Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG)
Bd. 31, 1972 – Bd. 62, 2003

Vorgänger: Württembergische Vierteljahrshefte für Landesgeschichte. Neue Folge (WürttVjhhLG)

bearbeitet von Dieter Rübsamen
mit freundlicher Unterstützung der Stadt- und Universitätsbibliothek Frankfurt am Main
Ab Bd. 61, 2002 bearbeitet von Stuart JenksDas Zeitschriftenfreihandmagazin, zu dem diese Datei gehört, bildet eine geschützte Datenbank.
Im Rahmen des Datenbankschutzrechts ist die gewerbliche Nutzung ebenso wie die Vervielfältigung (Spiegeln auf fremden Servern) – auch zur Verwendung im akademischen Unterricht – untersagt.

"Magazine Stacks", to which this file belongs, is a protected databank.
The law on protected databanks prohibits commercial use as well as mirroring (copying onto other servers) even if for purposes of academic instruction.


Wenn Sie diese Zeitschrift abonnieren möchten, wenden Sie sich bitte an:
If you would like to subscribe to this journal, please contact:
Württembergischer Geschichts- und Altertumsverein
Konrad-Adenauer-Str. 4 (Hauptstaatsarchiv)
70173 Stuttgart
Deutschland / Germany
ZDB-Link
(zur Ortung der Bestände dieser Zeitschrift in der Bundesrepublik Deutschland / for the location of holdings of this journal in Germany)

Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 31, 1972
Gerd WUNDER, Beiträge zur Genealogie schwäbischer Herzogshäuser, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 31, 1972, S. 1-15
Bernhard DEMEL, Der Deutsche Orden und seine Besitzungen im südwestdeutschen Sprachraum vom 13. bis 19. Jahrhundert, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 31, 1972, S. 16-73
Fritz SCHEERER, Besiedlung und Flurnamen im Vorland des Mittleren Schwarzwaldes, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 31, 1972, S. 74-87
Gerhard KRIENKE, Rodgericht/Todgericht. Wandel eines Wortes und eines Begriffes, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 31, 1972, S. 88-103
Peter BLICKLE, Bauer und Staat in Oberschwaben, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 31, 1972, S. 104-120
Klaus SCHREINER, Württembergisches Buch- und Bibliothekswesen unter Herzog Christoph (1550-1568), in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 31, 1972, S. 121-193
Jürgen SCHNEIDER, Die Hochmannsche Studienstiftung an der Universität Tübingen von 1603 bis 1669, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 31, 1972, S. 194-209
Joachim FISCHER, Zur Archivgeschichte des Klosters Adelberg, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 31, 1972, S. 210-231
Gregor RICHTER, Bedeutung und Publikationsmöglichkeiten von Urbaren des 16. bis 18. Jahrhunderts. Überlegungen nach Stuttgarter Quellen, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 31, 1972, S. 232-248
Hartmut LEHMANN, Pietismus und Wirtschaft in Calw am Anfang des 18. Jahrhunderts. Ein lokalhistorischer Beitrag zu einer universalhistorischen These von Max Weber, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 31, 1972, S. 249-277
Walter CARLÉ, Joachim Friedrich Freiherr von Beust, ein berühmter Salinist des 18. Jahrhunderts, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 31, 1972, S. 278-289
Bernhard ZELLER, Gottlob Heinrich Rapp und das kulturelle Leben in Stuttgart um 1800, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 31, 1972, S. 290-311
Gerhard TADDEY, Württemberger in Baden 1848. Die militärischen Operationen beim Aufstand Heckers, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 31, 1972, S. 312-345
Erich SCHMIED, Die staatsrechtliche Stellung der Stadt Bad Wimpfen, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 31, 1972, S. 346-357
Gerd WUNDER, Albert Kuhn aus Geislingen, Großkaufmann in Valladolid, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 31, 1972, S. 358-360
Gerhard TADDEY, Zur Biographie des Märzministers Römer, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 31, 1972, S. 361-366
   Buchbesprechungen, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 31, 1972, S. 367-416
   Eingegangene Bücher, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 31, 1972, S. 417-420
Rainer JOOSS, Landesgeschichtliche Zulassungsarbeiten der Pädagogischen Hochschulen in Baden-Württemberg aus den Jahren 1962 bis 1971, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 31, 1972, S. 421-430
   Mitglieder der Kommission für geschichtliche Landeskunde in Baden-Württemberg (Stand vom 1. Juli 1973), in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 31, 1972, S. 431-437
   Orts- und Personenregister, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 31, 1972, S. 438-462
   Orts- und Personenregister, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 31, 1972, S. 438-462


Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 32, 1973
Wolfgang IRTENKAUF, Die oberschwäbischen Bibliotheken des 18. Jahrhunderts, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 32, 1973, S. 1-16
Manfred KOSCHLIG, Wer war "De La Grise?" Ein barocker Lustwandel zu Tobias Nißlen, Fürstl. Württemberg-Weiltingischem Informator, Pfarrherrn und Hofprediger aus Ulm (1636-1710), in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 32, 1973, S. 17-112
Folkert NANNINGA, Zur "deutschen" Politik des württembergischen Außenministers von Varnbüler in den Jahren 1864 bis 1870, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 32, 1973, S. 113-149
Robert UHLAND, Steinbeis und die Stuttgarter Rathausbaufrage, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 32, 1973, S. 150-160
Günther BRADLER, Politische Unterhaltungen Friedrich Payers mit Theodor Heuss. Ein Fund aus dem Hauptstaatsarchiv Stuttgart, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 32, 1973, S. 161-192
Theodor PFIZER, Von der Residenz zur Landeshauptstadt. Ein Vierteljahrhundert Stuttgarter Geschichte, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 32, 1973, S. 193-213
Günther HASELIER, Schriftliche Nachlässe in den baden-württembergischen Staatsarchiven, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 32, 1973, S. 214-239
   Buchbesprechungen, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 32, 1973, S. 240-261
   Eingegangene Bücher, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 32, 1973, S. 262-264
Alois SEILER, Das älteste geistliche Lehenregister des Klosters Ellwangen (1402-1460), in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 32, 1973, S. 265-305
Klaus-Peter SCHROEDER, Der Oberhof zu Wimpfen am Neckar, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 32, 1973, S. 306-319
Bernhard SICKEN, Der Heidelberger Verein (1553-1556). Zugleich ein Beitrag zur Reichspolitik Herzog Christophs von Württemberg in den ersten Jahren seiner Regierung, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 32, 1973, S. 320-435
Willi Alfred BOELCKE, Wege und Probleme des industriellen Wachstums im Königreich Württemberg, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 32, 1973, S. 436-520
Manfred KOSCHLIG, Wer war "De La Grise?" Addenda, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 32, 1973, S. 521-528
Hans JÄNICHEN, Zum Namen Limburg/Limpurg, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 32, 1973, S. 529-531
Ernst HIRSCH, Geymonats Bericht über die württembergischen Waldenserkolonien im Jahre 1846, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 32, 1973, S. 532-536
Wilhelm KOHLHAAS, Macht und Grenzen der Soldatenräte in Württemberg 1918/19, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 32, 1973, S. 537-543
   Buchbesprechungen, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 32, 1973, S. 544-579
   Eingegangene Bücher, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 32, 1973, S. 580-583
   Mitgliederverzeichnis, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 32, 1973, S. 584-604
   Orts- und Personenregister, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 32, 1973, S. 605-633

Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 33, 1974
Hans JÄNICHEN, Die Entwicklung der Oberamts- und Kreisbeschreibungen in Baden-Württemberg, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 33, 1974, S. 1-4
Karl Heinz SCHRÖDER, Die amtliche Landesbeschreibung als kulturelle Leistung, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 33, 1974, S. 5-23
Werner RÖSENER, Südwestdeutsche Zisterzienserklöster unter kaiserlicher Schirmherrschaft, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 33, 1974, S. 24-52
Eberhard NAUJOKS, Obrigkeit und Zunftverfassung in den südwestdeutschen Reichsstädten, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 33, 1974, S. 53-93
Carl-Hans HAUPTMEYER, Gartenhäusler und Beisassen in Isny. Eine städtische Unterschicht im 18. Jahrhundert, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 33, 1974, S. 94-116
Gerhard P. BASSLER, Auswanderungsfreiheit und Auswandererfürsorge in Württemberg 1815-1855. Zur Geschichte der südwestdeutschen Massenauswanderung nach Nordamerika, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 33, 1974, S. 117-160
Walter STEITZ, Budgetrecht und Haushaltsstruktur des württembergischen Hauptfinanzetats im 19. Jahrhundert, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 33, 1974, S. 161-182
Eberhard SIEBER, Gottlieb Rau und "Die Sonne". Die erste republikanische Zeitung Württembergs, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 33, 1974, S. 183-235
Klaus SCHÖNHOVEN, Die württembergischen Soldatenräte in der Revolution von 1918/19, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 33, 1974, S. 236-257
Peter BLICKLE, Strukturprobleme der Landtage in Schwäbisch-Österreich, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 33, 1974, S. 258-272
Bruno BUSHART, Jörg Ratgeb, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 33, 1974, S. 273-278
   Buchbesprechungen, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 33, 1974, S. 279-404
   Vereine und Arbeitsgemeinschaften, die sich in Württemberg mit Landes- und Heimatgeschichte befassen, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 33, 1974, S. 405-409
   Eingegangene Bücher, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 33, 1974, S. 410-423
   Orts- und Personenregister, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 33, 1974, S. 426-444

Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 34/35, 1975/76
Konrad RUSER, Zur Geschichte der Gesellschaften von Herren, Rittern und Knechten in Süddeutschland während des 14. Jahrhunderts, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 34/35, 1975/76, S. 1-100
Bernhard THEIL, Das Lehenswesen des Klosters Ellwangen im Spätmittelalter, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 34/35, 1975/76, S. 101-122
Hans-Christoph RUBLACK, Die Berichte des Würzburger Gesandten Dr. Nikolaus Geys vom Bauernkrieg in Württemberg und Oberschwaben, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 34/35, 1975/76, S. 123-141
Bernhard DEMEL, Mergentheim. Residenz des Deutschen Ordens 1525-1809, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 34/35, 1975/76, S. 142-212
Hermann SPETH, Thesen zur Wirtschaftsgeschichte der vorindustriellen Zeit und zur Sozialgeschichte der früheren Neuzeit, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 34/35, 1975/76, S. 213-230
Manfred KOSCHLIG, Mörikes barocker Grundton und seine verborgenen Quellen. Studien zur Geschichtlichkeit des Dichters, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 34/35, 1975/76, S. 231-323
Klaus MEGERLE, Der Beitrag Württembergs zur Industrialisierung Deutschlands, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 34/35, 1975/76, S. 324-357
Hilde MIEDEL, Zwei unbekannte Landkarten von Michael Hospinus, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 34/35, 1975/76, S. 358-362
Friedrich MIELKE, Die Zwillingswendeltreppe an der Pfarrkirche in Schorndorf, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 34/35, 1975/76, S. 363-367
Winfried HECHT, Gesellschaft und Bruderschaft der Bäcker-, Müller- und Schuhmachergesellen in Rottweil, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 34/35, 1975/76, S. 368-378
Horst DÄHN, Zur Konzeption eines wirtschaftlichen Rätesystems in der Sicht einer führenden Repräsentantin der deutschen Linken. Eine Rede Clara Zetkins auf der 2. Landesversammlung der Arbeiter- und Bauernräte Württembergs am 17. März 1919 in Stuttgart, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 34/35, 1975/76, S. 379-392
Margret BAUR-FISCHER, Friedrich Wolf und der Bauernkrieg in Schwaben, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 34/35, 1975/76, S. 393-401
   Buchbesprechungen, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 34/35, 1975/76, S. 402-454
   Orts- und Personenregister, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 34/35, 1975/76, S. 455-470

Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 36, 1977
Karl BOSL, Der deutsche, europäische und globale Sinn einer modernen Regionalgeschichte, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 36, 1977, S. 1-18
Eugen STEMMLER, Die Kornelier im Damenstift Buchau. Ein Beitrag zur Frage der oberschwäbischen Leibeigenschaft, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 36, 1977, S. 19-48
Robert UHLAND, Die Esslinger Kaufmannsfamilie Bayrut. Ein Beitrag zur Wirtschafts- und Rechtsgeschichte des 15. Jahrhunderts, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 36, 1977, S. 49-95
Walther LUDWIG, Die poetischen Beschreibungen des Herzogtums Wirtemberg durch Hugo Favolinus und Nikolaus Reusner, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 36, 1977, S. 96-113
Gisela HOLLENBERG; Günter HOLLENBERG, Die katholische Kirchenpolitik der württembergischen Kultusbürokratie unter Freiherrn von Wangenheim. Ein Beispiel gouvernementalen Liberalismus in deutschen Mittelstaaten nach dem Wiener Kongreß, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 36, 1977, S. 114-131
Gerhard TADDEY, Ernstfeuerwerkerei. Raketenversuche in Württemberg, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 36, 1977, S. 132-150
Dieter LANGEWIESCHE, Julius Hölder (1819-1887). Zur Geschichte des württembergischen und deutschen Liberalismus im 19. Jahrhundert, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 36, 1977, S. 151-166
Werner SCHUBERT, Franz von Kübel und Württembergs Stellung zur Erweiterung der Reichskompetenz für das gesamte bürgerliche Recht, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 36, 1977, S. 167-198
Günther MAI, "Aufklärung der Bevölkerung" und "Vaterländischer Unterricht" in Württemberg 1914-1918. Struktur, Durchführung und Inhalte der deutschen Inlandspropaganda im Ersten Weltkrieg, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 36, 1977, S. 199-235
Gebhard MÜLLER, Die Entstehung des Bundeslandes Baden-Württemberg, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 36, 1977, S. 236-261
Ernst WAHLE, Dr. h.c. Eduard Paulus d.Ä. Dem Begründer der archäologischen Denkmalpflege in Württemberg anläßlich der 100. Wiederkehr seines Todestages am 16. Juni 1978 gewidmet, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 36, 1977, S. 262-297
Ernst SCHAUDE, Aufgabe und Sinn orts- und regionalgeschichtlicher Veröffentlichungen aus der Sicht der öffentlichen Verwaltung, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 36, 1977, S. 298-308
Meinrad SCHAAB, Die neue Landesbeschreibung, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 36, 1977, S. 309-316
Siegfried DIERCKS, Der Turnierausschluß des Rapper vom Rosenharz im Jahre 1399, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 36, 1977, S. 317-330
Siegwalt SCHIEK, Zur Grundausstattung des Kloster St. Peter im Schönbuch, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 36, 1977, S. 331-334
Gerd WUNDER, Der Malteserritter Johann Friedrich Schenk von Stauffenberg, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 36, 1977, S. 335-338
Henning SIEDENTOPF, Dokumente zur württembergischen Musikgeschichte des 17. und 18. Jahrhunderts, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 36, 1977, S. 339-346
Meinrad SCHAAB, Hans Jänichen (1909-1976) zum Gedächtnis, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 36, 1977, S. 347-353
   Buchbesprechungen, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 36, 1977, S. 354-430
   Hinweise, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 36, 1977, S. 432
   Orts- und Personenregister, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 36, 1977, S. 433-451

Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 37, 1978
Adolf LAUFS, Geschichtliche Landeskunde. Aufgabe und Leistungen, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 37, 1978, S. 1-14
Wolfgang HAASE, Spätantike und Germanentum, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 37, 1978, S. 15-26
Renate NEUMÜLLERS-KLAUSER, Maulbronner Stifterdenkmäler, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 37, 1978, S. 27-45
Werner FLEISCHHAUER, Zur Kette mit dem Narrenkopf in der Rose des Hohenlohischen Fürstenhauses. Hypothesen zu ihrer Herkunft, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 37, 1978, S. 46-59
Wolfgang Hans STEIN, Stadtprivileg und Herrschaftsrecht unter fremder Protektion (Verfassungskonflikt in Mömpelgard 1634), in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 37, 1978, S. 60-76
Wolfgang Hans STEIN, Die Postverbindung Stuttgart-Mömpelgard im Dreißigjährigen Krieg, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 37, 1978, S. 77-86
Heribert HUMMEL, Die Bücherverzeichnisse der ehemaligen Benediktinerabtei Wiblingen, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 37, 1978, S. 87-121
Barbara VOPELIUS-HOLTZENDORFF, Das Nagolder Cahier und seine Zeit. Beschwerdeschrift mit Instruktionen für den Abgeordneten zum württembergischen Landtag von 1797, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 37, 1978, S. 122-178
Klaus HERRMANN, Die württembergische Eisenbahn-Gesellschaft 1836-1838, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 37, 1978, S. 179-202
Hubert BECKER, Die Esslinger "Fabrikarbeiter" in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhundert. Soziale Lage, Mobiliät und Verhalten, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 37, 1978, S. 203-260
Peter HERTNER, Eine württembergische Direktinvestition in Italien. Die Filiale der Maschinenfabrik Esslingen in Saronno bei Mailand, 1887-1918, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 37, 1978, S. 261-293
Reinhard RÜRUP, Revolution und demokratische Neuordnung 1918/19. Zum 60. Jahrestag des 9. November 1918, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 37, 1978, S. 294-306
Wilhelm KOHLHAAS, Der 9. November 1918 im Stuttgarter Wilhelmspalais. Die Geschichte einer Legende, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 37, 1978, S. 307-361
Joachim FISCHER, Zehn Jahre Militärarchiv des Hauptstaatsarchivs Stuttgart, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 37, 1978, S. 362-368
Werner FLEISCHHAUER, Nachruf Professor Dr. Albert Walzer, 17. 5. 1902 - 16. 3. 1978, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 37, 1978, S. 369-370
   Buchbesprechungen, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 37, 1978, S. 371-468
   Orts- und Personenregister, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 37, 1978, S. 473-481

Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 38, 1979
Immo EBERL, Die Edelfreien von Ruck und die Grafen von Tübingen. Untersuchungen zu Besitz und Herrschaft im Blaubeurer Raum bis zum Ausgang des 13. Jahrhunderts, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 38, 1979, S. 5-63
Hans-Martin MAURER, König Konrad III. und Schwäbisch Gmünd. Wer hat die Stadt gegründet?, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 38, 1979, S. 64-81
Wilfried SCHÖNTAG, Die Aufhebung der Stifte und Klöster vom gemeinsamen Leben in Württemberg, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 38, 1979, S. 82-96
Karl-Otto BULL, Zur Wirtschafts- und Sozialgeschichte der württembergischen Amtsstadt Vaihingen an der Enz bis zum Dreißigjährigen Krieg, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 38, 1979, S. 97-140
Gerhard TADDEY, Michael Hospin. Korrekturen an einer Biographie, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 38, 1979, S. 141-163
Michael HOLZMANN, Die Gliederung der Oberämter im Königreich Württemberg, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 38, 1979, S. 164-187
Gert KOLLMER, Tendenzen wirtschaftlichen Wachstums in Südwestdeutschland zwischen 1918-1945, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 38, 1979, S. 188-216
Werner BAUMANN, Markgraf Ernst von Baden und Herzog Christoph von Württemberg von Christophs Regierungsantritt (1550) bis zum Tode Ernsts (1553), in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 38, 1979, S. 217-222
Erwin RIEDENAUER, Der Historische Atlas von Baden-Württemberg. Besprechung der Lieferungen vier bis sieben, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 38, 1979, S. 223-241
   Buchbesprechungen, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 38, 1979, S. 242-405
   Orts- und Personenregister, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 38, 1979, S. 411-424

Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 39, 1980
Hans SCHNEIDER, Gebhard Müller als Person der Zeitgeschichte, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 39, 1980, S. 5-11
Gebhard MÜLLER, Ernstes und Heiteres am Rande der Politik, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 39, 1980, S. 12-29
Hans-Martin MAURER, Masseneide gegen Abwanderung im 14. Jahrhundert. Quellen zur territorialen Rechts- und Bevölkerungsgeschichte, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 39, 1980, S. 30-99
Volker PRESS, Landtage im Alten Reich und im Deutschen Bund. Voraussetzungen ständischer und konstitutioneller Entwicklungen 1750-1830, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 39, 1980, S. 100-140
Wolfgang KASCHUBA; Carola LIPP, Revolutionskultur 1848. Einige (volkskundliche) Anmerkungen zu den Erfahrungsräumen und Aktionsformen antifeudaler Volksbewegung in Württemberg, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 39, 1980, S. 141-164
C.A. TAMSE, Eine württembergische Prinzessin auf dem niederländischen Thron. Königin Sophie der Niederlande (1818-1877), in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 39, 1980, S. 165-205
Bernhard THEIL, Die israelitische Oberkirchenbehörde Stuttgart und ihre Kritiker. Beobachtungen zum Verhältnis von Staat und jüdischer Religionsgemeinschaft in Württemberg im 19. Jahrhundert, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 39, 1980, S. 206-219
Richard STROBEL, Denkmalverzeichnis und Inventarisation in Baden-Württemberg, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 39, 1980, S. 220-279
Wilfried MENGHIN, Die Alamannen. Bemerkungen zum gleichnamigen Werk von Rainer Christlein, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 39, 1980, S. 280-284
Rudolf REINHARDT, Das Repertorium Germanicum als personen- und ortsgeschichtliches Forschungsmittel, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 39, 1980, S. 285-288
Peter LAHNSTEIN, Jacob Burckhardt und Württemberg, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 39, 1980, S. 289-293
Franz QUARTHAL, Landesgeschichtliche Zulassungs-, Magister- und Diplomarbeiten an der Universität Tübingen aus den Jahren 1960-1981, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 39, 1980, S. 294-302
Peter EITEL, Alfons Dreher (1896-1980) [Nachruf], in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 39, 1980, S. 303-304
   Buchbesprechungen, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 39, 1980, S. 305-455
   Abkürzungsverzeichnis, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 39, 1980, S. 461
   Bericht der Kommission, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 39, 1980, S. 462-463
   Register zu den Namenlisten von 1383 und 1396 (zu S. 70-99), in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 39, 1980, S. 464-485
   Orts- und Personenregister, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 39, 1980, S. 486-496

Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 40, 1981: Festschrift für Hansmartin Decker-Hauff zum 65. Geburtstag. Bd. 1
Gerhard BAAKEN, Salvo mandato et ordinatione nostra. Zur Rechtsgeschichte des Privilegs in spätstaufischer Zeit, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 40, 1981, S. 11-33
Katrin BAAKEN, Fida memoriae custos est scriptura, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 40, 1981, S. 34-45
Rainer JOOSS, Zisterzienserheraldik in Esslingen, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 40, 1981, S. 46-62
Gregor RICHTER, Die Mehrfachüberlieferung altwürttembergischer Lagerbücher nach der Rechnungsordnung von 1422/23, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 40, 1981, S. 63-74
Adalbert BAUR, Reliquiare und Weiheurkunden aus dem Bereich der Diözese Rottenburg-Stuttgart, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 40, 1981, S. 75-92
Rudolf SEIGEL, Zur Geschichtsschreibung beim schwäbischen Adel in der Zeit des Humanismus. Aus den Vorarbeiten zur Textausgabe der Hauschronik der Grafen von Zollern, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 40, 1981, S. 93-118
Robert UHLAND, Bayern und Württemberg im Austausch von Schriften des Abts Johannes Trithemius, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 40, 1981, S. 119-125
Michael KLEIN, Die Sammlungen des Kapuzinerguardians Andreas von Rettich (1726-1787) zur badischen Geschichte, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 40, 1981, S. 126-160
Dieter E. HÜLLE, Herzog Karl Eugen und einige seiner Zeitgenossen, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 40, 1981, S. 161-175
Bernhard ZELLER, Wilhelm Hauff und Friedrich Franckh. Zu einem unbekannten Brief des Dichters an den Verleger, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 40, 1981, S. 176-187
Heinz BÜHLER, Wie gelangten die Grafen von Tübingen zum schwäbischen Pfalzgrafenamt? Zur Geschichte der Grafen und Pfalzgrafen von Tübingen und verwandter Geschlechter, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 40, 1981, S. 188-220
Horst GAISER, Orta de stemmate regali Friderici. Ist die Gemahlin Albrechts des Bären doch eine Stauferin? Zur ottonisch-salischen Abstammung der Quedlinburger Äbtissinnen, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 40, 1981, S. 221-229
Armin WOLF, Hatte Heinrich der Löwe eine Schwester? Der Markgraf von Ronsberg und die deutsche Königswahl, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 40, 1981, S. 230-250
Anneliese MÜLLER, Überlegungen zu Kuno von Öhningen, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 40, 1981, S. 251-261
Klaus SCHUBRING, Die Herren von Lützelhardt. Beiträge zur Bestimmung ihrer Herkunft, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 40, 1981, S. 262-283
Hans-Ulrich Freiherr von RUEPPRECHT, Die Herren von Dettighofen (Tettikoven) zugleich ein Beitrag zur Ahnentafel Decker-Hauff, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 40, 1981, S. 284-296
Walter STETTNER, Die Familie Datt in Ebingen, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 40, 1981, S. 297-304
Volker PRESS, Götz von Berlichingen (ca. 1480-1562) - vom "Raubritter zum Reichsritter, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 40, 1981, S. 305-326
Rudolf BÜTTERLIN, Ursula Thumb von Neuburg. Versuch einer Rollendeutung für die Witwe Hans von Huttens, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 40, 1981, S. 327-333
Gerd WUNDER, Die Dreher, Bürger in Löwenberg, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 40, 1981, S. 334-358
Uwe Jens WANDEL, Melchior Breidner aus Schorndorf. Der Verleger des Landrechts von 1610, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 40, 1981, S. 359-368
Gudrun EMBERGER, "Verdruß, Sorg und Widerwärttigkeiten". Die Inventur und Verwaltung des Jud Süßischen Vermögens 1737-1772, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 40, 1981, S. 369-375
Volker SCHÄFER, Friedrich Lists Studienjahre im Licht neuer Archivalien, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 40, 1981, S. 376-386
Günther FRANZ, Ferdinand Cohen-Blind und sein Attentat auf Bismarck 1866, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 40, 1981, S. 387-397
Meinrad SCHAAB, Geleit und Territorium in Südwestdeutschland, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 40, 1981, S. 398-417
Pankraz FRIED, Zur Ausbildung der reichsunmittelbaren Klosterstaatlichkeit in Oberschwaben, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 40, 1981, S. 418-435
Peter HILSCH, Boriwoj von Swinare als Landvogt im Elsaß. Zur königlichen Politik Wenzels gegenüber Straßburg und der elsäßischen Landvogtei, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 40, 1981, S. 436-451
Hans Eugen SPECKER, Residenten im reichsstädtischen Ulm. Ein Beitrag zum Gesandtschaftswesen im 17. und 18. Jahrhundert, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 40, 1981, S. 452-475
Walter GRUBE, Die württembergischen Landstände und die Graevenitz, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 40, 1981, S. 476-493
Bernd WUNDER, Der württembergische Personaladel (1806-1913), in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 40, 1981, S. 494-518
Bernhard MANN, Die württembergische "Organisations-Kommission" von 1848, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 40, 1981, S. 519-546
Wolfram SIEMANN, Giuseppe Mazzini in Württemberg? Ein Fall staatspolizeilicher Fahndung im Reaktionssystem des Nachmärz, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 40, 1981, S. 547-560
Günter CORDES, Die württembergischen Konsuln. Kaufleute im Dienste des Staates, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 40, 1981, S. 561-579
Robert SCHEYHING, Landsmannschaftliche Zugehörigkeit als Motiv politischer Handlungen. Der "Württembergische General" Wilhelm Groener in der Novemberkrise 1918, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 40, 1981, S. 580-602
Jürgen HEIDEKING, Volksstaat oder Reichsprovinz? Die württembergischen Sozialdemokraten und das Reich-Länder-Problem in der Revolution von 1918/19, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 40, 1981, S. 603-618
   Buchbesprechungen, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 40, 1981, S. 619-672
   Verzeichnisse, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 40, 1981, S. 673-676
   Bericht der Kommission, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 40, 1981, S. 677ff.

Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 41, 1982: Festschrift für Hansmartin Decker-Hauff zum 65. Geburtstag. Bd. 2
Maren KUHN-REHFUS, Die soziale Zusammensetzung der Konvente in den oberschwäbischen Frauenzisterzen, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 41, 1982, S. 7-31
Raimund J. WEBER, Vir bonus et sapiens. Zu neueren Arbeiten über boni und sapientes, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 41, 1982, S. 32-57
Hans-Christoph RUBLACK, Das "Lied" des Nördlinger Contz Anahans, April 1525, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 41, 1982, S. 58-74
Georg WIELAND, Biberacher Handwerker in Venedig. Aspekte um das Testament des venezianischen Bäckers Christoph Wattenlech aus Biberach an der Riß (1598/99), in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 41, 1982, S. 75-103
Kuno ULSHÖFER, Menschen im Spital. Eine Analyse des Haller Hospitalkirchenbuchs 1703-1752, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 41, 1982, S. 104-130
Paul SAUER, Not und Armut in den Dörfern des Mittleren Neckarraums in vorindustrieller Zeit, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 41, 1982, S. 131-149
Karl-Otto BULL, Der Geldumlauf im Herzogtum Württemberg um 1545, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 41, 1982, S. 150-164
Eberhard NAUJOKS, Stadt und Industrialisierung im Bereich der Schwäbischen Alb. Ansätze und Charakteristika dieser Entwicklung im 19. Jahrhundert, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 41, 1982, S. 165-193
Angelika BISCHOFF-LUITHLEN, Hausiererzüge im südlichen Württemberg. Ländliche "Kulturbringer" im 19. Jahrhundert, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 41, 1982, S. 194-202
Uwe ZIEGLER, Die württembergischen Badeorte im 19. Jahrhundert, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 41, 1982, S. 203-214
Gustav SCHÖCK, Der Most. Das "Nationalgetränk" der Schwaben? "Dem Schwaben sei Troscht ischt der Moscht", in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 41, 1982, S. 215-232
Elmar BLESSING, Frauenklöster nach der Regel des Hl. Benedikts in Baden-Württemberg (751-1981), in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 41, 1982, S. 233-249
Klaus SCHREINER, Mönchtum zwischen asketischem Anspruch und gesellschaftlicher Wirklichkeit. Spiritualität, Sozialverhalten und Sozialverfassung schwäbischer Reformmönche im Spiegel ihrer Geschichtsschreibung, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 41, 1982, S. 250-307
Harald ZIMMERMANN, Die Ungarnpolitik der Kurie und Kardinal Konrad von Urach, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 41, 1982, S. 308-322
Dagmar JANK, Die Beziehungen südwestdeutscher Frauenklöster zur Kurie des Mittelalters, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 41, 1982, S. 323-331
Ferdinand ELSENER, Kanonisches Recht und Staatskirchenrecht in der spätmittelalterlichen Kleinstadt, am Beispiel Rapperswils, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 41, 1982, S. 332-349
Rudolf REINHARDT, Die Einigung der Benediktiner-Äbte in der Diözese Konstanz in den Jahren 1477-1481, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 41, 1982, S. 350-363
Martin BRECHT, Hahn und Herder, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 41, 1982, S. 364-387
Ernst Walter ZEEDEN, Die Gründung einer lutherischen Pfarrei unter katholischer Landesherrschaft durch den Würzburger Fürstbischof Johann Philipp Schönborn, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 41, 1982, S. 388-399
Gerhard SCHÄFER, Zum württembergischen Gesangbuch vom Jahr 1791, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 41, 1982, S. 400-413
Karl-Heinz SCHRÖDER, Zur Periodisierung der südwestdeutschen Kulturlandschaftsgeschichte, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 41, 1982, S. 414-430
Immo EBERL, Siedlung und Pfalz in Ulm. Von der Gründung in der Merowingerzeit bis zur Zerstörung im Jahre 1134, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 41, 1982, S. 431-457
Albrecht RIEBER, -hausen-Orte und -heim-Orte um Ulm und Günzburg, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 41, 1982, S. 458-475
Gerhard KITTELBERGER, Juliomagus. Humanistische Ortsnamenforschung und ihre Folgen für das Selbstverständnis der Reichsstadt Pfullendorf, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 41, 1982, S. 476-489
Wolfgang MÜLLER, Vom Waldhufendorf zum Kurort. Zur Geschichte Schömbergs im Landkreis Calw, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 41, 1982, S. 490-501
Hans-Martin MAURER, Von der frühmittelalterlichen Gutsorganisation zur frühneuzeitlichen Dorfverfassung. Aus der Geschichte des Gäudorfes Renningen, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 41, 1982, S. 502-513
Siegwalt SCHIEK, Zur Altstadt auf dem Rockesberg bei Unteriflingen, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 41, 1982, S. 514-521
Werner FLEISCHHAUER, Zur Kunst der Spätgotik in und bei Tübingen, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 41, 1982, S. 522-529
Kurt DIEMER, Die Barockisierung der Klosterkirche Gutenzell 1755-1770. Ein Beitrag zur Geschichte des oberschwäbischen Barock, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 41, 1982, S. 530-540
Franz QUARTHAL, Die Verwaltung der Grafschaft Hohenberg beim Übergang an Österreich, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 41, 1982, S. 541-564
Volker SCHÄFER; Gudrun EMBERGER, Verzeichnis der von Hansmartin Decker-Hauff betreuten Dissertationen, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 41, 1982, S. 565-571
Gudrun EMBERGER; Franz QUARTHAL, Verzeichnis der Veröffentlichungen von Hansmartin Decker-Hauff , in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 41, 1982, S. 572-579
   Verzeichnis der Autoren der Festschrift Bd. 1-2, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 41, 1982, S. 580-581
   Abkürzungsverzeichnis, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 41, 1982, S. 582
   Orts- und Personenregister für die Festschrift Bd. 1 und 2, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 41, 1982, S. 583ff.

Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 42, 1983
Immo EBERL, Dagobert I. und Alemannien. Studien zu den Dagobertüberlieferungen im alemannischen Raum, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 42, 1983, S. 7-51
Peter HILSCH, Regenbach und die Schenkung der Kaiserin Gisela, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 42, 1983, S. 52-81
Hans-Martin MAURER, Burg Waldau und die Patrizierfamilie Haugk von Rottweil, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 42, 1983, S. 82-124
Bernhard THEIL, Literatur und Literaten am Hof der Erzherzogin Mechthild in Rottenburg, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 42, 1983, S. 125-144
Dieter MERTENS, "Bebelius … patriam sueviam .. restituit." Der poeta laureatus zwischen Reich und Territorium, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 42, 1983, S. 145-173
Janusz TAZBIR, Polnische Studenten in Tübingen in der Reformationszeit, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 42, 1983, S. 174-189
Werner BAUMANN, Die Religionspolitik Herzog Christophs von Württemberg und Kurfürst Friedrich III. von der Pfalz 1559/1560, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 42, 1983, S. 190-216
Jürgen HAGEL, Stuttgarter Wasser- und Umweltprobleme in der frühen Neuzeit. Im Spiegel alter Karten und Pläne des Nesen- und Dobelbaches, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 42, 1983, S. 217-255
Volker PRESS, Der württembergische Landtag im Zeitalter des Umbruchs 1770-1830, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 42, 1983, S. 256-281
Willi Alfred BOELCKE, Industrialisierung im Kammerbezirk Schwarzwald-Baar-Heuberg vom 17. Jahrhundert bis 1945, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 42, 1983, S. 282-303
Wilhelm HOFFMANN, Erinnerungen an und um König Wilhelm II. anläßlich seines 60. Todestages am 2. Oktober 1981, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 42, 1983, S. 304-321
Dankwart LEISTIKOW, Die Königswart - ein mittelalterlicher Memorialbau? Zum Grabungsbericht und Rekonstruktionsversuch von Gerhard Wein und Friedrich Jäckle, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 42, 1983, S. 322-327
Robert UHLAND, Gerhard Storz über Herzog Karl Eugen, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 42, 1983, S. 328-335
Theodor KAPPUS, Nachtwanderung zum König im Dezember 1918, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 42, 1983, S. 336-339
   Besprechungen, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 42, 1983, S. 340-509
   Veröffentlichungen von Werner Fleischhauer, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 42, 1983, S. 510-514
   Verzeichnisse, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 42, 1983, S. 515-520
   Bericht der Kommission, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 42, 1983, S. 521-523
   Mitgliederverzeichnis, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 42, 1983, S. 524-544
   Orts- und Personenregister, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 42, 1983, S. 545-564

Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 43, 1984
Heinz BÜHLER, Studien zur Geschichte der Grafen von Achalm und ihrer Verwandten, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 43, 1984, S. 7-87 (ND in: Heinz BÜHLER, Adel, Klöster und Burgherren im alten Herzogtum Schwaben. Gesammelte Aufsätze, hg. v. W. ZIEGLER, Weißenhorn 1996, S. 735-823)
Hans-Martin MAURER, Von der Landesteilung zur Wiedervereinigung. Der Münsinger Vertrag als ein Markstein württembergischer Geschichte, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 43, 1984, S. 89-132
Klaus SCHUBRING, Kloster Gengenbach und sein Besitz in Irslingen. Untersuchung einer Rechtsquelle, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 43, 1984, S. 133-153
Günther BENTELE, Die Bietigheimer Burg. Ein Rekonstruktionsversuch, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 43, 1984, S. 155-174
Sönke LORENZ, Das Reichskammergericht. Ein Überblick für den angehenden Benutzer von Reichskammergerichtsakten über Geschichte, Rechtsgang und Archiv des Reichsgerichtes. Mit besonderer Berücksichtigung des südwestdeutschen Raumes, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 43, 1984, S. 175-203
Raimund J. WEBER, Die kaiserlichen Kommissionen des Hauses Württemberg in der Neuzeit, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 43, 1984, S. 205-236
Joachim FISCHER, Das Kaiserliche Landgericht in Schwaben in der Neuzeit, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 43, 1984, S. 237-286
Willi Alfred BOELCKE, Industrieller Aufstieg im mittleren Neckarraum zwischen Konjunktur und Krise, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 43, 1984, S. 287-326
Edgar LERSCH, Das Kulturleben in der Stadt Tübingen vom Zusammenbruch bis zur Währungsreform (1945-1948), in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 43, 1984, S. 327-354
Paul SAUER, Die Anfänge des Landes Baden-Württemberg. Politische, wirtschaftliche und kulturelle Aspekte, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 43, 1984, S. 355-372
Reinhard MUSSGNUG, Die Anfänge Baden-Württembergs in verfassungsrechtlicher und verfassungsgeschichtlicher Sicht, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 43, 1984, S. 373-406
Klaus GRAF, Ein verlorenes Mandat Friedrichs II. zugunsten von Kloster Adelberg, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 43, 1984, S. 407-414
Gerhard TADDEY, Die Gründung der ersten deutschen Schule in Ostafrika, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 43, 1984, S. 415-422
Robert UHLAND, Probleme und Methoden der Landesgeschichte. Bemerkungen zu einer Aufsatzsammlung, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 43, 1984, S. 423-428
Hans-Martin MAURER, Die Mitglieder des Württembergischen Geschichts- und Altertumsvereins, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 43, 1984, S. 429-434
   Besprechungen, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 43, 1984, S. 435-560
   Veröffentlichungen von Helmut Dölker, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 43, 1984, S. 561-564
   Verzeichnisse, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 43, 1984, S. 565-570
   Bericht der Kommission, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 43, 1984, S. 571-572
   Orts- und Personenregister, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 43, 1984, S. 573-600

Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 44, 1985
Gerhard FRITZ, Der Backnanger Nekrolog. Studien zur Geschichte des Augustiner-Chorherrenstifts Backnang, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 44, 1985, S. 11-64
Dieter STIEVERMANN, Die württembergischen Klosterreformen des 15. Jahrhunderts. Ein bedeutendes landeskirchliches Strukturelement des Spätmittelalters und ein Kontinuitätsstrang zum ausgebildeten Landeskirchentum der Frühneuzeit, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 44, 1985, S. 65-104
Peter BLICKLE, Die Eglofser Freien, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 44, 1985, S. 105-121
Udo ARNOLD, Zur Geschichte der Deutschordenskommende Heilbronn im Mittelalter. Baumeister Mathis von Mersheim und die "Beliel"-Handschrift von 1447. Mit einem Anhang: Die Komture und Amtsträger bis 1526, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 44, 1985, S. 123-141
Marian BISKUP, Die Einwohnerverzeichnisse der Stadt Mergentheim aus dem 16. Jahrhundert, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 44, 1985, S. 143-164
Ruthardt OEHME, Georg Acacius Enenckel, Baron von Hoheneck, und seine Karte des alten Griechenlandes von 1596, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 44, 1985, S. 165-180
Dietrich WALCHER, Die Einkünfte der Bauern aus der Getreidewirtschaft im Amt Wolpertswende des Heilig-Geist-Spitals zu Ravensburg, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 44, 1985, S. 181-204
Hermann SCHMID, Die Meliorationsvisitation der St.-Johann-Kommende in Rottweil im Jahr 1781. Ein Beitrag zur Verfassungsgeschichte des Malteser-Ordens, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 44, 1985, S. 205-226
Bernhard ZELLER, Politik und Dichtung. Bemerkungen zur Literatur des deutschen Südwestens - aus Anlaß des 100. Geburtstages von Theodor Heuss, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 44, 1985, S. 227-244
Dieter TEIMANN, Junge württembergische Lehrer über die Nachbarn jenseits des Rheins. Deutsche Frankreichbilder der dreißiger Jahre im Spiegel zeitgenössischer Examensarbeiten, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 44, 1985, S. 245-264
Hans K. SCHULZE, Grundprobleme der Grafschaftsverfassung. Kritische Anmerkungen zu einer Neuerscheinung, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 44, 1985, S. 265-282
Heinz BÜHLER, Noch einmal die Herren von Böbingen - Michelstein - Tapfheim, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 44, 1985, S. 283-293
Hans-Martin MAURER, Die Schenken von Schüpf-Limpurg und die Burg Hohenstaufen, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 44, 1985, S. 294-301
Maren KUHN-REHFUS, Die Zisterzienser. Bericht über ein Sammelwerk, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 44, 1985, S. 302-307
Peter Thaddäus LANG, Zur Biographie des historischen Faustus. Die Frage nach der Zuverlässigkeit einer Quelle aus Knittlingen, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 44, 1985, S. 308-317
Eva SCHMIDT, Einer württembergischen Herzogin Grabstätte in der Stadtkirche zu Weimar, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 44, 1985, S. 316-329
Max FROMMER, Ein Auswandererbrief aus Südrußland von 1822, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 44, 1985, S. 330-338
Richard STROBEL, Nachruf Adolf Schahl (1908-1982), in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 44, 1985, S. 339
Wilhelm KOHLHAAS, Nachruf Hermann Vietzen (1902-1984), in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 44, 1985, S. 340-342
   Buchbesprechungen, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 44, 1985, S. 343-460
   Verzeichnisse, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 44, 1985, S. 461-465
   Bericht der Kommission, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 44, 1985, S. 466-468
   Register der Mergentheimer Einwohner von 1500 bis 1586, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 44, 1985, S. 469-477
   Orts- und Personenregister, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 44, 1985, S. 478-500

Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 45, 1986
Wolfgang LEISER, Strafrechtspflege in Schwaben vom Mittelalter zur Neuzeit. Ein Überblick, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 45, 1986, S. 9-23
Maren KUHN-REHFUS, Frauenzisterze und Vogtei. Kloster Wald und die Grafschaft Sigmaringen. Frauenzisterze, Landesherrschaft und Reichsfreiheit. Kloster Wald, die Grafschaft Sigmaringen und Vorderösterreich, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 45, 1986, S. 25-101
Hermann SCHMID, Kurzlebige Pauliner-Klöster in Schwaben, Franken und am Oberrhein. Ein historisch-statistisch-topographischer Versuch, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 45, 1986, S. 103-116
Hans-Martin MAURER, Ein Bauernbergfried? Der Wehrkirchhof in Weissach, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 45, 1986, S. 117-136
Rudolf KIESS, Wildbänne der Herren von Weinsberg. Folgerungen für die Stauferzeit, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 45, 1986, S. 137-166
Peter BLICKLE, Wem gehörte der Wald? Konflikte zwischen Bauern und Obrigkeiten um Nutzungs- und Eigentumsansprüche, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 45, 1986, S. 167-178
Helmut BINDER, Descriptio Sueviae. Die ältesten Landesbeschreibungen Schwabens, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 45, 1986, S. 179-196
Jürgen HAGEL, Die Geographie als Lehrfach an der Hohen Karlsschule in Stuttgart, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 45, 1986, S. 197-228
Werner FLEISCHHAUER, Die Boisserée und Stuttgart, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 45, 1986, S. 229-284
Kurt Georg KIESINGER, Die geistigen Grundlagen der wirtschaftlichen Entwicklung Württembergs, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 45, 1986, S. 285-318
Peter AMELUNG, Wann starb Herzog Eberhard im Bart?, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 45, 1986, S. 319-326
Marian BISKUP, Der Personenbestand des Deutschen Ordens in Franken im Jahre 1513, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 45, 1986, S. 327-336
Günther MAHAL, Offenbar ein wichtiges Dokument. Eine Replik auf Peter Thaddäus Langs Überlegungen, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 45, 1986, S. 337-346
Adalbert BAUR, Reliquie und Weiheurkunden aus dem Bereich der Diözese Rottenburg-Stuttgart, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 45, 1986, S. 347-351
Robert SCHEYHING, Der Mössinger Generalstreik Ende Januar 1933, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 45, 1986, S. 352-362
Elke MACHON, Nachlässe im Stadtarchiv Stuttgart, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 45, 1986, S. 363-374
Johannes ZAHLTEN, Stuttgarter Magisterarbeiten zur Kunstgeschichte Württembergs. Ein Literaturbericht, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 45, 1986, S. 375-390
   Buchbesprechungen, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 45, 1986, S. 391-478
   Bericht der Kommission, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 45, 1986, S. 479-480
Hans-Martin MAURER, Veranstaltungen und Veröffentlichungen des Württembergischen Geschichts- und Altertumsvereins in den Jahren 1981 bis 1986, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 45, 1986, S. 481-485
   Verzeichnisse, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 45, 1986, S. 486-490
   Orts- und Personenregister, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 45, 1986, S. 491-515

Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 46, 1987
Maren KUHN-REHFUS, Frauenzisterze und Vogtei. Kloster Wald und die Grafschaft Sigmaringen. Frauenzisterze, Landesherrschaft und Reichsfreiheit. Kloster Wald, die Grafschaft Sigmaringen und Vorderösterreich, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 46, 1987, S. 1-85
Walther P. LIESCHING, Die Nachkommen des Römischen Kaisers Kurio. Bemerkungen zur Heraldik in der Schwäbischen Chronik des Thomas Lirer, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 46, 1987, S. 87-116
Hans R. JENEMANN, Der Mechaniker-Pfarrer Philipp Matthäus Hahn und die Ausbreitung der Feinmechanik in Südwestdeutschland, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 46, 1987, S. 117-162
Matthias GINDELE, Der Aufstand der Bauern des Oberamts Tauber im Jahre 1809, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 46, 1987, S. 163-204
Paul SAUER, Der Mergentheimer Aufstand vom Juni 1809. Die Aufzeichnungen von Eugen Freiherr von Maucler sowie die in offiziellem Auftrag verfaßten Berichte des Oberamtmanns Kuhn und der Hofräte Herzberger und Taglieber in Mergentheim, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 46, 1987, S. 205-252
Günter CORDES, Das Jahr 1881 aus dem Tagebuch von Julius Hölder (1819-1887), in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 46, 1987, S. 253-350
Jürgen HAGEL, Zur Geschichte der Verschönerungsvereine in Südwestdeutschland, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 46, 1987, S. 351-367
Otto-Günter LONHARD, 900 Jahre Blaubeuren. Kritische Überlegungen zur Gründungsgeschichte, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 46, 1987, S. 368-377
Peter BLICKLE, Ländliches Recht im deutschen Südwesten. Bemerkungen zu zwei Weistumseditionen, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 46, 1987, S. 378-384
Ruthardt OEHME, Die Ortsansichten und Landkarten des Andreas Kieser. Bemerkungen zu einer Faksimile-Ausgabe, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 46, 1987, S. 385-393
Bernhard THEIL, Der württembergische Konsul Karl von Kolb und die französische Intervention in Rom im Jahre 1849, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 46, 1987, S. 394-402
Rainer HUDEMANN, Fragen zur Wirtschaftsgeschichte der französischen Besatzungszone, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 46, 1987, S. 403-407
Hans-Martin MAURER, Neue Ehrenmitglieder des Württembergischen Geschichts- und Altertumsvereins, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 46, 1987, S. 408-414
Theodor PFIZER, Wilhelm Hoffmann zum Gedenken, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 46, 1987, S. 415-418
Rudolf REINHARDT, Hermann Tüchle (Nachruf), in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 46, 1987, S. 419-420
   Buchbesprechungen, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 46, 1987, S. 421-531
   Veröffentlichungen von Walter Grube, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 46, 1987, S. 535-541
   Bericht der Kommission, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 46, 1987, S. 542-543
   Verzeichnisse, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 46, 1987, S. 544
   Orts- und Personenregister, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 46, 1987, S. 545-563

Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 47, 1988
Karl SCHMID, Adelssitze und Adelsgeschlechter rund um den Bodensee, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 47, 1988, S. 9-37
Michael BORGOLTE, Buchhorn und die Welfen, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 47, 1988, S. 39-70
Hans-Georg HOFACKER, Die schwäbische Herzogswürde. Untersuchungen zur landesfürstlichen und kaiserlichen Politik im deutschen Südwesten im Spätmittelalter und in der frühen Neuzeit, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 47, 1988, S. 71-148
Dieter STIEVERMANN, Gründung, Reform und Reformation des Frauenklosters zu Offenhausen. Der Dominikanerinnenkonvent Gnadenzell im Spannungsfeld zwischen Stifterfamilie und Landesherrschaft, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 47, 1988, S. 149-202
Volker PRESS, Ein Epochenjahr der württembergischen Geschichte. Restitution und Reformation 1534, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 47, 1988, S. 203-234
Magda FISCHER, Zur Geschichte der Deutschordensbibliothek in Altshausen. Die Bücherschätze im Schloß von Altshausen am Ende des 18. Jahrhunderts, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 47, 1988, S. 235-268
Hermann SCHMID, Statistisches über die oberdeutschen Dominikaner aus dem Jahr 1787, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 47, 1988, S. 269-290
Hans-Martin MAURER, Das württembergische Kapsregiment. Söldner im Dienste früher Kolonialpolitik (1787-1808), in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 47, 1988, S. 291-308
Paul SAUER, Zweihundert Jahre Judenschutzbrief Buttenhausen, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 47, 1988, S. 309-322
Thomas SCHULZ, Die Mediatisierung des Kantons Kocher. Ein Beitrag zur Geschichte der Reichsritterschaft am Ende des alten Reiches, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 47, 1988, S. 323-358
Wolfram SIEMANN, Propaganda um Napoleon in Württemberg. Die Rheinbundära unter König Friedrich I. (1806-1813), in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 47, 1988, S. 359-380
Bernhard ZELLER, Ludwig Uhland. Dichter, Gelehrter, Politiker, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 47, 1988, S. 381-398
Gert KOLLMER, Zur Rolle der Banken in der württembergischen Textilindustrie in der Zeit des Deutschen Kaiserreichs, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 47, 1988, S. 399-456
Willi Alfred BOELCKE, Friedrichshafens industrieller Aufstieg, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 47, 1988, S. 457-494
Walter GRUBE, Robert Uhland (1916-1987), in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 47, 1988, S. 495-497
Walter GRUBE, Veröffentlichungen von Robert Uhland, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 47, 1988, S. 498-504
   Buchbesprechungen, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 47, 1988, S. 505-606
   Bericht der Kommission, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 47, 1988, S. 609-610
   Abkürzungen, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 47, 1988, S. 611
   Orts- und Personenregister, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 47, 1988, S. 612-638

Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 48, 1989
Paul FEUCHTE, Des Dichters Worte in der Rede des Staatsmanns, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 48, 1989, S. 9-24
Frank GÖTTMANN, Altes Maß und Gewicht im Bodenseeraum - Systeme und Kontinuitäten, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 48, 1989, S. 25-68
Walther P. LIESCHING, Das Stammwappen der Pfalzgrafen von Tübingen. Bemerkungen zu einer Wappentradition, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 48, 1989, S. 69-86
Eberhard FRITZ, Das Dorfrecht von Neuhausen aus dem Jahr 1431. Ein Beitrag zur 900-Jahr-Feier des Benediktinerklosters Zwiefalen, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 48, 1989, S. 87-96
Walther LUDWIG, Südwestdeutsche Studenten in Pavia 1451-1500, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 48, 1989, S. 97-111
Manfred TRIPPS, Die thronende Muttergottes mit Kind der Abegg-Stiftung. Ein Frühwerk von Hans Multscher?, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 48, 1989, S. 113-126
Norbert HAAG, Frömmigkeit und sozialer Protest: Hans Keil, der Prophet von Gerlingen, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 48, 1989, S. 127-142
Michael KLEIN, Wer war "Johannes Agricola"? Eine Neuerwerbung des Hauptstaatsarchivs in Stuttgart eröffent neue Gesichtspunkte zur Chronistik von Württemberg, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 48, 1989, S. 143-158
Ewald GROTHE, Der württembergische Reformlandtag 1797-1799, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 48, 1989, S. 159-200
Hans-Martin MAURER, Das Haus Württemberg und Rußland, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 48, 1989, S. 201-222
Rudolf BÜTTERLIN, Malvina oder der Instikt des Herzens. Zur Biographie von Marianne Czartoryska, Herzogin von Württemberg, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 48, 1989, S. 223-238
Ingo FELLRATH, Georg Herweghs Aufenthalt in Emmishofen Juli 1839-April 1840, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 48, 1989, S. 239-268
Bernhard THEIL, Württemberg und Frankreich im ersten Jahrzehnt der Regierung Napoleons III. Beobachtungen an diplomatischen Quellen in Paris und Stuttgart, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 48, 1989, S. 269-290
Helmut KAHLERT, Matthäus Hipp in Reutlingen. Entwicklungsjahre eines großen Erfinders (1813-1893), in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 48, 1989, S. 291-304
Eckhard BUDRUSS, Handlungsspielräume mittelstaatlicher Politik vor Königgrätz. Varnbüler, Dalwigk und der Handelsvertrag mit Italien 1865/66, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 48, 1989, S. 305-334
Paul SAUER, Stuttgart als Zufluchtsort für verfolgte Sozialdemokraten. Ein Zentrum der deutschen Arbeiterbewegung im Zweiten Kaiserreich, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 48, 1989, S. 335-474
   Buchbesprechungen, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 48, 1989, S. 475-545
   Bericht der Kommission, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 48, 1989, S. 548-549
   Abkürzungen, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 48, 1989, S. 550
   Mitgliederverzeichnis, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 48, 1989, S. 551-582
   Orts- und Personenregister, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 48, 1989, S. 583-597

Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 49, 1990
Dieter MERTENS, Zur frühen Geschichte der Herren von Württemberg. Traditionsbildung - Forschungsgeschichte - neue Ansätze, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 49, 1990, S. 11-95
Franziska MORGNER-FANDERL, Das Majestas-Tympanon der Klosterkirche in Alpirsbach, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 49, 1990, S. 97-122
Maren KUHN-REHFUS, Die Entstehung der oberschwäbischen Zisterzienserinnenabteien und die Rolle Abt Eberhards von Salem, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 49, 1990, S. 123-142
Eberhard GOHL; Klaus SCHREINER, Handschriften, Drucke und Einbände aus Bebenhausen. Beiträge zum Druck- und Bibliothekswesen einer südwestdeutschen Zisterzienserabtei im späten Mittelalter und in der beginnenden Neuzeit, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 49, 1990, S. 143-168
Helga SCHNABEL-SCHÜLE, Calvinistische Kirchenzucht in Württemberg? Zur Theorie und Praxis der württembergischen Kirchenkonvente, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 49, 1990, S. 169-224
Wolfgang von HIPPEL, Schiffahrt und Verkehr im Bodenseeraum vornehmlich während des 19. Jahrhunderts. Vorbemerkung, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 49, 1990, S. 225-228
Karl Heinz BURMEISTER, Der Bodensee in der Vorarlberger Verkehrspolitik im 19. Jahrhundert, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 49, 1990, S. 229-235
Martin SALZMANN, Schiffart und Verkehr im Bodenseeraum im 19. Jahrhundert aus schweizerischer Sicht, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 49, 1990, S. 236-258
Gert ZANG, Die Entwicklung von Schiffahrt und Eisenbahn im badischen Bodenseegebiet während des 19. Jahrhunderts, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 49, 1990, S. 259-268
Elmar L. KUHN, Schiffahrt und Verkehr im württembergischen Bodenseegebiet im 19. Jahrhundert, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 49, 1990, S. 269-280
Werner DOBRAS, Schiffahrt und Verkehr Bayerns im Bodenseeraum im 19. Jahrhundert, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 49, 1990, S. 281-294
Otto RUNDEL, Johann Baptist von Hirscher (1788-1865) und seine Kunstsammlung, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 49, 1990, S. 295-320
Manfred SCHMID, Pazifistische Strömungen in Württemberg zwischen Kaiserreich und Drittem Reich, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 49, 1990, S. 321-342
Roland MÜLLER, Lokalgeschichte und Herrschaftssystem. Stuttgart 1930-1945. Ein Überblick, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 49, 1990, S. 343-392
Rainer LÄCHELE, Begegnungen junger englischer und deutscher Theologen 1934-1939. Briefe des Tübinger Dozenten Albrecht Stumpff, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 49, 1990, S. 393-418
Kurt HOCHSTUHL, Das Ende der Bernsteinschule. Zur Frage der Kunstförderung im neuen Bundesland Baden-Württemberg, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 49, 1990, S. 419-432
Heribert HUMMEL, Zur Herkunft Sophias von Berg, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 49, 1990, S. 433-436
Walther-Gerd FLECK, Eine Darstellung der Burg Württemberg im Schloß Weikersheim, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 49, 1990, S. 437-440
   Buchbesprechungen, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 49, 1990, S. 441-601
   Bericht der Kommission, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 49, 1990, S. 605-606
   Abkürzungen, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 49, 1990, S. 607
   Orts- und Personenregister, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 49, 1990, S. 608-622

Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 50, 1991
Lutz REICHARDT, Die -ingen-Namen Württembergs, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 50, 1991, S. 13-36
Heinz BÜHLER, Wie kommen die frühen Staufer ins Remstal?, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 50, 1991, S. 37-50
Gerhard FRITZ, Die Margrafen von Baden und der mittlere Neckarraum, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 50, 1991, S. 51-66
Rainer LOOSE, Die Schenken von Winterstetten und Tirol. Zur Herrschaftspraxis und zum Einfluß schwäbischer Adelsgeschlechter im mittleren südlichen Alpenraum zur Zeit Friedrichs II., in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 50, 1991, S. 67-86
Christoph KUTTER, Zur Geschichte einiger schwäbischer Rittergesellschaften des 14. Jahrhunderts, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 50, 1991, S. 87-104
Barbara ROMMÉ, Jörg Sürlin d.J. und die Bildschnitzerfrage, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 50, 1991, S. 105-122
Manfred HOLZWARTH, Die Hofgerichtsordnung der Herrschaft Hohenberg von 1547, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 50, 1991, S. 123-148
Rudolf BÜTTERLIN, Die Ärzte in Altwürttemberg. Ansehen und Selbstverständnis eines Berufsstands im Zeitalter des Barock, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 50, 1991, S. 149-164
Petra SCHAD, Württembergische Gesandtschaften zur Zeit der französischen Revolution. Flucht und Hinrichtung Ludwigs XVI. im Spiegel der Berichte, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 50, 1991, S. 165-188
Arno STÖRKEL, Der russische Militärdienst des württembergischen Prinzen Carl. Grundlagen und Ausprägungen der materiellen Kultur hochadeliger Militärs im späten 18. Jahrhundert, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 50, 1991, S. 189-206
Gert KOLLMER, Quellen zur Wirtschaftsgeschichte in Baden-Württemberg. Ein Überblick, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 50, 1991, S. 207-233
Manfred SEIDENFUSS, Wanderarbeitsstätten in Württemberg, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 50, 1991, S. 233-270
Eberhard NAUJOKS, Der "Staatsanzeiger" und die württembergische Regierungspresse in der Krise der Reichsgründungszeit (1864-1871), in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 50, 1991, S. 271-304
Harald WINKEL, Vom Armenhaus zum Musterländle. Historische Betrachtungen zu einem aktuellen Thema, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 50, 1991, S. 305-316
Rudolf KIESS, Landeskunde und Landesgeschichte in der Schule. Insbesondere im Oberschulamtsbezirk Stuttgart, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 50, 1991, S. 317-338
Johanne AUTENRIETH, Untersuchungen zum Goldenen Psalter von St. Gallen. Bemerkungen zu einem Werk von Christoph Eggenberger, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 50, 1991, S. 339-356
Helmut ENGELHART, Die illuminierten Handschriften der Württembergischen Landesbibliothek aus romanischer Zeit. Bemerkungen zu zwei neuen Katalogen, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 50, 1991, S. 357-371
Heinz-Peter MIELKE, Ein Gottesstaat am Bodensee? Hintergründe und Motivation zum Ankauf schweizerischer Herrschaften durch deutsche Adlige im 16. Jahrhundert, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 50, 1991, S. 372-381
Bernd WUNDER, Joseph II., der Reichshofrat und die württembergischen Ständekämpfe 1766/67, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 50, 1991, S. 382-389
Ulrich FELLMETH, Eine historische Deutung der Gebäude des "Englischen Gartens" in Hohenheim, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 50, 1991, S. 390-400
Bernd FUHRMANN, Die württembergische Maßordnung von 1806. Vorbereitung und Durchführung, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 50, 1991, S. 401-411
Friedrich HENNING, August Becher. Ein schwäbischer Anwalt für Freiheit und Demokratie, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 50, 1991, S. 412-418
Wilfried BRAUNN, Kurt Schumacher und die Gefallenengedenkfeier 1927 in Stuttgart, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 50, 1991, S. 419-423
Bernhard NEIDIGER; Gunter SCHAIBLE, Papiersammlung und Archiv der Firma Lemppenau. Bestandsbeschreibung und Forschungsmöglichkeiten, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 50, 1991, S. 424-429
Klaus-Jürgen MATZ, Disproportionen. Zur personellen Beteiligung des Südwestens beim Aufbau der Bonner Bundesinstitutionen in der Gründungsphase der Bundesrepublik Deutschland, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 50, 1991, S. 430-438
Gregor RICHTER, Gerhard Piccard (1909-1989). Nachruf, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 50, 1991, S. 439-442
   Buchbesprechungen, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 50, 1991, S. 443-589
   Bericht der Kommission, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 50, 1991, S. 593-595
   Abkürzungen, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 50, 1991, S. 596
   Orts- und Personenregister, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 50, 1991, S. 597-617
Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 51, 1992
Rudolf KIESS, Forst-Namen als Spuren frühmittelalterlicher Geschichte in Württemberg, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 51, 1992, S. 11-116
Johannes TRIPPS, Hans Syfer und Niklaus Gerhaerdt van Leyden. Ein neuer Rekonstruktionsvorschlag zum Konstanzer Retabel, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 51, 1992, S. 117-129
Hans-Martin MAURER, Herzog Ulrich beim "Armen Konrad" auf dem Engelberg. Zur Rolle Leonbergs im Aufstand von 1514, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 51, 1992, S. 131-159
Achim HÖLTER, "Conradin von Schwaben". David Wollebers rätselhafte Quelle für "Des Knaben Wunderhorn", in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 51, 1992, S. 161-203
Otto HERDING, Geschichtsbewußtsein, Geschichtsschreibung und -forschung im Herzogtum Württemberg, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 51, 1992, S. 205-231
Siegfried KULLEN, Philipp Jakob Völter (1757-1840). Schulmeister zwischen Pietismus und Aufklärung, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 51, 1992, S. 233-254
Harald SCHIECKEL, Aus dem Umkreis von Königin Katharina. Erinnerungen der Katharina Römer geb. Buschmann an Petersburg und Stuttgart, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 51, 1992, S. 255-293
Wolfgang BRAUNGART, Spätzeitbewußtsein. Mörikes Gedichtzyklus "Bilder aus Bebenhausen", in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 51, 1992, S. 295-320
Paul SAUER, Die Jüdisch Gemeinde Stuttgart in den Jahren der Weimarer Republik, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 51, 1992, S. 321-344
Dieter LANGEWIESCHE, Krisenerfahrungen und Distanz an deutschen Universitäten. Die Eberhard-Karls-Universität Tübingen in der Weimarer Republik, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 51, 1992, S. 345-381
Uwe UFFELMANN, Demokratiegründung und politische Bildung. Das "Amt für Heimatdienst" und die Anfänge der Arbeitsgemeinschaft "Der Bürger im Staat" in Württemberg-Baden, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 51, 1992, S. 383-410
Hartmut KLÜVER, Von der Munitionsanstalt zur Garnison. Die "Muna" Haid in der Gemeinde Engstingen, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 51, 1992, S. 411-426
Hans-Martin MAURER, Die Wiederentdeckung salierzeitlicher Burgen, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 51, 1992, S. 427-432
Rudolf REINHARDT, Das Ende einer Diözese. Eine Untersuchung über den Untergang des Bistums Konstanz, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 51, 1992, S. 433-436
Karin PRIEM, Die "Korrektion" verwahrloster Kinder im Königreich Württemberg zu Beginn des 19. Jahrhunderts. ".. daß das Böse nicht zur Herrschaft in ihnen gelange", in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 51, 1992, S. 437-447
Bernd Friedrich AUTENRIETH, Die Aventüren der Amalie von Göllnitz oder die Letzte ihres Geschlechts, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 51, 1992, S. 448-460
Bernhard THEIL, Wilhelm von Eiff und das Heeresarchiv Stuttgart, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 51, 1992, S. 461-467
   Buchbesprechungen, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 51, 1992, S. 468-575
   Verzeichnisse und Register, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 51, 1992, S. 576-604

Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 52, 1993
   150 Jahre Württembergischer Geschichts- und Altertumsverein. Ein Grußwort, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 52, 1993, S. 3-4
Wolfgang STÜRNER, Der Staufer Heinrich (VII.) (1211-1242). Lebensstationen eines gescheiterten Königs, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 52, 1993, S. 13-33
Volker TRUGENBERGER, Kaplaneipfründen in der Stadt Vaihingen. Zur Datumsfälschung einer Pfründenstiftungsurkunde, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 52, 1993, S. 35-65
Regula LUDI, "nit vom Gotzhaus zu weichen, weder mit leib noch mit gut." Die Beschwerden im Kemptener Leibeigenschaftsrodel, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 52, 1993, S. 67-90
Walther LUDWIG, Joachim Münsinger und der Humanismus in Stuttgart, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 52, 1993, S. 91-135
Manfred SCHECK, Von Schützen und Spießern. Das wehrhafte Vaihingen im Spiegel der Musterungslisten 1521-1633, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 52, 1993, S. 137-153
Eberhard FRITZ, Die Kirche im Dorf, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 52, 1993, S. 155-178
Reinhard TIETZEN, "Landschaften" und Landschaftskassen in den Klosterherrschaften Ochsenhausen und Zwiefalten, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 52, 1993, S. 179-225
Hermann SCHMID, Die wechselseitige Aufhebung der landesherrlichen Patronatsrechte in Baden und Württemberg infolge des 34 der Rheinischen Bundesakte vom 12. Juli 1806, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 52, 1993, S. 227-255
Dieter LANGEWIESCHE, Die schwäbische Sängerbewegung in der Gesellschaft des 19. Jahrhunderts. Ein Beitrag zur kulturellen Nationsbildung, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 52, 1993, S. 257-301
Eckhard TROX, Heinrich Elsner. Vom Jakobinismus zum Konservatismus. Ein Beitrag zur Entstehungsgeschichte der konservativen Partei in Württemberg, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 52, 1993, S. 303-335
Manfred TEUFEL, Das Württembergische Landjägerkorps 1807-1937, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 52, 1993, S. 337-352
Roland MÜLLER, Der Staatsbeauftragte für das Flüchtlingswesen und die Anfänge der Flüchtlingsverwaltung in Württemberg-Baden, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 52, 1993, S. 353-399
Edgar LERSCH, Die Auseinandersetzungen um den Neubau des Landtags für Baden-Württemberg 1952-1958, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 52, 1993, S. 401-428
Walter SCHENK, Eine verloren geglaubte Bulle Papst Martins V. für das Kloster Hirsau, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 52, 1993, S. 429-449
Hans-Dieter LEHMANN, Das frühe Tübingen. Burg und Markt an einer vergessenen Reichsstraße, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 52, 1993, S. 450-457
Walther LUDWIG, Sind wir mit unserem Latein am Ende? Ein Werk über die Renaissancefamilie Borgia, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 52, 1993, S. 458-462
Thomas HÖLZ, Ein bisher unbekanntes Erdbeben im Jahre 1527, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 52, 1993, S. 463-465
Stefan ZOWISLO, Die Gründungsgeschichte eines Wohlfahrtsverbandes oder Die Vergangenheitsbewältigung ehemaliger HJ-Führer, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 52, 1993, S. 466-478
Hans-Martin MAURER, Ein Dialog wider die Erbfeindschaft. Mitten aus dem Ersten Weltkrieg. Zur Erinnerung an das Kriegsende vor 75 Jahren, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 52, 1993, S. 479-488
Hans-Martin MAURER, S. K. H. Carl Herzog von Württemberg wird Ehrenmitglied des Württembergischen Geschichts- und Altertumsvereins, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 52, 1993, S. 489-493
   Wolfgang Irtenkauf zum Fünfundsechzigsten. Lebenslauf und Schriftenverzeichnis, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 52, 1993, S. 495-505
Gustav SCHÖCK, Nachruf Helmut Dölker (1904-1992) , in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 52, 1993, S. 507-509
Meinrad SCHAAB, Nachruf Walter Grube (1907-1992) , in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 52, 1993, S. 511-516
   Gedenken an Hansmartin Decker-Hauff (1917-1992) [Nachruf], in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 52, 1993, S. 517
Dieter MERTENS, Mensch, Rhetorik, Geschichte. Zu Werk und Wirkung Hansmartin Decker-Hauffs, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 52, 1993, S. 518-529
Meinrad SCHAAB, Hansmartin Decker-Hauff und die Kommission für geschichtliche Landeskunde, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 52, 1993, S. 530-532
Hans-Martin MAURER, Dank der Geschichtsvereine an Hansmartin Decker-Hauff, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 52, 1993, S. 533-534
Franz QUARTHAL, Zum Leben und Werk von Hansmartin Decker-Hauff, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 52, 1993, S. 535-546
Michael KLEIN, Spurensuche. Vorwiegend neuere Veröffentlichungen von Professor Dr. Hansmartin Decker-Hauff (1917-1992), in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 52 51, 1993, S. 547-574
   Buchbesprechungen, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 52, 1993, S. 575-705
   Verzeichnisse und Register, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 52, 1993, S. 706-764

Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 53, 1994
Rudolf KIESS, Das Dornstetter Waldgeding. Bemerkung zu einer neuen Interpretation, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 53, 1994, S. 11-25
Rolf GÖTZ, Herzog Konrad von Teck und die Königswahl von 1292. Bemerkungen zu Armin Wolfs Arbeit "König für einen Tag: Konrad von Teck. Gewählt, ermordet (?) und vergessen", in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 53, 1994, S. 27-40
Rolf KÖHN, Regesten zu den beiden ältesten Registern Herzog Friedrichs IV. von Österreich, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 53, 1994, S. 41-99
Mathias BEER, Ehealltag im späten Mittelalter. Eine Fallstudie zur Rekonstruktion historischer Erfahrung und Lebensweisen anhand privater Briefe, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 53, 1994, S. 101-123
Dieter FAUTH, Verbotene Bildung in Tübingen zur Zeit der Hochorthodoxie. Eine sozialgeschichtliche Studien zum Zensurfall des Buchhändlers und Druckers Eberhard Wild (1622/23) , in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 53, 1994, S. 125-141
Max SCHEIFELE, Alte Sägemühlen im Enz-Nagold-Gebiet, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 53, 1994, S. 143-177
Jean-Pierre DORMOIS, Entwicklungsmuster der Protoindustrialisierung im Mömpelgarder Lande während des 18. Jahrhunderts, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 53, 1994, S. 179-204
Gabriele HAUG-MORITZ, Friedrich Samuel Graf Montmartin als württembergischer Staatsmann (1758-1766/73) , in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 53, 1994, S. 205-225
Louis E. BRISTER, Johann von Racknitz. Ein Württemberger an der Spitze der deutschen Auswanderung nach Texas 1832-1841, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 53, 1994, S. 227-261
Hans Peter MÜLLER, Landwirtschaftliche Interessenvertretung und völkisch-antisemitische Ideologie. Der Bund der Landwirte/Bauernbund in Württemberg 1893-1918, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 53, 1994, S. 263-300
Elmar BLESING, Die Evakuierung der Stuttgarter Schulen im Zweiten Weltkrieg. Unter besonderer Berücksichtigung der Mittelschule Ostheim, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 53, 1994, S. 301-340
Martin KEMPA; Lutz REICHARDT, Kuchen. Name und Sache. Mit einem Exkurs über Essingen, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 53, 1994, S. 341-353
Hans-Martin MAURER, Ein neues Ehrenmitglied im Württembergischen Geschichts- und Altertumsverein, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 53, 1994, S. 355-358
Georg SCHMIDT; Dieter STIEVERMANN, Volker Press (1939-1993). Nachruf, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 53, 1994, S. 359-364
   Buchbesprechungen, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 53, 1994, S. 365-500
   Verzeichnisse, Berichte und Register, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 53, 1994, S. 501-533

Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 54, 1995
Volker PRESS, Weil der Stadt. Reichsstadt im späten Mittelalter und in der frühen Neuzeit, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 54, 1995, S. 11-32
Walther LUDWIG, Graf Eberhard im Bart, Reuchlin, Bebel und Johannes Casselius, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 54, 1995, S. 33-60
Franz-Dieter SAUERBORN, Michael Rubellus von Rottweil als Lehrer von Glarean und anderen Humanisten. Zur Entstehungsgeschichte von Glareans Dodekachordon, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 54, 1995, S. 61-75
Wolfgang DEUTSCH, Die Adelberger Bildhauerwerkstatt, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 54, 1995, S. 77-119
Horst BOXLER, Ambrosius Boxler. Der letzte katholische Abt von Königsbronn, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 54, 1995, S. 121-140
Sebastian RÖTTGERS, Katholische Reform in der Deutschordensballei Elsaß-Burgund. Ordenspriester und Weltgeistliche im Spannungsfeld bischöflicher und ordenseigener Reformbemühungen nach dem Konzil von Trient, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 54, 1995, S. 141-155
Eberhard FRITZ, König Wilhelm und Königin Katharina von Württemberg. Studien zur höfischen Repräsentation im Spiegel der Hofdiarien, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 54, 1995, S. 157-177
Marita HEIN, Die Elèven der Ecole Polytechnique in Paris aus dem südwestdeutschen Raum. Biographische Profile, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 54, 1995, S. 179-201
Christine BREIG; Bernd LANGNER et al., Neue Forschungen zur Stuttgarter Architekturgeschichte, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 54, 1995, S. 203-225
Bernhard STIER, Württembergs energiepolitischer Sonderweg. Kommunale Stromsselbsthilfe und staatliche Elektrizitätspolitik, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 54, 1995, S. 227-279
Rudolf KIESS, Christian Mergenthaler. Württembergischer Kultminister 1933-1945, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 54, 1995, S. 281-332
Paul KOPF, Predigt von Bischof Johannes Baptista Sproll zum Bischofstag 1937 in Buchau am Federsee, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 54, 1995, S. 333-345
Hartmut KLÜVER, Militärische Altlasten und Flächennutzung. Die Kampfmittelbeseitigung auf der Muna Haid in Engstingen, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 54, 1995, S. 347-374
Uwe Jens WANDEL, Inschriften im Kloster Hirsau 1667, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 54, 1995, S. 375-378
Anneliese SEELIGER-ZEISS, Historische Grabmäler in Baden-Württemberg. Inventarisierung als Instrument gegen den Verlust von Kirchengut, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 54, 1995, S. 379-392
Rudolf KIESS, Nachruf Heinz Bühler (1920-1992) , in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 54, 1995, S. 393-394
Rainer JOOSS, Nachruf Maren Kuhn-Rehfus (1938-1993) , in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 54, 1995, S. 395-398
Rainer JOOSS, Nachruf Günter Cordes (1937-1994) , in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 54, 1995, S. 399-403
Frieder SCHMIDT, Nachruf Lore Sporhan-Krempel (1908-1994) , in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 54, 1995, S. 404-410
   Buchbesprechungen, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 54, 1995, S. 411-527
   Verzeichnisse und Register, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 54, 1995, S. 528-549

Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 55, 1996
Carl-Hans HAUPTMEYER, Regional- und Heimatgeschichte. Rückblick und Perspektiven, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 55, 1996, S. 11-25
Thomas FALTIN, Das Zisterzienserinnenkloster Rechentshofen. Seine Stellung gegenüber geistlicher und weltlicher Gewalt, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 55, 1996, S. 27-64
Karl MÜTZ, Der Kalender für Graf Eberhard im Bart und der Kalender von Regiomontanus. Zwei herausragende Werke ihrer Zeit, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 55, 1996, S. 65-91
Herbert SCHEMPF, Zur Volkskunde und Rechtsgeschichte der Mühlen in Württemberg, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 55, 1996, S. 93-108
Helmut NEUMAIER, Zum konfessionellen Verhalten der fränkischen Reichsritterschaft, Ort Odenwald, im späten 16. Jahrhundert, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 55, 1996, S. 109-130
Sabine HOLTZ, Vom Umgang mit der Obrigkeit. um Verhältnis von Kirche und Staat im Herzogtum Württemberg, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 55, 1996, S. 131-159
Michael KLEIN, Eine bittere Kircheninschrift. Leben und Werk von Bartholomäus Eiselin (1576-1633) , in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 55, 1996, S. 161-214
Max SCHEIFELE, Junge Holzhauser- und Flößersiedlungen am Oberlauf von Enz und Nagold, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 55, 1996, S. 215-231
   Karl von Etzel. Zum 150jährigen Jubiläum der württembergischen Eisenbahn und zum 130. Todestag des Architekten, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 55, 1996, S. 233-281
Mathias BEER, Selbsthilfeinitiativen der Flüchtlinge und Vertriebenen. Die Entstehung des Hilfskomitees der Evangelischen Kirche aus Jugoslawien mit Sitz in Stuttgart, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 55, 1996, S. 283-312
Frank RABERG, "Vielleicht wird ein Höherer unsere Arbeit segnen". Josef Beyerle und die politische Neuordnung in Württemberg 1945, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 55, 1996, S. 313-361
Bernhard THEIL, Der Stuttgarter Arbeitskreis für Landes- und Ortsgeschichte, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 55, 1996, S. 363-381
Fritz WULLEN, Die Ordenszugehörigkeit der frommen Sammlung auf dem Baiselsberg, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 55, 1996, S. 378-389
Helmut MAURER, Jürgen Sydow (1921-1995). Nachruf, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 55, 1996, S. 391-394
   Buchbesprechungen, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 55, 1996, S. 395-519
   Verzeichnisse und Register, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 55, 1996, S. 520-545

Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 56, 1997
Markus MÜLLER, Das württembergische Lehnswesen zur Zeit Graf Eberhard des Greiners, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 56, 1997, S. 11-42
Walther LUDWIG, Das Geschenkexemplar der "Germanograecia" des Martin Crusius für Herzog Ludwig von Württemberg, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 56, 1997, S. 43-64
Andreas MAISCH, "Wider die natürliche Pflicht und eingepflanzte Liebe". Illegimität und Kindsmord in Württemberg im 17. und 18. Jahrhundert, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 56, 1997, S. 65-103
Ulrich FELLMETH, "Erfahrung" contra "Exakte Naturwissenschaft". Die Entstehung der "Rationalen Landwirtschaftswissenschaft" und ihre Überwindung durch die Naturwissenschaften im 19. Jahrhundert, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 56, 1997, S. 105-126
Eberhard FRITZ, Die Hofdomänenkammer im Königreich Württemberg. Zur Vermögensverwaltung des Hauses Württemberg, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 56, 1997, S. 127-180
Jürgen HAGEL, Hofkupferstecher August Seyffer und die vaterländischen Altertümer, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 56, 1997, S. 181-203
Martin H. JUNG, Die Anfänge der deutschen Tierschutzbewegung im 19. Jahrhundert. Mössingen, Tübingen, Stuttgart, Dresden, München, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 56, 1997, S. 205-239
Elmar L. KUHN, Rote Fahnen über Oberschwaben. Revolution und Räte 1918/19, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 56, 1997, S. 241-317
Petra VÖLZING, Die Württembergischen Staatstheater im Dritten Reich, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 56, 1997, S. 319-356
Paul KOPF, Edmund Kaufmann und der Brief des "Michael Teutonicus" von 1937 an Goebbels, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 56, 1997, S. 357-373
Frank RABERG, Staatssekretär Hermann Gögler 1945 bis 1948. Ein Beamter als Politiker im Staatsministerium Württemberg-Baden und auf US-zonaler Ebene, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 56, 1997, S. 375-433
Hans-Martin MAURER, Zum Stand der mittelalterlichen Burgenforschung, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 56, 1997, S. 435-446
Georg FRANK, Der Umgang mit dem Denkmal Kloster Maulbronn, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 56, 1997, S. 447-458
Helmut KAHLERT, Mauthe-Aar gegen NS-Adler, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 56, 1997, S. 459-467
   Buchbesprechungen, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 56, 1997, S. 469-593
   Verzeichnisse und Register, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 56, 1997, S. 594-625

Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 57, 1998
Jan Paul NIEDERKORN, Die Erwerbung des Erbes der Grafen von Komburg-Rothenburg durch Konrad von Staufen, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 57, 1998, S. 11-19
Walther LUDWIG, Eine unbekannte Beschreibung Stuttgarts von Christoph Bidembach (1585). Ein Zufallsfund aus Dr. David Holders Bibliothek, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 57, 1998, S. 21-35
Ronald G. ASCH, Der Sturz des Favoriten. Der Fall Matthäus Enzlins und die politische Kultur des deutschen Territorialstaates an der Wende vom 16. zum 17. Jahrhundert, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 57, 1998, S. 37-63
Jürgen HAGEL, Naturkatastrophen im Stuttgarter Raum. Eine Studie zur örtlichen Katastrophengeschichte in systematischem Ansatz, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 57, 1998, S. 65-107
Bernd WUNDER, Das Herzogtum Württemberg zwischen Ludwig XIV. und dem Kaiser zu Beginn des Holländischen Krieges (1672-1676) , in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 57, 1998, S. 109-200
Regionalgeschichte und Archive. Neue Fragestellungen und Methoden. Colloquium der Landesarchivdirektion Baden-Württemberg und des Arbeitskreises für Landes- und Ortsgeschichte im Rahmen der Heimattage Baden-Württemberg in Weil der Stadt am 7. September 1996
Bernhard THEIL, Einführung, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 57, 1998, S. 201-205
Andreas MAISCH, Mikrogeschichte. Beispiele für Quellen, Methoden und Fragestellungen, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 57, 1998, S. 205-217
Werner HUBIG, Konflikte in Weil der Stadt. Oder von den Schwierigkeiten, während des 18. Jahrhunderts ein freier Reichsbürger zu sein, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 57, 1998, S. 217-226
Andreas WEBER, Kriegsdenken in Freiburg nach 1870/71. Möglichkeiten und Grenzen mentalitätsgeschichtlicher Forschung im regionalen Raum, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 57, 1998, S. 226-239
Helga MERKEL, Probleme bei der Erforschung mentaler Modernisierung in der Daimler-Benz-Stadt Sindelfingen. Von der Weimarer Republik zum Nationalsozialismus, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 57, 1998, S. 240-251
Rainer BRÜNING, Justinus Kerner und der Spuk im Gefängnis zu Weinsberg (1835/36). Oder von der Schwierigkeit, einen Geist amtlich beglaubigen zu lassen, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 57, 1998, S. 253-272
Kurt HOCHSTUHL, Zu den Ursachen der Soldatenmeuterei in Baden im Mai 1849. Ein Bericht des Hauptmanns Eduard von Kallee an den württembergischen König, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 57, 1998, S. 273-283
Adolf LAUFS, Carl Georg von Wächter (1797-1880). Praktischer Rechtsgelehrter und konstitutioneller Parlamentarier von der Zeit des Vormärz bis zur Reichsgründung, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 57, 1998, S. 285-304
Ulrich HALLER, Zwangsarbeit und Rüstungsproduktion in Geislingen an der Steige 1939-1945, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 57, 1998, S. 305-368
Helmut ENGELHART, Die gotischen Handschriften der Württembergischen Landesbibliothek. Bemerkungen zu Band 2, Teil1 des Katalogs der illuminierten Handschriften, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 57, 1998, S. 369-375
Bernhard THEIL, Mikrohistorie versus Ortsgeschichte? Anmerkungen zu Hans Medicks "Weben und Überleben in Laichingen", in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 57, 1998, S. 376-380
Thilo DINKEL, Falsche Vorstellungen über ehemalige Universitätsprüfungen, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 57, 1998, S. 381-384
Thilo DINKEL, "Deutsche Christen" und Kirchenkampf. Eine wenig beachtete Quellengruppe, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 57, 1998, S. 385-395
Hans-Martin MAURER, Wolfgang Schmierer zum Gedenken (1938-1997). Mit einem Veröffentlichungsverzeichnis, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 57, 1998, S. 397-404
   Buchbesprechungen, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 57, 1998, S. 405-546
   Verzeichnisse und Register, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 57, 1998, S. 547-562

Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 58, 1999
Hans-Martin MAURER, Die Erhebung Württembergs zum Herzogtum im Jahre 1495, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 58, 1999, S. 11-46
Dietmar BÖHRINGER, Warmbronner Hohlwege. Zeugen einer mittelalterlichen Hauptverkehrsader, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 58, 1999, S. 47-98
Manfred TRIPPS, Hans Multschers Frankfurter Gnadenstuhl. Ehemaliges Herzstück einer "Vierge Ouvrante"?, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 58, 1999, S. 99-111
Jürgen HAGEL, Historische Migrationsforschung aus geographischer Sicht. Dargestellt am Beispiel des Stuttgarter Raumes, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 58, 1999, S. 113-124
Bernd STIER, Der "Wirtschafts-Spion" König Wilhelms I. Gewerbeförderung, Technologietransfer und interkulturelle Wahrnehmung im Württemberg der Frühindustrialisierung, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 58, 1999, S. 131-164
Hans-Martin MAURER, Justinus Kerner, die Burg Weinsberg und der Frauenverein. Ein Beitrag zu den Anfängen der Altertumsvereins, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 58, 1999, S. 165-182
Bernhard MANN, Revolution und Nationalbewegung in Württemberg 1848/49, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 58, 1999, S. 183-196
Ingo FELLRATH, Adalbert von Bornstedt, Georg Herwegh und Wilhelm von Löwenfels über das Ende der Deutschen demokratischen Legion. Ein unbekannter Epilog, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 58, 1999, S. 197-210
Gert KOLLMER-VON OHEIMB-LOUP, Staatliche Ordnungspolitik und die Entwicklung der Sparkassenstruktur in Württemberg zwischen 1818 und der Reichsgründung, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 58, 1999, S. 211-230
Otto K. DEUTELMOSER, Die Banken der Gründerzeit in Mannheim und Stuttgart, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 58, 1999, S. 231-246
Willi A. BOELCKE, Standort: Region Stuttgart. Strukturentwicklungen vom ausgehenden 19. Jahrhundert bis in die Gegenwart, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 58, 1999, S. 247-274
Frank RABERG, Das Ende des Württembergischen Landtags 1933, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 58, 1999, S. 273-292
Hans-Martin MAURER, Die 500-Jahr-Feier der Erhebung Württembergs zum Herzogtum am 21. Juli 1995 in Bad Urach, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 58, 1999, S. 293-309
Uwe Jens WANDEL, "… von Marmmel und Allebasterstein …" Eine Bildquelle zur Baugeschichte des Alten Schloßes zu Stuttgart im Thüringischen Staatsarchiv Gotha, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 58, 1999, S. 311-323
Hans-Martin MAURER, Veranstaltungen und Veröffentlichungen des Württembergischen Geschichts- und Altertumsvereins in den Jahren 1986-1989, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 58, 1999, S. 315-329
Johannes ZAHLTEN, Nachruf Werner Fleischhauer (14. 1. 1903 - 3. 2. 1997) , in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 58, 1999, S. 331-335
Adolf LAUFS, Nachruf auf Karl Siegfried Bader, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 58, 1999, S. 337-338
   Buchbesprechungen, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 58, 1999, S. 339-489
   Verzeichnisse und Register, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 58, 1999, S. 487-504

Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 59, 2000
Hans-Martin MAURER, Eberhard im Bart auf dem Reichstag in Worms von 1495, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 59, 2000, S. 11-28
Walther LUDWIG, Johannes Vergenhans über Eberhard im Bart und Heinrich Bebel über Johannes Vergenhans, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 59, 2000, S. 29-41
Dieter MERTENS, Eberhard im Bart als politische Leitfigur im frühneuzeitlichen Herzogtum Württemberg, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 59, 2000, S. 43-56
Klaus GRAF, Die "Schwäbische Nation" in der frühen Neuzeit. Eine Skizze, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 59, 2000, S. 57-69
Eberhard FRITZ, Urchristliches Ideal und Staatsraison. Württembergische Separatistinnen und Separatisten im Zeitalter Napoleons, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 59, 2000, S. 71-98
Ralf BECKMANN, Eine Volksbibliothek der Spätaufklärung. Zur Fellbacher "Schul-Bibliothek" des Jahres 1802, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 59, 2000, S. 99-118
Gerhard FAIX, Vaterländische Geschichte als öffentliches Ereignis im Königreich Württemberg, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 59, 2000, S. 119-140
Boris PALMER, Das Recht zur Wahl in der Zeit des Kaiserreichs. Auswirkungen des kommunalen Wahlrechts im Königreich Württemberg auf die Zusammensetzung der Wählerschaft und die Stimmergebnisse am Beispiel der Stadt Tübingen, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 59, 2000, S. 141-176
Rudolf KIESS, 100 Jahre Hölderlingymnasium Stuttgart. Ein Beitrag zur Geschichte der höheren Schulen für Mädchen in Württemberg, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 59, 2000, S. 177-216
Hans Peter MÜLLER, Die Deutsche Vaterlandspartei in Württemberg 1917/18 und ihr Erbe. Besorgte Patrioten oder rechte Ideologen?, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 59, 2000, S. 217-246
Carsten KOHLMANN, Das Schwarzwälder Tagblatt im Dritten Reich. Selbstverständnis, Existenzkampf und Gleichschaltung einer katholischen Lokalzeitung in Württemberg, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 59, 2000, S. 247-272
Annette SCHÄFER, Der Einsatz polnischer und russischer Zwangsarbeiter in Ulm 1939-1945, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 59, 2000, S. 273-300
Karl RÖMER, Die Besetzung Calws im Jahre 1945. Erinnerungen eines verantwortlichen Zeitzeugen, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 59, 2000, S. 301-318
Herbert ELZER, "Es gibt noch Charakterköpfe in Württemberg". Die Europarats-Abgeordneten Eugen Gerstenmaier, Karl Mommer und Karl-Georg Pfleiderer im Ringen um die Gestaltung des van-Naters-Plans zur Europäisierung der Saar 1953/54, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 59, 2000, S. 319-402
Gerhard LUBICH, Der Besitz der frühen Staufer in Franken - ein Erbe auf "Umwegen"?, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 59, 2000, S. 403-412
Ulrich KÖPF, Probleme einer Biographie Bernhards von Clairvaux. Bemerkungen zu Peter Dinzelbachers Bernhard-Buch, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 59, 2000, S. 413-426
Thilo DINKEL, Universitäts-Programmata als personengeschichtliche Quellen, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 59, 2000, S. 427-432
Thomas Martin BUCK, Zur Geschichte der Richental-Edition, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 59, 2000, S. 433-448
Robert KRETZSCHMAR, Heinrich Schickhardt (1558-1635). Der Forschungsstand - aktuelle Ergebnisse und offene Fragen. Tagungsbericht, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 59, 2000, S. 449-454
Hans-Martin MAURER, Geschichtspreise im Landesteil Württemberg, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 59, 2000, S. 455-462
   Buchbesprechungen, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 59, 2000, S. 463-617
   Bericht der Kommission für geschichtliche Landeskunde in Baden-Württemberg für das Jahr 1999, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 59, 2000, S. 621-622
   Register, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 59, 2000, S. 624-637

Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 60, 2001
Karl MÜTZ, Die "Phantomzeit" 614 bis 911 von Heribert Illig. Kalendertechnische und kalenderhistorische Einwände, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 60, 2001, S. 11-24
Konrad PLIENINGER, Lateinschule und Lateinlernen in Württemberg (1189-1999). Sprachtradition und Zeitgeist im Widerspruch, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 60, 2001, S. 25-58
Steffen KRIEB, Erinnerungskultur und adeliges Selbstverständnis im Spätmittelalter, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 60, 2001, S. 59-76
Bernhard THEIL, Methodische Fragen zur neueren Adelsforschung, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 60, 2001, S. 77-88
Christian KEITEL, Eine Brackenheimer Rechnung von 1438. Edition der ältesten württembergischen Amtsrechnung, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 60, 2001, S. 89-138
Walther LUDWIG, Der Doppelpokal der Tübinger Universität von 1575 und zwei neue Epigramme des Nikodemus Frischlin, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 60, 2001, S. 139-152
Hermann GREES, Zwei bisher nicht bekannte Landkarten von Andreas Kieser (1683/84), in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 60, 2001, S. 153-170
Rainer LOOSE, Mit Seide gegen die Armut. Zu einem Kapitel württembergischer Sozial- und Entwicklungspolitik in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 60, 2001, S. 171-218
Willi Alfred BOELCKE, Die Bedeutung der Kraftfahrzeugindustrie in der Region Stuttgart, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 60, 2001, S. 219-240
Frank UEKÖTTER, Luftverschmutzung im Stuttgart der Jahrhundertwende. Von der Verwaltung eines Problems, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 60, 2001, S. 241-270
Jürgen KLÖCKLER, Reichsreformdiskussion, Großschwabenpläne und Alemannentum im Spiegel der südwestdeutschen Publizistik der frühen Weimarer Republik. "Der Schwäbische Bund" 1919-1922, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 60, 2001, S. 271-316
Matthias RÖHRS, Werbung vor, während und nach dem Ersten Weltkrieg, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 60, 2001, S. 317-346
Robert KRETZSCHMAR, Vorderösterreich - historische Bedeutung und Überlieferung eines untergegangenen Territoriums. Tagungsbericht, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 60, 2001, S. 347-352
Hans-Georg WEHLING, Historische Wurzeln von Identität in Baden-Württemberg, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 60, 2001, S. 353-362
Hermann EHMER, Die evangelische Bewegung in den vorderösterreichischen Landen. Pfarrer, Mönche und Laien unter dem Einfluß der Reformation, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 60, 2001, S. 363-394
Irmgard Christa BECKER, Zwei vorderösterreichische Landesbeschreibungen. Potentiale und Grenzen einer Quelle, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 60, 2001, S. 395-404
Bernhard THEIL, "Archivfolge". Zur Geschichte und zum Quellenwert des vorderösterreichischen Verwaltungsschriftguts, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 60, 2001, S. 405-420
Anja SCHWARZ-DÜSER, Eine Reise durch Vorderösterreich. Überlegungen zur Konzeption der Ausstellung "Vorderösterreich – nur die Schwanzfeder des Kaiseradlers?", in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 60, 2001, S. 421-426
Thilo DINKEL, Gab es in Kirchheim unter Teck und in Aulendorf ottonische Befestigungen zur Sicherung des Wegs nach Italien?, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 60, 2001, S. 427-436
Hans-Martin MAURER, Die Zerstörung und Wiederentdeckung des habsburgischen Turmes in Bichishausen, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 60, 2001, S. 437-444
Rolf GÖTZ, Zur angeblichen Grabinschrift des "rex electus" Herzog Konrad von Teck (gest. 1292), in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 60, 2001, S. 445-452
Robert KRETZSCHMAR, Die "alt hofordnung" für die Grafschaft Friedberg-Scheer, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 60, 2001, S. 453-460
   Buchbesprechungen, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 60, 2001, S. 461-602
   Bericht der Kommission für geschichtliche Landeskunde in Baden-Württemberg für das Jahr 2000, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 60, 2001, S. 606-607
   Register, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 60, 2001, S. 609-621

Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 61, 2002
Oliver AUGE, Das Stift Beutelsbach und das Tübinger Stiftskirchenprojekt, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 61, 2002, S. 11
Christian GILDHOFF, Ein neues Bild des frühen Villingen? Anmerkungen zu einer Neuerscheinung, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 61, 2002, S. 55
Werner RÖSENER, Befand sich der Adel im Spätmittelalter in einer Krise? Zur Lage des südwestdeutschen Adels im 14. und 15. Jahrhundert, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 61, 2002, S. 91
Johann Wilhelm BRAUN, Der Codex Villinganus – eine Handschrift "kostbarer als Gold". Was enthielt dieses berühmte Manuskript, das 1768 in St. Blasien verbrannte?, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 61, 2002, S. 111
Alan V. MURRAY, Deutsche Anführer beim Ersten Kreuzzug in der Geschichtsschreibung der Frühen Neuzeit. Zur Kreuzzugsdarstellung der Zimmerschen Chronik, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 61, 2002, S. 145
Robert KRETZSCHMAR, Heinrich Schickhardt in der Erinnerung, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 61, 2002, S. 159
Jürgen HAGEL, Über die herrschaftliche Brennholz-Fläßerei von der Fils, Lauter und Erms nach Stuttgart seit dem 17. Jahrhundert, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 61, 2002, S. 185
Hermann SCHMID, Der fürstenbergische Staatskalender von 1779, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 61, 2002, S. 233
Konstantin MAIER, Das Ende der Reichskirche nach dem Frieden von Lunéville 1801, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 61, 2002, S. 273
Klaus-Peter SCHROEDER, Troia fuit – Lunéville und das Ende der reichsstädtischen Epoche, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 61, 2002, S. 285
Harald STOCKERT, Vom Gewinner der Säkularisation zum Opfer der Mediatisierung. Das Haus Löwenstein-Wertheim zwischen dem Frieden von Lunéville und der Gründung des Rheinbundes, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 61, 2002, S. 293
Hans-Martin MAURER, Der Hohenstaufenverein (1833 bis um 1870), in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 61, 2002, S. 305
Karl J. MAYER, Quellenverluste durch Schriftgutausscheidungen bei den Oberämtern. Dargestellt am Beispiel von Calw, Neuenbürg und Nagold, 1826-1936, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 61, 2002, S. 323
Winfried MÖNCH, Der Expedition des württembergischen Majors Fritz Lauffer gegen den Suezkanal. Eine Episode aus dem Ersten Weltkrieg, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 61, 2002, S. 355
Hans Peter MÜLLER, Die Bürgerpartei / Deutschnationale Volkspartei (DNVP) in Württemberg 1918-1933. Konservative Politik und die Zerstörung der Weimarer Republik, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 61, 2002, S. 375
Klaus KEMPTER, Volksgemeinschaft auf dem Dorf. Die Gemeinde Enzberg im "Dritten Reich", in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 61, 2002, S. 435
Rolf BIDLINGMAIER, Barocke Planzeichnungen aus Württemberg in Darmstadt, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 61, 2002, S. 457
Florian MILDENBERGER, Medizin jenseits der Medizin. Das Experiment des Sozialistischen Patientenkollektivs in Heidelberg (1969-1971), in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 61, 2002, S. 461
Hans-Martin MAURER, Veranstaltungen und Veröffentlichungen des Württembergischen Geschichts- und Altertumsvereins in den Jahren 1999-2002, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 61, 2002, S. 469
Walther LUDWIG, Berichtung zu Jahrgang 60, 2001, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 61, 2002, S. 474
Dieter MERTENS, Otto Herding (1911-2001). Nachruf, Veröffentlichungen, Dissertationen, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 61, 2002, S. 475
Eguen REINHARD; Hartmut KLÜVER, Wolfgang Saenger (1921-2001). Nachruf, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 61, 2002, S. 493
   Buchbesprechungen, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 61, 2002, S. 499
   Bericht der Kommission für geschichtliche landeskunde in Baden-Württemberg für das Jahr 2000, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 61, 2002, S. 662
   Abkürzungen, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 61, 2002, S. 664
Franziska ZELLER, Register der Orte und Personen, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 61, 2002, S. 665
   Autoren und Mitarbeiter dieses Bandes, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 61, 2002, S. 679

Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 62, 2003
Christoph MORRISSEY, Sein oder Schein. Der Schönbuch und einige Aspekte der älteren Siedlungsgeschichte Baden-Württembergs, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 62, 2003, S. 11
Paul DERKS, Der Name des Schönbuchs, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 62, 2003, S. 31
Rainer LOOSE, Oberndorfs städtische Anfänge, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 62, 2003, S. 73
Felix HEINZER, Andacht in Wort und Bild. Zum "Herrenalber Gebetbuch" von 1482/84, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 62, 2003, S. 85
Carsten KOTTMANN, Liturgische Handschriftenfragmente aus dem Augustiner-Chorherrenstift Backnang, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 62, 2003, S. 101
Kurt ANDERMANN, Die Liebensteiner Chronik, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 62, 2003, S. 119
Bernd WUNDER, Die Instruktionen für die franzöischen Gesandten in Stuttgart in der Zeit Ludwigs XIV. (1672-1711), in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 62, 2003, S. 179
Jürgen HAGEL, Zur Geschichte der Wiesenbewässerung im Stuttgarter Raum, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 62, 2003, S. 255
Bernhard THEIL, Verkehrswege im Ancien régime. Straßenbau in Vorderösterreich im 18. Jahrhundert, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 62, 2003, S. 269
Gert KOLLMER-VON OHEIMB-LOUP, Ferdinandt von Steinbeis – Mythos und Wirklichkeit. Neue Überlegungen zur Geschichte der Gewerbeförderung in Württemberg, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 62, 2003, S. 301
Christine KRÜGER, Die Wahrnehmung der Gewalt im deutsch-französischen Krieg in württembergischen Zeitungen, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 62, 2003, S. 319
Nikolaus BUSCHMANN, "Für Deutschland Gut und Blut". Die öffentliche Deutung von Krieg und Nation in der Reichsgründungsphase – Württemberg im Vergleich, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 62, 2003, S. 345
Sabine SCHNELL, Die Anfänge der Filmzensur in Württemberg bis zum Reichslichtspielgesetz von 1920, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 62, 2003, S. 359
Paul SAUER, Aus der Geschichte des Personenstandswesens in Württemberg, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 62, 2003, S. 371
Peter Thaddäus LANG, Von Abritzkaja bis Zwojenko. Einwohnerkarten als Quelle zur Geschichte ausländischer Arbeitskräfte in Ebingen, 1939-1945, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 62, 2003, S. 385
Hans-Martin MAURER, Fünfzig Jahre Arbeitskreis für Landes- und Ortsgeschichte in Stuttgart, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 62, 2003, S. 409
Robert KRETZSCHMAR, Ein neues Ehrenmitglied im Württembergischen Geschichts- und Altertumsverein, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 62, 2003, S. 431
Wilried SCHÖNTAG, Gregor Vinzens Richter 1927-2002. Nachruf, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 62, 2003, S. 439
   Buchbesprechungen, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 62, 2003, S. 443
   Bericht der Kommission für geschichtliche Landeskunde für das Jahr 2002, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 62, 2003, S. 626
Robert KRETZSCHMAR, Mitteilungen des Württembergischen Geschichts- und Altertumsvereins, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 62, 2003, S. 628
   Abkürzungen, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 62, 2003, S. 632
Franziska ZELLER, Register der Orte und Personen, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 62, 2003, S. 633
   Autoren und Mitarbeiter dieses Bandes, in: Zeitschrift für württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 62, 2003, S. 644

Zurück zur Aufschlagseite / Back to: Zeitschriftenfreihandmagazin | Magazine Stacks | Erlanger Historikerseite | Erlanger PhilFak Suchmaschinenseite / Erlangen's Search Machine Vademecum

Datum der Erstanlage: Donnerstag, 22. Juni 2000 — Letzte Änderung: 12. Februar 2004 von Stuart Jenks (für ein korrekt adressiertes E-Post-Formular meinen Namen mit der Maus anklicken!)