprobleme, in: Saeculum 27, 1976, S. 94-108
Peter-Claus BURENS, Grundzüge der Ost- und Deutschlandpolitik der Bonner Großen Koalition (1966-1969), in: Saeculum 27, 1976, S. 109-120
Rolf SPRANDEL, Historische Anthropologie. Zugänge zum Forschungsstand, in: Saeculum 27, 1976, S. 121-142
Jochen MARTIN, Zur Entstehung der Sophistik, in: Saeculum 27, 1976, S. 143-164
Peter SCHREINER, Legende und Wirklichkeit in der Darstellung des byzantinischen Bilderstreites, in: Saeculum 27, 1976, S. 165-179
Peter MEINHOLD, Die Marienverehrung in der Deutschen Mystik, in: Saeculum 27, 1976, S. 180-196
Peter BERGLAR, Der romantische Aufstand. Zur Psycho-Historie des Zeitgeistes, in: Saeculum 27, 1976, S. 197-210
Joseph VOGT, Helena Augusta, das Kreuz und die Juden. Fragen um die Mutter Constantins des Großen, in: Saeculum 27, 1976, S. 211-222
Frank-Richard HAMM, Die Idee des "Leeren" in der buddhistischen Lehre und Mystik. Ihre literarische Darstellung, in: Saeculum 27, 1976, S. 223-234
Edgar HÖSCH, Zur Frage balkanischer Hintergründe altrussischer Häresien, in: Saeculum 27, 1976, S. 235-247
Franz IRSIGLER, Die "Kleinen" in der sogenannten Reformatio Sigismundi, in: Saeculum 27, 1976, S. 248-255
Ana Maria Schop SOLER, Die katholisierenden Tendenzen am russischen Hofe unter Paul I. (1796-1801) und Alexander I. (1801-1825), in: Saeculum 27, 1976, S. 256-280
Horst NACHTIGALL, Völkerkundliche Aspekte der Verhaltensforschung, in: Saeculum 27, 1976, S. 281-288
Herbert J. NICKEL, Zur Immobilität und Schuldknechtschaft mexikanischer Landarbeiter vor 1915, in: Saeculum 27, 1976, S. 289-328
Albrecht WEZLER, Zur Proklamation religiös-weltanschaulicher Toleranz bei dem indischen Philosophen Jayantaghatta, in: Saeculum 27, 1976, S. 329-347
Dorothee KÖNIG-OCKENFELS, Christliche Deutung der Weltgeschichte bei Euseb von Cäsarea, in: Saeculum 27, 1976, S. 348-365
Hermann KULKE, Ein hinduistischer Tempel unter muslimischer Herrschaft, in: Saeculum 27, 1976, S. 366-375
Nachum ORLAND, Vladimir Jabotinski und die innerjüdischen Parteienkämpfe in der Vorgeschichte der Staatsgründung Israel, in: Saeculum 27, 1976, S. 376-416

Zurück zur Aufschlagseite: Zeitschriftenfreihandmagazin | Erlanger Historikerseite | Erlanger PhilFak Suchmaschinenseite

Datum der Erstanlage: Montag, 28. Januar 2002 — Letzte Änderung: 10. Mai 2002 von Stuart Jenks (für ein korrekt adressiertes E-Post-Formular meinen Namen mit der Maus anklicken!)