Jahrbuch für Schweizerische Geschichte (JbSchweizGeschichte)
Bd. 1, 1876 – Bd. 45, 1920

Vorgänger: Archiv für Schweizerische Geschichte (ArchSchweizGeschichte) — Nachfolger: Zeitschrift für schweizerische Geschichte (ZSG)
bearbeitet von Dieter Rübsamen
mit freundlicher Unterstützung der Stadt- und Universitätsbibliothek Frankfurt am Main
Das Zeitschriftenfreihandmagazin, zu dem diese Datei gehört, bildet eine geschützte Datenbank.
Im Rahmen des Datenbankschutzrechts ist die gewerbliche Nutzung ebenso wie die Vervielfältigung (Spiegeln auf fremden Servern) – auch zur Verwendung im akademischen Unterricht – untersagt.

"Magazine Stacks", to which this file belongs, is a protected databank.
The law on protected databanks prohibits commercial use as well as mirroring (copying onto other servers) even if for purposes of academic instruction.


ZDB-Link
(zur Ortung der Bestände dieser Zeitschrift in der Bundesrepublik Deutschland / for the location of holdings of this journal in Germany)

JbSchweizGeschichte 1, 1876
   Vereinsmitteilungen, in: JbSchweizGeschichte 1, 1876, S. (V-XIV)
Alois LÜTOLF, Der Gottesfreund im Oberland, in: JbSchweizGeschichte 1, 1876, S. 1-46, 255
August BERNOULLI, Etterlins Chronik der Eidgenossenschaft, nach ihren Quellen untersucht, in: JbSchweizGeschichte 1, 1876, S. 47-176, 256
Jacob J. AMIET, Die französischen und lombardischen Geldwucherer des Mittelalters, namentlich in der Schweiz, in: JbSchweizGeschichte 1, 1876, S. 177-254


JbSchweizGeschichte 2, 1877
   Vereinsmitteilungen, in: JbSchweizGeschichte 2, 1877, S. (V-XIV)
J. BOTT, Der angebliche Bund von Vazerol vom Jahre 1471, in: JbSchweizGeschichte 2, 1877, S. 1-102
Gerold MEYER VON KNONAU, Eine thurgauische Schultheissenfamilie des neunten und zehnten Jahrhunderts, in: JbSchweizGeschichte 2, 1877, S. 103-140
Jacob J. AMIET, Die französischen und lombardischen Geldwucherer des Mittelalters, namentlich in der Schweiz, in: JbSchweizGeschichte 2, 1877, S. 141-328

JbSchweizGeschichte 3, 1878
   Vereinsmitteilungen, in: JbSchweizGeschichte 3, 1878, S. (V-XV)
Alfred STERN, Die reformirte Schweiz in ihren Beziehungen zu Karl I. von England, William Laud, Erzbischof von Canterbury, und den Covenanters, in: JbSchweizGeschichte 3, 1878, S. 1-48
Heinrich ZELLER-WERDMÜLLER, Johann Philipp, Freiherr von Hohensax, Herr zu Sax und Forstegk, in: JbSchweizGeschichte 3, 1878, S. 49-138
Gabriel MONOD, Du lieu d'origine de la Chronique dite de Frédégaire, in: JbSchweizGeschichte 3, 1878, S. 139-164
Ernst OEHLMANN, Die Alpenpässe im Mittelalter, in: JbSchweizGeschichte 3, 1878, S. 165-289

JbSchweizGeschichte 4, 1879
   Vereinsmitteilungen, in: JbSchweizGeschichte 4, 1879, S. (V-XXIV)
Franz ROHRER, Das sogenannte Waldmannische Concordat, in: JbSchweizGeschichte 4, 1879, S. 1-34
Joseph L. AEBI, Die Ursachen des alten Zürichkrieges in ihren Grundzügen, in: JbSchweizGeschichte 4, 1879, S. 35-48
Emil BLÖSCH, Die Erbauung der Stadt Versoix, vorzüglich nach den Acten des Berner Archives, in: JbSchweizGeschichte 4, 1879, S. 49-162
Ernst OEHLMANN, Die Alpenpässe im Mittelalter, in: JbSchweizGeschichte 4, 1879, S. 163-324

JbSchweizGeschichte 5, 1880
   Vereinsmitteilungen, in: JbSchweizGeschichte 5, 1880, S. (V-XIII)
August BERNOULLI, Königshofen's Bericht über die Schlacht bei Sempach, in: JbSchweizGeschichte 5, 1880, S. 1-20
Pierre VAUCHER, Esquisses d'histoire suisse, in: JbSchweizGeschichte 5, 1880, S. 23-55
Bernard de MANDROT, Etude sur les relations de Charles VII et de Louis XI, Rois de France, avec les Cantons Suisses 1444-1483, in: JbSchweizGeschichte 5, 1880, S. 57-182
Karl DÄNDLIKER, Bausteine zur politischen Geschichte Hans Waldmann's und seiner Zeit, in: JbSchweizGeschichte 5, 1880, S. 183-307

JbSchweizGeschichte 6, 1881
   Vereinsmitteilungen, in: JbSchweizGeschichte 6, 1881, S. (V-XXIV)
Heinrich ZELLER-WERDMÜLLER, Geschichte der Herrschaft Griessenberg im Thurgau, in: JbSchweizGeschichte 6, 1881, S. 1-48
Hermann WARTMANN, Das Kloster Pfävers, in: JbSchweizGeschichte 6, 1881, S. 49-86
Franz Josef SCHIFFMANN, Die erste Ausgabe von Farels Sommaire, in: JbSchweizGeschichte 6, 1881, S. 87-102
Christian KIND, Das Steinersche Regiment in Graubünden, 1620-1621, in: JbSchweizGeschichte 6, 1881, S. 103-128
Paul SCHWEIZER, Ludwig XIV. und die schweizerischen Kaufleute, in: JbSchweizGeschichte 6, 1881, S. 129-174
August BERNOULLI, Die verlorene Schwyzerchronik, in: JbSchweizGeschichte 6, 1881, S. 175-200
Bernard de MANDROT, Etude sur les relations de Charles VII et de Louis XI, Rois de France, avec les Cantons Suisses 1444-1483, in: JbSchweizGeschichte 6, 1881, S. 201-277

JbSchweizGeschichte 7, 1882
   Vereinsmitteilungen, in: JbSchweizGeschichte 7, 1882, S. (V-XXVII)
Gerold MEYER VON KNONAU, Die Beziehungen des Gotteshauses St. Gallen zu den Königen Rudolf und Albrecht, in: JbSchweizGeschichte 7, 1882, S. 1-56
Albert BURCKHARDT, Bischof Burchard von Basel (1072-1107), in: JbSchweizGeschichte 7, 1882, S. 57-90
Anton Salomon VÖGELIN, Utz Eckstein, in: JbSchweizGeschichte 7, 1882, S. 91-260
Franz Josef SCHIFFMANN, Die Wasserzeichen der datirten Münstererdrucke als Zeugen für die Aechtheit eines Undatirten, in: JbSchweizGeschichte 7, 1882, S. 261-276
Christian KIND, Das zweite Strafgericht in Thusis 1618, in: JbSchweizGeschichte 7, 1882, S. 277ff.

JbSchweizGeschichte 8, 1883
   Vereinsmitteilungen, in: JbSchweizGeschichte 8, 1883, S. (V-XXXIII)
Charles MOREL, Notes sur les Helvètes et Aventicum sous la domination romaine, in: JbSchweizGeschichte 8, 1883, S. 1-26
Karl DÄNDLIKER, Die Eidgenossen und die Grafen von Toggenburg. Ursprung und Charakter des alten Zürichkrieges, in: JbSchweizGeschichte 8, 1883, S. 27-88
Christian Immanuel KIND, Die Vogtei Cur. Ein Beitrag zur Geschichte der Stadt Cur, in: JbSchweizGeschichte 8, 1883, S. 89-134
Paul SCHWEIZER, Geschichte der habsburgischen Vogtsteuern, in: JbSchweizGeschichte 8, 1883, S. 135-170
Camille FAVRE, Etude sur l'histoire des passages italo-suisses du Haut-Valais entre Simplon et Mont-Rose, in: JbSchweizGeschichte 8, 1883, S. 171-200
Ferdinand VETTER, Benedict Fontana. Eine schweizerische Heldenlegende, in: JbSchweizGeschichte 8, 1883, S. 201-306
Louis VUILLEMIN, Lettres à un ami, in: JbSchweizGeschichte 8, 1883, S. 307ff.

JbSchweizGeschichte 9, 1884
   Vereinsmitteilungen, in: JbSchweizGeschichte 9, 1884, S. (V-XXV)
Emil BLÖSCH, Die Vorreformation in Bern, in: JbSchweizGeschichte 9, 1884, S. 1-108
Johann Jakob MEZGER, Die Stellung und die Geschicke des Kantons Schaffhausen während des dreissigjährigen Krieges, in: JbSchweizGeschichte 9, 1884, S. 109-168
Karl HENKING, Aus Johannes von Müllers handschriftlichem Nachlasse, in: JbSchweizGeschichte 9, 1884, S. 169-212
Ferdinand VETTER, Die Reformation von Stadt und Kloster Stein am Rhein, in: JbSchweizGeschichte 9, 1884, S. 213-357

JbSchweizGeschichte 10, 1885
   Vereinsmitteilungen, in: JbSchweizGeschichte 10, 1885, S. (V-XXVI)
Paul SCHWEIZER, Die Freiheit der Schwyzer. Beilage: Rechte der Freien in der Grafschaft Kiburg (1433, 4. Mai), in: JbSchweizGeschichte 10, 1885, S. 1-32
Gabriel MEIER, Geschichte der Schule von St. Gallen im Mittelalter, in: JbSchweizGeschichte 10, 1885, S. 33-128
August von GONZENBACH, Rückblicke auf die Lostrennung der Schweizerischen Eidgenossenschaft vom Reichsverbande durch den Friedenscongress in Osnabrück und Münster (1643-1648), in: JbSchweizGeschichte 10, 1885, S. 129-250
Georg von WYSS, Über die Antiquitates monasterii Einsidlensis und den Liber Heremi, in: JbSchweizGeschichte 10, 1885, S. 251-363
   Annales s. Meginradi II., in: JbSchweizGeschichte 10, 1885, S. 337
Georg von WYSS, Ex Libro Vitae Einsidlensi (Liber Heremi), in: JbSchweizGeschichte 10, 1885, S. 338-360
   Inhaltsübersicht zu Bd. I-X, in: JbSchweizGeschichte 10, 1885, S. 365ff.

JbSchweizGeschichte 11, 1886
   Vereinsmitteilungen, in: JbSchweizGeschichte 11, 1886, S. (V-XXIV)
Josef Ignaz AMIET, Nachrichten über Hans Waldmann aus den ersten drei Jahrzehnten seines Lebens, in: JbSchweizGeschichte 11, 1886, S. 1-26
Anton Salomon VÖGELIN, Wer hat zuerst die römischen Inshcriften in der Schweiz gesammelt und erklärt?, in: JbSchweizGeschichte 11, 1886, S. 27-164
Theodor von LIEBENAU, Die Luzernerischen Cistercienser und die Nuntiatur, in: JbSchweizGeschichte 11, 1886, S. 165-258
Heinrich WITTE, Der Mülhauser Krieg 1467 bis 1468, in: JbSchweizGeschichte 11, 1886, S. 259-332

JbSchweizGeschichte 12, 1887
   Vereinsmitteilungen, in: JbSchweizGeschichte 12, 1887, S. (V-LII)
Fridolin DINNER, Zur eidgenössischen Grenzbesetzung von 1792 bis 1795, in: JbSchweizGeschichte 12, 1887, S. 1-116
Christian Immanuel KIND, Beiträge zur rätischen Geschichte. 1. Über den Haushalt des Bisthums Cur im fünfzehnten Jahrhundert, in: JbSchweizGeschichte 12, 1887, S. 119-129
Christian Immanuel KIND, Beiträge zur rätischen Geschichte. 2. Stadt und Hof Cur. Der letzte Conflict mit dem Hochstifte (1723-1754), in: JbSchweizGeschichte 12, 1887, S. 130-156
Alfred STERN, Einige Bemerkungen über die sogenannte Brennwald'sche Chronik und ihre Darstellung der Sage vom Herkommen der Schwyzer, sowie der Entstehung der Eidgenossenschaft, in: JbSchweizGeschichte 12, 1887, S. 157-182
Ludwig TOBLER, Ethnographische Gesichtspunkte der schweizer-deutschen Dialektforschung, in: JbSchweizGeschichte 12, 1887, S. 183-210
Anton DENIER, Die Lazariter-Häuser und das Benedictinerinnen-Kloster in Seedorf, in: JbSchweizGeschichte 12, 1887, S. 211-311

JbSchweizGeschichte 13, 1888
   Vereinsmitteilungen, in: JbSchweizGeschichte 13, 1888, S. (V-XXVIII)
Wilhelm OECHSLI, Orte und Zugewandte. Eine Studie zur Geschichte des schweizerischen Bundesrechts, in: JbSchweizGeschichte 13, 1888, S. 1-497
Emil KRÜGER, Zur Herkunft der Habsburger, in: JbSchweizGeschichte 13, 1888, S. 499ff.

JbSchweizGeschichte 14, 1889
   Vereinsmitteilungen, in: JbSchweizGeschichte 14, 1889, S. (V-XXXIII)
Richard KALLMANN, Die Beziehungen des Königreichs Burgund zu Kaiser und Reich von Heinrich III. bis auf die Zeit Friedrichs I., in: JbSchweizGeschichte 14, 1889, S. 1-110
Anton Salomon VÖGELIN, Gilg Tschudi's Bemühungen um eine urkundliche Grundlage für die Schweizergeschichte im Zusammenhange mit den Forschungen Vadian's, Stumpf's und anderer Zeitgenossen dargestellt, in: JbSchweizGeschichte 14, 1889, S. 111-210
Christian Immanuel KIND, Beiträge zur rätischen Geschichte. 1. Die Zustände der Stadt Cur am Ende des Mittelalters, in: JbSchweizGeschichte 14, 1889, S. 213-244
Christian Immanuel KIND, Beiträge zur rätischen Geschichte. 2. Die Herrschaft Maienfeld unter dem Hause Brandis, in: JbSchweizGeschichte 14, 1889, S. 245-260
Wilhelm OECHSLI, Das eidgenössische Glaubensconcordat von 1525, in: JbSchweizGeschichte 14, 1889, S. 261ff.

JbSchweizGeschichte 15, 1890
   Vereinsmitteilungen, in: JbSchweizGeschichte 15, 1890, S. (V-XXXVIII)
F. BERGER, Die Septimer-Strasse, in: JbSchweizGeschichte 15, 1890, S. 1-80
Anton Salomon VÖGELIN, Gilg Tschudi's Bemühungen um eine urkundliche Grundlage für die Schweizergeschichte im Zusammenhang mit den Forschungen Vadians, Stumpfs und anderer Zeitgenossen dargestellt, in: JbSchweizGeschichte 15, 1890, S. 181-387

JbSchweizGeschichte 16, 1891
   Vereinsmitteilungen, in: JbSchweizGeschichte 16, 1891, S. (V-XLIV)
Karl RITTER, Johann Caspar Zellweger und die Gründung der Schweizerischen Geschichtsforschenden Gesellschaft, in: JbSchweizGeschichte 16, 1891, S. 1ff.

JbSchweizGeschichte 17, 1892
   Vereinsmitteilungen, in: JbSchweizGeschichte 17, 1892, S. (V-XXVI)
Josef Ignaz AMIET, Aus den ersten Zeiten der Buchdruckerkunst, in: JbSchweizGeschichte 17, 1892, S. 1-28
Hans WEBER, Die Hülfsverpflichten der XIII Orte, in: JbSchweizGeschichte 17, 1892, S. 29-463

JbSchweizGeschichte 18, 1893
   Vereinsmitteilungen, in: JbSchweizGeschichte 18, 1893, S. (V-XVI)
Aloys SCHULTE, Gilg Tschudi, Glarus und Säckingen, in: JbSchweizGeschichte 18, 1893, S. 1-158
Franz GUNDLACH, Johann von Müller am landgräflich hessischen und königlichen westfälischen Hofe in Cassel, in: JbSchweizGeschichte 18, 1893, S. 159-228
Theodor von LIEBENAU, Der luzernische Bauernkrieg im Jahr 1653, in: JbSchweizGeschichte 18, 1893, S. 229ff.

JbSchweizGeschichte 19, 1894
   Vereinsmitteilungen, in: JbSchweizGeschichte 19, 1894, S. (V-XVIII)
Ludwig TOBLER, Altschweizerische Volksfeste, in: JbSchweizGeschichte 19, 1894, S. 1-40
Franz FÄH, Die Glaubensbewegung in der Landvogtei Sargans, in: JbSchweizGeschichte 19, 1894, S. 41-70
Theodor von LIEBENAU, Der luzernische Bauernkrieg im Jahr 1653, in: JbSchweizGeschichte 19, 1894, S. 71ff.
   Inhaltsübersicht zu Band XI-XX, in: JbSchweizGeschichte 20, 1895, (eigene Paginierung)

JbSchweizGeschichte 20, 1895
   Vereinsmitteilungen, in: JbSchweizGeschichte 20, 1895, S. (V-XXIX)
Theodor von LIEBENAU, Der luzernische Bauernkrieg im Jahr 1653, in: JbSchweizGeschichte 20, 1895, S. 1*ff.
Harry BRESSLAU, Das älteste Bündnis der Schweizer Urkantone, in: JbSchweizGeschichte 20, 1895, S. 1-36
Franz FÄH, Die Glaubensbewegung in der Landvogtei Sargans, in: JbSchweizGeschichte 20, 1895, S. 37ff.

JbSchweizGeschichte 21, 1896
   Vereinsmitteilungen, in: JbSchweizGeschichte 21, 1896, S. (V-XXXVIII)
Emil EGLI, Die zürcherische Kirchenpolitik von Waldmann bis Zwingli, in: JbSchweizGeschichte 21, 1896, S. 1-34
Karl DÄNDLIKER, Die Berichterstattungen und Anfragen der Zürcher Regierung an die Landschaft in der Zeit vor der Reformation, in: JbSchweizGeschichte 21, 1896, S. 35-66
Hermann ESCHER, Der Verrat von Novara 1500, in: JbSchweizGeschichte 21, 1896, S. 71-194
Robert DURRER, Die Freiherrn von Ringgenberg, Vögte von Brienz, und der Ringgenberger Handel. Ein Beitrag zur Schweizer Dynastengeschichte und zur Kritik Tschudischer Geschichtsschreibung. Mit Beilagen, in: JbSchweizGeschichte 21, 1896, S. 195-379

JbSchweizGeschichte 22, 1897
   Vereinsmitteilungen, in: JbSchweizGeschichte 22, 1897, S. (V-XIV)
Rudolf LUGINBÜHL, Die Zwangsanleihen Massenas bei den Städten Zürich, St. Gallen und Basel 1799-1819, in: JbSchweizGeschichte 22, 1897, S. 1-164
Karl GEISER, Über die Haltung der Schweiz während des Schmalkaldischen Krieges, in: JbSchweizGeschichte 22, 1897, S. 165-250
Placid BÜTLER, Ulrich von Eppenstein, Abt von St. Gallen und Patriarch von Aquileja, in: JbSchweizGeschichte 22, 1897, S. 251-292
Robert HOPPELER, Berns Bündnis mit dem Bischof von Sitten vom 17. Juli 1252, in: JbSchweizGeschichte 22, 1897, S. 293ff.

JbSchweizGeschichte 23, 1898
   Vereinsmitteilungen, in: JbSchweizGeschichte 23, 1898, S. (V-XXVI)
Walt. L. KELLER, Louis Vulliemin, schweizerischer Historiker aus der Waadt, in: JbSchweizGeschichte 23, 1898, S. 1-30
Albert BRUCKHARDT-FINSLER, Der Durchmarsch der Alliirten durch Basel, in: JbSchweizGeschichte 23, 1898, S. 31-88
How. EUGSTER, Der Eintritt Appenzells in den Bund der Eidgenossen, in: JbSchweizGeschichte 23, 1898, S. 89-146
Karl DÄNDLIKER, Zürcher Volksanfragen von 1521 bis 1798, in: JbSchweizGeschichte 23, 1898, S. 147-226
Johann JEGERLEHNER, Die politischen Beziehungen Venedigs zu den drei Bünden, vornehmlich im achtzehnten Jahrhundert, in: JbSchweizGeschichte 23, 1898, S. 227ff.

JbSchweizGeschichte 24, 1899
   Vereinsmitteilungen, in: JbSchweizGeschichte 24, 1899, S. (V-XVII)
Robert DURRER, Opplingen im Lande Uri. Studie über den Ursprung des Allodialbesitzes burgundischer Dynasten in Uri, in: JbSchweizGeschichte 24, 1899, S. 1-26
Victor van BERCHEM, Guichard Ravel, évêque de Sion 1342-1375, in: JbSchweizGeschichte 24, 1899, S. 27-397

JbSchweizGeschichte 25, 1900
   Vereinsmitteilungen, in: JbSchweizGeschichte 25, 1900, S. (V-XV)
Ignaz HESS, Der Grenzstreit zwischen Engelberg und Uri. Historisch-topographische Studie, in: JbSchweizGeschichte 25, 1900, S. 1-42, 363
Johannes HÄNE, Das Familienbuch zweier rheinthalischer Amtmänner des 15. und 16. Jahrhunderts (Hans Vogler, der Reformator des Rheintals), in: JbSchweizGeschichte 25, 1900, S. 43-80
August WALDBURGER, Rheinau und die Reformation. Ein Beitrag zur schweizerischen Reformationsgeschichte, in: JbSchweizGeschichte 25, 1900, S. 81ff.

JbSchweizGeschichte 26, 1901
   Vereinsmitteilungen, in: JbSchweizGeschichte 26, 1901, S. (V-XXVII)
Hans NABHOLZ, Die öffentliche Meinung in Frankreich und die Veltlinerfrage zur Zeit Richelieus, in: JbSchweizGeschichte 26, 1901, S. 1-68
Arthur PIAGET, La rébellion du Landeron en 1561, in: JbSchweizGeschichte 26, 1901, S. 69-144
Hans BARTH, Untersuchungen zur politischen Tätigkeit von Peter Ochs während der Revolution und Helvetik, in: JbSchweizGeschichte 26, 1901, S. 145-204
Georg CARO, Studien zu den älteren St. Galler Urkunden. Die Grundbesitzverteilung in der Nordostschweiz und den angrenzenden alamannischen Stammesgebieten zur Karolingerzeit, in: JbSchweizGeschichte 26, 1901, S. 205-294
J. G. MAYER, Das Stift Rheinau und die Reformation, in: JbSchweizGeschichte 26, 1901, S. 295ff.

JbSchweizGeschichte 27, 1902
   Vereinsmitteilungen, in: JbSchweizGeschichte 27, 1902, S. (V-XIV)
Johann Georg MAYER, Hartmann II. von Vaduz, Bischof von Chur, in: JbSchweizGeschichte 27, 1902, S. 1-28
Traugott SCHIESS, Die Beziehungen Graubündens zur Eidgenossenschaft, besonders zu Zürich, im XVI. Jahrhundert, in: JbSchweizGeschichte 27, 1902, S. 29-184
Georg CARO, Studien zu den älteren St. Galler Urkunden. Die Grundbesitzverteilung in der Nordostschweiz und den angrenzenden alamannischen Stammesgebieten zur Karolingerzeit, in: JbSchweizGeschichte 27, 1902, S. 185ff.

JbSchweizGeschichte 28, 1903
   Vereinsmitteilungen, in: JbSchweizGeschichte 28, 1903, S. (V-XVI)
Julius LANDMANN, Die auswärtigen Kapitalanlagen aus dem Berner Staatsschatz im XVIII. Jahrhundert, in: JbSchweizGeschichte 28, 1903, S. 1*ff.
Kaspar HAUSER, Winterthurs Straßburger Schuld (1314-1479), in: JbSchweizGeschichte 28, 1903, S. 1-55
Gustav TOBLER, Das Protokoll des Schweizerklubs in Paris, in: JbSchweizGeschichte 28, 1903, S. 61-86
Robert DURRER, Die Unruhen in Nidwalden nach dem Sturze der Mediationsverfassung und der Übergang Engelbergs an Obwalden, in: JbSchweizGeschichte 28, 1903, S. 87ff.

JbSchweizGeschichte 29, 1904
   Vereinsmitteilungen, in: JbSchweizGeschichte 29, 1904, S. (V-XVI)
Julius LANDMANN, Die auswärtigen Kapitalanlagen aus dem Berner Staatsschatz im XVIII. Jahrhundert, in: JbSchweizGeschichte 29, 1904, S. 1*ff.
Placid BÜTLER, Konrad von Bussnang, Abt von St. Gallen 1226-1239, in: JbSchweizGeschichte 29, 1904, S. 1-38
Eduard BÄHLER, Petrus Caroli und Johannes Calvin. Ein Beitrag zur Geschichte und Kultur der Reformationszeit, in: JbSchweizGeschichte 29, 1904, S. 39-168
Max de DIESBACH, Louis d'Affry. premier landamman de la Suisse et la diète fédérale de 1803, in: JbSchweizGeschichte 29, 1904, S. 169-188
Alfred STERN, "General Dufour" und der Savoyer Putsch von 1834, in: JbSchweizGeschichte 29, 1904, S. 189ff.

JbSchweizGeschichte 30, 1905
   Vereinsmitteilungen, in: JbSchweizGeschichte 30, 1905, S. (V-XXXI)
A. STRÖBELE, Beiträge zur Verfassung des Bistums Chur bis zum 15. Jahrhundert, in: JbSchweizGeschichte 30, 1905, S. 1-110
Paul von SPRECHER, Die Neuenburger Revolution von 1831, nach den Briefen des eidgenössischen Kommissärs Bundslandammann Jakob Ulrich von Sprecher von Jenins, in: JbSchweizGeschichte 30, 1905, S. 111-144
Gustave GAUTHEROT, La grande révolution dans le Val de Saint-Imier 1792-1797, in: JbSchweizGeschichte 30, 1905, S. 145-196
Albert BÜCHI, Die Chroniken und Chronisten von Freiburg im Uechtland, in: JbSchweizGeschichte 30, 1905, S. 197-325
   Inhaltsverzeichnis der Bände XXI-XXX, in: JbSchweizGeschichte 30, 1905, (eigene Paginierung)

JbSchweizGeschichte 31, 1906
   Vereinsmitteilungen, in: JbSchweizGeschichte 31, 1906, S. (V-XV)
Rudolf LUGINBÜHL, Gab es in der Schlacht bei Murten auf Seite der Schweizer und ihrer Verbündeten einen Oberanführer?, in: JbSchweizGeschichte 31, 1906, S. 1-22
Traugott SCHIESS, Bullingers Briefwechsel mit Vadian, in: JbSchweizGeschichte 31, 1906, S. 23-68
Hans HIRSCH, Zur Kritik der Acta Murensia und der gefälschten Stiftungsurkunde des Klosters Muri, in: JbSchweizGeschichte 31, 1906, S. 69-108, 348
Ferdinand VETTER, Neues zu Justinger. Kunrat Justinger als Schüler und Fortsetzer Königshofens und die ältesten Geschichtsschreiber Berns und des Laupenstreites, in: JbSchweizGeschichte 31, 1906, S. 109-206
Wilhelm SIDLER, Münster-Tuberis. Eine karolingische Stiftung, in: JbSchweizGeschichte 31, 1906, S. 207-348

JbSchweizGeschichte 32, 1907
   Vereinsmitteilungen, in: JbSchweizGeschichte 32, 1907, S. (V-XIV)
Robert HOPPELER, Die Rechtsverhältnisse der Talschaft Ursern im Mittelalter, in: JbSchweizGeschichte 32, 1907, S. 1-56
Kaspar HAUSER, Die Herren von Rümlang zu Alt-Wülflingen, in: JbSchweizGeschichte 32, 1907, S. 57-88
Arnold ESCHER, Zur Geschichte des zürcherischen Fertigungsrechtes, in: JbSchweizGeschichte 32, 1907, S. 89-138
Rudolf LUGINBÜHL, Anonyme Zürcher- und Schweizerchronik aus den Dreissigerjahren des 16. Jahrhunderts, nach ihren Quellen untersucht, in: JbSchweizGeschichte 32, 1907, S. 139-204
Robert DURRER, Landammann Heintzli. Ein Beitrag zur intimen Geschichte Unterwaldens im Zeitalter der Gegenreformation, in: JbSchweizGeschichte 32, 1907, S. 205ff.

JbSchweizGeschichte 33, 1908
   Vereinsmitteilungen, in: JbSchweizGeschichte 33, 1908,
Placid BÜTLER, Die Beziehungen der Reichsstadt Rottweil zur schweizerischen Eidgenossenschaft bis 1528, in: JbSchweizGeschichte 33, 1908, S. 55-130

JbSchweizGeschichte 34, 1909
   Vereinsmitteilungen, in: JbSchweizGeschichte 34, 1909,

JbSchweizGeschichte 35, 1910
   Vereinsmitteilungen, in: JbSchweizGeschichte 35, 1910, S. (V-XXVI)
Robert DURRER, Die Einheit Unterwaldens. Studien über die Anfänge der urschweizerischen Demokratien, in: JbSchweizGeschichte 35, 1910, S. 1-356
Hans HIRSCH, Die ältesten Kaiserurkunden der Augustinerpropstei Interlaken, in: JbSchweizGeschichte 35, 1910, S. 1*-16*
Ed. GRUPE, Aktenstücke des Jahres 1798 aus dem Besitz des Generals Schauenburg, in: JbSchweizGeschichte 35, 1910, S. 17*-44*
Ernst GAGLIARDI, Beiträge zur Geschichte der Historiographie in der Schweiz, in: JbSchweizGeschichte 35, 1910, S. 45*-68*
Heinrich SIEVEKING, Zur zürcherischen Handelsgeschichte, in: JbSchweizGeschichte 35, 1910, S. 69*ff.

JbSchweizGeschichte 36, 1911
   Vereinsmitteilungen, in: JbSchweizGeschichte 36, 1911, S. (V-XXV)
Placid BÜTLER, Die Freiherren von Brandis, in: JbSchweizGeschichte 36, 1911, S. 1-151
Alfred RUFER, Ein Beitrag zur helvetischen Revolutionsgeschichte auf Grund eines Memoires von Ph. A. Stapfer, in: JbSchweizGeschichte 36, 1911, S. 153-180
Alfred MANTEL, Zürcherische Wehranstalten in der Zeit zwischen den beiden Vilmergerkriegen, in: JbSchweizGeschichte 36, 1911, S. 181-214
Eduard BÄHLER, Nikolaus Zurkinden von Bern 1506-1588. Ein Lebensbild aus dem Jahrhundert der Reformation, in: JbSchweizGeschichte 36, 1911, S. 215ff.

JbSchweizGeschichte 37, 1912
   Vereinsmitteilungen, in: JbSchweizGeschichte 37, 1912, S. (V-XV)
Carl August BÄCHTOLD, Schloß und Vogtei Laufen am Rheinfall. Die Nordgrenze der Grafschaft Kiburg und der Rheinprozeß von 1897 zwischen Schaffhausen und Zürich, in: JbSchweizGeschichte 37, 1912, S. 1-54
Kaspar HAUSER, Das Spital von Winterthur, 1300-1530, in: JbSchweizGeschichte 37, 1912, S. 55-154
Kurt LESSING, Das Bündnis der Städte Zürich und Bern mit dem Markgrafen von Baden vom Jahre 1612, in: JbSchweizGeschichte 37, 1912, S. 155-208
   Die letzten Ereignisse an unserer Grenze, in: JbSchweizGeschichte 37, 1912, S. 209ff.
Eduard Bähler, Nikolaus Zurkinden von Bern 1506-1588. Ein Lebensbild aus dem Jahrhundert der Reformation, in: JbSchweizGeschichte 37, 1912, S. 1*ff.

JbSchweizGeschichte 38, 1913
   Vereinsmitteilungen, in: JbSchweizGeschichte 38, 1913, S. (V-XVI)
Johannes HÄNE, Zürcher Militär und Politik im zweiten Kappelerkrieg, in: JbSchweizGeschichte 38, 1913, S. 1-72
Wilhelm EHRENZELLER, Der Sturz Jost's von Silenen und sein Prozeß vor der Kurie. Ein Beitrag zur Wallisergeschichte der Jahre 1495-1498, in: JbSchweizGeschichte 38, 1913, S. 73-120
Oskar ERISMANN, Marschall Bassompierre und seine Sendung in die Schweiz 1625-1626, in: JbSchweizGeschichte 38, 1913, S. 121-138
Alfred MANTEL, Der Abfall der katholischen Länder vom eidgenössischen Defensionale, in: JbSchweizGeschichte 38, 1913, S. 139ff.
Theodor MÜLLER, Der Streit um die sechstausend Gulden, in: JbSchweizGeschichte 38, 1913, S. 1*ff.

JbSchweizGeschichte 39, 1914
   Vereinsmitteilungen, in: JbSchweizGeschichte 39, 1914, S. (V-XIII)
Felix STAEHELIN, Demagogische Umtriebe zweier Enkel Salomon Gessners, in: JbSchweizGeschichte 39, 1914, S. 1-88
Gustav SCHÖTTLE, Die Münzstätte Haldenstein und ihr Streit mit der Stadt Lindau im Jahre 1623, in: JbSchweizGeschichte 39, 1914, S. 89ff.
Ernst GAGLIARDI, Mailänder und Franzosen in der Schweiz, 1495-1499. Eidgenössische Zustände im Zeitalter des Schwabenkrieges, in: JbSchweizGeschichte 39, 1914, S. 1*-235*

JbSchweizGeschichte 40, 1915
   Vereinsmitteilungen, in: JbSchweizGeschichte 40, 1915, S. (V-XX)
Alfred MANTEL, Der Anteil der reformirten Schweizer am Navarresischen Feldzug von 1587, in: JbSchweizGeschichte 40, 1915, S. 1ff.
Ernst GAGLIARDI, Mailänder und Franzosen in der Schweiz, 1495-1499. Eidgenössische Zustände im Zeitalter des Schwabenkrieges, in: JbSchweizGeschichte 40, 1915, S. 1*-267*
   Inhaltsübersicht der Bände XXXI-XL, in: JbSchweizGeschichte 40, 1915, (eigene Paginierung)

JbSchweizGeschichte 41, 1916
   Vereinsmitteilungen, in: JbSchweizGeschichte 41, 1916, S. (V-XXIX)
Paul SCHWEIZER, Die Schlacht bei Kappel am 11. Oktober 1531, in: JbSchweizGeschichte 41, 1916, S. 1-50
Wilhelm OECHSLI, Die Benennungen der alten Eidgenossenschaft und ihrer Glieder, in: JbSchweizGeschichte 41, 1916, S. 51-230
Francis DE CRUE, La Délivrance de Genève et la Conquête du duché de Savoie en 1536, in: JbSchweizGeschichte 41, 1916, S. 231ff.

JbSchweizGeschichte 42, 1917
   Vereinsmitteilungen, in: JbSchweizGeschichte 42, 1917, S. (V-XXIV)
Eduard BÄHLER, Der Freischarenzug nach Savoyen vom September 1689 und sein Anführer Jean Jacques Bourgeois von Neuenburg, in: JbSchweizGeschichte 42, 1917, S. 1-86
Wilhelm OECHSLI, Die Benennungen der alten Eidgenossenschaft und ihrer Glieder, in: JbSchweizGeschichte 42, 1917, S. 87-258
Hermann WARTMANN, Das Lintgebiet des heutigen Kantons St. Gallen im Mittelalter, in: JbSchweizGeschichte 42, 1917, S. 259-280
Johannes BERNOULLI, Propst Johann von Zürich, König Albrechts I. Kanzler, in: JbSchweizGeschichte 42, 1917, S. 281-334

JbSchweizGeschichte 43, 1918
   Vereinsmitteilungen, in: JbSchweizGeschichte 43, 1918, S. (V-XXXI)
Placid BÜTLER, Die Freiherren von Bussnang und von Griessenberg, in: JbSchweizGeschichte 43, 1918, S. 1-89
Ferdinand VETTER, Sankt Otmar. Der Gründer und Vorkämpfer des Klosters Sankt Gallen, in: JbSchweizGeschichte 43, 1918, S. 91ff.
Frieda GALLATI, Eidgenössische Politik zur Zeit des dreissigjährigen Krieges, in: JbSchweizGeschichte 43, 1918, S. 1*ff.

JbSchweizGeschichte 44, 1919
   Vereinsmitteilungen, in: JbSchweizGeschichte 44, 1919, S. (V-XXXV)
Victor van BERCHEM, Genève et les Suisses au XVe siècle. La folle vie et le 1er traité de combourgeoisie 1477, in: JbSchweizGeschichte 44, 1919, S. 1-73
Frieda GALLATI, Eidgenössische Politik zur Zeit des dreissigjährigen Krieges, in: JbSchweizGeschichte 44, 1919, S. 1*ff.

JbSchweizGeschichte 45, 1920
   Vereinsmitteilungen, in: JbSchweizGeschichte 45, 1920, S. (V-XL)
Victor van BERCHEM, Genève et les Suisses au XVe siècle. La folle vie et le 1er traité de combourgeoisie 1477, in: JbSchweizGeschichte 45, 1920, S. 1-80
Karl MEYER, Italienische Einflüsse bei der Entstehung der Eidgenossenschaft, in: JbSchweizGeschichte 45, 1920, S. 1*-76*
Gustav SCHNÜRER, Die Namen Château d'Oex, Ogo, Uechtland, in: JbSchweizGeschichte 45, 1920, S. 77*-130*
Emil REICKE, Willibald Pirckheimer und die Reichsstadt Nürnberg im Schwabenkrieg, in: JbSchweizGeschichte 45, 1920, S. 131*ff.
   Inhaltsübersicht der Bände XLI-XLV, in: JbSchweizGeschichte 45, 1920, (eigene Paginierung)

Zurück zur Aufschlagseite: Zeitschriftenfreihandmagazin | Erlanger Historikerseite Erlanger PhilFak Suchmaschinenseite

Datum der Erstanlage: Freitag, 10. Januar 2003 — Letzte Änderung: 10. Januar 2003 von Stuart Jenks (für ein korrekt adressiertes E-Post-Formular meinen Namen mit der Maus anklicken!)