Württembergische Vierteljahrshefte für Landesgeschichte (WürttVjhhLG)
Bd. 1, 1878 – Bd. 13, 1890

Nachfolger: Württembergische Vierteljahrshefte für Landesgeschichte. Neue Folge (WürttVjhhLG)
bearbeitet von Dieter Rübsamen mit freundlicher Unterstützung der Stadt- und Universitätsbibliothek Frankfurt am Main

Das Zeitschriftenfreihandmagazin, zu dem diese Datei gehört, bildet eine geschützte Datenbank.
Im Rahmen des Datenbankschutzrechts ist die gewerbliche Nutzung ebenso wie die Vervielfältigung (Spiegeln auf fremden Servern) – auch zur Verwendung im akademischen Unterricht – untersagt.

"Magazine Stacks", to which this file belongs, is a protected databank.
The law on protected databanks prohibits commercial use as well as mirroring (copying onto other servers) even if for purposes of academic instruction.

ZDB-Link
(zur Ortung der Bestände dieser Zeitschrift in der Bundesrepublik Deutschland / for the location of holdings of this journal in Germany)

WürttVjhhLG 1, 1878
Paul Friedrich STÄLIN, Regesten über Urkunden der deutschen Kaiser und Könige bis zu den Hohenstaufen in Bezug auf Orte des Königreichs Württemberg, in: WürttVjhhLG 1, 1878, S. 14-24
Franz Ludwig BAUMANN, Zur schwäbischen Grafengeschichte. 1. Über die Abstammung der sog. Kammerboten Erchanger und Berchtold. 2. Über die angeblichen Grafen von Ruck, in: WürttVjhhLG 1, 1878, S. 25-33, 78-85
   Mittheilungen. Vom K. statistisch-topographischen Bureau. Ankündigung, Bitte, in: WürttVjhhLG 1, 1878, S. 34
   Mittheilungen. Vom K. Staatsarchiv. Bitte, in: WürttVjhhLG 1, 1878, S. 34
Eduard von PAULUS, Mittheilungen. Vom K. Konservatorium der vaterländischen Kunst- und Alterthums-Denkmale. Ausgrabungen, Entdeckungen und Restaurationen in den Jahren 1876 und 1877, in: WürttVjhhLG 1, 1878, S. 35-43, 93-99
August WINTTERLIN, Mittheilungen. Von der Inspektion der K. Münz- und Medaillen- auch Kunst- und Alterthümer-Sammlung. Münzfunde von Mitte 1874 bis Ende 1877, in: WürttVjhhLG 1, 1878, S. 43-45
August WINTTERLIN, Mittheilungen. Von der Inspektion der K. Münz- und Medaillen- auch Kunst- und Alterthümer-Sammlung. Anfrage aus dem K. Münz-Kabinet, in: WürttVjhhLG 1, 1878, S. 45
von ARLT, Die Bauanlage des Münsters in Ulm, in: WürttVjhhLG 1, 1878, S. 46-54
Alfred KLEMM, Die Stadtkirche von Geislingen, in: WürttVjhhLG 1, 1878, S. 54-56
Alfred KLEMM, Die Stadtkirche von Geislingen, in: WürttVjhhLG 1, 1878, S. 54-56, 113-115
Michael Richard BUCK, Ulm, in: WürttVjhhLG 1, 1878, S. 56-58
Franz Ludwig BAUMANN, Oberschwäbische Gau- und Centnamen, in: WürttVjhhLG 1, 1878, S. 58-60
Julius CASPART, Versuch der Ermittlung einiger Orte auf der Ulmer, Geislinger, Blaubeurer und Heidenheimer Alb, die im Wirtembergischen Urkundenbuch als ungewiß oder unermittelt bezeichnet sind, in: WürttVjhhLG 1, 1878, S. 61-62
Michael Richard BUCK, Bemerkungen zu den Acta Sancti Petri, hg. v. F. L. Baumann, in: WürttVjhhLG 1, 1878, S. 62-63
G. von BEZOLD, Zur Syrlinfrage, in: WürttVjhhLG 1, 1878, S. 63-64
   Mitteilungen, betreffend die Vereinsgabe, in: WürttVjhhLG 1, 1878, S. 64
Eduard von PAULUS, Bruchstücke aus dem Tagbuch eines Reutlinger Scharfrichters von den Jahren 1563-1568, in: WürttVjhhLG 1, 1878, S. 85-86
Julius HARTMANN, Württembergische Geschichtsliteratur vom Jahr 1877, in: WürttVjhhLG 1, 1878, S. 87-93
August WINTTERLIN, Mittheilungen. Von der Inspektion der K. Münz- und Medaillen- auch Kunst- und Alterthümer-Sammlung, in: WürttVjhhLG 1, 1878, S. 99
Michael Richard BUCK, Erichgau und Ertingen, in: WürttVjhhLG 1, 1878, S. 100-108
Alfred ARLT, Über das Alter der Portalskulpturen am Ulmer Münster, in: WürttVjhhLG 1, 1878, S. 108-112
Julius CASPART, Spuren ältester Ansiedlungen auf der Geislinger Alb, in: WürttVjhhLG 1, 1878, S. 115-119
Anton BIRLINGER, Eine Abkurung der Abtei Heiligkreuzthal vom Jahr 1553, in: WürttVjhhLG 1, 1878, S. 120-121
Michael Richard BUCK, Oberschwäbische Gaunamen, in: WürttVjhhLG 1, 1878, S. 122-123
Ludwig Felix OFTERDINGER, Betheiligung der Reichsstadt Biberach an der Gesamt-Ausgabe der Werke von C. M. Wieland von den Jahren 1794-1802, in: WürttVjhhLG 1, 1878, S. 123-124
Eduard von PAULUS, Die alten Schmideisenkreuze, in: WürttVjhhLG 1, 1878, S. 126-127
Alfred KLEMM, Die Stadtkirche zu Urach, in: WürttVjhhLG 1, 1878, S. 127-128
Karl Jordan GLATZ, Ein gleichzeitiger Bericht über das wirtembergische Kriegsvolk vor der österreichischen Stadt Villingen vom Jahre 1631 bis 1633, in: WürttVjhhLG 1, 1878, S. 129-137
Hermann FISCHER, Gedichte von Frischlin und Crusius, in: WürttVjhhLG 1, 1878, S. 148-150
A. von SEUBERT, Ein württembergischer General des vorigen Jahrhunderts, in: WürttVjhhLG 1, 1878, S. 150-152
J. H., Dr. Eduard von Paulus (Nachruf), in: WürttVjhhLG 1, 1878, S. 152-153
Paul STÄLIN, Eine noch unbekannte Urkunde König Heinrichs VII. für Kloster Mönchsroth vom 20. Juli 1227, in: WürttVjhhLG 1, 1878, S. 154
J. H., Aus Württemberg stammende Studenten in Bologna 1491-1500, in: WürttVjhhLG 1, 1878, S. 154
August WINTTERLIN, Mittheilungen. Von der Inspektion der K. Münz- und Medaillen- auch Kunst- und Alterthümer-Sammlung. Münzfund von Hochdorf OA. Waiblingen, in: WürttVjhhLG 1, 1878, S. 155
PLANCK, Konventionen zwischen dem Reichsgrafen Schenk von Castell und der Reichsstadt Dinkelsbühl, sowie den Kantonen Schwyz und Appenzell-Ausserrhoden in Betreff der Ablieferung von Verbrechern in das gräfliche Zucht- und Arbeitshaus in Oberdischingen, in: WürttVjhhLG 1, 1878, S. 156-166
Ludwig Felix OFTERDINGER, Zwei Briefe von C. M. Wieland, in: WürttVjhhLG 1, 1878, S. 167-170
Max BACH, Unsere Sammlung, in: WürttVjhhLG 1, 1878, S. 170-174
Michael Richard BUCK, Über römische Ortsnamen in Wirtemberg, in: WürttVjhhLG 1, 1878, S. 174-183
   Kleinere Mitteilungen, in: WürttVjhhLG 1, 1878, S. 183
   Briefkasten, in: WürttVjhhLG 1, 1878, S. 183, 241
   Sitzungsberichte, in: WürttVjhhLG 1, 1878, S. 183, 241
Eduard von PAULUS, Die Maßverhältnisse in der Baukunst, mit besonderer Berücksichtigung der mittelalterlichen Baudenkmale Württembergs, in: WürttVjhhLG 1, 1878, S. 184-192
August WINTTERLIN, Kleinere Mittheilungen. 1. L. Wolff, der Architekt des Rathauses zu Rothenburg a. T., als Bildhauer, in: WürttVjhhLG 1, 1878, S. 192
August WINTTERLIN, Kleinere Mittheilungen. 2. Ein weiteres Werk des Bildhauers L. Baumhauer von Tübingen, in: WürttVjhhLG 1, 1878, S. 192
Gustav BOSSERT, Necrologium Elwacense, in: WürttVjhhLG 1, 1878, S. 205-210
Theodor SCHOTT, Nikolaus Ochsenbach, Schloszhauptmann in Tübingen 1597-1626. Eine historische Skizze, in: WürttVjhhLG 1, 1878, S. 210-217
Julius HARTMANN, Aus Briefen von Justinus Kerner an Ludwig Uhland 1816-1819, 1848, in: WürttVjhhLG 1, 1878, S. 217-223
August WINTTERLIN, Mittheilungen. Von der Inspektion der K. Münz- und Medaillen- auch Kunst- und Alterthümer-Sammlung. Münzfund von Wurzach, in: WürttVjhhLG 1, 1878, S. 224
August WINTTERLIN, Mittheilungen. Von der Inspektion der K. Münz- und Medaillen- auch Kunst- und Alterthümer-Sammlung. Münzfund von Ruppertshofen OA. Gerabronn, in: WürttVjhhLG 1, 1878, S. 224
Alfred KLEMM, Beiträge zu Ulms Kunstgeschichte. 1. Meister Heinrich Beham. 2. Der jüngere Syrlin. 3. Claus Bauhof oder Georg Buchmüller? 4. Peter Scheffelt oder Peter Schmid?. 5. Drei Maler, in: WürttVjhhLG 1, 1878, S. 225-228
Heinrich DETZEL, Aus der Alterthumssammlung zu Wolfegg, in: WürttVjhhLG 1, 1878, S. 229-237
W. SEUFFER, Über die Einäscherung Ersingens 1704, in: WürttVjhhLG 1, 1878, S. 238
Ludwig Felix OFTERDINGER, C. M. Wielands Entlassung aus den Diensten seiner Vaterstadt Biberach, in: WürttVjhhLG 1, 1878, S. 238-240
von ARLT, Die Jahrszahl 1256 am Münster, in: WürttVjhhLG 1, 1878, S. 241
Eduard von PAULUS, Die Tudoburg, in: WürttVjhhLG 1, 1878, S. 242
Julius HARTMANN, Zur Biographie des Würzburger Archivars und Geschichtsschreibers Lorenz Fries von Mergentheim, in: WürttVjhhLG 1, 1878, S. 242
Eduard von PAULUS, Zwei Briefe. 2. Brief von Schubart, in: WürttVjhhLG 1, 1878, S. 243
Eduard von PAULUS, Zwei Briefe. 1. Ausschreiben von Konrad Widerholt, in: WürttVjhhLG 1, 1878, S. 243
   Register, in: WürttVjhhLG 1, 1878, S. 245-252


WürttVjhhLG 2, 1879
   Chronik des Jahrs 1879, in: WürttVjhhLG 2, 1879, S. V-VII
   Nekrolog des Jahrs 1879, in: WürttVjhhLG 2, 1879, S. VIII
Karl Viktor von RIECKE, Die Entstehung des württembergischen Staatsgebiets, in: WürttVjhhLG 2, 1879, S. 1-22
Paul STÄLIN, War Graf Eberhard der Erlauchte von Württemberg mehrmals verheiratet?, in: WürttVjhhLG 2, 1879, S. 22-25
Emil WAGNER, Die Reichsstadt Schwäbisch Gmünd in den Jahren 1523-1525, in: WürttVjhhLG 2, 1879, S. 26-33, 81-101
Paul LEMCKE, Ein Blick in das Herzoglich Württembergische Offizierskorps des vorigen Jahrhunderts, in: WürttVjhhLG 2, 1879, S. 34-37, 111-117
   Württembergische Geschichtsliteratur vom Jahr 1878, in: WürttVjhhLG 2, 1879, S. 38-41
   Ankündigungen, Anfragen, Bitten, in: WürttVjhhLG 2, 1879, S. 41, 117, 212-213
Alfred KLEMM, Heraldische Forschungen. 1. Am Rathaus in Ulm und in der Stadtkirche zu Geislingen, in: WürttVjhhLG 2, 1879, S. 42-48
Michael Richard BUCK, Schwäbische Kelten des 8. und 9. Jahrhunderts, in: WürttVjhhLG 2, 1879, S. 48-50, 126-136
Franz SAUTER, Ein reichsstädtischer Patrizierball, in: WürttVjhhLG 2, 1879, S. 51-52
Julius HARTMANN, Der Augustinermönch Johannes Hoffmeister predigt in Ulm 1547, in: WürttVjhhLG 2, 1879, S. 53
W. SEUFFER, Ulmer und Ulmerinnen, welche in der Kirche zu Ersingen vom Jahre 1564 an bis 1795 Gevatter gestanden sind, in: WürttVjhhLG 2, 1879, S. 53-55
Carl August KORNBECK, Zur Geschichte der Familie Greck, in: WürttVjhhLG 2, 1879, S. 56-60
   Sitzungsberichte, Briefkasten, in: WürttVjhhLG 2, 1879, S. 60-61, 235-236, 279-280
Max vom HOLTZ, Das Begräbnis der Herren von Wöllwarth im Kloster Lorch, in: WürttVjhhLG 2, 1879, S. 61-64
   Zusammenkünfte der Mitglieder und Freunde des Vereins, in: WürttVjhhLG 2, 1879, S. 64, 144, 280
Gustav BOSSERT, Beiträge zur Geschichte von Thierberg und Künzelsau, Stadt und Amt, in: WürttVjhhLG 2, 1879, S. 65-76, 150-154
Johann Georg DÜRR, Die Juden zu Heilbronn im dreißigjährigen Krieg, in: WürttVjhhLG 2, 1879, S. 76-79
Gustav BOSSERT, Westgartshausen, in: WürttVjhhLG 2, 1879, S. 80
   Anfrage, Nachricht, Bitte, in: WürttVjhhLG 2, 1879, S. 80, 160, 212-213
Karl A. Freiherr von WANGENHEIM, Zur Vorgeschichte des Deutschen Zollvereins, in: WürttVjhhLG 2, 1879, S. 101-111
   Anfrage, in: WürttVjhhLG 2, 1879, S. 117
August WINTTERLIN, Ambrosius Volant. Ein Beitrag zur württembergischen Ikonographie, in: WürttVjhhLG 2, 1879, S. 117-119
Gerold MEYER VON KNONAU, Zu der Frage über die Ursachen des Erlöschens der engeren Beziehungen nibelgauischer Örtlichkeiten zum Kloster St. Gallen, in: WürttVjhhLG 2, 1879, S. 119-122
J. PETER, Neuentdeckte Alterthümer bei Mengen, in: WürttVjhhLG 2, 1879, S. 122-125
Michael Richard BUCK, Der Altarstein des Danuvius zu Mengen, in: WürttVjhhLG 2, 1879, S. 125-126
Max BACH, Zur Kenntnis der Werke Bartholomäus Zeitbloms, in: WürttVjhhLG 2, 1879, S. 136-138
von SCHNEIDER, Die Schlacht bei Döffingen, in: WürttVjhhLG 2, 1879, S. 138-139
Heinrich DETZEL, Aus der Alterthumssammlung zu Wolfegg, in: WürttVjhhLG 2, 1879, S. 140-142, 223-232, 272-278
   Briefe von Herzog Karl August und Herzogin Amalia von Sachsen-Weimar und Herzog Karl von Württemberg an Professor J. C. Majer, in: WürttVjhhLG 2, 1879, S. 142-144
Albert PFISTER, Die letzten Schlachten des dreißigjährigen Kriegs auf württembergischen Gebiet und in dessen nächsten Nähe, Herbsthausen und Allerheim 1645, in: WürttVjhhLG 2, 1879, S. 145-150, 242-249
Alfred KLEMM, Meister Hans Steinmetz, in: WürttVjhhLG 2, 1879, S. 154-156
Julius CASPART, Die staufischen Reichskämmerer von Lindach (Weinsberg), Siebeneich und Geislingen und ihre Wohnsitze, in: WürttVjhhLG 2, 1879, S. 156-160, 249-252
Karl August BARACK, Württemberger auf der Straßburger Universität von 1612 bis 1793, in: WürttVjhhLG 2, 1879, S. 161-206
Paul STÄLIN, Zur Gründung des Schwäbischen Bundes im Jahre 1487, in: WürttVjhhLG 2, 1879, S. 206-212
BILFINGER, Der römische Altarstein zu Mengen, in: WürttVjhhLG 2, 1879, S. 213-214
Hugo BAZING, Eschach, Nibel, Aitrach, in: WürttVjhhLG 2, 1879, S. 214-217
Michael Richard BUCK, Pflummern, in: WürttVjhhLG 2, 1879, S. 217-220
Josef Anton GIEFEL, Eine Heggbacher Chronik, in: WürttVjhhLG 2, 1879, S. 220-223, 259-265
Franz SAUTER, Beiträge zur Geschichte der Bayerischen Hiesel, in: WürttVjhhLG 2, 1879, S. 232-235
W. SEUFFER, Kleinere Mitteilungen (Urkunden), in: WürttVjhhLG 2, 1879, S. 235
Eduard von PAULUS, Die im August 1878 in der Hospitalkirche zu Stuttgart aufgefundenen Grabsteine, in: WürttVjhhLG 2, 1879, S. 236-242
Ernst BOGER, Aus dem mittelalterlichen Badleben. 1. Badreise der Frau Anna von Weinsberg in das Wildbad 15. Sept. - 1. Okt. 1436, in: WürttVjhhLG 2, 1879, S. 252-253
Gustav BOSSERT, Aus dem mittelalterlichen Badleben. 2. Badordnung für das Bad Mainhardt, in: WürttVjhhLG 2, 1879, S. 254
Gustav BOSSERT, Zur Topographie von Württembergisch Franken, in: WürttVjhhLG 2, 1879, S. 254-256
Ernst BOGER, Ein Minnelied, in: WürttVjhhLG 2, 1879, S. 256
Michael Richard BUCK, Die zwei bei der letzten Wanderversammlung des Vereins aufgelegt gewesenen Urkunden von 1273, in: WürttVjhhLG 2, 1879, S. 257-259
Ludwig Felix OFTERDINGER, Ein Prozeß aus dem Ende des vorigen und dem Anfang dieses Jahrhunderts wegen Verehelichung und Ansässigmachung in Biberach, in: WürttVjhhLG 2, 1879, S. 265-272
L. STEUB, Pflummern noch einmal, in: WürttVjhhLG 2, 1879, S. 278-279
Jakob KÜHLES, Die kirchliche Einteilung von Württembergisch Franken im Jahr 1453, in: WürttVjhhLG 2, 1879, S. 281-287
Julius CASPART, Die Probsteikirche zu Rappach, zwischen Weinsberg und Oehringen, in: WürttVjhhLG 2, 1879, S. 287-290
Alfred KLEMM, Über die Baumeister der Stiftskirche in Oehringen, in: WürttVjhhLG 2, 1879, S. 290-291
Konrad SCHAUFFELE, Über den Kunstschreiber Thomas Schweicker aus Schwäbisch Hall, in: WürttVjhhLG 2, 1879, S. 291-295
Adolf SEEGER, Brief von Schubart an seine Frau, in: WürttVjhhLG 2, 1879, S. 295-296
Gustav Friedrich BÜHLER, Torso eines Ritters zu Weinsberg, in: WürttVjhhLG 2, 1879, S. 297-299
   Bericht über das Vereinsjahr 1878-79, in: WürttVjhhLG 2, 1879, S. 299-300
   Register, in: WürttVjhhLG 2, 1879, S. 301-318

WürttVjhhLG 3, 1880
Julius CASPART, Die Urheimat der Zäringer auf der Schwäbischen Alb, in: WürttVjhhLG 3, 1880, S. 1-8, 124-128, 242-250
Gustav BOSSERT, Der Einfall der Franzosen in Mömpelgard und ihr Zug nach Lothringen 1587/1588, in: WürttVjhhLG 3, 1880, S. 9-20
Josef Anton GIEFEL, Ellwanger Koadjutors-Wahl vom Jahr 1770, in: WürttVjhhLG 3, 1880, S. 20-25
Anton BIRLINGER, Aus der Beschreibung des Landes Wirtemberg von Jakob Frischlin, in: WürttVjhhLG 3, 1880, S. 25-31
Franz Ludwig BAUMANN, Die Gaugrafschaften im Wirtembergischen Schwaben, in: WürttVjhhLG 3, 1880, S. 31
Michael Richard BUCK, Schwierigere Wirtembergische Ortsnamen, in: WürttVjhhLG 3, 1880, S. 32-45
Carl August KORNBECK, Über die Herren von Neuffen und ihre Beziehungen zu der Grafschaft Marstetten und der Stadt Ulm, in: WürttVjhhLG 3, 1880, S. 45-48
Josef HEHLE, Die Patrizierfamilie der Winkelhofer, zugleich ein Beitrag zur Geschichte der Stadt Ehingen, in: WürttVjhhLG 3, 1880, S. 48-55, 132-135
Alfred KLEMM, Miscellanea. 1. Neues von der Heiligkreuzkirche zu Gmünd. 2. Ein seltenes württembergisches Wappen. 3. Urach. Die Burgkapelle. Die Brautbettlade im goldnen Saal. 4. Die Kirche in Dettingen u. U. 5. Die Kirche zu Oberlenningen. 6. Die Marienkirche in Owen. 7. Die Kirche zu Wangen OA. Cannstatt., in: WürttVjhhLG 3, 1880, S. 56-64
   Vereinsmitteilungen, in: WürttVjhhLG 3, 1880, S. 64
Hans Carl Freiherr von OW, Nobiles im Jahr 1286 von Hailfingen, Ehingen, Ow, Graf G. von Tübingen u. A. Älteste Urkunde aus der Stadt Rotenburg, in: WürttVjhhLG 3, 1880, S. 65-66
Hermann EHEMANN, Kaiser Karls V. Aufenthalt in Hall im Dezember 1546, in: WürttVjhhLG 3, 1880, S. 67-73
Christoph Friedrich STÄLIN, Zu Zs. für württ. Franken 8, 201, 9, 470, in: WürttVjhhLG 3, 1880, S. 73
Julius CASPART, Die Probsteikirche zu Rappach, zwischen Weinsberg und Oehringen, in: WürttVjhhLG 3, 1880, S. 74-76
von SCHNEIDER, Ein noch ungedrucktes Schreiben Tillys an den Herzog Johann Friedrich von Württemberg über die Schlacht bei Wimpfen 26. April 1622, in: WürttVjhhLG 3, 1880, S. 77-80
   Beschreibung des Oberamts Mergenheim (Anzeige), in: WürttVjhhLG 3, 1880, S. 80
   Die fränkischen Kapitel (Berichtigung), in: WürttVjhhLG 3, 1880, S. 80
Ernst HERZOG, Die Vermessung des Römischen Grenzwalls in seinem Lauf durch Württemberg, in: WürttVjhhLG 3, 1880, S. 81-123
   Mittheilungen. Vom K. statistisch-topographischen Bureau. Aus den Statuten. Aus den Protokollen des Redaktions-Ausschusses, in: WürttVjhhLG 3, 1880, S. 129
Max BACH, Jonathan Sautter, Modist und Rechenmeister in Ulm, in: WürttVjhhLG 3, 1880, S. 130-131
Alfred KLEMM, Beiträge zu Ulms Kunstgeschichte. 6. Noch einmal Bauhof (Buchmüller) und Schmid (Scheffelt). 7. Heinrich Hacker. 8. Anfrage. 9. Hans und Michael Schaller. 10. Die Künstlerfamilie Buchmüller., in: WürttVjhhLG 3, 1880, S. 135-141
Wilhelm von HEYD, Über die kommerziellen Verbindungen der oberschwäbischen Reichsstädte mit Italien und Spanien während des Mittelalters, in: WürttVjhhLG 3, 1880, S. 141-151
Constantin von HÖFLER, Der bayrische Hiesel, in: WürttVjhhLG 3, 1880, S. 151-152
von HUEBER-FLORSPERG, Die Gesellschaft zum Esel in Ravensburg, in: WürttVjhhLG 3, 1880, S. 152-153
   Sitzungsberichte, in: WürttVjhhLG 3, 1880, S. 153, 224, 274
Alfred KLEMM, Miscellanea. 8. In der Ottilienkapelle zu Plochingen. 9. Zwei Stuttgarter Inschriften. 10. Die Kirche in Dettingen, OA. Kirchheim. 11. Ein Herr von der Linden. 12. Wann starb der letzte Graf von Vaihingen, in: WürttVjhhLG 3, 1880, S. 154-158
   Vereinsmitteilungen, in: WürttVjhhLG 3, 1880, S. 158
Gustav BOSSERT, Die Akten der General-Kirchenvisitation der Grafschaft Hohenlohe vom Jahr 1556, in: WürttVjhhLG 3, 1880, S. 159-170
Jakob WILLE, Neue Berichte über die Kämpfe bei Lauffen, in: WürttVjhhLG 3, 1880, S. 171-174
Gustav BOSSERT, Die Hohenloher in der Schlacht bei Roßbach, in: WürttVjhhLG 3, 1880, S. 175-176
Moriz GMELIN, Verzeichis der Studirenden zu Freiburg und Heidelberg aus Orten, die jetzt zum Königreich Württemberg gehören, in: WürttVjhhLG 3, 1880, S. 177-193
Paul WEIZSÄCKER, Römische Funde in Heidenheim, in: WürttVjhhLG 3, 1880, S. 193-194
   Gmünd. Johanniskirch (Inschrift), in: WürttVjhhLG 3, 1880, S. 194
Paul WEIZSÄCKER, Grafschaft Hurnia, in: WürttVjhhLG 3, 1880, S. 194
   Württembergische Geschichtsliteratur vom Jahr 1879, in: WürttVjhhLG 3, 1880, S. 194-200
Josef Anton GIEFEL, Regesta Heggbacensia, in: WürttVjhhLG 3, 1880, S. 201-223
Paul WEIZSÄCKER, Zum Mengener Danuviusaltar, in: WürttVjhhLG 3, 1880, S. 224
Friedrich-Karl Fürst zu HOHENLOHE-WALDENBURG, Bescheidener Wunsch, in: WürttVjhhLG 3, 1880, S. 225
Julius HARTMANN, Eine Haller Schriftsteller-Familie, in: WürttVjhhLG 3, 1880, S. 226-229
SIEGLIN, Zur Geschichte Frankens im dreißigjährigen Krieg. 1. Markus Freund, ein fränkischer Astrolog, in: WürttVjhhLG 3, 1880, S. 229-234
Julius CASPART, Zur Geschichte Frankens im dreißigjährigen Krieg. 2. Johann Konrad Holderbusch und sein Tagebuch 1618-1640, in: WürttVjhhLG 3, 1880, S. 234-238
H. A. HEYD, Zur Geschichte Frankens im dreißigjährigen Krieg. 3. Aus der Blaufelder Heiligen-Rechnung von 1653, in: WürttVjhhLG 3, 1880, S. 238-240
Gustav BOSSERT, Auweiler OA. Oehringen, in: WürttVjhhLG 3, 1880, S. 240
Max BACH, Das Rathaus zu Ulm, in: WürttVjhhLG 3, 1880, S. 251-260
von ARLT, Der Metzgerthurm zu Ulm, in: WürttVjhhLG 3, 1880, S. 260-262
von ARLT, Die Ausgrabungen auf dem Kirchhof in Ulm, in: WürttVjhhLG 3, 1880, S. 262-264
W. SEUFFER, Geistliche, Lehrer, Buchdrucker, Apotheker etc., welche sich vom Jahr 1558 an bis zum Jahre 1827 in die Ulmer Schmiedezunft haben aufnehmen lassen, in: WürttVjhhLG 3, 1880, S. 264-266
W. SEUFFER, Zum Kapitel der unehrlichen Leute. Prozeß eines Goldschmidslehrlings, dessen unehrliche Abstammung erst nach dem Einschreiben offenkundig wurde, mit seinem Lehrmeister, welcher ihn nicht mehr auslehren wollte, in: WürttVjhhLG 3, 1880, S. 267-268
C. DIETERLEN, Über die Einwölbung der Seitenschiffe des Ulmer Münsters, in: WürttVjhhLG 3, 1880, S. 268-271
Franz SAUTER, Todtschläger, wie solche in Schussenried vor der Carolina bestraft worden, in: WürttVjhhLG 3, 1880, S. 271-273
Michael Richard BUCK, Noch einmal Pflummern, in: WürttVjhhLG 3, 1880, S. 273-274
Alfred KLEMM, Albrecht Georg und Peter von Koblenz, zwei fürstliche Baumeister am Ende des fünfzehnten Jahrhunderts, in: WürttVjhhLG 3, 1880, S. 275-284
ERNST, Die Brandhügel-Gruppe in der Waldflur Hechbronnen auf der Markung von Westernhausen a. d. Jagst, in: WürttVjhhLG 3, 1880, S. 285-287
Gustav Friedrich BÜHLER, Die Freiherren von Crailsheim, in: WürttVjhhLG 3, 1880, S. 287-294
Gustav BOSSERT, Zur Oberamtsbeschreibung Mergentheim, in: WürttVjhhLG 3, 1880, S. 294-297
   Bericht über das Vereinsjahr 1879-80, in: WürttVjhhLG 3, 1880, S. 297-300
   Register, in: WürttVjhhLG 3, 1880, S. 301-320

WürttVjhhLG 4, 1881
   Chronik des Jahrs 1881, in: WürttVjhhLG 4, 1881, S. VII-X
   Nekrolog des Jahrs 1881, in: WürttVjhhLG 4, 1881, S. XI-XII
Paul STÄLIN, Urkunden zur Geschichte der Ritterbündnisse des 14. Jahrhunderts, in: WürttVjhhLG 4, 1881, S. 1-7
Hermann FISCHER, Analekten zur Geschichte der Literatur in Schwaben. 1. Friedrich Haug, in: WürttVjhhLG 4, 1881, S. 7-11
SCHLOSSBERGER, Amtliche Berichte aus dem 17. Jahrhundert über verschiedene, damals in Württemberg beobachtete, Erderschütterungen, in: WürttVjhhLG 4, 1881, S. 11-15
Karl Viktor von RIECKE, Aus den Lebenserinnerungen von August Ludwig Reyscher, in: WürttVjhhLG 4, 1881, S. 16-25
Konrad Dietrich HASSLER, Ältestes protestantisches Gesangbüchlein von Ulm, in: WürttVjhhLG 4, 1881, S. 26-38
von ARLT, Nochmals die Bauanlage des Münsters in Ulm, in: WürttVjhhLG 4, 1881, S. 38-39
Alfred KLEMM, Heraldische Forschungen. 4. Fünf Wappen in Farben aus der Zeit um 1300. 5. Zur Reihenfolge der Ahnenwappen auf Grabdenkmälern, in: WürttVjhhLG 4, 1881, S. 39-41, 202-203
Franz SAUTER, Justizverfahren einer oberschwäbischen unmittelbaren Reichs-Abtei im siebenzehnten Jahrhundert, in: WürttVjhhLG 4, 1881, S. 42-43
Franz SAUTER, Eine Geschichte aus Ulm, in: WürttVjhhLG 4, 1881, S. 43-44
Franz SAUTER, Zigeuner-Begebenheiten auf dem Gebiete des ehem. Klosters Schussenried zu Anfang des vorigen Jahrhunderts, in: WürttVjhhLG 4, 1881, S. 44
Michael Richard BUCK, Zum Namen Ulm, in: WürttVjhhLG 4, 1881, S. 45
Heinrich DETZEL, Kunst- und Altertumsreste in Oberschwaben, in: WürttVjhhLG 4, 1881, S. 46-48, 191-197
Alfred KLEMM, Kleinere Mitteilungen. 1. Hans der Glockengießer, in: WürttVjhhLG 4, 1881, S. 48-49
Albert SCHILLING, Kleinere Mitteilungen. 2. Zwei Episoden aus dem dreißigjährigen Krieg, in: WürttVjhhLG 4, 1881, S. 49
Eduard von PAULUS, Archäologische Entdeckungen und Untersuchungen im Jahr 1880, in: WürttVjhhLG 4, 1881, S. 50-53
Alfred KLEMM, Miscellanea. 13. Aus Kloster Lorch. 14. Neues aus der Kirche zu Faurndau, in: WürttVjhhLG 4, 1881, S. 54-57
Gustav BOSSERT, Lebensbilder aus Franken. 1. Georg von Wolmershausen, Rath und Truchseß Karls V., in: WürttVjhhLG 4, 1881, S. 58-63
Gustav BOSSERT, Lebensbilder aus Franken. 2. K. Huober, der hohenlohische Reformator, als Dichter und Komponist, in: WürttVjhhLG 4, 1881, S. 63-65
Ludwig BRAUN, Joh. Herolts Bericht über den Fürstenkrieg und die Obley Steinkirchen, in: WürttVjhhLG 4, 1881, S. 65-67
Gustav BOSSERT, Die Briefe des Feuchtwanger Dekans Wigo, eine Quelle für die Geschichte des württembergischen Franken, in: WürttVjhhLG 4, 1881, S. 67-72, 231-233, 287-289
Alfred KLEMM, Conradus am Tympanon der Kirche zu Weinsberg, in: WürttVjhhLG 4, 1881, S. 72-74
Friedrich-Karl Fürst zu HOHENLOHE-WALDENBURG, Gültbuch vom Jahr 1479, in: WürttVjhhLG 4, 1881, S. 75-76
Gustav BOSSERT, Abgegangene Orte in Franken, in: WürttVjhhLG 4, 1881, S. 76-78
   Vereinsmitteilungen, in: WürttVjhhLG 4, 1881, S. 78
Hans Carl Freiherr von OW, Erdwohnungen und Grabhügel, in: WürttVjhhLG 4, 1881, S. 79-80
Emil WAGNER, Die Reichsstadt Schwäbisch Gmünd in den Jahren 1526-30, in: WürttVjhhLG 4, 1881, S. 81-88, 180-190
   Württembergische Geschichtsliteratur vom Jahr 1880, in: WürttVjhhLG 4, 1881, S. 89-92
   Württembergische Lehen in Lothringen, in: WürttVjhhLG 4, 1881, S. 92
H. A. HEYD, Noch einmal der Franzoseneinfall in Mömpelgard, in: WürttVjhhLG 4, 1881, S. 92
Albert SCHILLING, Geschichte des Wilhemiterklosters zu Mengen, in: WürttVjhhLG 4, 1881, S. 93-103, 207-214
Max BACH, Bartholomäus Zeitblom, in: WürttVjhhLG 4, 1881, S. 104-109
Eugen SCHNELL, Aktenstücke und Berichte zur Geschichte des 30jährigen Krieges aus der Gegend des Bussen von den Jahren 1628-1632, in: WürttVjhhLG 4, 1881, S. 109-118
Alfred KLEMM, Mittelalterliche Wandgemälde, in: WürttVjhhLG 4, 1881, S. 118-119
   Sitzungsberichte, in: WürttVjhhLG 4, 1881, S. 119, 214
Paul STÄLIN, Über die Benennung Kaiser Konrads II. nach Waiblingen, in: WürttVjhhLG 4, 1881, S. 120-122
Paul STÄLIN, Zur Tinktur einiger schwäbisch-württembergischer Wappen, in: WürttVjhhLG 4, 1881, S. 122-128
   Vereinsmitteilungen, in: WürttVjhhLG 4, 1881, S. 128
Paul WEIZSÄCKER, Beiträge zum Schützenwesen unter den württembergischen Herzogen, in: WürttVjhhLG 4, 1881, S. 128-133, 215-220
F. MAYER, Ein altes Stammbuch, in: WürttVjhhLG 4, 1881, S. 134-136
von ALBERTI, Über das Sammeln alter und neuer Bilder unserer Städte, Schlösser, Gebäude etc., in: WürttVjhhLG 4, 1881, S. 136-140
   Aus der Korrespondenz des Herzogs Bernhard von Weimar mit Konrad Wiederhold, Kommandanten auf Hohentwiel, 1638, in: WürttVjhhLG 4, 1881, S. 140
   Siegel des Spitals zu Bopfingen, in: WürttVjhhLG 4, 1881, S. 140
Gustav BOSSERT, Das Kloster Anhausen, OA. Crailsheim, in: WürttVjhhLG 4, 1881, S. 141-150
Alfred KLEMM, Inschrift an der Kirche zu Künzelsau, in: WürttVjhhLG 4, 1881, S. 150-151
Julius CASPART, Ein Epithaphium in Sülzbach, in: WürttVjhhLG 4, 1881, S. 151-152
Gustav BOSSERT, Baumeister und Künstler in Franken, in: WürttVjhhLG 4, 1881, S. 152
Wilhelm HEYD; Gustav BOSSERT, Zur Geschichte der Abtei Schönthal, in: WürttVjhhLG 4, 1881, S. 152-154
Konrad SCHAUFFELE, Zur Geschichte der Töpferei in Franken, in: WürttVjhhLG 4, 1881, S. 155-157
Gustav Friedrich BÜHLER, Einige Bürger der Reichsstadt Hall, in: WürttVjhhLG 4, 1881, S. 157-158
Gustav BOSSERT, Anfrage, in: WürttVjhhLG 4, 1881, S. 158
Hans Carl Freiherr von OW, Hannikel-Bande in der Freiherrschaft Ow und das Richtschwert von 1511, in: WürttVjhhLG 4, 1881, S. 159-160
Berthold PFEIFFER, Die Kupferstecher Johann Gotthard Müller und Friedrich Müller, in: WürttVjhhLG 4, 1881, S. 161-179, 257-281
Emil WAGNER, Nachträge und Berichtigungen zu: Die Reichsstadt Schwäbisch Gmünd in den Jahren 1523-25, in: WürttVjhhLG 4, 1881, S. 189-190
Carl August KORNBECK, Zur Geschichte des Duriagaues, in: WürttVjhhLG 4, 1881, S. 197-202
Franz Ludwig BAUMANN, Aus dem Registrum fundationis Urspergensis, in: WürttVjhhLG 4, 1881, S. 204-207
Michael Richard BUCK, Berichtigung, in: WürttVjhhLG 4, 1881, S. 214
Eduard von PAULUS, Ringwälle im Filsthal, in: WürttVjhhLG 4, 1881, S. 220-221
Friedrich-Karl Fürst zu HOHENLOHE-WALDENBURG, Über das Siegel des Grafen Burchard von Hohenberg vom Jahr 1251, in: WürttVjhhLG 4, 1881, S. 221-222
J. H., Der erste Buchdruck in Tübingen 1498-1534, in: WürttVjhhLG 4, 1881, S. 222
Friedrich-Karl Fürst zu HOHENLOHE-WALDENBURG, Zum Hohenlohischen Stammwappen, in: WürttVjhhLG 4, 1881, S. 223-231
von ALBERTI, Der Burgfriede von Aschhausen aus dem Jahr 1393, in: WürttVjhhLG 4, 1881, S. 233-235
Paul LEMCKE, Eine Württembergisch-Fränkische Familie in Niedersachsen, in: WürttVjhhLG 4, 1881, S. 235-236
Gustav Friedrich BÜHLER, Wilhelm Ganzhorn, in: WürttVjhhLG 4, 1881, S. 236-239
   Vereinsmitteilungen, in: WürttVjhhLG 4, 1881, S. 239-240
Alfred KLEMM, Zum 600jährigen Jubiläum der Familie von Degenfeld. Vortrag, in: WürttVjhhLG 4, 1881, S. 241-251
Gustav BOSSERT; MEYER, Briefe Martin Frechts, des Ulmer Reformators, an seine Gattin aus den Jahren 1548 und 1549, in: WürttVjhhLG 4, 1881, S. 252-255
Julius HARTMANN, Über die Heimat des Chronisten Burchard von Ursperg, in: WürttVjhhLG 4, 1881, S. 256
Gustav BOSSERT, H. decanus in Celle und die fränkischen Ruralkapitel, in: WürttVjhhLG 4, 1881, S. 282-283
Hugo BAZING, Belsenberg als Balderskultstätte, in: WürttVjhhLG 4, 1881, S. 283-286
A. GÜNTHNER, Auch eine Erklärung des Namens Weinsberg, in: WürttVjhhLG 4, 1881, S. 286-287
Gustav BOSSERT, Lebensbilder aus Franken. 2. Johann Herolt, der Haller Chronist, in: WürttVjhhLG 4, 1881, S. 289-295
Anton BIRLINGER, Zur Oberamtsbeschreibung von Mergentheim, in: WürttVjhhLG 4, 1881, S. 295-297
Gustav BOSSERT, Anfrage, in: WürttVjhhLG 4, 1881, S. 297
   Mittheilungen. Vom K. statistisch-topographischen Bureau, in: WürttVjhhLG 4, 1881, S. 298
Hans Carl Freiherr von OW, Schwäbisch-Alemannische Grenzen, Wanderungen, Schlachten bei Sülchen (368, 496) und Lindwurmfragen, in: WürttVjhhLG 4, 1881, S. 299-300
   Register, in: WürttVjhhLG 4, 1881, S. 301-313

WürttVjhhLG 5, 1882
   Chronik des Jahrs 1882, in: WürttVjhhLG 5, 1882, S. V-VII
   Nekrolog des Jahrs 1882, in: WürttVjhhLG 5, 1882, S. VII-VIII
Alfred KLEMM, Württembergische Baumeister und Bildhauer bis ums Jahr 1750, in: WürttVjhhLG 5, 1882, S. 1-223
Julius HARTMANN, Württembergische Geschichtsliteratur vom Jahr 1881, in: WürttVjhhLG 5, 1882, S. 225-230
   Mitteilungen von der Inspektion der Staatssammlung vaterländischer Kunst- und Alterthumsdenkmale, in: WürttVjhhLG 5, 1882, S. 230-231
SCHLOSSBERGER, Zwei scharfe Rescripte Herzogs Friedrich von Württemberg aus den Jahren 1599 und 1602, seine Hofprediger betreffend, in: WürttVjhhLG 5, 1882, S. 231
Albert Eugen ADAM, Das ständische Archiv in Stuttgart, in: WürttVjhhLG 5, 1882, S. 232-240
   Zusammenkünfte der Mitglieder und Freunde des Württ. Altertumsvereins, in: WürttVjhhLG 5, 1882, S. 240
Karl Gustav VEESENMEYER, Ein Freischießen in Ulm, im Jahr 1556, in: WürttVjhhLG 5, 1882, S. 241-250
Gustav BOSSERT; MEYER, Briefe Martin Frechts, des Ulmer Reformators, an seine Gattin aus den Jahren 1548 und 1549, in: WürttVjhhLG 5, 1882, S. 251-265
Gustav BOSSERT, Kleinere Mitteilungen. 1. Der Hof Schirings OA. Wangen, in: WürttVjhhLG 5, 1882, S. 265-266
Konrad SETZ, Kleinere Mitteilungen. 2. Aus Gerichtsakten der Stadt Riedlingen, in: WürttVjhhLG 5, 1882, S. 267-268
   Sitzungsberichte, in: WürttVjhhLG 5, 1882, S. 268-269
Friedrich-Karl Fürst zu HOHENLOHE-WALDENBURG, Das Wappen an der "turris Caesaris" zu Monopoli, in: WürttVjhhLG 5, 1882, S. 270-271
Wilhelm HEYD, Eine bis jetzt unbekannte Urkunde von Götz von Berlichingen, in: WürttVjhhLG 5, 1882, S. 272
Gustav Friedrich BÜHLER, Karl V. in Kirchberg a. d. Jagst, in: WürttVjhhLG 5, 1882, S. 273-278
Konrad SCHAUFFELE, Französische Gefangene in Hall im Beginn des 18. Jahrhunderts, in: WürttVjhhLG 5, 1882, S. 279-283
von ALBERTI, Urkunde über eine unbekannte Belagerung von Dörzbach, in: WürttVjhhLG 5, 1882, S. 283-284
Gustav BOSSERT, Der Name Crailsheim, in: WürttVjhhLG 5, 1882, S. 284-287
Gustav BOSSERT, Württembergisch Franken im ältesten Lehenbuch des Hochstifts Würzburg, in: WürttVjhhLG 5, 1882, S. 287-289
Gustav BOSSERT, Cretenbach im Codex Hirsaug. S. 58, in: WürttVjhhLG 5, 1882, S. 289-290
Daniel VÖLTER, Die Sekte von Schwäbisch Hall und der Ursprung der deutschen Kaisersage, in: WürttVjhhLG 5, 1882, S. 290-296
Gustav BOSSERT, Die ältesten Herren von Weinsberg, in: WürttVjhhLG 5, 1882, S. 296-306
   Bericht über die beiden Verwaltungsjahre 1880/82, in: WürttVjhhLG 5, 1882, S. 306-310
August WINTTERLIN, Zur Tübinger Bau- und Kunstgeschichte, in: WürttVjhhLG 5, 1882, S. 311-312
   Drei pia Desideria für die württembergische Geschichtsforschung, in: WürttVjhhLG 5, 1882, S. 312
ZELLER, Die Grundaufgaben der Kalenderrechnung auf neue und vereinfachte Weise gelöst, in: WürttVjhhLG 5, 1882, S. 313-314
   Register, in: WürttVjhhLG 5, 1882, S. 315-320
   Berichtigungen und Nachträge, in: WürttVjhhLG 5, 1882, S. 320

WürttVjhhLG 6, 1883
   Chronik des Jahrs 1883, in: WürttVjhhLG 6, 1883, S. V-VII
   Nekrolog des Jahrs 1883, in: WürttVjhhLG 6, 1883, S. VII-VIII
Paul STÄLIN, Zwei Gedichte des 14. Jahrhunderts zur Geschichte der Grafen von Württemberg, in: WürttVjhhLG 6, 1883, S. 1-6
Wilhelm HEYD, Graf Wilhelm von Asperg als Krieger und Hofmann in Neapel, in: WürttVjhhLG 6, 1883, S. 6-10
Eugen SCHNEIDER, Eigenhändiges Schreiben des Herzogs Ulrich von Württemberg an Kaiser Maximilian I., in: WürttVjhhLG 6, 1883, S. 10
Karl Viktor von RIECKE, Aus den Lebenserinnerungen von August Ludwig Reyscher, in: WürttVjhhLG 6, 1883, S. 11-21
   Neue Wirtembergica, in: WürttVjhhLG 6, 1883, S. 21
Gerold MEYER VON KNONAU, Die Lage der Dinge zwischen Bodensee und Iller in der königslosen Zeit vor 1273, in: WürttVjhhLG 6, 1883, S. 22-23
Eugen SCHNEIDER, Schloß Ruck bei Blaubeuren, in: WürttVjhhLG 6, 1883, S. 23-27
Carl August KORNBECK, Das Landgericht im Stadelhof, in: WürttVjhhLG 6, 1883, S. 27-29
Paul BECK, Eine Reimchronik von Leipheim, in: WürttVjhhLG 6, 1883, S. 29-36
Ludwig Felix OFTERDINGER, Geschichte des Theaters in Biberach von 1686 an bis auf die Gegenwart, in: WürttVjhhLG 6, 1883, S. 36-45, 113-126, 229-242
Julius HARTMANN, Bitte, betreffend die Ortsgeschichte der Bezirke des Donaukreises, in: WürttVjhhLG 6, 1883, S. 45
   Sitzungsberichte, in: WürttVjhhLG 6, 1883, S. 45, 141, 296
Eduard von PAULUS, Ausgrabung des Römerkastells bei Isny, in: WürttVjhhLG 6, 1883, S. 46-47
E. HOCHSTETTER, Die Wandgemälde der Kirche zu Kentheim bei Calw, in: WürttVjhhLG 6, 1883, S. 47-50
Gerold MEYER VON KNONAU, Freiherr Berchtold von Falkenstein, Abt von St. Gallen 1244-1272, und die nachweislichen Verwandtschaftsbeziehungen desselben, in: WürttVjhhLG 6, 1883, S. 50-54
Michael Richard BUCK, Die Namen unserer "welschen Dörfer", in: WürttVjhhLG 6, 1883, S. 54-56
L. H., Wirtembergisches Urkundenbuch. Bd. 4 (Anzeige), in: WürttVjhhLG 6, 1883, S. 57
   Die Geschichte Sulzbachs a./K. und Schmidefels bis zum Jahr 1781, in: WürttVjhhLG 6, 1883, S. 58-71
Alexander KAUFMANN, Eine unbekannte Schmidelfelder Urkunde, in: WürttVjhhLG 6, 1883, S. 71
Friedrich-Karl Fürst zu HOHENLOHE-WALDENBURG, Zum Siegel Konrads von Schmidelfeld vom Jahr 1242, in: WürttVjhhLG 6, 1883, S. 71-72
Konrad Dietrich HASSLER, Urkundenforschung und Münzkunde, in: WürttVjhhLG 6, 1883, S. 72-73
Friedrich-Karl Fürst zu HOHENLOHE-WALDENBURG, Denkmal des Grafen Johann von Hohenlohe, gest. 1412, in: WürttVjhhLG 6, 1883, S. 73
Heinrich WEBER, Württemberger auf der Bamberger Akademie und Universität von 1648-1803, in: WürttVjhhLG 6, 1883, S. 74-80
Gustav BOSSERT, Zur Geschichte der Kunst in Franken, in: WürttVjhhLG 6, 1883, S. 80
Friedrich WAGNER, Die ursprüngliche Verfassung des Schwäbischen Bundes, in: WürttVjhhLG 6, 1883, S. 81-90
Gustav BOSSERT, Zur Reutlinger Todtenliste, in: WürttVjhhLG 6, 1883, S. 90-92
Gustav BOSSERT, Die Herkunft Bischof Ottos des Heiligen von Bamberg, in: WürttVjhhLG 6, 1883, S. 93-102, 297-304
Hermann FISCHER, Analekten zur Geschichte der Literatur in Schwaben. 2. Aus Gräters Nachlaß, in: WürttVjhhLG 6, 1883, S. 103-104
Eugen SCHNEIDER, Die württembergischen Schlösser und Burgen um das Jahr 1600, in: WürttVjhhLG 6, 1883, S. 105-112
August WINTTERLIN, Kleinere Mitteilungen. Zu Peter von Koblenz, in: WürttVjhhLG 6, 1883, S. 112
   Zusammenkünfte der Mitglieder und Freunde des Württ. Altertumsvereins, in: WürttVjhhLG 6, 1883, S. 112
Gustav BOSSERT, Regesten zur Geschichte Oberschwabens. Aus dem Archiv des Germanischen Nationalmuseums in Nürnberg, in: WürttVjhhLG 6, 1883, S. 126-131
Alfred KLEMM, Münsterstudien, in: WürttVjhhLG 6, 1883, S. 131-136
Alfred KLEMM, Warum erwarb Ulm die Herrschaft Helfenstein, in: WürttVjhhLG 6, 1883, S. 136-137
Albert SCHILLING, Drei Hexenverbrennungen zu Ulm, in: WürttVjhhLG 6, 1883, S. 137-141
   Anfrage, in: WürttVjhhLG 6, 1883, S. 141
Gustav BOSSERT, Bischof Heinrich von Bamberg und seine Verwandtschaft mit Konrad von Schmidelfeld, in: WürttVjhhLG 6, 1883, S. 142-146
Gustav BOSSERT, Die Reiherhalde bei Morstein 1570-1593, in: WürttVjhhLG 6, 1883, S. 146-153
Max vom HOLTZ, Das Thierbad bei Welzheim, in: WürttVjhhLG 6, 1883, S. 153-156
   Noch einmal Weinsberg, in: WürttVjhhLG 6, 1883, S. 157-158
Gustav BOSSERT, Zur Geschichte der Burg Bebenburg, in: WürttVjhhLG 6, 1883, S. 158-160
Gustav BOSSERT, Zur Geschichte der Burg Bebenburg, in: WürttVjhhLG 6, 1883, S. 158-160
   Dringende Bitte, in: WürttVjhhLG 6, 1883, S. 160
Albert Eugen ADAM, Das Unteilbarkeitsgesetz im württembergischen Fürstenhause nach seiner geschichtlichen Entwicklung, in: WürttVjhhLG 6, 1883, S. 161-222
Michael Richard BUCK, Bemerkungen zu den Orts- und Personennamen der Codices Traditionum Weingartensium im 4. Bande des Wirt. Urkundenbuchs, in: WürttVjhhLG 6, 1883, S. 223-229, 281-289
Alfred KLEMM, Beiträge zur Geschichte von Geislingen und Umgegend, in: WürttVjhhLG 6, 1883, S. 242-246, 273-280
Paul BECK, Hexenprozesse aus dem Fränkischen, in: WürttVjhhLG 6, 1883, S. 247-253, 304-310
Gustav BOSSERT, Die Herkunft Bischof Siegfrieds von Speier, in: WürttVjhhLG 6, 1883, S. 253-262
Gustav BOSSERT, Zur Geschichte und Kunst in Franken, in: WürttVjhhLG 6, 1883, S. 262
Gustav BOSSERT, Der letzte von Morstein, in: WürttVjhhLG 6, 1883, S. 262
Eugen SCHNEIDER, Georg Rathgeb, in: WürttVjhhLG 6, 1883, S. 263
Eugen SCHNEIDER, Fromme Stiftungen Graf Ulrichs des Vielgeliebten, in: WürttVjhhLG 6, 1883, S. 263
   Nachträge und Berichtigungen zum Necrologium Elwacense, in: WürttVjhhLG 6, 1883, S. 263-264
   Mitteilungen vom K. statistisch-topographischen Bureau. Protokoll, in: WürttVjhhLG 6, 1883, S. 265
   Württembergische Geschichtsliteratur vom Jahr 1882, in: WürttVjhhLG 6, 1883, S. 265-271
   Neue Literatur, in: WürttVjhhLG 6, 1883, S. 271-272
   Vereinsmitteilungen, in: WürttVjhhLG 6, 1883, S. 272
Josef Anton GIEFEL, Ravenspurgisch Ehrung-Büechlin von anno 1474 bis 1604, in: WürttVjhhLG 6, 1883, S. 289-295
Konrad SETZ, Kleinere Mitteilungen. 1. Resolution zur Feier des Siegs bei Peterwardein von 1716 aus der städtischen Registratur in Riedlingen, in: WürttVjhhLG 6, 1883, S. 295-296
   Bericht über das Vereinsjahr 1882-1883, in: WürttVjhhLG 6, 1883, S. 310-312
   Register, in: WürttVjhhLG 6, 1883, S. 313-328
   Stand der verbündeten Vereine, in: WürttVjhhLG 7, 1884, S. (VIII)

WürttVjhhLG 7, 1884
   Chronik des Jahrs 1884, in: WürttVjhhLG 7, 1884, S. V-VI
   Nekrolog des Jahrs 1884, in: WürttVjhhLG 7, 1884, S. VI-VII
STÄLIN, Bischöfe aus Württemberg, in: WürttVjhhLG 7, 1884, S. 1-6, 100
Emil WAGNER, Die Reichsstadt Schwäbisch Gmünd in den Jahren 1531-1545, in: WürttVjhhLG 7, 1884, S. 7-17
Alfred KLEMM, Beiträge zur Geschichte von Geislingen und Umgegend, in: WürttVjhhLG 7, 1884, S. 18-27, 114-124, 206-217, 254-261
Gustav BOSSERT, Zur Biographie des Ulmer Reformators Konrad Sam, in: WürttVjhhLG 7, 1884, S. 28-29
LUZ, Aus dem vorigen Jahrhundert. Eine Kriminalgeschichte aus Biberach, in: WürttVjhhLG 7, 1884, S. 30-46
W. SEUFFER, Was die Protokolle der Ulmer Schmiedezunft über den 30jährigen Krieg sagen, in: WürttVjhhLG 7, 1884, S. 36-40
ZOLL, Die alten Herren von Schwendi, in: WürttVjhhLG 7, 1884, S. 40-41
   Sitzungsberichte, in: WürttVjhhLG 7, 1884, S. 41, 224, 277
Eduard von PAULUS, Die römischen Schanzwerke am Donaulimes, in: WürttVjhhLG 7, 1884, S. 42-48
L. MAYER, Über die Staatsammlung vaterländischer Kunst- und Alterthumsdenkmale, in: WürttVjhhLG 7, 1884, S. 48-56
Hermann FISCHER, Über den schwäbischen Dialekt und die schwäbische Dialektdichtung, in: WürttVjhhLG 7, 1884, S. 56-61, 130-141
Gustav BOSSERT, Zum Codes Laureshamensis, in: WürttVjhhLG 7, 1884, S. 61-63
Karl Jordan GLATZ, Brief Herzog Christophs von Wirtemberg an Margaretha von Parma, Statthalterin der Niederlande, vom 19. Oktober 1566, in: WürttVjhhLG 7, 1884, S. 63-64
   Neue Literatur, in: WürttVjhhLG 7, 1884, S. 64
Adolf FISCHER, Urkunden zur Geschichte des Streites zwischen Herrschaft und Stadt Weinsberg, in: WürttVjhhLG 7, 1884, S. 65-70, 142-148, 225-232, 286-289
BIHL, Die fürstliche Herrschaft Hohenlohe-Kirchberg bis zu ihrer Mediatisierung 1764-1806, in: WürttVjhhLG 7, 1884, S. 71-76
BIHL, Die fürstliche Herrschaft Hohenlohe-Kirchberg bis zu ihrer Mediatisierung 1764-1806, in: WürttVjhhLG 7, 1884, S. 71-76, 149-157, 289-297
Paul BECK, Hexenprozesse aus dem Fränkischen, in: WürttVjhhLG 7, 1884, S. 76-80, 157-160, 297-302
   Aus dem Leben eines Tübinger Professors im 18. Jahrhundert (Hegelmaier), in: WürttVjhhLG 7, 1884, S. 81-86
K. HIRZEL, Zur Gründung des ehemaligen Kapuzinerklosters in Ellwangen, in: WürttVjhhLG 7, 1884, S. 86-94
Albert PFISTER, Die Condéer in Württemberg, in: WürttVjhhLG 7, 1884, S. 96-99
Eugen SCHNEIDER, Die Erbfolge im Münsinger Vertrag, in: WürttVjhhLG 7, 1884, S. 99-100
   Nachträge und Berichtigungen zu dem Verzeichnis der "Bischöfe aus Württemberg", in: WürttVjhhLG 7, 1884, S. 100
Michael Richard BUCK, Keßlerlehen, in: WürttVjhhLG 7, 1884, S. 101-102
Paul BECK, Das hl. römischen Reichs deutscher Nation Vor- und Nachsitz, in: WürttVjhhLG 7, 1884, S. 102-105
W. SEUFFER, Zum Kapitel der unehrlichen Leute. Aus den Protokollen der Ulmer Schmiedezunft, in: WürttVjhhLG 7, 1884, S. 105-108
Alfred KLEMM, Heraldische Forschungen, in: WürttVjhhLG 7, 1884, S. 108-113
Julius HARTMANN, Die älteste württembergische Landesbeschreibung, in: WürttVjhhLG 7, 1884, S. 125-129
Paul STÄLIN, Eine Urkunde des vatikanischen Archivs zur Geschichte des Herzogtums Schwaben von 1255, in: WürttVjhhLG 7, 1884, S. 141
Eugen SCHNEIDER, Zur Topographie württembergischer Klöster und Stifte gegen Ende des 16. Jahrhunderts, in: WürttVjhhLG 7, 1884, S. 161-164
Max BACH, Die fürstlich württembergischen Epitaphien und Denkmale in der Stiftskirche in Stuttgart, in: WürttVjhhLG 7, 1884, S. 164-169
   Zusammenkünfte der Vereinsmitglieder, in: WürttVjhhLG 7, 1884, S. 169
Josef Anton GIEFEL, Streit um die gefürstete Propstei Ellwangen im Zeitalter der Reformation, in: WürttVjhhLG 7, 1884, S. 170-176, 241-253
   Mittheilungen vom K. statistisch-topographischen Bureau, in: WürttVjhhLG 7, 1884, S. 176
   Württembergische Geschichtsliteratur vom Jahr 1883, in: WürttVjhhLG 7, 1884, S. 177-181
Albert Eugen ADAM, Mömpelgard und sein staatsrechtliches Verhältnis zu Württemberg und dem alten deutschen Reich, in: WürttVjhhLG 7, 1884, S. 181-200, 278-285
   Aus dem dreißigjährigen Krieg, in: WürttVjhhLG 7, 1884, S. 200
Carl August KORNBECK, Ulmische Straßen und Häuser, in: WürttVjhhLG 7, 1884, S. 201-206
Michael Richard BUCK, Stab und Stecken, in: WürttVjhhLG 7, 1884, S. 217-221
Michael Richard BUCK, Kerleweck bei Schwäbisch-Hall, in: WürttVjhhLG 7, 1884, S. 221-222
Konrad SETZ, Aus Riedlinger Rathsprotokollen, in: WürttVjhhLG 7, 1884, S. 222-223
Paul BECK, Das Reichsvikariat und die Grafen von Waldburg-Zeil, in: WürttVjhhLG 7, 1884, S. 224
Gustav BOSSERT, Fränkisches zum 4. Band des Wirtembergischen Urkundenbuchs, in: WürttVjhhLG 7, 1884, S. 233-237
Alexander KAUFMANN, Neckar und Tauber im "Rhenus" des Bernhard Moller, in: WürttVjhhLG 7, 1884, S. 237-239
Friedrich-Karl Fürst zu HOHENLOHE-WALDENBURG, Ein bisher unbekanntes hohenlohisches Siegel, in: WürttVjhhLG 7, 1884, S. 240
Rudolf Gf. ADELMANN, Brief des Humanisten Konrad Adelmann an den Herzog Heinrich, Propst zu Ellwangen, d. d. Augsburg, 23. Februar 1523, in: WürttVjhhLG 7, 1884, S. 240
Paul STÄLIN, Urkunde betr. den Verkauf der Rottweiler Grafengerechtsame an König Rudolf I. aus den Jahren 1273-1291, in: WürttVjhhLG 7, 1884, S. 253
Alfred KLEMM, Ein Gang durch die Reihen der früheren Bewohner von Geislingen (Beiträge zur Geschichte von Geislingen und Umgegend 3), in: WürttVjhhLG 7, 1884, S. 254-255
Alfred KLEMM, Die Herren von Geislingen (Beiträge zur Geschichte von Geislingen und Umgegend 4), in: WürttVjhhLG 7, 1884, S. 255-256
Alfred KLEMM, Die Herren von Türkheim. (Beiträge zur Geschichte von Geislingen und Umgegend 5), in: WürttVjhhLG 7, 1884, S. 256-257
Alfred KLEMM, Die Herren von Nellingen (OA. Blaubeuren), von Bernstatt (OA. Ulm), von Reussenstein (OA. Geislingen). (Beiträge zur Geschichte von Geislingen und Umgegend 6), in: WürttVjhhLG 7, 1884, S. 257-261
GELDNER; Anton BIRLINGER, Eichelweise, in: WürttVjhhLG 7, 1884, S. 261
Gustav BOSSERT, Die Universität Mengen, in: WürttVjhhLG 7, 1884, S. 262-263
Eugen SCHNEIDER, Die Stifungsbriefe und ältesten Königsurkunden des Klosters Weingarten, in: WürttVjhhLG 7, 1884, S. 263-265
W. SEUFFER, Ordnung der Schmidzunft zu Ulm vom Jahr 1505, in: WürttVjhhLG 7, 1884, S. 265-277
   Vorträge im Württembergischen Alterthumsverein 1884, in: WürttVjhhLG 7, 1884, S. 285
   Bericht über das Vereinsjahr 1883/84, in: WürttVjhhLG 7, 1884, S. 302-304
   Register, in: WürttVjhhLG 7, 1884, S. 305-320

WürttVjhhLG 8, 1885
   Chronik des Jahrs 1885, in: WürttVjhhLG 8, 1885, S. V-VII
   Nekrolog des Jahrs 1885, in: WürttVjhhLG 8, 1885, S. VII-VIII
Karl KLÜPFEL, Aus Johannes Fallati's Tagebüchern und Briefen, in: WürttVjhhLG 8, 1885, S. 1-36
Friedrich LOSCH, Runen unter den Steinmetzzeichen, in: WürttVjhhLG 8, 1885, S. 37-50
Alfred KLEMM, Runen, Steinmetzzeichen und Hausmarken, in: WürttVjhhLG 8, 1885, S. 50-52
Alfred KLEMM, Die Burg Helfenstein und ihre Geschichte (Beiträge zur Geschichte von Geislingen und Umgegend 7), in: WürttVjhhLG 8, 1885, S. 53-59
W. SEUFFER, Ordnung der Schmidzunft zu Ulm vom Jahr 1505, in: WürttVjhhLG 8, 1885, S. 59-64
Alfred KLEMM, Heraldische Forschungen, in: WürttVjhhLG 8, 1885, S. 64-66
Alfred KLEMM, Ein alter Bauriß zum Turmhelm am Straßburger Münster, in: WürttVjhhLG 8, 1885, S. 66
Carl August KORNBECK, Ulmer Miszellen, in: WürttVjhhLG 8, 1885, S. 66-80, 171-173
   Sitzungsberichte, in: WürttVjhhLG 8, 1885, S. 80, 194, 264
Gustav BOSSERT, König Heinrich VII. und die Herren von Hohenlohe im Jahr 1234, in: WürttVjhhLG 8, 1885, S. 81-89
Eugen SCHNEIDER, Bericht der württembergischen Regierung an König Ferdinand über das Treffen bei Lauffen, in: WürttVjhhLG 8, 1885, S. 89-90
Julius CASPART, Aus J. K. Holderbuschs Chronik, in: WürttVjhhLG 8, 1885, S. 91-96
Gustav BOSSERT, Zur Geschichte des sogenannten Straußenkrieges, in: WürttVjhhLG 8, 1885, S. 96-101
BONHÖFFER, Künzelsau und das Ganerbiat, in: WürttVjhhLG 8, 1885, S. 101-108
Adolf FISCHER, Urkunden zur Geschichte des Streites zwischen Herrschaft und Stadt Weinsberg, in: WürttVjhhLG 8, 1885, S. 108-112, 210-212, 270-279
Eugen SCHNEIDER, Lehenbuch Graf Eberhard des Greiners von Wirtemberg, in: WürttVjhhLG 8, 1885, S. 113-164
   Buchbesprechung, in: WürttVjhhLG 8, 1885, S. 164
   Zusammenkünfte der Vereinsmitglieder, in: WürttVjhhLG 8, 1885, S. 164, 291
   Württembergische Geschichtsliteratur vom Jahr 1884, in: WürttVjhhLG 8, 1885, S. 165-170
   Aus dem Protokoll der siebenten Beratung des Redaktionsausschusses, in: WürttVjhhLG 8, 1885, S. 170
Alfred KLEMM, Die Familie Gremp von Freudenstein in ihrer ältesten Entwicklung, in: WürttVjhhLG 8, 1885, S. 174-180
G. LEUBE, Ein Gräberfund bei Allmendingen, in: WürttVjhhLG 8, 1885, S. 180-181
H. KNAPP, Carmen sponsalicium von 1694, in: WürttVjhhLG 8, 1885, S. 181-183
Christian Friedrich AICHELE, Eichelweise, in: WürttVjhhLG 8, 1885, S. 183-184
Alfred KLEMM, Reisestudien, besonders im Bayrischen und Fränkischen, in: WürttVjhhLG 8, 1885, S. 185-194, 241-250
Alfred KLEMM, Beiträge zu den Oberamtsbeschreibungen von Hall und Gaildorf, in: WürttVjhhLG 8, 1885, S. 195-199
Gustav BOSSERT, Lebensbilder aus Franken. 3. Hiob Gast von Künzelsau, in: WürttVjhhLG 8, 1885, S. 200-210
   Buchanzeige, in: WürttVjhhLG 8, 1885, S. 213
Arnold BUSSON, Aktenstücke zur Geschichte der Herrschaft des Schwäbischen Bundes in Württemberg und zur Jugendgeschichte Herzog Christophs, in: WürttVjhhLG 8, 1885, S. 214-221
A. von BREITSCHWERT, Von der Karlsschule, in: WürttVjhhLG 8, 1885, S. 221-226
ABEL, Aus Professor Jakob Friedrich Abels handschriftlichen Erinnerungen, in: WürttVjhhLG 8, 1885, S. 227-229
Hermann FISCHER, Hechinger Latein, in: WürttVjhhLG 8, 1885, S. 229-236
Eugen SCHNEIDER, Miszellen zur württembergischen Geschichte während Ulrichs Vertreibung, in: WürttVjhhLG 8, 1885, S. 236-238
Eduard von PAULUS, Die neuesten Forschungen am rätischen Limes, in: WürttVjhhLG 8, 1885, S. 239-240
KRIEGSTÖTTER, Die Palatialkapelle zum heil. Kreuz und zum "Hofherrn" in Ulm, in: WürttVjhhLG 8, 1885, S. 250-253
KRIEGSTÖTTER, Mitteilungen aus Munderkingen, in: WürttVjhhLG 8, 1885, S. 253-254
David August SCHULTES, Die Ehinger in Ulm, in: WürttVjhhLG 8, 1885, S. 255-263
KRIEGSTÖTTER, Fische ziehen von Ungarn nach Ulm, in: WürttVjhhLG 8, 1885, S. 263-264
Gustav BOSSERT, Urkunden und Notizen zur Geschichte des Hauses Hohenlohe, in: WürttVjhhLG 8, 1885, S. 265-270
   Bericht über das Vereinsjahr 1884/85, in: WürttVjhhLG 8, 1885, S. 279-281
Eugen SCHNEIDER, Die Herren von Heimberg, OA. Weinsberg, in: WürttVjhhLG 8, 1885, S. 281
Gustav BOSSERT, Die Kirchenheiligen Württembergs bis 1250, in: WürttVjhhLG 8, 1885, S. 282-289
H. HAUPT, Chronikalische Aufzeichnungen des Franziskaner-Conventualen Johannes Schmidt von Elmendingen bei Pforzheim (1349-1462), in: WürttVjhhLG 8, 1885, S. 290-291
Eduard von PAULUS, Auffindung eines Grabsteins aus dem Jahr 1318 in der Stadtkirche zu Heimsheim, OA. Leonberg, in: WürttVjhhLG 8, 1885, S. 291
Gustav BOSSERT, Der Hohenberger Obervogt C. Mor im Bauernkrieg, in: WürttVjhhLG 8, 1885, S. 292-297
   Register, in: WürttVjhhLG 8, 1885, S. 298-322

WürttVjhhLG 9, 1886
   Chronik des Jahrs 1886, in: WürttVjhhLG 9, 1886, S. V-VII
   Nekrolog des Jahrs 1886, in: WürttVjhhLG 9, 1886, S. VII-XII
Emil WAGNER, Die Reichsstadt Schwäbisch Gmünd in den Jahren 1546-1548, in: WürttVjhhLG 9, 1886, S. 1-14, 192-200
Hermann FISCHER, Analekten zur Geschichte der Literatur in Schwaben. 3. Petersen, in: WürttVjhhLG 9, 1886, S. 14
Karl BOHNENBERGER, Die Ortsnamen des schwäbischen Albgebiets nach ihrer Bedeutung für die Besiedlungsgeschichte, in: WürttVjhhLG 9, 1886, S. 15-25
Eugen SCHNEIDER, Herzog Ulrichs Hofhaltung in Mömpelgart, der Schweiz und Hohentwiel, in: WürttVjhhLG 9, 1886, S. 26-40
   Vereinsmitteilungen, in: WürttVjhhLG 9, 1886, S. 40
Michael Richard BUCK, Die Hausnamen der oberschwäbischen Dörfer, in: WürttVjhhLG 9, 1886, S. 41-48
Christian Friedrich AICHELE, Aus der Geschichte eines ulmischen Dorfes. Burg Berolfstat mit Umgebung, in: WürttVjhhLG 9, 1886, S. 48-56, 201-204
Hugo BAZING, Die Katze in Ortsnamen, in: WürttVjhhLG 9, 1886, S. 57-64
   Sitzungsberichte, in: WürttVjhhLG 9, 1886, S. 64, 224, 276
Adolf FISCHER, Urkunden zur Geschichte des Streites zwischen Herrschaft und Stadt Weinsberg, in: WürttVjhhLG 9, 1886, S. 65-69
Karl GUSSMANN, Limes transrhenanus, in: WürttVjhhLG 9, 1886, S. 69-71
Gustav BOSSERT, Fränkisches Gemeinderecht. Auf Grund von Dorfordnungen des württembergischen Frankens dargestellt, in: WürttVjhhLG 9, 1886, S. 71-80, 119-134, 225-240, 277-282
HAFFNER, Die im Jahre 1808 in Tübingen entdeckte geheime Gesellschaft, in: WürttVjhhLG 9, 1886, S. 81-93
Adolf WOHLWILL, Christoph Ludwig Kerner, in: WürttVjhhLG 9, 1886, S. 93-94
Hugo BAZING, Das Ulmer Stadtrecht des 13. Jahrhunderts. (Übersetzung und Erläuterung), in: WürttVjhhLG 9, 1886, S. 95-104
Michael Richard BUCK, Die Forstortsnamen des Reviers Justingen, in: WürttVjhhLG 9, 1886, S. 105-115
GRIMM, Ein Gedicht auf Mengen vom Jahre 1565, in: WürttVjhhLG 9, 1886, S. 115-118
Konrad SETZ, Aus den Ratsprotokollen der Stadt Riedlingen, in: WürttVjhhLG 9, 1886, S. 118, 223-224
Eduard von KALLEE, Berichte über die im Auftrage des K. Ministeriums des Kirchen- und Schulwesens und mit daher verwilligten Mitteln vorgenommenen Ausgrabungen bei Rottenburg und bei Köngen am Neckar, in: WürttVjhhLG 9, 1886, S. 135-147
Karl Theodor ZINGELER, Ein Hexenprozeß zu Freudenstadt aus dem 17. Jahrhundert, in: WürttVjhhLG 9, 1886, S. 148-153
Gustav BOSSERT, Berichtigung zu Bd. 1885, S. 292ff., in: WürttVjhhLG 9, 1886, S. 153
Albert VOGELMANN, Aus dem Wortschatz der Ellwanger Mundart, in: WürttVjhhLG 9, 1886, S. 154-160, 247-252
   Vereinsmitteilungen, in: WürttVjhhLG 9, 1886, S. 160, 200
Karl WALCHER, Die Skulpturen des Stuttgarter Lusthauses auf dem Schloß Lichtenstein, in: WürttVjhhLG 9, 1886, S. 161-191
Josef Anton GIEFEL, Ulmer Kirchenvisitationen vom Jahr 1535 an, in: WürttVjhhLG 9, 1886, S. 204-223
Alfred KLEMM, Nachträge zu Heft 8, in: WürttVjhhLG 9, 1886, S. 240
   Württembergische Geschichtsliteratur vom Jahr 1885, in: WürttVjhhLG 9, 1886, S. 241-246
Paul STÄLIN, Zur Geschichte der württembergischen Landesfarben, in: WürttVjhhLG 9, 1886, S. 246
Hugo BAZING, Streitsache Werdenberg-Sargans gegen Ulm und Gen. wegen Brechung von Ruggburg, in: WürttVjhhLG 9, 1886, S. 253-262
Michael Richard BUCK, Keßlerlehen, in: WürttVjhhLG 9, 1886, S. 262-267
Alfred KLEMM, Über das ursprüngliche Wappen des Hauses Württemberg, in: WürttVjhhLG 9, 1886, S. 267-275
Alfred KLEMM, Über das ursprüngliche Wappen des Hauses Württemberg, in: WürttVjhhLG 9, 1886, S. 267-275
BECK, Die österreichisch-ungarische Armee auf ihrem Marsche von Bayern nach Schwaben im Sommer 1743, in: WürttVjhhLG 9, 1886, S. 275-276
Adolf BACMEISTER, Zur Geschichte der Hexenprozesse, in: WürttVjhhLG 9, 1886, S. 282-292
Friedrich-Karl Fürst zu HOHENLOHE-WALDENBURG, Heraldisches Rätsel, in: WürttVjhhLG 9, 1886, S. 292
   Bericht über das Vereinsjahr 1885-1886, in: WürttVjhhLG 9, 1886, S. 292-294
Gustav BOSSERT, Das Rätsel von Ingelfingen, in: WürttVjhhLG 9, 1886, S. 294
   Register, in: WürttVjhhLG 9, 1886, S. 295-308
   Veröffentlichungen des K. württembergischen statistischen Landesamts, in: WürttVjhhLG 9, 1886, eigene Pag. 1-8

WürttVjhhLG 10, 1887
   Nachlese zu den Uhland-Biographien. Zusammengestellt auf den hundertjährigen Gedenktag der Geburt des Dichters, in: WürttVjhhLG 10, 1887, S. 1-16
Carl August KORNBECK, Über das Wappen der Grafen von Marstetten, in: WürttVjhhLG 10, 1887, S. 17-25
von ARLT, Schlüssel zu einer Steininschrift, in: WürttVjhhLG 10, 1887, S. 35
Paul WEIZSÄCKER, Noch einmal der Mengener Danuvius-Altar, in: WürttVjhhLG 10, 1887, S. 36
   Sitzungsberichte, in: WürttVjhhLG 10, 1887, S. 36, 136, 199
Karl A. BUSL, Alte kirchliche und weltliche Gebräuche in Ellwangen, in: WürttVjhhLG 10, 1887, S. 37-40
Albert VOGELMANN, Aus dem Wortschatz der Ellwanger Mundart, in: WürttVjhhLG 10, 1887, S. 40-45
Hermann FISCHER, Hechinger Latein, in: WürttVjhhLG 10, 1887, S. 45-47
Gustav BOSSERT, Die Zerstörung von Enzberg 1384, in: WürttVjhhLG 10, 1887, S. 48-50
Eugen SCHNEIDER, Die Burgkapellen auf Achalm und Sperberseck, in: WürttVjhhLG 10, 1887, S. 50-51
   Vereinsmitteilungen, in: WürttVjhhLG 10, 1887, S. 51
Theodor DRÜCK, Ausgrabung des Römerkastells in Murrhardt, in: WürttVjhhLG 10, 1887, S. 52-58
Gustav BOSSERT, Zur älteren Topographie Württembergs, besonders im Codex Laureshamensis, in: WürttVjhhLG 10, 1887, S. 58-62, 137-144, 219
Hermann LUDWIG, Reise auf der Teufelsmauer, in: WürttVjhhLG 10, 1887, S. 62-70
Eduard von KALLEE, Die Bedeutung der römischen Niederlassungen auf dem kleinen Heuberg, in: WürttVjhhLG 10, 1887, S. 71-77
Eduard von KALLEE, Römische Niederlassung bei Wachendorf, in: WürttVjhhLG 10, 1887, S. 77-80
   Württembergische Geschichtsliteratur vom Jahr 1886, in: WürttVjhhLG 10, 1887, S. 81-88
Karl KLÜPFEL, Die schwäbischen Geschichtsforscher und Geschichtsschreiber, in: WürttVjhhLG 10, 1887, S. 89-101, 171-180
Eduard von PAULUS, Die Heerstraße der Peutinger-Tafel von Vindonissa (Windisch) bis Abusina (Eining), mit besonderer Berücksichtigung ihres Zuges durch Württemberg, in: WürttVjhhLG 10, 1887, S. 102-109
Max BACH, Ein Stammbuch Herzog Friedrichs I. von Württemberg, in: WürttVjhhLG 10, 1887, S. 109-111
Max BACH, Albrecht Dürer in Württemberg, in: WürttVjhhLG 10, 1887, S. 111-112
David August SCHULTES, Die Familie der Besserer in Ulm, in: WürttVjhhLG 10, 1887, S. 113-119
Gustav BOSSERT, Die Christianisierung des südlichen Oberschwabens, in: WürttVjhhLG 10, 1887, S. 119-121
LEEB, Zur Geschichte des Ulmer Weinhandels, in: WürttVjhhLG 10, 1887, S. 121-123
Albert SCHILLING, Über den Namen des Weilers Schwedi, OA. Tettnang, in: WürttVjhhLG 10, 1887, S. 123-124
Carl EHRLE, Die Privilegien der Stadt Isny, in: WürttVjhhLG 10, 1887, S. 124-136, 186-194
Gustav BOSSERT, Kloster Bruderhartmannszell. Übersichtliche Geschichte des Klosters, in: WürttVjhhLG 10, 1887, S. 144-154, 214-218
Gustav BOSSERT, Kleine Beiträge zur Geschichte der Herrschaft Hohenberg im 16. Jahrhundert, in: WürttVjhhLG 10, 1887, S. 155-160
Karl WALCHER, Die Skulpturen des Stuttgarter Lusthauses auf dem Schloß Lichtenstein, in: WürttVjhhLG 10, 1887, S. 161-170
Karl KLÜPFEL, Die schwäbischen Geschichtsforscher und Geschichtsschreiber. Eine Übersicht, in: WürttVjhhLG 10, 1887, S. 171-180
Gustav BOSSERT, Unbekannter Besitz des Klosters St. Gallen in Württemberg, in: WürttVjhhLG 10, 1887, S. 180
Gustav BOSSERT, Zu Simchen S. 140, in: WürttVjhhLG 10, 1887, S. 180
Michael Richard BUCK, Zu den Ortsnamen der Peutingerschen Tafel, in: WürttVjhhLG 10, 1887, S. 181-186
Michael Richard BUCK, Die Gastungen im Pfarrhofe zu Ehingen a. D., in: WürttVjhhLG 10, 1887, S. 194-199
Karl GUSSMANN, Die Jagsthäuser Ausgrabungen im Herbst 1886, in: WürttVjhhLG 10, 1887, S. 200-205
H. SCHMID, Militärisches in Künzelau 1674-1785. Nach städtischen Urkunden, in: WürttVjhhLG 10, 1887, S. 205-214
Alfred KLEMM, Einige Bemerkungen zu: Boger, Die Stiftskirche zu Öhringen, in: WürttVjhhLG 10, 1887, S. 220
Gustav Adolf HARTMANN, Bezeichnungen der christlichen Zeitrechnung, in: WürttVjhhLG 10, 1887, S. 220-221
Josef Anton GIEFEL, Der Herren Stuben Ordnung und Freiheiten zu Rottenburg a. N. 1535, April 15, in: WürttVjhhLG 10, 1887, S. 222-224
Eugen SCHNEIDER, Die Kirche zu Bubenhofen, in: WürttVjhhLG 10, 1887, S. 224
   Register, in: WürttVjhhLG 10, 1887, S. 225-237

WürttVjhhLG 11, 1888
P. STARK, Zur Geschichte des Herzogs Karl Alexander von Württemberg und der Streitigkeiten nach seinem Tode, in: WürttVjhhLG 11, 1888, S. 1-28
BÜRGER, Bericht über die vom Verein für Kunst und Altertum in Ulm und Oberschwaben im "Löhle" bei Osterstetten im Jahr 1887 ausgegrabene römische Niederlassung, in: WürttVjhhLG 11, 1888, S. 29-36
Josef Anton GIEFEL, Johann Ulrich Pregitzers Reise nach Oberschwaben im Jahre 1688, in: WürttVjhhLG 11, 1888, S. 36-49
G. LEUBE, Die Ruine auf dem Heiligenberg bei Allmendingen, in: WürttVjhhLG 11, 1888, S. 50
Eugen SCHNEIDER, Das Stadtrecht von Hoßkirch, in: WürttVjhhLG 11, 1888, S. 50-51
Gustav BOSSERT, Die älteste Kirche in Ehingen an der Donau, in: WürttVjhhLG 11, 1888, S. 51-52
Albert SCHILLING, Ein Ulmer Glockengießer, in: WürttVjhhLG 11, 1888, S. 52
Paul BECK, Sonderbare Schicksale zweier ehemaliger Riedlinger Kapuzinernovizen, in: WürttVjhhLG 11, 1888, S. 52-53
Friedrich LOSCH, Zu der Redensart: eichelnweise gleich erben und teilen, in: WürttVjhhLG 11, 1888, S. 53
   Sitzungsberichte, in: WürttVjhhLG 11, 1888, S. 53, 160, 206
H. SCHMID, Militärisches in Künzelau 1674-1785. Nach städtischen Urkunden, in: WürttVjhhLG 11, 1888, S. 54-58
Gustav BOSSERT, Wie kamen die Reichsschenken von Schüpf nach Limpurg bei Hall?, in: WürttVjhhLG 11, 1888, S. 58-62, 128-133
Siegfried HAENLE, Der Siedershof in Schwäbisch Hall, in: WürttVjhhLG 11, 1888, S. 62-80
Gustav BOSSERT, Zur Geschichte des Lohnes, in: WürttVjhhLG 11, 1888, S. 80
Eduard von KALLEE, Das rätisch-obergermanische Kriegstheater der Römer, in: WürttVjhhLG 11, 1888, S. 81-127
Adolf BACMEISTER, Eine gräfliche Kindstaufe vor 300 Jahren, in: WürttVjhhLG 11, 1888, S. 133-137
H. WAGNER, Johann von Trarbachs Werke in der Stiftskirche zu Öhringen, in: WürttVjhhLG 11, 1888, S. 137-139
Gustav BOSSERT, Kleine Beiträge zur älteren Geschichte Schwabens. 1. König Pipin in Wehrstein, in: WürttVjhhLG 11, 1888, S. 140-141
Albert SCHILLING, Patrik Ruthven, schwedischer Kommandant in Ulm, 1632-1633, in: WürttVjhhLG 11, 1888, S. 142-159
W. SEUFFER, Noch ein Georg Kastner, in: WürttVjhhLG 11, 1888, S. 159
Konrad SETZ, Aus den Riedlinger Ratsprotokollen, in: WürttVjhhLG 11, 1888, S. 159-160
   Württembergische Geschichtsliteratur vom Jahr 1887, in: WürttVjhhLG 11, 1888, S. 161-169
Eduard von PAULUS, Das alte und das neue Münster in Zwiefalten, in: WürttVjhhLG 11, 1888, S. 170-188
Paul BECK, Vom Städtetag zu Ulm im Jahr 1616, in: WürttVjhhLG 11, 1888, S. 188-190
Karl Heinrich Freiherr ROTH VON SCHRECKENSTEIN, Sind die Sefler und die Rothen gleichen Stammes?, in: WürttVjhhLG 11, 1888, S. 191-205
Eugen SCHNEIDER, Zur Frage der Weingartener Urkundenfälschungen, in: WürttVjhhLG 11, 1888, S. 205-206
Gustav BOSSERT, Die Gefangenschaft des Hieronymus Baumgartner und die Nürnberger vor Haltenbergstetten, in: WürttVjhhLG 11, 1888, S. 207-217
Gustav BOSSERT, Die Anfänge des Klosters Murrhardt, in: WürttVjhhLG 11, 1888, S. 217-222
Gustav BOSSERT, Bischof Erkanbert von Freising und sein Besitz im Gollachgau, in: WürttVjhhLG 11, 1888, S. 222
   Register, in: WürttVjhhLG 11, 1888, S. 223-240

WürttVjhhLG 12, 1889
Max BACH, Das Siegel Eberhards des Erlauchten von Württemberg, in: WürttVjhhLG 12, 1889, S. 1-4
Hugo GMELIN, Über Burkhard Stickel und dessen Kriegsfeldordnung vom Jahr 1607, in: WürttVjhhLG 12, 1889, S. 4-10
Eduard von KALLEE, Die römischen Neckarübergänge bei Altenburg und bei Tübingen, in: WürttVjhhLG 12, 1889, S. 10-16
von ARLT, Das Castrum bei Urspring, in: WürttVjhhLG 12, 1889, S. 17-22
Gottlob BLIND, Gotfrid von Hohenlohe und seine Brüder unter Conrad IV., in: WürttVjhhLG 12, 1889, S. 23-43
Gottlob BLIND, Die Herren von Schmidelfeld unter Friedrich II. und seinen Söhnen, in: WürttVjhhLG 12, 1889, S. 43-52
Gottlob BLIND, Nachtrag zu den Regesten der Herren von Hohenlohe, in: WürttVjhhLG 12, 1889, S. 52-55
Gustav BOSSERT, Die Herren von Kirchberg an der Jagst, in: WürttVjhhLG 12, 1889, S. 55-61
Gustav BOSSERT, Die Dorfordnung von Alkertshausen OA. Gerabronn von 1604, in: WürttVjhhLG 12, 1889, S. 61-65
LAYER, Dorfordnung von Neubronn, OA. Mergentheim, in: WürttVjhhLG 12, 1889, S. 65-70
Julius HARTMANN, Wie das Volk spricht: Fränkische Sprichwörter und sprichwörtliche Redensarten, in: WürttVjhhLG 12, 1889, S. 70-75
Julius HARTMANN, Poetisches in alten Kirchenbüchern, in: WürttVjhhLG 12, 1889, S. 75-77
Jakob FECHTER, Eintrag ins kirchliche Register der Gemeinde Schäftersheim aus dem Jahre 1763 durch den ehemaligen Pfarrer Eggel, in: WürttVjhhLG 12, 1889, S. 77-79
Gustav BOSSERT, Einige Haller Kinder, in: WürttVjhhLG 12, 1889, S. 79
   Sitzungsberichte, in: WürttVjhhLG 12, 1889, S. 79-80, 179
D. von TRÖLTSCH, Die älteste Bronzeindustrie in Schwaben, in: WürttVjhhLG 12, 1889, S. 81-90
Eugen SCHNEIDER, Conrad I. von Wirtenberg und Conrad von Beutelsbach, in: WürttVjhhLG 12, 1889, S. 90-91
Alfred KLEMM, Über die Nachfolger des fürstlichen Baumeisters Tretsch, insbesondere den Meister des Lusthauses, in: WürttVjhhLG 12, 1889, S. 91-107
Max BACH, Über das Alter der Johanniskirche zu Gmünd, in: WürttVjhhLG 12, 1889, S. 107-110
Max BACH, Der Schreibturm zu Bebenhausen, in: WürttVjhhLG 12, 1889, S. 110-112
SAPPER, Die Steuerfreiheit der Hofbauern von Hardt, in: WürttVjhhLG 12, 1889, S. 112-117
Tobias HAFNER, Aus den Büchern des Steuermeisters und des Stadtschreibers der Reichsstadt Ravensburg, in: WürttVjhhLG 12, 1889, S. 117-121
Tobias HAFNER, Gelehrte, Künstler, Baumeister und sonst namhafte Männer der einstigen Reichsstadt Ravensburg, in: WürttVjhhLG 12, 1889, S. 121-123
von ARLT, Soleae ferreae, in: WürttVjhhLG 12, 1889, S. 124-125
SCHNIZER, Zur Geschichte von Laichingen und Umgebung, in: WürttVjhhLG 12, 1889, S. 125-135
Gustav BOSSERT, Zur älteren Topographie Württembergs, besonders im Codex Laureshamensis, in: WürttVjhhLG 12, 1889, S. 135-137
Gustav BOSSERT, Zur älteren Topographie Württembergs nach dem 5. Band des Urkundenbuchs, in: WürttVjhhLG 12, 1889, S. 137-141
Gustav BOSSERT, Kleine Beiträge zur älteren Geschichte Schwabens. 2. Der Vater der Königin Hildegard und des Grafen Gerold, in: WürttVjhhLG 12, 1889, S. 141-144
Paul BECK, Ein schwäbischer Liederkomponist des 16. Jahrhunderts, in: WürttVjhhLG 12, 1889, S. 144-159
Alfred KLEMM, Die Ahnenwappen an der Decke der Stuttgarter Schloßkirche, in: WürttVjhhLG 12, 1889, S. 159-161
Richard Freiherr KÖNIG-WARTHAUSEN, Heraldische Allotria, in: WürttVjhhLG 12, 1889, S. 161-167
Günther Albrecht RENZ, Die Uranfänge des Klosters Baindt, in: WürttVjhhLG 12, 1889, S. 168-170
Paul BECK, Ein Abt von Salem, in: WürttVjhhLG 12, 1889, S. 170
PFIZENMAIER, Denkwürdigkeiten von Göttingen, OA. Ulm, in: WürttVjhhLG 12, 1889, S. 170-172
Alfred KLEMM, Otto Richter, Über antike Steinmetzzeichen, in: WürttVjhhLG 12, 1889, S. 172-177
Alfred KLEMM, Nachtrag zu den Reisestudien: Christus als Fisch, in: WürttVjhhLG 12, 1889, S. 177
Hugo BAZING, Spruch eines Ulmer Schiedsgerichts von 1472, in: WürttVjhhLG 12, 1889, S. 177-178
F. A. KLOCKER, Eine Eidesbelehrung vor Gericht im 16. Jahrhundert, in: WürttVjhhLG 12, 1889, S. 178-179
Gottlob BLIND, Die Kelten im württembergischen Franken, in: WürttVjhhLG 12, 1889, S. 180-202
Gottlob BLIND, Wie kamen die Herren von Hohenlohe nach Öhringen?, in: WürttVjhhLG 12, 1889, S. 203-218
Gustav BOSSERT, Urkunden des Klosters Frauenthal, in: WürttVjhhLG 12, 1889, S. 218-240

WürttVjhhLG 13, 1890
Max BACH, Ausgrabungen, Entdeckungen und Restaurationen in den Jahren 1878-1887, in: WürttVjhhLG 13, 1890, S. 1-43
FUNK, Zur Vorgeschichte der Diözese Rottenburg, in: WürttVjhhLG 13, 1890, S. 43-46
Eugen GRADMANN, Zur Entstehungsgeschichte der Reutlinger Marienkirche, in: WürttVjhhLG 13, 1890, S. 47-69
HINTRAGER, Die Grafen der Öhringer Stiftungsurkunde, in: WürttVjhhLG 13, 1890, S. 70-72
Gustav BOSSERT, Abgegangene Orte nach den Flurkarten, in: WürttVjhhLG 13, 1890, S. 72-76
Gustav BOSSERT, Die Ministerialen der Staufer in ihrer schwäbischen Heimat und in Franken, in: WürttVjhhLG 13, 1890, S. 76-80
Gustav BOSSERT, Urkunden des Klosters Frauenthal, in: WürttVjhhLG 13, 1890, S. 80-90
IMMENDÖRFER, Ortschronik von Obersontheim, in: WürttVjhhLG 13, 1890, S. 90-112
Gustav BOSSERT, Zur Geschichte des Verkehrswesens, in: WürttVjhhLG 13, 1890, S. 112-113
Gustav BOSSERT, Ein unbekannte Bächlinger Urkunde, in: WürttVjhhLG 13, 1890, S. 113
HORN, Trauer musique zu den Exequien Weyland des Glorwürdigsten Kaisers Francisci Stephani etc. etc., in: WürttVjhhLG 13, 1890, S. 114
Gottlob BLIND, Der Schellenberg, OA. Künzelsau, in: WürttVjhhLG 13, 1890, S. 114-116
Gottlob BLIND, Zum "medizinischen" Aberglauben, in: WürttVjhhLG 13, 1890, S. 116
Chr. HÖNES, Buhl contra Wimpfen, in: WürttVjhhLG 13, 1890, S. 117-122
Konrad EUBEL, Geschichte des Franziskaner-Minoriten-Klosters Schwäbisch Gmünd, in: WürttVjhhLG 13, 1890, S. 123-137
von ALBERTI, Der sog. Leidringer Dingbrief von 1399, in: WürttVjhhLG 13, 1890, S. 137-142
C. THUMA, Geschichte der Herrschaften von Vollmaringen und Göttelfingen, OA. Horb, in: WürttVjhhLG 13, 1890, S. 142-146
Albert SCHILLING, Urkunden zur Geschichte des Dorfes Eutingen, OA. Horb, in: WürttVjhhLG 13, 1890, S. 147-155
   Berichtigung, in: WürttVjhhLG 13, 1890, S. 155
   Sitzungsberichte, in: WürttVjhhLG 13, 1890, S. 155, 259
Friedrich LOSCH, Deutsche Segen, Heil- und Bannsprüche, in: WürttVjhhLG 13, 1890, S. 157-258
BÜRGER, Römisches von der Ulmer Alb, in: WürttVjhhLG 13, 1890, S. 261-268
Carl August KORNBECK, Der Reichenauerhof in Ulm, in: WürttVjhhLG 13, 1890, S. 268-271
Hugo BAZING, Zur Ortsnamendeutung, in: WürttVjhhLG 13, 1890, S. 272-274
Paul BECK, Zur schwäbischen Geschlechter- und Geschlechtsnamenkunde - der Name "Vochezer", in: WürttVjhhLG 13, 1890, S. 275-276
Paul BECK, Kleinere Mitteilungen, in: WürttVjhhLG 13, 1890, S. 276-277
   Register für die Jahre 1889 und 1890, in: WürttVjhhLG 13, 1890, S. 278-302

Zurück zur Aufschlagseite / Back to: Zeitschriftenfreihandmagazin | Magazine Stacks | Erlanger Historikerseite | Erlanger PhilFak Suchmaschinenseite / Erlangen's Search Machine Vademecum

Datum der Erstanlage: Samstag, 9. Februar 2002 — Letzte Änderung: 9. Februar 2002 von Stuart Jenks (für ein korrekt adressiertes E-Post-Formular meinen Namen mit der Maus anklicken!)